Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

SAP Berater (SAP Business Suite, SAP ERP/ECC6.0,Tech:NetWeaver7.0 & 7.3 AS-ABAP/JAVA;SCM-System,Livecache,EWM,CRM Systeme):SAP Basis,Solution Manager,Systemadministration,SAPIDM& Berechtigungskonze

verfügbar ab
06.10.2020
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
100 %
PLZ-Gebiet, Land

D0

D1

D2

D3

D4

D5

D6

D7

D8

D9

Österreich

Schweiz

Einsatzort unbestimmt

Position

Kommentar
  • Senior SAP Basis Consultant
  • Teil-Projektleiter

Projekte

03/2020 - Heute

10 Monate

SAP Global Projekt – Level 3 Support

Rolle
Senior Berater SAP Basis /Level 3 Support
Kunde
TÜV
Einsatzort
NRW
Projektinhalte
  • Monitoring-, Troubleshooting- und Support-Aufgaben von SAP S4 HANA 1610 Systemen
  • Monitoring SAP Cloud Integration Szenarien
  • Maintenance-Arbeiten wie Durchführung, Kontrolle und Planung von SAP-Transporten und Ticketbearbeitung
  • Unterstützung Entwicklungen, Installationen bzw. Upgrades von SAP-basierter Anwendungssoftware
  • Neuinstallationen von SAP-Systemen und -infrastrukturen sowie die Implementierung von Patch Sets und die Durchführung von SAP-Releases
  • SAP-Systemkopien und –Umzüge
  • Fehleranalyse und -behebung von technischen Problemen in der SAP Basis 
  • Entwicklung der Konzepte für den Betrieb der SAP-Systemlandschaft und automatisieren und dokumentieren die administrativen Arbeitsabläufe
  • Performance-Analysen, umsetzen von Optimierungsmaßnahmen und sicherstellen von den reibungslosen Betrieb der SAP-Systemlandschaft
  • Umsetzen von SAP Security Anforderungen in der Systemlandschaft
Kenntnisse

SAP S4 HANA 1909

SAP CRM

SAP PI/PO

SAP Portal

Solution Manager 7.2

01/2019 - 02/2020

1 Jahr 2 Monate

SAP Global Implementierung Projekt

Rolle
SAP Basis Stream Lead/ Level 3 Support
Kunde
Pharma Industrie
Einsatzort
Frankfurt am Main
Projektinhalte
  • Unterstützung bei Global SAP Implementierung Projekt
  • Integration Management ECC und EWM
  • Anbindung von SAP PI, SAP Output Management (Drucker, Fax, E-Mails)
  • SAP Basis Lead für SAP Offshore Support Projekt
  • 3rd Level Support für SAP Basis Aktivitäten
  • Change und Transportmanagement Prozess Umsetzung
  • Definition von Prozessen zum Implementierungsprojekt
  • Entwicklungen- und Abnahmeumgebungen
  • Dokumentation der technischen Komponenten
  • Erstellen von Systemdokumentationen
  • Präsentationen zu technischen komplexen Themenstellungen
  • Verteilung von Änderungen innerhalb einer komplexen Systemlandschaft sowie dessen Design
  • Durchführung Release Transporte inklusive Projekt Rollouts
Kenntnisse

