Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

Interim Manager, Service Manager, Senior Program Manager / Projekt Manager für Software-Großprojekte, vornehmlich im Bereich Telekommunikation

verfügbar ab
03.06.2019
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
100 %
PLZ-Gebiet, Land

D0

D2

D1

D3

D4

D5

D6

D7

D8

D9

Österreich

Schweiz

Kontaktwunsch

Ich möchte bevorzugt für Projekte in diesen Einsatzorten kontaktiert werden.

Position

Kommentar

Interim Manager

Project Manager

Program Manager

Bid Manager

Service Manager

Projekte

06/2018 - Heute

11 Monate

Interimsmanagement

Rolle
Interim Manager und Projektmanager
Einsatzort
Ellern

09/2016 - 09/2017

1 Jahr 1 Monat

Softwarelösungen für Telekommunikations- und Energieversorgungsunternehmen

Rolle
Prokurist, Program Manager Software Solutions DACH
Kunde
GE Energy Germany GmbH
Einsatzort
Frankfurt / Ratingen
Projektinhalte

Berichtend an:

GM Software Solutions GE Energy Connections Europe

Verantwortlich für:

  • Koordination und Monitoring von Software-Projekten für Telekommunikations- und Kraftwerksbetreiber in DACH.

Ausgangssituation:

  • Unterschiedliche Prozesse und fließende Verantwortlichkeiten durch den GE / Alstom Merge
  • Verteilte Kompetenzen und Zuständigkeiten in Deutschland, Frankreich und England

Aufgaben / Maßnahmen:

  • Reibungslosen Projektablauf gewährleisten, trotz der durch den Merger bedingten kontinuierlichen Organisationsänderungen

Ergebnisse:

  • Die Projektmeilensteine aller Projekte konnten eingehalten und die Umsätze in 2-stelliger Millionenhöhe realisiert werden

01/2013 - 08/2016

3 Jahre 8 Monate

Restrukturierung und Reorganisation der lokalen Service- und Logistik-Organisation

Rolle
Prokurist, Leiter Services
Kunde
GE Consumer & Industrial GmbH
Einsatzort
Neumünster
Projektinhalte

Berichtend an: General Manager GE Energy DACH

Businessverantwortung: 18 Mio. EUR

Personalverantwortung: 40 MA

Direct Reports: 4

Verantwortlich für:

  • Service Business in Deutschland und Österreich
  • Program Management für Großprojekte im Ausland (z.B. Russland, Asien)

Ausgangssituation:

  • Restrukturierung durch die Verlagerung von Produktionskapazitäten von Deutschland nach Polen
  • Ineffiziente Lager- und Logistikprozesse
  • Fehlende Perspektiven für Neugeschäft

Aufgaben / Maßnahmen:

  • Restrukturierung und Reorganisation der lokalen Service- und Logistik-Organisation
  • Engineering von Speziallösungen für Großanlagenbauer und Energieversorger
  • Abschluss von blockierten Projekten im Ausland
  • Umzug des kompletten Standortes (100 MA)

Ergebnisse:

  • Senkung der Lagerhaltungskosten
  • Verbesserte Kundenbetreuung und Umsatzerhöhung im Projektbusiness
  • Erschließung neuer Marktpotentiale

08/2011 - 08/2016

5 Jahre 1 Monat

Rechtliche Mitverantwortung

Rolle
Geschäftsführer
Kunde
eigene Firma [Name auf Anfrage]
Einsatzort
Neumünster
Projektinhalte

Unterbrechungsfreie Stromversorgung für Anwendungskritische Bereiche (Rechenzentren, Rundfunkanstalten, Krankenhäuser)

Berichtend an:General Manager GE Energy DACH

Businessverantwortung: 12 Mio. EUR

Personalverantwortung: 20 MA

Direct Reports: 3

Verantwortlich für:

  • Rechtliche Mitverantwortung für die GmbH (2 GF)
  • Service-Business in Deutschland und Österreich
  • Koordination mit der Produktentwicklung in der Schweiz für kundenspezifische Anpassungen

Ausgangssituation:

  • Reorganisation im Konzern; das Unternehmen sollte in eine neue Matrixorganisation integriert werden
  • Steigender Kostendruck im Hardware-Wartungs-Business

