1 von 91.893 IT- und Engineering-Profilen

Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

Technischer Projektleiter und Architekt - Rechenzentren & IT-Infrastrukturen, IT Security, Cloud Technologien1

verfügbar ab
01.02.2018
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
100 %
PLZ-Gebiet, Land

D2

D3

D5

D6

D7

D9

Kontaktwunsch

Ich möchte bevorzugt für Projekte in diesen Einsatzorten kontaktiert werden.

Kommentar

Rhein-Main Gebiet bevorzugt

Projekte

12/2011 - 09/2017

5 Jahre 10 Monate

Outsourcing und Migration verschiedener Klienten der LSY

Rolle
Projektleiter
Kunde
Lufthansa Systems AG im weiteren Verlauf IBM Deutschland Aviation Industry Services GmbH
Projektinhalte
  • Verantwortlich für die Umsetzung von vertraglich vereinbarten Projektzielen unter dem Gesichtspunkt von Qualität, Zeit und Kosten
  • Evaluierung von Kundenanforderungen und deren Definition als Meilensteine in Arbeitspaketen
  • Planung, Vorbereitung und Leitung von Workshops
  • Erarbeitung von Entscheidungsvorlagen und deren Präsentation
  • Definition und Abstimmung der Datenschutzmaßnahmen mit dem Kunden
  • Definition und Abstimmung der Architektur mit den Kunden
  • Migrations-Planung, -Steuerung und -Kontrolle
  • Koordination und Steuerung der Arbeitsgruppen durch definierte Arbeitspakete sowohl auf Kundenseite als auch intern
  • Pflege von Projektplänen unter Berücksichtigung von Budget und Ressourcen
  • Koordination und Steuerung der Service Transition in Zusammenarbeit mit dem Servicemanagement
  • Zuweisung von Changes und Abstimmung mit dem Change Management
  • Teilnahme an den Change Advisory Boards im Falle von Major Changes
  • Eskalation Management
  • Definition von projektbezogenen Eskalationsprozessen
  • Zentraler Ansprechpartner sowohl für den Lenkungsausschuss, die Geschäftsleitung als auch für die Arbeitsgruppen
  • Planung und Beauftragung der benötigten Datacenter Infrastruktur
  • Analyse und Design der globalen Netzwerkinfrastruktur
  • Analyse und Design der globalen Schnittstellen
  • Integration bestehender Schnittstellen in die Netzwerk-Architektur
  • Konzept und Umsetzung einer PCI konformen Infrastruktur
  • Konzept und Umsetzung von SSL Gateway
  • Konzept und Umsetzung von Managed Services
  • Konzept und Umsetzung von Data Recovery Szenarien
  • Koordination von Security Audits

Erforderliche Fachkompetenzen

  • Detailliertes Know-how in den Bereichen
  • Datacenter-Architektur, insbesondere Hochverfügbarkeit von SAN, LAN und WAN
  • Private und Public Cloud Architecturen
  • Software as a Service (SAAS)
  • Netzwerk-Architektur, insbesondere Firewalls und Netzwerksegmentierung, PCI-Compliance, Router, VLAN, L2L-Kopplung, VPN-Tunnel, QIP DNS und QIP-DHCP
  • IT-Security nach DIN ISO IEC 27001

  • BSI IT Grundschutz

  • Betriebssysteme wie Unix, Linux, Windows
  • Active Directory
  • Datenbanken wie DB2, Oracle, MySQL, MS SQL
  • Verwendung von Management-Tools der Lufthansa Systems AG

07/2009 - 07/2011

2 Jahre 1 Monat

Providerwechsel / Migration einer Investmentbank mit 120 MRD EURO under Asset

Rolle
Technischer Projektleiter, Teilprojektleiter
Kunde
Fiducia IT AG
Projektinhalte
  • Verantwortlich für die Implementierung einer globalen Netzwerkarchitektur, sowie für die Migration von Managed Services.
  • Evaluierung von Kundenanforderungen und deren Definition in Arbeitspaketen
  • Planung, Vorbereitung und Leitung von Workshops
  • Erarbeitung von Entscheidungsvorlagen und deren Präsentation
  • Definition und Abstimmung der Datenschutzmaßnahmen mit dem Kunden
  • Definition und Abstimmung der Architektur mit den Kunden
  • Migrations-Planung, -Steuerung und -Kontrolle
  • Koordination und Steuerung der Arbeitsgruppen durch definierte Arbeitspakete sowohl auf Kundenseite als auch intern
  • Zentraler Ansprechpartner zu Fragen des IT-Sicherheitskonzepts wie FW-Regelwerkes und Netzwerksegmentierung
  • Analyse und Design der globalen Schnittstellen
  • Analyse und Design der Schnittstellen des Investmentprozesses
  • Analyse und Design der PCI Infrastruktur
  • Re-Design und Konsolidierung neuer und bestehender Schnittstellen
  • Analyse und Abstimmung des globalen Firewall Regelwerks für die PCI-Infrastruktur, die Managed Services und das EAI-Umfeld
  • Koordination und Steuerung der Migrationsteams durch definierte Arbeitspakete sowohl auf Kundenseite als auch intern
  • Koordination der Verbindungs- und Leistungstests
  • Qualitätssicherung der LAN/WAN Verbindungen sowie die entsprechenden Dokumentationen

