Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

Scrum-Zertifiziert / Businessanalyse / Test- / Interimsmanager Mainframe & Clientserver-Umfeld - Versicherungen, Banken, Industrie, Telekommunikation

verfügbar ab
26.03.2020
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
100 %
PLZ-Gebiet, Land

D2

D3

D4

D5

D6

D7

D8

D9

Einsatzort unbestimmt

D1

D0

Österreich

Schweiz

Städte
Hamburg
50 km

Position

Kommentar

Prozessanalyst Systemintegration Lebensversicherungen

Projekte

11/2019 - 03/2020

5 Monate

HCK Spesen

Rolle
Manager
Kunde
Conzen Kosmetik
Einsatzort
Vor-Ort-Termine in Tangstedt bei Hamburg
Projektinhalte
  • Realisierung eines Spesenabrechnungssystems zur Erfassung gefahrener Km via nativer App-Technologie und automatischer Übermittlung der Spesen-Dokumente in manuelle Arbeitslisten des Innendienstes
  • Proof of Concept, Abnahme des Anforderungskatalogs, Beauftragung und Koordination der Entwicklung
  • Bestimmung der Projektmanagement und Qualitätssicherungstools sowie der Infrastruktur (für den Betrieb einer nativen App notwendigen Systemumgebung)
  • Durchführung von Workshops um Anforderungen im „Refinement“
  • zu verbessern / unter Berücksichtigung des Kosten-Nutzen-Effekts für den Kunden umsetzbarer zu machen
  • Konzeption der Testdatengenerierung, Validierung von Testmethoden (Definition von Hochlaufphasen durch Streckenauswahl, um die Genauigkeit der Km-Erfassung durchgehend transparent zu machen und zu dokumentieren)
  • Führung der Entwicklerstreams und Tester nach SCRUM mittels JIRA (Anforderung und Abbildung der Testszenarien sowie Fehlertracking und Reporting an Projektsponsor)
  • Erarbeitung einer Teststrategie, Klärung von Testabnahmekriterien, Testfallabnahme und Testdurchführung, Durchführung der Endabnahme des Produktes mit dem Brückenkopf auf Kundenseite
  • Betrieb bei „3rd Party“ – Dienstleister. Betriebsübergabe an Kunde in Kürze durch das Entwickler-Team

08/2018 - 10/2019

1 Jahr 3 Monate

ErgoRunOff und EinführungLifeFactory

Rolle
Fachberater Systemintegration
Kunde
msg.Life
Einsatzort
Köln und Nürnberg
Projektinhalte

Anpassung von Konzepten, und Testdurchführung (größtenteils basierend auf Kundenrückmeldungen zur Fehlerbewertung und ggf. Weiterleitung an die Entwicklung der Lifefactory) Fehlertracking und Testreporting in 2 JIRA-Instanzen (msg.Life und Kunde)

Laufende Konstruktion von Testfällen, um vom Kunden gemeldete Fehler bewerten und die Anforderungsabdeckung prüfen zu können

  • Neukonzeption im Deltafachkonzept und Qualitätssicherung für Partnerservice (Lifefactory ERO)
  • Beauftragung, fachliche Betreuung und Abnahme der Entwicklungsergebnisse im Umfeld der Prozesse zur Schnittstelle Versichertes Wagnis (VeWa NÜRNBGERER)
  • Beauftragung, fachliche Betreuung von Kundenrückmeldungen nachstellen von gemeldeten Fehlern zur Validierung von Rückmeldungen und Abnahme der Entwicklungsergebnisse im Umfeld der Prozesse zur Schnittstelle BAV (Bestandsabzug, BAV Service)
  • Beauftragung der Realisierung, Testdurchführung, fachliche Betreuung und Abnahme der Entwicklungsergebnisse im Umfeld der Prozesse zur Schnittstellen der Rückversicherung (neues System und das Legacy-System auf AS400)
  • Beauftragung, fachliche Betreuung und Abnahme der Entwicklungsergebnisse im Umfeld der Prozesse zur Schnittstelle Business Interface Gateway zur Verarbeitung von Provisionsdaten in Richtung Druckschnittstelle

02/2018 - 08/2018

7 Monate

Outputmanagement

Rolle
SCRUM-Master mit Qualitätsverantwortung
Kunde
NÜRNBERGER Versicherung
Einsatzort
Nürnberg
Projektinhalte

