Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

Bauleiter/Fachbauleiter (Piping & Equipment) im Industrieanlagenbau für die Prozessindustrie und im Kraftwerksbau (BoP)

verfügbar ab
10.01.2021
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
100 %
PLZ-Gebiet, Land

D0

D1

D2

D3

D4

D5

Kontaktwunsch

Ich möchte bevorzugt für Projekte in diesen Einsatzorten kontaktiert werden.

Position

Kommentar
  • Oberbauleiter
  • Bauleiter 
  • Supervisor
  • Industrieanlagenbau
  • Maschinenbau
  • Apparatebau
  • Rohrleitungsbau
  • Prozessindustrie
  • Chemieanlagenbau
  • Kraftwerksbau (BoP)
  • Fachbauleiter im Industrieanlagenbau

Projekte

10/2018 - 12/2019

1 Jahr 3 Monate

Um- und Neubauprojekte

Rolle
Construction Manager (Oberbauleiter), Bauleiter
Kunde
LANXESS Deutschland GmbH, TEICON Engineering GmbH / EP-CM Project Management GmbH
Einsatzort
Chempark Krefeld-Uerdingen
Projektinhalte

Um- und Neubauprojekte im Chempark Krefeld-Uerdingen

  • Abgaswäsche N150 (Pasten & Klinker)
  • Laktamwassertank L130 (HPM)

Aufgaben:

Gesamtverantwortung für das Baustellen-Management von Stillstands- und Investitionsprojekten und Repräsentation des Projektleiters auf den Baustellen im Chempark Krefeld- Uerdingen.

  • Terminplanung
  • Planung Montageablauf
  • Baustelleneinrichtung
  • Überwachung und Koordination aller Baustellenaktivitäten der Kontraktoren.
  • Einhaltung der HSE-Regularien
  • Sicherstellung der Ausführungsqualität
  • Abnahmen der Bau- und Montageleistungen
  • Absprachen und Abstimmung mit dem Produktionsbetrieb
  • Fortschritts- und Kostenkontrolle
  • Erstellen von Wochen- und Monatsberichten
  • Inbetriebnahme-Unterstützung
  • Übergabe an den Betreiber
  • As-built Dokumentation

09/2015 - 09/2016

1 Jahr 1 Monat

Energieanbindung PSM 5

Rolle
Fachprojektleiter / Fachplaner Engineering
Kunde
InfraServ GmbH & Co. Knapsack KG, Euro Engineering AG
Einsatzort
Chemiepark InfraServ-Knapsack in Hürth
Projektinhalte

Fachliche Beratung und Unterstützung bei der Sicherstellung der Energieanbindung vom Betreibernetz des Chemieparks an eine neue Chemieanlage.

  • Detail Engineering
  • Planung der Arbeitspakete
  • Erstellen der Ausschreibungsunterlagen
  • Technische Angebotsauswertung
  • Beschaffung
  • Terminplanung
  • Kostenverfolgung
  • Berichterstellung
  • Sicherstellung von Qualität, Anlagen- und Arbeitssicherheit
  • Koordination eines komplexen Projektumfeldes aus Betreibern, Energieversorgung, Kundenfachstellen, Lieferanten, Werksfachstellen, etc.
  • Montage- und Inbetriebnahmeunterstützung
Kenntnisse

Rohrleitungsbau

Anlagenbau

Engineering

Montage

Inbetriebnahme

Berechnungen

Auslegungen

Equipment

08/2014 - 12/2014

5 Monate

Projektunterstützung CUR-UW-T

Rolle
Bauleiter
Kunde
Currenta GmbH & Co. OHG, Entsorgungszentrum der Currenta GmbH
Einsatzort
Leverkusen-Bürrig
Projektinhalte

Optimierte Schlammbehandlung Lev

Aufgaben:

Unterstützung der Projektleitung bei der Baustellenabwicklung des Modifizierungsprojektes Schlammbehandlung KA im Entsorgungszentrum Leverkusen-Bürrig.

