Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

Projektleitung / Project Management, Interim Management, Maschinen- und Anlagenbau

verfügbar ab
01.01.2020
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
100 %
PLZ-Gebiet, Land

D6

D7

D8

Österreich

Schweiz

Einsatzort unbestimmt

Kontaktwunsch

Ich möchte bevorzugt für Projekte in diesen Einsatzorten kontaktiert werden.

Projekte

03/2018 - 09/2018

7 Monate

PVC-Applikationsanlage

Rolle
Projektleiter
Kunde
Lamborghini
Einsatzort
Sant Agata Bolognese, Italien
Projektinhalte
  • 1 PVC-Applikationsroboter
  • 3 PVC-Arbeitsplätze
  • PVC-Versorgung

07/2016 - 09/2018

2 Jahre 3 Monate

Leitung des Kernprojektteams

Rolle
Project Manager
Kunde
alpha-tec Krimpmann GmbH - ab 2017 Eisenmann alpha-tec GmbH
Einsatzort
Ludwigsburg, Deutschland
Projektinhalte
  • Leitung des Kernprojektteams mit ca. 25 internen und externen Mitarbeitern
  • Hauptansprechpartner für den Kunden, Verhandlungspartner
  • Vertragsprüfung und Sicherstellung dessen Einhaltung
  • Gesamtverantwortung für das Budget sowie Erstellung des Kosten-Outlooks
  • Kostenbewertung und Angebotserstellung bei Mehr- und Minderleistungen
  • Terminplanerstellung und -koordination
  • übergeordnete Verantwortung für Technik sowie Qualität
  • Schnittstellenabstimmung zwischen den verschiedenen Anlagenumfängen
  • Versandkoordination der Importumfänge, Kostenbewertung und Erstellung der Handelsrechnungen
  • Koordination und Mitbestimmung bei Paketvergaben an Unterlieferanten
  • regelmäßige Geschäftsreisen zu Besprechungen mit dem Kunden und Auftragsbetreuung auf der Baustelle (Südafrika, Italien)
  • Erstellung der internen und externen Statusberichte
  • Restpunktemanagement sowie Koordination deren Abwicklung

07/2016 - 09/2018

2 Jahre 3 Monate

New paint application robots for prime and topcoat

Rolle
Projektleiter
Kunde
Ford Motor Company
Einsatzort
Pretoria, South Africa
Projektinhalte
  • 3 Fördererlinien
  • 64 Lackier- und Handlingsroboter in einer Füller- und zwei Decklacklinien

10/2011 - 06/2016

4 Jahre 9 Monate

Führungsverantwortung

Rolle
Bereichsleiter Operations
Kunde
Dürr Systems GmbH - Business Unit Aircraft & Technology Systems (ATS) - nach Verkauf der BU Ende 2014: Broetje-Automation GmbH (BA-ATS)
Einsatzort
Bietigheim-Bissingen, Deutschland
Projektinhalte
  • Führungsverantwortung, 2 Abteilungen, 1 Filiale (ca. 20 Mitarbeiter)
    • Projektleitung
    • Baustellenleitung
    • Auslandsfiliale in Irkutsk, Russland
  • Budgetverantwortung des Bereichs: ca. EUR 2 Millionen pro Jahr
  • übergeordnete Verantwortung für sämtliche Kundenaufträge: Gesamtumsatz ca. EUR 30 Millionen in 2015
  • Organisation und Durchführung der monatlichen Project Review Meetings
  • regelmäßige Geschäftsreisen zu Kunden und Baustellenbesuche im In- und Ausland (Deutschland, Portugal, Italien, Frankreich, Russland, England)
  • Mitarbeiter- und Zielvereinbarungsgespräche
  • Investitionsverantwortung für den Bereich
  • Schulungs- / Weiterbildungsplanung für die Mitarbeiter
  • übergeordnete Verantwortung für Zertifizierung (EN 9100, EN 1090), Auditierung, KPI`s
  • Teilnahme an den Abstimmungen bei der Integration und Umstrukturierung der BA-ATS in die Broetje-Automation GmbH sowie Abstimmung und Vorantreiben der Prozessangleichung (BA Future)
  • Freigabe und Unterschrift der CE-Zertifikate

01/2010 - 09/2012

2 Jahre 9 Monate

New Paint Shop

Rolle
Senior Project Manager
Kunde
CFMA (Ford)
Einsatzort
Chongqing, China
Projektinhalte
  • "Greenfield"/Neubau: komplette Lackiereranlage für 300.000 Karossen/Jahr
  • internationales Projektteam

