Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

Supply Chain Management (SCM), Logistik, Requirements Engineering/ Anforderungsmanagement

verfügbar ab
18.11.2019
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
100 %
PLZ-Gebiet, Land

D0

D1

D2

D3

D4

D5

D6

D7

D8

D9

Österreich

Schweiz

Einsatzort unbestimmt

Position

Kommentar

BERATUNGSSCHWERPUNKTE

 

Projektleitung, Projektmanagement, Prozessmanagement und Interim Management in den Bereichen Logistik und Supply Chain Management, z.B.:

 

- Requirements Management, Konzeption, Implementierung

- Geschäftsprozessanalyse und -optimierung

- Make-or-Buy Analysen und Ausschreibungen

- (Massen-)Datenanalyse und Logistikcontrolling

Projekte

01/2019 - 10/2019

10 Monate

PoC Zeitfenstermanagement, Track & Trace etc.

Rolle
Teilprojektleiter IT und Projektmanagement
Kunde
thyssenkrupp Steel Europe AG
Einsatzort
Duisburg
Projektinhalte

1) Proof of Concept Zeitfenstermanagement Transportdienstleister
2) Projektvorbereitung IT-Projekte im Bereich Logistics Solutions
zu 1)
Kritische Würdigung der Konzepte:
  - Software as a Service
  - Standardsoftware
  - Individualsoftware
Erstellung und Verteilung Anforderungskatalog
Durchführung von Workshops mit Anbietern
Begleitung Teilprojekt Prototypentwicklung (tkSE mit ext. DL)
Erhebung Bewertungskriterien nebst Ranking und Gewichtung sowie Erstellung Bewertungsmatrix
Durchführung Benotung der Dienstleister
Erhebung Aufwandsschätzungen
Erhebung PROS & CONS nebst Einordnung des Zeitfenstermanagements im Gesamtkontext (Joint Venture Tata, DaProH, Track & Trace, Torprojekt etc.)
Erstellung Entscheidungsvorlage nebst Ableitung einer Empfehlung
zu 2)
Forcierung und Unterstützung der folgenden Projekte:
  - Redesign Regelwerk Automatische Transportdisposition
  - Erweiterung Automatische Transportdisposition für Transportbereites Material
  - Track and Trace (Sendungsverfolgung Versandabwicklung zum Kunden)
Eigenverantwortliche Durchführung folgender Arbeiten in Zusammenarbeit mit den tkSE Fachbereichs-Projektleitern und IT-Projektleitern:
Anforderungsanalyse
Validierung und Erstellung der Projektsteckbriefe
Zusammenstellung der benötigten Projektunterlagen im Rahmen der Projektvorbereitung (Planung, In-/ Out-Rahmen etc.)
Erstellung von Fachkonzepten zusammen mit dem Fachbereich Logistik
Berücksichtigung der Abhängigkeiten und Priorisierungen in Zusammenarbeit mit PMO Logistik und PMO IT
Sicherstellung der benötigten Härtegrade und Einhaltung der Quality-Gates im Projekt-Portfoliomanagement-Prozesses (PPM)

Kenntnisse

Projektmanagement

08/2018 - 12/2018

5 Monate

Projektlösungsteam Bedienzentrale Mittelkonsole Automatik

Rolle
Teilprojektleiter Logistik (Lieferantenmanagement)
Kunde
BMW Group
Einsatzort
Trofa (bei Porto), Portugal
Projektinhalte

Teilprojektleitung/ Projektmanagement Workpackage Logistics vor Ort beim Lieferanten Preh GmbH/ Preh Portugal, LDA
Erstellung Daily Report Logistics (KPI etc.)
Erstellung Weekly PLT Report (WP Logistics)
Teilnahme am täglichen Gesamtprojektmeeting mit Statusbericht
Tägliche Mangelsteuerung in Abstimmung mit Preh (Task Force „Teilejäger“)
Demand Planning kurz-, mittel-, langfristig
Handling Troubleshooting (urgent Demands), z.B. Ersatzteilmanagement für TV-Format (Filmfahrzeug u.ä.) mittels Hand Carrier
Tägliche Abstimmung mit Logistik, SAP-Team und Transportmanagement von Preh
Datenanalysen und diverse Sonderthemen (ad-hoc, hands-on)
Materialverfügbarkeit Steuerung und Tracking mit Preh für die Baugruppe ZBE (Zentrale Bedieneinheit)

Kenntnisse

Projektmanagement

Lieferantenmanagement

03/2018 - 05/2018

3 Monate

Erstellung eines RfP (SAP S/4HANA Implementierung)

Rolle
Projektmanager
Kunde
Brenntag AG
Einsatzort
Essen
Projektinhalte

Projektmanagement

Vorbereitung und Durchführung Kick-off Workshop

Erstellung Statusberichte

Erstellung Checkliste (TO-DO, Offene Punkte) für Input seitens Kunde

Erstellung RfI und Ausschreibungsdokumente

Erstellung Longlist für RfI

Erstellung Bewertungsmatrix

Kenntnisse

Projektmanagement

Produkte

SAP

10/2017 - 03/2018

6 Monate

Erstellung und Durchführung eines RfP (SAP S/4HANA Implementierung)

Rolle
Projektleiter
Kunde
WMF Group GmbH
Einsatzort
Geislingen an der Steige
Projektinhalte

Projektleitung

Ausschreibung SAP S/4HANA Implementierung

Erstellung Ausschreibungsdokumente

Organisation und Durchführung von Workshops

Rücklaufbearbeitung

Ableitung Bewertungsmatrix

Erstellung Entscheidungsvorlage

Präsentation der Ergebnisse

Kenntnisse

Projektmanagement

Produkte

SAP

01/2017 - 09/2017

9 Monate

New Logistic Centre

Rolle
Projektmanager
Kunde
Dentsply Sirona Inc.
Einsatzort
Bensheim, Venlo (NL)
Projektinhalte

