Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

Bloomberg AIM (Admin, Migration, CMGR, Support/Coach PM/Trading/MO/Interfaces), MIG21 Admin / Mapping, RACF Administration, DB2/Oracle/MS-SQL Admin

verfügbar ab
10.07.2020
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
100 %
PLZ-Gebiet, Land

D0

D1

D2

D3

D4

D5

D6

D7

D8

D9

Österreich

Schweiz

Einsatzort unbestimmt

Städte
Frankfurt am Main
150 km
Remote-Einsatz
Remote jederzeit möglich
Kommentar

Deutschland: bevorzugt D8,D6,D7 Arbeitserlaubnis: Für jedes Land außerhalb der EU muß eine Arbeitserlaubnis beantragt werden.

Projekte

08/2017 - 01/2020

2 Jahre 6 Monate

Migration to BLoomberg AIM / After Migration Support

Rolle
Consultant, Administrator und Coach
Kunde
Monega KAG
Einsatzort
Köln, Frankfurt
Projektinhalte
  • Migrationsvorbereitungen, Planungen, Analysen, Schulungen, Test,
  • Migration,
  • Produktionsunterstützung für Admininistration, Portfiliomanagement, Trading, Investment Compliance, Middle Office, Reconciliation
  • Support nach der Migration
  • Implementierung Bloomberg BTCA und Erstellung von Compliance Reports
Kenntnisse

BBG AIM

Portfolio Management

Trading

Investment Compliance

Interfaces

Broker Bestätigung Omgeo

Reconciliation

Bloomberg BTCA

Produkte

BBG AIM

10/2016 - 08/2018

1 Jahr 11 Monate

Migration to BBG AIM

Rolle
Consultant
Kunde
ODDO-BHF
Einsatzort
Frankfurt, Düsseldorf
Projektinhalte

Migration von Frankfurt Trust Portfolios (Frankfurt / Luxembourg) nach BBG AIM (existing database with complex rights (Paris, Düssseldorf))

Kenntnisse

BBG AIM

Produkte

BBG AIM

08/2016 - 08/2017

1 Jahr 1 Monat

Investment Compliance - Rule migration (propr.system) to BBG AIM CMGR

Rolle
Miigration Specialist
Kunde
Delta Llyod
Einsatzort
Amsterdam
Projektinhalte

Rule Analysis, Migration, Test, Verifying with PM, Production, PM support

Kenntnisse

BBG AIM

CMGR

Produkte

BBG AIM

CMGR

+...

11/2015 - 08/2016

10 Monate

Unterstützung Migration Charles River nach AIM – Datenbank bereits genutzt in Paris

Kunde
ODDO Meriten GmbH
Einsatzort
Düsseldorf, Paris
Projektinhalte
  • Vorbereitung Technische Migration der Portfolios
  • AIM Admin in AIM BETA und PROD
  • Schulung lokaler Mitarbeiter in AIM für Administration, Support, Portfolio-Management, Middle-Office, Position Reconciliation, sonstige Tasks
  • Skizzierung und Implementierung neuer notwendiger Workflows z.B. Mutual Funds, FSID
  • Implementierung Broker Permission
  • Implementierung FIRM StruKtur und Globale Parameter
  • Hilfe bei UAT- und INT-Tests
  • Technische Hilfe für CMGR / CMPU
  • XML FTP Import für Account und Accountgruppen für AIM
  • FTP Importe für Broker, Holdings, Cash, Transaktionen
  • Abstimmungen Paris / Düsseldorf bei der Anpassung von User-Rollen, FTP Berechtigungen
  • Maßnahmen zur Sicherstellung der bestehenden Paris AIM Implementierung
  • Migration nach AIM
Produkte

Windows 7

Office

Bloomberg AIM

10/2013 - 12/2015

2 Jahre 3 Monate

Investment Compliance Unterstützung Migration Paris

Kunde
Allianz Global Investors Europe GmbH
Einsatzort
Frankfurt, Paris
Projektinhalte

