Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

Technische Dokumentation Maschinenbau + zugehörige IT

verfügbar ab
01.02.2021
verfügbar zu
50 %
davon vor Ort
25 %
PLZ-Gebiet, Land

D6

D7

D8

Remote-Einsatz
Remote jederzeit möglich
Kontaktwunsch

Ich möchte bevorzugt für Projekte in diesen Einsatzorten kontaktiert werden.

Kommentar

Bevorzugt

  • Südwest-Deutschland

Position

Kommentar

Technische Dokumentation

  • Bereiche: Maschinen- und Anlagenbau, Sondermaschinenbau, B2B
  • Tools: Word, SMC, ST4, Bildbearbeitung

Projekte

12/2010 - Heute

10 Jahre 1 Monat

Bedienungsanleitungen für den Sondermaschinenbau

Rolle
Technischer Redakteur
Kunde
Bosch
Einsatzort
Bühl
Projektinhalte

Recherchieren, Bildbearbeitung, Redigieren von Bedienungsanleitungen für Einzelmaschinen und kompletten Produktionsanlagen

Kenntnisse

MS Word

smc

ST4

Bildbearbeitung

Projekthistorie

2019

Montage- und Betriebsanleitungen für Sensoren

2018

Handbuch für Praxissoftware

Bedienungsanleitungen in deutscher und z.T. in englischer Sprache für den Sondermaschinenbau

2017

Bedienungsanleitung für mobilen Mini-Wasserkraftgenerator

Bedienungsanleitungen in deutscher und z.T. in englischer Sprache für den Sondermaschinenbau

2016 

Aktualisierung der Technischen Dokumentation für ein Steuerungsgerät für Kräne

Bedienungsanleitungen in deutscher und z.T. in englischer Sprache für den Sondermaschinenbau

2014-2015 

Überarbeitung der Betriebsanleitungen für Spinnmaschinen

Bedienungsanleitungen in deutscher und z.T. in englischer Sprache für den Sondermaschinenbau

2013-2014

Migration und Aktualisierung von Bedienungsanleitungen für Sicherheitsanlagen und deren Steuerungssoftware von InDesign nach ST4

Bedienungsanleitungen in deutscher und z.T. in englischer Sprache für den Sondermaschinenbau

2012

Bedienungsanleitungen für Abfüllanlagen in der Pharmaindustrie

Bedienungsanleitungen in deutscher und z.T. in englischer Sprache für den Sondermaschinenbau

2011

Bedienungsanleitungen für Großwäschereimaschinen, Überarbeitung der bestehenden Dokumentation

Bedienungsanleitungen in deutscher und z.T. in englischer Sprache für den Sondermaschinenbau

Seit 12/2010

Bedienungsanleitungen in deutscher und z.T. in englischer Sprache für den Sondermaschinenbau Automotive:

  • Familie von Prüfständen Elektromotoren
  • mehrere Produktionsanlagen Elektromotoren mit bis zu 30 automatischen wie manuellen Stationen
  • Mitarbeit bei der Entwicklung des Designguides für Kontaktierungen

2010-2012

Bedienungsanleitung für Software für Fernwirktechnik im Bereich der Hydrographie

2009-2014

Bedienungsanleitungen für industrielle Ultraschalltechnik:

  • Generatoren
  • Steuerungen für verschiedene Benutzergruppen
  • Beratung bei der Gestaltung und der inhaltlichen Konzeption
  • 2009 Erstellung von Anwenderhandbüchern für eine „intelligente“ Zahnschiene gegen Bruxismus (Zähneknirschen):
    • jeweils für die Zielgruppen Patienten, Zahntechniker und Zahnärzte

2007-2008

Bedienungsanleitungen für den Sondermaschinenbau Automotive:

  • mehrere Prüfstände Kupplungen
  • mehrere Produktionsanlagen Kupplungen mit bis zu 24 automatischen wie manuellen Stationen
  • Härte-Anlagen für Komponenten der Kupplungen

