Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

Prozessoptimierung (Automotive, IT), Geschäfts-Prozessmanagement, Change Management, (IT) Projektmanagement, Konfigurationsmanagement, Coaching

verfügbar ab
01.09.2019
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
100 %
PLZ-Gebiet, Land

D0

D1

D2

D3

D4

D5

D6

D7

D8

D9

Österreich

Schweiz

Einsatzort unbestimmt

Position

Kommentar

Prozessentwicklung / -optimierung Geschäftsprozesse / Produktentwicklung (Automotive / IT)

Scrum Coaching / Agiles Projektmanagement

Geschäfts-Prozessmanagement

Projektmanagement (Automotive / IT)

Projekte

08/2018 - 07/2019

1 Jahr

Umsetzung von Verbesserungsmaßnahmen Automotive SPICE & Modellierung der SW Development Prozesse im Prozessmanagement-Tool

Rolle
Senior Consultant Process Consulting
Kunde
Continental Automotive GmbH
Einsatzort
Eschborn / Nürnberg
Projektinhalte

Fachbereich:

IT Manufacturing Applications

Ziel:

Fachliche Unterstützung bei der Umsetzung von Verbesserungsmaßnahmen auf Basis des Automotive SPICE Audits im Bereich Manufacturing Applications, Ableitung von weiteren Optimierungspotentialen (IST-Analysen, Benchmark)

Tätigkeiten:

  • Tracking der Umsetzung der Verbesserungsmaßnahmen in den verschiedenen Process Areas
    (MAN, ENG, SUP)
  • Review der Work Products für ASPICE Level 2 und ggf. Ableitung von Handlungsempfehlungen
  • Mitgestaltung Konzept für (Software) Defect Management Prozess im Tool JIRA
  • Erstellung Konzept für die Umsetzung von agilem Projektmanagement im Tool Jira und Abstimmung mit Automotive IT und IT Manufacturing Applications
  • Durchführung von Best Practices Vergleichen (Benchmark)
  • Erstellung von Entscheidungsvorlagen für das Management
Kenntnisse

Office 365

Jira

SharePoint 2013

03/2018 - 12/2018

10 Monate

Erstellung von ALM Tool Interface Specifications für Autonomous Driving Projekte

Rolle
Senior Consultant Process Management
Kunde
Magna Electronics Europe GmbH & Co. OHG
Einsatzort
Sailauf
Projektinhalte

Fachbereich:

Engineering Processes & Tools

Ziel:
Erstellung von Application Lifecycle Management Tool Interface Specifications für Engineering Projekte mit einem Automobilhersteller und Automobilzulieferern

 

Tätigkeiten:

  • Moderation von Regelmeetings mit den Automobilzulieferern zur Definition der Tool-Schnittstellen zum Austausch von Produktentwicklungs-Daten
  • Erstellung von Use Cases + Field / Attribute Mappings zum Austausch von Fehler-Daten +  Abstimmung dieser in Workshops
  • Finale Erstellung der Spezifikationen für die Tool Schnittstellen und Übergabe an  Implementierungs-Partner
  • Berichterstattung an das Programm und Project Managements zum Projekt-Fortschritt
  • Aufzeigen von Risiken + Eskalation, wenn nötig
  • PTC Integrity User Management
Kenntnisse

Office 365

PTC Integrity (ALM)

PTC Admingui

PTC Integrity

02/2018 - 05/2018

4 Monate

IT Supplier Management Prozess-Ist-Analyse

Rolle
Senior Consultant Process Management
Kunde
DKV Mobility Services Business Center GmbH & Co. KG
Einsatzort
Ratingen
Projektinhalte

Fachbereich:

Information Management / Supplier Systems

Ziel:
Prozess-Ist-Analyse auf Basis von Interviews + Workshops & Ableitung von Maßnahmen  (Gap-Analyse) für die Anbindung von Technischen Partnern der Bereiche Fuel + Toll

Tätigkeiten:

  • Dokumentensichtung
  • Durchführung von Interviews mit den verschiedenen Fachbereichen + IT
  • Durchführung der Gap-Analyse + Ableitung von Maßnahmen
  • Modellierung des Ist-Prozesses aus ersten Erhebungen
  • Abstimmung mit der Projektleitung + Management
Kenntnisse