SAP PI/PO

SAP ECC

09/2018 - 12/2018

4 Monate

SAP Basis Lead

Rolle
Senior Berater SAP Basis /Level 3 Support
Kunde
Qualcomm
Einsatzort
München
Projektinhalte
  • Erstellung einer IST-Stand-Analyse des SAP Basis
  • Systemadministrationsprozesses
  • Betreuung SAP-Landschaften (S4/HANA / ECC)
  • Konfiguration und durführen von SAP Security Audits
  • Erstellung einer Fehleranalyse anhand des bestehenden Fehlerberichtes der Performance und Ableitung von     Anforderungen
  • Erstellung einer Aufwandsplanung der Evolutions anhand der zuvor erstellten
  • IST-Analyse
  • Erstellung eines Konzeptes der zu entwickelnden
  • Funktionalitäten des SAP Solution Manager anhand der IST- Stand-Analyse zur Genierung von Monitorings
  • Erstellung eines Projektplans mit Qualitäts- und Terminzielen zur Implementierung des SAP Solution Manager 7.2 in die bestehende SAP-Umwelt
  • Definition von Anforderungen anhand des zuvor erstellten Konzeptes für das Offshore Hosting in Indien und Überführung dieser über den Provider
  • Definition von Anforderungen anhand der zuvor durchgeführten Fehleranalyse an das Offshore Support-Team in Indien und Überführung dieser Konzeption von Entwicklungspaketen anhand der zuvor definierten Anforderungen und Überführung dieser an das Offshore-Teams des Providers T-Systems in Malaysia
  • Projektkoordination der SAP Basis Operations an Offshore mit Hilfe von zuvor definierten Qualitäts- und Terminzielen
  • Implementierung von Offshore erstellten SAP Basis-Support-Lösungen für unternehmenskritische SAP- Produktionssystemlandschaften in den SAP-Basis-Betrieb
  • Erstellung einer ausführlichen technischen Dokumentation und der Projektdokumentation
Kenntnisse

SAP ECC

SAP SCM

SAP LiveCache

S4/HANA 1809

Solution Manager 7.1 und SAP CHARM

04/2017 - 08/2018

1 Jahr 5 Monate

SAP CHARM Implementierung im Finanz Bereich und Globale Rollouts

Rolle
Senior SAP CHARM Consultant
Kunde
Finanz und Banking
Projektinhalte
  • Ein CHARM Projekt mit Komplizierte Banking Prozesses inklusive Integration des Requirement Managements
  • Ein sehr anerkanntes Projekt durch SAP Audits
  • Customizing/Konfiguration technischer Komponenten in SAP CHARM und equirement Applikationen und Approval Management wie YYTC Tools des Banken Bereiches auf Basis der genutzten Technologien und entsprechender Datenbanken unter Einhaltung der Standards des Auftraggebers
  • Nutzung von ChaRM und dessen Funktionen Downgrade Protection (DGP), Cross System Object Lock (CSOL) und Retrofit
  • Change- / Transportmanagement: Definition von Prozessen zum Abgleich von Entwicklungsständen in einer komplexen Systemlandschaft im Zeitverlauf (unterschiedliche Release Stände, überlappende Entwicklungen, unterschiedliche Implementierungsprojekte – mehrere Entwicklungs- und Abnahmeumgebungen).
  • Beratung bei der Umsetzung der technischen Architektur in der Softwareentwicklung
  • Ausarbeitung von Berechtigungsmatrix und SOD
  • Prüfung und Überarbeitung diverser Dokumente im Rahmen des Transportmanagements
  • Durführen von Change Impact Analysis
  • Unterstützung Process Management und Release Management
  • Dokumentation der technischen Komponenten
  • Erstellen von Systemdokumentationen
  • Konfiguration BPMON, Technical Monitoring, Alerts, OCC und Dashboard
  • Vorbereitung von Entscheidungsvorlagen zu technischen Themen
  • Präsentationen zu technisch komplexen Themenstellungen
  • Berichten von Risiken und Problemen an die technischen Architekten und an das Projektmanagement
  • Erarbeitung der technischen Architektur anhand der Anforderungen
  • Abstimmung und Überwachung von deren Realisierung im Projekt (Qualitätssicherung)
  • Erstellung technischer Architekturkonzepte für IT-Systeme im Projektkontext
  • Ermittlung nicht-funktionaler Anforderungen
  • Dokumentation, Abstimmung und Überwachung von deren Realisierung im Projekt
  • Definition von Anforderungen an die Hard- und Software-Ausstattung
  • Bedienung, Bewertung und Optimierung der STMS/ChaRM und weiterführender Funktionen
  • Verteilung von Änderungen innerhalb einer komplexen Systemlandschaft sowie dessen Design
Kenntnisse

Solution Manager 7.2

SAP CHARM

extended STMS Tool

cCTS

Service Now

One Identity - Quest.

