1 von 91.893 IT- und Engineering-Profilen

Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

Java: Spring Boot, Android Javascript/Typescript: React/Redux, Geschäftsprozess-Management, BPMN 2.0

verfügbar ab
01.08.2018
verfügbar zu
90 %
davon vor Ort
100 %
PLZ-Gebiet, Land

D0

D1

D2

D3

D4

D5

D6

D7

D8

D9

Österreich

Schweiz

Einsatzort unbestimmt

Kommentar

Reisebereitschaft auch ins Ausland. Über 2 Jahre Auslandserfahrung

Projekte

10/2016 - Heute

1 Jahr 6 Monate

Sentiment-Analyse-Tool f. soziale Netzwerke

Rolle
Tester und Entwickler
Projektinhalte

Vor dem Go-To-Market möchte ein junges Startup-Unternehmen seine bestehende Code-Basis aus dem wissenschaftlichen Bereich soweit testen und erweitern, dass am Ende ein Analyse-Tool entsteht, das auch von geschäftlichen Nutzern bedient werden kann.

Kenntnisse

Java

01/2017 - 04/2017

4 Monate

Android: Indoor-Navigations-App in Material Design

Rolle
Software-Entwickler
Kunde
finke Media GmbH
Einsatzort
Berlin
Projektinhalte

Aufgabe war, eine responsive App mit Material Design und indoor-Navigation mithilfe von Daten aus einem proprietären Baukastensystem zu generieren. Ferner war die Erstellung eines an- und abschaltbaren "Kiosk-Modes" gefordert; Nutzer von Leihgeräten konnten die App nicht verlassen, Nutzer auf persönlichen Geräten konnten die App ganz normal schließen.

Kenntnisse

indoor-navigation

Produkte

Android

Android SQLite

02/2016 - 10/2016

9 Monate

Android: Generische Benutzeroberflächen

Rolle
Software-Entwickler
Einsatzort
Berlin
Projektinhalte

Entwicklung und Test einer Standalone Kioskmode-Anwendung für Android 4.4 und neuer. Die Benutzeroberfläche wird anhand von Datenbankeinträgen generiert. Authentifizierung und Kommunikation mit Backend-Server, automatisches Scheduling der Medien-Downloads und Reporting-Funktionen sind ebenfalls Teil des Projekts

Kenntnisse

Android

Java

Produkte

Eclipse

Android Studio

Gradle

04/2016 - 07/2016

4 Monate

Open UI 5 Prototyp für Startup

Rolle
Software-Entwickler, GUI Design
Einsatzort
Berlin
Projektinhalte

Konzeption und Umsetzung eines Frontend-Prototypen für einen bereits bestehenden Backend-Prototypen einer Social Media Analyse-Plattform. Anforderungsanalyse und Usablity-Checks mit Gründer und Backend-Entwicklerteam in Form einer continuous Beta.

Kenntnisse

Open UI 5

JavaScript

HTML5

Produkte

node.js

Open UI 5

04/2015 - 06/2015

3 Monate

Android: Kiosk-Mode Applikation für Museum

Rolle
Software-Entwickler
Kunde
Finke Media GmbH
Einsatzort
remote
Kenntnisse

Android

Projekthistorie

2016 – heute: Selbständig, verschiedene Projekte


Rolle:

Software Entwickler

Aufgaben:

Bereits neben der Festanstellung bei Dell hatte ich die Freiheit, ein Android-Projekt auf selbständiger Basis zu entwickeln, das die Programmierarbeiten für die Tablet-App eines Museums umfasste. Die Auftraggeberin, die heutige finke media GmbH, ist in diesem Bereich spezialisiert und so half ich gerne beim darauf folgenden Projekt, bei dem ein CMS speziell für Museen geschaffen wurde um pixelgenaue mehrsprachliche Anwendungen zu erstellen. Mein Part war es, deren dynamische Interpretation auf Android-Geräten und Medienwiedergabe Online und Offline zu bewerkstelligen. Darauf wiederum baute das Folgeprojekt auf, bei dem nun eine responsive App in Material Design für ein Museum erstellt wurde, bei der die Besucher per indoor-Navigation auf ihrem Weg durchs Museum geleitet wurden. Interessant war dabei nicht nur die Anbindung an die Navigations-Library, sondern auch die technische Umsetzung einer Tour für Blinde. Der Erfolg in diesen Projekten, den Nutzern ein Werkzeug geben zu können, mit dem sie selbst wesentliche Teile gestalten konnten gab mir den Mut, dies auch Server-seitig auszuprobieren. Viele Technologien, die zum Web 3.0 oder semantic web hinzugerechnet werden, befassen sich bereits mit solchen Konzepten. APIs zu schaffen, die für Menschen und Computer lesbar sind, und direkt verwendbare Interaktionspunkte bereitstellen ist der Ansatz der Hydra-Community Group des W3C. Mein Prototyp befasst sich mit der dynamischen Erstellung der API auf Server-Seite (mit Spring Boot), und einer Nutzer-definierten Oberfläche/App auf Client-Seite (mit React).


