Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

Projektmanagement, Prozessberatung, Change Management, Interim-CIO

verfügbar ab
01.10.2020
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
100 %
PLZ-Gebiet, Land

D0

D1

D2

D3

D4

D5

D6

Remote-Einsatz
Remote jederzeit möglich
Kontaktwunsch

Ich möchte bevorzugt für Projekte in diesen Einsatzorten kontaktiert werden.

Position

Kommentar
  • IT Infrastruktur Management

  • Projektmanagement mit Schwerpunkt Umsetzung und Fertigstellung.

  • Interimsmanagement mit Sofort-Start.

  • Übernahme von anspruchsvollen Aufgaben auch in angespannten Unternehmenssituationen.

  • Beratung des Topmanagements in Fragen der IT-Strategie, Entwurf und Umsetzung von machbaren, preisangemessenen, ganzheitlichen IT-Lösungen.

  • Schwachstellenidentifikation im Bereich der IT - Verschlankung und Schärfung des IT-Betriebs einschließlich des IT-Services zu einer auf die Zielgruppe fokussierte Unternehmenseinheit.

Erfahrung im Projektumfeld von Banken, Kenntnisse MaRisk, BAIT, Auftragsdatenverarbeitungsverträge, technisch organisatorische Maßnahmen TOM, Steuerung von Dienstleistern; Umsetzung VoIP, SIP, CallCenter; Windows 10 Rollout; Projektmanagement; SAP S4 Einführung mit Anbindung von Fremdsystemen, Brown- und Greenfield Umsetzung; Change Management; 

Längjähriger Leiter EDV und Organisation mit einem Schwerpunkt auf Prozessoptimierung, End-to-End Analysen, Umsetzung der Unternehmens-Digitalisierungsagenda, Einführung und Umsetzeung von Industrie 4.0 Themen, insbesondere

  • Entwicklung funktionsfähiger Datenanbindungen an ERP Systeme
  • selbststeuernder Regelkreise für bislang analoge Qualitätsüberwachungen - Digitalisierung, IoT
  • von Systemen zur Vereinfachung von Interaktionen entlang der Wertschöpfungskette
  • Projektmanagement klassisch und agil
  • Scrum Master

Projekthistorie

2020 - 2020: Strukturierung


Rolle: IT-Interim Manager Infrastruktur

Kunde: Handelsunternehmen

Aufgaben:

  • Neuausrichtung und Umpriorisierung von Aufgaben und Projekten innerhalb der ITInfrastruktur
  • Corona-Ad-Hoc Maßnahmen zur Inbetriebnahme von Remotearbeitsplätzen
  • Neuverteilung von Aufgaben und Zuständigkeiten

2020 - 2020: Migration Windows 7

Aufgaben:

  • Migration Windows 7 auf VDI zu Windows 10 Fat Clients, Rollout von ca. 1.000 Laptops, Change von Office 2003/2007 auf MS Office 365
  • Change- und Projektmanagement
  • Außerdienststellung Altsysteme
  • Steuerung der involvierten Dienstleister
  • Verhandlung der Service- und Wartungsverträge einschließlich der Auftragsdatenverarbeitungsverträge und Sicherstellung TOM (Technisch-Organisatorische Maßnahmen)
  • Vorbereitung und Durchführung der Steering Committee Meetings, Risk Management

2019 - 2019: CutOver Projekt

Kunde: Bank (900 FTE)

Aufgaben:

  • Einführung einer VOIP Telefonanlage Avaya Aura mit CM, Elite
  • Customer Interaction Express für Call Center
  • Carve-Out von IT-Zentralkomponenten
  • CutOver Projekt Aufsetzen eines neuen Netzwerks
  • Inbetriebnahme eines neuen, ausgelagerten Rechenzentrums in einer Hamburger Bank

2018 - 2018: Logistikprojekt 

Kunde: High-Tech Produzenten (1.200 FTE) östliches Münsterland

Aufgaben:

  • Optimierung des internen Warenverkehrs von der Warenannahme über die Qualitätsprüfung und Einlagerung in einem Werk in Rumänien.