04/2006 - 09/2011

5 Jahre 6 Monate

Leitung des internationalen Kernprojektteams

Rolle
Senior Project Manager
Kunde
Dürr Systems GmbH - Business Unit Paint & Final Assembly Systems (PFS)
Einsatzort
Stuttgart & Bietigheim-Bissingen, Deutschland
Projektinhalte
  • Leitung des internationalen Kernprojektteams von bis zu ca. 50 Mitarbeitern aus verschiedenen Geschäftsbereichen und Abteilungen, sowie Lieferanten
  • Hauptansprechpartner für den Kunden, Verhandlungspartner
  • Vertragsprüfung und Sicherstellung dessen Einhaltung
  • Gesamtverantwortung für das Budget
  • Kostenbewertung und Angebotserstellung bei Mehr- und Minderleistungen
  • Kostenabgleich zwischen den beteiligten Dürr-Geschäftsbereichen
  • Eckterminsicherstellung, Terminplankoordination und -abstimmung
  • übergeordnete Verantwortung für Technik sowie Qualität
  • Schnittstellenabstimmung zwischen den verschiedenen Anlagenumfängen
  • Koordination der Importlieferungen, Kostenbewertung und übergeordnete Kostenkontrolle der Handelsrechnungen
  • Projektsteuerung mittels hausinternem Softwaretool “Dürr-Projects“ (PIM): Punch Points, Project Change Requests, Customer Change Requests
  • regelmäßige Geschäftsreisen zu Besprechungen mit dem Kunden und Auslandsgesellschaften, sowie Auftragsbetreuung auf den Baustellen (China, Südkorea, USA, Russland, Polen)
  • Erstellung der internen und externen Statusberichte
  • Restpunktemanagement sowie Koordination deren Abwicklung
  • Übergabe des Auftrags an den Service nach Erlangen der Endabnahme

06/2009 - 12/2010

1 Jahr 7 Monate

New Paint Shop

Rolle
Senior Project Manager
Kunde
Hyundai
Einsatzort
St. Petersburg, Russland
Projektinhalte
  • "Greenfield"/Neubau: komplette Lackiereranlage für 200.000 Karossen/Jahr
  • internationales Projektteam

01/2008 - 07/2010

2 Jahre 7 Monate

New Paint Shop

Rolle
Senior Project Manager
Kunde
Changan
Einsatzort
Chongqing, China
Projektinhalte
  • "Greenfield"/Neubau: komplette Lackiereranlage für 165.000 Karossen/Jahr
  • internationales Projektteam

04/2006 - 12/2008

2 Jahre 9 Monate

New Paint Shop

Rolle
Senior Project Manager
Kunde
Chery
Einsatzort
Wuhu, China
Projektinhalte
  • "Greenfield"/Neubau: komplette Lackiereranlage für 400.000 Karossen/Jahr
  • internationales Projektteam

01/2002 - 03/2006

4 Jahre 3 Monate

Abwicklung Elektrik

Rolle
Bereichsleiter Elektrosysteme
Kunde
Dürr Systems GmbH - Business Unit Paint & Final Assembly Systems (PFS)
Einsatzort
Stuttgart, Deutschland
Projektinhalte
  • Führungsverantwortung, 5 Abteilungen (ca. 100 Mitarbeiter)
  • Abwicklung Elektrik für Verfahrenstechnik
  • Abwicklung Elektrik für Fördertechnik
  • Entwicklung
  • Schaltschrankfertigung, Montage/Installation und Inbetriebnahme
  • Leittechnik (MES)
  • Budgetverantwortung der Elektrosysteme: ca. EUR 7,5 Millionen pro Jahr
  • übergeordnete Verantwortung für den Umfang Steuerungstechnik der Kundenaufträge: Gesamtumsatz ca. EUR 25 Millionen in 2005
  • verantwortlich für die Standardisierung und Harmonisierung der Steuerungstechnik weltweit (Produktverantwortlicher)
  • Entwicklung neuer Standardsoftware für die eingesetzten SPS-Steuerungen, einer eigenen Visualisierungsplattform zur Anlagenbedienung und umfangreiche Softwarefunktionalitäten für eine eigene Leittechnik
  • Mitarbeiter- und Zielvereinbarungsgespräche auf Abteilungsleiterebene und Festlegung der jährlich ausbezahlten Tantiemen
  • Personalplanung, Personalauswahl bei der Einstellung
  • Investitionsplanung für den Bereich
  • Schulungs- / Weiterbildungsplanung für die Mitarbeiter

04/2001 - 06/2002

1 Jahr 3 Monate

Projektleitung Elektrik, Anlagenplanung

Rolle
Selbständig
Kunde
eigene Firma [Name auf Anfrage]
Einsatzort
Roetgen, Deutschland
Projektinhalte
  • Projektleitung Elektrik, Anlagenplanung
  • Firmengründung, Firmenmanagement, Firmenstrategie,
    Buchhaltungsvorbereitung, Controlling
  • Portalplanung und -erstellung, Internetreiseveranstalter
Kenntnisse