Aufgaben / Maßnahmen:

  • Reorganisation des Unternehmens zur Optimierung der Kostenstruktur
  • Optimierung der Ersatzteillogistik
  • Bereitstellung von Mehrwertdiensten für Business kritische Anwendungsfälle mit garantierten SLAs
  • Ausbau der Kooperation mit Anlagenbauern

Ergebnisse:

  • Verbesserung der Abläufe in der Auftragsabwicklung, Logistik und Service-Einsatzplanung
  • Erhöhung des Service-Umsatzes
  • Verbesserung der Marge im Ersatzteilgeschäft
  • Erhöhung der Kundenzufriedenheit

03/2010 - 08/2016

6 Jahre 6 Monate

Softwarelösungen für Telekommunikations- und Energieversorgungsunternehmen

Rolle
Prokurist, Leiter Software Solutions DACH
Kunde
GE Energy Germany GmbH
Einsatzort
Frankfurt / Ratingen
Projektinhalte

Berichtend an: General Manager GE Energy DACH

Businessverantwortung: 22 Mio. EUR

Personalverantwortung: 25 MA

Direct Reports: 4

Verantwortlich für:

  • Software Projekt- und Service-Business in DACH
  • Abstimmung mit den Entwicklungszentren in England zur Bereitstellung marktkonformer Produktneuerungen
  • Vertragsverhandlung mit Großkunden und Subunternehmern
  • Gewährleistung der Wettbewerbsfähigkeit

Ausgangssituation:

  • Steigender Kostendruck im Software-Wartungs-Business
  • Starke Abhängigkeit von einer Produktsparte
  • Abschluss eines Großprojektes (50 Mio. EUR) und Gewährleistung des Folgebusiness

Aufgaben / Maßnahmen:

  • Erarbeitung von Mehrwertdiensten für das Wartungs-Business sowie Verbesserung der SLA‘s
  • Aufbau neuer Skills im Bereich Kraftwerksteuerungs-Software
  • Erarbeitung und Umsetzung eines Transition-Plans für das Großprojekt
  • Aufbau von Skills und Kooperation mit anderen Konzernbereichen für den Einstieg in das Industrial Internet Business

Ergebnisse:

  • Stabilisierung und Ausbau des Wartungs-Business
  • Beste Service-Qualitäts-Bewertung in Europa
  • Neues Business im Bereich Kraftwerkssteuerung aufgebaut und damit die Abhängigkeit vom Grafischen-Informations-System-Business reduziert
  • Erfolgreicher Abschluss des Großprojektes (50 Mio. EUR, Projektteam: 30 MA Europa, 300 MA Indien) in Time und Budget sowie Folgebusiness in Höhe von 70 Mio. EUR generiert
  • Erfolgreicher Abschluss eines Pilotprojektes im Bereich Industrial Internet / Predix bei einem namhaften Energieversorger

03/2009 - 02/2010

1 Jahr

SERVICE MANAGEMENT

Rolle
TELCO CUSTOMER SERVICE MANAGER
Kunde
GE ENERGY GERMANY GMBH
Einsatzort
Ratingen
Projektinhalte

Berichtend an: Service Manager GE Energy Europe

Businessverantwortung: 16 Mio. EUR

Personalverantwortung: 30 MA

Direct Reports: 5

Verantwortlich für:

  • Program Management eines Großprojektes in der Schweiz
  • Software Projekt- und Service-Business für strategische Telekommunikationsunternehmen in DACH

Ausgangssituation:

  • Ein strategisches Großprojekt (50 Mio. USD) war in eine kritische Situation geraten – der erfolgreiche Projektabschluss war massiv gefährdet

Aufgaben / Maßnahmen:

  • Reorganisation der Projektorganisation
  • Optimierung der Prozesse des Subunternehmers in Indien (300 MA für Datenmigration)

Ergebnisse:

  • Vertrauen des Kunden zurückgewonnen
  • Meilensteine und Kosten konnten wieder auf Plan gebracht werden

