Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

Senior Projektleiter & Business Analyst / Experte DMS / ECM / SAP VIM / P2P / RPA

verfügbar ab
02.06.2020
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
100 %
PLZ-Gebiet, Land

D0

D1

D2

D3

D4

D5

D6

D7

D8

D9

Österreich

Schweiz

Einsatzort unbestimmt

Position

Kommentar
  • Projektleitung
  • Projektmanagement
  • P2P
  • Prozessoptimierung / -redesign
  • ECM / DMS
  • Inputmanagement
  • Outputmanagement
  • RPA- Robotic Process Automation
  • Vendor Invoice Management
  • Analyse und Konzeption Process Transformation Digitalisierung

Projekte

05/2019 - Heute

1 Jahr 1 Monat

Analyse und Konzeption zur Einführung von RPA

Rolle
Business Analyst
Kunde
Hubert Burda Media
Einsatzort
München
Projektinhalte

Potentialanalyse zur Einführung von RPA (Robotic Prozess Automation) in den Fachbereichen Kreditoren, Debitoren, Hauptbuch, Controlling, Personalwesen. Identifizierung, Bewertung und Dokumentation geeigneter Prozesse, Kosten/Nutzen Betrachtung der Business Cases.

Kenntnisse

certified scrum master

Produkte

UiPath

07/2017 - Heute

2 Jahre 11 Monate

Beratung und Teilprojektleitung

Kunde
Verlag und Medien Konzern
Projektinhalte
  • Beratung und Teilprojektleitung
  • SAP Procurement to Pay
  • Outsourcing Eingangsrechnungserfassung
  • Einführung Robotic Process Automation
  • Konzeption Key Performance Indicator- Dashboard zur
  • Dienstleistersteuerung und
  • Überwachung der Qualitätssicherung (Benchmarking)
  • Prozessanalyse, Schwachstellen und Potentialermittlung
  • Lösungskonzeption und Anforderungsprofil
    Erstellung der Ausschreibung, Begleitung des Auswahlverfahrens


Produkte:

  • SAP - FI/MM
  • Coupa- Procurement
  • Kofax - Process Director for SAP
  • Kofax - Invoice Processing/ Accounts payable Automation
  • Kofax - EDI Cockpit
  • OpenText – LiveLINK

07/2017 - Heute

2 Jahre 11 Monate

SAP VIM / P2P

Rolle
Projektleiter
Kunde
Hubert Burda Media- Burda Services GmbH, Verlag und Medien Konzern
Einsatzort
Offenburg und München
Projektinhalte

SAP Procurement to Pay (P2P)

Aufgaben:

  • Anforderungsmanagement
  • Workshops Prozessanalyse, Schwachstellen und Potentialermittlung Erstellung der Ausschreibungsunterlagen,
  • Begleitung des Auswahlverfahrens für Produkt und Anbieter SAP ERP - FI / MM

Im Projekt eingesetzte Softwareprodukte:

  • SAP ArchiveLink - OpenText LiveLink
  • Coupa P2P Solutions
  • Kofax - Process Director for SAP
  • Kofax - Invoice Processing/ Accounts payable Automation
  • Kofax - EDI Cockpit

Outsourcing Eingangsrechnungserfassung

Projektleiter / Business Consultant

Aufgaben:

  • IST- Analyse
  • Workshops zur Prozessanalyse und Schwachstellenidentifikation
  • Erstellung der Ausschreibung, Begleitung des Auswahlverfahrens

Robotic Process Automation (RPA)

Business Consultant / Analytiker

Aufgaben:

  • Anforderungsmanagement
  • Workshops Prozessanalyse, Schwachstellen und Potentialermittlung
  • Feinkonzeption/Anforderungsprofil
  • Produkt und Anbieterauswahl

Konzeption Key Performance Indicator

Aufgaben:

  • Konzeption Key Performance Indicator (KPI)- Dashboard zur Dienstleistersteuerung und Überwachung der Qualitätssicherung (Benchmarking)
  • Lösungskonzeption und Anforderungsprofil
  • Konzeption zur Erstellung der digitalen Aktenpläne

