Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

Anwendungsentwickler Host / IBM / Siemens und Client/Server

verfügbar ab
01.12.2020
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
100 %
PLZ-Gebiet, Land

D0

D1

D2

D3

D4

D5

D6

D7

D8

D9

Kontaktwunsch

Ich möchte bevorzugt für Projekte in diesen Einsatzorten kontaktiert werden.

Kommentar

Deutschland: D7 bevorzugt Raum Stuttgart

andere nach Absprache

Position

Projekte

06/2018 - 07/2020

2 Jahre 2 Monate

Modernisierung

Rolle
Software Entwickler
Kunde
Deutsche Rentenversicherung Bund
Einsatzort
Würzburg
Projektinhalte

Ablösung vo Assemblerprogrammen durch Cobol, Modernisierung der eingesetzten Software

06/2014 - 12/2017

3 Jahre 7 Monate

Neuentwicklung und Pflege von Cobol-Programmen

Kunde
PERI Schalung Gerüst Engineering
Projektinhalte

Kundenverwaltung, Materialverwaltung, Lieferartenverwaltung, Lager, Lieferscheine, Rechnungen im Bereich PSD etc.

Kenntnisse

Client/Server Windows - Unix

Wow-Cobol

RM-Cobol

Produkte

Wow-Cobol

Client/Server Windows - Unix

02/2013 - 06/2014

1 Jahr 5 Monate

Pflege und Wartung von Netzwerken, Finanzbuchhaltung sowie Lohn- und Gehaltsab-rechnung

Rolle
Programmierung Software
Kunde
OPS Organisation
Projektinhalte

Handwerker Software für Bau Unternehmen, Gärtner und ähnliches Bestehend aus Kundenverwaltung, Materialverwaltung, Lieferantenverwaltung, Lieferscheine, Rechnungen etc.

 

Entwicklung eines Terminkalenders in Visual Basic 2010

Produkte

Visual Basic 2010

MBP – Cobol

Client/Server Windows

10/2012 - 01/2013

4 Monate

Pflege und Wartung von COBOL-Programmen

Kunde
Hansalog Services GmbH
Projektinhalte

Pflege und Wartung von COBOL-Programmen im Schuh-Einzelhandels-Filialsystem (EFSY-System). Bestandsverwaltung, Versorgung der Filialen, Verkäufe usw.

Finanzbuchhaltung

Produkte

Micro Focus

COBOL

SCO

Unix

01/2010 - 10/2012

2 Jahre 10 Monate

OPS Organisation

Rolle
Programmierung Software
Kunde
Konsumgenossenschaft Göppingen
Einsatzort
Göppingen
Projektinhalte

Pflege und Wartung von Netzwerken.

Pflege und Wartung von Finanzbuch-haltung sowie Lohn- und Gehaltsab-rechnung.

 

Handwerker Software für Bau Unternehmen, Gärtner und ähnliches

Bestehend aus

Kundenverwaltung, Materialverwaltung, Lieferantenverwaltung, Lieferscheine, Rechnungen etc

Produkte

Client/Server Windows

MBP

Cobol

06/2008 - 12/2009

1 Jahr 7 Monate

Schnittstellenanalyse im VW Stücklistenumfeld mit anschließender Umstellung der Schnittstellen auf DB/2 basierende Verarbeitung

Kunde
VW Wolfsburg
Projektinhalte

Analysieren sämtlicher abholender Schnittstellen,  Prozeduren,  Programme und Dateien. Erstellen Pflichtenheft, Neuprogrammierung in COBOL.

 

Programm zum erzeugen von Datensätzen aus einer sequentiellen Datei mit den Vorgaben aus einer DB/2 – Datenbank. Erstellen DB/2 – Zugriffsunterprogramm für das Projekt und TOOL – Unterprogramm für das Projekt.

 

Erstellen von JCL’s und testen der erstellten Programme und Funktionen.

Produkte

IBM z/OS

DB2

Cobol

08/2007 - 05/2008

10 Monate

Pflege und Weiterentwicklungen im Bereich Versandhaussteuerung, Schlüsselumstellungen

Projektinhalte

COBOL- und Assemblerprogramme. Mitverantwortlich für Outsourcing.

Produkte

IBM OS 390

IMS

DB2

Oracle

Assembler

COBOL

02/2005 - 07/2007

2 Jahre 6 Monate

OPS Organisation

Rolle
Programmierung Software
Kunde
Konsumgenossenschaft Göppingen
Einsatzort
Göppingen
Projektinhalte

Pflege und Wartung von Netzwerken.

Pflege und Wartung von Finanzbuch-haltung sowie Lohn- und Gehaltsab-rechnung.

Kundenberater 1&1

DSL., Webhosting usw..

