Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

C++ Entwicklung unter Linux/UNIX und Windows, Integrationstest

verfügbar ab
01.10.2019
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
100 %
PLZ-Gebiet, Land

D8

Städte
München
100 km
Kontaktwunsch

Ich möchte ausschließlich für Projekte in diesen Einsatzorten kontaktiert werden.

Kommentar

Deutschland: bevorzugt Grossraum München, Stuttgart und Nürnberg

Position

Kommentar
  • Entwicklung/Maintenance von Client/Server Anwendungen
  • Architektur und Konzeption
  • Organisation und Durchführung technischer und fachlicher Tests
  • Coaching von Anwendungsentwickler und Einführung agiler Entwicklungsprozesse (agile Prozesse, SCRUM)
  • Teilprojektleitung

Projekte

04/2018 - Heute

1 Jahr 5 Monate

V93000 SoC Series SmarTest 8.2.x im Common DC Team

Rolle
Entwickler
Kunde
AdvanTest Europe GmbH (Halbleiter)
Einsatzort
Böblingen und München
Projektinhalte
  • Redesign und Refactoring der DC Action Translatoren für diverse Hardvarianten (DPS128, Uhc4T, PS1600, Viper/ViperSL)
  • Implementierung der DC UseCase Änderung bzgl. Level und Action Properties für SmarTest 8.3.x
  • Implementierung der der DC Action Translators für eine neue digitale Hardvarianten (python) 
  • Bugfixing für ältere Version von SmartTest 8.2.x und 8.1.x.
Kenntnisse

C++11

STL

Java

ruby

UNOAPI

git

Eclipse/CDT

Linux RedHat Enterprise 7.4

Scrum

03/2016 - 12/2017

1 Jahr 10 Monate

Infrastructure/COMA for MFA2

Rolle
Senior Entwickler
Einsatzort
Karlsruhe/Durlach
Projektinhalte
  • Weiterentwicklung und Bugfixes für das COMA Framework (component modell architecture) bzgl. Speicherverbrauch und Laufzeit, Performanceoptimierungen in C++
  • Implementierung ‘safety spezifischer‘ Erweiterungen
  • Erweiterung des COMA CodeGenerators (Java, Xtext, Xtend, Thrift.Me) für das Framework
  • Implementierung von Component- und Integration Tests
  • Support für das Projekt MFA2 und MRA2 (Driver Information, Invehicle Infotainment for Daimler)
  • Erstellen der Codedokumentation
  • Scrum-Projekt
Kenntnisse

COMA

embedded C/C++

gcc

STL

python

Java

Thrift.Me

Xtext

Xtend

Franca IDL IBM RTC

Eclipse/CDT

Jenkins

Linux Ubuntu

Produkte

Linux RedHat

IBM Rational Architect

Eclipse

05/2014 - 07/2015

1 Jahr 3 Monate

V93000 SoC Series SmarTest 8.0.x, Maintenance Framework

Rolle
Architekt/Entwickler
Einsatzort
Böblingen
Projektinhalte
  •  Architektur, Design und Entwicklung eines Frameworks zurm Export von TestResults aus einer PostgreSQL Datenbank  als ATML Dateien nach IEEE Std 1671-2010 und in Richtung Eclipse GUI
  • Redesign und Implementierung des Maintenance Frameworks für das Handling externer Resourcen
  • Speichern von TestResults in einer PostgreSQL DB
  • Produktweiterentwicklung und Fehlerbearbeitung und Implementierung von Integration Tests
  • Dokumentation
  • Scrum-Projekt
Kenntnisse

C/C++

gcc

STL

Boost-Library 1.31

ruby

UNO-API

Rational Enterprise Architect

git

eclipse

Linux RedHat Enterprise 5.8/7.0 ATML IEEE-1671

XML

Postgres 8.4

9.3

02/2014 - 04/2014

3 Monate

Mitarbeit im Infotainmentumfeld DAG NTG5.5

Rolle
Softwarearchitekt
Kunde
Hirschmann Car Communication GmbH (Automotive)
Projektinhalte
  • Analyse der bestehenden Requirements und deren aktuellen Umsetzung im Sourcecode 
  • Bestandsaufnahme der bestehenden Software-Architektur 
  • Darstellung der dynamischen Vorgänge mittels UML Sequence, Collaboration Diagrammen, etc.
  • Testcodeanalyse
Kenntnisse

