Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

IT Manager für Change-Projekte in Infrastruktur, Organisation und Anwendungen für Outsourcing, Cloud-Lösungen oder Modernisierungen

verfügbar ab
01.12.2019
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
80 %
PLZ-Gebiet, Land

D0

D1

D2

D3

D4

D5

D6

D7

D8

D9

Österreich

Schweiz

Einsatzort unbestimmt

Kommentar

Einsatz gerne international

Position

Kommentar

Erfahren in internationalen Umstrukturierungsprojekten - Mittler zwischen CxOs und technischen Fachleuten. Ich spreche die Sprache der Anwender und der Techniker, kann daraus das Relevante in knappster Form der Unternehmensführung präsentieren. 

Projekte

06/2017 - 06/2019

2 Jahre 1 Monat

SAP Business One on Hana in 7 Ländern

Rolle
Projektleitung
Einsatzort
Ludwigshafen

09/2016 - 12/2016

4 Monate

Aufbau einer SAP Business One Umgebung für einen neuen Standort (Dubai)

Rolle
Projektleiter
Kunde
Kurita Europe GmbH
Einsatzort
Ludwigshafen am Rhein
Projektinhalte

Aufbau einer cloudbasierten ERP Umgebung baiserend aus SAP Business One 9.2

06/2015 - 12/2015

7 Monate

Migration der SAP ECC / APO Landschaft nach einem Carveout

Rolle
Projektleiter
Kunde
Kurita Europe APW GmbH
Einsatzort
Ludwigshafen am Rhein
Projektinhalte

Systemtrennung (SLO)

Neue dreistufige Landschaft

Produktionsintegration

SAP Supportmannschaft aufbauen

Wissenstransfer

Kenntnisse

SAP ECC

SAP APO

05/2015 - 09/2015

5 Monate

Aufbau einer IT Infrastruktur für einen Carve Out

Rolle
Projektleiter
Kunde
Kurita Europe APW GmbH
Einsatzort
Ludwigshafen am Rhein
Projektinhalte

Komplette modernisierte Kopie einer virtualisierten Infrastruktur für SAP, Exchange, Sharepoint, Geschäftsanwendungen zur Ablöse der gewachsenen IT des abgebenden Unternehmens. Outsourcing der technischen Dienstleistungen.

Kenntnisse

mehrfach-projektmanagement

SAP ECC

VMware

Windows Server

Netzwerk

02/2013 - 04/2014

1 Jahr 3 Monate

Europaweiter Rollout Windows 7 Standardclient

Rolle
Program Manager
Einsatzort
Stuttgart, Coventry, Paris, Wien, Bratislava u.a.
Projektinhalte

Leitung eines Rollouts von Windows 7 auf 20.000 Clients in 14 Ländern in 200 Standorten.

Reduktion der Anwendungen europaweit von 1600 auf 750. Aufsetzen der zentralen und der Landesorganisationen für den Rollout und der zentralen Steuerung und des zentralen Reportings.

Budgetmanagement. Eskalationsmanagement.

Kenntnisse

Programm-Management

Ressourcenplanung

Reporting

01/2012 - 11/2012

11 Monate

Vorstudie Windows XP, Vista zu Windows 7 Migration

Rolle
Chief Technology Officer
Einsatzort
Stuttgart, London, Paris, Wien
Projektinhalte

Für 14 Länder mit 24.000 Endgeräten und vielen eigenen und zugekauften Business Applications musste eine Migrationsstrategie entworfen werden und Rahmen- und Einzelverträge mit Dienstleistern abgeschlossen werden.

Lizenzbedingungen von Microsoft, SAP, Siebel, Citrix sind in ihrer Kostenrelevanz zu beachten

Kenntnisse

Projektmanagement

Linux

Internationales Vertragsmanagement

Softwareverteilung

Softwaretesting

Interkulturelles Verständnis

Produkte

Windows XP

Windows 7

Windows 2000

Windows NT

Windows 8

Citrix

SuSE Linux Enterprise Desktop

HP Radia

07/2009 - 06/2012

3 Jahre

Serverkonsolidierung in neuen Rechenzentren

Rolle
Chief Technology Officer
Einsatzort
Frankfurt am Main
Projektinhalte

Zur Reduktion und Standardisierung von 2700 Servern in ganz Europa wurde ein redundantes Duales Rechnezentrum in Frankfurt am Main errichtet.

Alle Server des Konzerns wurden mit ihren Anwendungen und Abhängigkeiten erfasst, und ca. 50% in das zentrale Rechenzentrum verlagert.

