Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

Mein fachlicher Schwerpunkt liegt im SAP IS-U. Dort bin ich als Trainer, Berater und Supporter eingesetzt worden.

verfügbar ab
03.06.2019
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
100 %
PLZ-Gebiet, Land

Einsatzort unbestimmt

Kontaktwunsch

Ich möchte bevorzugt für Projekte in diesen Einsatzorten kontaktiert werden.

Kommentar

Es besteht keine Einschränkung in Sachen Einsatzort!

Position

Kommentar

Spezifikation:

SAP IS-U Berater / Supporter

 

Projekte

01/2018 - 04/2019

1 Jahr 4 Monate

Deutsche Bahn (DB Cargo) SAP Rollout Support eines Werkstatt Management Systems

Kunde
Systel GmbH
Einsatzort
Deutschlandweit
Projektinhalte
  • Beratung der Rollouts beim Güterverkehr in der Instandhaltung vor Ort
  • Unterweisung und Beratung von Anwendern (Disponenten, Meister, Handwerker)
  • Konfiguration bzw. Aufsetzen von Tablets für die spätere Nutzung durch die Handwerker
  • Schulung der Handwerker im Umgang mit Tablets und der Nutzung der aufgespielten Apps (SAP Werkstatt Management System)
  • First Level Support bei Tabletfehlern
  • Einrichtung von Layouts in SAP Transaktionen (z.B. im ISI AV Schadvormeldung; Mitarbeiterdisposition (Plantafel)) für die Meister und Gruppenführer
  • Unterweisung von Disponenten in der Nutzung der SAP Transaktion „Mitarbeiterdisposition/Plantafel“
  • Analyse und Dokumentation von auftretenden Fehlern im SAP Werkstatt Management System
  • Unterstützung der Projektorganisation bei der Einführung von WMS in den Instandhaltungswerken

06/2016 - 12/2017

1 Jahr 7 Monate

Sabbatical

Projektinhalte

Nähere Informationen, auf Anfrage

08/2015 - 05/2016

10 Monate

Erstellung von neuen Schulungsdokumenten (SAP)

Kunde
Netze BW GmbH
Einsatzort
Stuttgart
Projektinhalte
  • Einarbeitung in die Schulungssoftware tt knowledge force und in die Prozesse im Workmanagement
  • Erstellung von neuen Schulungsfilmen in den Bereichen SAP Basis, Stammdaten, Workmanagement-Prozesse
  • Überarbeitung/Anpassung von bestehenden Word-Schulungsunterlagen
  • Mitarbeit im Projekt ROMI
  • Bearbeitung von Tickets in der Workmanagement-Hotline und Erstellung einer Dokumentation über deren Bearbeitungsmöglichkeiten

04/2015 - 05/2015

2 Monate

Produktivunterstützung im SAP IS-U des Bereiches Customer Service

Kunde
Energie AG Oberösterreich
Einsatzort
Linz (Österreich)
Projektinhalte
  • Bearbeitung und Korrektur von MSCONS IDoc-Fehlerfällen
  • Pflege von Tarifdaten, Geräteumbauten, Ablesekorrekturen
  • Bearbeitung von Rechnungskorrekturen (incl. Ausgleichsrücknahme, Stornierung/ Neufakturierung und Kontenpflege)
  • Erfassung von Papier-Netznutzungsrechnungen im SAP IS-U incl. Prozessieren der Daten
  • Erstellung von Arbeitsanweisungen in den vorgenannten Tätigkeitsbereichen

02/2015 - 03/2015

2 Monate

Bearbeitung/Validierung von Mehr- und Mindermengenabrechnungen von Netzbetreibern

Kunde
eprimo GmbH
Einsatzort
Neu-Isenburg / Zeppelinheim
Projektinhalte
  • Prüfung und Bearbeitung von eingegangenen Mehr-und Mindermengenabrechnungen in der Sparte Gas
  • Kontrolle der abgerechneten Mehr-/Mindermengen u.a. mittels Excel-Auswertungen, Softwaretools und ABAP Report bzw. BAG
  • Dokumentation der Ergebnisse, Freigabe von korrekt gestellten Mehr- und Mindermengenabrechnungen und das Nachhalten von Wiedervorlagen
  • Kommunikation mit Netzbetreibern
  • Unterstützung in der Erstellung von Arbeitsanweisungen

