Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

Projektleiter, Business Analyst, Requirements Engineer, Testmanager

verfügbar ab
15.07.2019
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
100 %
PLZ-Gebiet, Land

D0

D1

D2

D3

D4

D5

D6

D7

D8

D9

Österreich

Schweiz

Kontaktwunsch

Ich möchte bevorzugt für Projekte in diesen Einsatzorten kontaktiert werden.

Position

Kommentar

Schwerpunkte

  • Projektmanagement und -leitung (inkl. Projektierung)
  • Moderation und Projekt-Coaching (Workshops)
  • Prozessmanagement / Business Process Management (BPM, BPMN)
  • Business Analyse
  • Anforderungsmanagement / Requirements Engineering / Requirements Management
  • IT-Koordination (ITK), inkl. der externer Dienstleister
  • IT- und Business-Beratung und Prozessoptimierung (Fachkonzeption)
  • Scrum Master
  • Product Owner
  • Versicherungs Know-how
  • Schadenmanagement / Schadensysteme
  • Insurance Claims Management
  • Anwendungs-, Bestands- und Schadenmigrationen
  • Test- und Fehlermanagement (klassisch, agil)
  • Datenschutzkonzepte / Dantenschutzgrundverordnung (DSGVO)
  • Hands-on-Mentalität


Branchenkompetenz

  • Informationstechnologie (27 Jahre)
  • Versicherung (24 Jahre / Kraftfahrt, SUH, Rechtsschutz, übrige Komposit)
  • Automotive (3 Jahre)


Zertifizierungen

  • 2015 - Scrum Master
  • 2006 - Qualitätsbeauftragter (TÜV)
  • 2002 - Projektleiter
  • 2002 - Zuerkennung der fachlichen Eignung zur Ausbildung zum Fachinformatiker & Fachinformatikerin


Fach- und Methodenkompetenz

  • Digitalisierung in der Versicherungswirtschaft
  • Langjährige Erfahrung im Projekt- und Großprojektmanagement, inkl. Test- und Anforderungsmanagement in der Versicherungswirtschaft für Erstversicherungen (klassisch, V-Modell, Wasserfall, agiles Projektmanagement, inkrementell und iterativ, Scrum)
  • Projektplanung, inkl. Terminplanung und Steuerung des Projektteams, inkl. der externen Dienstleistern
  • IT-Koordination (ITK) zwischen den Fachbereichen und der Anwendungsentwicklung (IT)
  • Arbeitspaketkoordination für die Erstellung der Anforderungsspezifikation (Lastenheft), Fachfeinkonzeption (Pflichtenheft) und DV-Konzeption sowie Testkonzeption
  • Langjährige Erfahrung in der fachliche Anforderungsanalyse und Design, Erstellung der Anforderungsspezifikation (Lastenheft), der Fachfeinkonzeption (Facharchitektur, Pflichtenheft), Testkonzeption und der IT-Koordination (ITK) zur Realisierung der Prozesse und DV-Lösungen 
  • Fach- und IT-Beratung, Schwerpunkt Business-Analyse und Prozessoptimierung
  • Fach- und Prozessberatung als Business-Analyst, insbesondere in der  Versicherungswirtschaft unter Berücksichtigung der versicherungsfachlichen Prozesse und technischen Systeme
  • Fach- und Methodenberatung im Bereich Komposit, insbesondere für Kraftfahrt, Sach-, Haftpflicht- und Unfallversicherungen, im Bereich Privat- und Firmen-/Großkunden, Rechtsschutz und der übrigen Kompositversicherungen
  • Fach- und Prozessberatung zur Vertragssanierung im Bereich SHU
  • Fach-, IT-, Prozess- und Methodenberatung im Bereich der Schadenabwicklung
  • Großkundenmassenverarbeitung, Parametrisierung, Verwaltung von Kraftfahrzeugflotten im gewerblichen Bereich 
  • Prozessautomatisierung, Business Process Management (BPM), Geschäftsprozessmodellierung (BPMN)
  • Entwicklung und Durchführung von Anwendungs-, Bestands- und Schadenmigration
  • Daten- und Funktions-Modellierung 
  • UML Modellierung (Use Cases Beschreibung & -Diagramm, Aktivitäten-/Zustands-/Sequenz-/Klassendiagramm, …)

 
IT und Tool Expertise

  • Jira
  • Office 365 Enterprise / MS Office Produktfamilie (Word, Excel, ...)
  • MS Project
  • CRM, spezifische Tools der Versicherer
  • UML
  • Adonis
  • ARIS
  • objectiF
  • SharePoint
  • SQS-Test
  • Rational ClearQuest
  • Rational Rose
  • Rational RequisitePro
  • Bugzilla
  • Tortoise CVS
  • SCRUM
  • RUP
  • Eclipse
  • WordPress / Elementor
  • MindManager & FreeMind


