1 von 91.893 IT- und Engineering-Profilen

Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

2nd Level Support, 1st Level Support, Hotline, BackOffice, Helpdesk, Dispatcher, Administrator, Rollout, Blackberry, Iphone, IPad

verfügbar ab
01.02.2018
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
100 %
PLZ-Gebiet, Land

D4

Städte
Münster
50 km
Kontaktwunsch

Ich möchte bevorzugt für Projekte in diesen Einsatzorten kontaktiert werden.

Kommentar
Im Tagespendelbereich meiner neuen Heimat Münster in Westfalen

Position

Kommentar

2nd Level Support Helpdesk

Support Helpdesk Backoffice

Dispatching/Co-Ordination

1st Level Support/Remote-Support

Projekte

12/2014 - 09/2017

2 Jahre 10 Monate

Userhelpdesk-Support im kirchlichen Dienst

Rolle
1st-/2nd-Level Support in der Hotline
Kunde
Bischöfliches Generalvikariat
Einsatzort
Münster
Projektinhalte

• Behebung unterschiedlichster Störungen im Microsoft Umfeld der Netzwerkinfrastruktur im Bistum Münster, diese umfasst einige Tausend betreute Arbeitsplätze und aktuell 50 zentral durchzuführenden Projekten

Kenntnisse

Server2012

Server2008R2

Windows7 Enterprise

ServiceManager SystemCenter 2012 SP1

MS Office 2013

MS Office 2010

Citrix GoToAssist 2.2

Citrix AppCenter

Dell Wyse C90LE7

Dell Optiplex 990

Dell Optiplex 9010

div. Ricoh Drucker

Windows 10

MS Office 365

01/2014 - 10/2014

10 Monate

NESD / 2nd Level VENUS Support

Kunde
AXA Technology Services Germany GmbH
Projektinhalte
  • Anwendererstkontakt bei bundesweitem Rollout. 2nd-Level Unterstützung bei 15.000 Clients im Innen- und Außendienst bei der AXA Versicherungsgruppe.
  • Telefonische Kundenbetreuung innerhalb der Hotline im Rahmen einer Windows 7 Umstellung
  • Unterstützung der Kunden/Anwender während des Rollouts
  • Dokumentation in der kundeneigenen Datenbank / Ticketsystem (Workflow und Cornerstone)
  • Incident-Klassifizierung, -bearbeitung und –lösung
  • Weiterleitung der Störungen an bzw. Rücksprache mit nachgelagerte(-n) Fachbereiche (3rd-Level) zur Fehlerbehebung und Dokumentationserstellung
  • Remoteaufschaltung mit den Tools des SCCM 2012 oder Citrix-Remote-Assist
  • Erarbeitung eines Work-Arrounds zur Störungsbehebung und Weiterleitung Frontoffice
  • Prüfung der Rollout-Datenbank innerhalb einer Citrix-VDI Windows XP und Abgleich mit der Argis-Datenbank – möglicherweise Softwarebestellungen
  • Erstellung unterschiedlichster Reportings und Auswertung der Daten aus HP Cornerstone in Excel
  • Überprüfung der User-Rechte und –Gruppen im Active Directory mit dafür vorgesehenen Tools
  • Proaktive Kontaktaufnahme mit den Agenturen und Update-Konfiguration durch Aufschaltung
  • Unterstützung bei der Problembehebung der Datensicherung und –rücksicherung beim AXA Phoenix Agentursystem
  • Entgegennahme und Erfassung von Meldungen der IT-Techniker
Kenntnisse

