Mitarbeiter-Profil eines IT-/Engineering-Dienstleisters

Projektmanagement (Windenergie), Spezifikation Maschinenbauteile (Stahl- und Gusskonstruktion), u.a.

verfügbar ab
16.05.2019
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
100 %
PLZ-Gebiet, Land

D0

D1

D2

D3

D4

D5

D6

D7

D8

D9

Kontaktwunsch

Ich möchte bevorzugt für Projekte in diesen Einsatzorten kontaktiert werden.

Position

Projekte

07/2012 - Heute

7 Jahre 2 Monate

Geschäftsführer / Projektingenieur Maschinenbau

Kunde
auf Anfrage
Einsatzort
Emden
Projektinhalte
  • Auftraggeber: Veja Mate Offshore Gmb
    • Endabnahmen der 67 D6 Offshore Windkraftanlagen von Siemens in Esbjerg
    • Unterstützung bei der Offshore Inbetriebnahme des Umspannwerks im Projekt Veja Mate
    • Bauüberwachung bei der Errichtung des Umspannwerks auf der Fabricom Werft in Hoboken (Begien)
  • Auftraggeber: Allianz Global Corporate & Specialty SE
    • Schadensbegutachtung und Berichterstellung in der Areva M5000 Fertigung von ADVEN in Bremerhaven
  • Projekt: Boursies, Moeuvre, Doignies
    • Auftraggeber: Talanx Asset Management GmbH
    • Inbetriebnahmeüberwachung von 3 Onshore-Windparks mit 15 Vestas V112-3.3MW in Nordfrankreich
  • Auftraggeber: Trianel GmbH Aachen
    • Technische Due Diligence für mehrere Onshore-Projekte
  • Projekt: Borkum West 2
    • Auftraggeber: Trianel Offshore GmbH
    • technischer Ansprechpartner des „Claim Managements“
    • Unterstützung des Trianel Offshore GmbH (Hamburg) bei der Ausarbeitung der Lastenhefte für die Ausschreibung der Phase 2
    • Steuerung der Offshore-Einsätze für Inbetriebnahme, Wartung und Reparaturen auf dem Umspannwerk
    • Inbetriebnahmekoordination und -überwachung des Umspannwerks
    • Bauüberwachung bei der Errichtung des Umspannwerks auf der Weserwind Werft in Bremerhaven
  • Projekt: Suckow
    • Auftraggeber: SüdWestStrom GmbH
    • Bau- und Inbetriebnahmeüberwachung eines Onshore-Windparks in Mecklenburg Vorpommern mit 13 Nordex-Windkraftanlagen vom Typ N100/2500 IEC II

06/2008 - 06/2012

4 Jahre 1 Monat

Werkleitung

Kunde
SHW Casting Technologies
Einsatzort
Königsbronn
Projektinhalte
  • Personalverantwortung am Standort (ca. 240 Mitarbeiter)
  • Quartalsbericht an die Gesellschafter und die Geschäftsführung
  • Monatliche Auswertung der G+V (Plan-Ist-Vergleich)
  • Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat
  • Kontrolle und Koordination des gesamten Produktionsprozesses
  • Durchführung von Umstrukturierungsmaßnahmen (z.B. Werksübergreifender Abteilungen) zur Verbesserung der Produktionslogistik
  • Aufbau und Verbesserung des EHS-Systems (Environment, Health and Security)
  • Einführung eines ERP-Systems (zunächst Microsoft AX später SAP) durch unseren Mitarbeiter
  • Unterstützung des Vertriebs (Kundenbesuche, direkter Ansprechpartner bei Großaufträgen)
  • Repräsentation des Werkes nach außen

  • Sonderaufgabe
  • Umsetzung einer Investition (ca. 20 Mio EUR) zur Erweiterung der Produktionsstätten: Hallenneubau, Installation und Inbetriebnahme neuer CNC-Zerspannungsmaschinen für die Bearbeitung von Großgussteilen
    • Koordination wichtiger Maßnahmen mit den Behörden und der Gemeinde, wie Verkaufsverhandlungen sowie Abwicklung von Grundstücks- und Immobilienkäufen mit Anwohnern, Präsentation des Projektes im Gemeinderat zur Unterstützung des Genehmigungsverfahrens
    • Budgeterstellung und Kontrolle
    • Koordination der Ausschreibung
    • Vergabeverhandlungen mit den Bauunternehmungen
    • Personeller Aufbau der neuen Fertigungsabteilung
    • Umsetzung der Bau- und Inbetriebnahmevorhaben gemäß eines zuvor erarbeiteten Projektplans