Errichtung eines europäischen Logistik Hubs in Venlo, Niederlande
• Projektmanagement und Projektcontrolling, Projektplanung, Tracking Open Issues and Task List
• Koordination und Steuerung der einzelnen Workstreams (Operations, Infra-structure, QMS, IT, Data Management, Entity & Compliance, Transition Wa-rehouses)
• Workshop-Planung und Organisation der Durchführung
• Organisation und Durchführung Jour-fixe
• Projektkommunikation (u.a. zu SBU und RCO)
• Unterstützung Auswahl neue Logistikimmobilie (16.000 m²)
• Unterstützung bei der Implementierung der Lagerverwaltungssoftware (WMS) und Versandsoftware (TMS) im Zuge eines Copy & Paste Approach
• Im Rahmen dessen Erhebung der IT-Gaps
• Unterstützung bei der Erstellung URS und FRS auf Basis einer As-Is Analyse
• Onboarding von neuen Projektmitgliedern

Kenntnisse

Projektmanagement

Produkte

Manhattan WMS

Assist4 TMS

07/2016 - 11/2016

5 Monate

Projektmanager SAP Implementierung

Rolle
Projektmanager/ Teilprojektleiter IT (SAP)
Kunde
DB Schenker AG
Einsatzort
Essen und Tschechien
Projektinhalte

• Interim-Projektmanagement/ Teilprojektleitung für die Implementierung von SAP für den Endkunden Apple Inc., USA für den Geschäftsbereich Apple Care im DB Schenker Distribution Center Strancice, Tschechien

• Schnittstelle zur Gesamtprojektleitung DB Schenker und zu Apple

• Nachverfolgung Action Item (Open Task List)

• Budget- und Kostenkontrolle

• Planung und Umsetzung Go-live und Ramp-up Support On-site und Remote mit Schenker-internen und externen Kapazitäten, Backup-Planung, Erstellung Kommunikationsmatrix

• Planung und Umsetzung Cutover und System Preparation mit dem SAP Consultant Team

• Zusätzlich Unterstützung im Projektmanagement für eine Implementierung einer Transport Solution (Labelling) für einen Apple Care Standort in Kalifornien

Kenntnisse

Projektmanagement

Teilprojektleitung

SAP

Produkte

SAP

03/2016 - 06/2016

4 Monate

Integrationsmanagement Tochterunternehmen

Rolle
Integration Manager
Kunde
Dematic GmbH
Einsatzort
Bielefeld, Heusenstamm bei FFM
Projektinhalte

• Integration Dematic Logistics GmbH

• Analyse und Optimierung des Offer Managements und des Quotation Prozesses unter Einbindung sämtlicher nationaler und globaler Schnittstellen im Hinblick auf eine erfolgreiche Unternehmensintegration

• Abstimmung und Zusammenarbeit mit Zentralfunktionen (Sales, Solution Design, Proposal Management, Estimation und Layout, Produktmanagement, R&D, Finance, HR, Geschäftsführung)

• Entwicklung eines Stufenplans zur Umsetzung der Ziele insbesondere in Bezug auf den Wissenstransfer in die Business Units (global) unter Berücksichtigung der Matrixorganisation

• Identifizierung Personalbedarf

• Ausarbeitung Workshop- und Secondment-Konzept

• Optimierung und Erweiterung des Kalkulationstools

Kenntnisse

Projektmanagement

Integrationsmanagement

03/2015 - 09/2015

7 Monate

New Set-up Supply Chain Management

Rolle
Projektleiter und Interim Manager im SCM
Kunde
eyes and more GmbH
Einsatzort
Hamburg, Hagen, Eindhoven
Projektinhalte

• Ausschreibung Make-or-Buy Logistik und Zentralwerkstatt (Niederlande)

• Nach Entscheidung für Make Anmietung neue Immobilie in den Niederlanden

• Umzugsplanung und -durchführung HQ NL, Logistik und Zentralwerkstatt

• eCommerce Projekt Online-Store (Deutschland, Niederlande, Österreich) Betreuung seitens der Logistik (Prozessabbildung Zentralwerkstatt, Transport-lösungen, Lösung Versandkartonagen, Einbindung in Umsetzung IT)

• Anbindung neuer Hauptlieferant Brillengläser (Ramp-up Indien, Ramp-down Korea) inklusive sukzessive Übernahme von Warehouse- und Werkstattakti-vitäten in Indien

• Management der Supply Chain in Abstimmung mit Marketing, Einkauf und Retail

• Pilotprojekt Zentralwerkstatt in Deutschland mit deutlicher Verbesserung der Qualitätsstufe

Kenntnisse

Supply Chain Management (SCM)

Logistik

07/2014 - 12/2014

6 Monate

Erstellung Fulfilment Angebote

Rolle
Senior Business Consultant
Kunde
arvato Distribution GmbH
Einsatzort
Harsewinkel bei Gütersloh
Projektinhalte

• Bearbeitung von eingegangenen Ausschreibungen von namhaften Unternehmen für die Abwicklung von logistischen Dienstleistungen

• Betreuung von Bestandskunden bspw. Entwicklung eines einheitlichen, konsolidierten Logistikkonzepts im Zuge eines Mergers

• Betreuung von bestehenden Logistikstandorten bspw. Mitarbeit an einem neuen Logistikkonzept für die spanische Niederlassung von arvato aufgrund eines Umzugs inkl. Zusammenführung zweier Warehouses

• Erstellung von logistischen Layouts inkl. Budgetierung und Materialflusskonzept

• Im Zuge dessen umfangreiche Massendatenanalysen

• Standortsuche (Miete, Kauf, Neubau) bspw. für einen potenziellen, namhaften Kunden für das Europageschäft mit Basis in den Niederlanden

• Standortbewertungen und Kostenvergleiche

Kenntnisse

Supply Chain Management (SCM)

