Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

SAP Beratung und Entwicklung Schwerpunkt R/3 Core (FI, CO, SD, LO, MM, QM)

verfügbar ab
16.11.2020
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
100 %
PLZ-Gebiet, Land

D0

D1

D2

D3

D4

D5

D6

D7

D8

D9

Österreich

Schweiz

Remote-Einsatz
Remote jederzeit möglich
Kontaktwunsch

Ich möchte bevorzugt für Projekte in diesen Einsatzorten kontaktiert werden.

Position

Projekte

12/2014 - 12/2019

5 Jahre 1 Monat

Erweiterung und Anpassung von SmartForms-Formularen / Erweiterung und Anpassung von SAPsript-Formularen

Rolle
Softwareentwicklung und Beratung
Kunde
Gütermann GmbH Gutach
Projektinhalte

Tool zur automischen Übernahme von Übersetzungen in SmartForm-Formulare erstellt

  • ABAP Programm zur Erstellung einer Excel-Datei aus der Tabelle „STXFTXT“. Folgende Parameter dienen zur Selektion der Daten: Formularname, Ausgangssprache, 1. Fremdsprache, 2. Fremdsprache, 3. Fremdsprache und 4. Fremdsprache.
  • ABAP Programm zur Übernahme der eingepflegten Übersetzungen aus der Excel-Datei. Folgende Parameter dienen zur Übernahme der Übersetzungen in die Tabelle „STXFTXT“: Formularname, zu übernehmende Fremdsprache und der Excel-Dateiname.
  • Erstellung eines 53-seitigen Benutzerhandbuches

Re-Design Formularaussehen für den Lieferscheine

 

Re-Design Formularaussehen für das Abnahmeprüfzeugnis

 

Re-Design Formularaussehen und Re-Design für das Werksprüfzeugnis

  • Anpassung des Datenbeschaffungsprogrammes an die neuen Datenstrukturen
  • Anpassung des Formulares an die neuen Datenstrukturen
  • Aussehen Formular geändert

Übernahme der Wartung bzw. Neuerstellung von SmartForms-Formularen:

 

  • Fertigungsauftragsdruck
  • HU Etikett
  • SD Invoice for India
  • Mengenkontrakt-Rahmenvertrag
  • Bestellung
  • Anfrage
  • Provisionsabrechnung aus Appl. MR
  • Lieferschein
  • Rückstandsliste (Folgeformular Lieferschein)
  • SD Rechnung ohne Indien
  • Warenwertkatalog
  • Zoll-Rechnung
  • Auftragsbestätigung
  • SD Rechnung Indien
  • VDA-Label (Groß, DINA5) für Airbag- und Interieur-Materialen
  • Muster VDA-Label (Klein, DINA6)
  • Abnahmeprüfzeugnis
  • Werksprüfzeugnis
  • Purchase Order Indien

Übernahme der Wartung von SAPscript-Formularen:

  • Rechnung Debitor
  • Zahlungsmitteilung Diff. 051
  • Zahlungsmitteilung Diff. 050
  • Mahnungsformular
  • Avis (Spanien)
  • Avis (Deutschland)
  • Formularsatz Saldenbestätigung
  • Kontoauszug
  • Druck Transportauftrag Einzelposition
  • Druck Transportauftrag Liste
  • Einzelkommiliste mit Kom-Auftrag
  • SD Rechnungsliste
  • Warenausgang Lieferung
  • Packliste

Übernahme der Wartung bzw. Neuerstellung von Datenbeschaffungsprogrammen:

  • Datenbeschaffung für VDA-Label (Groß, DINA5) für Airbag- und Interieur-Materialen
  • Datenbeschaffung für Muster VDA-Label (Klein, DINA6)
  • Datenbeschaffung Abnahmeprüfzeugnis
  • Datenbeschaffung Werksprüfzeugnis

 

Die Wartung beinhaltet die Beseitigung von Fehlern, Erweiterungen und die Einpflege von Logo’s und Textbausteinen.

 

Da die durchgeführten Arbeiten hier nicht alle im Einzelnen

dargestellt werden können habe ich nur Beispiele mit Details aufgeführt.

Anpassung und Erweiterung des SD-Rechnungsformulares (ein Formular für alle Landesgesellschaften)

 

  • Anpassung Formular an neue Spalteneinteilung der Positionszeile
  • Anpassen Positionszeile an neue Schrift und Schriftgröße
  • Erweitern Informationsblöcke um neue Informationen und anpassen an neue Schrift und Schriftgröße
  • Anpassen Layout des Formulars (Logos an bestimmte Position, Footer-Bereich vergrössert und Main-Bereich verkleinert, Linespace zwischen den Zeilen verkleinert)
  • Anpassen Rabatt-Logik in der Positionszeile
  • Einbauen neues Kalkulationsschema für Italien
  • Fehlersuche und Beseitigung für die Beschaffung von Daten
  • Einstellen Adressaufbereitung mit Customizing –Transaktion OY07 damit die Länderbezeichnung anstatt dem KFZ-Kennzeichen mit Postleitzahl ausgegeben wird
  • Anpassen der Footer-Text-Baussteine auf die Bedürfnisse der Landesgesellschaften in den Sprachen Deutsch, Englisch, Spanisch und Italienisch
  • Anpassen Formular, einpflegen Übersetzungen in den Sprachen Deutsch, Englisch, Spanisch und Italienisch
  • Beratung für die Textbausteine mit fehlerhaften Formatierungskennzeichen für die Objekte KNA1, VBBK und VBBP: Wie kann dieser Fehler maschinell behoben werden.

 

Anpassung und Erweiterung des SD-Zoll-Rechnungs-formulares

 

  • Beheben Fehler Positionszeilenausgabe (es wurden nicht die richtigen Daten ausgegeben)
  • Anpassen Informationsfenster (weitere Informationen eingefügt)

 

Anpassung und Erweiterung des SD-Waren-Wert-Katalog-Formulares

 

  • Anpassen Informationsfenster (weitere Informationen eingefügt)
  • Anpassen Positionszeile an neue Schrift und Schriftgröße 
  • Anpassen Layout des Formulars (Logos an bestimmte  Position, Footer-Bereich vergrössert und Main-Bereich verkleinert, Linespace zwischen den Zeilen verkleinert)

Anpassung und Erweiterung des FI-AVISO-Formulares für Spanien (SAPscript)

 

  • Erweitern um neues Feld in der Positionszeile
  • Fehlerbehebung Seiten-Vorschub (Formularabbruch unter bestimmten Voraussetzungen)

 

Erstellung  neues SmartForms-Formular Rückstandsliste

  • Ausgabe der rückständigen Lieferungen als Folgeformular nach Ausgabe des Lieferscheins.