C/C++

Windows Embedded Compact

Windows XP

Sparx Enterprise Architect 10

SVN

Eclipse

07/2010 - 09/2013

3 Jahre 3 Monate

V93000 SoC Series SmarTest 7.x/8.x

Rolle
Entwickler
Einsatzort
Böblingen
Projektinhalte
  • Integration eines neuen Sequencer-Compliers in die bestehende Legacy bzw. FirmWare Software
  • Analyse der bestehenden Software (FW) nach der Verwendung des bestehenden Compilers
  • Implementierung neuer Features für das Patternmanagement
  • Produktweiterentwicklung und Fehlerbearbeitung,
  • Performanceoptimierung und Implementierung neuer Features und Tests
  • Architektur,Design und Implementierung des Patternmanagements für die kommende Generation SmarTest 8.x, TRON-II
  • Scrum-Projekt
Kenntnisse

C/C++

gcc

STL

Boost-Library 1.31

ruby

UNO-API

Rational Enterprise Architect

ClearCase

Linux RedHat Enterprise 5.6

Produkte

Eclipse

Linux RedHat

IBM Rational Enterprise Architect

10/2008 - 02/2010

1 Jahr 5 Monate

AMIS, Anbindung an ABS

Rolle
Entwickler und Tester
Kunde
Allianz Deutschland AG (Versicherung)
Projektinhalte
  • objektorientiertes Design und Implementierung eines Importprogrammes, welches Daten für die Vertreter indirekt aus dem ABS HOST entgegennimmt und diese in die lokale Datenbank mittels embedded SQL einarbeitet 
  • Erstellen von Unittests mittels CppUnit 1.12 für das Importprogramm
  • Performanceoptimierung der C++ Implementierung mittels Intel VTunes 9.1 Profiler
  • Durchführung von Integration- und Lasttests zur Vorbereitung der Produktionseinführung
  • Weiterentwicklung, Fehlerbehebung und Supportunterstützung
Kenntnisse

C++

STL

Boost-Library 1.36

Intel VTunes 3.1

XML

Sybase SQL AnyWhere 10.0.1

VisualStudio 2008

Ruby 1.8.6

subversion

06/2008 - 09/2008

4 Monate

Mitarbeit in der UNIX Entwicklergruppe eines Antivirenherstellers

Rolle
Entwickler
Kunde
Avira GmbH (Softwarehersteller)
Projektinhalte
  • Analyse der SAP VSA Adapaterschnittstelle zwecks Betreuung eines Audits seitens SAP 
  • Analyse der bestehenden Cobion OrangeFiler Schnittstelle in C mit der Zielvorgabe, diese durch eine neue Implementierung in C++, mit der STL und boost zu ersetzen 
  • objektorientierte Analyse und Design (UML) 
  • Implementierung
  • Erstellen von Unittests mittels CppUnit 1.12
  • Portierung auf diverse UNIX Systeme mit verschiedene glibc-Versionen (glibc2.2, 2.3, Debian, Solaris 7, OpenBSD)
  • Test und Dokumentation
Kenntnisse

C/C++

Boost-Library 1.35

XML

LINUX

OpenBSD

Solaris9

cmake

cvs

Enterprise Architect

01/2008 - 05/2008

5 Monate

Integration eines Navigationssystems für Helikopter in Cockpitsimulatoren für CBT Arbeitsplätze

Rolle
Softwareentwicklung
Kunde
EuroAvioncs GmbH (Avionik-Software)
Projektinhalte
  • Portierung der Software von LINUX nach MS Windows XP
  • Definition der Applikations-Schnittstelle (TCP/IP) zur Steuerung und 'Fernbedienung' der Navigationssoftware aus den Cockpitsimulatoren heraus (Basis NMEA 0183 Protokoll)
  • Klassendesign und Implementierung
  • Erstellen von Unittests
  • Test und Dokumentation
Kenntnisse