MS Windows XP

MS Office 2003/2007/2010

HP Cornerstone

SCCM 2012R2 Remote Tools

Argis Bestellwesen

Alcatel Softphone

Click2Dial

My Instant Communicator

ADExplorer

Symantec Endpoint Protection

AXATools

AXA Phoenix Agentursystem

Dell PC

Dell Notebooks

Dell Workstations

Ricoh Drucker

02/2013 - 12/2013

11 Monate

Global IT Service Desk & Roll-Out Support

Kunde
O-I Glasspack GmbH & Co. KG, Düsseldorf
Projektinhalte
  • Erster Ansprechpartner der zentralen Anlaufstelle bei Störungen und Serviceanfragen beim Weltmarktführer für Glasbehälter mit 86 Produktionsstätten in 23 Staaten auf fünf Kontinenten
  • Qualifizierte Beurteilung der Störungen und Dokumentation im Ticketsystem ServiceNow (vorher Unicenter Service Desk)
  • Allgemeine IT-Anwenderbetreuung im Hard- und Softwareumfeld beim globalen PCMP Roll-Out
  • Fehleranalyse und Störungsbehebung von Hard- und Software
  • Pflege, Reparatur und Wartung von Hardware
  • Auf- und Abbau der Hardware
  • Softwareverteilung mittels SCCM (System Center Configuration Manager)
  • Softwareinstallation und Vorbereitung der SCCM-Server für die zentralisierte Verwaltung von Hard- und Software in den Produktionsstätten Deutschlands
  • Vor Ort Support im Rahmen des Windows 7 Rollouts
  • Druckeranbindung mittels Webclient
  • Aufbau und Einrichtung der Hardware
  • Anwendereinweisung / -betreuung im Besonderen Microsoft Office 2010
  • Anpassung der Nagios-Server-Einstellungen nach Re-Organisation der Serverlandschaft
  • Außerbetriebnahme obsolet gewordener Server
  • Datenschutzkonforme Löschung und Entsorgung der alten Festplatten
  • Useradministration in Active Directory
  • Terminverarbeitung mit den Anwendern
Kenntnisse

Microsoft Windows Server 2003

2008R2

IBM Domino Server und Lotus Notes 6.5 + 8.5

Nagios Server

Enterprise Edition

Microsoft Office 2003

2007 & 2010

Unicenter Service Desk t11US17

Dameware 6.5 / 9.0.1

ITIL Management ServiceNow

HP Proliant DL380G7

Compaq Proliant ML350 HP R5500XR

Dell Power Edge2656

IBM Tape Storage TS3200

IBM x3640 M4

Dell Monitore

Dell Latitude E5420

E6410

E6430

Lenovo ThinkPad T400

T61

M57_3 Dell Optiplex760

780

790

7010

Dell Precision T3500 HP dc5750sl Microtower

Avaya 9611G Systemtelefone

Avaya B179 Conference Telephone

unterschiedliche Ricoh Drucker

Blackberry 9800 und Z10

03/2011 - 02/2013

2 Jahre

Dispatching des bundesweiten Fieldservice 24/7/365

Kunde
Ericsson Technology Services GmbH
Einsatzort
Berlin
Projektinhalte
  • Steuerung der mehr als sechshundert Fieldservice-Techniker unter Beachtung der nach ArbZG, TV und BV geltenden Regeln als auch nach unternehmerischen Gesichtspunkten unter Einhaltung der Services Level Agreements
  • Unterstützung bei der Umstellung der Ticketbearbeitung auf Ericsson Workforce Management (WFM)
  • Verantwortung für die Weiterleitung der von FM24 erhaltenen Störungen an die bundesweit operierenden Service-Außendienst-Techniker (24/7/365)
  • Unterstützung bei der Optimierung der Auslastung des Field Service Außendienstes
  • Weiterleitung von Serviceaufträgen an externe Dienstleister
  • Tracking von Aufträgen und Eskalationsmanagement
  • Koordinierung der Termine mit Kunden, Dienstleistern und Carriern
  • Sicherstellung der umfassenden Leistungs- dokumentation für die Datenerfassung der Auftragsabwicklung intern und gegenüber den Kunden
  • Beachtung kundenspezifischer Abwicklungshinweise
  • Bearbeitung und Pflege von Aufträgen im Troublesystem und dem Auftragstool
  • im Notfall Ticketbearbeitung mit TTT- oder TTWOS- Remedy
  • Identifikation von Prozessablaufstörungen, Erarbeitung und Umsetzung von Lösungen im eigenen Aufgabengebiet bzw. Berichterstatten an den Vorgesetzten
  • Ersatzteilbestellung in den Niederlanden in M4X und Unterstützung bei der Optimierung des Bestellprozesses
  • Teilnahme an Regelmeetings und Protokollierung
  • Allgemeine Unterstützung im Projekt
Kenntnisse