 

Konzeption und Einbau der Logik zur Findung der Lieferschein-Nummern ins SD Rechnungsformular für Inter-Company -Aufträge.

 

Konzeption und Einbau der Logik zur Ausgabe von Ferientexten in die Formulare Auftragsbestätigung, Lieferschein und SD Rechnung inkl. der Defintion und Erstellung der notwendigen kundeneigenen Tabelle mit Pflegview.

  • Ermittlung der Textbausteine über Verkaufsorganisation, Vertriebsweg und Sparte

 

Erstellung Schulungsunterlagen (alsHandbuch) für eine SmartForms-Schulung

  • 7 Kapitel
  • 176 Seiten

 

SmartForms-Schulung für drei Mitarbeiter (eine Woche lang)

Anpassung des SD Standard-Druckrahmen-Programmes zur Ausgabe der indischen Rechnung.

Anpassung des MM Standard-Druckrahmen-Programmes zu Ausgabe von Änderungsbestellungen.

Spezial-Schulung (2 Tage): Effiziente Datenbank-Programmierung mit ABAP, Debugging SAPscript-Formulare und SmartForms-Formulare anhand von konkreten Beispielen aus der Tagesarbeit von Gütermann.

 

Anpassen Rechnungsformular (SmartForms):

  • Ausgeben neuen Footer für Land = GB datumsabhänigig ab 01.09.2017
  • Ausgeben Zusatzinformationen (Alt) datumsabhängig bis 31.08.2017
  • Ausgeben Zusatzinformationen (Neu) datumsabhängig ab 01.09.2017
  • Nachrichtenart = ZRGI (geraffte Rechnung Italien) automatisch wie Nachrichtenart = ZRFI (Farbrechnung Italien) ausgeben
  • Analyse welche Nachrichtenart in welcher Klasse die Rechnungsdaten gerafft ermittelt und ausgegeben werden

 

SAPscript-Formular DFÜ-Warenbegleitschein nach VDA 4912 auf DINA4 Quer umstellen

  • Alle Feldausgaben von DINA4 Hoch auf DINA4 Quer umstellen
  • Report zur Ermittlung der Gesamt-Liefermenge pro Hauptposition für die zugehörigen Unterpositionen. Rückgabe der Gesamt-Liefermenge mit der Anzahl der Dezimalstellen laut Mengeneinheiten-Vorgabe.
  • Einbau des Aufrufs der Subroutine zur Ermittlung der Gesamt-Liefermenge pro Hauptposition

 

SmartForms-Formular Bestellung

  • Formatierung der (Unterpositionen) für Dienst-leistungsbestellungen
  • Ausgabe zusätzlicher Texte pro Unterposition für Dienst-leistungsbestellungen

Erstellen Report zur Anzeige und zum Drucken von archivierten SD Rechnungen

  • Anzeige der archivierten Rechnung in einem Dynpro Custom-Container
  • Auswahl der Rechnungen über einen Selektionsscreen.
  • Die Selektionskriterien sind:  Kundennummer des Rechnungsempfängers und das Faktura-Datum von/bis.
  •  Die Ermittlung, die Anzeige und das Drucken wurden über  folgende Klassen realisiert: 

CL_GUI_CUSTOM_CONTAINER,
CL_DOCUMENT_HISTORY,
CL_GUI_HTML_VIEWER. 

  • Für die Ermittlung und Anzeige der Daten wurden die entsprechenden Methoden und Funktionsbausteine verwendet.

 

SmartForm-Formular Provisionsgutschrift um weitere Konditionsart zur Ermittlung des Provisionsprozentsatzes erweitert

Produkte

ABAP/4

SmartForm

SAPscript

SAP FI

SAP SD

SAP MM

SAP MR

SAP WM

SAP PP

01/2015 - 03/2015

3 Monate

Erweiterung und Anpassung von Funktions-bausteinen, User-Exits, Erweiterungen und Programmierung von Reports für die Module CRM, MM und WM

Rolle
Softwareentwicklung und Beratung
Kunde
Eberspächer GmbH Esslingen
Projektinhalte

Suche von Funktionbausteinen, User-Exits und Erweiterungen für diverse Anpassungen in den Modulen CRM, MM und WM.

 

Anpassung von Funktionsbausteinen und User-Exits.

 

Erstellung von Report‘s für die Überprüfung von Kundendaten für den Fachbereich, Überprüfung von Serialnummern (verdichtet auf 13 Stellen) für die Überprüfung durch den Kunden und Übernahme von Excel-Dateien mit Batch-Input-Verfahren.

 

Fehlersuche Import-Schnittstelle für Kunden-Reklamationen.

Produkte

ABAP/4

ABAP Objects

SAP CRM

SAP MM

SAP WM

05/2014 - 08/2014

4 Monate

Vermarktung eigene Software-Entwicklung

Rolle
Softwareentwicklung
Kunde
eigene Firma in Stuttgart
Projektinhalte

Anpassungen des ABAP-Excelsheet-Generators auf die Belange meines Referenz-Kunden zur weiteren Vermarktung des Produktes

 

  • Erweiterung Excelsheet-Generator um automatische Programmnummernvergabe für das zu generierende ABAP-Programm
    • Anlegen kundeneigene Tabelle
    • Erstellen Pflegeview für die Tabelle
  • Erweiterung Excelsheet-Generator zur Vermeidung von doppelten Feldnamen beim Einsatz von mehreren Tabellen
  • Erweiterung Excelsheet-Generator zur Auflösung von Append-Strukturen in den Tabellendefinitionen
  • Entwickeln Lizenzierungsverfahren für den ABAP-Excelsheet-Generator um den Lizenz-Software-Schutz für mich zu gewährleisten
  • Erstellen Dokumentation „Vorbereitungen Auslieferung Excelsheet-Generator“
  • Erstellen Dokumentation „Installation Auslieferung Excelsheet-Generator“
  • Erstellen Minisap ABAP Testserver (Netweaver 7.2) um die Installation des Excelsheet-Generators testen zu können
  • Ausführlicher Test aller Erweiterungen und Neuentwicklungen einschl. der Installation der Auslieferung
Produkte

ABAP/4

ABAP Objects

SAP BA

Workbench

03/2014 - 04/2014

2 Monate

Support-Unterstützung und SAPscript-Formular –Entwicklung für die Module MM und PP

Rolle
Softwareentwicklung und Beratung
Kunde
Bundesdruckerei Berlin
Projektinhalte

Support-Unterstützung und SAPscript-Formular-Entwicklung

für die Module MM und PP

 