Im Projekt eingesetzte Softwareprodukte:

  • SAP ERP - FI / MM
  • SAP ArchiveLink - OpenText LiveLink
  • Coupa P2P Solutions
  • Kofax - Process Director for SAP
  • Kofax - Invoice Processing/ Accounts payable Automation Kofax - EDI Cockpit
Kenntnisse

SAP ArchiveLink

ReadSoft

ECM

Ausschreibungen

Projektmanagement

Scrum Master

Coupa

Produkte

SAP FI

SAP MM

ReadSoft

Invoicing

ArchiveLink

SAP Process

Kofax Ascent Capture

Coupa

Process Director Accounts Payable SAP

02/2019 - 08/2019

7 Monate

Anforderungsmanagement

Rolle
Projektmanager
Kunde
Finanz Informatik Technologie Service GmbH, Finanzdienstleister / IT Service Provider
Einsatzort
München
Projektinhalte

Anforderungsmanagement / Beratung und Lösungsdesign

  • Beratung und Konzeption von Lösungen für Dienstleistungen im Bereich Infrastruktur und Softwarebereitstellung für Banken
  • Landesbanken und Versicherungen

01/2019 - 07/2019

7 Monate

Beratung und Lösungsdesign Banken und Versicherungen

Rolle
Senior Berater
Kunde
Finanz Informatik Technologie Service GmbH & Co. KG, Banken
Einsatzort
München
Projektinhalte
  • Process Transformation
  • Projektmanagement
  • Bankenumfeld
  • Beratung und Lösungsdesign
  • Konzeption von Dienstleistungen im Bereich Infrastruktur und Softwarebereitstellung für die Finanzbranche (Banken/ Landesbanken/ Versicherungen)

04/2018 - 09/2018

6 Monate

Erstellung eines Business Konzeptes

Rolle
Analyst / Business Consultant
Kunde
Pentadoc AG, IT Consulting
Einsatzort
Würzburg
Projektinhalte

Erstellung eines Business Konzeptes für die Umsetzung eines Serviceportals zur Prozesstransformation, der Prozessdokumentation und Schwachstellenanalyse

12/2016 - 02/2018

1 Jahr 3 Monate

Analyse und Lösungskonzeption

Rolle
Senior Consultant Specialist
Kunde
Konica Minolta Deutschland GmbH, IT Service Provider
Einsatzort
Hannover
Projektinhalte
  • Analyse und Lösungskonzeption zur Einführung von DMS und ECM Lösungen in den Bereichen Eingangsrechnungsverarbeitung SAP und Navision.
  • Dokumentation der Qualitätssicherung (QMS).
  • Konzeption digitaler Aktenpläne und Vorgangssteuerungsverfahren
Kenntnisse

d.velop - d.3 ECM

d.velop- ecspand

Microsoft Dynamics ERP

Microsoft SharePoint

SAP ERP FI/MM

07/2016 - 06/2017

1 Jahr

Teilprojektleitung ERV Projekte

Rolle
Senior Consultant Specialist
Kunde
Konica Minolta
Einsatzort
Hannover
Projektinhalte

Konzeption und Entwicklung von Lösungen auf Basis der Produkte d.velop d.3 und ecspand

  • Dokumentation der Qualitätssicherung
  • Eingangsrechnungsverarbeitung, Prüf- und Freigabeprozesse für SAP und Microsoft Dynamics NAV
  • digitale Personalakten
  • P2P
Produkte

d.3 ECM

ecspand

d.3 DMS

d.3 Enterprise Content Management

SAP4Invoice

Microsoft Dynamics NAV

12/2016 - 02/2017

3 Monate

Analyse und Lösungskonzeption

Rolle
Senior Consultant Specialist
Kunde
Informationstechnologie/ Systemintegrator
Projektinhalte

Analyse und Lösungskonzeption zur Einführung von DMS und ECM Lösungen


Produkte:

  • d.velop - d.3 ECM
  • d.velop- ecspand

09/2013 - 04/2016

2 Jahre 8 Monate

SAP Eingangsrechnungsverarbeitung SaS

Rolle
Projektleiter / Business Consultant / Analyst
Kunde
sixware GmbH, Service Provider
Einsatzort
Frankfurt am Main
Projektinhalte
  • Lösungskonzept- und Design
  • Wirtschaftlichkeitsbetrachtung
  • Marktanalyse
  • Konzeption einer Gesamtlösung zur Realisierung der vollautomatisierten
  • Eingangsrechnungsverarbeitung im„software as a service“ Verfahren für SAP Anwender.
  • Eingesetzt werden Standard Softwareprodukte zur Erfassung und Erkennung von
  • Kreditorenbelegen. Zum Einsatz kommt die semantische Zeichenanalyse teilstrukturierter
  • Dokumente, Zeichenerkennung und Validierung von Rechnungskopf- und Fußdaten,
  • Rechnungspositionen. Die elektronische Archivierung erfolgt durch DMS- Systeme mit SAP ArchiveLink Schnittstelle. Realisierung eines elektronischen Eingangsrechnungscockpits in SAP, standardisierte Workflows zur Prüfung und Freigabe von Rechnungen mit und ohne Bestellbezug in und außerhalb SAP. Verfahren zum Abgleich und der Validierung von
  • Rechnungen mit Bestellbezug über SAP MM Stamm- und Bestelldaten zum anschließenden dunkelbuchen in SAP FI. Entwicklung standardisierter Verfahren zur Datenübergabe an Fremdsysteme und zur Datenübernahme von Scandienstleistern.

Im Projekt eingesetzte Softwareprodukte:

  • SAP ERP- FI/MM
  • Prozesssteuerung und Invoicemanagement: Basware e-invoice
  • DMS: d3 ecm- d.velop und SAP ArchiveLink
  • Rechnungsleser: Kofax Capture und INSIDERS smartFIX invoice

04/2010 - 02/2013

2 Jahre 11 Monate

Einführung eines Vorgangssteuerungssystems

Rolle
Projekleiter / Business Consultant
Kunde
Energie-, Netz- und Telekommunikationsdienstleister, enviaM /enviaTel
Einsatzort
Leipzig, Markkleeberg
Projektinhalte
  • Einführung eines Vorgangssteuerungssystems (Workflow) zur automatisierten Verarbeitung von Kundenaufträgen im Bereich Telekommunikation und Netzdienste.
  • Produkte: d3 ecm d.velop / Individualentwicklung PEP Workflow
  • Integration und Schnittstellenentwicklung zu bestehenden Billing-, Abrechnungs-, Provisions- und Buchhaltungsystemen.
  • Bearbeitungsverfahren für Stamm- und Bewegungsdaten als Webservice.
  • Konzeption und Implementierung von Workflows für Tarife, Produktbundlings, Hardwarelieferung, Prüfungsverfahren, Bonitätsprüfung, Bandbreitenverfügbarkeiten,
    Störungsmeldungen, Reklamationen, automatisierte Dokumentenerstellung.
  • Verbindung zu vor- und nachgelagerten Systemen der kaufmännischen, technischen und organisatorischen Auftragsabwicklung.
  • Einführung und Anbindung des Dokumentenmanagementsystems d3

Im Projekt eingesetzte Softwareprodukte:

Individualentwicklung PEP Workflow

04/2001 - 07/2012

11 Jahre 4 Monate

Prozesssteuerung Auftragsabwicklung

Rolle
Projektleiter / Business Consultant
Kunde
ARCOR AG & Co KG/ Vodafone AG & Co KG, Netzdienste und Telekommunikationsdienstleister international
Einsatzort
Eschborn
Projektinhalte
  • Weiterentwicklung eines Vorgangssteuerungssystems (Workflowmanagement) auf Basis
  • von Lotus Notes Domino und ORACLE.
  • Automatisierte Massenverarbeitung von Kundenaufträgen
  • Integration und Schnittstellenentwicklung zu bestehenden Billing-, Abrechnungs-,
  • Provisions-, Archivierungs- und Buchhaltungsystemen
  • Sytemgestüzte Bearbeitungsworkflows für Stamm- und Bewegungsdaten als Webservice Quartalsweise Konzeption der Releasestände für neue Tarife und Produkte.
  • Prüfverfahren für Bonität, Bandbreitenverfügbarkeit, Störungsmeldungen, Reklamationen. Automatisierte Dokumentenerstellung (Willkommensbriefe, Tarifinformationen, Zugangsdaten, Auftragsbestätigungen etc.)
  • Verbindung zu vor- und nachgelagerten Systemen der kaufmännischen, technischen und organisatorischen Auftragsabwicklung.

07/2009 - 06/2010

1 Jahr

Beratung zur Auswahl eine DMS Systems

Kunde
Markenartikel- Hersteller
Projektinhalte
  • Beratung zur Auswahl eine DMS Systems für die Archivierung von SAP und non SAP Belegen (ArchiveLink) und Drucklisten.
  • Ausarbeitung der Zielsetzung des Projektes und Erstellung einer Lösungskonzeption.
  • Unterstützung bei der Produktauswahl und von Teststellungen.
  • Beratung bei der Einführung des DMS- Systems hyparchiv.
    Projektmanagement zur Einführung, Testphase und Inbetriebnahme.
  • Durchführung von Schulungsmaßnahmen für Administratoren und Anwender.
  • Erstellung einer Verfahrensdokumentation.

05/1998 - 07/2002

4 Jahre 3 Monate

Großhandelskonzern international

Projektinhalte
  • Anforderungsaufnahme und Lösungskonzeption zur Einführung des elektronischen Archivierungssystems eASys. Konzeption und Realisierung der vollautomatisierten Übernahme von Drucklisten , Ausgangsrechnungen im COLD Verfahren mit Formularhinterlegung und Versionierung. Zentrale Eingangsrechnungserfassung. SAP Anbindung über SAP ArchiveLink.
  • Konzeption und Aufbau eines Referenzsystems für die Verteilung an die Gesellschaften in Ungarn, Türkei, Österreich, Schweiz und Rumänien.

05/1998 - 07/2002

4 Jahre 3 Monate

Archivierung und Vorgangssteuerung

Rolle
Business Consultant / Projektmanager
Kunde
METRO Cash & Carry International GmbH, Großhandelskonzern international
Einsatzort
Düsseldorf
Projektinhalte
  • Archivierung und Vorgangssteuerung Kreditoren / Debitoren SAP
  • Anforderungsaufnahme und Lösungskonzeption zur Einführung des elektronischen
  • Archivierungssystems eASys. Konzeption und Realisierung der vollautomatisierten
  • Übernahme von Drucklisten und Ausgangsrechnungen im COLD Verfahren mit
  • Formularhinterlegung. Zentrale Eingangsrechnungserfassung. SAP Anbindung über SAP ArchiveLink. Konzeption und Aufbau eines Referenzsystems für die Verteilung an die METRO- Gesellschaften in Ungarn, Türkei, Österreich, Schweiz und Rumänien.

02/2001 - 06/2001

5 Monate

Einführung des Dokumentenmanagement Systems

Rolle
Business Consultant / Projektmanager
Kunde
Augsburger Aktienbank AG, Bank
Einsatzort
Augsburg
Projektinhalte
  • Einführung des Dokumentenmanagement Systems eASys
  • Anforderungsaufnahme und Lösungskonzeption
  • Verfahren zur Erstellung von elektronischen Kundenkarteien und Vorgangsakten.
  • Erstellen von Microsoft Office Vorlagen zur vollautomatisierten Ablage im DMS.
  • Konzeption der Aktenstrukturen. Projektkoordination und Unterstützung des Testbetriebs und der Produktivsetzung.

