Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

Projektleiter, HR Systeme, Process Management, RFPs, Systemevaluationen, Change Management, Scrum, Business Analyse

verfügbar ab
15.04.2019
verfügbar zu
60 %
davon vor Ort
40 %
PLZ-Gebiet, Land

Schweiz

Städte
Zürich
150 km
Kontaktwunsch

Ich möchte bevorzugt für Projekte in diesen Einsatzorten kontaktiert werden.

Projekte

02/2006 - Heute

13 Jahre

Aufbau eigene Firme, Manager und Projektleiter in diversen Kundenprojekte

Rolle
Manager / Projektleiter
Kunde
Diverse (vgl. Details)
Einsatzort
Diverse (vgl. Details)
Projektinhalte
  • Daimler AG, Stuttgart: Juni 2014 bis jetzt
    Leitung Projekte, Anforderungsdefinition, Konzeption, Design und Implementierung von globalen Expat-Management Systemfunktionen und Lösungen.
  • Swissport International Ltd., Zürich: Mai 2015 bis Dez 2015 sowie Juni, Juli 2017
    Projektleitung, Definition Anforderungen, Ausschreibung, Evaluation und Auswahl eines neuen HR Systems. Review HR Shared Service Projekt.
  • Mercedes Benz Schweiz AG, Zürich: April – August 2007 sowie Mai, Juni 2017
    Leitung der Integration der Financial Services Schweiz in das PeopleSoft basierte Corporate HR System (HR World Template, PS Rel. 8.8) sowie Chrysler Separierung.
  • Daimler AG, Stuttgart: Juli 2012 bis März 2014
    Definition und Konzeption eines weltweiten, PeopleSoft basierten HR System Templates (PS Rel. 9.2). Vorbereitung Ausschreibung und konzeptionelle Begleitung der Umsetzung zu Beginn.
  • Rhätische Bahn AG, Chur: August 2012 – Januar 2014
    Leitung Analyse der Ist-Situation, Ausarbeitung von Lösungsvorschlägen, öffentliche Ausschreibung, Evaluation und Auswahl eines neuen HR Systems.
  • Daimler AG, Stuttgart: Juli 2007 – Juli 2012
    Leitung Implementation des PeopleSoft basierten Corporate HR Systems (HR World Template, PS Rel. 9.0) in verschiedenen Ländern inklusive Anforderungsdefinition, Lösungskonzeption, Begleitung der Umsetzung, Implementierung, Post Go-Live Support. In 12 Länder war ich für die Durchführungdes Projekts verantwortlich. Zudem unterstützte ich konzeptionell und beratend in 19 anderen Ländern. Ausserdem beinhaltete das Projekt auch einen Upgrade von Release 8.8.
  • Credit Suisse, Zürich: April 2006 – September 2007
    Konzeption, Einführung und Weiterentwicklung eines einheitlichen, weltweiten Employee Performance Management Systems in vier Sprachen und für ca. 44'000 Mitarbeitende. Die erste Phase der kundenspezifischen Entwicklung ging im Oktober 2006 nach nur 8 Monaten Projektdauer live und wurde danach laufend ergänzt und ausgebaut.

05/2004 - 01/2006

1 Jahr 9 Monate

BearingPoint: Manager und Projektleiter in diversen Kundenprojekten

Rolle
Manager / Projektleiter
Kunde
Diverse (vgl. Details)
Einsatzort
Diverse (vgl. Details)
Projektinhalte
  • Credit Suisse, Zürich: August 2005 – Januar 2006
    Evaluation einer neuen Lösung für die jährliche Salärerhöhungs- und Bonus-Runde.
    Integration vom neuen Learning-Managementsystem ins PeopleSoft basierte HR System (HR4U,
    PS Rel. 8.3).
  • Daimler, Stuttgart: Dezember 2004 – Dezember 2005
    Konzeption und Entwicklung eines PeopleSoft basierten HR World Templates (PS Rel. 8.8) mit
    nachfolgender Pilotimplementierung in der Schweiz sowie China in zwei Phasen: 1. Personalverwaltung
    mit Go-Live nach nur sechs Monaten; 2. Rekrutierung mit Go-Live im Dezember 2005.
  • Deutsche Telekom: September 2004 – Januar 2005
    Analyse aktueller Trends im Nachhaltigkeitsbereich und Realisierung einer Benchmarking-Studie
    betreffend Nachhaltigkeitsauftritte im Internet. Konzeption des neuen Nachhaltigkeitsportals der
    Deutschen Telekom inklusive Realisierung eines Click-Dummys.
  • KPMG Zürich: Juni 2004 – August 2004
    Design, Entwicklung und Implementierung von Prozessoptimierungen und kundenspezifischen
    Ergänzungen zu PeopleSoft (PS Rel. 8.8) in den Bereichen Salärbudgetierung, Beförderung und
    Bonus inklusive Self-Service Funktionalität sowie spezifischen Reports.
  • Business Development HR Transformation Services: Mai 2004 – Januar 2006
    März – April 2004: Neuseelandreise

