Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

Beratung, Coaching, Projektmanagement, Interimsmanagement, Teambuilding, Prozessoptimierung, Facilitymanagement, Projektdiagnose, Prozessmodelierung,

verfügbar ab
03.08.2020
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
100 %
PLZ-Gebiet, Land

D5

D6

D7

Einsatzort unbestimmt

Städte
Frankfurt am Main
50 km
Kontaktwunsch

Ich möchte bevorzugt für Projekte in diesen Einsatzorten kontaktiert werden.

Kommentar

die letzten 7 Monate Erfahrung als Interimsmanger (technische Leitung eines komplexen Einkaufscenters in Heidelberg

Position

Kommentar

Facilitymanagement

Projekte

07/2019 - 08/2019

2 Monate

Erarbeitung eines Objektübernahme / übergabehandbuchs

Projektinhalte
  • Erarbeitung eines Objektübernahme / übergabehandbuchs zur Bewertung des Gebäude-, Anlagen- und Dokumentations-zustandes (schnelle Erstbewertung und gründlicher Gesamtzustand)

11/2018 - 05/2019

7 Monate

Begleitung des Wechsels des Assetmanagements

Rolle
technischer Interimsmanager
Kunde
komplexes Einkaufszentrum
Projektinhalte
  • Begleitung des Wechsels des Assetmanagements (Vertrag mit beiden Centermanagement Organisationen)

Projekthistorie

2017 – 2018: mehrmonatige Urlaubsreisen

Aufgaben:

  • mehrmonatige Urlaubsreisen
  • Beratung von Ingenieursbüros bei Umorganisationen
  • Erstellung von Prozessmodellen
  • Schulung von Projektteams

2016 - 2016: Gründung eines Ingenieurbüros


2010 - 2016: Versorgungssicherheit der hochverfügbare Elektro- und Klimaversorgung

Rolle: Niederlassungsleiter

Kunde: Deutschen Flugsicherung GmbH

Aufgaben:

  • Leitung des Campus Langen mit ca. 2500 Mitarbeitern Unternehmenszentrale, Flugsicherungsakademie, Systemhaus, Logistikzentrum, Technikzentrum, Flugsicherungskontrollzentrale
  • Verantwortlich für die Versorgungssicherheit der hochverfügbare Elektro- und Klimaversorgung für Flugsicherungstechnische Einrichtungen auf dem Campus Gelände, am Tower Frankfurt und an den RADAR- und Funkanlagen in der Region
  • Leitung des Bereiches Facility Management und der Campussicherheit (kritische Infrastruktur) TGA, IGM, Bauunterhaltung Ausschreibungen und Leistungsüberwachung
  • Mitglied in mehreren Projekten und Lenkungsgremien
  • Realisierung einer bundesweiten Leitstelle zur Überwachung aller versorgungstechnischen Einrichtungen in der Flugsicherung und Integration in die Flugsicherungs-Leitwarte
  • Entwicklung und Einführung eines bundesweiten Koordinationstools zwischen Flugsicherungstechnik und TGA
  • Integration des DFS CAFM mit SAP und dem Dienstleister
  • Gastdozent an der DFS Akademie zum Thema Projektmanagement in der Praxis

2003 - 2010: Erhöhung der Versorgungssicherheit von Flugsicherungseinrichtungen

Rolle: Leitung 

Aufgaben:

  • Auditierung der versorgungstechnischen Verfügbarkeit an den fünf DFS Kontrollzentralen und 16 Flughafen Towern
  • Umsetzung aller Verbesserungsmaßnahmen aus der Auditierung
  • Leitung des Produktmanagements Elektroversorgung
  • Einführung von Qualifikationsprogrammen für interne und externe Mitarbeiter in der Inbetriebhaltung der Versorgungstechnik
  • Mitarbeit an dem größten Reorganisationsprojekt der Flugsicherung
  • Dozent für Projektmanagement an einer Berufsakademie

1998 - 2003: Leitung des IT-Bereiches zur Entwicklung und zum Betreiben von Flugsicherungssystemen für Flugsicherung Tower