MS Windows XP

MS Windows 7 Enterprise

MS Office 2003 SP3

MS Office 2010

TTT Remedy

TTWOS Remedy

WFM Clickschedule

Fujitsu Siemens

Dell PC

HP Elitebook

div. HP Drucker

Projekthistorie

2011 – Heute

Personal Network Neuss

IT-Support und Projekte - (IT-Consultant, Server-Administrator, Onsite-Supporter, IT-Trainer)

  • Anwenderbetreuung im Onsite Service / Vor Ort Support beim End-/Heimanwender
  • Fehleranalyse und Störungsbeseitigung (remote und vor Ort)
  • Installation, Reparatur und Aufrüstung von Hard- und Software (gem. Kundenwunsch)
  • Fehleranalyse und -behebung im Windowsumfeld (Windows XP, Vista, Windows 7 und 8)
  • Anwenderbetreuung / -einweisung
  • Optimierung der Netzwerkinfrastruktur
  • Verbesserung des Netzwerkschutzes
  • Einrichtung von Datenreplikationslösungen
  • Erarbeitung von Datensicherungskonzepten
  • Konzeption von Datenverfügbarkeitslösungen
  • Optimierung der OCR-Texterkennunng
  • Erarbeitung servergespeicherter Profile
  • Optimierung der Gruppenrichtlinien
  • Einrichtung eines AirVideoServers, sowie
  • Einrichtung von AppleTV
  • Support für Mobilfunkgeräte
  • Anwender-Support im Bereich Konfiguration Ipad2
  • Update IPad4 auf die IOSVersion 7.04
  • Konfiguration und Troubleshooting diverser iOS-Apps
  • Konfiguration und Synchronisation Mailverkehr und Kontakte auf Basis Bonjour und iOS
  • Konfiguration der Datensicherung mit ICloud
  • Software Update auf IOSVersion 7.04 bei IPhone 5, IPhone 4s, Ipad2 und IPad Mini
  • Konfiguration der VPN Verbindung auf Sharepoint-Intranetseiten
  • Erstellung und Pflege von Dokumentationen

Stammbüro Neuss

Software:

MS Server 2012 Essentials, Windows 10 Professional, Windows 7 Professional, Vista, Eset Antivirus, WSUS, Windows Bereitstellung, MS Office 201 und 2013 inkl. Visio, Project und OneNote, Mindjet, AirVideoServer

Hardware:

Lenovo Thinkcentre M58  und Notebook X220, IPad Air, Ipad2, IPad Mini, Iphone4S & 5S,

Samsung Laserdrucker SCX-4623F und HP13F81C

Projektbüro Berlin (bis 02/2013)

Software:

WHS2011, Windows 7 Ultimate, MS Office 2010 inkl. Visio, Project und OneNote, Avast Antivirus, Abby Finereader, AirVideoServer und Clients

Hardware:

8TB Server, Asus Eee PC 1005PX-BLK040S, IPad 2, Blackberry 9700, Samsung Laserdrucker SCX-4623FN und HP13F81C

2009 – 2013

  • Administration eines SBS 2008
  • Endkundenbetreuung im Bereich Onsite-Support
  • Training der Anwender in MS Office und Internet unter Berücksichtigung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen
  • Datensicherung und Netzwerkbetreuung bei Handwerkern im Rhein-Kreis-Neuss
  • Entwicklung eines Projekts in NRW im Bereich Windows SharePoint Services 3.0
  • Endkundenbetreuung via Remotedesktop
  • Aufbau von Heimnetzen in Arbeitsgruppen
  • Einweisung von Anwendern in Smartphones Routenkonfiguration und Anbindung an das Internet
  • Aufbau kaufmännischer Prozessabläufe
  • Aufbau einer doppelten Buchführung

2003 – 2008 (EDV-Schulung und –beratung) 

  • Einweisung in MS Office 2000 und der Erstellung von Formularen und Serienbriefen
  • Netzwerkdokumentation und -einrichtung von Arbeitsgruppen unter WIN98SE
  • Anbindung an das Internet und Einrichtung der beim Kunden vorhandenen Router.
  • Installation und Einrichtung unterschiedlichster Firewalls und Virensoftware nach Kundenvorgabe.
  • Installation und Wartung von Notebooks
  • Allgemeine Fehlerbehebung und Reparaturen bzw. Aufrüstungen vorhandener Hardware.
  • Blackberry Firmware-Update und die Einrichtung von Mailadressen
  • Outlook-Synchronisation mit dem Blackberry mittels dem Blackberry-Desktop-Manager