04/2017 - 06/2018

1 Jahr 3 Monate

Einführung SAP Charm Projekte

Rolle
SAP Solution Manager 7.2
Kunde
SAP Charm Senior Professional Banking Sevices aus Frankfurt
Projektinhalte
  • Architekturmanagement und Erstellung der IT-Lösungs Architekturen im Rahmen des Leistungskontextes
  • Beratung des Auftraggebers zur technischen Architektur(Strategie) der IT-Systeme im Themenumfeld sowie deren Weiterentwicklung und aufzeigen von Verbesserungsmöglichkeiten der bestehenden technischen Architektur
  • Fördern und treiben der Umsetzung der technologischen Strategie, des architektonisch-technischen Wissensaustauschs und der Innovation und Standardisierung im Projekt
  • Durchführung des Risikomanagements durch Bewertung und Dokumentation von technischen Risiken, ableiten von und beraten zu Handlungsoptionen zur Risikobeseitigung oder Minimierung
  • Beratung bei der Umsetzung der technischen Architektur in der Softwareentwicklung
  • Change- / Transportmanagement: Definition von Prozessen zum Abgleich von Entwicklungsständen in einer komplexen Systemlandschaft im Zeitverlauf (unterschiedliche Releasestände, überlappende Entwicklungen, unterschiedliche Implementierungsprojekte – mehrere Entwicklungs- und Abnahmeumgebungen).
  • Customizing/Konfiguration technischer Komponenten in SAP CHARM Applikationen und Approval Management wie YYTC Tools des Banken Bereiches auf Basis der genutzten Technologien und entsprechender Datenbanken unter Einhaltung der Standards des Auftraggebers
  • Prüfung und Überarbeitung diverser Dokumente im Rahmen des Transportmanagements
  • Nutzung von ChaRM und dessen Funktionen Downgrade Protection (DGP), Cross System Object Lock (CSOL) und Retrofit
  • Dokumentation der technischen Komponenten
  • Erstellen von Systemdokumentationen
  • Vorbereitung von Entscheidungsvorlagen zu technischen Themen
  • Präsentationen zu technisch komplexen Themenstellungen
  • Berichten von Risiken und Problemen an die technischen Architekten und an das Projektmanagement
  • Erarbeitung der technischen Architektur anhand der Anforderungen
  • Abstimmung und Überwachung von deren Realisierung im Projekt (Qualitätssicherung)
  • Erstellung technischer Architekturkonzepte für IT-Systeme im Projektkontext
  • Ermittlung nicht-funktionaler Anforderungen
  • Dokumentation, Abstimmung und Überwachung von deren Realisierung im Projekt
  • Definition von Anforderungen an die Hard- und Software Ausstattung
  • Bedienung, Bewertung und Optimierung der STMS/ChaRM und weiterführender Funktionen
  • Verteilung von Änderungen innerhalb einer komplexen Systemlandschaft sowie dessen Design
  • Einführung der ChaRM-Anwendung in Unterschiedlichen Großprojekten
  • Mehrjährige Erfahrungen im SAP Transportwesen bzw. SAP Basisadministration
  • Fehler Analyse mit dem Change und Transport System (CTS), Downgrade Protection (DGP), Cross System Object Lock (CSOL) und Retrofit SAP CHARM Reporting und Dokumentation, Auswertung - System Landscape, Custom-Code
Kenntnisse

Service Now

SAP CHARM

extended STMS Tool

cCTS

Service Now

One Indentity - Quest.

Solution Manager 7.2

Maintenance und Statistik

Release Cycles

SAP Software Maintenace

03/2017 - 11/2017

9 Monate

SAP

Rolle
SAP Basis Supportervice Manager
Kunde
SAP Managed Services - Allgeier SE (früher Ciber AG)
Projektinhalte

SAP Basis Supportervice Manager für 3rd Level Support für Kunden aus Deutschland, Frankreich und UK- (1und 1, Merz Pharma, Eismann Tiefkühl Services, Combined Independent (Holdings) Ltd, Lacroix FR.)