11/2007 - 02/2009

1 Jahr 4 Monate

SALES MANAGEMENT

Rolle
TELCO SALES MANAGER DACH & CEE
Kunde
GE ENERGY GERMANY GMBH
Projektinhalte

Berichtend an: Sales Manager Telecommunications GE Energy Europe

Businessverantwortung: 10 Mio. EUR

Verantwortlich für:

  • Produkt-, Service- und Projektbusiness für Telekommunikationskunden in DACH und CEE

Ausgangssituation:

  • Massiver Kostendruck im Softwarewartungsgeschäft
  • Großprojekt in der Schweiz, mit starker Außenwirkung, war in eine kritische Situation geraten

Aufgaben / Maßnahmen:

  • Optimierung des Wartungsangebotes unter Einbindung der Produktentwicklung in England
  • Persönliches Engagement bei dem Großprojekt in der Schweiz

Ergebnisse:

  • Abschluss langjähriger Wartungsverträge, mit der Sicherung künftiger Umsätze und Kundenbindung
  • Verbesserung der Kundenbeziehungen und Vermeidung von Pönalen

02/2005 - 10/2007

2 Jahre 9 Monate

Gewinnung von Integrationspartnern in den Zielmärkten

Rolle
PRINCIPAL ACCOUNT EXECUTIVE CENTRAL & EASTERN EUROPE
Kunde
TELCORDIA TECHNOLOGIES
Einsatzort
LONDON
Projektinhalte

Berichtend an: Sales Director Europe

Businessverantwortung: 2 Mio. USD

Verantwortlich für:

  • Business Development in DACH sowie Zentral- und Ost-Europa für Service-Provisioning-Lösungen für Telekommunikationsunternehmen

Ausgangssituation:

  • Keine Marktpräsenz

Aufgaben / Maßnahmen:

  • Gewinnung von Integrationspartnern in den Zielmärkten
  • Beziehungsmanagement auf C-Level zu strategischen Zielkunden

Ergebnisse:

  • Übererfüllung der Vertriebsziele
  • Abschluss von Kooperationsverträgen mit Systemintegratoren
  • Erfolgreiche Vermarktung und Implementierung der Lösung in den Zielmärkten

09/2001 - 01/2005

3 Jahre 5 Monate

SALESMANAGEMENT

Rolle
SALESMANAGER
Kunde
GRANITE SYSTEMS INC
Einsatzort
LONDON

01/2000 - 08/2001

1 Jahr 8 Monate

BERATUNG

Rolle
selbständiger berater
Kunde
Telekom-Startups
Einsatzort
Bonn
Projektinhalte

Verantwortlich für:

  • Beratung von Startup Software-Unternehmen in den Bereichen Business Development und Product Management

Ausgangssituation:

  • Für die Pre-IPO Phase war eine für Investoren attraktive Produkt- und Vermarktungsstrategie erforderlich

Aufgaben / Maßnahmen:

  • Erarbeitung einer Lösungsarchitektur
  • Identifizierung der Zielkunden und Kooperationspartner (Systemintegratoren)

Ergebnisse:

  • Sicherung der Finanzierung durch Venture Capital Firmen

10/1998 - 12/1999

1 Jahr 3 Monate

Billingsysteme für Telekommunikationsunternehmen

Rolle
Mitglied des Vorstandes, Leiter Vertrieb und Produkt Management
Kunde
TELESENS KSCL AG
Einsatzort
KÖLN TEL AVIV
Projektinhalte

Berichtend an: CEO

Businessverantwortung: 20 Mio. DM

Personalverantwortung: 250 MA

Direct Reports: 6

Verantwortlich für:

  • Leitung des Vertriebs
  • Leitung des Product Managements und der Produktentwicklung

Ausgangssituation:

  • Keine vergleichbaren Produkte für Daten- und IP-Billing am Markt verfügbar
  • Keine Produktstrategie vorhanden
  • Keine Produktentwicklung vorhanden
  • Hoher Kapitalbedarf, der durch Venture Capital gesichert werden sollte

Aufgaben / Maßnahmen:

  • Definition der Produkt- und Vermarktungsstrategie
  • Aufbau der Software-Entwicklung
  • Verhandlungen mit Venture Capital Firmen
  • Vorbereitung des Börsengangs

Ergebnisse:

  • Software-Entwicklungszentren in Deutschland und der Ukraine (250 MA)
  • Gründung von Niederlassungen in der Ukraine, Israel, Japan und Malaysia
  • Entwicklung des ersten vermarktungsfähigen Billing-Produktes
  • Erste Vermarktungserfolge
  • Sicherung der Unternehmensfinanzierung
  • Erfolgreiche IPO-Vorbereitung (1 Mrd. DM Bewertung)

01/1997 - 09/1998

1 Jahr 9 Monate

Vertrieb

Rolle
VERTRIEBSDIREKTOR
Kunde
DIGITAL EQUIPMENT GMBH
Einsatzort
KÖLN

01/1997 - 09/1998

1 Jahr 9 Monate

SALESMANAGEMENT

Rolle
SALESMANAGER
Kunde
T-MOBIL, DIGITAL EQUIPMENT GMBH
Einsatzort
KÖLN

10/1995 - 09/1998

3 Jahre

Vertriebsleitung

Rolle
Vertriebsdirektor
Kunde
Digital Equipment GmbH
Einsatzort
Köln
Projektinhalte

Berichtend an: Geschäftsführer Digital Equipment GmbH

Business Verantwortung: 25 Mio. DM

Direct Reports: 4

Verantwortlich für:

  • Vertriebsleitung
  • Pflege der Kundenbeziehungen auf C-Level
  • Definition und Implementierung der Vertriebsstrategie
  • Abstimmung mit der Produktentwicklung in Deutschland, Frankreich und USA für die Entwicklung neuer Funktionalitäten

Ausgangssituation:

  • Mobilfunkmarkt war in der Aufbauphase
  • Dynamische Anforderungen der Mobilfunkbetreiber an Speziallösungen, die in immer kürzerer Zeit bereitgestellt werden sollten

Aufgaben / Maßnahmen:

  • Optimierung des Change-Managements für neue Projektanforderungen
  • Erarbeitung um Umsetzung von Rechenzentrumskonzepten für ausfallsicheren Betrieb

Ergebnisse:

  • Übererfüllung der Vertriebsziele
  • Weiterer Ausbau des Projekt- und Rechenzentrums-Business
  • Drastische Verkürzung der Release-Zyklen für die Bereitstellung neuer Funktionen bei gleichzeitiger Kostenreduktion

06/1993 - 09/1995

2 Jahre 4 Monate

Entwicklung und Implementierung von CRM und Auftragsabwicklungs-Systemen

Rolle
Leiter Softwareentwicklung
Kunde
DeTeMobil (T-Mobile)
Einsatzort
Bonn
Projektinhalte

Berichtend an: Leiter IT

Budgetverantwortung: 6 Mio. DM

Personalverantwortung: 30 MA

Direct Reports: 4

Verantwortlich für:

  • Entwicklung und Implementierung von CRM und Auftragsabwicklungs-Systemen
  • Einführung von SAP

Ausgangssituation:

  • Gründungsphase der DeTeMobil (Start mit 3.000 MA)
  • Unterschiedliche CRM- und Auftragsabwicklungs-Systeme für verschiedene Mobilfunkdienste
  • SAP wurde anfangs noch von der Konzernmutter betrieben

Aufgaben / Maßnahmen:

  • Konzeptionierung und Realisierung eines einheitlichen CRM und Auftragsabwicklungs-Systems
  • Einführung von SAP R/3 und Migration des Konzern SAP R/2 Systems

Ergebnisse:

  • Einheitlicher Auftragsabwicklungsprozess
  • Deutliche Reduktion der Betriebskosten
  • Implementierung der damals größten SAP R/3 Anwendung in Europa

11/1992 - 09/1995

2 Jahre 11 Monate

SOFTWAREENTWICKLUNG

Rolle
LEITER SOFTWAREENTWICKLUNG
Kunde
DETECON - DETEMOBIL (T-MOBILE)
Einsatzort
BONN

07/1992 - 10/1992

4 Monate

MANAGEMENT

Rolle
SENIOR PROJECT MANAGER FÜR INTERNATIONALE TELEKOM PROJEKTE
Kunde
DIGITAL EQUIPMENT GMBH
Einsatzort
KÖLN

04/1989 - 06/1992

3 Jahre 3 Monate

SOFTWARE- UND IT-BERATUNG

Rolle
LEITER SOFTWARE- UND IT-BERATUNG
Kunde
DIGITAL EQUIPMENT GMBH
Einsatzort
KÖLN