12/2010

Deutsche Annington Immobilien GmbH, Bochum

1st- und 2nd-Level Onsite-Supporter, UHD

  • Anwenderbetreuung im Onsite Support
  • Installation von Hard- und Software
  • 2nd-Level Support im Netzwerkbereich
  • Bearbeitung von Störungstickets
  • Fehleranalyse und -beseitigung
  • Treiberüberprüfung und -installation vor Ort
  • Dokumentation aller Störungen und Tätigkeiten in den Systemen des Kunden
  • Anwenderunterstützung in deutscher und englischer Sprache
  • Aufbau, Austausch und Einrichtung der Hardware vor Ort

Software:

Windows XP Professional, Windows XP embeded, BMC Remedy TOM, MS Office

Hardware:

Fujitsu Siemens PC, Lenovo T61 & T410, Liscon ThinClients, HP Drucker


10/2010 - 11/2010

Bundesdruckerei GmbH (Berlin/Bundesweit)

Fieldservice Engineer / Rollout-Support 2010 ÄTE

  • Rollout-Support des Änderungsterminals zur Erstellung des elektronischen Personalausweises bei E-Government und E-Business
  • Firmware-Update des ÄTE auf 1.4.16 bzw. 1.4.20
  • Konfiguration und Überprüfung der TCP/IP-Netzwerkschnitstelle (DHCP oder statische Adressen der A- oder B-Klasse)
  • Sicherstellung des OSCI-Transport für die sichere, vertrauliche und rechtsverbindliche Übertragung digitaler Daten über das Internet zwischen ÄTE und PKI mittels XhD
  • Anbindung der Änderungsterminals an die PKI und Zertifikatabgleich
  • Behebung von Druckerstörungen in Verbindung mit OKEWO/MESO

Software:

MS Windows XP, MS Vista, MS Windows 7, Novell Zenworks, OKEVO, MESO, Visotec Firmware, Visotec Änderungsterminal

Hardware:

Acer Notebook, EVO-Behörden-PCs und -netzwerke


09/2010

Informatik Servicegesellschaft der Intersnack Knabbergebäck GmbH & Co KG (Köln-Junkersdorf)

Benutzerservice / Betankung

  • Aufbau einer Systemumgebung zur Betankung der Aussendienst-Lifebooks mit Windows XP und Firmensoftware, sowie den Standard-Programmen mittels Novell Zenworks
  • Buchung und Pflege der Assetdaten
  • Treibereinrichtung und Überprüfung der WLAN- und HSDPA-Verbindungen
  • Einrichtung der IP4-Range auf der Netzwerkkarte und Überprüfung der Netzwerkfähigkeit
  • Personalisierung der Notebooks (CRM und Outlook)
  • Ersteinrichtung der aufgespielten Anwendungssoftware

Software:

MS Windows XP, Novell Zenworks, PC Anywhere, Symantec Pointsecure, Microsoft CRM 4.0

Hardware:

Fujitsu Siemens Lifebook’s Tablet PCs


04/2010 – 06/2010

DB Systel (Frankfurt am Main)

RAS/VPN Störungsteam

  • Ticket-Backlog-Bearbeitung RAS/VPN-Störungen nach Vista-Rollout
  • Outbound-Störungsbearbeitung
  • RAS/VPN Fehlerbehebung
  • Remotefehlerbehebung via Dameware
  • Treiberüberprüfung und -installation via Dameware
  • Programmüberprüfung und Problembehebung via Dameware
  • Inbound-Störungsbearbeitung
  • Telefonische Kundenbetreuung und -beratung
  • Überprüfung der Serverkonnektivität
  • Einrichtung des HSDPA/UMTS-Zugriffs

Software:

MS Windows 2000 und Vista, MS Office 2003, HP Service Manager, Enteo, Lotus Notes 8.01, Sametime, Dameware Tool


08/2009 – 12/2009

Genotron GmbH & Co.KG

Datenschutzbeauftragter im Auftrag / Serveradministrator

  • Beratung der Unternehmensleitung sowie einzelner Fachabteilungen in Fragen des Datenschutzes
  • Einweisung der in der Datenverarbeitung tätigen Personen
  • Erstellung eines Verfahrensverzeichnisses zur Dokumentation von Umfang und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung.
  • Mitgestaltung von datenschutzgerechten Verträgen u. Formularen.
  • Unterstützung als dritter Administrator bei der Serverfunktionalitätsbereitstellung
  • Pflege der User und Serverkontingente
  • Schulung der Mitarbeiter im Umgang mit personenbezogenen Daten
  • Selbstständige Bearbeitung und Betreuung des Porzessmanagements