C++

OpenGL

Qt 4.x

Boost-Library 1.35

LINUX und Windows XP

cmake

DO-178B Level C

ClearCase

Produkte

MS Windows XP

06/2007 - 12/2007

7 Monate

EuroNav V zur Erlangung einer Zertifizierung gemäss DO-178B Level C durch das Bundesluftfahrtamt

Rolle
Mitarbeit in der Gruppe „Qualifizierung/Qualitätssicherung“
Kunde
EuroAvioncs GmbH (Avionik-Software)
Projektinhalte
  • Erstellung von Klassen- und Komponententests zur Sicherstellung der Code- und Memory Coverage für die Erlangung der Zertifizierung gemäß DO-178B; eingesetzt wird das Tool IBM Rational Test Realtime 7
  • Erstellen von Dokumenten und Statistiken für das LBA
  • Durchführung von Design- und Codereviews mit den Entwicklern 
  • Beratung und Coaching der Entwickler zur Verbesserung des Software und des Entwicklungsprozesses
Kenntnisse

cmake

OpenGL

SQl-Datenbank

ClearCase

LBA

C/C++

Linux (Ubuntu)

01/2007 - 03/2007

3 Monate

DPM (Document Processing Management)

Rolle
Entwicklung
Kunde
Telekommunikation
Projektinhalte
  • Mitarbeit im Projekt DPM (Document Processing Management), welches Programme und Corba Services bereitstellt, die für den Dokumentenworkflow eines Telekommunikationsproviders benötigt werden
  • Erweiterung bestehenden Clientkomponenten zur Anbindung eines neuen CRM-Systems (via Tibco Corba and JMS) 
  • Design und Entwicklungsdokumentation gemäss RUPProzessmodell (Einsatz von Rational Tools, UML)
  • Technische Unterstützung des Komponententests, Fehlerbehebung
Kenntnisse

C/C++ unter UNIX (HP-UX 10.11)

Oracle 10g Datenbank

ClearCase

10/2005 - 10/2006

1 Jahr 1 Monat

Topologieserver eines Managementsystems für Mobilfunknetze

Kunde
Nokia Siemens Networks (Telekommuinkation)
Projektinhalte

Der Topologieserver stellt u.a. Laufzeitdaten (z.B. Alarme, Verbindungszustände, etc.) über ein Mobilfunknetzwerk bereit, welche für graphische Clientapplikationen aufbereitet werden.

  • Arbeiten am Infomodel (Metamodel), Export der Daten aus dem Modellierungstool, Anreicherung dieser Daten mit weiteren graphischen Attributen, Generierung von C++ Code und Überführung dieses Codes in die Produktion
  • Erstellen und Durchführen von WhiteBoxTests in Perl (Entwicklertests) und Fehlerbehebung
  • Implementierung neuer Features (meist durch Ändern/Anreichern der graphischen Attribute)
  • Einführung von CppUnit für neue Komponenten
  • Betreuung von Testanlagen; Erstellen und Einrichten neuer Versionen des Managementsystems für fachliche Tests
Kenntnisse

C/C++ unter Solaris

Oracle 10g Datenbank

VisiBroker

ClearCase

03/2005 - 09/2005

7 Monate

Entwicklung eines Prototypen einer verteilten Datenbank für Anwendungen im Mobilfunknetzen

Kunde
Alcatel Deutschland (Telekommunikation)
Projektinhalte
  • Topleveldesign für den Zugriff auf verteilte MySQL Datenbanken, Einführung einer objektorientierte, Datenbank unabhängigen Client-Schnittstelle (Query Object Pattern)
  • Erstellen eines Prototypen in Java/JUnit
  • Durchführung von Lasttests
Kenntnisse

Java unter LINUX/Solaris mit MySQL

10/2004 - 02/2005

5 Monate

Entwicklung eines Prototypen einer verteilten Datenbank für Anwendungen im Mobilfunknetzen