Aufgaben:

  • Entwicklung eines unternehmensweiten Projekt Management Handbuches
  • Neuausrichtung von Tower Standards und Errichtung von neuen Towern

1981 - 1998: DFS Projekten

Rolle: Projektleitung 

Aufgaben:

  • Luftlagedarstellung
  • Flugplandatenverarbeitung
  • Wetterdarstellung mit amerikanischen und europäischen Technologiekonzernen
  • Internationale Projekte für Eurocontrol
  • militärische Projekte
  • Mitarbeit an der Überführung der Bundesanstalt für Flugsicherung in die Deutsche Flugsicherung GmbH

1973 - 1981: Inbetriebhaltung von Flugsicherungssystemen

Kunde: Frankfurter Flughafen


1973 - 1973: Nachrichtentechnik

Rolle: Dipl.- Ing. Nachrichtentechnik

Branchen

Luftfahrt, Facilitymanagement, hochbverfügbare RZ Infrastrukturen, Property Management

Kompetenzen

Managementerfahrung in Unternehmen
Geschäftsprozessmodellierung
Leitung Facilitymanagement
Unternehmenszentrale, Rechenzentrum, Akademie, Kontrollzentrale, Systemhaus
Leitung Werksgelände
Interimsmanager
Personalführung
Projektmanagement/ Projektleitung
Coaching, Teambildung, PMO, Prozessmodelierung

Produkte / Standards / Erfahrungen
BPMN 2.0
CanDo PM-Software
ITIL
MS Office
MS Project Server
MS Visio
Signavio

Besondere Kenntnisse:

  • Projektmanagement (GPM Preisträger)
  • Geschäftsprozessmodellierung
  • MS Office
  • MS- Project
  • Visio
  • Signavio
  • BPMN 2.0
  • ITIL
  • CanDo PM-Software

Projektmanagement
Berufserfahrung:

  • 30 Jahre Erfahrung mit IT-Systementwicklungen
  • (Multi-) Projektleitung auch mit konkurrierenden Auftragnehmern
  • Dozent für Projektmanagement
  • Projektcoaching und Schulung in der Praxis
  • Projektdiagnose und Rettungsplanung

Wo kann ich unterstützen:

  • beim Aufsetzen eines Projektes
  • Erstellung von Anforderungsdokumenten
  • Erstellung Projekthandbuch
  • Erstellung Projektstrukturplan
  • Erstellung Aufwandsabschätzung
  • Erstellung Zeit- und Meilensteinplan
  • Erstellung Personalplanung mit den erforderlichen Skill Beschreibungen
  • Coaching von Projektleitern und/oder Projektteams
  • Interims Projektleitung

Interimsmanagement
Berufserfahrung:
Leitung eines Firmen Campus (2500 Mitarbeiter) mit

  • Unternehmenszentrale
  • Systemhaus und Rechenzentren
  • Luftfahrttechnischen Einrichtungen mit sehr hohen Anforderungen an die Versorgungssicherheit
  • Akademie und Forschungszentrum

Was kann ich leisten:

  • Interimsmanagement bei kurzfristigen Vakanzen z.B. durch Krankheit
  • Leitung von Werksgeländen, Einkaufszentren, Rechenzentren und Einrichtungen mit hohen Anforderungen an die Versorgungssicherheit
  • Unterstützung bei TGA Ausschreibungen
  • Entwicklung neuer TGA-Konzepte (mobile Endgeräte, RFID Identifikation, Ticketingsysteme, Papierlose Zahlung nur nach Leistungserbringung
  • Begleitung von Start Up Phasen und Objektübergaben/Objektübernahmen
  • Coaching von Objektleitern und Auftragsmanagern
  • Optimierung von TGA Leistungskontrollen an der Schnittstelle zwischen Auftragnehmer und Auftraggeber

Teambuilding einmal anders

  • Auf hochseetauglichen Segelyachten wird über alle Stationen der Seemanschaft das
    Projektteam geformt und zusammengeschweißt. Auch als Incentive geeignet.