07/2009

Deutz AG, Köln-Porz

1st- und 2nd-Level Onsite-Supporter

  • Störungsannahme, -priorisierung und –erfassung im Ticketsystem
  • Inbound-Störungsbearbeitung
  • Ticketbearbeitung (telefonisch, remote oder Onsite)
  • Fehleranalyse und Störungsbeseitigung im 1st-/2nd-Level-Support
  • Programmüberprüfung und Problembehebung via Dameware und vor Ort
  • Behebung von Druckerstörungen
  • WLAN-Störungsbehebung vor Ort und HotSpot-Prüfungen
  • Dokumentation aller Tätigkeiten in den Tools des Kunden

Software:

Windows 2000/XP, MS Office 2003, Lotus Notes, Lotus Sametime, HP Service Manager, Dameware

Hardware:

Fujitsu Siemens PC, Dell PC, Dell Notebooks, HP Drucker


05/2009 – 06/2009

Stadt Köln

UHD/CSD Service Hotline - 1st- und 2nd-Level

  • Erster Ansprechpartner bei Störungen und Service-Anfragen rund um die Themen Telekommunikation und PC der Stadt Köln, mit mehr als 9.000 Clients und 10.500 Telefonen, an 25 Vermittlungsknoten.
  • Telefonische Anwenderbetreuung innerhalb des Service Desk der Stadt Köln, der Kindertagesstätten und Museen, sowie der dezentralen Benutzerbetreuerin/s (DZB).
  • Aufnahme, Priorisierung und Erfassung der IT-Probleme und Störungen
  • Fehleranalyse und -lösung der Anfragen und Störungen in telefonischer Form im Windowsumfeld, via Remote und per E-Mail
  • Bearbeitung und/oder Weiterleitung an den nachgelagerten 2nd und 3rd Level
  • Anwenderbetreuung und -einweisung im Umgang mit der eingesetzten IT (telefonisch und Remote)
  • Dokumentation der Störungen im Ticketsystem
  • Eskalationsmanagement/Überprüfung und Einhaltung der SLAs und KPIs

Software:

MS Windows XP, MS Office 2000/2003, HP Service Desk 4.5, UHD+, CMatrix

Hardware:

Fujitsu Siemens PC, Dell PC, Dell Notebooks, Dell Workstations, Toshiba Notebooks, HP Drucker


03/2008 – 03/2009

Vodafone Deutschland GmbH

CSD Fieldservice Technician Senior (VIP-Supporter 7/24)

  • SPOC (Single Point of Contact) der VIPs von Vodafone D2
  • 1st & 2nd & 3rd Level Support
  • Change Management
  • Incident- und Problem Management
  • Störungsannahme, -priorisierung und –erfassung im Ticketsystem ggfs. Weiterleitung an der 3rd –Level-Support im Rahmen einer BMC Remedy-Umgebung
  • Fehleranalyse und Störungsbeseitigung (telefonisch, remote und vor Ort)
  • Aufbau und Einrichtung der Hardware (PC-Clients, Notebooks, Drucker)
  • Dokumentation der durchgeführten Arbeiten im  Ticketsystem des Kunden
  • Beratung bei der standardisierten Soft- und Hardwarebeschaffung in einem EBP/SAP-System.
  • Automatisierte Imageinstallation in einem Novadigm-Radiaserver-Umfeld
  • Roll-Out Co-Ordination des neuen VIC-Clients (VIP’s)
  • Händische Datensicherung und –wiederherstellung von Benutzerdaten und -dateien
  • Zuweisung von Individual-Software über Spider
  • Konfiguration und Fehlerbehebung bei VPN-/WLAN-/HSDPA-Verbindungen durch das Dell Broadband Utility oder der VMC (Vodafone Mobile Connect) Software.
  • Einrichtung Video-Conferencing mit Outlook Communicator
  • Handheld-Support inkl. Blackberry-Installation und – administration
  • Blackberry-Uplift 2.51 und Dokumentation der Tätigkeiten (Technology Refresh) inkl. Backup
  • Berücksichtigung der firmeninternen Sicherheitsvorschriften (SOX-Konformität).
  • Umsetzung der Benutzerverwaltungsrichtlinien von Vodafone D2
  • Unterstützung des Teams Re-Organisation bei der Integration von Arcor-VIPs und der Restrukturierung der Benutzerrechte
  • Herstellung der Arbeitsbereitschaft bei Übernahme von VIPs anderer OpCos
  • Support englischsprachiger Mitarbeiter
  • Bearbeitung von Eskalationen gem. Vorgabe
  • Anwendereinweisung im Umgang mit der eingesetzten IT-Umgebung