Rolle
Consulting/Koordination/Test
Kunde
Alcatel Deutschland (Telekommunikation)
Projektinhalte
  • Konzeption und Entwicklung eines Prototypen zum Nachweis der technischen Anforderungen bzgl. Antwortzeiten und Durchsatz
  • Erstellen eines Datenbankdesigns für VERSANT ODBMS mit der Zielvorgabe, das Schema einfach online erweitern zu können. 
  • Durchführung von Lasttests
  • Einrichten und Administration der Entwicklungsumgebung
Kenntnisse

C++ unter LINUX/Solaris unter Verwendung von VERSANT ODBMS

06/2004 - 09/2004

4 Monate

Migration einer heterogenen C/C++-Applikation

Rolle
Analyse und Anwendungsentwicklung
Kunde
Deutsche Post AG (Dienstleistungen)
Projektinhalte

Migration einer heterogenen C/C++-Applikation für die Erstellung von Druckerzeugnissen von AIX 4.3.3 auf AIX 5.2 bei gleichzeitigem Update der Oracle-Datenbank

  • technische Risikoanalyse und Beratung
  • Migration der Entwicklungsumgebung, Portierung des Quellcodes auf die neue C++Compilerversion VisualAge C++ 5
  • Update von MQ Series 5.1 auf 5.3
  • Migration der Datenbank von Oracle 7.3.4 auf 8.1.7
  • Vorbereitung und Durchführung der System- und Integrationstests 
Kenntnisse

Oracle7 und 8

embeddedSQL

CVS

subversion

01/2002 - 12/2003

2 Jahre

Risikoanalyse und Konzept des täglichen Datenabgleiches eines Client-Server-Systems mit einem neuen HOST-System

Kunde
Allianz Deutschland AG (Versicherungen)
Projektinhalte
  • Fachliche Risikoanalyse
  • Erstellen von Auswertung und Statistiken der Daten aus dem VERSANT ODBMS 
  • Fachliche und technische Analyse der Migration und des Abgleiches der Daten von VERSANT ODBMS zum HOST (IMS-Datenbank)
  • Realisierung der notwendigen Serverprozesse
  • Betreuung des Integrationstests und Inbetriebnahme
  • Konsolidierung der täglichen Migration
  • Weiterentwicklung der Datenbank- und Serverkomponenten gemäss Kundenvorgaben
Kenntnisse

Bestandsführungssystems von KFZFlotten in der Versicherungswirtschaft

C++ unter AIX mit VERSANT ODBMS

PVCS

09/2000 - 12/2001

1 Jahr 4 Monate

Euroumstellung eines Bestandsführungssystems von KFZ-Flotten in der Versicherungswirtschaft

Rolle
Anwendungsentwicklung
Kunde
Allianz Deutschland AG (Versicherungen)
Projektinhalte
  • Fachliche und Technische Analyse gemäss Kundenvorgaben
  • Realisierung des Serverprozesses
  • Test und Inbetriebnahme
  • Konsolidierung des produktiven Datenbestände
  • Weiterentwicklung der Datenbank- und Serverkomponenten gemäss Kundenvorgaben
Kenntnisse

C++ unter AIX mit VERSANT ODBMS

PVCS

06/1999 - 08/2000

1 Jahr 3 Monate

Konzeption und Realisierung eines GUI-Clients für ein System für das Management von ATM-Breitbandnetzen

Kunde
Siemens AG (Telekommunikation)
Projektinhalte
  • GUI Design und Entwicklung mittels ILogViews
  • Anbindung der Serverkomponenten und Datenbank über CORBA (VisiBroker)
  • Durchführung des Integrationstestes
Kenntnisse

C++ auf SUN Solaris mit VERSANT ODBMS

VisiBroker

ClearCase

01/1998 - 05/1999

1 Jahr 5 Monate

Entwicklung eines Windowsclient für die Leistungsdatenerfassung eines Krankenhausinformationssystems (KIS)