04/2001 - 02/2004

2 Jahre 11 Monate

EDS UK: Senior Functional Consultant und Projektleiter in diversen Kundenprojekten

Rolle
Senior Functional Consultant / Projektleiter
Kunde
Diverse in UK (vgl. Details)
Einsatzort
Diverse in UK (vgl. Details)
Projektinhalte
  • HM Prison Service - UK Central Government Department (46’000 Mitarbeiter): April 2003 – Februar 2004
    Erstellung einer ERP Studie inklusive Ist-Analyse und Erarbeitung von Lösungsvarianten.
    Evaluation eines neuen HR Systems inklusive Ausschreibung.
  • HM Customs and Excise - UK Central Government Department (24’000 Mitarbeiter): Dezember 2002 – März 2003
    Durchführung der „Proof of Concept“ Phase inklusive Pilot als Basis für die Oracle HRMS
    Einführung. Erstellung von Projektplänen sowie Qualitäts- und Ausbildungs-Pläne und andere
    Project Office Arbeiten während der Implementierung.
  • General Motors: April 2002 – November 2002
    Dieser internationale Einsatz umfasste die Due Diligence sowie die Vorbereitung der PeopleSoft
    Einführung und des HR Outsourcing in zahlreichen Ländern Europas. Dies beinhaltete insbesondere
    die Analyse der Ist-Situation sowie Konzeption der zukünftigen Lösungen.
  • Department of Work and Pensions - UK Central Government Department (130’000 Mitarbeiter):
    Januar 2002 – März 2002
    Als Basis für die Oracle HRMS Implementierung: Durchführung von Workshops zur
    Anforderungsdefinition. Definition der Soll-Prozesse und Realisierung eines Prototyps.
  • HM Customs & Excise - UK Central Government Department (24’000 Mitarbeiter): August 2001 – Dezember 2001
    Erfolgreiche Teilnahme an der Ausschreibung für ein neues HR System basierend auf Oracle
    HRMS. Durchführung der Due Diligence und Erstellung eines Implementierungskonzepts.
  • Business Development EDS PeopleSoft und Oracle Abteilungen: April 2001 – Februar 2004
    November 2000 – März 2001: Reise in Australien, Malaysia und Finnland sowie Stellensuche in London (inklusive Arbeitsbewilligungsprozedere)

10/1998 - 10/2000

2 Jahre 1 Monat

Credit Suisse: Interner HR Functional Consultant und Leiter von Teilprojekten

Rolle
HR Functional Consultant / Teilprojektleiter
Kunde
Credit Suisse
Einsatzort
Zürich, Schweiz
Projektinhalte
  • PeopleSoft HRMS Projekt (Release 7.5, Oktober 1998 – September 1999)
    Als Mitglied des “Core Teams”: Leiter des Teilprojekts "Security" und Mentor der Teilprojekte
    "Administer Workforce" und "Administer Training". Leitung von Arbeitsgruppen sowie Organisation
    und Leitung von Requirement Workshops. Analyse der Ist-Situation und Konzeption von
    zukünftigen Lösungen. Realisierung eines Protoyps und Durchführung von Road Shows.
    Das Projekt wurde im September 1999 aus Ressource-Gründen (infolge des parallelen PeopleSoft
    Finance Projekts) sistiert.
  • “HRM-net” Intranet Projekt (Oktober 1999 – Oktober 2000)
    Konzeption und Einführung einer Intranet Applikation zur Unterstützung des neu definierte Human
    Resources Managements. Dies beinhaltete insbesondere die Definition von 130 HR Soll-
    Prozessen in vier verschiedenen Sprachen inklusive diversen Dokumenten und Verlinkungen.
  • Anderer Projekte (Februar 2000 – Oktober 2000)
    PeopleSoft Release 8 Feasibility Study, Reengineering von HR Prozessen, HR Design für die
    neue Business Area Financial Services sowie elektronische Archivierung von Personaldossiers.