Software:

Active Directory, Windows XP, MS Office 2003, MS Visio 2003, WIN PE, Software Service Installer von PXE, Outlook Communicator, Enterprise Vault, Spider, Remedy, Novadigm-Radiaserver, Dameware, Mindmanager 5.0,  Blackberry Desktop Manager

Hardware:

Fujitsu Siemens PC, Dell PC, Dell Notebooks, Dell Workstations, Toshiba Notebooks, HP Drucker

Smartphones:

Blackberry 7700, 8100, 8110, 8300, 8310, 8707v, 8800, 8900, 9000, 9500, 9700, VDA, MDA, PDA


03/2008

Jansen-Cilag AG

Demontage und Wiederaufbau eines Serverraumes

  • Demontage diverser Serverschränke und Montage derselben in einer anderen Etage. Verdrahtung,  Verstromung sowie Unterstützung bei der Vernetzung derselben, an einem Wochenende.
  • Entsorgung obsoleter Server und peripherer Hardware

Projektumgebung:

HP und Compaq Server


2007 – 2008

Caritas Ons Zentrum

Schulungsleiter und Netzbetreuer

  • Aufbau eines Peer-To-Peer Schulungsnetzes mit 8 Clients
  • Verwaltung und Rechtevergabe für zwanzig Usern
  • Problembehebung Windows 98SE
  • Schulung im Bereich Tabellenkalkulation, Textverarbeitung und Bildschirmpräsentation.
  • Regelmäßige Aufrüstung der bestehenden Systeme (durch gespendete Hardware).
  • Anbindung an das Internet

Projektumgebung:

MS Windows 98SE, MS Office 2000 Small Business, Sun Staroffice 6.0/7.0, Bildbearbeitungssoftware, Audiobearbeitungssoftware


weitere Projekte auf Anfrage

 

 

 

 

 

Branchen

öffentlicher Dienst

kirchlichen Dientst (römisch-katholisch)

MediziniIndustrie

Telekommunikation

 

Kompetenzen

Sprachkenntnisse
Deutsch Muttersprache
Englisch (fließend)

Betriebssysteme
  • Windows 9x, Windows NT
  • Windows 2000, Windows XP,
  • Windows Vista und Windows 7
  • Windows 8 Pro, Windows 8.1
  • Windows 10
  • Suse Linux 9.0, 12.1
  • Redhat 6 und Fedora Linux 19
  • Knoppix Linux 7.2
  • Windows Server NT4 und 2000,
  • Server2003 bis Server2008R2
  • Server2012 Essentials
  • SBS2003, SBS2008, SBS2011
  • Windows Homeserver 2008 und 2011

Datenkommunikation
  • TCP/IP
  • WLan
  • Ethernet

Datenbanken
  • MS Access
  • Staroffice 7.0

Programmiersprachen
  • Windows Skripting (Benutzerlevel)
  • Powershell (Benutzerlevel)