  • Erarbeitung von Bau- und Montagekonzepten
  • Erstellung, Bewertung, Beurteilung von Baustelleneinrichtungsplänen, Kran- und Hebestudien und Montageablaufplänen
  • Interdisziplinäre Koordination der Bauvorhaben
  • Prüfung und Unterstützung bei der Terminplanung der Montageabläufe
  • Unterstützung bei der Erstellung von Leistungsverzeichnissen für Bau- und Montageleistungen
  • Koordination und Unterstützung der Montage Kontraktoren
  • Unterstützung bei Verhandlungen mit Bau- und Montage Kontraktoren im Rahmen der Vergabe und Abwicklung
  • Überprüfung der Personaleinsatzplanung
  • Überwachung und Betreuung der Baustellenaktivitäten
  • Termin- und Kostenkontrolle
  • Unterstützung der Lead Ingenieure aller Gewerke als Ansprechpartner vor Ort
  • Gewährleistung und Umsetzung der Baustellenordnung in Hinsicht auf Sicherheits- und Gesundheitsschutz (SiGeKo)
  • Pre-Commissioning

Investition:

6,0 Mio. €


Manpower:

bis zu 60 Mitarbeiter

Kenntnisse

Bauleitung

SiGeKo

Inbetriebnahmekoordination

03/2013 - 05/2014

1 Jahr 3 Monate

TDI-Großanlage

Rolle
Fachbauleiter/ Supervisor TDI-Großanlage
Kunde
Bayer MaterialScience AG
Einsatzort
Chempark-Dormagen
Projektinhalte

stellvertretender Area Construction Manager and Piping Superviso

Aufgaben:

Montageüberwachung und Koordination aller Gewerke für den
Bau einer neuen Hightech-Anlage zur Herstellung der Chemikalie TDI (Toluylen-Diisocyanat). TDI wird als Vorprodukt für die Herstellung von Polyurethan-Weichschäumen benötigt, aus denen hochwertige Schaumstoffe hergestellt werden.

  • Herstellerüberwachung
  • Prüfung der Herstellerdokumentation
  • Zusammenstellung der Montagedokumentation
  • Open Box Inspection
  • Baubegleitung im Feld
  • Ausstellung von Arbeits-Erlaubnisscheinen
  • Überwachung und Kontrolle des Baufortschritts
  • Koordination der Kontraktoren
  • Qualitätsüberwachung
  • Abnahmen und der damit verbundenen Freigaben
  • Druck- und Festigkeitsprüfungen mit dem TÜV
  • Trouble Shooting
  • Erstellen und Abarbeitung der Punch-Punkte
  • Unterstützung des Betreibers zur Erhöhung der Anlagenverfügbarkeit und bei Schadensanalysen
  • Pre-Commissioning

Investition:

> 400 Mio. €


Manpower:

bis zu 1.500 Mitarbeiter

01/2012 - 09/2012

9 Monate

Ersatz ME4 und Nachrüstung CO-Kat ME7

Rolle
Construction Manager (Oberbauleiter)
Kunde
Brunel GmbH, Open Grid Europe GmbH, The Gas Wheel (E.ON Ruhrgas), Erdgas-Verdichter-Station
Einsatzort
Werne, NRW
Projektinhalte

Oberbauleitung und Fachbauleitung Maschinentechnik und TGA:

  • Demontage der kompletten Maschinenhalle inkl. der alten Verdichter-Einheit (MAN) und den Rohrleitungen im Prozessgasfeld.
  • Montage einer neuen hocheffizienten Verdichter-Einheit mit
    Gasturbinenantrieb (Siemens-Lincoln) sowie Einbindung der erdverlegten Rohrleitungen in das bestehende Prozessgasfeld bei laufenden Maschineneinheiten ME 1-3.