Logistik

05/2013 - 09/2013

5 Monate

POLE (Kostensenkungsprogramm Fertigung und Einkauf)

Rolle
Senior Business Consultant
Kunde
Krones AG
Einsatzort
Neutraubling bei Regensburg
Projektinhalte

• Umfangreiche und tiefgreifende Business Analysen Fertigung und Einkauf

• Systematische Identifikation von Kostensenkungspotenzialen aufgrund erkannter Auffälligkeiten und eventuellen Missständen

• Aufbereitung der Analyseergebnisse für die Gesamtprojektleitung

• Validierung Aufwand und Nutzen

• Ableitung von Arbeitspaketen als Input für den Umsetzungsplan zur Realisierung von Einsparungspotenzialen

• Erstellung von Präsentationen

Kenntnisse

SAP ERP 6.0

SCM

Massendatenanalysen

Supply Chain Management (SCM)

Logistik

Produkte

SAP ERP 6.0

09/2012 - 03/2013

7 Monate

Prozessoptimierung Logistik SAP Retail (Planung/Steuerung, Controlling, Analyse)

Rolle
Senior Business Consultant
Kunde
Home Shopping Europe GmbH
Einsatzort
Ismaning bei München
Projektinhalte

• Business Case Calculations (Rentabilitätsrechnungen)

• Automatisierung/Teilautomatisierung von manuellen Reports und Auswertun-gen (täglich, wöchentlich, monatlich)

• Entwicklung eines Logistik-Dashboards für die wichtigsten KPI

• Re-Design bestehender Prozesse zwecks Stabilisierung

• Erstellung bzw. Überarbeitung von Arbeitsanweisungen

• Operatives Doing (Hands-on), z.B. Datenbeschaffung, Ad-hoc Auswertungen, Organisation Musterversand nach Russland

• Erstellung von Präsentationen teilweise auch ad-hoc für Board und Investor

Kenntnisse

SAP Retail

Supply Chain Management (SCM)

Logistik

Produkte

SAP Retail

06/2012 - 06/2012

1 Monat

Prozessanpassung und -verbesserungen (SAP)

Rolle
Senior Business Analyst
Kunde
Bosch Rexroth AG
Einsatzort
Lohr am Main
Projektinhalte

• Change Request Bearbeitung und Monitoring/Tracking (Logistik)

• Vollständigkeitsprüfung der Requirements

• Erarbeitung von Lösungsalternativen auf Systemebene

• Mitarbeit Erstellung Lastenhefte und Pflichtenhefte

• Koordination Fachabteilungen und IT

Kenntnisse

SAP ERP

Produkte

SAP ERP

04/2012 - 05/2012

2 Monate

Unterstützung Projektakquise Beratungshaus

Rolle
Senior Business Consultant
Kunde
Lück Contzen Management & Consulting GmbH
Einsatzort
München
Projektinhalte

• Unterstützung in der Akquisition von Beratungsprojekten

• Erstellung der Angebotsunterlagen und Angebotspräsentation beim Kunden

Kenntnisse

Projektmanagement

02/2012 - 03/2012

2 Monate

Bearbeitung Ausschreibung (Akquisition)

Rolle
Senior Business Consultant
Kunde
Panopa Logistik GmbH
Einsatzort
Duisburg
Projektinhalte

• Akquisition eines namhaften Bekleidungsherstellers

• Bearbeitung und Beantwortung der eingegangenen Ausschreibung

Kenntnisse

Projektmanagement

10/2011 - 01/2012

4 Monate

QL2B Business Development (Kontraktlogistik))

Rolle
Senior Projektmanager
Kunde
Tech Data GmbH & Co. OHG
Einsatzort
München
Projektinhalte

• Akquisition eines namhaften koreanischen Herstellers im Bereich Consumer Electronics für das Distributionsgeschäft

• Projektplanung und -koordination, Monitoring, Controlling

• Angebotskalkulation (Scope u.a.: SCM, Distribution/Logistik/Kommissionier-lager, Order Desk, Transport, etc. auf SAP-Basis)

• Erstellung Financial Offer

• Organisation und Durchführung von internen und externen Workshops

• Vorbereitung und Durchführung Jour-fixe

• Erstellung von Projektdokumenten (Excel, Powerpoint, Visio)

• Personalplanung für Pilotphase

• Vorbereitung Pilotphase

Kenntnisse

Projektmanagement

SAP ERP

Supply Chain Management (SCM)

Logistik

Produkte

SAP ERP

11/2010 - 09/2011

11 Monate

Gauss.finance Teilprojekt Inventory Reporting (SAP BI)

Rolle
Senior Business Analyst
Kunde
Merck KGaA
Einsatzort
Darmstadt
Projektinhalte

• Senior Business Analyst im Accounting & Controlling (Inventory Reporting & Value Chain Controlling Konzernzentrale)

• Operative Betreuung von 125 Bestand führenden Gesellschaften weltweit auf 6 Kontinenten (Kommunikation in Englisch)

• Ableitung von Prozessoptimierungen im Vorfeld des Go-live

• Vorbereitung Go-live Next Generation of Reporting (SAP BI)

• Analyse der gemeldeten Inventory Daten an SAP BI (parallel zum aktiven Alt-verfahren bis Mai 2011, Go-live SAP BI Juni 2011)

• Kommunikation von Fehlern und Unstimmigkeiten an die Gesellschaften

Hands-on, z.B. Korrektur von Daten aufgrund falscher Maßeinheiten für den Monatsabschluss (Troubleshooting)

• Verbesserung der Datenqualität mittels Coaching der Gesellschaften

• Operative Unterstützung monatliches Closing (vor und nach Go-live)

• Monatliches Reporting der Datenqualität (vor und nach Go-live)