Kunde
Gesundheitswesen
Projektinhalte
  • Technische Konzeption
  • Detailed Design des Client
  • Erweiterung/Korrektur des persistenten Datenmodells
  • Realisierung und Test
Kenntnisse

Informix 7 (eSQL) unter Solaris

01/1995 - 12/1997

3 Jahre

System zur medizinischen Dokumentation im Krankenhaus

Rolle
Anwendungsentwicklung/Produktweiterentwicklung
Projektinhalte
  • Datenbankdesign und des persistenten Modells 
  • Erstellen der Zugriffsschicht mittels embedded SQL in C++
  • Realisierung der Kommunikationsschnittstelle auf Basis HL7
  • Releaseerstellung
  • Kundensupport
Kenntnisse

HP-UX/Solaris in C++ unter Verwendung von ORACLE 7.1.6

Projekthistorie

1986 - 1994: Diverse Programmiertätigkeiten (studienbegleitend)

Rolle: studentische Hilfskraft / Tätigkeiten im Rahmen der Studien- und Diplomarbeit

Aufgaben:

  • Simulationssoftware für digitale Signalverarbeitung
  • Software für Messgerätesteuerung und Auswertung
  • Die Systeme wurden mit C und HP-Basic unter UNIX (Solaris, HP-UNIX, Linux) auf Workstations bzw. auf PCs entwickelt

Branchen

  • Heibleiter/Elektrotechnik 
  • Versicherungswesen (Entwicklung und Betreuung eines Bestandführungssystemes)
  • Einsatz um Gesundheitswesen
  • Telekommunikation (Festnetz, Mobilfunknetze)
  • Automotive
  • Dienstleistung
  • Avionik (Helikopter)
  • Softwarehersteller

Kompetenzen

Programmiersprachen
ATML
IEEE-1672
C
> 15 Jahre; sehr gute Kenntnisse
C#
Windows Phone
C++
> 15 Jahre; sehr gute Kenntnisse, (STL und boost Library 1.35, 1.36, 1.39, 1.42), Qt 4.x
C++0x
cmake
CodeSynthesis XSD
CORBA IDL
Emacs
ESQL/C
Oracle 7, 8, 9, 10g; Sybase Anywhere 10.0.1
Franca
Gcc
gdb
Imake, GNU-Make, Make-Maker etc...
autoconf,gmake, etc.
Java
Java 1.4 und Java 5.0 , JUnit 3.8 und 4
JavaScript
Java 1.4 und Java 5.0 , JUnit 3.8 und 4
Pascal
TurboPascal
Perl
Python
2.7
Qt
4.x, 5.3
Ruby
1.8.6
Shellscript
sh, bash, ksh, etc.
SQL und PL/SQL
Oracle, Sybase, DB2
TeX, LaTeX
Thrift.Me
Visual C++
MS Visual Studio C++ 2008, 2010, 2015
Xerces 2.8
XML
Xt, Motif
incl. ILogViews 3
yacc/lex

Betriebssysteme
AIX
4.3.3, 5.1, 5.2
FreeBSD
GreenHills INTEGRITY
HP-UX
9.05, 10.01, 10.11
Linux
Debian Wheey, Jessie
Linux RedHat
openBSD
OSF/Motif
RedHat Enterprise Edition
5.6,5.8 und 7.4
Solaris
7,8,9,10
Ubuntu
14,16
Unix
> 20 Jahre Erfahrung
Windows
XP, 7
Windows Embedded Compact 7
Windows Phone
7, 8

Datenbanken
CORBA
DAO
inkl. JDO und Hibernate
Informix 7
JDBC
für MySQL und Oracle
MQ Series
MySQL
4.1, MySQL Cluster 4.1
ORACLE
7.1.2, 8.1.7, 9.2, 10g (embedded SQL, PL/SQL)
Postgres
8.4, 9.3
Quest
Toad 8.x, Toad 9.x
SQL
SQLite
3.8
Sybase SQL Anywhere
10.0.1, 12.x
Versant ODBMS
5.2.2, 6.0.1 und 6.0.5
  • Architektur und Desing von Datenbankanwendungen
  • Langjährige Erfahrungen im der Datenbankentwicklung mit PL/SQL und C/C++
  • Test
 