Mitarbeit Prozessharmonisierung EUROPA
FOS Unterstützung

  • Fachbereich- und IT-Unterstützung bei Produktionsproblemen
  • Datenanalysen aus Produktionsproblemen
  • Fehleranalysen und –Behebung innerhalb der bestehenden MIG21 Datenversorgung
  • Prozeß- und Datenanalysen im Bereich OTC Collaterals, REPOs und Security Lending
  • Implementierung REPO Prozess
  • Analysen, Datenbankauswertungen, XML FTP Import für Accountgruppen und sonstige Unterstüt-zung im Rahmen von UAM (User Access Management) für AIM
  • Schulungen
Produkte

Windows 7

Oracle DB 11.2

Office

Bloomberg AIM

SCD

MidCare

07/2011 - 09/2013

2 Jahre 3 Monate

MIG21 Betreuung

Kunde
State Street GmbH
Einsatzort
München, Frankfurt
Produkte

MIG21 5.2

MIG21 6.1

Remedy

SCD

MCH

Windows XP

MS SQL Server 2008 R2

Oracle DB 11.2

02/2011 - 12/2012

1 Jahr 11 Monate

Datenbankanalysen, Fachkonzeptüberarbeitungen, Angebotserstellung von komplexen Migrationspro-jekten

Kunde
diverse Teilzeitprojekte bei verschiedenen Kunden (Großraum München)

04/2010 - 04/2012

2 Jahre 1 Monat

Systemüberwachung von TDS (Teilzeitprojekt, ab 11.2011 Remote)

Kunde
Allianz Global Investors
Einsatzort
Tutzing, Frankfurt
Projektinhalte
  • Technische Überwachung der Systemkomponenten
  • Überwachung der Schnittstellen, der Tagesendverarbeitung und der Sicherungsverfahren
  • Fehleranalyse, Datenbankanalyse
  • Mitarbeit bei der Umsetzung von fachlichen Anforderungen
Produkte

TDS

WM Anbindung

POMS/AIM Anbindung

MidLayer Anbindung

IDS Anbindung

EPUE Anbin-dung

Unix

INFORMIX

MQ-Series

SWIFT

Excel

SQL

10/2010 - 01/2011

4 Monate

Projektleiter Projektmanagement Internationales Migrationsprojekt Mainframe

Kunde
T-Systems AG
Einsatzort
Tutzing, Stuttgart, München
Projektinhalte
  • Projektstrategie
  • Allgemeiner Migrationsplan und –Workflow
  • Aufbau Status- und Monitoring Report ( Steering Board, Projekt )
  • Leitung von internationalen Abstimmungs- und Planungstelefonkonferenzen
  • Zusammenarbeit mit externem Lieferanten
Produkte

Mainframe System-

Datenbank-

Netzwerk-

Scheduling-Tools diverser Hersteller

06/2010 - 11/2010

6 Monate

Betreuung und Optimierung Tanken on Demand (Schaden) im Rahmen von ABS

Kunde
Allianz Managed Operations & Services SE (AMOS SE)
Einsatzort
München, Tutzing
Projektinhalte
  • Second / Third Level Support von System- und Datenbankkomponenten
  • Datenbank Migrationen inkl. Funktionstests anhand geplanter Releasewechsel
  • Fehleranalyse, Datenbankanalyse
  • Mitarbeit bei der Umsetzung von fachlichen Anforderungen
Produkte