Kenntnisse

Projektmanagement

SAP ERP

SAP BI

Datenanalyse

Bestandsmanagement

Produkte

SAP ERP/BI

02/2008 - 07/2010

2 Jahre 6 Monate

Supply Chain Management Projekte mit SAP Retail

Rolle
Interim-Manager, Projektmanager und Projektleiter
Kunde
Home Shopping Europe GmbH
Einsatzort
Ismaning bei München
Projektinhalte

• Zusammenfassung: Lageranalysen, Nachschubsteuerung, Prozessoptimierung, SCM-Strategie, Ausschreibungen und Dienstleisterauswahl, Anbindung Logistik-Center (Kommissionierlager)

• Durchführung von Lageranalysen:

o Entwicklung Artikelvielfalt und Auswirkungen (auf Sortimentsebene)

o Entwicklung Warenbewegungen (auf Sortimentsebene)

o ABC-Analysen

o Erstellung Management Summary

• Optimierung Nachschubsteuerung:

o Troubleshooting und operatives Hands-on aufgrund Backlog in der Endkundenbelieferung, parallel dazu

o Entwicklung einer strukturierten Umfuhr-Methodik (von bestehenden Außenlägern zum Hauptlager und später vom neuen LC zum Hauptlager)

o Dabei deutliche Reduzierung der Durchlaufzeiten

o Konzeption für die Automatisierung im Anschluss an die zunächst manuelle Steuerung

o Begleitung der Tool-Entwicklung, Test, Implementierung und Abnahme

• Anbindung eines neuen Logistikdienstleisters als weiteres Nachschublager (temporäre Lösung):

o Sourcing und Einholen von Angeboten

o Auswertung der Angebote

o Vorbereitung und Durchführung der Angebotspräsentationen

o Preisverhandlungen

o Konzeptionelle Ausarbeitung der geplanten Zusammenarbeit

o Vertragsgestaltung und -verhandlung

o Durchführung der Ramp-Up-Phase gemeinsam mit dem Dienstleister

• Einrichtung eines neuen Logistik-Centers (LC) als Versand- und Nachschublager (Sonderabwicklung) für das Hauptlager (Kommissionierlager):

o Ableitung Requirements an IT

o Erstellung Migrationskonzept

o Ableitung Migrationsplan für Inbetriebnahme

• Erstellung und Durchführung einer Ausschreibung für die Vergabe von Transport- und Logistikdienstleistungen sowie der Zollabwicklung:

o Sourcing und Einholen von Angeboten

o Auswertung der Angebote

o Vorbereitung und Durchführung der Angebotspräsentationen

o Preisverhandlungen

o Vertragsgestaltung und -verhandlung

• Prozessoptimierungen:

o Optimierung weiterer SCM-Prozesse (z.B. Musterabwicklung, Avisierung)

• SCM-Strategie:

o Ausarbeitung von Alternativen für das zukünftige Wachstum zur Bewältigung der Requirements im Bereich SCM (Strategiekonzeption)

o Bewertung der Alternativen Ausgliederung von Funktionalitäten oder Sor-timenten, Erweiterung des LC (Kommissionierlager), Anbindung neuer Dienstleister

o Datenbeschaffung, Datenanalyse und Bewertung

• Erstellung und Durchführung einer Ausschreibung für die Vergabe von 2 aus 8 Sortimenten an einen weiteren Fulfilment-Dienstleister aufgrund des starken Wachstums des Geschäfts:

o Erhebung des relevanten Mengengerüsts

o Ausarbeitung der Ausschreibungsunterlage nebst Prozessbeschreibung für Materialfluss- und Kommissionierstrategie

o Auswahl der infrage kommenden Dienstleister

o Rücklaufbearbeitung der eingegangenen Angebote

o Erstellung Preis- und Scoringmodell

o Organisation und Durchführung der Anbieter-Workshops

o Erstellung Ergebnispräsentation und Entscheidungsvorlage

o Auswahl- und Beauftragung des neuen Fulfilment-Dienstleisters

• Gesamtprojektleiter Anbindung 2. Logistik-Center (Kommissionierlager):

o Gesamtprojektleitung für ca. 35 Mitarbeiter auf Auftraggeberseite

o Koordination und Steuerung Auftragnehmer (Projektteam mit ca. 25 Mitarbeitern)

o Budgetverantwortung

o Projektbesetzung, Projektplanung, Meilensteinüberwachung, Projektcon-trolling

o Mitarbeit Erstellung Vertrag und Leistungsverzeichnis

o Vorbereitung und Durchführung Lenkungsausschuss auf Geschäftsführungsebene

o Vorbereitung und Durchführung wöchentliches Statusmeeting auf Geschäftsleitungsebene

o Koordination und Steuerung IT-Entwicklungsprojekt aufgrund der Nutzung des LVS vom Auftraggeber (Sonderkonstellation)

o Koordination und Steuerung der beteiligten Fachabteilungen

o Abnahme der einzelnen Testphasen

o Migrationsplanung (Ramp-up-Phase)

o Go-live Vorbereitung

Kenntnisse

Projektleitung

Supply Chain Management (SCM)

Logistik

SAP Retail

SAP ERP

Produkte

SAP Retail

SAP ERP

01/2008 - 02/2008

2 Monate

Supply Chain Visibility (SAP)

Rolle
Supply Chain Analyst
Kunde
DeLaval GmbH (Tetra Laval Gruppe)
Einsatzort
Glinde bei Hamburg
Projektinhalte

• Kennzahlenermittlung im Bereich SCM

• Herleitung von Lieferzeiten in Abhängigkeit von der Versandbedingung

• Einführen und Abgreifen von Messpunkten zwecks Schwachstellenanalyse der Supply Chain

• Ermittlung der Liefer-Performance je Kundenauftrag (Hands-on ohne große Systemunterstützung)

• Einbindung Rückmeldungen von Spediteuren (z.B. Actual Time of Arrival)

Kenntnisse

Supply Chain Management (SCM)

Logistik

SAP ERP

SAP BI

Produkte

SAP ERP

SAP BI

11/2007 - 12/2007

2 Monate

Optimierung Bestandssicherheit (SAP)