  • Erstellung von Betriebsanleitungen für Sondermaschinenbau (insb. Automotive) mit Word
  • Migration von Betriebsanleitungen von InDesign in ST4
  • Erstellung von Betriebsanleitungen (für Textilmaschinenbau, Sicherheitsanlagen) mit ST4
  • Erstellung von Onlinehilfen mit ST4
  • Erstellung von Betriebsanleitungen für Serienprodukte (Ultraschallgeräte) mit FrameMaker
  • PR-Texte für Maschinenbau

 

Branchen

  • Sondermaschinenbau
  • Maschinen- und Anlagenbau allgemein
  • Automotive
  • Textilmaschinenbau

Kompetenzen

Sprachkenntnisse
Deutsch
Muttersprache
Englisch
fließend
Französisch
fließend
Italienisch
ausreichend

Betriebssysteme

Microsoft


Produkte / Standards / Erfahrungen
Bildbearbeitung
MS Word
smc
ST4

Verfassen von Technischer Dokumentation / Betriebsanleitungen mit

  • MS Word 2003, 2007, 2010
  • FrameMaker 9.1
  • Schema ST4

Verwendete Tools

  • FrameMaker
  • MS Word
  • ST4
  • Adobe InDesign CS4 (erste Erfahrungen)
  • CorelDraw
  • CorelPaint Shop Pro
  • Adobe Photoshop

Berufliche Stationen

Tätigkeitsfelder

Seit 2007

freiberufliche technische Redakteurin, insbesondere für Unternehmen des Sondermaschinenbaus

PR-Redaktion, insbesondere für technische Produkte

2004-2013

freie Mitarbeit als Redakteurin bei mehreren Textilfachzeitschriften im In- und Ausland

2004-2007

komplette Redaktion (freiberuflich) inkl. Redaktionsmanagement des Gerberei-Fachmagazins „Leder & Häute Markt“, das bei Infocuir, Paris, verlegt wurde und sechs Mal pro Jahr erschien

1997-2004

Chefredaktion (feste freie Mitarbeiterin) von „textile network“
sowie dessen Vorläufer-Objekten „MASCHENindustrie“/ „Knitting Technology“ und zeitweilig „texDECOR“, alles Objekte des Meisenbach Verlags

1996-2004

freiberufliche Redaktion von „texDECOR“, das vier Mal pro Jahr im Meisenbach Verlag erschien

1997

Ende der Designertätigkeit, Fokussierung auf freiberufliche redaktionelle Arbeit, auch PR-Redaktion

1986

freiberuflich als Modedesignerin für Industrie- und Handelsunternehmen,
Beginn der redaktionellen freiberuflichen Arbeit für MASCHENindustrie und weiteren Magazinen im B2B-Bereich

1983-1985

Anstellungen als Modedesignerin bei Hauber, Nürtingen, bzw. Puma, Herzogenaurach und St. Dié (F)


Hardware

PC user


Programmiersprachen

keine


Datenbanken

nur als User: CMS-Systeme, z.B. ST4


Datenkommunikation

nur User


Design / Entwicklung / Konstruktion

keine


Berechnung / Simulation / Versuch / Validierung

keine


Bemerkungen

Ich freue mich auf den Kontakt mit Ihnen!


Ausbildungshistorie

6/2007 

tekom-Zertifikat als Technische Redakteurin mit „Sehr gut“

2006/2007

Nebenberuflich Kontaktstudium Technische Redaktion HS Karlsruhe/IHK Karlsruhe

1994

Abschluss des nebenberuflichen Aufbaustudiums zum Diplom-           
Wirtschaftsingenieur (FH Pforzheim)

1983

Abschluss als Dipl.-Ing. Bekleidungstechnik, FH Niederrhein, Mönchengladbach

1975

 Abitur an der Europäischen Schule in Brüssel (B)

Weiterbildung

3/2017   

Aufbauseminar „Steigerung der Dienstleistungsproduktivität“, Fraunhofer IAO, itb/DHI

5/2016 

Qualifizierung zum Dienstleistungsberater, Fraunhofer IAO, itb/DHI

9/2010

US-Produkthaftung, Kundinger, Würzburg

4/2009

SEO-Texten, ABP München

3/2007

Moderation, ABP München

2004

Kreatives Schreiben für Fachzeitschriften, ABP München

2000

PR-Training beim F.A.Z.-Institut

1999

Business-Englisch an der Baden-Badener Sprachschule