05/1995 - 08/1998

3 Jahre 4 Monate

Bank Finalba: Operative Personalarbeit als Assistent der Personalleiterin

Kunde
Bank Finalba VISA Center
Einsatzort
Zürich, Schweiz
Projektinhalte
  • Optimierung der Personalprozesse sowie Einführung und Weiterentwicklung von MS Access
    basierten Systemen für den Personalbereich und die Controlling Abteilung.
  • Implementierung eines neuen Zeiterfassungs- und Zutrittssystems (Kaba EXOS 8000).

07/1994 - 05/1995

11 Monate

Verschiedenste konzeptionelle und unterstützende Aufgaben als Assistent des Geschäftsleiters und Management Trainee

Kunde
Systor
Einsatzort
Zürich, Schweiz

Kompetenzen

Sprachkenntnisse
Deutsch
Muttersprache
Englisch
Sehr gute Kenntnisse

Produkte / Standards / Erfahrungen
  • Betriebswirtschaftliches Studium an der Universität Fribourg (CH) mit Spezialisierung in Führung, Organisation und Personalwesen. Dissertation über die Einführung und den Einsatz von Personalinformationssystemen.
  • Verschiedenste Kurse/Weiterbildungen. inkl. Projektmanagement, Scrum Master Zertifizierung.
  • 20 Jahre Erfahrung in operativer Personalarbeit, Implementation verschiedener HR Systeme, Outsourcing- sowie sonstigen HR- und IT-Projekten in verschiedenen Ländern. Mehrjährige Tätigkeit bei internationalen Beratungsfirmen.
  • Dadurch umfangreiche Erfahrungen in den Bereichen Human Resources, Rekrutierung, Talent Management, Learning Management, Prozessoptimierung, Projektmanagement, Internet und anderen IT Projekten, Business Process Management sowie Change Management.
  • Schwerpunkte bilden insbesondere die Bereiche funktionale Analyse, Anforderungsdefinition, Lösungskonzeption/-design, Implementierung, Testing, Training, Prozessanalyse und –definition, Reporting sowie Evaluationen.
  • Neben den umfassenden, internationalen Erfahrungen ermöglichen insbesondere das hohe Engagement, das pragmatische und an den Kundeninteressen ausgerichtete Vorgehen sowie die ausgeprägte Qualitätsorientierung eine erfolgreiche Projektabwicklung.
  • Umfangreiche Kenntnisse und Erfahrungen in Bezug auf verschiedene HR System (PeopleSoft, Oracle, SAP etc.) und kundenspezifische Entwicklungen. Produkt und Hersteller unabhängig.
  • Die PeopleSoft Erfahrungen begannen bei Release 7.5 und gehen bis zum Release 9.2 vorwiegend im Bereich HCM (inkl. LMS) auf der funktionalen Seite mit einer guten technischen Basis.
  • Implementationserfahrung in verschiedensten Ländern mit multikulturellen Teams
  • Engagierter Team-Player und Projektleiter mit sehr guten analytischen, konzeptionellen und problemlösenden Fähigkeiten und strukturierter Arbeitsweise
  • Begeisterungsfähiger, zuverlässiger, kreativer und qualitätsorientierter Generalist mit der Fähigkeit den „Graben“ zwischen HR und IT zu überbrücken sowie guten Ausbilderfähigkeiten

Schwerpunkte
Anforderungsdefinitionen / Requirements
Change Management
Human Resources / Human Capital
Internationale Erfahrungen / Multi Kulturelle Teams
Ist-Analysen - Soll-Konzeptionen / Lösungsdefinition /Konzeption / Spezifikation
Personal
Personalinformationssysteme / HRMS
Projektleitung
Projektmanagement
Prozesse / Business Process Management / Process Re-Design
RFPs / Systemevauationen
Scrum Master

Ausbildungshistorie

Schulbildung
1994 – 1998

Doktorand an der Universität Fribourg (CH) (berufsbegleitend)
Thema der Dissertation: [Titel auf Anfrage]
Abschluss Oktober 1998 mit Dr. rer. pol.

1989 – 1994

Betriebswirtschaftsstudium an der Universität Fribourg (CH)
Spezialisierung: Führung, Organisation und Personalwesen
Schwerpunkte: Marketing und Wirtschaftsinformatik
Thema der Diplomarbeit: Personalinformationssysteme
Abschluss März 1994 mit Lic. rer. pol.

Zertifikate
2016

Professional Scrum Master, Scrum.org

×
×