Linux Tandem Server

Windows XP

DB2 UDB

Sybase

ABS/ SAD

01/2009 - 10/2010

1 Jahr 10 Monate

Eigenverantwortliche Mitarbeit im Umfeld von POMS/AIM

Kunde
Allianz Global Investors
Projektinhalte
  • Internationales Projekt
  • Compliance Pre-Trade Aufbau in POMS/AIM mit CMGR/VMGR
  • POMS Migration nach AIM
  • Portfolio Migration der Cominvest Portfolios nach POMS/AIM
  • POMS/AIM Administration
  • Fundsettle Anbindung für Mutual Funds
  • Derivate Workflow Ablösung
  • Compliance Pre-Trade Aufbau in POMS/AIM mittels CMGR
  • Mitarbeit bei der Vollversorgung für alle Advisory und Systematics Accounts bezüglich gesetzlicher und vertraglicher Richtlinien (Migration aus MIG21 (AGI+Cominvest) und Neuerstellung aus den Vertragstexten (AGI-Lux))
  • Mitarbeit bei der Basis Versorgung aller restlichen Accounts (gesetzliche Richtlinien)
  • Mitarbeit bei der Versorgung spezieller Accounts mit ausgewählten Richtlinien (z.B. Hedgefunds )
  • Einbindung der operativen CMGR Regeln in den Fachbereichs-Prozess zur Maintenance von Ex-Post und Ex-Ante Regeln
  • Erstellung von Workflow unterstützenden Regeln (Auszug)
  • Mutual Fund Prozeß via HOF oder Fundsettle (direct market access),
  • Kauf- und/oder Verkaufssperren (Collateral Management, Allianz Leben,
  • RECON Differenzen Anzeige
  • Broker Regeln,
  • 4-Augen Prinzip (Aequitas Workflow, Dachfonds Leitportfolios)
  • Test und Freigabe von Hotfixes und Updates der Compliance Software
  • Einbindung in den Pre-Trade Compliance Support
  • Erstellung von Auswertungstools für
  • BAFIN Reports zu T+1 (CMGR Regeln für End-of-Day + mathematische Verfahren in Excel zur Abschätzung von Outstanding Shares aus Marktwerten von Indizes
  • Regelanalysen
  • POMS Migration nach AIM
  • Workflow Tests (AIM, MidLayer, MOTool, SCD, Dekalog (Cominvest), RECON)
  • Test mit neuen Funktionen (MAV, TAG, TKT)
  • Mitarbeit bei der Migration (Compliance Retests nach der Umstellung)
  • Portfolio Migration der Cominvest Portfolios nach POMS/AIM
  • Positionsmigration nach POMS/AIM (~350 Accounts)
  • Reconciliation (Position, Security, Kasse)
  • Dachfonds Sectorisierung in POMS/AIM
  • POMS/AIM Administration
  • Benutzer-/ Portfolio-/ Broker- /Workflow-Administration
  • Schnittstellenerstellung und –überwachung (IFRS, Stammdaten-Erweiterung)
  • Front-Office Support (Portfolio-Analyse, Handelsprobleme)
  • Anlage von OTC-Papieren (Derivate, Swaps)
  • Anpassung von Sonder-Workflows an neue Software Releases (Pricing, Poolfaktoren, TBA)
  • OTC Pricing – Problemanalyse und -behebung
  • Massennachbuchungen von Devisentermingeschäften für P&L Betrachtungen, notwendig zur Ablö-sung von TDS (Excel + Oracle + POMS-Macro Verfahren)
  • Fundsettle Anbindung für Mutual Funds
  • Implementierung von Sperrmechanismen für Verkäufe von in der Migrationsphase nicht handel-baren Positionen
  • Entwicklung und Implementierung eines automatisierten Freigabeverfahrens
  • Derivate Workflow Ablösung (Deri)
  • Mitarbeit bei Tests zum Derivate Workflow von AIM (Front-Office) nach SCD (Back-Office)
  • Mitarbeit bei der Stichtags-Migration
  • Utilities: MS Project, Visio, Excel, Word, Acrobat, Web-Konferenzen
  • Systeme (Auszug): Unix, Windows, Oracle, Sybase, Java, Apache Webserver, BEA Applikationsserver, IBM Websphere Applikationserver, ADAM (Active Directory Application Mode), VPN-SSL-Zugang, LDAP-Directory, HP Quality Center
  • Anwendungen: SCD, Decalog, MOTool, ditbus, MidLayer, POMS(z.B. BDS,EMS,CMGR, CMPU,VMGR,SECT,ADMIN,BRKR,TSCF), IGC, epue, MIG21, Fundsettle
  • Sprache: Deutsch, Englisch
  • Lokationen: Frankfurt, San Francisco, New York, London

Projekthistorie

11.2005 – 12.2008

Allianz Global Investors
Internationales Projekt – Bloomberg Migration - Front Office + Trading