Definition der Teststrategie, Enablement der Testinfrastruktur und Testdatenbereitstellung, Moderation und Leitung von Anforderungsanalyse- und Testvorgehenssitzungen

  • Neuanlage einer Teststrategie zur Beauftragung des Testmanagers. Moderation von Konfliktgesprächen, Koordination des Test- und Analyseteams in Confluence, SCRUM-Board in JIRA
  • Leitung von Workshops zur Erarbeitung von Prozessverbesserungsmaßnahmen zu konstruierender technischer Abwicklungen, die eine neue Architektur (Service- Fassade zum Empfangen von XML-Streams aus Lebensversicherungssystems, Verarbeitung in Dopix und Weitergabe an Posy (Mainframe und Java) ermöglichen
  • Organisation und Coaching des Teams in SCRUM-Events
  • Klärung und Beseitigung von Impediments
  • Budgetabstimmung, Ressourcenplanung und Berichtswesen
  • Anleiten des Testmanagement und interimsweise Koordination / Zusammenstellung des Testteams und Leitung der Testanalyse- Sitzungen bei der Identifikation von Testobjekten
  • Test-Reporting an Projektsponsor

09/2017 - 02/2018

6 Monate

Trainer-App

Rolle
Manager und Solution Design
Kunde
Conzen Kosmetik
Einsatzort
Vor-Ort-Termine in Tangstedt bei Hamburg
Projektinhalte
  • Realisierung eines Flexiblen Terminplanungs- und Buchungs-App mit automatischer Rechnungserstellung abgeschlossener Veranstaltungen – Anbindung und Anreicherung der Partnerdaten mit dem Ziel bisher aufwendige Exceldokumentationen in der Abteilung (ca 40 Mitarbeiter) abzulösen und die Abstimmung mit dem Verkauf derTrainings zu automatisieren.
  • Proof of Concept in Abstimmung mit der Geschäftsleitung
  • QS der Wireframes in Abstimmung mit der Geschäftsleitung
  • Tailoring und Abnahme des Anforderungskatalogs
  • Bestimmung der Projektmanagement Tools und Testinfrastruktur ( Hybride App-Technologie auf allen Endgeräten, Security und Rollenkonzept etc.)
  • Durchführung Workshops um Anforderungen im Refinement zu verbessern / unter Berücksichtigung des Kosten-Nutzen-Effekts für den Kunden umsetzbarer zu machen
  • Führung der Entwicklerstreams nach SCRUM mittels JIRA (Fehlertracking) und direktes Reporting an die Geschäftsleitung
  • Leitung der Qualitätssicherung auf Dienstleisterseite
  • Durchführung der Endabnahme (KPI Check)
  • Übergabe in Betrieb – Erstellung der Betriebsdokumentation

05/2017 - 12/2017

8 Monate

DUK Vertrag und Antrag

Rolle
Testengineer / Business Analyst
Kunde
ITERGO GmbH
Einsatzort
Hamburg
Projektinhalte
  • Businessanalyse, Erstellung von Userstories Testfällen sowie Bestimmung der KPI
  • Konzeption und Testfallerstellung von Arbeitspaketen, Bspw. Realrecht(Wohngebäude) und Tierhaftpflicht(PHV) etc.
  • Projektseitige Betreuung von Quality-Gate-Anforderungen und Erstellung von Dokumentation (HOST und Portalanwendungen) für Abnahmesitzungen mit Gate-Repräsentanten der Security und Architecture

09/2016 - 12/2017

1 Jahr 4 Monate

NVS BÜ und Fachbereichsbetreuung

Rolle
Testengineer Regressionstest (Stab-Test) / Business Analyst
Kunde
ERGO AG
Einsatzort
Hamburg
Projektinhalte
  • Entwurf und Durchführung von Tests im Vertragssystem (Bestandsübertragung in unterschiedlichen Teststufen)
  • Entwurf des Prozesses zur automatischen Testdurchführung und Erzeugung von Testdokumentation sowie Aufbau und Auswahl eines Testfallbestands zur automatischen Durchführung von Regressionstests (Stab)
  • Testdaten-Vorbereitung und Test-durchführung in Hostumgebung
  • (ZOS/ISPF/DB2/JCL etc.)
  • Testdokumentation in HP-ALM
  • Produkte PHV, Unfall, Rechtschutz, Schließfach, Cyber u.v.m. (Privatkunden)
  • Multiplikator bei der Umstellung von Clearquest auf HP-ALM