Produkte

Client/Server Windows

Visual Basic / Visual Objects

07/2004 - 02/2005

8 Monate

Pflege- und Neuentwicklungen im Bereich Fakturierung

Kunde
Heiler und Gensberger, HGMEDIA
Projektinhalte

Pflege- und Neuentwicklungen im Bereich Fakturierung.

Auslesen der Emails aus Outlook und einspeichern in die Fakturierungs-Datenbank.

Produkte

Visual Basic

Visual Objects

Client

Server Windows

01/2002 - 06/2004

2 Jahre 6 Monate

OPS Organisation Programmierung Software

Projektinhalte

Erstellen eigene Internetauftritte und Internetauftritte für Kunden

Konsumgenossenschaft Göppingen (COOP)

Pflege und Wartung von Kunden-netzwerken.

Umstellen von Novell auf Windows-Server

Erstellen eines Programmsystems zur Dividentenabrechnung in MBP-COBOL.

Erstellen eines Programms zur Überwachung von Konkurenzan-geboten.

 

Installation und Wartung von Fremdsoftware

z.B. KHK-SAGE Fibu, Lohn und Gehalt

 

Sorg Grillgaststätten Göppingen

Erstellen eines sehr komplexen Programmpakets zur Spiel-Automatenabrechnung für Aufsteller in Visual Basic.

 

Eigene Programme

Erstellen eines Programms zur Kassenbuchführung in Visual Basic.

 

Erstellen kleinerer Hilfsprogramme in Visual Basic

 

Aufbauen eigener LINUX-Server mit Einbindung ins Windows-Netzwerk

Kenntnisse

HTML

XHTML

Java-Script

PHP

Microsoft- FrontPage

Home Site

Basic

Visual Basic

COBOL

Client/Server/Web-Server

FTP-Up loader

10/2001 - 12/2001

3 Monate

Pflege- und Neuentwicklungen im Bereich Bankensteuerung.

Kunde
Sparkassen Informatik GmbH & Co. KG
Kenntnisse

IBM OS 390

IMS

DB2

Assembler

COBOL

Telon

11/2000 - 09/2001

11 Monate

Pflege- und Neuentwicklungen in den Bereichen Berufsunfähigkeits-Versicherung

Kunde
Karlsruher Versicherung AG
Projektinhalte

Pflege- und Neuentwicklungen in den Bereichen Berufsunfähigkeits-Versicherung und Erwerbsunfähig-keitsversicherung Einpflegen der gesetzlichen Änderungen in die IMS- und DB2-Datenbanken sowie in die Batch- und Dialogprogramme.

Kenntnisse

IBM OS 390

IMS

DB2

Assembler

COBOL

07/2000 - 10/2000

4 Monate

Entwicklung eines Anzeige- und Verwaltungssystems

Kunde
Mann und Hummel Intranetentwicklung für Industriebetrieb
Projektinhalte

Entwicklung eines Anzeige- und Verwaltungssystems für den Vertrieb und die Produktplanung. Das System läuft im Intranet und wird weltweit von allen Abteilungen zur Produktions-Planung benutzt.

Kenntnisse

Client/Server Windows NT / Unix

Oracle

Hexbase

HTML

Javascript

03/2000 - 06/2000

4 Monate

Erweitern der Produkt-Datenbank

Kunde
Michelin Reifenwerk Karlsruhe
Projektinhalte

Erweitern der Produkt-Datenbank durch einfügen weiterer Felder. Erweitern und testen der Batch- und Dialog-Programme. Ausdrucken und anzeigen der neuen Datenbankfelder in den bestehenden Batch- und Dialog-Programmen. Erweitern der Stammdatenverwaltung.

Kenntnisse

IBM OS 390

CICS

DB2

ENDEVOR

Assembler

COBOL

01/2000 - 02/2000

2 Monate

OPS Organisation Programmierung Software

Projektinhalte
  • Verkauf von Hard- und Software.
  • Installation von Einzelplatz- und Mehrplatzbetriebsystemen wie Novell und Microsoft.
  • Einführung von Hard- und Software im Bereich von Microsoft Office und Buchhaltung und Lohnprogrammen verschiedener Hersteller. z.B. KHK, Czymaniak. Entwicklung eines Systems zur Spielautomatenabrechnung und zur Mitgliederverwaltung in einer Genossenschaft.
  • Netzwerkadministrator
  • Netzwerk Novell Version 5
  • Netzwerk Microsoft Server 2000
Kenntnisse

Windows 2000

Novell 5

Netzwerk

MBP-COBOL

MS-Basic

Visual Basic

10/1996 - 12/1999

3 Jahre 3 Monate

Wettbewerb der Berater Verwaltung der Zusatzprämien

Kunde
Bausparkasse Schwäbisch Hall
Projektinhalte
  • Wettbewerb der Berater Verwaltung der Zusatzprämien.
  • Jahr 2000- und Euro-Umstellung,
  • testen der Erweiterung in der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.
  • Umrechnen von DM in Euro und von EURO in DM um Rundungsfehler zu erkennen.
  • Projekte im Bausparkassenumfeld.
  • Bestandsverwaltung, Vermögens-Buchhaltung, Finanzbuchhaltung, Cotex-Briefschreibung,
  • Verwahrbriefverwaltung, Assembler- Unterprogramme für Datenbankzugriffe DB2.
Kenntnisse