  • Bearbeiten und Erstellen von Jira-Tickets
  • Aufnahme von Problemen beim End-Anwender
    • Erstellen des notwendigen Jira-Tickets
    • Lösungsvorschlag erarbeiten und evtl. umsetzen
  • Tägliche Arbeiten
    • Fehlerbehebung Hydra-Fakturen (kurzzeitige Änderung des Regulierers oder des Rechnungs-listenkennzeichen im Kundenstamm)
    • Bestandsabgleich zwischen automatischen Palettenlager (APL) und SAP
    • Fehlermeldungen automatisches Palettenlager bearbeiten und beheben
    • IDOC-Monitoring mit der Transaktion BD87
  • Umstellung SAPscript-Formular Auftragszettel (Modul PP) von Querformat auf Hochformat
  • Umstellung SAPscript-Formular Erinnerung Bestellbestätigung (Modul MM) auf Erweiterungswünsche der Fachabteilung
Produkte

ABAP/4

SAPscript

SAP 6.0 ERP

SAP MM

SAP PP

01/2014 - 01/2014

1 Monat

IT-Management für Warhousemanagement (WM)

Rolle
Beratung
Kunde
arvato IT services GmbH Harsewinkel
Projektinhalte

IT-Management für Warehousemanagement (Überarbeitung von Dokumentationen im Bereich Health Care)

 

  • Überarbeiten User Requirements Specifications an bereits vorgenommene Anpassungen
  • Überarbeiten IT Change Dokumentationen an bereits vorgenommene Anpassungen
Produkte

SAP 6.0 ERP

SAP WM

01/2014 - 01/2014

1 Monat

3-Tages Workshop Formularentwicklung mit Smartforms

Rolle
Softwareentwicklung und Beratung
Kunde
August Faller KG Waldkirch
Projektinhalte

Workshop Formularentwicklung mit SmartForms (Vermittlung der notwendigen Kenntnisse)

 

  • Abgleich der Kenntnisse der Teilnehmer
  • Diskussion der offenen Fragen zu Codepages, Logos und Schriften
  • Diskussion wegen der Archivierung von Dokumenten
  • Diskussion zu Schriften und Schriftstyles (SmartForms)
  • Tipps und Tricks für SmartForms
  • Anhand des SmartForms-Standard-Formulares Delivery Note wurden die notwendigen Kenntnisse vermittelt:
    • Aufgabenstellung: Absenderadressdatenbildung und Fußzeilen über das Werk
      • Vermittlung der notwendigen ABAP-Kenntnisse mit verschiedenen Select-Statements (mehrere Varianten) auf die Tabelle ADRC
      • Umbau der Zugriffe auf die Tabelle ADRC unter zu Hilfenahme der Funktionsbausteine addr_get_complete_all_types und telephone_from_to
      • Aufgrund der erarbeiteten Möglichkeiten wurde ein Funktionbaustein für die Ermittlung der Adressdaten (zaf_get_sf_adress_data) für SmartForms erstellt
      • Für die Übergabe der Adressdaten an SmartForms wurde die Struktur zaf_erm_adressdaten erstellt.
      • Die Fußzeilen wurden über einen dynamischen SmartForms-Textbaustein eingebunden
    • Desweiteren wurden Kenntnisse zu Strukturen, Domänen und Datenelementen vermittelt
Produkte

ABAP/4

SmartForms

SAP 6.0 ERP

SAP MM

12/2013 - 12/2013

1 Monat

Beratung Einsatz von verschiedenen Formularsprachen innerhalb von SAP

Rolle
Softwareentwicklung und Beratung
Kunde
August Faller KG Waldkirch
Projektinhalte

Vorstellung der Formularsprachen SAPscript, SmartForms und Adobe Interactive Forms

 

  • Vorstellung der Formularsprachen SAPscript, SmartForms und Adobe Interactive Forms
  • Erarbeitung der Unterschiede der Formularsprachen mit den Teilnehmern
  • Besprechung welche Transaktionen gibt es für die Formularsprachen
  • Besprechung welche Tools gibt es für die Formularsprachen
  • Durchgehen von Beispiel-Formularen für die drei Formularsprachen
  • Besprechung welche Möglichkeiten der Formular-Migration gibt es
    • SAPscript nach SmartForms
    • SmartForms nach Adobe Interactive Forms
  • Erteilen nützlicher Hinweise für
    • Testumgebung auf dem Formularausdruck kennzeichnen
    • Die Erstellung von Aufgabenstellungen für das Formular (Fachkonzept und technische Systemspezifikation)
    • Formular-Spool-Größe beim Einsatz von Bitmaps für Logos
Produkte

ABAP/4

SAPscript

SmartForms

Adobe Interactive Forms

SAP 6.0 ERP

SAP FI

SAP MM

SAP SD

11/2011 - 07/2013

1 Jahr 9 Monate

Entwicklung von SmartForms-Templates und SAPscript-Templates

Rolle
Softwareentwicklung und Beratung
Kunde
Daimler AG Stuttgart-Wangen
Projektinhalte

Entwickeln SAPscript- und SmartForms Formulare für die Module FI, MM und SD

 

  • Erstellen Konzeption zur Vereinfachung der Formular-Programmierung in SAPscript und SmartForms:
    • Steuerung der Ausgabe von Logo’s, Absenderdaten und Fußzeilen über Customizing-Tabellen die vom Fachbereich gepflegt werden können.
    • Bereitstellen der entsprechenden Daten über einen Funktionsbaustein durch entsprechende Parameter
  • Erstellen Konzeption für SAPscript/SmartForms-Template basierend auf der Vereinfachung der Ausgabe von Logo’s usw.
    • Gleiche Ausgabeformatierung für SAPscript bzw. SmartForms-Formulare
      • Position des Fensters für Logo’s
      • Position des Fensters für den Testdruck
      • Position des Fensters für die Absenderdaten
      • Position des Fensters für die Empfängerdaten
      • Position des Fensters für den Mainbereich
      • Position des Fensters für die Fusszeilen
    • Anlegen der entsprechenden Customizing-Tabellen inkl. Dialogverwaltung für die Transaktion SM30
    • Programmierung des Funktionsbausteines zur Datenbeschafffung aus den Customizing-Tabellen für Logo’s usw. inkl. des Funktionsbausteines mit dem Verdichtungsformular.
    • Erstellen SAPscript/SmartForms-Template-Formular und Einbau des Aufrufs des Funktionsbausteines zur Datenbeschaffung inkl. Erstellung eines Testprogrammes zur Ausgabe der Template-Formulare.
    • Erstellen neues Mahnformular für Transaktion F150 auf Basis des SAPscript-Template-Formulares
      • Summierung fälliger Beträge nach Währung
      • Trennung Debitorenposten/Kreditorenposten durch den Text „Ihre Kunden-Nr. bei uns: XXXXXXXXXX/Ihre Lieferanten-Nr. bei uns YYYYYYYYYY“
    • Wartung von SAPscript/Smartforms-Formulare
      • Anpassung Logo, Absenderdaten, Anschriftsdaten und Fusszeilen
      • Anpassung der notwendigen Datenbeschaffungs-programme für die Formulare
    • Bearbeitung von Support Desk Meldungen für Formulare (SAPscript/SmartForms), Programme, Funktionsbausteine und Textbausteine
    • Erstellung Technische Systembeschreibung aus dem Fachkonzept der Fachabteilung zur Vorgabe der notwendigen Entwicklungsarbeiten.
Produkte