Office 365

MS Visio

06/2014 - 05/2018

4 Jahre

R&D Prozess-Entwicklung & Prozessmanagement

Rolle
Senior Consultant / Projektmanager / Prozessmanager
Kunde
Continental Teves AG & Co. oHG
Einsatzort
Frankfurt a. M.
Projektinhalte

Fachbereiche:

  • Chassis & Safety, Hydraulic Brake Systems, CoC Tools, Methods & Processes,
  • Systems & Technologies Systemfunktionsentwicklung (Continental Automotive)
  • Systems & Technologies Zukunftsentwicklung / Advanced Engineering (Continental Automotive)

Ziel:

  • Mechanical Engineering: Prozess- und Tool-Analyse zur Erarbeitung eines Konzeptes für die Prozessmodellierung der Geschäftsprozesse im Tool Stages  (Konzept- & Umsetzungs-Phase),
  • Systems & Software Engineering:  Prozess-Erhebung,  Modellierung und Umsetzung im Prozessmanagement-Tool  (inkl. Erarbeitung BPM Konzept), Durchführung von Schulungen, operatives Prozessmanagement (nach 1. Prozess-Version), Process Change Management
  • Advanced Engineering (Zukunftsentwicklung) inkl. Systems Engineering (Requirements, Architecture, Systems Function Design, Safety, Security (ISO 15288 / ISO 26262):  Prozess-Erhebung, -Modellierung und Umsetzung im Prozessmanagement-Tool

Tätigkeiten:

  • Projektleitung (4 – 10 Mitarbeiter): Projektplanung,  steuerung, -reporting
  • Regelmäßige Berichterstattung an das R&D und Quality Management (Moderation/Durchführung von Management Meetings, Core Team Meetings, Workshops)
  • Ist-Analyse der Geschäftsprozesse/Produktsegment-Prozesse (Produktentwicklung) hinsichtlich der Harmonisierung mit dem Product Life Cycle (PLC) und dem Material Life Cycle (MLC) & Aufzeigen von Schwachstellen
  • Abstimmung mit der zentralen Qualität & Berücksichtigung der QM-Standards/ Normen
  • Empfehlung hinsichtlich der Anwendung einer einheitlichen Process Map als Basis für
    die Abbildung der Produktsegment-Prozesse
  • Analyse des Tools Stages hinsichtlich der Möglichkeiten zur Prozessmodellierung
  • Durchführung eines Benchmarks zu den bisher modellierten Prozesse der anderen Business Units
  • Erarbeitung eines Konzeptes zur Prozessmodellierung der Geschäftsprozesse (R&D Produktentwicklung & Zentralfunktionen: Project Management, Operations, etc.)
  • Erstellung einer Spezifikation (Lastenheft/Statement of Requirements) zur Modellierung der Prozesse in Stages
  • Prozess-Modellierung und Umsetzung des BPM Konzeptes im Prozessmanagement-Tool
  • Erarbeitung eines Trainings-Konzeptes
  • Umsetzung des Business Process Management Konzeptes im Tool Stages nach Management Commitment/Approval Ende 2014 / 2015 / 2016
  • Durchführung von Schulungen bzgl. Business Process Management & Anwendung des Prozessmanagement-Tools (Prozess-Portal)
  • Process Change Management: Analyse der Process Change Requests, Durchführung von Process Change Control Boards & Sicherstellen der korrekten Umsetzung der Change Requests
  • Beschreibung der Methode SCRUM & Coaching des Managements
Kenntnisse

STAGES (MethodPark)

Bizagi

Innovator

SharePoint 2013

MS Windows

Lotus Notes

09/2017 - 12/2017

4 Monate

Analyse & Prozess-Entwicklung Prozessmanagement Prozess

Rolle
Senior Consultant Process Management
Kunde
Valeo Sensoren & Schalter GmbH
Einsatzort
Stuttgart
Projektinhalte

Fachbereich:

Comfort & Driving Assistance

Ziel:
Definition des Prozessmanagement Prozesses, Aufbau & Veränderungsmanagement

Tätigkeiten:

  • Erstellung eines Coaching Konzeptes & Coaching Handbuch
  • Aufsetzen eines Transformation Konzeptes
  • Erstellung eines Kommunikations-Planes
  • Umsetzung von Kommunikationsmaßnahmen in der Organisation
  • Definition des Prozessmanagement Prozesses
  • Modellierung des Prozesses & Abstimmung
Kenntnisse

