Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

Kunststofftechnik, Automotive, Werkleitung, Projektleitung, Lieferantenentwicklung, Sanierung

verfügbar ab
07.09.2020
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
100 %
PLZ-Gebiet, Land

D5

D6

D7

D8

D9

Österreich

Schweiz

Kontaktwunsch

Ich möchte bevorzugt für Projekte in diesen Einsatzorten kontaktiert werden.

Position

Kommentar
  • Kunststofftechnik
  • Projektleitung
  • Automotive
  • Interimsmanagement
  • Interim Manager

Projekte

06/2012 - Heute

8 Jahre 2 Monate

Interim Management

Kunde
IngBOlz

05/2020 - 08/2020

4 Monate

task force Unterstützung

Kunde
Magnetfabrik
Einsatzort
Bonn

10/2019 - 12/2019

3 Monate

Anlaufschwierigkeiten

Rolle
AKKA Interim Launch Manager
Kunde
Möller-Tech, Interieurteile
Einsatzort
USA – AL, Woodstock
Projektinhalte
  • Analyse der Fertigungsprobleme
  • Prozessoptimierungsvorschläge
  • PPAP

07/2019 - 08/2019

2 Monate

Interim Prozessanalyse

Kunde
U-SHIN
Einsatzort
D, Erdweg
Projektinhalte

Elektronische Heckklappenöffnungen

  • CR-Nyrany
  • Beurteilung zweier Laser-Schweissanlagen
  • Prozessoptimierungsvorschläge

04/2019 - 08/2019

5 Monate

Projektleitung

Rolle
Interim Projektleiter
Kunde
Ulbrichts GmbH, Embleme, Exterieurteile
Einsatzort
A, Schwanenstadt
Projektinhalte
  • Entwicklung und Projektleitung von Emblemen
  • Prozessoptimierung

12/2018 - 05/2019

6 Monate

Umsetzung von Neuprojekten

Rolle
Interim Projektleiter
Kunde
Mayer, Kunststoff- und Lackiertechnik
Einsatzort
D, Laichingen
Projektinhalte
  • Lieferantenbeurteilung und -entwicklung
  • Wertanalyse
  • Prozessoptimierung
  • Zertifizierung

09/2018 - 12/2018

4 Monate

Webinare für zukünftige Industriemeister

Rolle
Interim Dozent
Kunde
FAIN GmbH, IHK
Einsatzort
D, Darmstadt
Projektinhalte
  • Webinare für zukünftige Industriemeister für Kunststoff und Kautschuk
  • Schulungen
  • Prüfungsvorbereitung zur Meisterprüfung

06/2018 - 08/2018

3 Monate

Lieferantenbeurteilung und -entwicklung

Rolle
Commodity Manager
Kunde
KION Group AG, Logistikunternehmen, Stapler
Einsatzort
D, Aschaffenburg
Projektinhalte
  • Lieferantenbeurteilung und -entwicklung
  • Kostensenkungspotentiale finden und umsetzen
  • Lieferantenauswahl für Neuprojekte
  • Fertigungsanalysen
  • Einsparungspotentiale
  • Fertigungssteuerung bei Problemlieferanten
  • Prozessbeurteilung und -bewertung

12/2017 - 04/2018

5 Monate

Lieferantenqualifizierung

Rolle
Lieferantenmanager
Kunde
ThyssenKrupppresta, Automobilzulieferer, Tier 1
Einsatzort
Eschen, FL
Projektinhalte
  • Lieferantenbeurteilung und -entwicklung
  • Prozessoptimierung
  • Audits
  • Fortschrittkontrolle der Unterlieferanten
  • Aufbau einer Wissens-Datenbank für Kunststoffe
  • APQP-Trecking
  • PPAP Beurteilung und Archivierung im SAP

10/2017 - 11/2017

2 Monate

Interims PLT

Rolle
Taskforce Management
Kunde
BMW, Automobilzulieferer, Tier 1, Grupo Antolin, Massen
Einsatzort
D, Massen
Projektinhalte
  • Beurteilung und Optimierung der Spritzgießfertigung und Montage von Türverkleidungen
  • Schwachstellenanalyse mit dem Werkzeugmacher und spanischen Kollegen, inklusive Wartungs- und Instandhaltungsvorschlägen zur Lieferabsicherung
  • Optimierung der Prozessabläufe und Planung in der Produktion
  • Aufbau Berichtswesen
  • OEE