02/2016 - 09/2016

8 Monate

Interimsmanagement

Rolle
Business Partner Compliance, Manager / Lead Solution Architect
Kunde
msg systems ag
Einsatzort
Ismaning
Projektinhalte

Verhandlung, Mitwirkung beim Design und Konzeption eines Systems zur Geschäftspartnerüberprüfung (Prüfung von Partnerdaten auf Terror, Embargo, PEP etc.) im Bereich Compliance. Mitwirkung bei der Konzeption des Due Diligence Verfahren in weiteren Ausbaustufen.

  • Projekt Staffing, initiale Definition des Vorgehens, des Projektstrukturplans, Identifizierung sowie Aufbau eines Aktivitätenkatalogs und erste Aufwandschätzung
  • Verhandlung mit externen Herstellern und Datenlieferanten, Bestimmung einer Testumgebung und Testdatenbereitstellung, sowie aushandeln von Tarifen und Konditionen von Datenlieferanten bei Testdurchführungen innerhalb der Webservice-Infrastruktur und des Anwendungskerns (unter anderem eine lokale Suchmaschine)
  • Mehrstufige Definition der Ziel-Architektur Helikopter-View, Anwendungsarchitektur und Execution-View
  • Analyse, Entwurf sowie Erstellung von Fachanforderungen und Spezifikationen
  • Aufsetzen des Projekts mit modernen Dokumentations- und Steuerungstools (JIRA) nach Kanban
  • Aufbau und Gewährleistung des Knowhow-Transfers als Brückenkopf zu externen Partnern ins Projekt
  • Reporting an Geschäftsbereichsleitung der msg systems ag

02/2014 - 12/2015

1 Jahr 11 Monate

FA-Tablet

Rolle
Testmanager und stellvertretender Gesamtprojektleiter
Kunde
NÜRNBERGER Versicherungsgruppe
Einsatzort
Nürnberg
Projektinhalte

Testmanager und stellvertretender Gesamtprojektleiter im Vertriebssystem FA (Familienschutz der NÜRNBERGER Versicherungsgruppe)

  • Führung des Businessanalyse-Teams im Vertrieb und Fachbereich, Konstruktion von Testfällen um Anforderungsabdeckung laufend zu prüfen
  • Vertretung der Projektleitung, Tracking definierter Quality Gates und Qualitätssicherung bsp. Definition der Teststrategie, Festlegung der Testmethoden, Planung der Tests und Fehlermanagement
  • Wöchentliches Testreporting (Testfortschritt und Anforderungsabdeckung) an die erste Führungslinie (SHUK- Vorstand, IT- und Leben-Vorstand, Vertriebsvorstand)
  • Tailoring und Anforderungsmanagement, Mitwirkung an allen Konzepten und QS der Konzepte
  • Stakeholder Management und Aufbau des Testcenters (Produkt und Tarif im Antrags- und Vertragsprozess, Marketing, Vertrieb, Kranken-Antrag, Leben-Antrag)
  • Ausarbeitung der neuen Architektur für FAnet-Agentursoftware (Antragsweiterverarbeitung/Policierung und Ressourenverwaltung) in Interaktion mit der FAnet-App (Verkaufsanwendung der Vermittler)
  • Konzeption der Testautomatisierung (SOAP-UI) für den Tarifrechner
  • Aufbau eines Bestands zur regelmäßigen Durchführung und Dokumentation von Regressionstests wegen häufiger Release-Zyklen
  • Testmanagement der für den Vertriebsweg ausgewählten Kranken- und Lebentarife
  • Belieferung von Hostsystemen mit Antragsdaten für Leben und Kranken inkl. QS und Abnahme der für den Vertriebsweg ausgewählten Tarife

05/2013 - 10/2013

6 Monate

Payments

Rolle
Manager Payments (Qualitygates)
Kunde
Deutsche Bank
Einsatzort
Frankfurt / Eschborn
Projektinhalte
  • Anforderungs- und Testmanagement der Non-Funktional- Requirements im Domain Payments
  • Tracking der Quality Gates
  • Bestimmung der KPI im Payments
  • Testreporting
  • Stakeholder Management

