Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

C++

verfügbar ab
01.08.2019
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
100 %
PLZ-Gebiet, Land

D0

D1

D2

D3

D5

D6

D7

D8

D9

Österreich

Schweiz

Einsatzort unbestimmt

Kontaktwunsch

Ich möchte bevorzugt für Projekte in diesen Einsatzorten kontaktiert werden.

Position

Kommentar

Softwareentwickler

Projekte

11/1994 - 05/2019

24 Jahre 7 Monate

Messtechnik

Rolle
Software-Entwickler
Kunde
LaVision GmbH
Einsatzort
Göttingen
Projektinhalte
  • Programmierung in C++ mit MS Visual Studio auf Windows
  • GUI-Programmierung mit XVT, später ProfUIS und Qt
  • Hardwarenahe Steuerung von Kameras, Lasern und anderen Geräten
  • Bildverarbeitung
  • Zeitweise Service und Projekte bei Kunden vor Ort
  • Test (auch automatisiert) und Dokumentation
  • Nebenbei Betreuung des Netzwerks und einiger Datenbanken
Kenntnisse

C++

Qt5

STL

Boost

Produkte

Microsoft Visual Studio

Projekthistorie

1992 – 1994

Rolle: Softwareentwickler

Kunde: Remter Arztsysteme / Ahrem GbR

Aufgaben:

  • Weiterentwicklung der Arztpraxissoftware in PASCAL und BTrieve
  • Erreichen der Zulassung bei der Kassenärztlichen Bundesvereinigung

Kompetenzen

Sprachkenntnisse
Deutsch
Muttersprache
englisch
besonders gut schriftlich
Französisch
Grundkenntnisse
Russisch
umgangssprachlich

Programmiersprachen
Assembler
boost
C++
C++14
PASCAL
ProfUIS
Qt Meta Language
STL

Betriebssysteme
Microsoft Windows

Produkte / Standards / Erfahrungen
boost
C#
C++
COM
Embedded C
Komponententest (unit test)
Microsoft Visual Studio
MS Office
MS SQL Server
Administration
Qt
STL
Team Foundation Server 2015
VHDL
XML

Entwicklungsumgebung:

  • Microsoft Visual Studio 2017
  • Team Foundation Server

Berufliche Kenntnisse

  • Auch Erfahrung mit: Datenbanken, (My)SQL, HTML, LabView, Firmware in C, ProfUIS, ...
  • Datenbankadministration mit MS SQL Server 2005
  • Clean Code, Komponententest, hilfreiche Kommentierung und Dokumentation
  • Gut strukturierter Clean Code, Anwendung von Entwurfsmustern (design patterns)
  • Umgang mit dem Oszilloskop

Schwerpunkte
hardwarenahe Programmierung
Signale
Threads

Aus- und Weiterbildung

10/1984 - 02/1992

7 Jahre 5 Monate

Studium der Informatik

Abschluss
Diplom-Informatiker
Institution, Ort
Technische Universtität Braunschweig

Ausbildungshistorie

1969 – 1975

Grundschule und Orientierungsstufe in Uslar


1975 – 1982

Gymnasium in Uslar, Abschluss: Abitur


1982 – 1984

Zivildienst

×
×