Als Ergebnis wurde bei steigendem Unternehmensumsatz die Zahl der Server auf 1900 reduziert.

Kenntnisse

Programm-Management

Datenbankdesign

Serverdesign

Applikationsdesign

Internationales Projektmanagement

Produkte

HP-UX

AIX

Windows

Linux

Citrix

XEN

3Par Storage

VMWare

Oracle

SAP

IBM DB2

04/2009 - 08/2009

5 Monate

Detailplanung globales Transformationsprogramm im Outsourcing

Rolle
Chief Technology Officer
Einsatzort
Stuttgart
Projektinhalte

Detailplanung aller Sub-Projekte im Rahmen des globalen Transformationsprogramms

10/2008 - 02/2009

5 Monate

Due Dilligence und Servicedefinition für IT Outsourcing

Rolle
Technischer Architekt
Einsatzort
Stuttgart
Projektinhalte

Dokumentation der IT Infrastruktur in 14 europäischen Ländern

Definition standardisierter IT Services für ein Outsourcing

Verhandeln der SLAs für IT Services mit dem Serviceprovider

Kenntnisse

IT Infrastruktur Architektur

Identity Management

Virtualisierung

SAP Basis

ERP Betrieb

Verzeichnisdienste

POTS

VoIP

IT Security

Mobility

System Management

Produkte

NetIQ Identity Manager

VMware

Windows Server

IBM AIX

HP-UX

Solaris

Unicenter TNG Desktop- and Server Management

Linux

Siebel CRM

Branchen

Ich biete meine Fähigkeiten natürlich allen Branchen an, bisher habe ich fundierte Erfahrungen in folgenden Branchen sammeln können

  • Logistik
  • Pharma
  • Chemische Industrie
  • Produktionsbetriebe
  • Öffentliche Verwaltung
  • Ingenieurbetriebe
  • Einzelhandel
  • Großhandel
  • IT-Beratung
  • Universitäten

Kompetenzen

Sprachkenntnisse
Englisch
verhandlungssicher
Französisch
Konversationskenntnisse
Spanisch
Grundkenntnisse

Aufgabenbereiche
mehrfach-projektmanagement
Programmmanagement
Projektmanagement
strategische Umorientierung (Neuorganisation, neue Geschäftszweige)

Hardware
IBM pSeries
IBM RS6000
IBM xSeries

Datenbanken
ADABAS
Ingres
Microsoft Access
MS SQL Server
MySQL
Oracle

Datenkommunikation
MPLS
TCP/IP
VoIP

Betriebssysteme
HP-UX
IBM AIX
Linux
Novell NetWare
Red Hat Enterprise Linux
Solaris
SUSE Linux Enterprise Server
Ubuntu
VMWare
Windows
Windows 2000
Windows 7
Windows 8
Windows NT
Windows Server
Windows Server 2000
Windows Server 2003
Windows Server 2008
Windows Server Administration
Windows XP

Programmiersprachen
Assembler
C
C++
Maschinensprachen
Pascal
Perl
PHP 5
Unix-Shells
VHDL

Schwerpunkte
Budgetierung
Internationales Change-Management in der IT
IT-Beschaffungsstrategien
Management
Organisation

Berechnung / Simulation / Versuch / Validierung
Digitale Signalverarbeitung
VHDL

Managementerfahrung in Unternehmen
Abteilungsleitung
Internationale Projekte
Matrix-Organisation
Rollout-Management
Stabsabteilungs-Leitung

Personalverantwortung
Abteilung aufbauen
Abteilung verschlanken
Führung in Matrixorganisationen
Führung internationaler Teams
Personalentwicklung
Personalführung

Produkte / Standards / Erfahrungen
COBIT Framework
ITIL Framework
Novell Identity Manager
nun NetIQ
SAP APO
SAP Basis
SAP ECC
SAP Identity Management
SAP-Anbindung

Design / Entwicklung / Konstruktion
Netzwerk

Aus- und Weiterbildung

10/1984 - 12/1992

8 Jahre 3 Monate

Studium der Allgemeine Elektrotechnik

Abschluss
Diplom-Ingenieur
Institution, Ort
Friedrich-Alexander-Universität, Erlangen-Nürnberg
Schwerpunkt

Digitale Signalverarbeitung am Fraunhofer Institut für

Integrierte Schaltungen (IIS) in Erlangen

Digitale Schaltungssimultation (CAE)

×
×