09/2000 - 03/2001

7 Monate

Realisierung eines Scan- und Erfassungssystems

Rolle
Business Consultant / Projektmanager
Kunde
Lufthansa AirPlus Servicekarten GmbH, International Business Travel Management
Einsatzort
Neu-Isenburg
Projektinhalte
  • Realisierung der digitalen Erfassung von Antragsformularen Miles&More
  • Konzeption eines ICR/OCR Scan- und Erfassungssystems zur Verarbeitung von Miles&More Antragsformularen. Bereitstellung und Validierung der Daten für Kundenkonten und Kundenkarten für Meilenprämien. Kombination von Zeichenerkennung und manueller Nachbearbeitung am Bildschirm ohne papierbasierte Verarbeitung. Übernahmeverfahren von digitalisierten Unterschriften zur Übernahme auf Kundenkarten. Elektronische
  • Archivierung.

Branchen

  • Banken und Finanzdienstleistungen
  • Markenartikelindustrie
  • IT- Dienstleistungen
  • Handel
  • Industrie
  • Softwarehersteller
  • Telekommunikation / Netzdienste / Provider
  • Logistik
  • Verlag und Medien

Kompetenzen

Produkte / Standards / Erfahrungen
ArchiveLink
Ausschreibungen
certified scrum master
Coupa
d.3 DMS
d.3 ECM
d.3 Enterprise Content Management
d.velop d.3
ECM
Insiders smartFIX
Invoicing
Kanban
Kofax Ascent Capture
Livelink OpenText
Microsoft Dynamics NAV
Process Director Accounts Payable for SAP
ReadSoft
Robotic Process Automation (RPA)
SAP ArchiveLink
SAP FI
SAP HCM
SAP MM
SAP4Invoice
Scrum
Scrum Master
UiPath

DMS Produkte:

  • Infosoft Informations- und Dokumentationssysteme GmbH – eASys
  • d.velop AG – d.3 ecm / ecspand
  • dataglobal – dg hyparchiv
  • ELO Digital Office- ELO Enterprise
  • docuware

DMS- Integrationen:

  • SAP Archivierungsszenarien (SAP ArchiveLink)
  • MS SharePoint
  • MS Office
  • d.3/ ecspand- d.velop AG
  • ELO Office- ELO Digital Office
  • LiveLink- OpenText
  • eASys- Infosoft Informations- und Dokumentationssysteme GmbH
  • dg hyparchiv- Dataglobal

Prozessmanagement:

  • Inspire Technologies- BPM Inspire
  • Prozessdokumentation nach BPMN 2.0
  • TRIPLE M (Mathera Matrix Methode) Prozessaufnahme- und Schwachstellenidentifikation

Eingangsrechnungsverarbeitung:

  • BASWARE - e-Invoice
  • d.velop AG dbs invoice reader

Software:

  • Microsoft Office
  • Lotus Notes
  • Microsoft Dynamics
  • Micrososft Sharepoint
  • SAP FI-HR-MM/SD
  • Microsoft Office 365
  • FileMaker Advanced
  • Sheer- ARIS
  • VMware
  • Citrix

Profil:

Expertise aus 25 Jahren Erfahrung bei der Konzeption und Einführung von DMS und ECM Systemen und Lösungen. Projektleitung und Projektmanmagement. Prozessausnahme und Analyse. Erstellung von Machbarkeitsstudien, Fachkonzeptionen, Pflichtenheften, Verfahrensdokumentationen. Einführungsbegleitung, Produktauswahlverfahren, Lösungsdesign, Dokumentation.