Office 365

MS Visio

01/2014 - 08/2014

8 Monate

IT Business Analyse

Rolle
Senior Consultant / Senior IT Business Analyst
Kunde
Johnson Controls GmbH
Einsatzort
Burscheid bei Köln
Projektinhalte

Fachbereich:

Automotive Experience IT Business Process Office Engineering 

Ziel:

Operative Unterstützung im Demand Management, Business Analysis bzgl. IT Demands (PLM Applications) & Support bei der Einführung von SharePoint 2013

Tätigkeiten:

  • Erfassen der IT Demands in Clarity (Idea) & eRoom
  • Durchführen der Business Analyse (Stakeholder/Team (global), Problem Statement, Targets/Metrics, As-Is- und To-Be-Analyse, Pugh-Analyse)
  • Erstellung des Business Cases & Einholen der Approvals im Demand Review Board
  • Erstellen der Capital Appropriate Requests (Budget-Request) & Einholen der Approvals im Project Review Board
  • Begleitung des Business bei der Project Execution & mit PMO Support
  • Einrichten von SharePoint-Sites für die Bereitstellung der IT Services & für die operative Demand-Bearbeitung und SharePoint-Beratung interner Kunden
Kenntnisse

Clarity

Documentum eRoom

SharePoint 2013

MS Office 2013

Visio

Outlook 2013

Lync

01/2013 - 12/2013

1 Jahr

Teamleitung Engineering Konfigurationsmanagement für 2 Bahn-Projekte

Rolle
Senior Consultant / Teamleiterin Engineering Configuration Manag
Kunde
Bombardier Transportation GmbH
Einsatzort
Görlitz/Sachsen
Projektinhalte

Fachbereich:

Configuration Management Engineering, Metro & Mainline, Double Deck

 

Ziel:

Prozess-Konzeptionierung Konfigurationsmanagement Hardware/Software für zwei Bahn-Projekte, kontinuierliche Prozess-Verbesserung und fachliche Leitung (Configuration Management Engineering)

 

Tätigkeiten:

  • Teamleitung des Teams Configuration Management Engineering (Hardware/Software: 11 Mitarbeiter seit Februar 2013)
  • Fachliche Leitung im Configuration Management Engineering für zwei Bahn-Projekte
  • Analyse des konzernweit definierten Konfigurationsmanagement-Prozesses (Prozessbeschreibungen/Procedures)
  • Konzeptionierung des Konfigurationsmanagement-Prozesses für beide Bahn-Projekte & Erstellung einer Configuration Management Instruction auf Arbeitsebene sowie Prozess-Guidelines
  • Fachliche Abstimmungen mit den Prozess-Partnern und Definition der Prozess-Schnittstellen
  • Definition von Anforderungen für eine Configuration Management Datenbank (Daten, Navigation, Layout, Imports) und Unterstützung bei der Implementierung
  • Operatives Software Configuration Management (Erstellung der SW Config Item Listen & Abstimmung mit den Prozesspartnern (Change Mgt, System Engineering, Project Configuration Mgt., Project Management) (bis Juni 2013)
  • Baseline Management: Bündelung der HW-/SW- Releases und Auslieferung an Project Configuration Management & Inbetriebsetzung für beide Bahnprojekte
Kenntnisse

PDM (Teamcenter 8.1)

CDRL Datenbank

FIX Datenbank (Änderungsmgt.)

PTD Datenbank (Project Tracking)

SharePoint

MS Windows

Visio

Lotus Notes

03/2011 - 12/2012

1 Jahr 10 Monate

Optimierung des IT Supplier Management Prozesses für Compiler Software

Rolle
Senior Consultant / IT Projektmanager
Kunde
Continental Teves AG & Co. OHG / Continental Automotive
Einsatzort
Frankfurt a. M.
Projektinhalte

Fachbereich:

Automotive IT, Engineering Applications, PLM System & Software

 

Ziel:

Verbesserung des Supplier Management mit Compiler-Herstellern weltweit und Service Extension für die Business Units (IT Project Management)

 

Tätigkeiten:

  • Leitung des IT Projektmanagement zur Umsetzung der Verbesserungen in Pilot-Projekten
  • Analyse des bestehenden IT Supplier Management Prozesses
    • Erarbeitung von Konzepten zur Verbesserung der IT Services für die Business Units: Definition der Prozesse Defect, Release, Change und Incident Management
    • Implementierung des Defect Management Prozesses in PTC/MKS Integrity IM (MKS AdminGUI: Item Types, (Mandatory) Fields, Workflow, Presentation templates, Relationships)
  • Definition und Dokumentation der Prozess-Schnittstellen und Abstimmung der Leistungsbeschreibung (Service Level Agreements (SLA)) sowie Erstellung der SLAs
  • Erstellung der Implementierungs-Dokumentation für Integrity (ehem. MKS Integrity/PTC Integrity)
  • Erstellung von Schulungsunterlagen (Defect/Change Mgt. mit Integrity)
  • Leitung von Workshops zur Abstimmung der Pilot-Umsetzungen
  • Aufbau eines Intranet-Service-Portals für die Business Units
  • Service Management & Sicherstellen des Betriebs (MKS-System: Fehleranalyse und enge Zusammenarbeit mit dem IT Support)
  • Analyse der Anwendung von SCRUM in Entwicklungsteams
  • Dokumentation der Schwachstellen bei Anwendung von SCRUM &
  • Ausarbeitung von Empfehlungen
  • Coaching der Teamleitung in der Anwendung von SCRUM (agiles PM)
Kenntnisse

PTC Integrity (MKS)

SharePoint

Eclipse Process Framework Composer

MS Windows

Lotus Notes

08/2011 - 03/2012

8 Monate

Prozess-Coaching IT Projektmanagement Prozesse

Rolle
Senior Consultant / Prozess Coach
Kunde
Volkswagen AG
Einsatzort
Wolfsburg/Kassel
Projektinhalte

Fachbereich:

Konzern IT Vertrieb

 

Ziel:

Coaching der gemäß CMMI angepassten Prozesse in der Organisation

 

Tätigkeiten:

  • Coaching der gemäß CMMI angepassten Prozesse (CMMI Level 2) in 3 Abteilungen
  • Tracking & Reporting des CMMI Coaching und Umsetzungsstatus
  • Aufnahme von (Mitarbeiter-)Feedback, Eingabe in HP QC und Verfolgung
  • Abstimmung mit dem Management hinsichtlich Vorgehen & nächste Schritte
  • Rückmeldung von Feedback hinsichtlich Coaching Erfahrungen in den Abteilungen
  • Status Reporting in Daily SCRUMs & Feedback in Retrospectives
Kenntnisse

HP Quality Center

Outlook

Lotus Notes

MS Office

11/2010 - 12/2010

2 Monate

Analyse des Konfigurationsmanagements mit PTC Integrity, Optimierung & Durchführung von Schulungen

Rolle
Senior Consultant / Configuration Manager (HW/SW)
Kunde
MTU Friedrichshafen GmbH
Einsatzort
Friedrichshafen
Projektinhalte

Fachbereich:

Software-Entwicklung Railway (Komponente Bahnhybrid-Controller)

Ziel:

Optimierung & Administration des Konfigurationsmanagement-Tools PTC Integrity  und Coaching der HW-/SW-Entwickler

 

Tätigkeiten:

  • Analyse des bestehenden Konfigurationsmanagement-Prozesses
  • Optimierung des Rollen- und Workflow-Konzeptes (PTC Integrity IM)
  • Anlegen von Configuration Items und Labeln von Entwicklungsständen (Source)
  • Kontinuierliche Aktualisierung des Konfigurationsmanagement-Planes
  • Coaching der HW-/SW-Entwickler in der Anwendung des KM-Tools
Kenntnisse

MKS Integrity 2009 (PTC Integrity)

Outlook

MS Windows

01/2010 - 12/2010

1 Jahr

Optimierung des ARIS-Lizenzmanagements & Aufbau eines Lizenz-Pools

Rolle
Senior Consultant, Lizenzmanager
Kunde
Daimler Protics GmbH / Daimler AG
Einsatzort
Stuttgart-Möhringen
Projektinhalte

Fachbereich:

Daimler AG: Zentrale IT, CoC Process, Methods & Tool, Business Process Management

 

Ziel:

Optimierung des ARIS-Lizenzmanagements und zentrale Steuerung  des Lizenz-Pools

 

Tätigkeiten:

  • Durchführung einer Ist-Analyse zum bestehenden Lizenzmanagement-Prozess (ARIS)
  • Erarbeitung von Optimierungen zum Lizenzmanagement-Prozess
  • Definition und Dokumentation des optimierten Lizenzmanagement-Prozesses
  • Aufbau eines zentralen Lizenz-Pools im Fachbereich
  • Aufbau eines Berichtswesens zum Lizenzmanagement
  • Operativer Betrieb des Lizenz-Pools
  • Bearbeitung von User-Tickets (Incident Management) und ggf. Eskalationsmanagement
Kenntnisse

