1 von 91.893 IT- und Engineering-Profilen

Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

Entwicklung und Architektur, Javascript Fullstack, Java Backend, Java-EE und Enterprise Integration,

verfügbar ab
01.08.2018
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
100 %
PLZ-Gebiet, Land

D5

D6

Städte
Mainz
100 km
Kontaktwunsch

Ich möchte bevorzugt für Projekte in diesen Einsatzorten kontaktiert werden.

Kommentar

Deutschland: Dauereinsätze im Rhein-Main-Gebiet für Kurzeinsätze bis zu 3 Monate keine Eingrenzung des Einsatzortes

Position

Kommentar

Fachlicher Schwerpunkt: Architektur,  Java EE Entwicklung,  Business Integration, moderne Javascript Fullstack-Entwicklung.


Besondere Qualitäten: langjährige Berufserfahrung, breites Wissensspektrum, Problemlösungskompetenz, Troubleshooting

Projekthistorie

Zeitraum:    3/2015 bis jetzt

Projekt:      Konzeption und Entwicklung einer SAAS-Anwendung zur Lizenz­be­wer­tung und zur Verwaltung von opensource-Softwarekomponenten

Branche:    Softwarearchitektur- und Entwicklungsdienstleitungen

Tätigkeiten: Architektur-, Entwicklung im Frontend und Backenbereich

Technologien: Fullstack JavaScript Framework “Meteor”, MongoDB, node, npm, Maven, Gradle, Grunt, Gulp, Bower, jQuery, Bootstrap, Html5, CSS

Rollen:        Architektur, Entwicklung

Zeitraum:    4/2016 bis 6/2016 und 9/2016 bis voraussichtlich Ende 03/2017

Projekt:      Einsätze als Entwickler im gleichen "Cloudplattform für Milchwirtschaft"-Projekt

Branche:     landwirtschaftlicher Maschinenbau

Tätigkeiten: Architektur-, Entwicklung im Frontend und Backenbereich, Konzeption von Last- und Performance Tests

Technologien: Java-EE, JPA, OSGi, JBoss, AngularJS, PostgreSQL, RestServices, Javascript, Typescript, gradle, Apache-jMeter

Rollen:        Architektur, Entwicklung,

Zeitraum:    1/2016 bis 3/2016

Projekt:       Machbarkeitsstudie: Entwicklung eines Prototyps zur Datensynchronisation zwischen eines auf lokaler Hardware aufsetzenden Herdenmanagementsystems und der Cloudplatform aus dem vorherigen Projekt.

Branche:     landwirtschaftlicher Maschinenbau

Tätigkeiten: Architektur und Entwicklung

Technologien: Java-EE, OSGi, Spring-Boot, RestServices

Rollen:         Architektur, Entwicklung

Zeitraum:     4/2014 bis 2/2015

Projekt:        Erweiterung der Cloudplatform aus dem vorherigen Projekt um den Bereich Milchwirtschaft. Transformation der Cloudplatform für den Einsatz auf lokaler Hardware

Branche:      landwirtschaftlicher Maschinenbau

Tätigkeiten:  Architektur, Entwicklung und Teilprojektleitung im Bereich Backend-Entwicklung, Last- und Performanztests

Technologien: Java-EE, JBoss 7.1.2, RestServices, PostgreSQL

Rollen:          Architektur, Entwicklung, Teilprojektleitung

Zeitraum:     9/2013 bis 3/2014

Projekt:        Konzeption und Entwicklung einer Cloudplatform für landwirtschaftliche Betriebsverwaltung

Branche:      landwirtschaftlicher Maschinenbau

Tätigkeiten:  Architektur und Entwicklung im Bereich Frontend und Backend-Entwicklung, Last- und Performanztests, Performanztuning

Technologien: Java-EE, JBoss 7.1.2, OSGi, Jboss-Fuse, AngularJS, RestServices, PostgreSQL, Apache-Camel

Rollen:          Architektur, Entwicklung

 

Zeitraum:      7/2013 bis 9/2013

Projekt:       Sicherstellen der Clusterfähigkeit einer bestehenden Java-EE Anwendung mit

               integrierter jBPM- und Lucene-Engine

Branche:       Versorger

Tätigkeiten:   Architektur, Entwicklung und Deployment im JBoss 7.1.2 Cluster

Technologien:  Java-EE, JBoss 7.1.2, jBPM, Lucene, Apache-Webserver

Rollen:        Architektur, Entwicklung

 

 

Zeitraum:      4/2013 bis 6/2013

Projekt:       Konzeption und Entwicklung einer Middleware zur Anbindung von verschiedenen

               Backendsystemen mittels asynchroner Kommunikation.