  • Erfassung fachlicher Anforderungen und Fachkonzepterstellung zum Reconciliationprozess zwischen SCD (+ andere Back-Office Systeme) und Bloomberg POMS , Vorgaben zur Implementierung
  • Testkonzepterstellung, Testfall Erstellung, Durchführung und Dokumentation, Integrationstest, Betreuung Middle-Office beim Integrationstest, Schnittstellentests POMS/ditBlotter, POMS/MidLayer, MidLayer/ditBus/MOTool, MOTool/SCD, SCD/MidLayer, Einbindung Smarts-Schnittstelle (PIMCO)
  • Compliance Umfeld: Regelerstellung, Test, Fehlermonitoring,
  • Fachliches Umfeld: Equities, FX/FFX, Derivate, FI, OTC – Front-Office (Portfolio Management, Trading), Mid-dle-Office, Back-Office, ReconDesk, Compliance Office
  • Testkonzepterstellung zum Aufbau einer Integrationsumgebung und der Durchführung der Integrationstests
  • Konzepterstellung zur Migration diverser Abläufe im Handel, Middle-Office, Back-Office, Compliance
  • Konzepterstellung und Schnittstellenentwicklung zur Anbindung diverser Systeme an POMS
  • Konzepterstellung zur Migration und Implementierung „Guided Platform for Fund Shares“ in POMS
  • Konzepterstellung zur Migration und Implementierung Datenversorgung POMS aus diversen externen Liefe-ranten über den MidLayer (Oracle Database Anwendung)
  • Steuerung fachlicher Anforderungen und deren technischer Umsetzung seitens Bloomberg , RCM oder AllianzGi
  • Entwicklungs-Abstimmungen mit Bloomberg New York, London im Bereich Compliance Technik, Verarbeitung Mutual Funds (Telefonkonferenzen, vor Ort in Frankfurt)
    Entwicklungsabstimmungen mit RCM in San Francisco (Telefonkonferenzen, vor Ort in Frankfurt)
  • Planung, Abstimmung und Steuerung der Migration Gesamt-Workflow von Mutual Funds nach POMS
  • Machbarkeitsstudien zur Migration verschiedenster Assetklassen nach POMS (Workflow, Datenweiterleitun-gen, Schnittstellenerweiterungen)
  • Handbucherstellungen für Endanwender, Support, Betrieb
  • Durchführung von Integrationstests für diverse Assetklassen
  • Mitarbeit Migration von Portfolios nach POMS,(Migration, Reconciliation, Breakanalyse, Breakauflösung, Übergabe) (~750 Accounts)
  • Vorbereitungen für SLA’s
  • Überwachung von Einspielungen von Software-Patches von eigener und fremder Software + Retests
  • Utilities: MS Project, Visio, Excel, Word, Arcrobat, Web-Konferenzen
  • Systeme (Auszug): Unix, Windows, Oracle, Sybase, Java, Apache Webserver, Testdirector, winrunner, BEA Applikationserver, IBM Websphere Applikationserver, ADAM (Active Directory Application Mode), VPN-SSL-Zugang, LDAP-Directory
  • Anwendungen (Auszug): SCD, MOTool, ditBlotter, ditbus, MidLayer, POMS(z.B. BDS,EMS,CMGR, CMPU,VMGR,SECT,ADMIN,BRKR,TSCF), IGC, epue, MIG21, OFO
  • Sprache: Deutsch, Englisch
  • Lokationen: Frankfurt, San Francisco, New York, Hof, München


01.2006 – 04.2006

BMW AG

„TAMS“

  • Coaching Testkonzepterstellung Enduser Test für TAMS
  • Umgebung: Windows, MS Project, Visio, Excel, Word, Arcrobat, TAMS
  • Lokation: München


10.2005 – 10.2005

IBM / Bundeswehr

„Unterstützung DB2 Cluster“

  • Fehleranalyse MSCS und DB2 UDB EE 8.2 im laufenden Betrieb
  • Fehlerbehebung und Beratung zur Optimierung der DB2 Cluster Installation im MS Server Umfeld mit eigener Domänenverwaltung
  • Umgebung: Windows 2003 Domäne, DB2 Universal Database, MSCS
  • Lokation: Strausberg (Brandenburg)