11/2012 - 03/2013

5 Monate

SEPA-Sachversicherung (Fleetware eingeschlossen)

Rolle
Testmanager und stellvertretender Projektleiter (Sparte Sach)
Kunde
Allianz AG
Einsatzort
München
Projektinhalte
  • SEPA-Testing, Spezialist (Mandatsverwaltung), Erstellung des Teststrategie-Dokuments, Erstellung des Testkonzepts Erstellung von Testszenarien im Thema SEPA Mandatsverwaltung, Bestandssynchronisation und Konvertierung, Testunterstützung und Gewährleistung der End-To-End-Tests im Bereich Sach und Fleetware
  • Stellvertretender Projektleiter der Sparte Sachversicherungen
  • Ermittlung der Schlüsselressourcen im Projekt und Anforderung derselben über die Abteilungsleiter
  • Testmanagementbericht an das SEPA-Programmbüro (wöchentlich)
  • Entwurf und Anforderung der Testumgebung für SEPA- Mandatsverwaltung (Legacysystem und teilweise Allianz ABS als beteiligtes Neusystem - bspw. hat SR direkt aufs Neusystem geschrieben, wobei viele andere direkt auf dem HOST liefen)
  • Aufwandsermittlung der Aktivitäten für das Jahr 2013 für die Bereiche Analyse, Entwicklung, Steuerung
  • Einlastung der Entwicklungs-, Analyse- und Test-Aufwendungen im Aufwandsmanagements Zuweisung vom Budget
  • Strukturierung und Tracking von Bedarfen/Anforderungen im Projekt mittels der Software HP-Demand. Abstimmung zum Projektcontrolling der Abteilung BO-Sach
  • Testmanagement (personelle Organisation, Strukturierung des Testkonzeptes, Aufgabenverteilung der Anwendungstests, Zusammenstellung und Aktivierung der Testdomäne und Fehlertracking in HP-QualityCenter)
  • Aufbau eines Testcenters und Koordination der Testdurchführung
  • Erstellung des übergreifenden Konzepts zur SEPA- Mandatsverwaltung in der Sparte Sachversicherungen
  • Koordination zur Erstellung von Konzepten zur Bestandssynchronisation und Konvertierung von Beständen in den Legacy Systemen
  • Brückenkopf für Metafinanz im Riverbridge

01/2012 - 09/2012

9 Monate

Geldwerter Vorteil und Personalkostenplanung

Rolle
Testleiter / Testmanager
Kunde
Württembergische & Wüstenrot
Einsatzort
Ludwigsburg / Stuttgart
Projektinhalte
  • Testleiter SAP - Umsetzung durch Fa. Cube Serve
  • Testleiter GWG - Umsetzung und Betrieb auf dem Mainframe
  • Erstellung der Teststrategie
  • Auswahl von Testfällen und Bestimmung der KPI
  • Wöchentlicher Teststatusbericht

03/2011 - 01/2012

11 Monate

diverse Projekte

Rolle
International Testmanager (Near Shore) International Hosting
Kunde
1&1 Internet AG
Einsatzort
Karlsruhe
Projektinhalte

Internationalisierung UTF 8 und diverse Mikroprojekte im Webmarketing. QS-Leitung von Mikroprojekten im Webmarketing und international Hosting mit Fokus auf Testdatengenerierung

  • Abstimmung und Festlegung von KPI
  • Anlegen diverser Testkonzepte nach ISTQB-Standards
  • Entwurf der Teststrategie für das Retentionfilter (IBM-Websphere) > Auswahl von Tests und Testdurchführung, Testfalldokumentation und Testfortschrittsbericht (wöchentlich)

02/2011 - 12/2011

11 Monate

Mobile Payments

Rolle
Consultant / Solution Architect Payments and Transactions
Kunde
NTT-DATA
Einsatzort
Ettlingen
Projektinhalte
  • Analyse und Führung von Studien zur Platzierung eines Angebotes im Bereich Mobile-Payments als Anwendungsentwickler
  • Abstimmung/Koordination mit dem Business-Management der Payment-Sparte bei NTT-Data