ABAP/4

SAPscript

SmartForms

SAP 4.6C (NACOS)

SAP FI

SAP MM

SAP SD

02/2011 - 09/2011

8 Monate

Entwicklung von SmartForms-Templates für den Rollout nach BENELUX

Rolle
Softwareentwicklung und Beratung
Kunde
Miele & Cie. KG Gütersloh
Projektinhalte

Entwickeln SmartForms-Templates (Service-Bereich) für den Rollout nach BENELUX unter SAP CRM 5.0 in einer 5-Systemenlandschaft

 

  • Erstellen der Konzeption für das zu erstellende Tool zur Befüllung der SmartForms-Datencontainer
  • Erstellen der Konzeption für die SmartForms-Templates basierend auf der Konzeption der Datencontainer
  • Anpassen der Klassen, Methoden und Lese-Funktionsbau-steine an dieses Konzept für die Bereiche Service und Vertrieb im allgemeinen
  • Spezielle Anpassung der Lese-Funktionsbausteine für den Bereich Service
  • Entwickeln eines Funktionsbausteines der die Empfänger-Mail-Adresse in den Testsystemen(B-, C-, D- und Q) auf die Mail-Adresse des angemeldeten Benutzer ändert, damit keine Emails aus den Testsystemen an Kunden versandt werden können
    • Folgende Fälle mussten berücksichtigt werden:
      • PDF Mails
      • SmartForms-Formulare mit alter Schnittstelle
      • SmartForms-Formulare mit neuer Schnittstelle
      • SAPscript-Formulare
    • Hierzu mussten 8 Klassen und 24 Methoden angepasst werden
  • Erstellen Service SmartForms-Templates für:
    • Appointment Confirmation – Cancellation appointment als Email
    • Appointment Confirmation – Day before als Email
    • Appointment Confirmation – Day before als SMS
    • Appointment Confirmation – Planned appointment als Email
    • Contract Invoice
    • Contract Maintenance
    • Contract Quotation
    • Cost Estimate
    • Order Overview
    • Service Certificate
    • Service Invoice
  • Erstellen ERP SmartForms-Templates für:
    • Delivery Note
    • Purchase Order
  • Übernehmen der Übersetzungen in den Sprachen Englisch, Französisch, Spanisch und Italienisch in die Tabellen für die SmartForms-Templates
  • Erstellen der entsprechenden Dokumentationen und Vorgaben für die SmartForms-Templates
Produkte

ABAP/4

SAPscript

SmartForms

SAP CRM 5.0 (Service)

12/2010 - 12/2010

1 Monat

Unterstützung als SAP Berater

Rolle
Beratung
Kunde
Vision Consulting Group GmbH & Co. KG Berlin
Projektinhalte

Erstellen PowerPoint-Folien zum Thema „ERP Auswahlprozess“ zur Vorstellung beim Endkunden

 

  • Die wichtigsten Zielsetzungen
  • Vorgehensweise
  • Ergebnisse des Auswahlprozesses
  • Übersicht der ERP Anbieter (Hersteller, Produkt, unterstützte Branchen, Zielgruppe)

12/2010 - 12/2010

1 Monat

Remote Betreuung von ABAP-Anwendungen

Rolle
Softwareentwicklung
Kunde
Floragad Vertriebs GmbH Oldenburg
Projektinhalte

Remote Betreuung von ABAP-Anwendungen

 

  • Nachträgliche Anpassung Ausgabe der Transport-Papiere über Telefax.
    • Korrektur Datenselektionsprogramm für die Nachrichtenart ZTRP, damit das Transportpapier per Telefax ausgegeben werden kann.
Produkte

ABAP/4

SAP MM

SAP SD

11/2010 - 11/2010

1 Monat

Remote Betreuung von ABAP-Anwendungen

Rolle
Softwareentwicklung
Kunde
Floragad Vertriebs GmbH Oldenburg
Projektinhalte

Remote Betreuung von ABAP-Anwendungen

 

  • Umsetzung Änderungskonzept Ausgabe der Transport-Papiere über Telefax.
    • Anlegen kundeneigene Tabelle zum Eintragen der Spediteur-Nr. für Ausgabe per Telefax für die interne Nachrichtenart ZTRP.
    • Erstellen Verwaltungsview für kundeneigene Tabelle zur Nutzung mit Transaktion SM30.
    • Anpassen Datenselektionsprogramme für die Nachrichtenarten ZTRP, ZSTR und ZMTR, damit das Transportpapier per Telefax ausgegeben werden kann.
    • Anpassen Druckprogramm für die Nachrichtenarten ZTRP, ZSTR und ZMTR damit die Transportpapiere per Telefax ausgegeben werden können.
      • Anpassung der Funktionsbausteine für SmartForms-Ausgabe auf Telefax.
Produkte

ABAP/4

SmartForms

SAP MM

SAP SD

10/2010 - 10/2010

1 Monat

Remote Betreuung von ABAP-Anwendungen

Rolle
Softwareentwicklung
Kunde
Floragad Vertriebs GmbH Oldenburg
Projektinhalte

Vorort Betreuung von ABAP-Anwendungen

 

  • Erstellen Änderungskonzept zur Erweiterung der Anwendung Transportpapiere um die Ausgabe über Telefax.
Produkte

SAP MM

SAP SD

10/2010 - 10/2010

1 Monat

Demo- und Schulungsobjekt

Rolle
Softwareentwicklung
Kunde
eigene Firma in Stuttgart
Projektinhalte

Entwicklung von Demo-Programmen zur Erstellung von SAP Reports zum exportieren von SAP Tabellen in Excelsheets bzw. importieren von Excelsheet  in SAP Tabellen

Produkte

ABAP/4

ABAP Objects

SAP BA

Workbench

09/2010 - 09/2010

1 Monat

Demo- und Schulungsobjekt

Rolle
Softwareentwicklung
Kunde
eigene Firma in Stuttgart
Projektinhalte

Entwicklung eines Changelog-Vewaltungsprogrammes um Änderungen an SAP Anwendungen und Programmen festzuhalten