09.2005 – 10.2005

BMW AG

„ConnectedDrive“

  • Grobkonzepterstellung für ein Ticket- und Artikelverwaltungssystem zur späteren Nutzung als Knowledgebase
  • Umgebung: Windows, MS Project, Visio, Excel, Word, Arcrobat
  • Lokation: München


08.2004 – 10.2005

Allianz AG München

FLEETWARE – Fachkonzept „Batch, Flottenverschiebung“

  • Fachkonzepterstellung und Verifizierung mittels Datenbankanalyse
  • Systemumgebung: IMS-DB, IMS-DC, ATOS-3, AAA, ELIAS-2, Word
    FLEETWARE – Regelerstellung
  • Verifizierung Regeltexte, PL1 Programmierung, Test
  • Systemumgebung: IMS-DB, IMS-DC, ATOS-3, AAA, ELIAS-2, Word
    FLEETWARE – Regelerstellung – Smart Sourcing
  • Modellerstellung, Installation und Betrieb einer Regelerstellungsfabrik
  • Systemumgebung: IMS-DB, IMS-DC, ATOS-3, AAA, ELIAS-2, Word
  • Englisch, MS Project, Visio


04.2005 – 04.2005

Hausbank AG München

Systemanpassungen im Windows Umfeld

  • Migration Terminalserver Lizenzserver nach Windows Server 2003
  • Migration Lizenzserver nach Windows Server 2003
  • Planungen für Systembereinigungen im Bereich WINS, DNS, AD, SMS, DHCP

Branchen

InvestmentFirmen, (Depot-)Banken, Versicherungen, Verwaltung

Kompetenzen

Sprachkenntnisse
Deutsch
Englisch
mittel - gut
Französisch
basic

Produkte / Standards / Erfahrungen
Bloomberg AIM
Bloomberg BTCA
MIG21

Hardware, Software, Datenbanken
Alle gängigen Hardware- und Softwaresysteme seit 1972 und alle großen Datenbanksysteme seit 1980 mit ih-ren Sprachen. Teilweise in der Eigenschaft als System- und/oder Datenbankadministrator.

Mitgliedschaften

MS Developer Network „Universal Level”
IBM Solution Partner
Methoden / Werkzeuge / Systeme / Applikationen (teilweise in der Funktion als Administra-tor)

Datenbanken

  • DL1, DB2, ORACLE, INFORMIX, MS-SQL, ADABAS

Systeme / Tools - Dezentral

  • Active Directory (AD), DNS, WINS, FRS, DHCP, TCP/IP
  • ADSI, WEBDAV, WEBEM
  • Avocent DSVIEW, DS1800
  • CLEARCASE
  • Clustering (Load Balancing, High Availability) [Microsoft]
  • DRDA [DB2-DB2, DB2-MS SQL, DB2-ORACLE]
  • GATEWAYS (DB2- ORACLE, MS SQL - DB2, ORACLE – MS SQL,]
  • Replikationen (DB2, Oracle, MS SQL)
  • Hercules Emulation, HercGui, CTC-WIN
  • HIS 2000 / 2003RC1 – SNA 4.0
  • HP Quality Center
  • ISA Server 2003, 2006
  • ITIL
  • MOM 2000 (Microsoft Operations Management + diverse Adapter)
  • MQSERIES (OS390/W2K,W2K3/SOLARIS)
  • ODBC
  • PEREGRINE SERVICE-CENTER
  • Power-Designer (Sybase) / Designer 2000 (Oracle), Designer (MS)
  • Remedy
  • SMS Server 2 SP4
  • Tivoli Storage Manager (TSM) [OS390/zOS], NT, W2K]
  • Veritas Backup (NT/W2K), Veritas Backup (UNIX)
  • VMWare (Workstation 4.5, GSX Server 2.0
  • Unix, Linux, Windows (Server und Client)
  • Java