Hardware
  • IBM, Dell, HP, Siemens, Compaq
  • HP Proliant DL380G7
  • Compaq Proliant ML350
  • HP R5500XR,
  • Dell Power Edge2656
  • HP dc5750sl Microtower
  • IBM Tape Storage TS3200
  • IBM x3640 M4
  • Dell Latitude E5420, E6410, E6430
  • Lenovo ThinkPad T400, T61, X220
  • Dell Optiplex 760, 780, 790, 7010
  • Dell Precision T3500, T4500
  • Dell Monitore
  • WSUS Eee PC x101h, Acer 5630Z
  • Ricoh, Canon und Epson Drucker
  • Router: D-Link, Netgear,
  • Telekom Speedport V701W, 500V
  • VF Easybox 401, 801, 803
  • Blackberry 7700, 8800, 8100, 8110,
  • Blackberry 8220, 8300, 8310, 8707v,
  • Blackberry 8900, 9000, 9500, 9700
  • Blackberry 9800 und Z10
  • Nokia VDA, VPA, N73, N90
  • Iphone 4, 4S, 5S
  • Ipad2, IPad4, Ipad Mini, Ipad Air
  • Apple-TV
  • Windows Phone HTC HD2
  • Kindle Fire HDX, Paperwhite
  • Telefonanlage Octopus
  • Avaya 9611G Systemtelefone
  • Avaya B179 Conference Telephone

Berechnung / Simulation / Versuch / Validierung
  • MS Hyper-V
  • VirtualBox
  • VMWare

Produkte / Standards / Erfahrungen
MS Office 2010
MS Office 2013
MS Office 365
  • MS Exchange 2000/2003/2007,2010
  • SharePoint Services 3.0
  • MS Office 97 bis 2010 inkl. MS Works, MS Project, Visio, OneNote
  • Microsoft SMS Server (Basics)
  • Microsoft CM2012 Clienttools
  • Outlook 2000/2003/2007/2010/2013
  • Microsoft Lync
  • Remotetools MS SCCM 2012R2
  • WSUS
  • Open Office Suite, Staroffice 6 & 7
  • Lotus Notes R4, R5, Sametime
  • Abby Finereader
  • Blackberry Desktopsoftware
  • Nokia Suite
  • Symantec Norton Antivirus, AVG
  • McAfee Enterprise 8.8
  • Eset Small Business Antivirus
  • Avast Antivir Komplettpaket
  • Zone Alarm, Norton Firewall,
  • BMC Remedy Software Management
  • Spider, HP Service Desk 4.5
  • HP Cornerstone
  • Unicenter Service Desk t11US17
  • SYBEX Lagerverwaltungsprogramm
  • UHD+, CMatrix
  • Novadigm-Radiaserver,
  • Novell Zenworks
  • Symantec Pointsecure
  • Symantec Endpoint Protection
  • Ericsson WFM Clickschedule
  • Dameware 6.5 / 9.0.1
  • ITIL Management ServiceNow
  • Norton Ghost32 11.0
  • UBCD Windows Boot-CD
  • Dariks Boot and Nuke v2.0
  • Synergy 1.4.2 – Software
  • Agentursystem Phoenix
  • AXA Mein Arbeitsplatz
  • AXA BT Beratungstechnologie
  • HOB Link Terminal Edition
  • Citrix AppCenter

 


Aufgabenbereiche
  • 2nd Level Support
  • CSD/UHD-Hotline
  • 1st  Level Support
  • Serveradministrator MS Server 2008R2 und 2012
  • Field Service Engineer
  • Field Service Technician Senior (VIP-Supporter)
  • Dispatcher Fieldservice 24/7
  • Im Rahmen der Endkundenbetreuung im Rhein-Kreis-Neuss
    • Serveradministration MS Server 2000/2003/2008 / SBS 2003/2008
    • Exchange Administrator 2007
    • EDV-Trainer/Schulungsleiter
    • EDV-Berater / -Consultant
    • Netzwerktechniker /-administrator

Bemerkungen

Vorrangig im Tagespendelbereich Münster

 

Grundsätzlich aber Weltweit einsetzbar - sofern Kommunikation in Deutsch oder Englisch möglich ist - gerne auch ein Projekt in Bulgarien!


Ausbildungshistorie

Zertifikate

  • Externer Datenschutzbeauftragter (Zertifizierung 2008)
  • Microsoft Certified IT Professional - Serveradministration
  • Microsoft Technician Specialist 70-620:
    Configuring Microsoft Windows Vista Client
  • Microsoft Technician Specialist 70-640:
    Windows Server 2008 Active Directory, Configuring
  • Microsoft Technician Specialist 70-642:
    Windows Server 2008 Network Infrastructure, Configuring
  • Microsoft Technician Specialist 70-646:
    Windows Server 2008, Server Administrator
  • Microsoft Certified Professional 70-210:
    Installing, Configuring, and Administering Microsoft® Windows® 2000 Professional

 

×
×