Branche:       Onlinemarketing

Tätigkeiten:   Architektur und Entwicklung im Bereich Business-Integration mit Java und

               Spring. Entwicklung von Spring Security Komponenten zur Nutzung

               von Salesforce als OAuth2 Serviceprovider.

Technologien:  Spring, Apache-Tomcat, Spring Tool Suite, Subversion, Maven, RabbitMQ,

               MongoDB,

               REST-Services, OAuth2, Salesforce

Rollen:        Architektur, Entwicklung

 

 

Zeitraum:      5/2012 bis 3/2013
Projekt:       Aufbau einer auf Open-Source-Komponenten basierenden BPMN 2.0 Prozess-

               Engine zur Massenauftragsabwicklung als Ablösung einer kommerziellen

               BPEL-Umgebung.

Branche:       Telekommunikation

Tätigkeiten:   Architektur und Entwicklung im Bereich Business-Integration mit Java und

               Spring für eine Activiti BPMN-Engine. Erstellen von Integrations- und

               Adapter-Komponenten, Erstellen von Entwicklungskonzepten, Architektur und

               Schnitt­stellenbeschreibungen. Fehleranalyse und -behebung sowie Per­for­manz­-

               optimierung.

Technologien:  Spring, Activiti, Apache-Tomcat, Eclipse, Subversion, Git, JPA, Hibernate,

               XML, Oracle 11g, MQSeries, BPMN

Rollen:        Architektur, Entwicklung

 

 

Zeitraum:      8/2011 bis 4/2012
Projekt:       Auftragsabwicklung über Java-EE Services, die Persistenz-, Validierungs-,
               Terminierungs- (Scheduling-) und Integrations-Dienste zur Unterstützung
               von jBPM-Prozessen bereitstellen.

Branche:       Telekommunikation

Tätigkeiten:   Architektur und Entwicklung im Bereich Java-EE Services (RMI, SOAP und

               REST)

               Konzeption und Entwicklung von Java-EE Services

               Erstellen von Schnittestellendesign und Schnittstellenbeschreibungen

               Fehleranalyse und -behebung sowie Performanzoptimierung in besteheneden
               Services

Technologien:  JBOSS, Eclipse, Maven, Subversion, Java-EE 5.0, EJB3.0, JPA, Hibernate,

               SOA, SOAP, CXF

Rollen:        Architektur, Entwicklung

 

 

Zeitraum:      4/2010 bis 6/2011
Projekt:       (Massen-) Auftragsabwicklung über BPEL-Prozesse mit dem Ziel der Auto-
               matisierung und Steuerung der umliegenden Systeme
Branche:       Telekommunikation
Tätigkeiten:   Architektur und Entwicklung im Bereich BPEL-Prozesse und Java-EE Services

               Analyse von Geschäftsprozessen in BPEL

               Ableiten von Performanceoptimierungsmaßnahmen zur Sicherstellung des

               stabilen Betriebs bei Vervielfachung der Systemlast

               Konzeption und Durchführung von Machbarkeitsstudien

               Fehleranalyse und -behebung sowie Performanzoptimierung in bestehenden

               BPEL-Prozessen

               Technische Konzeption und Betreuung von Last- und Performanz-Tests

Technologien:  JDeveloper, Oracle SOA Suite, Oracle OC4J, MQ Series, Oracle 10g,
               MQ Series, ClearCase, Java-EE 5.0, EJB 3.0, JPA, TopLink, SOA, WSDL, XML,
               XSLT, XMLSchema

 

 