SAP Senior Berater und 3rd Level Support für Datenbanken:

  • SAP HANA
  • SAP ASE
  • DB2
  • Oracle
  • MS SQL und MaxDB

Aufgaben:

  • Migration Oracle DB nach SAP HANA, Installation neue SAP HANA basierte Systeme
  • Backup und Wiederherstellung von Datenbanken
  • Datenbanken Upgrades und Reorganisation
  • Einspielen von SBP Patches
  • Performance Evaluierung von Datenbanken
  • Syslink Xandria Monitoring

 

SAP Senior Berater und 3rd Level Support für SAP

Systeme:

  • SAP ERP 6.0 EHP 6, SAP BW 7.3, SAP CRM 7.1,
  • SAP Portal 7.3, SAP NW Java, SAP ESS, SAP MSS,
  • SAP Business Objects, SAP Web Dispatcher, SAP IDM 7.1,
  • SAP SSO, SAP Fiori, SAP UI5, SAP Solman 7.2
  • SAP PI/PO Integration mit ERP, SRM, SCM/APO
  • BI Systeme, SAP TREX, SAP Web-Shop
  • UC4 Job Scheduling, Syslink Xandria Monitoring

11/2016 - 03/2017

5 Monate

IT Branche , SAP Managed Services

Rolle
SAP Basis Manager
Kunde
1und1 SE, Merz Pharma, Eismann Tiefkühl Services, Combined Independent (Holdings) Ltd, Lacroix FR
Projektinhalte
  • SAP Basis Manager für 3rd Level Support für Kunden aus Deutschland, Frankreich und UK- (1und 1, Merz Pharma, Eismann Tiefkühl Services, Combined Independent (Holdings) Ltd, Lacroix FR.)
  • SAP Basis Manager : 3rd Level Support für Datenbanken: SAP HANA, SAP ASE, DB2, Oracle, MS SQL und MaxDB
  • Aufgaben: Migration Oracle DB nach SAP HANA DB, Installation neue SAP HANA basierte Systeme, Backup und Wiederherstellung von Datenbanken, Datenbanken Upgrades und Reorganisation, Einspielen von SBP Patches, Performance Evaluierung von Datenbanken, Syslink Xandria Monitoring, Betreuung SAP xECM by OpenText 16.0
Kenntnisse

SAP HANA

JAVA

T-REX

SAP ASE

DB2

Oracle

MS SQL

MaxDB

Syslink Xandria

07/2016 - 10/2016

4 Monate

SAP HANA Einführung und Migration Projekt

Rolle
Senior Berater SAP Basis /Level 3 Support
Kunde
Firma, Indien
Projektinhalte
  • SAP BW (NW 7.4) auf HANA Installation, Konfiguration BPC 10.1
  • Business Content Aktivierung, Aktivierung BPC, Mass Generierung BPC Rollen
  • Arbeiten mit Konfiguration Datein (system und host ebene) und HANA Folders
  • System Passwort Reset, HANA Studio installation and Patch implementierung
  • HANA Start und Stop mittels HDB, HANA Studio und sap control command, HANA DB Backup und Recovery, User Management, Fehler Analyse mittels HDBCONS, HANA Content & Delivery Units Deployments, SAP Database Service 4.0 Konfiguration, Erstellung HANA Implementierung Projekt und User Dokumente
  • Upgrade CRM 7.0 EHP2 SPS10 and NW 7.3 EHP1 SPS10 auf CRM 7.0 EHP3 SPS07 and NW 7.4 SPS09
  • Migration Oracle DB nach HANA DB
Kenntnisse

HANA DB

HANA Studio

HDBCONS

HLCM

SLT Tools

04/2014 - 06/2016

2 Jahre 3 Monate

SAP CHARM und Release Management Support

Rolle
Senior SAP CHARM Consultant
Kunde
Deutsche Bank, Frankfurt und Postbank
Einsatzort
Bonn
Projektinhalte
  • Beratung bei der Umsetzung der technischen Architektur in der Softwareentwicklung
  • Change- / Transportmanagement: Definition von Prozessen zum Abgleich von Entwicklungsständen in einer komplexen Systemlandschaft im Zeitverlauf (unterschiedliche Release Stände, überlappende Entwicklungen, unterschiedliche Implementierungsprojekte – mehrere Entwicklungs- und Abnahmeumgebungen).
  • Customizing/Konfiguration technischer Komponenten in SAP CHARM
  • Prüfung und Überarbeitung diverser Dokumente im Rahmen des Transportmanagements
  • Nutzung von ChaRM und dessen Funktionen Downgrade Protection (DGP), Cross System Object Lock (CSOL) und Retrofit
  • Dokumentation der technischen Komponenten
  • Erarbeitung der technischen Architektur anhand der Anforderungen
  • Bedienung, Bewertung und Optimierung der STMS/ChaRM und weiterführender Funktionen
  • Verteilung von Änderungen innerhalb einer komplexen Systemlandschaft sowie dessen Design
  • Einführung der ChaRM-Anwendung in Unterschiedlichen Großprojekten
  • SAP Transportwesen bzw. SAP Basisadministration
  • Fehler Analyse mit dem Change und Transport System (CTS), Downgrade Protection (DGP), Cross System Object Lock (CSOL) und Retrofit
  • SAP CHARM Reporting und Dokumentation, Auswertung - System Landscape, Custom-Code Maintenance und Statistik, Release Cycles und SAP Software Maintenace
Kenntnisse