Sprachkenntnisse
Deutsch
Englisch
IDL

Datenkommunikation
ATM
CORBA
VisisGenic VisiBroker, Tibco
HL7
Kommunikationsprotokoll für Krankenhäuser
Message Queuing
MQSeries 5.3, JMSQueue
PC-Anywhere
RPC
TCP/IP
 

Produkte / Standards / Erfahrungen
ATE
Eclipse
EDV-Erfahrung seit 1986
halbleiter
IBM Rational Enterprise Architect
IBM Rational Team Center (RTC)
Scrum

Methoden / Tools:

  • Agile Softwareentwicklung gemäss Scrum
  • Objektorientierte Analyse und Design OOA/OOD
  • Modelgetrieben Entwicklung, COMA Framework (Component Model Architecture)
  • gcc C/C++ Compiler, clang, clang++
  • Unit test frameworks CppUnit , GoogleTest, Junit, DbUnit, HippoMocks, GoogleMocks
  • make, cmake, scons, bunny
  • gdb Debugger
  • Atlassian Jira, Stash und Crucible
  • Eclipse (4.4, 4.6, 4.7), Java, Netbeans
  • RUP Prozess (Rational Tools, TestManager, etc.)
  • Design in UML (Rational Rose, Enterprise Architect)
  • IBM Rational Software Architect 8.0.x
  • IBM Rational Test Realtime 7
  • IBM Rational Team Concert (RTC)
  • Sparx Enterprise Architect 10
  • Datenbankmodellierung und –design
  • Automatic Test Markup Language IEEE-1671.6, IEE 1636.99
  • MS Visual Studio C++ 2008, 2010, 2015
  • Franca IDL, eTrice, Xtend, Xtext
  • Coverity Static Code Analyzer
  • Valgrind/Callgrind, Zerofault, purify, FlexeLint
  • Git, Rational ClearCase, MS VirtualSourceSafe, PVS, CVS, Subversion(svn)
  • FitNesse acceptance criteria framework
  • Intel VTunes Performance Analyser 9.1
  • OpenOffice C++ API Componentware
  • TeamCity Enterprise 7.1
  • Borland Together, Borland StarTeam
  • Borland VisiBroker
  • HP QualityCenter
  • IBM VisualAge C++ 5 / xlC 5
  • Automatic Test Markup Language IEEE-1671.6, IEE 1636.99
  • DbVisualizer 7, Quest Toad 8, 9

GUI Systeme:

  • IlogViews
  • X11/Motif
  • Open GL

PC-Erfahrung:

  • MS Office
  • MS Visual Studio
  • HP QualityCenter

Design / Entwicklung / Konstruktion
IBM Rational Architect

Aufgabenbereiche
  • Konzeption, Analyse und Realisierung von Client/Serverapplikationen in C/C++ und C# unter UNIX und Windows
  • Organisation und Durchführung technischer und fachlicher Tests
  • Coaching von Entwickler und Einführung agiler Entwicklungsprozesse (agile Prozesse, SCRUM, Scrum master)
  • Pflege und Einführung von DV-Projekten, Schwerpunkt Datenbank-Anwendungen inkl. Datenbank Administration
  • Teilprojektleitung

Schwerpunkte
  • Analyse, Architektur und Design im Bereich Halbleiter, Automotive, Industrie, Telekommunikation und Versicherungswesen
  • Programmierung / Realisierung / Dokumentation
  • Erstellung von fachlichen und technischer Anforderungen und Überführung dieser in technische Konzepte
  • Datenbankdesign
  • Betreuung und Durchführung technischer Tests
  • Produktweiterentwicklung

Bemerkungen

Ausführliches Profil als PDF Dokument gerne auf Anfrage.


Ausbildungshistorie

05/1994: Abschluss des Studiums der Elektrotechnik
Institution: Universität GH Duisburg
Vertiefungsrichtung: Kommunikationstechnik
Abschluss: Dipl.-Ing. (Univ.) 
×
×