 

  • Realisierung der Dialog-Anwendung über eine OO-Transaktion mit mehreren Dynpros zur Verwaltung der Stammdaten, Erfassung der Changelog-Einträge und Ausgabe der Changelog-Einträge über SmartForms-Formulare.
Produkte

ABAP/4

ABAP Objects

SmartForms

SAP BA

Workbench

08/2010 - 08/2010

1 Monat

Remote Betreuung von ABAP-Anwendungen

Rolle
Dokumentation
Kunde
Floragad Vertriebs GmbH Oldenburg
Projektinhalte

Remote Dokumentation von ABAP-Anwendungen

 

  • Erstellen Halbjahres Dokumentation der geänderten Anwendungen vom 1.1.2010 bis 30.06.2010 inkl. Changelog-Verwaltung.
Produkte

SAP CO

SAP FI

SAP LO

SAP MM

SAP SD

SAP QM

07/2010 - 07/2010

1 Monat

Entwicklung einer ABAP-Anwendung

Rolle
Softwareentwicklung
Kunde
ASKLEPIOS Kliniken GmbH Hamburg
Projektinhalte

Entwicklung einer ABAP-Anwendung für das Modul BA

 

  • Entwickeln eines Programms zum automatischen Update von Organisationsebenen in Rollen und Berechtigungen
    • Anlegen Kundentabelle zur Speicherung der Berechtigungsobjekte und Felder.
    • Anlegen View zur Verwaltung der Daten durch die Fachabteilung.
    • Erstellen des Programms mit Selektionsmaske zur Eingabe der Rollen, Berechtigungsobjekte und Werte für die Organisationsebenen als Mehrfach-selektionen. Nach Speicherung der Daten werden die entsprechenden Rollen automatisch generiert.
Produkte

ABAP/4

SAP BA

06/2010 - 06/2010

1 Monat

Remote Betreuung von ABAP-Anwendungen

Rolle
Softwareentwicklung
Kunde
Floragad Vertriebs GmbH Oldenburg
Projektinhalte

Remote Betreuung von ABAP-Anwendungen

 

  • Anpassen Datenbeschaffungsprogramm für die Gutschrifts-anzeige der Werke
    • Erweitern der Struktur für die Positionsdaten zur Übergabe an das SmartForms-Formular um die Felder LKW-Kz., Container-Nr. und Plomben-Nr.
    • Einbauen Lese-Routine um die Felder LKW-Nr., Coniainer-Nr. u. Plomben-Nr. in die Positionsdaten aus dem Material-Belegkopf zu übergeben
  • Anpassen SmartForms-Formular Gutschriftsanzeige der Werke
    • Einbauen Ausgabe der Felder LKW-Kz., Container-Nr. und Plomben-Nr. für bestimmten Buchungskreis und bestimmte Artikel-Nr.
  • Anpassen Datenselektionsprogramm für die Tourpapiere
    • Fehlerkorrektur für die Ausgabe der Tour-Nr. bei Nachrichtenart ZSTR (Seecontainer)
Produkte

ABAP/4

SmartForms

SAP MM

SAP SD

06/2010 - 06/2010

1 Monat

Demo- und Schulungsobjekt

Rolle
Softwareentwicklung
Kunde
eigene Firma in Stuttgart
Projektinhalte

Entwicklung eines ABAP-Programm-Generators

 

  • Einbindung des Excelsheet-Generators in den ABAP-Programm-Generators als Demo- und Schulungsobjekt zur Vorstellung beim Projektanbieter bzw. Kunden um das eigene Leistungsspektrum aufzeigen zu können.
Produkte

ABAP/4

ABAP Objects

SAP BA

Workbench

05/2010 - 05/2010

1 Monat

Unterstützung als SAP Berater

Rolle
Softwareentwicklung
Kunde
S.I.M.E.O.N Medical GmbH Tuttlingen
Projektinhalte

Unterstützung als SAP Berater

 

  • Suchen Tabellen und Funktionsbausteine für die Vorgabe eines ABAP-Reportes zur Ermittlung von Produktionsaufträgen die falsch zurückgemeldet wurden.
  • Untersuchen der Tabelle JEST welche Stati für die einzelnen Objekte gesetzt wurden
Produkte

ABAP/4

Funktionsbausteine

SAP PP

05/2010 - 05/2010

1 Monat

Remote Betreuung von ABAP-Anwendungen

Rolle
Softwareentwicklung
Kunde
Floragad Vertriebs GmbH Oldenburg
Projektinhalte

Remote Betreuung von ABAP-Anwendungen

 

  • Anpassen SmartForms-Formular Ausgangsrechnung für Tochtergesellschaft.
    • Versorgung Lieferdatum aus dem Buchungsdatum Wareneingang über die Tabelle EKBE (Einkaufsbeleg – Historie)

Produkte

SmartForms

SAP SD

04/2010 - 04/2010

1 Monat

Remote Betreuung von ABAP-Anwendungen

Rolle
Softwareentwicklung
Kunde
Floragad Vertriebs GmbH Oldenburg
Projektinhalte

Remote Betreuung von ABAP-Anwendungen

 

  • Analyse diverser Projektanfragen für die Module CO und SD inklusive Erstellung der Projektvorkalkulationen (Zeit und Geld).
Produkte

SAP CO

SAP SD

04/2010 - 04/2010

1 Monat

Demo- und Schulungsobjekt

Rolle
Softwareentwicklung
Kunde
eigene Firma in Stuttgart
Projektinhalte

Entwicklung eines ABAP-Programm-Generators

 

  • Entwicklung eines ABAP-Programm-Generators als Demo- und Schulungsobjekt zur Vorstellung beim Projektanbieter bzw. Kunden um das eigene Leistungsspektrum aufzeigen zu können.
Produkte

ABAP/4

ABAP Objects

SAP BA

Workbench

01/2010 - 03/2010

3 Monate

Remote Betreuung von ABAP-Anwendungen

Rolle
Softwareentwicklung
Kunde
Floragad Vertriebs GmbH Oldenburg
Projektinhalte

Remote Betreuung von ABAP-Anwendungen

 