10/2009 - 07/2010

10 Monate

BILMOG

Rolle
Testengineer,Testkoordination,Testunterstützung & Anwendungsentw
Projektinhalte

BILMOG (EWB und ZiKo AE und Run-Applications für KRESY und BE und Kernbanksysteme)

  • Implementierung des Bilanzmodernisierungsgesetzes (BILMOG Projekt) für Zinskorrekturen
  • Erstellung von Zinskorrekturprogrammen im BILMOG-Umfeld für das Einzelwertberechtigungssystem
  • Neuanlage der Teststrategie (Host-Infrastruktur)
  • Durchführung von End-To-End-Tests

01/2009 - 12/2009

1 Jahr

SEPA Direct Debit (Kernbanksysteme)

Rolle
Anwendungsentwickler Mainframe
Kunde
BayernLB – Briennerstr.
Einsatzort
München
Projektinhalte

Betrieb und Fehleranalyse / Fehlertracking / Fehlermanagement im 3.rd Level

  • Durchführung von Systemveränderungen
  • Implementierung Lastschriftobligo-Zinsrechnung nach EONIA für Rückgaben von SEPA-DD-Zahlungen
  • Realisierung der Mandatsverwaltung und der zugehörigen fachlichen Reorganisation für SEPA-DD > Durchführung von System-Tests / Testkoordination / Testdatenbereitstellung
  • Neuanlage der Teststrategie (Host-MQ-C/S)

11/2007 - 12/2008

1 Jahr 2 Monate

SEPA Credit Transfer (Europäischer Zahlungsverkehr und IZV)

Rolle
Anwendungsentwickler Mainframe und Java
Kunde
BayernLB – Briennerstr.
Einsatzort
München

12/2005 - 10/2007

1 Jahr 11 Monate

Mid-Office-Controlling (Legaldatabasesystem, AMIS)

Kunde
BayernLB – Briennerstr.
Einsatzort
München
Projektinhalte

Erweiterter Betrieb 3rd Level mit Anwendungsentwicklung Mainframe

Projekthistorie

weitere Projekte gerne auf Anfrage

Branchen

  • Versicherungen
  • Banken
  • Chemische Industrie
  • Telekommunikation

Kompetenzen

Produkte / Standards / Erfahrungen

Fachkenntnisse

  • SHU (Sach/Haftpflicht/Unfall)
  • Lebensversicherungen (msg Life Factory – Fachberater Systemintegration)
  • Vertriebssysteme (Erfolgreiche Einführung der 1.ten Anwendungssystem der NÜRNBERGER Versicherungsgruppe zum direkten Unterschreiben mit Abschluß via Tablet)
  • Druck- Briefschreibsysteme

Weitere Fachliche Kenntnisse

  • Inlandszahlungsverkehr bei Kernbanken (BayenLB, Allianz)
  • Handel von Wertpapieren,Settlements, Netting und Ausübung von Optionen und Zertifikaten
  • Mid-Office-Systeme - Legal-Database-System, Anteilsmanagementsystem, Einzelwertberichtigungssystem (BayernLB)
  • Compliance Systeme (Business Partner Compliance, SMARAGD)
  • Betrieb von HOST-Anwendungen (Inlandszahlungsverkehr, Kreditsystem, Betriebsergebnislauf)

Mitwirkungen als Worker (Berührungspunkte mit der Rolle als Lead Business Analyst)

  • Solution Architektur (ERGO / ITERGO)
  • Prozessanalyst und Improvement Dunkelverarbeitungsprozesse in Sach (ITERGO)

Komponenten Architekturen

  • HOST
  • Client-Server-Systeme

Webserver

  • IBM® WebSphere | WebSphere Application Server
  • IMS DC (Batch und Online – 3 Jahre Erfahrung beim Clearer)


Portale

  • Atlassian (JIRA, Bitbucket, Confluence etc. seit 2009)
  • Microsoft Sharepoint und Teamfoundation Server (seit 2011)


Büro Anwendungssoftware

  • Microsoftprodukte (Excel etwas besser da oft als Interimsmanager die speziellen Funktionen verwendet)

Software Entwicklung

Vorgehensmodelle

  • SCRUM (Certified Professional SCRUM-Master und Certified Professional Product Owner)
  • (Rational) Unified Process