Erforderliche Fachkompetenzen

  • Detailliertes Know-how
  • Netzwerk-Architektur, insbesondere Firewalls, Router, VLAN, L2L, VPN ,DNS, DHCP
  • IT-Security nach DIN ISO IEC 27001
  • BSI IT Grundschutz
  • Betriebssysteme wie Unix, Linux, Windows
  • Active Directory
  • Datenbanken wie Oracle, MS SQL
  • Verwendung von Management-Tools der Fiducia IT AG

01/2000 - 06/2009

9 Jahre 6 Monate

Verschiede Kundenprojekte

Rolle
Projektleiter, Teilprojektleiter, Security Consultant
Kunde
Morse GmbH im weiteren Verlauf Inforsacom GmbH
Projektinhalte
  • Verantwortlich für die gesamte Projektabwicklung von Kunden .der Morse GmbH
  • Evaluierung von Kundenanforderungen und deren Implementierung
  • Erstellen von Präsentationen und Dokumentationen
  • Definition und Abstimmung der Architektur mit den Kunden
  • Design und Implementierung von hochverfügbaren Umgebungen in Form von Clustern, SAN sowie virtuellen Systemen.
  • Design und Implementierung von Desaster Recovery Strategien
  • Erstellung von Firewall-Konzepten sowie die Abstimmung des Regelwerkes
  • Design und Implementierung komplexer Netzwerkumgebungen
  • Design von DNS/DHCP-Konzepten sowie die Implementierung der entsprechenden Server
  • Design und Implementierung komplexer Active Directory Infrastrukturen
  • Zentraler Ansprechpartner und verantwortlich für das SLA Management bei den Kunden.
  • Optimierung von Serviceprozessen
  • Erstellung von Präsentationen und kundenspezifischer Berichte

Erforderliche Fachkompetenzen

  • Detailliertes Know-how
  • HP Enterprise Storage, HP Proliant Server, HP Tape Libraries
  • IBM Enterprise Storage, IBM System x, Blade Center System x, Tape Libraries
  • EMC Storage Produkte
  • SUN Enterprise Storage, StorageTek Enterprise Storage
  • Brocade SAN Produkte,
  • ProCurve LAN Produkte
  • BinTec LAN Produkte
  • Checkpoint Firewall, SecurePoint Firewall, Juniper Firewall
  • VMware ESX, VMware vSphere
  • Veritas Cluster, Veritas Storage Foundation, Veritas Netbackup, Veritas Backup Exec
  • MSCS Oracle Cluster, Oracle Fail Safe, Oracle Clusterware, RAC
  • Microsoft Server, Microsoft Exchange Cluster, Microsoft SQL Cluster, Microsoft ADS, Active Directory Services

01/1992 - 08/1999

7 Jahre 8 Monate

Verschiede Kundenprojekte

Rolle
Teilprojektleiter, Projektingenieur, Programmierer
Kunde
zwei deutsche Maschinenbauunternehmen
Projektinhalte
  • Verschiede Kundenprojekte
  • Lebensmittelindustrie / USA
  • Holzindustrie / USA
  • Lebensmittelindustrie / Kanada
  • Lebensmittelindustrie / Großbritannien
  • Lebensmittelindustrie / Österreich
  • Baustoffindustrie / Brasilien
  • Holzindustrie / Dänemark

Aufgaben

  • Realisierung von verschiedenen Produktionslinien und Robotersteuerungen mit
  • Produktionsdatenerfassung, Prozessvisualisierung sowie Rezepturverwaltung
  • Erstellung von Präsentationen und kundenspezifischer Berichte
  • Planung von Batchprozessen in Zusammenarbeit mit Verfahrensingenieuren
  • Programmierung der Batchprozesse, Produktionsdatenerfassung, Prozessvisualisierung sowie Rezepturverwaltung
  • Planung der gesamtem Meß- und Regeltechnik
  • Planung der gesamten Elektrotechnik
  • Planung der entsprechenden Hardware
  • Realisierung von PLC-Schnittstellen
  • Erstellen von Stomlaufplänen und Aufbauzeichungen mittels verschiedener CAD-Systeme
  • Planung der IT-Infrastruktur wie LAN, Server und Clients
  • Leitung von Teams von bis zu 18 Ingenieuren und Technikern
  • Zentraler Ansprechpartner und verantwortlich für die Inbetriebnahme bei den Kunden.