Investition:

> 50 Mio. €


Manpower:

bis zu 100 Mitarbeiter

04/2011 - 11/2011

8 Monate

Luftzerlegungsanlage / OH4 OBALix

Rolle
Supervisor (Fachbauleiter)
Kunde
Delta Ingenieur GmbH, Air Liquide Deutschland GmbH, OXEA Ruhrchemie
Einsatzort
Oberhausen, NRW
Projektinhalte
  • Stellvertretende Bauleitung für die Errichtung einer Luftzerlegungsanlage auf dem Industriegelände der OXEA Ruhrchemie in Oberhausen.
  • Die Anlage ist für die Gewinnung von Sauerstoff, Stickstoff und Argon aus der Umgebungsluft mit einer Tagesleistung von bis zu 2.400 Tonnen Sauerstoff konzipiert. Die neue Anlage wurde auf einem rd. 12.000 qm großen Areal errichtet und in die bestehenden Produktionsanlagen eingebunden, so dass Sauerstoff und Stickstoff direkt in das rund 500 Kilometer lange Pipelinenetz des Unternehmens eingespeist werden können.

Investition:

> 60 Mio. €


Manpower:

bis zu 150 Mitarbeiter

01/2009 - 11/2010

1 Jahr 11 Monate

Stahlwerkserweiterung PTG 2010

Rolle
Teilprojektleiter, Montage- und Inbetriebnahme Koordinator
Kunde
Delta Ingenieur GmbH, Peiner Träger GmbH (Ein Unternehmen der Salzgitter Gruppe)
Einsatzort
Peine
Projektinhalte

Stahlwerkserweiterung PTG 2010 Technische Dienste / Technische Planung und Neubau

Aufgaben:

  • Stahlwerkserweiterung, im Wesentlichen bestehend aus den folgenden Teilanlagen:
    • EAF (Elektrolichtbogenofen)
    • LF1/LF2 (Pfannenöfen)
    • VD-Anlage (Vakuumbehandlungsanlage)
    • BSF (Band-, Silo-, und Förderanlagen)
    • Entstaubungsanlage
    • Wasserwirtschaft (Kühlwasserversorgung)
    • Medienversorgung (Feuerlöschsysteme, Druckluft und technische Gase)
  • Projekt-, Montage- und Inbetriebnahme Leitung der Nebenanlagen: Wasserwirtschaft, Kühlwasser- und Medienversorgung (technische Gase), Entstaubung, Rohrleitungsplanung inkl. Stahlbau).
    • Erstellen von Anfrage-, Bestellspezifikationen und Leistungsverzeichnissen
    • Auswertung der Angebote und technische Vergabeverhandlungen
    • Auftragsabwicklung, Projektkoordination und -steuerung der einzelnen Fach- und Serviceabteilungen, Unterlieferanten und Fremdfirmen
    • Montageüberwachung
    • Steuerung und Koordination der Inbetriebnahme

Investition:

ca. 460 Mio. €


Manpower:

bis zu 1.587 Mitarbeiter

03/2008 - 12/2008

10 Monate

Prometheus (Petrochemie)

Rolle
Construction Manager (Oberbauleiter)
Kunde
Süd-Chemie, Tebodin Consultants & Engineers GmbH
Einsatzort
Chemiepark Bitterfeld-Wolfen, München
Projektinhalte
  • Demontage von maschinentechnischen Komponenten aus der bestehenden Anlage
  • Montage und Einbindung neuer Komponenten und
    Anlagenteile
  • Neubau einer organischen und anorganischen
    Wasseraufbereitungsanlage

04/2007 - 12/2007

9 Monate

Methanol to Power (Petrochemie)

Rolle
Projekt Ingenieur
Kunde
Methanol Holdings Trinidad Limited, Proman Gesellschaft für Projektmanagement GmbH
Einsatzort
Düsseldorf
Projektinhalte

Auftragsabwicklung und Fertigungsüberwachung von Druckbehältern und der maschinentechnischen Komponenten für eine Methanol-Anlage in Trinidad & Tobago.

