Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

Elektrotechnik(Informationstechnik), C,C++,Matlab, Software/Hardware-entwicklung, VHDL, FPGA, Radar, Kommunikationstechnik, Medientechnik, MDPs

verfügbar ab
01.11.2019
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
100 %
PLZ-Gebiet, Land

Einsatzort unbestimmt

D0

D1

D3

D2

D4

D6

D5

D7

D9

D8

Kontaktwunsch

Ich möchte bevorzugt für Projekte in diesen Einsatzorten kontaktiert werden.

Projekte

02/2018 - 08/2018

7 Monate

Duale Optimierung von verknüpften MDPs

Rolle
Masterarbeiter
Einsatzort
Cottbus
Projektinhalte

In dieser Arbeit wird ein duale s MDP Modell implementiert, um das Verhältnis der verknüpften MDP Verfahren zu analysieren. Shannon ´s Maus Theseus wird als ein Simulationsmodell verwendet. Eine Katze wird als zweiter Agent im Labyrinth hinzugefügt. Die Maus und die Katze können sich in der Simulation gegenseitig beeinflussen. Ein neu aufgebautes Labyrinth wird verwendet, damit die Wände des Labyrinths keine leeren Plätze be setzen. Die drei im Modell angewendeten MDP
Verfahren sind Wert Iteration, Q Lernen und TD Learning. Das Problem des Maus Katze Spiels ist ein dynamisches Entscheidungsproblem. Das Ziel der Maus ist es, den
kürzesten und sichersten Weg zum Käse zu finden. Die angewendeten MDP Verfahren der beiden Agenten laufen parallel. Zuerst wird das duale MDP Modell in der sicheren Umgebung simuliert. Die Belohnungsdifferenzen und die gefundene Strategie der Agenten werden grafisch dargestellt. Durch d ie Veränderung der vier Belohnungen zeigt sich , dass sich die gefundenen Strategien beeinflussen können. Das duale MDP Modell kann auch unter Unsicherheit eine Strategie finden . Ein blinde Maus Modell in unsicherer Umgebung wird simuliert, um d en speziellen Zustand der Maus zu analysieren . Ein spezielle r Platz wird im Labyrinth hinzu ge fügt, um die Wirkung der ungleich verteilte n Abweichungen zu simulieren Ein spezieller Platz nahe der Katze kann der blinden Maus helfen, um der Katze auszuweichen. Das Verhältnis zwischen den beiden Agenten und d er Zustand
der Umgebung sind zwei wichtige Faktoren im duale n MDP Modell.

Kenntnisse

MATLAB

MDPs

Künstliche Intelligenz

Q-Lernen

TD-Learning

Wert-Iteration

Produkte

duales MDP-Modell

08/2013 - 01/2014

6 Monate

E-Plus OSS

Rolle
Projektassistentin
Einsatzort
Düsseldorf
Projektinhalte
  • Analysierung von Systemschnittstellen und Dokumentation
  • Aufbau und Installation der System Plattform
  • Koordination der Projektarbeit
  • Hilfe bei der Entwicklung der FOA und WFS Systeme
  • Systempflege, Wartung und technische Unterstützung
Kenntnisse

Kommunikationstechnik

Software Entwicklung

Produkte

FOA System

WFS System

Kompetenzen

Design / Entwicklung / Konstruktion
duales MDP-Modell
Kommunikationstechnik
Software Entwicklung

Produkte / Standards / Erfahrungen
FOA System
WFS System

IT-Kenntnisse

  • Matlab / Simulink
  • C / C++
  • VHDL / Xinlinx / FPGA
  • Windows / Linux / MS Office

Sprachkenntnisse
Chinesisch
Muttersprache
Deutsch
sehr gute Kenntnisse
Englisch
gute Kenntnisse

Berechnung / Simulation / Versuch / Validierung
Q-Lernen
TD-Learning
Wert-Iteration

Aufgabenbereiche
Künstliche Intelligenz
MDPs

Programmiersprachen
MATLAB

Aus- und Weiterbildung

08/2016 - 10/2018

2 Jahre 3 Monate

Diplomstudium in Elektrotechnik

Abschluss
Diplom Elektrotechnik
Institution, Ort
Technische Universität Dresden | Dresden
Schwerpunkt
  • Informationstechnik

Titel der Studienarbeit:
„auf Anfrage“ [Note 3.0]

10/2016 - 09/2018

2 Jahre

Elektrotechnik

Abschluss
Master of Science
Institution, Ort
Brandenburgische Technische Universität | Cottbus
Schwerpunkt
  • Informationstechnik und Medientechnik

Titel der Masterarbeit:
„Duale Optimierung von verknüpften MDPs“ [Note 2.6]

Inhalt des Studiums:

Schaltungstechnik und Systemtechnik

  • Analoge und digitale Schaltungstechnik
  • Netzwerk- und Systemtheorie
  • Microcontroller
  • FPGA, VLSI, ASIC

Informationstechnik und Kommunikationstechnik

  • Nachrichtentechnik
  • Mobile Kommunikationstechnik
  • Medientechnik
  • Statistik

Theoretische Elektrotechnik

  • Mikroelektronik
  • Signalverarbeitung
  • Hochfrequenztechnik
  • Messtechnik
  • TET
  • Automatisierungstechnik

09/2003 - 08/2007

4 Jahre

Elektro- und Informationstechnik

Abschluss
Bachelor of Science
Institution, Ort
Harbin Engineering Universität | Harbin, China
Schwerpunkt

Titel der Bachelorarbeit:
„Design und Forschung des auf dem Fließband Prinzip
basierenden digitalen FIR-Filter“ [Note 2.0]