Erforderliche Fachkompetenzen

  • Detailliertes Know-how
  • Underwriters Laboratories (UL), National Fire Protection Association (NFPA), American National Standards Institute (ANSI), National Electrical Manufacturers Association (NEMA) und Occupational Safety & Health Administration (OSHA) Vorschriften
  • Speicherprogrammierbare Steuerungen und Prozessleitsysteme der Hersteller
  • Allen Bradley, Honeywell, Schneider/AEG, Siemens, Texas Instruments
  • Visualisierung der Hersteller
  • Total Control, Wonderware, Intellution
  • CAD Systeme wie AutoCAD, ECS CAD, EPlan, Microstation 

05/1987 - 06/1991

4 Jahre 2 Monate

Kundenspezifische Projekte

Rolle
Projektingenieur und Programmierer
Projektinhalte
Branche:
Chemische Industrie / Deutschland
Lebensmittelindustrie / Deutschland
Kernkraftwerk / Deutschland
Maschinenbau / Deutschland
Anlagenbau / Deutschland
 
Aufgaben:
  • Realisierung von verschiedenen Produktionslinien und Robotersteuerungen mit Produktionsdatenerfassung, Prozessvisualisierung sowie Rezepturverwaltung
    für unterschiedliche Auftraggeber
  • Planung von Batchprozessen in Zusammenarbeit mit Verfahrensingenieuren Erstellung von Pflichtenheften für Leitsysteme Programmierung der Prozessleitsysteme sowie Konfiguration der Prozessvisualisierungssysteme, Programmierung von Speicherprogrammierbare Steuerungen

 

Folgende Komponenten wurden dabei eingesetzt:
Siemens AS230, AS235, OS250, OS252, Simatic S5
Wonderware Intouch, Intellution FIX-DMACS
Windows NT

Referenzen

Projekt System- und Andwendungsintegration /  Migration Managed Services, 07/09 - 12/10
Referenz durch Abteilungsleiter eines Rechenzentrums (2.000 MA), vom 19.01.11

"[...] Wir lernten den Consultant als sehr engagierten Mitarbeiter kennen, der im Projekt eine große Unterstützung für uns war. Qualitativ sehr ambitionierte Anforderungen meisterte er mit großem Erfolg. Sein Rat und seine Unterstützung wurden immer wieder angefordert und gerne in Anspruch genommen. Im Kontakt mit dem Kunden erwies sich der Consultant immer als ziel- und lösungsorientiert und konnte dadurch den Kunden stets in höchstem Maße zufrieden stellen. Der Consultant erledigte seine Aufgaben stets zu unserer vollsten Zufriedenheit. Wir danken dem Consultant für die stets sehr gute und erfolgreiche Zusammenarbeit. Für seine berufliche und private Zukunft wünschen wir dem Consultant alles Gute und viel Erfolg. "

Branchen

Anlagentechnik

Automatisierung industrieller Prozesse

Automobilindustrie

Börsen, Banken, Investmentbanken, Finanzinstitute, Finanzdienstleister und Kreditwirtschaft

Bundesbehörden, Kommunen, Verwaltungen

Chemische und Pharmazeutische Industrie, Petrochemie

Hardware Hersteller

IT Dienstleister, Systemhäuser

Energieversorgung, Kraftwerkstechnik, Kernkraftwerkstechnik

Kunststoffindustrie; Lebensmittelindustrie, Maschinenbau

Offshore-Technik

Rechenzentren

Seeschiffahrt, Werften

Steuerungstechnik, Robotersteuerung

Telekommunikation

Verbände

Versicherungen

Kompetenzen

Sprachkenntnisse
Deutsch
Muttersprache
Englisch
fließend
Französisch
Grundkenntnisse, technisches Französisch
Auslandstätigkeiten in Großbritannien, USA, Kanada und Australien als Projektleiter, Teilprojektleiter und Senior Consultant

 


Datenkommunikation
DSL
Ethernet
Internet, Intranet
LAN, LAN Manager
Modbus
NTP
PROFIBUS
Proprietäre Protokolle
RFC
Router
SMTP
SNMP
SSH
TCP/IP
VPN
Windows Netzwerk

Hardware

HP Enterprise Storage
HP Proliant x86, HP Proliant BladeCenter, HP Tape Libraries
IBM System Storage, IBM Enterprise Storage,
IBM System x, Blade Center System x, Tape Libraries
EMC Storage Systeme
Sun Server (SPARC und x86)

SUN Enterprise Storage, Sun StorageTek und Tape Libraries

Dell Server und Storage
Brocade SAN Produkte
ProCurve LAN Produkte
BinTec LAN Produkte

 