12/2014 - 01/2015

2 Monate

SAP IS-U – Unterstützung in der Abteilung Kundenservice/Prozesssteuerung

Kunde
Thüga Energie GmbH
Einsatzort
Singen, BW
Projektinhalte
  • Bearbeitung von Lieferende/Lieferbeginn-Vorgängen im eigenen Netzgebiet incl. der Nacharbeiten
  • Bearbeitung von Lieferantenwechselvorgängen incl. kompletter Stammdatenanlage, Starten des Lieferantenwechselprozesses und der Nacharbeiten
  • Bearbeitung von Fehlerfällen im Lieferantenwechselprozess
  • Kommunikation verschiedenster Art mit Endkunden
  • Unterstützung in der Erstellung von Bearbeitungsvorlagen und in der Prüfung des Sales Reports

09/2014 - 11/2014

3 Monate

Bearbeitung/Validierung von Mehr- und Mindermengenabrechnungen von Netzbetreibern

Kunde
eprimo GmbH
Einsatzort
Neu-Isenburg / Zeppelinheim
Projektinhalte
  • Prüfung und Bearbeitung von eingegangenen Mehr-und Mindermengenabrechnungen in der Sparte Strom
  • Kontrolle der abgerechneten Mehr-/Mindermengen u.a. mittels Excel-Auswertungen, Softwaretools und ABAP Report bzw. EDW
  • Dokumentation der Ergebnisse, Freigabe von korrekt gestellten Mehr- und Mindermengenabrechnungen und das Nachhalten von Wiedervorlagen
  • Kommunikation mit Netzbetreibern
  • Unterstützung in der Erstellung von Arbeitsanweisungen

01/2014 - 06/2014

6 Monate

VKI Kundengewinnungsprojekt (Lieferantenwechsel und Stammdatenaufbau) und operative Unterstützung im SAP IS-U Umfeld

Kunde
Energie AG Oberösterreich
Einsatzort
Linz (Österreich)
Projektinhalte
  • Bearbeitung von Klär- bzw. Fehlerfällen im Bereich Lieferantenwechsel (diverse Fehlerkategorien)
  • Erstellung von Arbeitsanweisungen zur Bearbeitung diverser Fehlerkategorien im Lieferantenwechsel
  • Starten und Auswerten des Lieferantenwechselreports, Kündigungsbearbeitung
  • Testen und Dokumentieren von Ergebnissen des Stammdatenaufbauprozesses
  • Aufbau von kompletten Stammdatenkonstrukten (Techn. Objekte, Kaufm. Objekte, Einzüge, Abschlagspläne) zur Neukundenbelieferung
  • Durchführung von Stammdatenänderungen bei neu gewonnenen Bestandskunden
  • Coaching von MA im Stammdatenaufbauprozess
  • Bearbeitung der An- und Abmeldungen von GP im Netzgebiet der Netz Oberösterreich GmbH
  • Erstellung einer Ablaufbeschreibung des An- und Abmeldeprozesses 

09/2013 - 11/2013

3 Monate

Unterstützung im Bereich Kundensupport, Systemadministration und im Projektgeschäft der mesonic WinLine

Rolle
Beratung
Kunde
NETplus GmbH
Einsatzort
Offenbach am Main
Projektinhalte
  • First Level Support in der WinLine Fakturierung (Warenwirtschaft) und in der WinLine Systemadministration
  • Erarbeitung von Kundenanforderungen
  • Aufbau von firmeninternen Stammdaten
  • Gestaltung von kundenspezifischen Formularen
  • Erstellung von Ablaufbeschreibungen im Warenwirtschaftsprozess auf Kundenwunsch

02/2013 - 03/2013

2 Monate

Bearbeitung von Jahresverbrauchsabrechnungskorrekturen

Kunde
Stadtwerke Weinheim GmbH
Einsatzort
Weinheim (Bergstraße)
Projektinhalte
  • Durchführung von komplexen Korrekturen bei zurückliegenden Jahresverbrauchsabrechnungen
  • im Liefer- und im Netzmandanten (Zählerstandsrecherche, Rechnungsstorno, Ausgleichsrücknahme, Kontenpflege, Zählerstandskorrekturen, Abrechnung und Fakturierung, MSCONS-Versendung und Empfang)
  • Erstellung einer Ablaufbeschreibung über die Bearbeitung von Rechnungskorrekturen, inkl. Auflistung von Fehlerfällen und deren Behebung