  • Wartung der bestehenden Programme und SapScript- und SmartForms-Formularen
  • Anpassen SAPscript-Formular QM_REPLY
    • Entfernen Abfragen für die Meldungsart "TE"
    • Texte Eingangsbestätigung für die Meldungsarten(R1, R2, R3, R4) eingefügt
    • Texte Zwischenbericht für die Meldungsarten(R1, R2, R3, R4) eingefügt
    • Texte Endbericht für die Meldungsarten(R1, R2, R3, R4) eingefügt
  • Anpassen Selektionsprogramm für die Auftragsdurch-laufzeiten(Fakturadatum aus Tabelle VBFA nehmen)
  • Anpassen Selektionsprogramm für das Lieferavis
    • Zulesen Z002/Z006-Texte für die Buchungskreise 0100/0200
    • Übernehmen logische Druckerdestination aus Tabelle NAST
    • Anpassen SmartForms-Formular Lieferavis(Ausgeben Z002/Z006-Texte für die Buchungskreise 0100/0200)
  • Erstellen Programm zur Anzeige der Lieferantenpreise per ALV-Grid für Tochtergesellschaft
  • Anpassen SmartForms-Formular Ausgangsrechnung
    • Entfernen Bankentexte für Tochtergesellschaft
    • Einfügen LKW-Kennzeichen, Container-Nr. u. Plomben-Nr. für Tochtergesellschaft
  • Anpassen Selektionsprogramm für die Gutschriftsanzeige Werke
    • Korrektur Referenz-Beleg-Nr. für die Ausgabe der AG/WE-Daten
    • Aufnahme von bis zu 5 AG/WE-Daten pro Position für Tochtergesellschaft
    • Ändern Sortierung der Positionszeilen nach Ladedatum u. Positions-Nr. für Tochtergesellschaft
  • Anpassen SmartForms-Formular Gutschriftsanzeige Werke(Ausgabe von bis zu 5 AG/WE-Daten pro Positionzeile für Tochtergesellschaft)
  • Anpassen SAPscript-Formular Auftragsbestätigung(Liefertermin in Ladedatum ändern)
Produkte

ABAP/4

ABAP Objects

SapScript

SmartForms

SAP FI

 SAP LO

SAP MM

SAP SD

SAP QM

Projekthistorie

09/2009 bis 12/2009

Einführungsunterstützung einer Tochtergesellschaft

Floragad Vertriebs GmbH Oldenburg

Softwareentwicklung

 

Remote Unterstützung bei Einführung der Tochtergesellschaft Plantaflor

 

  • Anpassen aller SmartForms-Formulare an die Belange der Tochtergesellschaft
  • Anpassen aller SAPscript-Formular an die Belange der Tochtergesellschaft
  • Anpassen aller notwendigen Programme an die Belange der Tochtergesellschaft
  • Erstellen der Selektion der Rezeptur-Stückliste als Excel-Datei über Remote Function Call inkl. aller notwendigen Funktionbausteine und VBA-Programmierung für MS Excel
  • Erstellen Daten-Selektionsprogramm inkl. Tabellen für die Ermittlung der Auftragsdurchlaufzeiten
  • Erstellen Auswertungsprogramm für die Auftragsdurch-laufzeiten mit ABAP OO
  • Erstellen Kundenversion des Kreditstammblattes mit Tool-Erstellung zum automatischen Drucken des Stammblattes pro Kunde
  • Anpassen SAPscript-Formular F150_DUNN_02 (Mahnungsformular mit Zinsen) - Ausgabe der Länder-bezeichnung

Software: ABAP/4, ABAP Objects, SapScript, SmartForms, RFC-Funktions-bausteine

Module: SAP FI, LO, MM, SD


06/2009 bis 08/2009

Remote Betreuung von ABAP-Anwendungen

Floragad Vertriebs GmbH Oldenburg

Softwareentwicklung

Remote Betreuung von ABAP-Anwendungen

 

  • Wartung der bestehenden Programme und SapScript- und SmartForms-Formularen
  • Anpassen SmartForms-Formular Tourpapiere an neue Gegebenheiten des Fachbereiches
  • Einfügen Logo und Fusszeile ins SmartForms-Formular Ausgangsrechnung
  • Erweitern SmartForms-Formular Ausgangsrechnung um Texte für Liefer- u. Versand-bedigungen
  • Erweitern SmartForms-Formular Ausgangsrechnung um Skontobetrag nach skontofähigen Rechnungsbetrag
  • Erweitern SmartForms-Formular Ausgangsrechnung um Skontobetrag mit den entsprechenden Zahlungsbedingungen
  • Anpassen Selektionsprogramm für die Gutschriftsanzeige der Werke um die richtige Selektion des Soll/Haben-Kz.
  • Anpassen Programm für das automatische Update der Durchschnittspreise um die Storno-Bewegungsart 931
  • Anpassen SAPscript-Formular QM_REPLY an die Belange der Fachabteilung

Software: ABAP/4, ABAP Objects, SapScript, SmartForms

Module: SAP LO, MM, SD, QM


12/2008 bis 05/2009

Remote Betreuung von ABAP-Anwendungen

Floragad Vertriebs GmbH Oldenburg

Softwareentwicklung

Remote Betreuung von ABAP-Anwendungen

 

  • Wartung der bestehenden Programme und SAPsript- und SmartForms-Formularen
  • Anpassung des SAPscript-Formulares Rechnungsliste mit Erweiterung des Datenselektionsprogrammes um die Wünsche des Fachbereiches

Software:  ABAP/4, ABAP Objects, SapScript, SmartForms

Module: SAP LO, MM, SD


09/2008 bis 12/2008

Entwicklung von ABAP-Anwendungen

Floragad Vertriebs GmbH Oldenburg

Softwareentwicklung

 

Entwicklung von ABAP-Anwendungen für die Module MM und SD inklusive Basis-Schulung der IT-Mannschaft

 