Zeitraum:      1/2009 bis 3/2010
Projekt:       Technische Einführung eines ESB, Realisierung von Geschäftsprozessen,
               Anforderungsanalysen, Architektur und Entwicklung von Services und
               BPEL-Prozessen, Business Integration
Branche:       Versandhandel
Tätigkeiten:   Architektur, Entwicklung, Governance
               Einführung eines Service-Lifecycle-Managements
               Konzeption und Implementierung von SOAP-Services über ESB-Mediations zur
               Anbindung eines Webshop-Frontends an die Backendsysteme
               Konzeption und Implementierung von technischen BPEL-Prozessen zur
               Automatisierung von ETL-Abläufen
               Entwurf und Entwicklung von Java-EE Hilfservices für ESB-Mediations und
               BPEL-Prozesse
               Erstellung und Aktualisierung von Architekturdokumentation und
               entwicklungsbegleitenden Dokumenten
Technologien:  IBM WebSphere Integration Developer (WID), Eclipse,
               WebSphere Application Server (WAS), WebSphere ESB, WebSphere ProcessServer,
               WebServices/SOA,  Axis, J2EE, DB2, JDBC, MySQL, JUnit, JSPs, EJBs, JMS,
               WebSphere MQ, Hibernate, JSF, Linux (SuSE, Ubuntu), Windows XP, Track,

TTPro, Enterprise Architect

Rollen:        Architektur, Entwicklung, Governance


Zeitraum:      1/2009 und 3/2009
Projekt:       Konzeption, Installation, Konfiguration und Inbetriebnahme von 2 Asterisk
               VoIP TK-Anlagen an 2 Standorten mit ca. 65 Endgeräten.
Branche:       IT-Dienstleistung
Tätigkeiten:   Konzeption, Gateway-, Endgerät-, Switch- und Serverauswahl, Installation,
               Integration, Konfiguration und Betriebsübergabe
Technologien:  VoIP, TCP/IP, Asterisk, Linux (Ubuntu), DHCP, BIND, BOOTP, Apache Web-
               Server, Gateway-Konfiguration (Patton Inalp), Endgerätekonfiguration (Snom)
Rollen:        Berater, Administrator, Dienstleister


Zeitraum:      2001-12/2008
Projekt:       Entwicklung einer Anwendung für Call-Center im Bankenumfeld auf Basis
               einer J2EE Web/EJB-Anwendung mit serverseitiger CTI-Telefonanlagen-
               Integration und Anbindung an verschiedene Backendsysteme.
Technologien:  SunOne 7.0, Glassfish, Websphere 5.1, Websphere 6.0, J2EE, SOAP, Oracle,
               DB/2, VXML, eXtreme Programming
Rollen:        Entwicklungsleitung

 


Zeitraum:      2003-12/2008
Projekt:       Konzeption, Aufbau und Betreuung der IT-Infrastruktur eines kleinen
               (ca. 20 Mitarbeiter) Unternehmens. Umstellung aller zentralen Server
               und Dienste auf Linux und Open-Source Anwendungen.
Technologien:  Linux, Apache, Tomcat, Postfix, AmaViS, SpamAssassin, MySql, OpenLDAP,
               IPCop-Firewall, DHCP, Bind, SSH, Tomcat, Nagios-Server- und Dienst-
               überwachung, Cisco Router, SIP-Gateways, Asterisk VoIP Telefonanlage,
               Servervirtualisierung mit VMWare.
Rollen:        CTO


Zeitraum:      2006
Projekt        Entwicklung einer Java-Bibliothek für CAPI-Zugriffe über JNI (Java Native
               Interface).Technologien:  C++, CAPI, JNI, Java
Rollen:        Entwicklung

 


Zeitraum:      2001
Projekt:       Entwicklung eines datenbankunabhängig, verschlüsselnden JDBC-Treibers.
               Dieser wird als Proxy vor dem herstellerspezifischen JDBC-Treiber be-
               trieben.
Technologien:  Java, JDBC, JCA, J2EE
Rollen:        Entwicklung