09/2017 - 09/2017

1 Monat

Prozess und Anlaufoptimierung

Rolle
Interims Fertigungsleiter
Kunde
Freeglass GmbH & Co KG, Automobilzulieferer, Tier 1
Einsatzort
D, Schwaikheim
Projektinhalte
  • Prozess und Anlaufoptimierung eines neuen Produktes für Opel.
  • Ausschuss-Reduktion und Anlagenoptimierungen, Montageoptimierung

07/2017 - 09/2017

3 Monate

Entwicklungsunterstützung

Rolle
Interims Projektleiter
Kunde
Faurecia Angell-Demmel GmbH, Automobilzulieferer, Tier 1
Einsatzort
München, Lindau, Legnica / PL, D
Projektinhalte
  • Entwicklungsunterstützung am Interieur für den neuen BMW Z4
  • Prozessoptimierung, internationale Werkzeugbetreuung und Anlauf im polnischen Werk Legnica
  • Projektleitung

05/2017 - 06/2017

2 Monate

Herstellung und Vertrieb von Leichtfüllstoffen

Kunde
Bublon GmbH
Einsatzort
Homeoffice, Österreich, Gleisdorf
Projektinhalte

Interims Marktrecherche

  • Einsatz des Leichtfüllstoffes Bublon in Kunststoffen
  • Lacken und Klebstoffen
  • Einschätzung der möglichen Einsatzmengen und daraus resultierende jährliche Umsatzmöglichkeit

03/2017 - 04/2017

2 Monate

Auslotung einer Beteiligungsmöglichkeit

Rolle
Interims M&A
Kunde
HANNOVER Finanz GmbH, Finanzdienstleister
Einsatzort
D, Hannover
Projektinhalte
  • Auslotung einer Beteiligungsmöglichkeit
  • Fachliche, technische Unterstützung und Beratung hierzu

03/2016 - 02/2017

1 Jahr

Interims Entwicklung

Kunde
Huawei R&D, Elektronikindustrie, Dielektrizität, 5G
Einsatzort
München, D
Projektinhalte
  • Grundsatzentwicklung für neue Antennengenerationen für 5G
  • Unterstützung in allen Kunststoff-Fragen
  • 3D-MID und Organobleche
  • Aufbau und Prüfung diverser Prototypen
  • Vorstellung dieser dem Headquarter in Shenzhen in mehreren Videokonferenzen
  • Montage von Prototypantennen

05/2014 - 04/2016

2 Jahre

Projektleitung von Aktuatoren und Unterdruck-Dosen

Rolle
Interims Projektleiter
Kunde
Murrplastik Produktionstechnik, Automobilindustrie, Aktuatoren, U-Dosen
Einsatzort
D, Oppenweiler
Projektinhalte
  • Projektleitung von Aktuatoren und Unterdruck-Dosen
  • Abstimmungen mit diversen OEM´s
  • Teilekalkulation
  • Montageablauf
  • Werkzeugmanagement für Prototypen und Serie
  • FMEA
  • Lieferantenmanagement
  • Entwicklung einer Drosselklappe für den Audi SQ7 V8 TDI.
  • Prototypenfertigung, Montageplanung und Implementierung, Anlagenbeschaffung und Mitarbeiter Unterweisung
  • Ersatz der Prototypen durch Serien-Bauteile.
  • Erfüllung der Spezifikationen

01/2014 - 03/2014

3 Monate

Einwegartikel mit Bedruckung

Rolle
Interims Montageleiter
Kunde
ADOMA
Projektinhalte
  • Interims Montageleitung in der Bedruckung von Kunststoff-Bechern. Schichtplanung und Mitarbeiterführung. Ablaufoptimierungen im Prozess. Erfolgreiches Jahresaudit ISO 9000 in der Abteilung bestanden.