  • Erweiterung der IDOC-Struktur ORDERS05 um zwei Z-Segmente inkl. Anlegen der notwendigen Datenelemente
  • Erstellen User-Exit MM06E01 für EDI Eingang und Ausgang Einkaufsbelege (Funktionsbaustein EXIT_SAPLEINM_002) zur Erweiterung des IDOC ORDERS05
  • Erstellen Datenselektionsprogramm für die Gutschriftsanzeige der Werke (Transaktionen MRRL, MR90)
  • Erstellen SmartForms-Formular für die Gutschriftsanzeige der Werke
  • Erstellen Report zur Auswertung der Tabelle BDCP (Objektklassen und Änderungsart)
  • Erstellen Programm zur vollständigen Übertragung von Stammdatensätzen per IDOC bei aktiviertem Änderungszeiger (Transaktionen BD10, BD30)
  • Erstellen Programm zum Ausbuchen der Wareneingangsmenge unbewerteter Bestände bei Streckenabwicklung
  • Erstellen Programm zur Fortschreibung des gleitenden Durchschnittpreises für Materialien ohne Wertfortschreibung laut letztem Einkaufspreises
  • Erstellen Programm zur Erstellung einer Datendatei mit Stücklistendaten für die Übernahme mit LSMW
  • Erstellen Report zur Auflistung aller freien EAN-Nummern
  • Erstellen Programm zur Erstellung einer Datendatei mit Stücklistendaten mit Aufbereitung zur direkten Übernahme mit Excel
  • Erstellen Programm zur Erstellung der Stücklistendaten direkt als Exceldatei
  • Erstellen Programm zur Ermittlung der zu fakturierenden Ausgangsrechnungen direkt als Excel-Datei.
  • Erstellen Report zur Auswertung der Vertriebstexte zum Materialstamm
  • Anpassung des SAPscript-Formulares Auftragsbestätigung auf die Belange des Unternehmens
  • Anpassung des SmartForms-Formulares Ausgangsrechnung auf die Belange des Unternehmens
  • Erstellung Anwendung für die Transportpapiere
    • Selektionsdatenprogramm für die Nachrichtenart ZMTR (Transaktion ME22N) – Nachschubauftrag und die Nachrichtenart ZSTR (Transaktion VA02) – Seecontainer
    • Selektionsdatenprogramm für interne Nachrichtenart ZTRP (Anstoss aus PTV)
    • Generelles Druckprogramm für die Nachrichtenarten ZMTR, ZSTR und ZTRP inkl. Erstellung der SmartForms-Formulare für die entsprechenden Nachrichtenarten
    • Programm zur Wiederholung des Ausdruckes der Transportpapiere für die entsprechenden Nachrichtenarten
    • Erstellung der notwendigen Kundentabellen und Transaktion für die Nachrichtenwiederholung
  • Vertretung des Systemadministrators in Fragen SAP Berechtigungen für SD, MM und CO
  • Basis-Schulung der IT-Mannschaft
    • Schwerpunkt Administration des SAP ECC 6.0 Systemes

Software: ABAP/4, ABAP Objects, SapScript, SmartForms, IDOC, User-Exits

Module: SAP BA, LO, MM,  SD


05/2008 bis 08/2008

 

Konzeption einer Anwendung

Softwareentwicklung

Tuttlingen

 

Konzeption und Pflichtenhefterstellung für eine Verkaufs-abrechnung (Grosshandel)

 

  • Konzeption Verkaufsabrechnung für einen Grosshandel mit mehreren Niederlassungen

Erstellung Pflichtenheft für die Verkaufsabrechnung mit den Programmvorgaben zur Realisierung in ANS-Cobol


02/2006 bis 04/2008 

Entwicklung von Schnittstellen

Softwareentwicklung

Tuttlingen

 

Konzeption und Programmierung von Schnittstellen-Programmen zu SAP R/3

 

  • Konzeption und Entwicklung von Tools zur Software-Lizenzierung (Visual Basic)
  • Konzeption und Entwicklung einer Anwendung zur Übernahme von Fremdrechnungsdaten nach SAP per Batch-Input (Visual Basic)

Software: Visual Basic 6.0


02/2004 bis 09/2005

Berechtigungskonzept

Grosshandel medizintechnische Produkte

Tuttlingen

 

Erstellung Berechtigungskonzept für alle Module

 

  • Konzeption Berechtigungskonzept
  • Erstellung der Rollen und Benutzerprofile

Module: SAP BA

 

11/2003 bis 01/2004

 

Einführung Module QM

 

  • Programmierung der Schnittstellen-Programme zur Übernahme der Altdaten in Visual Basic
  • Programmierung der Batch-Input-Programme in ABAP/4
  • Durchführung der Altdaten-Übernahme
  • Schulung der Anwender

Software: Visual Basic 6.0, ABAP/4

Module: BA, QM

 

01/1998 bis 10/1999

 

Unterstützung Release-Wechsel 3.0D auf 4.0B im Zusammenhang mit der Ablösung der Host-Anwendung SILINE200 (Vertrieb, Einkauf, Lagerwesen und Versand)

 

  • Erstellung Export-Schnittstellen für die Altdaten-Übernahme der Stammdaten, Bestellungen und Kundenaufträge mit ANS/Cobol
  • Erstellung Import-Schnittstellen über Batch-Input mit ABAP/4
  • Test der Export- und Import-Programme
  • Datenübernahme der Altdaten für den Produktiv-Einsatz
  • Erstellen der Verkaufsabrechnung und Rechnungsgenierung inkl. notwendinger Batch-Input-Verarbeitung mit ABAP/4
  • Erstellung einer Schnittstelle zum Datenaustausch der Bestellungen mit den Hersteller-Betrieben
  • Anpassen diverse Formulare mit SapScript

Software: ANS Cobol, ABAP/4, SapScript

Module: SAP BA, LO, MM, SD


06/1997 bis 07/1997

Einrichtung Modul HR

Grosshandel medizintechnische Produkte

Tuttlingen

Mitarbeit bei Einrichtung Modul HR

 

  • Datenübernahme aus dem Alt-System
  • Anbindung externer Zeiterfassung (ISGUS) an SAP HR Zeitwirtschaft
  • Einrichtung Benutzer und Benutzerberechtigungen

 

Module: SAP BA, HR


01/1997 bis 06/1997

Migration von R/2 nach R/3 3.0D für FI, CO

Grosshandel medizintechnische Produkte

Tuttlingen

Migration FI, CO Programmierung, 3-Level Support

 

  • Datenmigration für die Module FI, CO
  • Erstellung notwendiger Korrektur-Reports zur Beseitigung von Migrationsfehlern
  • Schulung Anwender für FI, CO
  • 3-Level Support für die Fachabteilung
  • Einrichtung Benutzer und Benutzerberechtigungen

Software: ABAP/4

Module: SAP BA, CO, FI


01/1991 bis 04/1996

R/2-Beratung BA, FI, CO

Grosshandel medizintechnische Produkte

Tuttlingen

Beratung BA, FI, CO, Programmierung, 3-Level Support

 

  • Beratung BA, FI, CO
  • 3-Level-Support
  • Schulung Anwender
  • Anpassung der Job-Control-Prozeduren von R/2 für die automatische Nachtlaufsteuerung, inkl. der Entwicklung der notwendigen Assembler-Programme
  • Regelmässige Reorganisation der Stamm- und Bewegungsdaten für die Module FI u. CO
  • Entwicklung der notwendigen Datenaustauschschnittstellen (in ANS Cobol) für die Übernahme der täglichen Ausgangsrechnungen und der monatlichen Kostenrechnungsdaten (Leasing, Telefon usw.) nach R/2
  • Erstellung von Reports
  • Querry-Erstellung und Anpassung
  • Anpassung der Formulare (Rechnungen, Lieferscheine usw.)
  • Einspielung der Release-Anpassungen
  • Benutzerverwaltung, Benutzerberechtigungen