Zeitraum:      1999-2001
Projekt:       Entwicklung eines Alarmierungssystems auf Basis eines J2EE-Anwenundungs-
               Servers mit Alarmierungsmöglichkeiten über Sprachcomputer, E-Mail, SMS,
               FAX, Pager.
Technologien:  Borland Application Server, Java, J2EE, Swing, Cloudscape (heute Apache
               Derby), Envox Communication Server
Rollen:        Entwicklungsleitung, Entwicklung


Zeitraum:      1994 bis 1999
Projekt:       Ausbau des Sprachcomputers zur Callcenter-Anwendung im Bankenbereich mit
               Client-Server-Architektur. Anbindung an verschiedene Bank-Backendsysteme
               über eigenentwickelte Gateways (SNA). Administrations-GUI sowie Callcenter-
               Agenten-GUI über Starview-Bibliothek realisiert.
Technologien:  OS/2, C++, StarView, Sybase, Telefoniehardware mit analogen Kanälen, IVR,
               ASR, TTS
Rollen:        Entwicklungsleitung, Entwicklung


Zeitraum:      1993 bis 1994
Projekt:       Entwicklung eines Sprachcomputers für Telefonbanking mit Ansteuerung von
               3270-Terminals zur Hostanbindung des Bank-Backendsystems.
Technologien:  OS/2, C++, Borland TurboVision, dBase, Telefoniehardware mit analogen
               Kanälen
Rollen:        Entwicklung


Zeitraum:      6/1992 bis 12/1992
Projekt:       Entwicklung eines Störungsansagesystems auf Basis eines Sprachcomputers
               mit TurboVision-Oberfläche zur Konfiguration von Störungsansagen auf Basis
               vorgefertigter  Sprachaufzeichnungen.
Technologien:  DOS mit Multitasking-Aufsatz, C++, Borland TurboVision, Telefoniehardware
               mit analogen Kanälen, IVR
Rollen:        Entwicklung

Branchen

Fachkenntnisse in den Bereichen Banken und Finanzdienstleister,
Telekommunikation, e-commerce und Versandhandel

Kompetenzen

Programmiersprachen
Assembler
6502, 8086, 8051-uController (Diplomarbeit)
Basic
C
langjähre Entwicklungserfahrung
C++
langjähre Entwicklungserfahrung
Imake, GNU-Make, Make-Maker etc...
lang, lang ist's her
Java
Hauptsprache seit 1998, Expertenwissen
JavaScript
Expertenwissen
Objective C
Grundkenntnisse
Python
Grundkenntnisse
Shell
praktische Erfahrungen
XPath/XQuery
XSL(T)
Formatting Objects (XSL-FO)
HTML
CSS
VXML

Betriebssysteme
Mac OS
OS X
MS-DOS
Entwickung von Multithread Anwendungen in C/C++
Novell
OS/2
Entwickung von Multithread Andenwendungen in C/C++
SUN OS, Solaris
Grundkenntnisse
Unix
Linux: Expertenwissen
Windows

iOS                        Grundkenntnisse der Anwendungsentwicklung für iOS mit XCode

Android                    Grundkenntnisse der Anwendungsentwicklung für Android mit Eclipse


Datenbanken
Access
DB2
JDBC
Lotus Notes
MongoDB
MySQL
ODBC
Oracle
PostgreSQL
SQL
Sybase
xBase
OR-Mapper: JPA, JDO, Hibernate, Toplink
 

Sprachkenntnisse
Deutsch
Muttersprache
Englisch
fließend in Wort und Schrift

Hardware
Ascii/X - Terminals
Bus
CD-Writer / Brenner
Drucker
Echtzeitsysteme
embedded Systeme
Emulatoren
Hardware entwickelt
5 Jahre Berufserfahrung (von 1987 bis 1992)
Macintosh
Messgeräte
2 Jahre Breufserfahrung in Mess-/Nachrichtentechnik
Mikrocontroller
Diplomarbeit: 8051 Entwicklungssystem
Modem
PC
Scanner
Sensoren
Steuer und Regelsysteme
SUN