Rolle
Senior Business Consultant
Kunde
Q-Cells AG
Einsatzort
Bitterfeld-Wolfen
Projektinhalte

• Prozessberatung im Bereich Produktions- und Werkslogistik

• Prozess- und Schwachstellenanalyse Materialfluss

• Identifizierung von Schwachstellen

• Ableitung von Verbesserungsmaßnahmen

• Soll-Prozessbeschreibung

• Darstellung der Prozesse in Visio

• Präsentation der Ergebnisse

Kenntnisse

Supply Chain Management (SCM)

Logistik

SAP ERP

Produkte

SAP ERP

09/2007 - 12/2007

4 Monate

Neuverhandlung Dienstleistungsvertrag Fulfilment

Rolle
Management- und Prozessberater
Kunde
RTL SHOP GmbH
Einsatzort
Hannover
Projektinhalte

• Ausweitung und Verhandlung neuer Services mit dem Logistikdienstleister und Ausarbeitung eines neuen Dienstleistungsvertrags inkl. neuem Pricing

• Managementberatung im Bereich Logistik

• Vorbereitung und Durchführung von Workshops mit dem Dienstleister

• Ableitung der zukünftig notwendigen Dienstleistungen insbesondere für die Bereiche Wareneingang, Qualitätsprüfung, Kommissionierung, Retoure, Lie-ferantenbeurteilung und Kundenservice

• Erstellung von Leistungsscheinen (Lastenheft) als Basis für den neuen Dienstleistungsvertrag

• Ableitung eines neuen Pricing-Modells und Vertragsverhandlung

• Einholen von Richtpreisen

Kenntnisse

Supply Chain Management (SCM)

Logistik

02/2007 - 11/2007

10 Monate

Ausschreibung Lagerverwaltungssystem (u.a. SAP EWM)

Rolle
Projektleiter
Kunde
Herlitz Group
Einsatzort
Berlin, Falkensee
Projektinhalte

• Projekt Auswahl eines neuen LVS und Technik-Modernisierung im Kommissionierlager einschließlich Materialflussrechner

• Projektleiter für das Gesamtprojekt

• Projektplanung, -überwachung und -controlling, Projektkommunikation

• Bestandsaufnahme der Prozesse in der Intralogistik (IST und SOLL)

• Erstellung Requirementskatalog und Ableitung des Lastenhefts unter Berücksichtigung von Materialfluss- bzw. Kommissionierstrategien

• Erstellung Ausschreibung (RFP-Dokument), Rücklaufbearbeitung

• Workshop-Vorbereitung und -Durchführung für Bietergespräche

• Workshop-Nachbereitung und Bewertung anhand eines Scoring-Modells

• LVS-Anbieter-Auswahl (Ableitung Shortlist)

• Detaillierung Migrationskonzept sowie Vorbereitung der nachfolgenden Phasen (Einsatzanalyse, Wirtschaftlichkeitsbetrachtung)

Kenntnisse

Lagerverwaltungssysteme

SAP EWM

Projektmanagement

Supply Chain Management (SCM)

Logistik

Produkte

SAP EWM

11/2006 - 05/2007

7 Monate

Softwareentwicklung Internet

Rolle
Projektmanager
Kunde
prioeins Ges. für Informationsverarbeitung mbH
Einsatzort
Hamburg
Projektinhalte

• Produktentwicklung im Bereich Internet-Portal

• Projektmanager für die Produktentwicklung

• Projektplanung, -überwachung und -controlling

• Erstellung Spezifikation der Requirements

• Erstellung Lastenheft

• Kritische Beurteilung der Use-Cases und der technischen Spezifikation

Kenntnisse

Projektmanagement

01/2005 - 10/2006

1 Jahr 10 Monate

Realisierung eines neuen Logistikzentrums (SAP Retail/ PSI WMS)

Rolle
Projektmanager
Kunde
Home Shopping Europe AG
Einsatzort
Ismaning bei München, Greven bei Münster
Projektinhalte

• Realisierung eines neuen Logistikzentrums (Kommissionierlager) und Einführung eines neuen LVS-Systems (Lagerverwaltungssystem)

• Projektmanager Gesamtprojekt und Prozessmanager Logistics

• Erstellung Prozesshandbuch

• Abnahme LVS-Pflichtenheft basierend auf dem Prozesshandbuch

• Projektplanung und -überwachung mit MS-Project

• Koordinator für die Schnittstelle zwischen Logistik, Kundenservice und Programmplanung

• Funktionale Tests und Gesamtintegrationstest (SAP und LVS)

• Hauptverantwortlicher für die Migration (Planung und Durchführung der Hochlaufphase des neuen LC sowie Planung und Durchführung Umzug vom alten ins neue Logistik-Center/Kommissionierlager), auch operative Tätigkeit inkl. Hands-on und Troubleshooting bei Bedarf

• Koordination des alten und neuen Fulfilment-Dienstleisters

• KPI Entwicklung und Controlling

Kenntnisse

Projektmanagement

SAP Retail

Supply Chain Management (SCM)

Logistik

Produkte

SAP Retail

09/2004 - 11/2004

3 Monate

Efficiency Improvement mittels Business Process Reengineering

Rolle
Teilprojektleiter Logistik
Kunde
Getrag Ford Transmission GmbH
Einsatzort
Köln, Liverpool, Bordeaux
Projektinhalte

• Aufzeigen und Berechnung von Effizienzpotenzialen

• Ableitung von konkreten Maßnahmen und Projektdefinition

• Entwicklung der Umsetzungskonzepte (Implementation Guideline)

• Projektcontrolling (Projekt- und Kapazitätsplanung, Fortschrittskontrolle) mit Excel und MS-Project

• Abgleich des neuen Prozess Designs mit dem SAP Implementierungsteam (SAP Blueprint Phase parallel gestartet, Zentrale und drei Werke, im Scope alle Standardmodule, Industry Solution Automotive, BW, APO)

