Mitarbeiter-Profil eines IT-/Engineering-Dienstleisters

Agile Coach, Scrum Master, Design Thinking, digitale Transformation

verfügbar ab
30.03.2020
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
100 %
Städte
Frankfurt am Main
500 km
Kontaktwunsch

Ich möchte bevorzugt für Projekte in diesen Einsatzorten kontaktiert werden.

Position

Kommentar

Agile Coach, Scrum Master

Projekte

11/2018 - 11/2019

1 Jahr 1 Monat

Entwicklung einer innovativen digitalen Kundenlösung im Bereich Sparen

Rolle
Scrum Master
Projektinhalte

In einem interdisziplinären Team (Business & IT, neun Mitarbeiter) sollte eine digitale Kundenlösung zum Thema Sparen in Form einer Web-Anwendung nach Scrum programmiert und umgesetzt werden (Zeithorizont zwölf Monate). Hierzu war zunächst die Definition von Rollen, Prozessen und Verantwortlichkeiten im Projekt notwendig, ehe dann in zweiwöchigen Sprints die Anwendung (sowohl Front- als auch Backend) programmiert wurde.

Im Verlaufe des Projekts wurden insbesondere Tätigkeiten rund um Moderation, (Methoden-) Coaching und Mentoring ausgeübt sowie Testaktivitäten in Front- und Backend gesteuert. Das Projekt wurde in time und in budget fertiggestellt von der Konzeption bis zur Markteinführung  in der Rolle des Scrum Masters begleitet.

07/2019 - 10/2019

4 Monate

Einführung von Scrum als neue Arbeitsmethode

Rolle
Agile Coach & Scrum Master
Projektinhalte

Ein Kunde der Finanzindustrie wollte nach vorangegangenen Schulungen der Mitarbeiter Scrum als neue Arbeitsmethode im Bereich Vertriebsmanagement etablieren. Hierbei war die Begleitung der Projekte durch einen Scrum Master erforderlich. Beispielhafte Projekte, die jeweils in vierwöchigen Sprints durchgeführt wurden, waren die Entwicklung digitaler Mehrwertleistungen sowie die Konzeption von Austauschformaten mit Endkunden.

Am Ende der Projekte bzw. am Ende eines jeden Sprints wurden die Ergebnisse inklusive der jeweiligen Handlungsempfehlungen dem gesamten Vorstand zur weiteren Entscheidung präsentiert.

04/2019 - 06/2019

3 Monate

Coaching agiler Methoden

Rolle
Agile Coach
Projektinhalte

Für eine europäische Transaktionsbank wurde ein Schulungsprogramm entwickelt, um agile Methoden in der Theorie verstehen und in der Praxis anwenden zu können. Hierbei wurden mit einem klaren Fokus auf Scrum Grundlagen vermittelt und in ersten kleinen Pilotprojekten bereits angewendet.

Im Ergebnis wurden die Mitarbeiter befähigt, zukünftig in agilen Projekten mitzuarbeiten und agile Methoden selbständig in ihrem Arbeitsalltag zu etablieren.

06/2017 - 03/2019

1 Jahr 10 Monate

Aufbau und Etablierung eines innovativen Geschäftsbereichs als Teil der Digitalisierungsstrategie

Rolle
Projektleiter & Agile Coach
Projektinhalte

Zur Sicherstellung der Zukunftsfähigkeit sollte ein neuer Bereich innerhalb einer Bausparkasse aufgebaut werden, der sich insbesondere mit der Entwicklung neuer digitaler Geschäftsmodelle beschäftigt. Neben der Aufbauorganisation (Rollen, Governance etc.) wurden innovative Mitarbeiterformate wie Innovationslabore etabliert, um so das kreative Potential aller Mitarbeiter zur Ideenfindung und Prozessoptimierung voll zu nutzen sowie eine Akzeptanz und klare Positionierung des Bereichs im Unternehmen sicherzustellen.

Ferner wurden Strategie und digitale Roadmap der Bausparkasse aus dem neuen Bereich heraus entwickelt und digitale Aktivitäten (Marketing, Social Media etc.) nach vorherigen Benchmark-Analysen initiiert.

06/2017 - 08/2017

3 Monate

Erstellung von Personas und Customer Journeys sowie Durchführung von Customer Labs

Rolle
Projektleiter
Projektinhalte

Im Rahmen der Zielgruppenanalyse sollten für einen Kunden aus der Finanzbranche aktuelle und potentielle Kunden näher betrachtet werden. Hierzu wurden nach ausführlicher Datenanalyse Personas als „Gesichter der Kunden“ entwickelt und deren Verhalten und Interaktion mit den Service-Angeboten anhand von Customer Journeys visualisiert. Anschließend wurden diese Personas und Journeys mit tatsächlichen Kunden im Rahmen von Customer Labs verprobt, um so möglichst passgenaue Produkte und Services entwickeln zu können.

01/2017 - 04/2017

4 Monate

Entwicklung eines Betriebsmodells inklusive Ableitung von Key-Performance-Indikatoren für einen digitalen Flagship-Store

Rolle
Projektleiter
Projektinhalte

Für eine führende globale Universalbank sollte ein Konzept zum Betrieb eines innovativen Flagship-Stores („Filiale, Co-Working Space und Shopping zugleich“) entwickelt werden. Hierzu wurden in mehreren Workshops Ideen für die Umsetzung generiert und in Sprints in Form erster Prototypen visualisiert. Ferner wurden KPIs zur Erfolgsmessung des neuen Stores definiert und festgelegt, wie diese zu messen und zu kommunizieren sind. Ein entsprechendes Tool zur Dokumentation der Erfolgsindikatoren wurde ebenfalls erstellt.

Branchen

  • Finanzdienstleistungen / Banken
  • FinTechs / Start-ups
  • Automobilindustrie
  • Öffentlicher Sektor
  • Pharmabranche / Healthcare
  • (Groß-) Handel

Kompetenzen

Sprachkenntnisse
Deutsch: Muttersprache
Englisch: verhandlungssicher
Spanisch: gut

Schwerpunkte
Agile Coaching
Design Sprint
Design Thinking
Geschäftsmodellentwicklung und -transformation
Kreativmethoden
Product Owner
Scaled Agile Frameworks
Scrum Coaching
Scrum Master

Produkte / Standards / Erfahrungen
Confluence
JIRA
Microsoft Office
Tableau

Design / Entwicklung / Konstruktion
Design Sprint Master 2.0
zertifiziert
Digital Business Model Expert
zertifiziert
Product Owner I
zertifiziert
Scrum Master I
zertifiziert
Scrum Master II
zertifiziert

Ausbildungshistorie

Studium der Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Management & Finance in Frankfurt, Münster und Calgary (Kanada)

Zertifizierungen:

  • PSM I - Professional Scrum Master I (Scrum.org)
  • PSM II - Professional Scrum Master II (Scrum.org)
  • PSPO I - Professional Scrum Product Owner I (Scrum.org)
  • Design Sprint Master 2.0 (Design Sprint Alliance)
  • Digital Business Model Expert (DCI Institute)