Applikationen - PC

  • Adobe GO LIVE 6.0, Adobe InDesign CS5, Acrobat X, PageMaker 7.0
  • MS Developer Studio 2008, .NET Enterprise Manager, Visual SourceSave 6.0
  • MS-Office 2003, 2008 Enterprise, 2010
  • MS-Project 2003, 2008 (Server / Professional), 2010
  • VISIO 2003, 2008, 2010

Systeme / Tools – Host

  • Allianz eigene Systeme: ATOS-3, ELIAS-2, AAA
  • BMC Tools für DB2
  • DB2 EXPLAIN
  • DB2 ADMIN TOOLS (IBM)
  • DCF, SPF
  • SMS, DFSMShsm
  • ENDEVOR, SCLM
  • HCD [OS390/WIN], ICMF, SMP/E
  • IBM-Repository, Rochade, ADR-Dictionary, ADW mit PWS, AWS, DWS, CWS
  • JES2, JES3, OPC/ESA, Control-D, Control-M
  • NETVIEW , NETVIEW ACCESS
  • METHODMANAGER [alle Komponenten], ROCHADE
  • Platinum Tools für DB2 + Y2K, Platinum Repository MVS
  • RACF, Security Server, IPSEC, Vanguard Security Administrator 4.3, UNIX Services
  • STROBE, OMEGAMON, IBM PERFORMANCE-MONITOR
  • SWT04
  • TABEX
  • VTAM, TCP/IP, SNA, SNA over IP
  • VSAM
  • XPEDITOR, AbendAid, FileAid

Standard Anwendungssoftware - Anpassung, Betriebskonzept, Verwaltung, Support

  • BLOOMBERG (POMS/AIM) mit den Handels-, Ordergenerierungs- und Verwaltungsrelevanten Komponenten (Auszug) ADMIN, B, BDS, BO, BRKR, CMGR, CMPU, EMS(X), MAV, OVL, PSU, S, SECT, SO, SWPM, TAG, TKT, TSCF, TSOX, VMGR
  • MIG21 5.2 und 6.1 (MIG Mapping, MIG Admin, MIG Interface, MIG Broker (Monitor), MIG Tester, MIG Guard-ian)
  • FRONT ARENA Infrastruktur (ADS, ADM, AIMS, AIMC, SQL SERVER CLUSTERING, XMPH, AMBA, AMPH, TTT-FILES, PYTHON, e-SQL)
  • FRONT ARENA Client (ATLAS, OMNI, PRIME, TTT-FILES, PYTHON)
  • MISS EUREX, XETRA
  • EUREX TRADER (Win)
  • XETRA TRADER (Win)
  • COPICS
  • DATEV – Verschiedene Teilsysteme
  • OPTAS GATEWAY (FA)
  • SAP R2 / VSE
  • STAIRS / CMS

Betriebssysteme
Admin Windows Server
Server 2016
Kernel-based Virtual Machine
OS390
Windows 10 PRO

Schwerpunkte
AIM Komponenten: FIRM, SSI, TSIP, MFTX, SWFT, SWPM
Bloomberg AIM
Administrator
Bloomberg AIM Interfaces
Bloomberg BTCA
Auswertungen
Investment Compliance Regelerstellung und Monitoring
CMGR / VMGR
Microsoft SQL Server 2019
Abspeicherung und Auswertungen
Omgeo
Portfolio Management
BDS / MAV / PORT /
Reconciliation
REC
Trading
EMSX / TSOX / MFTX / externe Platformen
Workflow- und Daten-Migrationen nach Bloomberg AIM
Von Simcorp, Xentis, Charles River, MIG21,...

Ausbildungshistorie

Weiterbildung, Sonstiges
DB2 Spezialseminare (DGD), DL1 und DB2 Administration (IBM),
MSP Lehrgänge, IBM Repository (IBM), OS390 - auch unter HERCULES
Bloomberg Seminare

Ausbildung

Humanistisches Gymnasium, Universitätsstudium Mathematik und Physik

Diplomarbeit

Periodische Lösungen für das „Restringierte Drei Körper Problem“