05/2013 - 12/2013

8 Monate

Projektleitung von Interieurteilen des Audi Q7

Rolle
Interims Projektleiter
Kunde
Becker Kunststofftechnik
Projektinhalte
  • Projektleitung von Interieurteilen des Audi Q7. Abstimmungen mit der externen Entwicklung und Systemlieferant Magna der I-Tafel. Regelmäßige Abstimmung und Freigabe durch den OEM Audi. Externes Werkzeugmanagement des italienischen Zulieferers

06/2012 - 03/2013

10 Monate

Entwicklung und Evaluierung

Rolle
Interims Entwicklung
Kunde
Mayser Sicherheitstechnik
Projektinhalte
  • Entwicklung und Evaluierung einer neuen Verbindungstechnik für leitende Profile auf Kunststoff-Träger. Auswahl der passenden Materialpaarung und Fertigung dieser mit dem Meister Extrusion. Erprobung im Labormaßstab und Überführung in ein Serienprodukt. Produktionsunterstützung, Qualitätssicherung und Versuch, Baugruppenkalkulation. Alternativmaterialbeschaffung als Risk-Management. Als Ersatz der komplexen Montage

Projekthistorie

06/ 2012 - heute

Funktion: Interims Management

Arbeitgeber: IngBOlz
Branche: freiberuflich

Tätigkeiten:

Entwicklung und Evaluierung einer neuen Verbindungstechnik; Erprobung im Labormaßstab und Überführung in ein Serienprodukt; Produktionsunterstützung; Qualitätssicherung und Versuch;

Baugruppenkalkulation; Alternativmaterialbeschaffung


03 / 2017 – 04 / 2017

Funktion: Interims M&A

Arbeitgeber: HANNOVER Finaz GmbH
Branche: Finanzdienstleister

Tätigkeiten:

Auslotung einer Beteiligungsmöglichkeit, fachliche, technische Unterstützung und Beratung


03 / 2016 – 02 / 2017

Funktion: Interims Entwicklung

Arbeitgeber: Huawei R&D München

Branche: Elektronikindustrie, Dieelektrizität l

Tätigkeiten:

Grundsatzentwicklung für neue Antennengenerationen; Unterstützung in allen Kunststoff-Fragen; 3D-MID, Organobleche


05/2014-04/2016

Funktion: Interim Manager

Arbeitgeber: Murrplastik Produktionstechnik

Branche: Automobilindustrie, Aktuatoren, U-Dosen

Tätigkeiten:

Projektleitung von Aktuatoren und U-Dosen; Abstimmungen mit diversen OEM´s; Teilekalkulation; Montageablauf; Werkzeugmanagement für Prototypen und Serie; FMEA; Lieferantenmanagement


01/2014-03/2014

Funktion: Interim Manager

Arbeitgeber: Adoma

Branche: Einwegartikel mit Bedruckung

Tätigkeiten:

Montageleitung; Schichtplanung und Mitarbeiterführung; Ablaufoptimierungen;


05/2013-12/2013

Funktion: Interims Projektleiter

Arbeitgeber: Becker Kunststofftechnik

Branche: Automobilindustrie, Interieur

Tätigkeiten:

Projektleitung von Interieurteilen des Audi Q7; Abstimmungen mit externer Entwicklung und Systemlieferant I-Tafel; Abstimmung und Freigabe durch OEM Audi; Werkzeugmanagement


06/2012 – 03/2013

Funktion: Interims Entwicklung

Arbeitgeber: Mayser Sicherheitstechnik

Branche: Automobilindustrie, EKS

Tätigkeiten:

Entwicklung und Evaluierung einer neuen Verbindungstechnik; Erprobung im Labormaßstab und

Überführung in ein Serienprodukt; Produktionsunterstützung; Qualitätssicherung und Versuch;

Baugruppenkalkulation; Alternativmaterialbeschaffung


07/2010 – 05/2012

Funktion: Standortleiter Ehingen

Arbeitgeber: Mohr-Präzisionsteile, GM Tec, KAP A       

Branche: Automobilindustrie, Zahn- und Schneckenräder

Tätigkeiten:

Standortleitung; Umstrukturierung mit Verlagerung von Maschinen und Automatisierungen;

Neubeschaffung und Optimierung bestehender Fertigungszellen; technische Unterstützung des