11/2012 - 02/2013

4 Monate

Durchführung von Funktionalitätstests im SAP IS-U EHP6 und Unterstützung des Bereiches Gerätemanagement/Ablesung

Kunde
Mainova AG
Einsatzort
Frankfurt am Main
Projektinhalte
  • Durchführung von Funktionalitätstests und Dokumentation der Ergebnisse  im Projekt „Gesetzliche Änderungen zum 01.04.2013, EHP6“ in folgenden Teilbereichen des SAP IS-U: Komplette Terminsteuerung, Kundenservice: Im CIC die Kontextmenüs der Stammdatenobjekte, Gerätemanagement: Abrechnungstechnischer Ausbau Gerät, Gerätewechsel, Logische Zählwerksnummer, BEWA-Workflow
  • Erstellung von Ergebnisniederschriften der Jour Fixe Meetings
  • Erstellung einer Arbeitsanweisung zum Upload
  • von Kundenselbstablesekarten
  • Abgleich von angelegten Fernwärmeanlagen und deren eingebauter Zähler im produktiven Liefer- und Netzmandant, inklusive Dokumentation der Ergebnisse
  • Vergleich von einer Vielzahl an Wasseranlagen und deren Zählerstände im produktiven Liefer- und Netzmandant, inklusive Ergebnis-Dokumentation

07/2012 - 08/2012

2 Monate

Internes Projekt: Beraterprofile und SAP HANA

Kunde
CONELIOS Consulting GmbH
Einsatzort
Ludwigshafen
Projektinhalte
  • Erstellung von homogenen Beraterprofilen
  • Recherche und Einarbeitung in das Thema SAP HANA, inklusive Dokumentation der Ergebnisse
  • Erarbeitung eines Konzeptes zur Anwendung von SAP In-Memory Appliance (SAP HANA)
  • Mitarbeit bei der Erstellung einer Präsentation für Workshops im Bereich SAP HANA
  • Teilnahme am Wissenstransfer-Workshop SAP HANA (Datenmodellierung, Views und Reporting)

11/2011 - 01/2012

3 Monate

ESP Anwender- und Applikationssupport / Unterstützung in der Replikationsbearbeitung

Kunde
E.ON Service Plus GmbH
Einsatzort
Hannover
Projektinhalte
  • Erledigung von operativen und kommunikativen Aufgaben im Bereich der Ticketbearbeitung
  • Bearbeitung und Nachverfolgung von Fehlertickets in einer Microsoft Access-Datenbank
  • Erstellung von Ablaufbeschreibungen zur Bearbeitung von Fehlertickets
  • Systemanalyse im SAP IS-U- und im SAP CRM-System nach Meldung von Fehlern und Änderungswünschen
  • Bearbeitung von Inkonsistenzen in der Regionalstruktur
  • Anlegen und verwalten von Supportanfragen im BMC Remedy Action Request System (Tickets und Changes)

10/2011 - 11/2011

2 Monate

Weiterbildung von Teilnehmern zur/zum SAP Anwender/-in IS-U

Rolle
Weiterbildung / Training
Kunde
alfatraining
Einsatzort
Dortmund
Projektinhalte
  • Schulung von Teilnehmern mit den Lehrgangsinhalten:
    • IUT 110 Geschäftsprozesse in SAP for Utilities
    • IUT 210 Stammdaten und Grundfunktionen
    • IUTW44 Deregulierung-Stammdaten und Datenaustausch
    • IUTW45 Deregulierung- Netznutzungsabwicklung
    • IUTW55 Deregulierung-Lieferantenwechsel
    • IUT250 Kundenservice
  • Abschlussprojekt und Zertifizierungsvorbereitung

01/2011 - 06/2011

6 Monate

Internes Projekt: Aufbau von Schulungsunterlagen

Kunde
CONELIOS Consulting GmbH
Einsatzort
Ludwigshafen
Projektinhalte
  • Aufbau von Schulungsunterlagen im Bereich Geräteverwaltung und Ablesung
  • Erstellung einer Prozessablaufbeschreibung im elektronischen Datenaustausch zwischen Serviceanbietern und Verteilnetzbetreibern