IBM OS 390

IMS

DB2

Fastpath

EDEVOR

Assembler

APS-COBOL

Branchen

  • Banken

  • Versicherungen

  • Industrie

  • Handel

  • Handwerk

  • Bausparkasse

  • Dienstleistung

  • Automobilhersteller

  • Softwarehaus

Kompetenzen

Sprachkenntnisse
Deutsch
Englisch

Produkte / Standards / Erfahrungen

Datenbankadministrator

  • Adabas

 

Anwendungsentwickler

  • DB2
  • IMS
  • Sesam
  • Oracle
  • MySQL
  • Informix

Tools

  • ISPF
  • PDF
  • XPEDITER
  • LIBRARIEN,
  • QMF
  • EZYEDIT
  • ENDEVOR
  • SPF
  • SPUFI
  • FLASHER
  • OFIM
  • DDS
  • DUMPMASTER
  • SMS
  • COMPAREX
  • PROBUILT
  • PROEDIT
  • FT
  • TSO
  • ROSCO
  • EJES
  • PROBA
  • AQT
  • SQuirreL

Tools Client-Server

  • Lotus Notes
  • MS Office
  • Internet-Explorer
  • Netscape
  • Fritz
  • KEN
  • T-ONLINE
  • AOL

Amicron

  • TOPFAKT

SAGE/KHK

  • FIBU
  • LOHN

Exact-Szymaniak

  • FIBU
  • LOHN
  • ANLAGEFIBU

 

Softwareentwicklungsumgebung

  • MAESTRO II
  • VW PROBA

 

Microsoft

  • EXCEL
  • Word
  • Power Point

Datenkommunikation

  • APS
  • TELON
  • CICS
  • IMS
  • DIAS
  • UTM
  • UTMB

Betriebssysteme
BS2000
DOS
IBM z/OS
IBM MVS , IBM VSE, IBM DOS VS
Linux
Novell Netware 286, 3, 4, 5
Siemens BS 1000
Unix
VMWare
Windows
3, 95, 98, NT, 2000, XP, Vista, 7, 2003-Server, NT-Server

Programmiersprachen
APS-COBOL
ASSEMBLER
BASIC
C
ClipFoxProper
COBOL 370
DBASE
HTML
JavaScript
MBP-COBOL
Natural
Pascal
PC-Cobol
PHP
Telon
Visual Basic
Visual Objects
WOW
WOW-Cobol

Hardware
Client - Server
IBM Host
Siemens Host
UNIX

Ausbildungshistorie

Schulbildung 

Hauptschule Trossingen

Hauptschulinternat Altshausen

Feintechnikschule Schwenningen

Abschluss  Feinmechaniker

Berufsoberschule Göppingen

Abschluss Fachschulreife

 
Schule für  Datenverarbeitung
Siemens, IBM und Software AG
 
2.10.1971
Grundlagen der EDV IBM

8.10.1971
Star-Programmierung IBM

vom 18.10. - 22.10.1971
RPG /360 IBM

vom 14.1. - 18.1.1974
DOS/VS Operator Grundlehrgang IBM

vom 21.1. - 23.1.1974
DOS/VS Operator Multiprogramming IBM

vom 29.3. - 31.3.1976
DFV-Funktionen IBM

vom 20.12. - 22.12.1976
CICS/VS m. DMSII IBM

vom 23.10.1971 - 19.2.1972
Logik des Programmierens BFW-DGB

vom 15.4.1972 - 31.3.1973
Assembler-Programmierung BFW-DGB

vom 3.12. - 12.12.1979
BS2U BS2000 Anwendung SIEMENS
 
20.11.1980
BS2000 Freigabe SIEMENS

vom 9.9. - 18.11.1982
BASIC-Programmierung VHS

24.11.1982
BS2000 Freigabe SIEMENS

vom 7.7. - 10.7.1986
TRANSDATA Einführung SIEMENS

vom 29.9. -  30.9.1986
ADABAS Einführung SOFTWARE AG

vom 1.12. - 5.12.1986
ADABAS DBA Praxis I SOFTWARE AG

vom 11.5. - 15.5.1987
ADABAS DBA Praxis II SOFTWARE AG

vom 3.10. - 7.11.1987
Programmieren in C CONTROL DATA

 
vom 16.8. - 17.8.1990
NOVELL NetWare Advanced 286 / SFT 286


ständige Weiterbildung durch Projektschulungen