Kenntnisse

Projektmanagement

Supply Chain Management (SCM)

Logistik

Produkte

SAP ERP

10/2003 - 08/2004

11 Monate

Neuausrichtung der Fulfilment-Strategie – Teil II (im SAP Retail-Umfeld)

Rolle
Projektmanager
Kunde
Home Shopping Europe AG
Einsatzort
Ismaning bei München
Projektinhalte

• Beratung des Vorstands bei der strategischen Entscheidungsfindung

• Projektplanung und -überwachung mit MS-Project

• Aufbau eines Investitions- und Kostenmodells für die Make-or-Buy Entscheidung

• Prüfung und Auswertung von Angeboten (Aufbau eines Scoring-Modells)

• Entwicklung einer Fulfilmentstrategie (insbesondere Process Design für die Kommissionierung) in Zusammenarbeit mit einem Ingenieurbüro

• Mitarbeit an der Ausarbeitung eines Letter of Intent

• Ausarbeitung Migrationskonzept, Disaster-Recovery-Plan, Betriebskonzept

• Softwareauswahl (LVS) für das zukünftige Kommissionierlager

• Vertragsgestaltung für die Kontraktlogistik insbesondere für die Themen Logistik (z.B. Verhandlung der KPI, Vertragsstrafen) und IT

Kenntnisse

Projektmanagement

SAP Retail

Supply Chain Management (SCM)

Logistik

Produkte

SAP Retail

PSI WMS

07/2003 - 09/2003

3 Monate

Neuausrichtung der Fulfilment-Strategie – Teil I (Studie im SAP Retail-Umfeld)

Rolle
Projektleiter
Kunde
Home Shopping Europe AG
Einsatzort
Ismaning bei München
Projektinhalte

• Aufnahme der Ist-Prozesse im Fulfilment

• Erhebung der zukünftigen Requirements und Ableitung der Soll-Prozesse

• Erstellung Ausschreibungsunterlage für das Outsourcing des Fulfilments

• Rücklaufbearbeitung und Auswertung der eingetroffenen Angebote

• Ausarbeitung eines Make-Szenarios bzw. einer Kooperation als Alternative zum Szenario Buy (Make-or-Buy Entscheidung)

Kenntnisse

Projektleitung

Supply Chain Management (SCM)

Logistik

SAP Retail

Produkte

SAP Retail

04/2003 - 06/2003

3 Monate

Retourenmanagement-Scan

Rolle
Projektleiter
Kunde
Robert Klingel GmbH + Co. KG
Einsatzort
Pforzheim
Projektinhalte

• Analyse und Bewertung der Ist-Prozesse in den Bereichen Qualitätsmanagement, Logistik, Retourenstelle, Call-Center, Verwertung und Data-Mining

• Kritische Würdigung der Prozesse und Ableitung von Verbesserungspoten-zialen kurz-, mittel- und langfristig (z.B. Early-Win-Liste)

• Erstellung eines Maßnahmenkatalogs

• Erstellung Abschlusspräsentation

• Durchführung Abschlusspräsentation auf Geschäftsführungsebene

Kenntnisse

Projektleitung

Supply Chain Management (SCM)

Logistik

05/2002 - 03/2003

11 Monate

Verkehrs- und Transportmanagement mit SAP

Rolle
Projektleiter
Kunde
Bundeswehr
Einsatzort
Wilhelmshaven
Projektinhalte

• Realisierung eines IT-Systems (SAP R/3) zur Unterstützung des Verkehrs- und Transportmanagements

• Prozessmodellierung für die Verkehrsarten Straße, Schiene, Luft und See

• Konzeption und Umsetzung von Schnittstellen zu Geschäftspartnern

• Erstellung von Ereignisgesteuerten Prozessketten (EPK) mit Visio

• Customizing SAP R/3 für die Module LES und SD

• Erstellung IT-Lastenheft auf Basis SAP R/3

• Projektplanung und -überwachung mit MS-Project

• Produktivunterstützung nach Going-live

Kenntnisse

Projektleitung

Supply Chain Management (SCM)

Logistik

Produkte

SAP ERP

08/2001 - 04/2002

9 Monate

Entwicklung Prototyp für das Verkehrs- und Transportmanagement mit SAP

Rolle
Projektleiter
Kunde
Bundeswehr
Einsatzort
Bonn
Projektinhalte

• Analyse der Prozesse im Transportwesen

• Customizing Transport Planning/ Vehicle Scheduling (SAP APO TP/ VS)

• Einstellung CIF-Schnittstelle

• Testmanagement für den Prototypen

• Vorbereitung und Durchführung von Kundenworkshops

Kenntnisse

Projektleitung

Supply Chain Management (SCM)

Logistik

Produkte

SAP ERP

06/2001 - 07/2001

2 Monate

Prototypentwicklung SAP APO

Rolle
Projektleiter
Kunde
Mummert Logistic Solutions GmbH
Einsatzort
Hamburg
Projektinhalte

• Entwicklung eines SAP APO-Prototypen für die Chemiebranche

• Customizing Supply Network Planning (SNP)

• Customizing Production Planning/Detailed Scheduling (PP/DS)

• Darstellung eines zweistufigen Produktionsprozesses

• Erstellung Dokumentation und Präsentationsunterlage

Kenntnisse

Projektleitung

Supply Chain Management (SCM)

Produkte

SAP APO

11/2000 - 05/2001

7 Monate

eCommerce-Projekt im Bereich eProcurement (B2B)

Rolle
Projektleiter
Kunde
CSI Unternehmensberatung GmbH
Einsatzort
Hamburg
Projektinhalte

• Projektplanung, -durchführung und -kontrolle des eCommerce Projekts

• Aufbau eines eCommerce-Prototypen für den Geschäftsprozess B2B Procurement (ITS-Server, BBP/ EBP-Server, SAP Online Store)