09/1986 - 03/1989

2 Jahre 7 Monate

SOFTWAREBERATUNG

Rolle
SOFTWAREBERATER
Kunde
DIGITAL EQUIPMENT GMBH
Einsatzort
KÖLN

08/1985 - 08/1986

1 Jahr 1 Monat

SOFTWARE-SUPPORTSPEZIALISIERUNG

Rolle
SOFTWARE-SUPPORTSPEZIALIST
Kunde
DIGITAL EQUIPMENT GMBH
Einsatzort
MÜNCHEN

Kompetenzen

Produkte / Standards / Erfahrungen

Berufliche Erfolge

  • Auf- und Ausbau von Geschäftsbereichen Kontinuierliches Umsatz- und Gewinnwachstum in den geführten Geschäftsbereichen bei General Electric Erfolgreicher Aufbau eines neuen Geschäftsbereichs (Leitstände für Kraftwerke) in Deutschland bei General Electric
  • Erfolgreiche Reorganisation eines Geschäftsbereichs bei General Electric in Deutschland Gewinnung neuer Märkte in Osteuropa bei Telcordia

Erfolgreicher Abschluss von grossprojekten

  • Abschluss eines Großprojektes in der Schweiz (2-stelliger Millionenbetrag), das kurz vor der Rückabwicklung stand und erfolgreiche Ausweitung auf einen 3-stelligen Millionenbetrag
  • Erfolgreicher Abschluss eines Großprojektes in Russland, welches durch politische Krisen zu scheitern drohte Weitere Erfolge können gerne genannt werden – auch mit Details

Zielsetzung

Als erfolgreiche Führungskraft mit langjähriger, internationaler Erfahrung im Großprojekt-Business  suche temporäre Herausforderungen als Interim-Manager, Senior Program- oder Project-Manager im IT-, Software-Bereich.

Qualifikation

  • Langjährige Management-Erfahrung, auch international
  • Erfahrung als Geschäftsführer und Prokurist
  • Erfahrung in der Leitung von Großprojekten
  • Langjährige Erfahrung im Software- und Telekommunikationsmarkt
  • Langjährige Erfahrung im Vertragsrecht

executive summary / Kernkompetenzen

  • Langjährige internationale Managementerfahrung im Bereich Großprojekte (bis 3-stellige Mio. USD), Services und Vertrieb vornehmlich im Software-, Telekommunikations- und Energieversorgungs-Business.
  • Vertraut mit der Reorganisation und Integration von Unternehmen in einen größeren Firmenverbund
  • Erfahrung im Management von internationalen Matrixorganisationen.

Kernkompetenzen:

  • Leitung internationaler Großprojekte (Software und Hardware)
  • Management internationaler Organisationen
  • Organisationsmanagement
  • Corporate Governance
  • Service-Management (Software und Hardware)
  • Vertriebs-Management
  • Einführung von Anwendungssoftware
    • Graphische Informationssysteme
    • Leitstandsysteme für Energieversorger
    • Netzwerkmanagement Telekommunikation
    • CRM Telekommunikation
    • SAP
    • Abrechnungssystem Telekommunikation
  • Software-Entwicklung

Auslandseinsätze

  • England
  • Irland
  • Schweiz
  • Tschechien
  • Kroatien
  • Slowenien
  • Russland

Sprachkenntnisse
Deutsch
Muttersprache
Englisch
Verhandlungssicher

Aus- und Weiterbildung

08/2012 - 08/2012

1 Monat

Training Executive Manager

Abschluss
-
Institution, Ort
General Electric

04/2008 - 09/2008

6 Monate

Ausbildung als Coach (berufsbegleitend)

Abschluss
Coach
Institution, Ort
UTA, Köln

10/1981 - 07/1985

3 Jahre 10 Monate

Ingenieur Landwirtschaft (FH) Schwerpunkt Agrarökonomie

Abschluss
Agraringenieur FH
Institution, Ort
FACHHOCHSCHULE WEIHENSTEPHAN, LANDSHUT / FREISING
×
×