10/2008 - 04/2009

7 Monate

Beratung / Support im Bereich Lieferantenwechsel

Kunde
ESWE Versorgungs AG
Einsatzort
Wiesbaden
Projektinhalte
  • Monitoring von IDoc-Lieferantenwechselnachrichten, speziell im UTILMD-Format
  • Fehlerbehebung und deren Dokumentation in den Formaten UTILMD und INVOIC
  • Monitoring und Analyse von Wechselbelegdaten
  • Erstellung einer Programmiervorlage für einen Auswertungsreport von Wechselbelegdaten
  • Generierung von Serienbriefen mit Wechselbelegdaten
  • Durchführung von Tests im elektronischen Datenaustausch mit fremden Serviceanbietern und Verteilnetzbetreibern, insbesondere in den Formaten REMADV und INVOIC
  • Support bei Anwenderfragen in den Bereichen: Ablesung, Abrechnung und Fakturierung

04/2008 - 09/2008

6 Monate

Unterstützung eines befreundeten SAP-Beraters

Kunde
SAP IS-U Berater
Einsatzort
Messel
Projektinhalte
  • Analyse von IS-U Stammdaten, Dokumentation der Analyse
  • Erstellung von Testscripten im FI-CA

01/2008 - 03/2008

3 Monate

Inhouse-Beratung Abrechnung Tarifkunden

Kunde
Elektrizitätswerke des Kantons Zürich (EKZ)
Einsatzort
Zürich (CH)
Projektinhalte
  • Mitarbeit im Projekt „Energie- und Netzprodukte“ (Liberalisierung im Bereich Großkunden in der Schweiz)
  • Mitarbeit im Cleanup-Projekt (Bereinigung von Kundendaten)
  • First-Level-Support Abrechnung und Fakturierung von Tarifkunden
  • Testen von ABAP-Programmen im Bereich Adressdaten / Regionalstruktur
  • Erstellung von Dokumentationen und Arbeitsanweisungen für den Kundenservice
  • Unterstützung bei der Einplanung von Batchjobs

07/2005 - 11/2007

2 Jahre 5 Monate

DV-Koordination / Inhouse-Beratung im Vertragskontokorrent

Kunde
RheinEnergie AG
Einsatzort
Köln
Projektinhalte
  • Erstellung von Fach- und Testkonzepten im FI-CA
  • First-Level-Support im Vertragskontokorrent
  • FI-CA
  • Durchführung von Migrations- und Integrationstests im FI-CA
  • Projektmitarbeit im Themengebiet Unbundling / IDEX-GE, mySAP ERP2005 ECC 6.0
  • Testen von Customizing-Einstellungen im FI-CA
  • Erstellung von Dokumentationen und Arbeitsanweisungen im Bereich Vertragskontokorrent
  • Test und Freigabe von Änderungen im Mahnwesen

08/2004 - 06/2005

11 Monate

Training SAP IS-U / Operating IBM AS/400

Kunde
Diverse
Projektinhalte
  • Schulung von Mitarbeitern in den Bereichen Geräteverwaltung Basis und Ablesung Basis
  • Diverse Einsätze als Systemoperator IBM AS/400

01/2004 - 07/2004

7 Monate

Inhouse-Projekt: Aufbau einer mySAP Utilities - Waste Systemumgebung

Kunde
SPE Unternehmensberatung GmbH
Einsatzort
Walldorf
Projektinhalte
  • Erstellung von CATT-Testbausteinen und CATT-Testabläufen zum Anlegen von wastespezifischen Stammdaten
  • Mitarbeit im Bereich Customizing
  • Erarbeitung und Dokumentation einer wastespezifischen Terminsteuerung
  • Einarbeitung in Transaktionen zur Erstellung von Entsorgungsaufträgen
  • Erstellung eines CATT-Benutzerhandbuches Basis