• Erstellung von Marketingunterlagen (Standardpräsentation, Rahmenangebot, eProcurement Flyer)

• Ausarbeitung eines strukturierten Halbtages-Workshops als vertriebsunterstützende Maßnahme

Kenntnisse

Projektleitung

Produkte

SAP ERP

03/2000 - 05/2001

1 Jahr 3 Monate

Business Development eConsulting

Rolle
Projektleiter
Kunde
CSI Unternehmensberatung GmbH
Einsatzort
Hamburg
Projektinhalte

• Aufbau des Geschäftsbereichs eConsulting, Projektleitung, -planung,

-organisation und Umsetzung auf Geschäftsleitungsebene

• Erstellung Businessplan, Projektplan, Investitionsplan, Präsentationen

• Erstellung von Marketingunterlagen

• Koordination und Durchführung einer Direct-Mailing-Aktion

• Marktrecherche im Bereich eBusiness

• Koordination Relaunch CSI-Website sowie redaktioneller Input

Kenntnisse

Projektleitung

02/2001 - 02/2001

1 Monat

Einführung SAP R/3 Logistik (Produktivvorbereitung)

Rolle
Consultant
Kunde
Yorkshire Water
Einsatzort
Bradford, U.K.
Projektinhalte

• Unterstützung bei der Produktivvorbereitung (Mandantenabgleich in Bezug auf SAP Transporte vom Entwicklungssystem ins Produktivsystem)

• Integrationstests (spezielle Geschäftsprozesse, Sonderfälle)

• Prozessdokumentation in Englisch

Kenntnisse

Software-Implementierung

Produkte

SAP ERP

12/2000 - 01/2001

2 Monate

Erneuerung der IT Infrastruktur

Rolle
Projektleiter
Kunde
CSI Unternehmensberatung GmbH
Einsatzort
Hamburg
Projektinhalte

• Bestandsaufnahme und Bedarfsanalyse (Server, Netzwerk, Firewall)

• Erstellung Pflichtenheft und Ausschreibung

• Angebotsanalyse

• Auftragsvergabe

Kenntnisse

Projektleitung

09/2000 - 01/2001

5 Monate

Direct-Mailing SAP

Rolle
Projektleiter
Kunde
CSI Unternehmensberatung GmbH
Einsatzort
Hamburg
Projektinhalte

• Durchführung einer Direct-Mailing-Aktion für den Geschäftsbereich SAP (New Dimension/ eBusiness Produkte)

• Erstellung von Marketingunterlagen (PPT-Präsentation, eBusiness Flyer)

• Ausarbeitung eines Halbtages-Workshops

• Rücklaufbearbeitung und Nachfassaktion

Kenntnisse

Projektleitung

Produkte

SAP ERP

11/1999 - 08/2000

10 Monate

Hauswährungsumstellung von DM auf Euro im SAP R/3

Rolle
Projektmanager
Kunde
Axel Springer AG
Einsatzort
Hamburg
Projektinhalte

• Projektplanung, -durchführung, -kontrolle mit MS-Project

• Organisation und Koordination der Umstellung für das R/3 Back Office

• Identifizierung der eurorelevanten Fremdsysteme

• Erfassung und Verwaltung der eurorelevanten Systeme mit einer Access-Datenbank

• Koordination der einzelnen Fachbereiche mit SAP-Anwendungen sowie mit Non-SAP-Systemen

• Informationsmanagement in Bezug auf die Euro-Einführung (in-house)

Kenntnisse

Projektmanagement

Produkte

SAP ERP

02/2000 - 04/2000

3 Monate

Releasewechsel SAP R/3

Rolle
Projektmanager
Kunde
Axel Springer AG
Einsatzort
Hamburg
Projektinhalte

• Releasewechsel SAP R/3 von 4.0B auf 4.6B

• Leitung und Durchführung der Projektsitzungen

• Ressourcenplanung, Projektplanung und Fortschrittskontrolle mit MS-Project

• Koordination und Organisation für die einzelnen Module

• Koordinator für den externen Dienstleister (SAP Rechenzentrum)

• Vorbereitung der Umstellung (Ablaufplan)

Kenntnisse

Projektmanagement

Produkte

SAP ERP

09/1998 - 10/1999

1 Jahr 2 Monate

Hauswährungsumstellung von DM auf Euro im SAP R/3

Rolle
Projektmanager
Kunde
Siemens AG
Einsatzort
München
Projektinhalte

• Einführung des Euros als Transaktionswährung

• Konzepterstellung für die Hauswährungskonvertierung (Drehbuch)

• Koordination aller von der Umstellung betroffenen Teilprojekte (FI, CO, MM, SD etc.)

• Koordination der Umstellung eurorelevanter I/F zu Fremdsystemen

• Projektplanung und -überwachung mit MS-Project

• Testkoordination und Testdurchführung im Zuge der Hauswährungskonvertierung

Kenntnisse

Projektmanagement

Produkte

SAP ERP

06/1998 - 08/1998

3 Monate

Implementierung der Standard-Bankensoftware MBS open

Rolle
Projektmanager
Kunde
Marcard, Stein & Co.
Einsatzort
Hamburg
Projektinhalte

• Leitung und Durchführung der Projektsitzungen

• Ressourcenplanung, Projektplanung und Fortschrittskontrolle mit

MS-Project

• Vorbereitung von Testszenarien

• Koordination Testdurchführung

• Unterstützung bei der Qualitätssicherung

• Vorbereitung der Abnahme durch Kunden

Kenntnisse

Projektmanagement

Produkte

MBS open

03/1998 - 06/1998

4 Monate

Implementierung SAP R/3

Rolle
Teilprojektleiter
Kunde
ABB Busch-Jaeger Elektro
Einsatzort
Lüdenscheid
Projektinhalte