Persönliche Stärken

  • hohe Belastbarkeit und Flexibilität auch in konstant anspruchsvollen Projektkonstellationen
  • verbindliche und überzeugende Kommunikation mit allen Hierarchieebenen und Stakeholdern
  • durchsetzungsfähiges Agieren gepaart mit Fingerspitzengefühl zur nachhaltigen Auflösung von Projektkrisensituationen
  • analytisches Verständnis und konzeptionelles Geschick
  • effizientes und stringentes Trouble-Shooting
  • verlässliches Koordinations- und Organisationstalent

Projekte

02/2018 - 09/2018

8 Monate

BiPRO-Projekt

Kunde
Interlloyd- Versicherungs AG
Projektinhalte

Thema: Dokumentenaustausch (Norm 430 ff.),
Datenübertragung von Bestandsdaten (Norm 500 ff.),
Antragsdatenaustausch (TAA)

06/2017 - 05/2018

1 Jahr

Neugestaltung der Internet-Schadenmeldung

Kunde
ARAG
Projektinhalte

Neugestaltung der Internet-Schadenmeldung für:

  • ARAG-Haftpflichtschäden
  • mit Anbindung an das Schadensystem

08/2016 - 05/2018

1 Jahr 10 Monate

Umsetzung der EU-Datenschutzgrundverordnung

Kunde
Diverse Kunden
Projektinhalte

Umsetzung der EU-Datenschutzgrundverordnung für:

  • ARAG-Schadenbereich
  • Interlloyd Versicherungs-AG
  • ARAG-Sportversicherung

Projekthistorie

2006-2018: Erstellung und Erweiterung Bestands- und Schadensystem

Kunde: ARAG Allgemeine Versicherungs-AG

Rolle: Projektberater und Consultant / ab 2014 Abteilungsreferent

Ort: Düsseldorf

Aufgaben, beispielhaft:

Erstellung und Erweiterung des Bestands- und Schadensystems

  • Migration der Altsysteme in das neue Bestands- und Schadensystem
  • Projektleitung und –koordination in verschiedenen Projekten (Anbindung an Maklerportale über BiPRO-Schnittstelle, EMail und SMS Anbindung, neues Briefsystem, neue Produkte, Automatisierungen)
  • Fachbereichsunterstützung, -koordination und Produktionsbetreuung
  • Geschäftsprozessanalyse und -modellierung
  • Coaching Modellierungsteam
  • Ressourcen- und Releaseplanung
  • Durchführung Changemanagement
  • Koordination fachlicher Anwendungstest
  • Systemanbindungen
  • Systemschulungen

Weitere Projekte gern auf Anfrage.

Branchen

Versicherung

Kompetenzen

Produkte / Standards / Erfahrungen

Beruflicher Werdegang

2006-2019

Selbständige Tätigkeit

  • IT-Beratung, Business Analyse, Projektleitung

2014-2018

ARAG Allgemeine Versicherungs-AG

  • Abteilungsreferent Stab&Projekte
  • Verantwortlich für das Schadensystem (Sach, Haft, Unfall)
  • Projektleitung und –koordination verschiedener Projekte (z.B. Anbindung BiPRO-Schnittstelle, Migration aus Altsystemen, E-Mail und SMS Anbindung, neues Briefsystem, neue Produkte, Automatisierungen)
  • Geschäftsprozessmodellierung
  • Betreuung des Fachbereiches und Koordination

1995-2006

Metris GmbH (ehemals Metafinanz GmbH), Hilden

  • Projektleiter, Kundenmanager und Berater
  • Objektorientierte Entwicklung
  • Business Analyse
  • Projektleitung und -management
  • Kundenmanagement
  • Projekt- und Qualitätsberatung im Versicherungsgewerbe

1992-1995

Heinzmann GmbH & Co., Schönau / Schwarzwald

  • Softwareentwickler und Projektleiter
  • Maschinennahe Softwareentwicklung für Microcontroller
  • Objektorientierte Softwareentwicklung unter MS-Windows
  • Abwicklung von Kundenprojekten

1991-1992

Mercedes Benz AG, Stuttgart

  • Diplomand und Projektarbeit


Ausbildungshistorie

Bildungsweg

1988-1992

Märkische Fachhochschule, Iserlohn

  • Studium der Physikalischen Technik
  • Abschluss: Diplom Physikingenieur (FH)

1986-1988

Luftfahrzeugelektroniker

Berufsbezogene Weiterbildungen

2015

Scrum Master

  • Ausbildung zum Scrum Master

2006

Qualitätsmanagement

  • Ausbildung und Zertifizierung
  • Abschluss: Qualitätsbeauftragter (TÜV)

2002

Ausbilder

  • Zuerkennung der fachlichen Eignung zur Ausbildung zum Fachinformatiker / Fachinformatikerin

1999-2002

Projektleiter

  • Ausbildung und Zertifizierung
  • Abschluss: Projektleiter A.P.U.
×
×