Allen Bradley SPS

Schneider SPS

Texas Instruments SPS

Siemens SPS und PLS


Produkte / Standards / Erfahrungen

Datacenter-Architektur, insbesondere Hochverfügbarkeit von SAN, LAN und WAN
Netzwerk-Architektur, insbesondere Firewalls und Netzwerksegmentierung, PCI-Compliance, Router, VLAN, L2L-Kopplung, VPN-Tunnel, QIP DNS und QIP-DHCP
Betriebssysteme wie Unix, Linux, Windows
Virtualisierungssysteme wie VMware und Microsoft Hyper-V

Konzeption, Konsolidierung, Implementierung und Administration von

VMware vSphere

Konzeption, Konsolidierung, Implementierung und Administration von

Veritas Clustern mit Veritas Volume Manager und Veritas Storage Foundation

Veritas Backup Exec

Veritas NetBackup

Konzeption, Implementierung und Administration von

SecurePoint Security Systemen

Checkpoint Security Systemen

Juniper Security Systemen

McAfee Security Systemen

Trendmicro Security Systemen

IT-Sicherheitsverfahren nach BSI sowie der ISO/IEC 27000 Reihe

Konzeption, Implementierung und Administration von 

Brocade SAN Produkten

IBM SAN Produkten

HP SAN Produkten

EMC SAN Produkten

 

Konzeption und Implementierung von

Sun Servern (SPARC und x86)

 

Konzeption, Implementierung und Administration von

ProCurve Netzwerkprodukten

DNS, DHCP

 

Konzeption, Implementierung und Administration von

MSCS Oracle Cluster, Oracle Failsafe, Oracle Clusterware, RAC
Blackberry Enterprise Server

 

Konzeption, Konsolidierung, Implementierung und Administration von

Microsoft Server
Microsoft Exchange Cluster
Microsoft SQL Cluster
Microsoft ADS, Active Directory Services

 

Planung und Programmierung von

Honeywell SPS

Allen-Bradley SPS

Schneider SPS

Texas Instruments SPS

Siemens SPS

Planung und Programmierung von

Batchprozessen

Produktionsdatenerfassung

Prozessvisualisierung

Rezepturverwaltung

Planung von

Automatisierungslösungen
Steuerungstechnik
Konzepte zur Mess- und Regeltechnik
zentrale und dezentrale Leittechniksysteme
Bussysteme

Erstellen von

Stomlaufplänen

Aufbauzeichungen

für Stark- und Schwachstromanlagen 


Programmiersprachen
STEP5
STEP7
Teleperm M
 

Datenbanken
DB2, Oracle, MS SQL, MySQL
 

Design / Entwicklung / Konstruktion
AutoCAD electrical
ECS CAD
MICROSTATION

Berechnung / Simulation / Versuch / Validierung

keine


Aufgabenbereiche
BlackBerry Enterprise Server
Datacenter-Architekturen
Datacenter-Infrastrukturen
Firewalls, Netzwerksegmentierung
Hochverfügbarkeit von SAN, LAN und WAN
IT Security
IT-Infrastrukturen
L2L-Kopplung
LAN und WAN
Linux
Metro-Cluster
Microsoft Active Directory
Microsoft DNS und DHCP
Microsoft Exchange
Microsoft Hyper-V
Netzwerk-Architektur
PCI-Compliance
Private und Public Cloud Technologien
Projektmanagement
QIP DNS und QIP-DHCP
VLAN
VMware vSphere
VPN-Tunnel

Managementerfahrung in Unternehmen
Koordination und Steuerung von Arbeitsgruppen
Projektmanagement mit Personal- und Budgetverantwortung
Verwendung von Management-Tools der Auftraggeberin und ihrer Kunden

Schwerpunkte

Technischer Projektleiter und Architekt in den Bereichen RZ Infrastruktur, Hochverfügbarkeit, IT Security, Cloud Technologien


Bemerkungen

weitere Referenzen auf Anfrage


Ausbildungshistorie

Fachhochschulreife
Technischer Schiffsoffizier (Schiffsingenieur)

 

Weiterbildung

Prozessautomatisierung und Steuerungstechnik

Programmierung SPS, PLS

Herstellerbezogene Zertifizierungen

VCP / VMware Certified Professional

IBM Certified Specialist

MCSE / Microsoft Certified System Engineer

Security made in Germany

Securepoint Certificate Level 1 Firewall & VPN Server

Securepoint Certificate Level 2 Firewall & VPN Server

Certified Securepoint UTM Engineer

Certified Securepoint Network Administrator

Certified Securepoint AV Pro Engineer

Certified Securepoint UMA Engineer

Certified Securepoint Certified Partner

IT-Security nach DIN ISO IEC 27001

Projektmanagement

Rechnungswesen

Bilanzbuchhaltung

Budgetplanung

Controlling

×
×