Standortes Weißrussland; eigner Werkzeugbau; Werksstrukturplanung; Ausbau Infrastruktur;

internationales SCM; Bericht an den Geschäftsführer; ca. 125 Mitarbeiter


06/2008 - 10/2009

Funktion: Leiter Technik und Vertrieb

Arbeitgeber: HTP-Motion, HTI, ehem. Salamander

Branche: Automobilindustrie, Elektronik, PC,

Tätigkeiten:

Standortleitung, Projektleitung und Vertrieb; Produktions- und Montageunterstützung; Entwicklung,

eigene Formenkonstruktion und Werkzeugbau; Werkzeugmanagement; Anwendungstechnik;

Materialauswahl; Bericht an Geschäftsleitung mit Standortübergriff; regelmäßige Abstimmungen mit Tier

1; PPAP, APQP; Interieur-Verantwortung für den Porsche Panamera; ca. 25 direkt unterstellte

Mitarbeiter; ca. 125 Mitarbeiter am Standort;


04/2002 - 05/2008

Funktion: Projektleiter Werkzeug und Verfahren

Arbeitgeber: GARDENA, Husqvarna  

Branche: Gartenzubehör und OEM

Tätigkeiten:

Internationale Kundenbetreuung und Projektleitung; Vertriebsunterstützung, Anwendungstechnik und

Kunststoff-gerechte Teileauslegung; Unterstützung der Eigenentwicklung und Betreuung externer

Entwickler; Teilekalkulation; Werkzeugmanagement; PPAP-Abstimmung mit den internationalen Kunden


09/1994 - 03/2002

Funktion: Leiter Markt und Technik

Arbeitgeber: MAGURA, MBG

Branche: Zulieferer für die Zweiradindustrie

Tätigkeiten:

Aufbau Profitcenter Kunststofftechnik; Umstrukturierung einer hierarchischen in eine prozessorientierte

Struktur; Aufbau einer eigenständigen QS; Anwendungstechnik und Kunststoff-Unterstützung intern und

extern (Entwicklungspartner BMW Zweirad, Festo, Rieber); eigene Formenkonstruktion und

Werkzeugbau; Mechatronikbaugruppen in Zusammenarbeit mit der eigenen bebro-electronic; Aufbau

Kunststoff-Fertigung in Tschechien; Aufbau Internetpräsenz, Netzwerk und e-mail; Verhandlungen mit

Kunden und Lieferanten; Lastenheft, Beschaffung und Verhandlung von Anlagen und Automatisierungen;

Budget und Umsatzverantwortung; Bericht an die Geschäftsleitung, 4 direkt unterstellte Mitarbeiter;

Profitcenter mit ca. 60 Mitarbeitern; 3-Schicht; Kunden Automotive, Pneumatik,


07/1991 - 08/1994

Funktion: Abteilungsleiterstellvertreter Spritzgussfertigung

Arbeitgeber: HILTI - Kunststofftechnik

Branche: Bauzulieferindustrie

Tätigkeiten:

Personalplanung für 3-Schichtbetrieb 7 Tage, Instandhaltung der über 100 Spritzgiessmaschinen, Aufbau

einer elektronischen Plantafel mit BDE-Unterstützung, Unterstützung der Arbeitsvorbereitung, Produktion

und Montage, regelmäßige Geschäftsleitungssitzungen, Teammitglied für Neuentwicklungen inklusive

Kalkulation und Projektleitung, 4 direkt unterstellte Meister, ca. 100 Produktions-Mitarbeiter,


08/1986 - 06/1991

Funktion: Gruppenleiter Verfahrenstechnik

Arbeitgeber: Geberit AG

Branche: Sanitär

Tätigkeiten:

Entwicklungsunterstützung durch Kunststoff-gerechte Teilegestaltung, Materialauswahl und rheologische

Berechnungen; Teilekalkulation und Mitbewerbsanalysen; technologische Unterstützung des

Stammwerkes und der Tochterfirmen; Einführung neuer Produktionsverfahren (2K, GID, LSR);

Prozessoptimierung; Kadermitglied in der Entwicklung;  ca. 800 Mitarbeiter, über 100 Spritzgießmaschinen; Pressen und Hohlkörperblasanlagen; Aufbau eines Expertensystems; Bericht an die Geschäftsführer und Bereichsleiter; Gruppenleitung von 5 direkten Mitarbeitern