Webdesign

HTML

JavaScripts

Apache-Webserver

MySQL

PHP

Windows2000

Linux

Projekthistorie

2001 - 2002: neue Mehrzwecklackierlinie

Kunde: BMW

Einsatzort: Dingolfing, Deutschland


2001: Halle 30, Decklacklinie

Kunde: Volkswagen

Einsatzort: Puebla, Mexiko


2001: Fördertechnik für neue Lackieranlage

Kunde: BMW

Einsatzort: Leipzig, Deutschland


2001:Fördertechnik für neue VBH-/KTL-Linie, einschl. externer Fördertechnik

Kunde: Audi

Einsatzort: Ingolstadt, Deutschland


weitere Projekte gerne auf Anfrage

Branchen

  • Maschinenbau
  • Anlagenbau
  • Applikationatechnik
  • Fördertechnik
  • Verfahrenstechnik
  • Steuerungstechnik
  • Lackieranlagenbau
  • Automobilindustrie
  • Luftfahrtindustrie

Kompetenzen

Produkte / Standards / Erfahrungen

PC:

  • MS Office
  • MS Project


ERP:

  • SAP
  • ams
  • SelectLine

Weitere Aktivitäten:

2007 - 2011

Betreuung von insgesamt drei PM-Trainees in verschiedenen Aufträgen

1995

8-Monatiger Baustellenaufenthalt bei FAW-VW, Changchun, China

1988

7-Monatiger Baustellenaufenthalt bei IKARUS Omnibus, Szekesfehérvár, Ungarn

Berufserfahrung:

  • Projektleitung: 30 Jahre
  • Führungserfahrung: 9 Jahre

2 Jahre

Rolle: Project Manager
Kunde: alpha-tec Krimpmann GmbH, ab 2017 Eisenmann alpha-tec GmbH

Branche: Roboterapplikationsanlagen, Automobilindustrie
Einsatzort: Ludwigsburg, Deutschland

Aufgaben:

  • Umbaugroßprojekt für Lackierroboter in Südafrika
  • Internationales Projektteam von ca. 25 Mitarbeiter


5 Jahre

Rolle: Bereichsleiter Operations, Project & Site Management

Kunde: Dürr Systems GmbH

Branche: Maschinen- & Anlagenbau, Luftfahrtindustrie, ab 2015 Broetje-Automation GmbH (BA-ATS)
Einsatzort: Bietigheim-Bissingen, Deutschland

Aufgaben:

  • 2 Abteilungen, 1 Auslandsfiliale, 20 Mitarbeiter
  • Managementverantwortung über sämtliche Projekte
  • Prozessoptimierung, Definition von KPIs


5 Jahre

Rolle: Senior Project Manager

Kunde: Dürr Systems GmbH

Branche: Lackieranlagenbau, Automobilindustrie
Einsatzort: Stuttgart & Bietigheim-Bissingen, Deutschland

Aufgaben:

  • Internationale Projektteams von bis zu 50 Mitarbeiter
  • 4 Großprojekte in China und Russland

4 Jahre

Rolle: Bereichsleiter Elektrosysteme

Kunde: Dürr Systems GmbH
Branche: Steuerungstechnik für Anlagenbau
Einsatzort: Stuttgart, Deutschland

Aufgaben:

  • 5 Abteilungen, 100 Mitarbeiter
  • Hardwarekonstruktion, SPS-Software, HMI, MES
  • Schaltschrankfertigung
  • Standardisierung, internationale Harmonisierung

2 Jahre

Rolle: Selbstständig
Kunde: [auf Anfrage]

Einsatzort: Roetgen, Deutschland; Aachen, Deutschland

13 Jahre

Rolle: Projektleiter Steuerungstechnik, Elektrokonstrukteur
Kunde: Dürr Systems GmbH, Elektrosysteme
Einsatzort: Markgröningen & Stuttgart, Deutschland


Sprachkenntnisse
Afrikaans
Deutsch
Englisch
Portugiesisch

Bemerkungen

Mitgliedschaften, nähere Informationen auf Anfrage


Aus- und Weiterbildung

01/1999 - 12/1999

1 Jahr

MBA-Studium

Abschluss
Master of Business Administration
Institution, Ort
University of Cape Town, Südafrika

01/1980 - 12/1983

4 Jahre

Ingenieurstudium

Abschluss
B.Sc. Electronic Engineering
Institution, Ort
University of Natal, Durban, Südafrika

Ausbildungshistorie

2013

  • Seminarteilnahme: Grundlagen Maschinenrichtlinien CE
  • Kursteilnahme: MS Project 2010 Umstieg PFS Terminpläne


2011–2011

Sprachkursteilnahme: Portugiesisch (Brasilianisch)


2011

Schulungsteilnahme: Incoterms 2010


2010

Kursteilnahme: Arbeitssicherheit & Umweltschutz im Projekt und auf Baustellen


2007

Schulungsteilnahme: Produkthaftung - Compliance im Anlagenbau


2006

Schulungsteilnahme: Interkulturelles Training für China


2005

  • Kursteilnahme: „Arbeitsrecht für Führungskräfte“
  • Kursteilnahme: „Vertragsrecht für Einkäufer“


1997

Kursteilnahme: Führungskräfte (Wochenende)


1993

Kursteilnahme: Teamfähigkeit

×
×