2017 - 2017: Auswahl und Einführung TSE konformer Kassensysteme

Aufgaben:

  • Auswahl und Einführung TSE konformer Kassensysteme an 180 deutschen und europäischen Standorten für fiskalisch einwandfreie Abwicklung von Barverkäufen.
  • Anbindung an das Vertriebsmodul des ERP-Systems, einschließlich der Referenzierung der Transaktionen. Revisionssichere Ablage der TSE-konformen Belege.
  • Einführung und Inbetriebnahme TSE konformer Kassensysteme für die Kantinenabrechnung eines Chemieunternehmens einschließlich Schnittstellen zur übergeordneten Waren- und Personalwirtschaft.

2016 - 2017: Modernisierung Geschäftsprozessmanagement

Aufgaben:

In dieser Zeit wurden nahezu alle administrativen und operativen Geschäftsprozesse digitalisiert. Zu den Digitalisierungsprojekten gehörten unter anderem im Bereich der Administration:

  • der elektronische Posteingang mit frühem Scannen
  • automatische Eingangsrechnungsbuchung
  • Prozessautomatisation der Kreditorenbuchhaltung – vom Bestellvorschlag bis hin zur automatisierten Auslösung von Zahlungen
  • Einführung einer digitalen Archivierung mit Übernahme des Aktenaltbestands, Ausbau zum integrierten Dokumentenmanagement
  • Einführung einer Zusammenarbeitsplattform für den redundanzfreien Dokumentenbestand
  • Personalzeiterfassung mit biometrischer Identifikation
  • Einführung eines bargeldlosen Kantinen Abrechnungssystems
  • Einführung einer All-IP-Telefonanlage (Siemens Unify)
  • Einführung eines Personalselbstbedienungsportals für Urlaubsanträge, Vertretungseinrichtung im Krankheitsfall und Stammdatenänderungen, Abruf individueller Bescheinigungen und der Lohn- und Gehaltsabrechnungen über mehrfach gesicherte Zugänge und Transportverschlüsselungen
  • Einführung eines digitalen Schließsystems in allen deutschen und europäischen Niederlassungen (180 Standorte)


05/2015 - 03/2016: Realisierung

Bewerbermanagementsystem:

  • Intranet Personalanforderung, Genehmigungsroutine
  • Anbindung Internet Personalsuche
  • Ablauf Datenschutz/DSGVO
  • Bewerberportal Internet mit Datenaufnahme, Vorgangssystem, Speicherung
  • Aufbereitung für mobile Systeme/Stationäre Systeme (Daten/Anlagen/Fotos)
  • Anbindung an das Dokumentenmanagement
  • Anbindung an das HR-System (Datenübernahme und Vorbereitung der IT-Berechtigungen)
  • Einführung einer KVP- und Ideenmanagement Lösung.
  • Sammlung, mehrstufige Beurteilung (Relevanz, Potential, ROI) mit anschließender Einlastung in das unternehmensweite Ticketsystem der Realisierungsabteilungen.

MDM/EMM

  • Konzeption, Einführung und Wartung der auf iOS laufenden CRM-Software.
  • Für die in Eigenregie erstellten Apps unter iOS wurde eine MDM-Lösung eingesetzt.
  • Aktive Mitarbeit an der Auswahl der MDM-Lösung, dem Staging, der Verteilung und Verwaltung der Apps für 800 iPads und iPhones.