07/2005 - 03/2007

1 Jahr 9 Monate

FGD

Rolle
Projekt Ingenieur Maschinentechnik und Fremdsysteme
Kunde
Lentjes GmbH (vormals: Lurgi Lentjes AG), Scottish and Southern Energy
Einsatzort
Ratingen, Düsseldorf
Projektinhalte

Lead Engineer „Rotating Equipment“ in einer Task Force

  • FGD Fiddlers Ferry, Unit 2-4
  • FGD Ferrybridge, Unit 3+4

Aufgaben:

  • Auftragsabwicklung der maschinentechnischen Komponenten und Fremdsysteme von Rauchgasentschwefelungsanlagen für zwei Kohlekraftwerke in Fiddlers Ferry und Ferrybridge, England.
    • Erstellen der technischen Bestellspezifikationen
    • Einholung von technisch gleichwertigen Angeboten
    • Vergabeverhandlungen
    • Auftragsabwicklung
    • Technische und kaufmännische Koordination der
    • Unterlieferanten sowie den Fach- und Serviceabteilungen in Abstimmung mit der Projektleitung
    • Terminsicherung bei Unterlieferanten
    • Erstellen der Montage- und Enddokumentation

07/2005 - 03/2007

1 Jahr 9 Monate

3 Müllverbrennungsanlagen

Rolle
Projekt Ingenieur Genehmigungsengineering
Kunde
Lentjes GmbH (vormals: Lurgi Lentjes AG), Falck-Gruppe
Einsatzort
Ratingen, Düsseldorf/ Milano (Italien)
Projektinhalte

3 Müllverbrennungsanlagen + Energieteil (Waste to Energy)

  • Basic- und Detailengineering
  • Aufstellungsplanung
  • Erstellen der Anfragespezifikationen
  • Angebotsauswertung

09/1990 - 12/2004

14 Jahre 4 Monate

Projekt- und Vertrags Management

Rolle
Projekt- und Inbetriebnahme Manager für die Prozess-industrie
Kunde
Ferrostaal DSD Industrieanlagen GmbH (vormals: DSD Dillinger Stahlbau GmbH)
Einsatzort
Essen, Düsseldorf
Projektinhalte
  • Beschaffung und Fertigungsüberwachung
  • Montage und Inbetriebnahme
  • Medienversorgung und Infrastruktur
  • Instandhaltung, Erneuerung und Ersatzteile
  • Demontagen, Industrieverlagerungen, Wiederaufbau

09/1990 - 12/2004

14 Jahre 4 Monate

EPC New Water Treatment Plant for Boilers

Rolle
Projekt- und Inbetriebnahme Manager für die Prozess-industrie
Kunde
Refinery, TOTAL FINA ELF NIG. PLC., Ferrostaal DSD Industrieanlagen GmbH (vormals: DSD Dillinger Stahlbau GmbH)
Einsatzort
Essen, Düsseldorf/ Kaduna, Nigeria
Projektinhalte

Fertigstellung:

2004

09/1990 - 12/2004

14 Jahre 4 Monate

Water Treatment Plant

Rolle
Projekt- und Inbetriebnahme Manager für die Prozess-industrie:
Kunde
SMS-Demag / Krakatau Steel, Ferrostaal DSD Industrieanlagen GmbH (vormals: DSD Dillinger Stahlbau GmbH)
Einsatzort
Essen, Düsseldorf, Jakarta / Chilegon, Indonesien
Projektinhalte
  • Krakatau Steel / Indonesia
  • Water Treatment Plant and Utilities for New Steel Making Facilities (Ladle Furnace and Continuous Caster)

Fertigstellung:

2002

09/1990 - 12/2004

14 Jahre 4 Monate

EPC of BoP (Balance of Plant)

Rolle
Projekt- und Inbetriebnahme Manager für die Prozess-industrie
Kunde
Siemens AG / La Compania de Electridad de San Pedro de Macoris, Ferrostaal DSD Industrieanlagen GmbH (vormals: DSD Dillinger Stahlbau GmbH)
Einsatzort
Essen, Düsseldorf, San Pedro de Macoris, Dominikanische Republik
Projektinhalte

Combined Cycle Power Station, 3 x 100 MW

Fertigstellung:

2001

09/1990 - 12/2004

14 Jahre 4 Monate

Water Treatment Plant

Rolle
Projekt- und Inbetriebnahme Manager für die Prozess-industrie
Kunde
Ferrostaal AG / Zimbabwe Iron & Steel Company Ltd. Kwekwe, Ferrostaal DSD Industrieanlagen GmbH (vormals: DSD Dillinger Stahlbau GmbH)
Einsatzort
Essen, Düsseldorf/ Kwekwe, Simbabwe
Projektinhalte
  • ZISCO Steel Plant Modernisation
  • Water Treatment Plant and Utilities for New Steel Making Facilities, Converter, Ladle Furnace, Continuous Caster 800.000 t/year


Fertigstellung:

1999

09/1988 - 07/1990

1 Jahr 11 Monate

Projektingenieur Instandhaltung-/ Neubauplanung von Produktionsanlagen

Rolle
Projektingenieur
Kunde
Prignitzer Zellstoff- und Zellwolle GmbH
Einsatzort
Wittenberge
Projektinhalte

Projektingenieur in der Neubauabteilung

Projekthistorie

Weitere Projekte gerne auf Anfrage.

Branchen

  • Stahl- und Walzwerke
  • Zementindustrie
  • Hüttenindustrie
  • Kraftwerksbau
  • Umwelttechnik
  • Chemieanlagenbau
  • Wasseraufbereitungsanlagen
  • Wasserwirtschaft
  • Medienversorgung
  • Rohrleitungsbau
  • Energiewirtschaft
  • Prozessindustrie
  • Infrastruktur
  • TGA
  • Medienversorgung (Utilities)
  • Industrieanlagenbau

Kompetenzen

Betriebssysteme
Windows

Datenbanken
Access
Lotus Notes

Sprachkenntnisse
Deutsch
Muttersprache
Englisch
gute Kenntnisse
Russisch
Schulkenntnisse

Hardware
Drucker
Macintosh
Modem
PC
Plotter
Scanner

Datenkommunikation
Fax
Internet, Intranet
ISDN
LAN, LAN Manager
PC-Anywhere
Windows Netzwerk

Produkte / Standards / Erfahrungen
Lotus Notes
Anwender
MS Office
Anwender
MS Outlook
Anwender
MS Project
Anwender
SAP
Grundkenntnisse

Auslandserfahrung:

Europa, Süd-Ost Asien, Afrika und Karibik (interkulturelle Erfahrungen)

Beruflicher Werdegang:

04/2007 - heute:

Branche: Industrieanlagenbau

Rolle: Ingenieur-Dienstleistungen

 

Aufgaben:
Beratende und unterstützende Ingenieurdienstleistungen im Baustellen Management für die Prozessindustrie und dem Kraftwerksbau.

Profil:

Seit mehr als 25 Jahren bin ich aktiv im Industrieanlagenbau für die Prozessindustrie und dem Kraftwerksbau tätig; davon ca. 13 Jahre als freiberuflicher Mitarbeiter.

Wehrdienst:

11/1982 - 04/1984


Aufgabenbereiche
Anlagenbau
Engineering
Equipment
Inbetriebnahme
Inbetriebnahmekoordination
Infrastrukturprojekte
Medienversorgung
Montage
Rohrleitungsbau
Versorgungstechnik
Wasserwirtschaft

Schwerpunkte
  • Fertigungs- und Montageüberwachung
  • Bauleitung
  • Fachbauleitung/Supervision Mechanik
  • Inbetriebnahme-Unterstützung

Aus- und Weiterbildung

09/1984 - 07/1988

3 Jahre 11 Monate

Studienrichtung: Maschinen- und Anlagenbau, Spezialisierungsrichtung: Chemieanlagenbau

Abschluss
Dipl.-Ing. (FH) Anlagenbau
Institution, Ort
Technische Fachhochschule Anhalt, Köthen
Schwerpunkt
  • Apparatetechnik
  • Anlagentechnik
  • mechanische und thermische Verfahrenstechnik
  • technische Strömungsmechanik
  • technische Thermodynamik
  • Energiemaschinentechnik
  • Umweltschutztechnik

09/1979 - 07/1982

2 Jahre 11 Monate

Reife- und Facharbeiterprüfung

Abschluss
Maschinen- und Anlagenmonteur
Institution, Ort
HS Anlagentechnik GmbH & Co. KG, Schwerin