• Teilprojektleitung Rechnungsprüfung und Controlling

• Erstellung des Fachkonzepts Rechnungsprüfung

• Abstimmung der Ablauforganisation mit der Fachabteilung im Bereich Rechnungswesen

• Customizing MM, z.B. Kontierungen für Bestandsbuchungen

• Erstellung Schulungsunterlagen

• Anwenderschulung/ -coaching

Kenntnisse

Teilprojektmanagement

Supply Chain Management (SCM)

Produkte

SAP ERP

02/1998 - 02/1998

1 Monat

Implementierung Modul Lieferantenbeurteilung (SAP)

Rolle
Projektleiter
Kunde
ABB Kraftwerkleittechnik
Einsatzort
Mannheim
Projektinhalte

• Customizing der Lieferantenbeurteilung

• Erstellung Dokumentation und Schulungsunterlagen

• Ausarbeitung und Durchführung Workshop „Einführung in die Lieferantenbeurteilung“ für die Fachabteilung

Kenntnisse

Projektleitung

Einkauf

Produkte

SAP ERP

11/1996 - 12/1997

1 Jahr 2 Monate

Implementierung SAP R/3

Rolle
Teilprojektleiter
Kunde
Hamburger Sparkasse (HASPA)
Einsatzort
Hamburg
Projektinhalte

• Einführung von MM in Verbindung mit SD Funktionalitäten für den Zentraleinkauf und die Lagerwirtschaft

• Definition und Customizing der Geschäftsabläufe (Lagerwirtschaft, interne und externe Bestell- und Lieferabwicklung)

• Konzeption einer Schnittstelle (Visual-Basic) für die interne Verbraucheranbindung an SAP

• Stammdatenanalyse und Konzeption zur Altdatenübernahme

• Konzepterstellung für kundenspezifische ABAP-Entwicklungen

• Projektplanung und -überwachung mit MS-Project

• Anwenderschulung/ -coaching

Kenntnisse

Teilprojektmanagement

Supply Chain Management (SCM)

Logistik

Produkte

SAP ERP

09/1996 - 10/1996

2 Monate

ERP Softwareauswahl

Rolle
Projektmanager
Kunde
Lucia AG
Einsatzort
Lüneburg
Projektinhalte

• Erstellung eines IT-Pflichtenhefts für die Geschäftsfelder Finanz- und Rechnungswesen, Beschaffung, Lagerwirtschaft, Produktion, Vertrieb, Personal für eine Softwareauswahl

• Empfehlung und Auswahl eines Standard-Softwarepakets für die Geschäftsbereiche Finanz- und Rechnungswesen, Logistik und Personal

• Rücklaufbearbeitung und Ergebnispräsentation auf Vorstandsebene

Kenntnisse

Projektmanagement

Supply Chain Management (SCM)

09/1996 - 10/1996

2 Monate

Studie Entwicklung eines Controllingkonzepts

Rolle
Projektleiter
Kunde
Lucia AG
Einsatzort
Lüneburg
Projektinhalte

• Studie zur Entwicklung eines Controllingkonzepts

• Ist-Analyse im Geschäftsfeld Kostenrechnung

• Ausarbeitung eines unternehmensspezifischen Controllingkonzepts auf Basis eines BAB (Betriebsabrechnungsbogens)

• Erstellung Abschlussbericht

• Präsentation des Abschlussberichts auf Vorstands- und Bereichsleiterebene

Kenntnisse

Projektleitung

07/1996 - 08/1996

2 Monate

Machbarkeitsstudie SAP R/3 MM

Rolle
Consultant
Kunde
Hamburger Sparkasse (HASPA)
Einsatzort
Hamburg
Projektinhalte

• Durchführung Machbarkeitsstudie bezüglich der Einführung von MM für den Zentraleinkauf und die Lagerwirtschaft inkl. Analyse der Altsysteme

• Analyse der Kundenanforderungen und Darstellung der Hauptgeschäftspro-zesse in SAP

• Erstellung und Präsentation des Abschlussberichts

Kenntnisse

Projektmanagement

Supply Chain Management (SCM)

Logistik

Produkte

SAP ERP

Branchen

Logistikdienstleister, Handel, Versandhandel, Teleshopping, Chemie- und Pharmaindustrie, Intralogistik, Anlagenbau, Automotive Zulieferer, PBS (Papier-, Büro- und Schreibwaren), Elektroindustrie, Telekommunikation, Public Sector, Verlagswesen, Banken, Textil- und Bekleidung, Versorger, Agrarindustrie, Unternehmensberatung, Augenoptik, SAP-Beratung

Kompetenzen

Sprachkenntnisse
Deutsch
Muttersprache
Englisch
fließend
Französisch
gut

Produkte / Standards / Erfahrungen
Logistik
SAP
SAP
MS-Word
MS-Excel
MS-Powerpoint
MS-Access
MS-Project
MS-Visio
Mind-Manager
SAP MM
SAP SD
SAP WM
SAP LE

Aufgabenbereiche
Lieferantenmanagement
Projektleitung
Projektmanagement

Schwerpunkte
Projektmanagement
Prozessmanagement (BPR)
Supply Chain Management (SCM)

Managementerfahrung in Unternehmen
Geschäftsführung

Bemerkungen

 


Aus- und Weiterbildung

10/1989 - 06/1996

6 Jahre 9 Monate

Wirtschaftsingenieurwesen

Abschluss
Dipl.-Ing. oec. (Diplom-Wirtschaftsingenieur)
Institution, Ort
TU Hamburg-Harburg, Universität Hamburg, HAW Hamburg
Schwerpunkt

Logistik und Supply Chain Management

Ausbildungshistorie

Diplom-Wirtschaftsingenieur (Uni, Gesamtnote 2,0)

TU Hamburg-Harburg, Universität Hamburg, HAW Hamburg
(HWI - Hochschulübergreifender Studiengang Wirtschaftsingenieur)

 

Abitur (Gesamtnote 1,4)