M2M-Lösung

  • M2M-Lösung für 1.400 Mischanlagen im Markt, mit Remote Support, Softwareverteilung, vorbeugender Wartung und Echtzeit- Fertigungsdatenrückmeldung

ZUGFeRD

  • Konzeption und Umsetzung von Ein- und Ausgangsrechnungen auf das Format
    ZUGFeRD
  • Anbindung an das zentrale ERP-System der Archivierung via EDI, EMail und proprietären Datenaustauschplattformen
  • Reorganisation des zentralen Druckoutputs (Mahnungen, Lohn- und Gehaltsabrechnungen) unter Kostengesichtspunkten und Einhaltung aktueller und zukünftiger Standards, Datensicherheits- und Datenschutzmaßnahmen, Outsourcing von Druck und Versand (bis 2017)

Digitalisierung von Teilen der Fertigung

  • Entwicklungsprojekt, Check der Voraussetzungen für Industrie 4.0 in der Produktion
  • Erarbeitung von ablauforganisatorischen Maßnahmen und Prozessverbesserungen zur Produktivitätssteigerung
  • Erarbeitung von Maßnahmen zur Schaffung einer aussagefähigen

2016 - 2016: Auswahl, Implementierung und Inbetriebnahme

Aufgaben:
Auswahl, Implementierung und Inbetriebnahme eines Raumreservierungssystems. Integration in Outlook, Anschluss an die Gebäudeleittechnik.

  • Hochfahren von Klima, Licht und Multimedia zum Termin
  • Anzeige der Belegung, Herstellung
  • Herunterfahren von Klima, Licht und Strom nach Beendigung
  • Bedienung über Outlook-Plugin, Anschluss an die Gebäudeleittechnik

2016 - 2016: Durchführung der Planung zur Einführung eines ERP-Systems

Aufgaben:

  • Vertrieb
  • Planung
  • Lagerwirtschaft
  • Rezeptur- und Stücklistenverwaltung
  • Einkauf
  • Produktionsauftragsverwaltung
  • API Anbindung Spezialfunktionen
  • Konzeption und Einführung einer automatischen kreditorischen Rechnungsbuchung,
  • Aufsetzen eines debitorischen floating Kreditlimits, unter .NET im Frontend, Backend PL/SQL, php, Datenbank-Service-Architektur im Linux-Cluster mit Oracle-RAC

Branchen

  • Chemische Industrie
  • Serienfertigung
  • Großhandel
  • Banken

Kompetenzen

Managementerfahrung in Unternehmen
Industrie 4.0 - Digitalisierungsprojekte
>8 Jahre
IT- und Organisationsleiter
>15 Jahre
Kanban
MaRisk, BAIT, Auftragsdatenverarbeitung, TOM
Verhandlungssicher
MES ProLeit
MS Project
Projektmanagement
Raumbuchungssysteme mit GLT
>5
SAP S4/HANA Greenfield Ansatz
SER Doxis 4
>8 Jahre
VOIP
ZUGfeRD

Produkte / Standards / Erfahrungen
Atlassian JIRA
Atlassian JIRA Agile
Auftragsdatenverarbeitungsverträge
Avaya Communication Manager
BAIT
BMC Remedy
C3000;
Camunda BPM
certified scrum master
Interaction Center
MantisBT
MaRisk
TOM
Unify
VoIP; Avaya; Netzwerk; IT-Infrastuktur; RZ
Win 10

CIO

  • IT-Führungspersönlichkeit mit Teamspirit und Hands-on-Mentalität, ausgeprägtes Dienstleistungsverständnis
  • Unternehmerisch denkend, ganzheitliche Sichtweise auf Unternehmensprozesse, Gespür für Ineffizienzen und Prozessbrüche, ideen-, konzept- und umsetzungsstark
  • Erfolgreiche Planung und Umsetzung von Multi-Channel Konzepten für Vertrieb und Marketing (PLM, PIM, Web, CRM, Apps, M2M, Vertriebs-API, EDI, BMECat, XML)
  • Ausgeprägte Erfahrung in Transitionsprozessen, Change-Management, Stakeholder-Management
  • Profundes Verständnis von ERP- und MES-Prozessen und Lean Production, guter Überblick über die marktgängigen Top-Produkte
  • Innovationstreiber für Inline-Automatisierung in Produktion (IoT/Industrie 4.0, Sensorik) und Verwaltung (Floating Kreditlimits, ER-Automatisation, Incoming Payment Automatisation, optimiertes Stock-Handling, vollautomatisierte Bestellverfahren)