Projektleitung & Projektmanagement/ Analyse & Konzeption:

  • Verfahrensdokumentationen zur Qualitätssicherung
  • Geschäftsreisemanagement
  • Prozessautomatisierung
  • EU Entsenderichtlinie

Spezialisierungen:
Invoice Management / P2P/ Robotic Process Automatioon

  • INSIDERS Technologies - smartFIX scan/capture/invoice
  • KOFAX - KOFAX scan/capture
  • KOFAX (Readsoft) Process Director for SAP
  • Coupa
  • Ariba
  • BASWARE

Kunden:

  • Software- Hersteller/ Systemintegratoren
    • INFOSOFT Informations- und Dokumentationssysteme GmbH, Koblenz
    • ACS Systemberatung, Hamburg
    • GFT Solutions GmbH, Hamburg
    • CompuGroup Medical AG, Koblenz
    • Sixware GmbH, Eschborn
    • Konica Minolta, Hannover
  • Verlag und Medien
    • Hubert Burda Media, Offenburg/München
  • Hersteller/ Markenartikel
    • Zentis GmbH & Co. KG, Aachen
    • Pfeifer & Langen / Kölner Zucker, Köln
    • Intersnack, Köln
    • SEB Groupe, Frankfurt
  • Handel
    • METRO Cash&Carry International, Düsseldorf, Wien, Budapest, Istanbul
    • KAUFHOF Warenhaus AG, Köln
    • ADLER Modemärkte, Haibach
  • Logistik
    • Deutsche Post AG, Darmstadt
    • Cargolux S.A., Luxemburg
    • Lufthansa AirPlus, Neu-Isenburg
  • Finanzsektor
    • Deutsche Börse AG, Frankfurt am Main
    • Augsburger Aktienbank, Augsburg
    • Finanzinformatik Technologie Service, München
  • Telekommunikation/ Provider/ Energieversorger 
    • Vodafone, Düsseldorf
    • enviaTEL, Markkleeberg
  • Pharma Unternehmen 
    • CibaVision, Großwallstadt
  • IT-Consulting
    • Pentadoc AG, Würzburg
    • Arlington Consulting GmbH, Hamburg

Projektleitung Projektmanagement:

Expertise aus über 20 Jahren praktischer IT- Projekterfahrung

Business- Analyse:

  • Analyse, Optimierung und Design von Geschäftsprozessen
  • Identifikation von Schwachstellen und Potentialen

Anforderungsmanagement und Konzeption:

Bereitstellung von Methoden, Werkzeugen und dem Wissen um Schlüsseltechnologien und Strategien zur digitalen Transformation von Geschäftsprozessen.

Aufgaben:

  • Machbarkeitsstudien
  • IT- GAP Analyse
  • Business Cases mit Kosten/ Nutzen Betrachtung als Handlungsempfehlung und
  • Entscheidungsgrundlage für Stakeholder
  • Benchmarking
  • Organisationsberatung
  • Anforderungsprofil
  • fachliche und technische Lösungskonzeption
  • Ausschreibungs- und Produktauswahlverfahren
  • Einführungsbegleitung
  • Change Management
  • Verfahrensdokumentationen zur Qualitätssicherung

Lösungen:

  • Dokumentenmanagement (DMS)
  • Enterprise Content Management (ECM)
  • Procurement to Pay (P2P)
  • Robotic Process Automation (RPA)
  • Input- und Outputmanagement
  • Business Process Management (BPO)

Aufgabenbereiche
Projektmanagement

Schwerpunkte
digitale Prozesstransformation
Prozesse im Bereich Finanzwesen
IT GAP Analyse
Digitalisierungspotentiale
P2P im Umfeld SAP FI / MM
Procurement to Pay Prozesse
Prozessanalyse
TripleM Methodik
Prozesse A1 Bescheinigung EU Entsenderichtlinie
Robotic Process Automation RPA
Uipath
Schwachstellen- und Potentialermittlung
TripleM Methodik

Betriebssysteme
Android
Mac OS
MS Windows / MS Windows Server
Ubuntu Linux
VMware Sphere

Datenbanken
FileMaker Pro
MS SQL Server
mySQL
ORACLE

Aus- und Weiterbildung

05/1991 - 08/1996

5 Jahre 4 Monate

Wirtschaftswissenschaft

Abschluss
Master of Science Business Management / Dipl. Betriebswirt
Institution, Ort
Koblenz