04/1985 - 07/1986

Funktion: Betriebsassistent

Arbeitgeber: HB-Plastic, sfs-intec

Branche: Zulieferer für Auto- und Elektroindustrie

Tätigkeiten:

Auftragsplanung, Produktionsunterstützung, Werkzeugkonstruktion, Werkzeugmanagement, Aufbau

Qualitätssicherung (Q101), Abstimmung mit Tier 1, Montagebetreuung, Anwendungstechnik, Bericht an

Geschäftsleitung, ca. 50 Mitarbeiter


10/1981 - 03/1985

Funktion: Technischer Sachbearbeiter

Arbeitgeber: Österreichisches Kunststoffinstitut, ÖFI

Branche: privates Prüf- und Forschungsinstitut

Tätigkeiten:

Aufbau Kunstoffe im Bauwesen mit einem Bauingenieur, Industrie- und Forschungsprojekte, Sanierungs-

Überwachung Albertina Wien, Riss-überbrückende Beschichtungen, Polymerbeton, ähnlich SKZ in WÜ

Branchen

  • Automotive
  • Bergbau
  • Elektronic
  • Computer
  • Pneumatik
  • Sanitär
  • Verpackung

Kompetenzen

Programmiersprachen
C
Fortran
Lisp

Sprachkenntnisse
Chinesisch
Deutsch
Muttersprache
Englisch
Französisch
Italienisch

Berechnung / Simulation / Versuch / Validierung
Rheologische Berechnungen
SpinFire

Produkte / Standards / Erfahrungen

Soziale Fähigkeiten und Kompetenzen:

  • Teamfähigkeit
  • Empathie

 

Organisatorische Fähigkeiten und Kompetenzen:

  • Projektleitung
  • Führungskompetenz (derzeit bis ca. 35 Mitarbeiter)
  • Organisationsfähigkeit
  • Budgetverantwortung

 

Technische Fähigkeiten und Kompetenzen:

  • Kunststofftechnik
  • Werkzeugbau
  • Mehrkomponenten
  • Gasinnendruck
  • Automatisierung
  • Werkstoffwahl
  • Montage
  • Qualitätssicherung (TS 16.949)

 

IKT-Kenntnisse und Kompetenzen:

  • MS-Office
  • MS-Project
  • SpinFire

 

Zusätzliche Angaben:

3 Fachartikel in Kunststoffe (Werkstoffsubstitution, Projektleitung)

Besondere Kenntnisse:

Spritzgusstechnik und deren Sonderverfahren, 3D-MID, 2K, GID,  Teiledesign, Teilekalkulation, Prozessoptimierung, Automatisierung, Verfahrenstechnik, Werkzeugauslegung, Qualitätssicherung, Materialauswahl, Automatisierung, Extrusion, CAE, EDVAnwenderkenntnisse (MS-Office, MS-Project, 3D-viewer, SAP)


Design / Entwicklung / Konstruktion

Nutzung des SpinFire Viewers zur Beurteilung der kunststoffgerechten Konstruktion


Bemerkungen

Mitgliedschaften und Partnerschaften gerne auf Anfrage.


Ausbildungshistorie

09/1976 - 06/1980:

Institution: HTL, TGM, Technologisches Gewerbemuseum

Abschluss: Ing.

Abschluss: ISCED 4

Institution: Höhere Technische Lehranstalt

Abschluss: HTL-Matura

Institution: Kunststofftechnik am LKT / TGM Wien, ähnl. FH

Ausbildung: Laboratorium für Kunststofftechnik

Diplomarbeit in Extrusion 

Zusatzstudien und Seminare:

  • Werbung und Verkauf (Vertrieb, WU, Wien)
  • Wertanalyse (Kepner Tregoe )
  • FMEA
  • Projektmanagement
  • Mitarbeiterführung
  • Konflikt- management
  • Arbeitssicherheit (BG)
  • Rhetorik
  • Betriebswirtschaft (FUHagen)
  • executive MBA (Donau Universität Krems)
  • lean six sigma yellow belt