Beruflicher Werdegang

07/2018 - heute:

Rolle: Unternehmensberater und IT Interim Manager

Aufgaben:

  • IT-Projektmanagement
  • Prozessorganisation,
  • Digitalisierungsberatung
  • Changemanagement

01/1993 - 06/2018

Rolle: Leiter EDV und Organisation
Kunde: Brillux GmbH & Co KG in Münster (2.650 MA)

Aufgaben:

  • Leitung IT und Organisation
  • 6 Directs, 46 Indirects, 18 Azubi
  • Prozessberatung
  • Software und Services
  • Server und Backendsysteme
  • Netzwerke und Telekommunikation
  • Backend- und Frontendprogrammierung

10/1989 - 12/1992:

Rolle: Berater Informationstechnik und Organisation
Kunde: Treuhand-Union Unternehmensberatung GmbH, Oldenburg

Aufgaben:

  • Analyse von Aufbau- und Ablauforganisation
  • Erstellung von Sollkonzepten
  • Projektmanagement
  • Managementbegleitung in Start-Up-Phasen

05/1987 - 09/1989:

Rolle: Software Analytiker, IT-Ausbilder, DV-Ausbilder
Kunde: Nixdorf Computer AG, Paderborn

Aufgaben:

  • ERP Softwarequalitätswesen,
  • Schulungen in Boston, Padua und Zürich

Kenntnisse:

  • breit aufgestelltes IT-Wissen
  • Führung
  • Organisation
  • Prozessoptimierung

EDV-KENNTNISSE

  • MS und OpenOffice Produkte, auf PC und MAC OSX und Linux
  • Oracle, Discoverer, SQL
  • Kollaboration-SW (ownCloud, Alfresco, Jira, Confluence, Exchange, ARS Remedy, Mantis)
  • Linux, Mac OSX, Windows, VM-ESXi-Einsatz, SAN
  • Visio, Mindmap, Projekt, Camunda
  • FI (Mega), HR (P&I), Archiv (SER), SAP S4/HANA (Einführung)
  • WAN-Kommunikationsnetze (RFP), VOIP-Anwendung

Personalverantwortung
Personalverantwortung >50 Mitarbeiter

Personalverantwortung als CIO (Leiter Organisation und EDV).


Sprachkenntnisse
Englisch
C2 Proficient
Spanisch
reisetauglich

Aus- und Weiterbildung

10/1981 - 06/1987

5 Jahre 9 Monate

Studium Wirtschaftswissenschaften

Abschluss
Diplom-Kaufmann
Institution, Ort
Universität Gesamthochschule Paderborn

10/1980 - 09/1981

1 Jahr

Studium Wirtschaftsingenieurwesen

Abschluss
nicht bekannt
Institution, Ort
TU Karlsruhe

08/1970 - 06/1979

8 Jahre 11 Monate

Schulausbildung

Abschluss
Abitur
Institution, Ort
König-Wilhelm-Gymnasium Höxter

Ausbildungshistorie

WEITERBILDUNG

02/2018 - 02/2018

SAP S4/HANA Data Migration to SAP S4/HANA


01/2018 - 01/2018

Scrum Master


04/2015 - 04/2015

SAP S4/HANA in a Nutshell, SAP S4/HANA Use Cases


07/2013 - 07/2013

PRINCE2 Foundation


03/2008 - 03/2008

Kampfrhetorik


04/2000 - 04/2000

Nutzung und Rechtsfragen im Internet


07/1992 - 07/1992

Management Kurs für mittlere Führungskräfte


01/1988 - 01/1988

Projektmanagement