ARIS Business Architect

ARIS Business Designer

CISM Ticketsystem (Corporate IT Service Management)/BMC Remedy System

Daimler C2C Content Management

Daimler AEMT (Authorization & Entitlement Management Tool)

Daimler DokumentenManagement-System (DMS) Hummingbird

MS Windows

Lotus Notes

01/2009 - 12/2009

1 Jahr

Engineering Prozess-Entwicklung & Prozessmanagement

Rolle
Prozessmanager (Entwicklungsprozesse, Release Management)
Kunde
Daimler AG
Einsatzort
Sindelfingen
Projektinhalte

Fachbereich:

Mercedes Benz Cars Konzernforschung, Entwicklung Elektrik/Elektronik, Fahrerassistenzsysteme (Kamera-/Parksysteme)

 

Ziel:

Schaffen einer durchgängigen Prozesslandschaft (Prozessmanagement/ Prozessintegration), Definition und Dokumentation des Konfigurations-/Release-management-Prozesses sowie Schulung der Mitarbeiter in den Pilotprojekten

 

Tätigkeiten:

  • Vereinheitlichung der Prozessdokumentation, Rollen und Meilensteine in Abstimmung mit den Prozessgebietsverantwortlichen im Sinne einer durchgängigen Prozesslandschaft
  • Aufbau eines Intranet-Prozessportals (Definition Anforderungen, Umsetzung, Pflege)
  • Definition des Konfigurations-/Releasemanagement-Prozesses in Abstimmung mit den Tool- und Prozess-Experten und Erstellung der Prozess-Dokumentation
  • Analyse zum bestehenden Freigabemanagement-Prozess und Optimierung
  • Erstellung der Schulungsunterlagen zur Anwendung des neuen Releasemanagement-Prozesses im Tool MKS (PTC Integrity)
  • Durchführung von Anwender-Schulungen und Coaching der Anwender
Kenntnisse

PTC/MKS Integrity

MS Windows

MS Visio

Lotus Notes

11/2008 - 01/2009

3 Monate

Durchführung von CMMI / SPICE Prozess-Mappings HW-Entwicklung

Rolle
Prozess Consultant (CMMI/SPICE)
Kunde
Robert Bosch GmbH
Einsatzort
Schwieberdingen
Projektinhalte

Fachbereich:

HW-Entwicklung, Prozessentwicklung

 

Ziel:

Durchführung von CMMI / SPICE Prozess-Mappings in Project Kit und  Aufzeigen der Schwachstellen in den Prozessen

 

Tätigkeiten:

  • Analyse der gesammelten Anforderungen und Konsolidierung in einer Befund-/Maßnahmenliste durch Identifikation von Prozess-Schwachstellen
  • Durchführen von Prozess-Mappings in dem Tool Project Kit
Kenntnisse

MethodPark Project Kit

MS Windows

Outlook

01/2008 - 10/2008

10 Monate

Software Configuration Management für Standheizungen

Rolle
SW Configuration Manager & Prozessmanager
Kunde
Webasto AG
Einsatzort
Gilching/Stockdorf
Projektinhalte

Fachbereich:

Entwicklung Elektronik Thermo-Projekte Standheizungen, Qualitätsmanagement, CMMI/SPICE-Prozessoptimierung, Konfigurationsmanagement

 

Ziel:

Software Configuration Management für verschiedene Fahrzeugprojekte mehrerer OEMs, Prozess-Verbesserung gemäß CMMI/SPICE

 

Tätigkeiten:

  • Durchführen des operativen Konfigurationsmanagement, Controlling und Monitoring (Erstellung der CM Pläne sowie Labeling & Baselining in PVCS)
  • Identifikation von Prozess-Schwächen und nachhaltige Implementierung von Prozessverbesserungen
  • Problemmanagement Reporting
  • Prozess- und Change Management
Kenntnisse

Serena ChangeMan PVCS

MethodPark Project Kit

EPDM

MS Windows

Outlook

10/2007 - 12/2007

3 Monate

Projektmanagement Automotive

Rolle
PMO
Kunde
BMW AG
Einsatzort
München
Projektinhalte

Fachbereich:

IT Finanzen

 

Ziele:

Projektmanagement Optimierung Finanzprozesse

 

Tätigkeiten:

  • Projektplanung und -steuerung
  • Sicherstellen der Schnittstellen-Kommunikation
  • Optimierung des Dokumenten-Managements
Kenntnisse

RPlan (Terminplanung)

MS Windows

Outlook

07/2007 - 09/2007

3 Monate

Aufbau des PMOs und Erstellung der Rollout-Pläne

Rolle
PMO
Kunde
Siemens IT Solutions (SIS)
Einsatzort
München
Projektinhalte

Fachbereich:

Siemens SAP Migration

 

Ziele:

Aufbau des PMOs und Erstellung der Rollout-Pläne für die SAP Rollouts in den Ländergesellschaften in MS Project

 

Tätigkeiten:

  • Erstellung und Abstimmung der Rollout-Pläne in MS Project
  • Regelmäßige Anpassung der Pläne bei Änderungen
Kenntnisse

MS Project

MS Windows

Outlook

03/2007 - 06/2007

4 Monate

IT Projektmanagement

Rolle
PMO
Kunde
BMW AG
Einsatzort
München
Projektinhalte

Fachbereich:

Entwicklung Innenraum und Fahrerassistenzsysteme Fahrzeugprogrammierung

 

Ziele:

Unterstützung der Projektleitung in Projektplanung und Projektsteuerung

 

Tätigkeiten:

  • Rollout-Support für Quality Center Problem- und Testmanagement über alle Schnittstellen (Fachbereiche)
  • Erstellung und Abstimmung der Terminplanung
  • Gremiensteuerung
  • Generieren von Statusberichten Fehlermanagement
Kenntnisse

RPlan (Terminplanung)

MS Windows

Mercury Quality Center

Outlook

04/2006 - 12/2006

9 Monate

Prozess Coach für Referenz-Projekt Digitale Diesel-Elektronik/Projektleitung Komponente

Kunde
BMW AG
Einsatzort
München
Projektinhalte

Fachbereich:

Fachprozesse Entwicklung Antrieb / Dieselmotorenentwicklung

 

Ziele:

Coaching des Kunden (Abteilungsleitung) Dieselantrieb in Steyr (BMW Austria) in der Vorbereitung und Umsetzung der Rollouts der gemäß CMMI optimierten Prozesse und berichtende Schnittstelle zu BMW München (Fachprozesse) Entwicklung Antrieb

 

Tätigkeiten:

  • Beratung und Coaching des Abteilungleiters in Steyr und Anwendung von Change Management
  • Planung und Koordination der Rollouts der gemäß CMMI optimierten Managementprozesse (Anforderungs-, Konfigurations-, Projekt-, Lieferanten-und Testmanagement) beim Kunden in Steyr nach Vorgabe des BMW Change Programmes mit der Zielerreichung von CMMI-Level 2 bis Ende 2006
  • Analyse, Optimierung der Projektmanagement-Prozesse und operative Umsetzung der PM-Prozesse (Projekthandbuch, Projektplan, Rollenbeschreibungen)
  • Analyse und Optimierung des Risikomanagement-Prozesses und Rollout mit Commitment vom Lieferanten
  • Reporting des Projektfortschritts nach Steyr und München, Kommunikationsschnittstelle zu den verschiedenen Prozess-Teams und anderen Prozess-Coaches der anderen Referenzprojekten mit dem Ziel der Vereinheitlichung der Prozesse über alle Fachebenen (System – Teilsystem – Komponente)
Kenntnisse

RPlan (Terminplanung)

MS Windows

MS Visio

Outlook

02/2004 - 02/2006

2 Jahre 1 Monat

Junior-Projektmanager / Lead Backoffice

Kunde
BMW AG
Einsatzort
München
Projektinhalte

Fachbereich:

Entwicklung Elektrik/Elektronik Gesamtfahrzeug Systemintegration

 

Ziele:

Prozessoptimierung durch Identifikation von Synergien in verschiedenen Fahrzeugprojekten und Support für verschiedene Fahrzeugprojekte in der Serienentwicklung im Bereich Systemintegration

 

Tätigkeiten:

  • Prozessoptimierung & Projektmanagement Backoffice
  • Identifikation von projekt- und baureihenübergreifenden Synergien und Umsetzung von Effizienzsteigerungen in den Prozessen (Konfigurationsmanagement, Stakeholder-Kommunikation, Berichtswesen)
  • Leitung des Backoffice-Teams (4 Mitarbeiter)
  • Projektkoordination
  • Erstellung der Terminplanung und Kommunikation an die Fachstellen
  • Konsolidierung der Testergebnisse der Fachstellen (Antrieb, Fahrdynamik, Karosserie, Infotainment) und managementgerechte Aufbereitung
  • Erstellung von Fehlermanagement-Auswertungen
  • Einsteuerung von Change Requests im Change Control Board
  • Projektsteuerung, Monitoring und Eskalationsmanagement
  • Erstellung von Statistiken für das obere Management
Kenntnisse

RPlan (Terminplanung)

MS Windows

Mercury Quality Center

Outlook

Projekthistorie

weitere Projekte gerne auf Anfrage

Branchen

  • Automotive
  • IT
  • Bahn/Railway

Kompetenzen

Betriebssysteme
MS Windows
Windows
Kenntnisse nur als User.

Sprachkenntnisse
Deutsch
Muttersprache
Englisch
Fließend in Wort und Schrift
Französisch
Basiskenntnisse

Produkte / Standards / Erfahrungen
ALM Tools
ARIS Business Architect
ARIS Business Designer
Atlassian JIRA
Atlassian JIRA Agile
Bizagi
BPMN 2.0
CDRL Datenbank
CISM Ticketsystem (Corporate IT Service Management)/BMC Remedy System
Clarity
Daimler AEMT (Authorization & Entitlement Management Tool)
Daimler C2C Content Management
Daimler DokumentenManagement-System (DMS) Hummingbird
Documentum eRoom
Eclipse Process Framework Composer
EPDM
FIX Datenbank (Änderungsmgt.)
Google Docs
HP Quality Center
Innovator
Jira
Lync
Mercury Quality Center
MethodPark Project Kit
MKS Integrity 2009 (PTC Integrity)
MS Office
MS Office 2013
MS Visio
Office 365
Outlook
Outlook 2013
PDM (Teamcenter 8.1)
Process Management
PTC Admingui
PTC Integrity
PTC Integrity (ALM)
PTC Integrity (MKS)
PTC Integrity 11
PTC/MKS Integrity
PTD Datenbank (Project Tracking)
RPlan (Terminplanung)
Serena ChangeMan PVCS
SharePoint
SharePoint 2013
STAGES (MethodPark)
Stages V7.2
Visio

Projektmanagement:

MS Office, MS Project, RPlan, MS Visio, Outlook,Lotus Notes, Project Kit, PTD (Project Tracking Database), PPM Clarity, Jira, Jira Agile

Human Resources:

SAP R/3 HR, PeopleSoft

Prozessmodellierung:

ARIS Business Architect/Designer, Eclipse Process Framework Composer, Bizagi Modeler, Innovator, Stages (MethodPark, BPM Tool) V7.2

Problemmanagement:

Mercury Quality Center, Project Kit

Konfigurationsmanagement:

eASEE (Vector), MKS Integrity (PTC Integrity), PDM (Teamcenter 8.1)

Releasemanagement:

MKS Integrity (PTC Integrity)

Anforderungsmanagement:

Change Synergy, Doors, Caliber

Incident Management:

BMC Remedy Action System (Daimler CISM Ticketsystem)

Content Management:

Web Content Manager, Macro DreamWeaver, JavaScript, Daimler Content Management System  C2C, Microsoft SharePoint 2010 / 2013


Aufgabenbereiche
MS Project

Datenbanken
Lotus Notes

Ausbildungshistorie

04/2012:

Certified Scrum Coach (Scrum Alliance)

07/2012:

Personal Coach, Europäische Fachhochschule Hamburg

07/2008:

MBA

MBA-Studium, Fachhochschule für Ökonomie und Management (FOM) München,
International Management (Business Strategy, Entrepreneurship, Marketing Management),

 

08/2003:

Diplom-Kauffrau

Studium der Betriebswirtschaftslehre, Universität Mainz

1996:

Kauffrau für Bürokommunikation/Fremdsprachenkorrespondentin

Kaufmännische Ausbildung:

Zertifizierungen:

  • PRINCE2 Foundation
  • ITIL Foundation
  • SEI Introduction to CMMI for Development v1.3
  • Certified Scrum Master (Scrum Alliance)
  • Psychologischer Berater / Coach
×
×