Datenkommunikation
CORBA
Grundkenntnisse
EDIFACT
Grundkenntnisse
Ethernet
Internet, Intranet
sehr gute Kenntnisse
ISDN
sehr gute Kenntnisse
ISO/OSI
sehr gute Kenntnisse
Message Queuing
JMS, MQ-Series, AMQP, RabbitMQ
OS/2 Netzwerk
parallele Schnittstelle
RFC
Router
RPC
RS232
SMTP
SNMP
TCP/IP
sehr gute Kenntnisse
UUCP
Voice
VXML, VoIP
Windows Netzwerk
CSTA, HTTP/HTTPS, SSL/TLS, CORBA/IIOP, SOAP/XML-RPC, J2EE/EJB/Java-RMI, SSH, LDAP
JNI: sehr gute Kenntnisse

Produkte / Standards / Erfahrungen
Methodisches Wissen:
====================
 Business Integration
 Anforderungsanalyse,
 Design Patterns,
 Agile Ent­wick­lungs­methoden,
 Java EE,
 Geschäfts­pro­zess­modellierung,
 OOA/OOD,
 relationales Daten­bank­design,
 NoSQL
 Testkonzeption,
 Performanzoptimierung

 

Applicationserver:
==================
  WebSphere 5.1, Websphere 6.0,
  IBM WebSphere ESB / WebSphere Application Server (WAS) / WebSphere Process Server (WPS)
  Oracle SOA Suite, OC4J
  SunOne 7.0
  Glassfish (SunOne 9.0)
  JBoss 3.0, 4.2, 7.1, JBoss EAP 6.1
  JBoss Fuse 6.0.0
  Apache Tomcat, Apache Karaf

Frameworks/Infrastruktur/Bibliotheken/Techniken:
================================================
  Java EE, J2EE, EJB, JPA, Hibernate, Toplink, JDBC, J2EE Connector Architecture (JCA), 
  Java Native Interface (JNI), JMS, AMQP
  Spring, HTML/XHTML, CSS, JavaScript, XML, XSL, Servlets, JSP, JSF, VXML, Ajax, JSON
  Javascript: ES6, Typescript, Meteor, Angular.js, React.js
  SOAP, REST,
  Axis, CXF, MQSeries, RabbitMQ, OAuth2, JUnit, XMLUnit, Mockito
  Activiti (Open Source BPM Plattform)
  Apache Camel
  OSGi

Entwicklungswerkzeuge:
======================
  IntelliJ-Idea, Eclipse, Netbeans, Enterprise Architect
  IBM WebSphere Studio Application Developer (WSAD),
  IBM Rational Application Developer (RAD),
  IBM WebSphere Integration Developer (WID),
  JDeveloper, STS (Spring Tool Suite)
  Jira, Confluence, Trac
  CVS, SVN, Git, MKS
  Selenium, Ant, Maven, Maven2, Gradle, XML-Spy, SOAP-UI
  npm, bower, grunt, gulp
  Jenkins

Kenntnisse von Linux und Open-Source Produkten:
===============================================
  Debian, SuSE, RedHat, Ubuntu  Apache httpd, OpenSSL, Reverse-Proxy,
  Asterisk VoIP TK-Anlage,
  Hylafax, CAPI, OpenLDAP, Bind9, DHCP, ntpd, ssh (tunneling), VPN, Postfix, Amavis,
  Spamassassin,  Samba, gcc, vi, Wireshark, tcpdump, IPCop (Open-Source Firewall),
  Nagios (Überwachung von IT-Infrastrukturen)

 


Design / Entwicklung / Konstruktion

keine Erfahrungen


Berechnung / Simulation / Versuch / Validierung

keine Erfahrungen


Ausbildungshistorie

Studiengang allgemeine Elektrotechnik an der FH Bingen

 Abschluss: Diplom Ingenieur FH (1987)

 

Oracle Certified Master, Java EE 5 Enterprise Architect (OCMJEA früher SCEA, Sept-2011)

Sun Certified Programmer for the Java Platform, Standard Edition 6 (SCJP Mai-2010)

OMG-Certified UML Professional - Fundamental (OCUP-F Feb-2010)

4 Day OSGi Training Course (Paremus London, März 2014)


Laufende Aus- und Weiterbildung in aktuellen Themen der Informatik
×
×