04/2003 - 12/2003

9 Monate

Einführung von SAP IS-U/CCS / Produktivunterstützung

Kunde
Mainova AG
Einsatzort
Frankfurt am Main
Projektinhalte
  • Mitarbeit im Bereich EDM/Zählpunktverwaltung
  • Schulung von Mitarbeitern im Themengebiet SAP Basis und Geräteverwaltung, Ablesung, Customer Interaction Center
  • Ausarbeitung eines Konzeptes für die Hintergrundverarbeitung
  • Bearbeitung und Dokumentation von Fehlern im Bereich Zählerwechsel bei Leistungszählern
  • Bearbeitung von Zählerstandsproblemen im Bereich Leistungszähler (Sondervertragskunden)
  • Bearbeitung von Fehlern in der Sammelrechnungserstellung
  • Erstellung eines Handbuches IDoc-Basis

06/2002 - 03/2003

10 Monate

SAP IS-U/CCS Betreuung, Produktivunterstützung

Kunde
Stadtwerke München GmbH (SWM)
Einsatzort
München
Projektinhalte
  • Teilprojektleitung Abrechnungsunterstützung / Rückstandsbearbeitung
  • Bearbeitung und Dokumentation von Abrechnungsfehlern
  • Mitarbeit bei der Konzepterstellung zur Lösung von Abrechnungsfehlern
  • Entwicklung von Unterlagen zur speziellen Bearbeitung von Abrechnungsfehlertypen
  • Betreuung von Anwendern im Produktivbetrieb
  • Mitarbeit bei der Entwicklung eines neuen Konzeptes in der Terminsteuerung
  • Testen des neuen Konzeptes in der Terminsteuerung

Branchen

  • Versorgungsindustrie
  • Handel

Kompetenzen

Datenbanken
Access

Sprachkenntnisse
Deutsch
Englisch
Französisch

Hardware
AS/400

Programmiersprachen
ABAP4

Aufgabenbereiche
Ablesung
Abrechnung
Abrechnungsunterstützung
Datenaustauschprozesse
Fakturierung
Geräteverwaltung
IDoc
Marktkommunikation
Mehr-/Mindermengenabrechnung
Schulungsdurchführung
Support
Ticketbearbeitung
Vertragskontokorrent

Schwerpunkte
  • Abrechnung und Fakturierung, Mehr-/Mindermengenabrechnung
  • Vertragskontokorrent
  • Ablesung / Geräteverwaltung / Instandhaltung
  • Marktkommunikation, Datenaustauschprozesse, IDoc
  • Schulungsdurchführung
  • Support / Abrechnungsunterstützung / Ticketbearbeitung

Produkte / Standards / Erfahrungen

Schulungen SAP

  • IUT110 Geschäftsprozesse in SAP for Utilities
  • IUT210 Stammdaten und Grundfunktionen
  • IUTW44 Deregulierung Stammdaten und Datenaustausch
  • IUTW45 Deregulierung Netznutzungsabwicklung
  • IUTW55 Deregulierung-Lieferantenwechsel
  • IUT250 Kundenservice
  • IUT230 Abrechnung und Fakturierung
  • IUT45G IS-U/CCS Zahlungsabwicklung IDEX-GE
  • IUTW45 IS-U/CCS Erweiterung zur Deregulierung Schwerpunkt Zahlungsabwicklung
  • SAP-Anwenderschulung SAP for Utilities mit Zertifizierung
  • PDEW10 Überblick mySAP Utilities – Waste Management
  • Einführung in das Finanzwesen mit SAP ERP 6.0

Ausbildungshistorie

Abschluss:

Diplom-Betriebswirt (FH)

Zertifikate

  • IUT110 Geschäftsprozesse in SAP for Utilities
  • IUT210 Stammdaten und Grundfunktionen
  • IUTW44 Deregulierung Stammdaten und Datenaustausch
  • IUTW45 Deregulierung Netznutzungsabwicklung
  • IUTW55 Deregulierung-Lieferantenwechsel
  • IUT250 Kundenservice
  • IUT230 Abrechnung und Fakturierung
  • IUT45G IS-U/CCS Zahlungsabwicklung IDEX-GE
  • IUTW45 IS-U/CCS Erweiterung zur Deregulierung Schwerpunkt Zahlungsabwicklung
  • SAP-Anwenderschulung SAP for Utilities mit Zertifizierung
  • PDEW10 Überblick mySAP Utilities – Waste Management
  • Einführung in das Finanzwesen mit SAP ERP 6.0
×
×