Software: Assembler, ANS Cobol, ABAP/4, SapScript u. SapQuerry

Module: SAP BA, CO, FI

01/1991 bis 04/1996 

Herstellung medizintechnische Produkte

Mühlheim

Beratung BA, FI, Programmierung, 3-Level Support

 

  • Beratung BA, FI
  • 3-Level-Support
  • Schulung Anwender
  • Anpassung der Job-Control-Prozeduren von R/2 für die automatische Nachtlaufsteuerung, inkl. der Entwicklung der notwendigen Assembler-Programme
  • Regelmässige Reorganisation der Stamm- und Bewegungsdaten für die Module FI
  • Erstellung von Reports
  • Querry-Erstellung und Anpassung
  • Benutzerverwaltung, Benutzerberechtigungen

Software: Assembler, ANS Cobol, ABAP/4, SapScript u. SapQuerry

Module: SAP BA, CO, FI

 

01/1991 bis 04/1996

Herstellung medizintechnische Produkte

Fridingen

Beratung BA, FI, CO Programmierung, 3-Level Support

 

  • Beratung BA, FI, CO
  • 3-Level-Support
  • Schulung Anwender
  • Anpassung der Job-Control-Prozeduren von R/2 für die automatische Nachtlaufsteuerung, inkl. der Entwicklung der notwendigen Assembler-Programme
  • Regelmässige Reorganisation der Stamm- und Bewegungsdaten für die Module FI u. CO
  • Entwicklung der notwendigen Datenaustauschschnittstellen (in ANS Cobol) für die Übernahme der täglichen Ausgangsrechnungen) nach R/2
  • Erstellung von Reports
  • Querry-Erstellung und Anpassung
  • Benutzerverwaltung, Benutzerberechtigungen

Software: Assembler, ANS Cobol, ABAP/4, SapScript u. SapQuerry

Module: SAP BA, CO, FI


Die oben gezeigten Lücken erklären sich durch administrative bzw. operative Tätigkeit in der Funktion als IT-Leiter (1991 – 2005).


Branchen

  • Konsumgüterindustrie
  • Maschinen-, Anlagenbau
  • Chemische Industrie (Kautschuk-Verarbeitung)
  • Verlagswesen
  • Unternehmensberatung
  • Banken
  • Grosshandel/Herstellung medizintechnische Produkte
  • Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von Substraten für Gartenbau, Blumenerde und Dünger
  • Softwareentwicklung
  • Gesundheitswesen
  • Automobilindustrie
  • Herstellung von Verpackungsmaterial (Faltschachteln)
  • Technologie-Dienstleister (IT Services Warehousemanagement für Health Care)
  • Klassischer Wert- und Banknotendruck und Prozesskette Sichere Identität
  • Hersteller von Nähfäden, Nähgarnen und Zwirnen und Bastelzubehör
  • Automobilzulieferer für Abgastechnik, Fahrzeugheizungen und Klimasysteme

Kompetenzen

Programmiersprachen
ABAP Objects
ABAP/4
ABAP4
ABAP Objects, SAPscript, SAP SmartForms, Adobe Interactive Forms, IDOC, BAPI, Remote Function Calls
BAPIs und Remote Function Calls
Cobol
(ANS Cobol, Cobol85, Cobol Level II, Microfocus Cobol)
IDOC
Scriptsprachen
(VB-Script, AutoIt3)
Visual Basic
 

Betriebssysteme
BS1000
BS2000
IBM-DOS
IBM-Host
DOS, DOS/VS, VM/CMS, DOS VSE SP. 2
Linux
Kubuntu
MS-DOS
Siemens-Host
BS1000, BS2000
Sun xVM VirtualBox
VMware Workstation 4.5
Windows
NT, 2000, XP, Windows 7

Datenbanken
Access
Informix
MaxDB
MS SQL Server
MySQL
Oracle
 

Sprachkenntnisse
Deutsch
Englisch
Certificate of Performance in English language
Französisch
Grundkenntnisse

Hardware
IBM Großrechner
/360, /370 usw.
PC
Dell, IBM, Siemens usw.
Siemens Großrechner
7.530, 7.536, C70
Siemens MX
500-90
Diverse Server der Marken: Dell, Siemens, IBM

Datenkommunikation
CICS
Ethernet
Fax
Internet, Intranet
ISDN
LAN, LAN Manager
NetBeui
NetBios
SMTP
TCP/IP
Windows Netzwerk

Produkte / Standards / Erfahrungen
Adobe Interactive Forms
Funktionsbausteine
SAP 4.6C (NACOS)
SAP 6.0 ERP
SAP BA
SAP BC
sehr gute Kenntnisse
SAP CO
sehr gute Kenntnisse
SAP CRM
gute Kenntnisse
SAP CRM 5.0 (Service)
SAP DMS
gute Kenntnisse
SAP ECC
6.0
SAP FI
sehr gute Kenntnisse
SAP GTF-DRT
sehr gute Kenntnisse
SAP IM
gute Kenntnisse
SAP LIS
gute Kenntnisse
SAP LO
SAP MM
sehr gute Kenntnisse
SAP MR
SAP PP
gute Kenntnisse
SAP PT
guten Überblick
SAP PY
guten Überblick
SAP QM
gute Kenntnisse
SAP R/3
4.6
SAP SD
sehr gute Kenntnisse
SAP WM
guten Überblick
SAPscript
SmartForm
SmartForms
Workbench

Spezielle Fähigkeiten

 

Betriebswirtschaft

 

  • Finanzbuchhaltung
  • Controlling
  • Kostenrechnung
  • Anlagenbuchhaltung
  • Lohn- und Gehaltsabrechnung
  • Customer-Service-Prozesse
  • Logistik (Einkauf, Materialwirtschaft, Lagerwirtschaft)
  • Organisation und Datenverarbeitung
  • Management Informations Systeme

 

 

Formulargestaltung

 

  • SapScript, SAP SmartForms, Adope Interactive Forms
  • Layout – Kenntnisse (Entwurf von Vektorgrafiken mit INKSCAPE, CANVAS; Erstellung Benutzerhandbücher mit RAGTIME)
  • HTML, CSS
  • PHP, JavaScript
  • Corporate Identity (Entwuf von Logos, Geschäftsformulare)

 


Bemerkungen

 


Ausbildungshistorie

Mittlere Reife (Höhere Handelsschule)
Industriekaufmann
Berufsbegleitendes Fernstudium "Staatlich geprüfter Betriebswirt Fachstufe Finanzwirtschaft und Rechnungswesen" (Kein Abschluß)