Methoden

Geschäftsprozessmodellierung

  • ARIS (Größere Installation beim Versicherer)
  • Geschäftsprozessanalyse (Signavio und Atlassianprodukte)

 

Test

  • Testmanagement, Testkonzeption und Enterprise Teststrategie (professionelle Kenntnisse)
  • ISTQB zertifiziert
  • Risk based Testing / KPI
  • Requirement based Testing
  • Anlage und Koordination des Testplan
  • Konzeption von Testautomaten

 

Entwicklungswerkzeuge

  • IBM® Rational® Developer for z Systems™
  • WebSphere Transformation Extender (WebSphere TX)
  • Eclipse, Webstorm, 3270 Terminal, Aly document analyzer, cygwin
  • CA AllFusion Erwin Data Modeller, Jenkins, Sonar

 

Testtools

  • SQS
  • HP QC, HP-ALM > Testlink
  • MANTIS und diverse Opensource wie Bugzilla etc.
  • Clearquest (IBM)
  • JIRA
  • Eigene Tools zum Absetzen von Webservice-Requests (SOAP-UI)
  • Bedienung und Verbesserung kundenseitig erstellter Werkzeuge mit VBA (Microsoft)

 

Softskills

  • Konfliktmanagement
  • Moderation
  • Präsentation
  • Verhandlungsführung
  • Zeitmanagement
  • Methodiken zur Agilitäts- und Team-Performancemessungen

 

Projekterfahrung

  • SCRUM-Master
  • Fachanalyst / Fachberater (Systemintegration)
  • Technischer Architekt
  • IT-Betrieb und Anwendungsentwicklung (Mainframe)
  • Technische Implementierung
  • Testmanagement (Testleiter, Qualitätssicherung)
  • Testdurchführung
  • Konfigurationsmanagement
  • Inbetriebnahmemanagement
  • internationale Projekterfahrung
  • Budgetplanung (Planview oder Excel)
  • Anforderungsmanagement (HP-Demand, JIRA, ARS)

Sprachkenntnisse
Deutsch
verhandlungssicher
Englisch
rusty
Französisch
schwach

Programmiersprachen
Erstellen von Batch-Skripten JCL – JESMSG Analyse etc.
Erweiterter Betrieb von Host-Anwendungen (Zentrale Systeme) mittels JCL/OPC (Tivoli)
5 Jahre BayernLB
HTML/Javascript/CSS/AJAX
ausbaufähige Kenntnisse
Java
Frontend des Zahlungsverkehrssystems mit MQ-Series zum HOST
PL1/DB2/IMS(TSO-Z/Os) – XML Zahlungsverkehr (u.a. PACS- XML)
PLI-DUMP Anlayse und 3.rd Level Support im Zahlungsverkehr des Clearers BayernLB
SQL
Als Analysewerkzeug für Fachberatungsthemen und Businessanalyse
Visual Basic

Datenbanken
DB/2 und diverse Clientserver-Datenbanksysteme
PL/SQL Oracle
ausbaufähig – nur 1 Jahr Erfahrung

Betriebssysteme
HOST (Z/Os – TSO – ISPF)
Professionelle und fundierte Kenntnisse
Microsoft
mittel
Unix
schwach

Aus- und Weiterbildung

12/2005 - 12/2007

2 Jahre 1 Monat

Qualifikationsprogramm

Abschluss
Diplom IT-Professional
Institution, Ort
Bankakademie, München, Augsburg, Leipzig
Schwerpunkt

Qualifikationsprogramm des Bayerischen Ministerium für Wirtschaft und Technologie mit dem Patenunternehmen BayernLB und Universität Leipzig

  • Anwendungsentwicklung Mainframe für Finanzdienstleistungen

09/1999 - 08/2004

5 Jahre

Technische Betriebswirtschaftslehre

Abschluss
Diplom Kaufmann (FH)
Institution, Ort
HAW Hamburg, Hamburg
Schwerpunkt

Pendant zum Wirtschaftsingenieurwesen mit Vertiefung in Wirtschaftslehre statt Maschinenbau

Ausbildungshistorie

09/2004 - 12/2005

Volkswirtschaftslehre, Vordiplom Ökonom