2015 – 2016


Rolle:

Software Development Analyst

Kunde:

Dell GmbH

Aufgaben:

Während meiner Zeit bei Dell hatte ich Gelegenheit, in internationalen Teams an Unternehmensapplikationen für Großkunden mitzuwirken. Ausgehend von meinem ursprünglichen Schwerpunkt Frontend-Entwicklung, gab es dort die Chance, in einem professionellen Umfeld Backend-Entwicklung für große Systemlandschaften kennen zu lernen. Spannend war die Erfahrung, in gewachsenen Strukturen agile Softwareentwicklungsmethoden über Landesgrenzen hinweg anzuwenden, dabei Geschäftsprozesse aus Legacy-Systemen mit Neuentwicklungen zu verknüpfen – und den Nutzern ein Frontend zu gestalten, in dem sie von der technischen Komplexität möglichst verschont werden sollten. Insbesondere die behindertengerechte Anpassung eines weit fortgeschrittenen Entwicklungsprojekts hat mir dabei auch ganz neue Perspektiven in der Softwareentwicklung aufgezeigt.


2012 – 2014: App-Projekt “Chinese Friend”

Selbständiges Programmierprojekt

Aufgaben:

Während meines Chinesisch-Studiums stellte ich fest, dass viele der sich wiederholenden Lernprozesse vereinfacht werden könnten, deshalb entwickelte ich einen App-Prototypen mit Fokus auf das Erlernen der Zeichen. Die App enthält ein 170.000 Wörter starkes Wörterbuch und ist auf Google Play verfügbar. Während der Entwicklung eignete ich mir die folgenden Fähigkeiten autodidaktisch an:

  • SQL Abfragen: SQLite Abfragen auf Mobilgeräten, generische Erstellung von Abfragen
  • Asynchrone Abläufe: Ladevorgänge aus Dateien, Datenbanken und der Cloud
  • Chinesische Internetregularien: Evaluation mit Chinesischen Programmierern

2009

Rolle:

Praktikant

Kunde:

ABP Induction Systems GmbH, Deutschland

Aufgaben:

Als Praktikant in einem Maschinenbauunternehmen, das Induktionsöfen für die Metallverarbeitung herstellt, beobachtete ich vom technischen Design über die Geschäftssoftware bis hin zur Überwachung der Anlagen, wie vielfältig IT heutzutage Unternehmen unterstützt. In folgenden Abteilungen konnte ich dort Einblicke gewinnen:

  • Programmierung - C# Entwicklung, Installationskonfiguration
  • Vertrieb - Ressourcenpreis- und Währungskursanalyse

Branchen

  • SAP Managed Services
  • Services, Business and Technology Consulting
  • Handelsunternehmen
  • IT-Dienstleistung

Kompetenzen

Programmiersprachen
C
Anfänger: Unity und OpenFoam
Java
JavaEE
JavaScript
Bootstrap, SAP UI5
Python
Anfänger: 3D-Programmierung für Blender
TypeScript
Transpiling mit Babel & webpack

Betriebssysteme
Android
Linux
Windows

Produkte / Standards / Erfahrungen
Android Studio
ARIS
Eclipse
Gradle
HTML5
node.js
ReactJS
in Typescript, mit Redux & Redux-Observable
Scrum

Berufserfahrung
2016-heute
Selbständiger Software Entwickler
u.A. Java (Spring Boot), Android, Javascript/Typescript (React/Redux), eigener Client-Server Prototyp für Web 3.0 Technologien (semantic web mit JSON-LD/Hydra)
Deutschland

2015-2016
Software Development Analyst
Dell GmbH
Deutschland

2009 – 2012
Duales Studium
IDS Scheer AG / Software AG
Deutschland
Praktika / selbständige Projekte / Weitere

2013 – 2014
Deutschlehrer (Teilzeit), Opfun Sprachschule
(> 400 h)
China

2013 – 2014
Selbständiges App-Projekt „Chinese Friend“
China

2009
IDS Scheer AG, Vorpraktikum
(3 Wochen)
Deutschland

2009
ABP Induction Systems GmbH, Praktikum
(6 Wochen)
Deutschland

2008
bsb obpacher GmbH, Praktikum
(2 Wochen)
Deutschland

2008
Programmiertätigkeit f. eine Masterthesis
(85 h)
Deutschland


Sprachkenntnisse
Chinesisch
gut fortgeschritten
Englisch verhandlungssicher
Englisch-Fremdsprachenkorrespondent
Spanisch
Anfänger

Aufgabenbereiche
indoor-navigation

Datenbanken
Android SQLite

Aus- und Weiterbildung

10/2012 - 06/2014

1 Jahr 9 Monate

(Business-) Chinesisch

Abschluss
non-degree program
Institution, Ort
Zhejiang University, Hangzhou
Schwerpunkt

Basis-Chinesisch bis hin zu Geschäftschinesisch, Kurse vor Ort in der VR China besucht und dort gelebt

09/2009 - 09/2012

3 Jahre 1 Monat

Wirtschaftsinformatik (duales Studium)

Abschluss
Bachelor of Science
Institution, Ort
Baden-Württemberg Cooperative State University, Lörrach
Schwerpunkt

Consulting, Geschäftsprozesse

Abschlussarbeit über eine ISO 27001-Einführung im Unternehmen

07/2006 - 01/2009

2 Jahre 7 Monate

geprüfter Fremdsprachenkorrespondent in der Fremdsprache Englisch

Abschluss
Zusatzqualifikation
Institution, Ort
IHK Bielefeld
Schwerpunkt

Verfassen englischer und deutscher Geschäftsbriefe, Übersetzungen, Telefonkorrespondenzen

Ausbildungshistorie

2014
Business Trading Chinese Program
Zhejiang University of Industry and Commerce, Hangzhou, China

In Q4/2011
29th International Chinese Business Program
Ocean University of China, Qingdao, China

Bis 2009
Abitur + Zertifizierung als Englisch-Fremdsprachenkorrespondent
Friedrich-v. Bodelschwingh Gymnasium, Bielefeld, Deutschland

×
×