Projekthistorie

2005 - 2008: BARD Engineering GmbH, Emden

  • Produktionsleiter
  • Erstellung des Montagekonzeptes zur Projektierung der zu errichtenden Fertigungsanlagen und der hierfür notwendigen Infrastruktur
  • Koordination und Kontrolle des Konstruktionsprozesses
  • Begleitung des Zertifzierungsverlaufs des Prototypen mit dem Germanischen Lloyd (GL) und Det Norske Veritas (DNV)
  • Vertragsverhandlungen mit den Lieferanten der verschiedenen Anlagenkomponenten (Einkauf)
  • Technische Abstimmung mit den Lieferanten
  • Zusammenstellung und Vorbereitung des Arbeitsteams zur Montage der Prototypen
  • Prüfung und Vorbereitung der Produktion zur Zertifizierung nach DIN ISO 9001
  • Koordination der Montage der ersten beiden Prototypen BARD VM
  • Kontinuierlicher Personalaufbau
  • Planung der Serienfertigung
  • Beschaffung der hierfür notwendigen Produktionsanlagen
  • Budgetkontrolle
  • Überwachung der Errichtung und Inbetriebnahme der zwei Prototypen

2005 - 2007: BARD Engineering GmbH, Bremen

  • Leiter Maschinentechnik
  • Kontaktaufnahme mit bekannten Windkraftanlagenherstellern zur Beschaffung von Windkraftanlagen für die Errichtung eines Offshore Windparks in der deutschen Bucht:
  • Besichtigung der Produktionsstätten
  • Technische Bewertung der Anlagen
  • Beschreibung des Lieferumfangs
  • Auswertung der Angebote 
  • Vertragsverhandlungen
  • Für die strategisch langfristige Ausrichtung des Unternehmens:
  • Vertragsverhandlungen mit einem externen Konstruktionsdienstleister über die Entwicklung einer 5 MA-Offshore- Windkraftanlage
  • Vertragsverhandlungen mit einem namhaften Hersteller über den Kauf einer Lizenz zum Bau einer 5 MW-Offshore-Windkraftanlage
  • Nach der Entscheidung der Eigenentwicklung einer Offshore-WEA verantwortlicher Entwicklungsleiter:
    • Koordination und Steuerung des Konstruktionsdienstleisters
    • Entscheidungen über maßgebliche Konstruktionsdetails
    • Anfrage bei verschiedenen Herstellern zur Lieferung der Hauptkomponenten
    • Vertragsverhandlungen und Abschluss der Lieferverträge für die Prototypenkomponenten

  • Projektmanager Entwicklung einer 5 MW-Offshore Windkraftanlage
  • Spezifikation der Maschinenbauteile (Stahl- und Gusskonstruktionen)
  • Beschaffung der Großkomponenten für Prototypen, Begleitung und
    Unterstützung beim Hersteller
  • Planung und Aufbau eines Montagewerks für Serienmontage von Windkraftanlagen
  • Produktionsleiter Montage von Offshore Windkraftanlagen
  • Werksleiter einer Gießerei (Stückgewichte bis 100 t) mit angeschlossener spanender Bearbeitung und Korrosionsschutzbeschichtung für Großgussteile
  • Weiterentwicklung des Fertigungsstandortes, Hallenneubau, Produktionslogistik
  • Planung, Bau- und Inbetriebnahme eines neuen Bearbeitungswerkes für Windenergiekomponenten und Großmotoren

Kompetenzen

Sprachkenntnisse
Englisch
verhandlungssicher

Produkte / Standards / Erfahrungen

Allgemeine Leistungen unseres Unternehmens:

  • Planung
  • Erarbeitung von Machbarkeitsstudien, Unterstützung während des Genehmigungsverfahrens, Erstellung und Begleitung von Gutachten/Ressourcensicherung, Management Infrastruktur Offshore (Zugangssysteme, Betriebsabläufe, Zeitmanagement)
  • Errichtung und Inbetriebnahme
  • Aktive Projektsteuerung, Nachtragsmanagement, technische und kaufmännische Kontrolle, technische Koordination Offshore, Schnittstellenmanagement
  • Betriebsüberwachung
  • Datenspeicherungskonzepte, Datenfluss, Validierung Verfügbarkeiten, Dokumentationsprüfung, Koordination Offshore Betriebsabläufe

Sonstiges:

  • Arbeitsmedizinische Untersuchung G25/G41
  • Ersthelferausbildung / Offshore Sanitäter
  • HUET
  • GWO Überleben auf See
  • GWO Brandschutz
  • HTM Heli Hoisting
  • Unterweisung BGR198/199
  • Kranführer

Aus- und Weiterbildung

03/1999 - 05/2004

5 Jahre 3 Monate

Diplom Ingenieur Maschinenbau

Abschluss
Diplom Ingenieur Maschinenbau
Institution, Ort
Fachhochschule Heilbronn

02/1997 - 02/1998

1 Jahr 1 Monat

Kfz- Meister

Abschluss
Kfz- Meister
Institution, Ort
Meisterschule für Kfz- Mechaniker

09/1991 - 07/1993

1 Jahr 11 Monate

Ausbildung zum Kfz- Mechaniker

Abschluss
Ausbildung zum Kfz- Mechaniker
Institution, Ort
Kfz- Meister

Ausbildungshistorie

Abgeschlossenes Studium des Maschinenbaus

×
×