Solution Manager 7.1

ARS Remedy

Service Now

SAP CHARM

extended STMS Tool

UC4 Job Scheduling One Identity - Quest

10/2015 - 12/2015

3 Monate

3rd Level Support

Rolle
SAP Basis Senior Berater
Kunde
Software Consulting Hause-Rimini Street Inc. USA
Projektinhalte
  • SAP Basis Manager für 3rd Level Support für SAP Kunden Weltweit:
  • Philips Lights- Holland
  • DSB Cloud Services GmbH
  • Cellcom Israel ltd.
  • Gate Gourmet Switzerland GmbH
  • Pearson PLC
  • Datenbank: DB2, Oracle, MS SQL und MaxDB
Kenntnisse

DB2

Oracle

MS SQL und MaxDB

: SAP ERP 6.0 EHP 6

SAP BW 7.3

SAP CRM 7.1

SAP Portal 7.3

SAP NW Java

SAP Web Dispatcher

SAP SSO

SAP PI/PO

SAP TREX

SAP Web-Shop

03/2013 - 03/2014

1 Jahr 1 Monat

SAP Basis Support Projekt

Rolle
Senior SAP Basis und Identity Management (IDM) Consultant
Kunde
BMW
Einsatzort
München
Projektinhalte

SAP IDM (Identity Management Senior Berater) und SAP Basis Senior Berater für SAP Netweaver 7.4 basiert Systeme Installation, Systeme Kopien, SAP Basis Performance und Fehler Analyse und SAP Solution Manager Betreuung auf 2nd und 3rd Level Support

  • Anlage/Modifikation von Repositorien in SAP IdM
  • Anlage/Modifikation von Jobnetzen in SAP IDM
  • Rollenmodellierung und Integration in SAP IDM.
  • Anlage/Modifikation von Rollenmodellen nach fachlicher Abstimmung.
  • Monitoring der Infrastruktur und der Applikation entsprechend dem Betriebshandbuch
  • Inzident-, Problem- und Change Management der Applikation. Insbesondere Analyse und Lösung von Fehlerzuständen innerhalb von SAP IDM bzw. Zielsystemen."
  • Gesamthafter Support für SAP IDM gegenüber den relevanten Schnittstellen wie IDAS SAP-Zielsystemen, BizRights und ASPR (Automatik und Secure Passwort Reset), User Management, SAP Authorisation Management
  • SAP Netweaver 7.4 basiert Systeme Installation, Systeme Kopien und SAP Basis Performance und Fehler Analyse auf 3rd Level Support, System Landscape Optimization
  • SAP Solution Manager Support, Remedy Ticket 2and und 3rd Support
  • Erstellung und Pflege der Betriebsdokumentation Dokumentationen neue Abläufe, Tools und Arbeitsanweisungen im Rahmen der Leistungserbringung, insbesondere wenn es sich um neue/geänderte Anforderungen handelt, die erstmalig umgesetzt werden und wiederholt zu erbringen sind. Insbesondere Erstellung und Pflege des IdM Betriebshandbuches.
  • Mitarbeit bei der Erstellung der Musterlösung.
  • Prüfung hinsichtlich betrieblicher Aspekte, Einhaltung von Standards und Datenschutzrichtlinien. Aktualisierung der Betriebsdokumentation, insbesondere des Betriebshandbuches, hinsichtlich geänderter und neuer Musterlösungen.
  • Security Notes Implantation mit Hilfe Konfiguration Validation und System Rekommandation, bearbeiten mit dem VIRSA fire fighter Tool
  • SAP SUM 1.0 –SAP Software Update Manager Tool für Upgrade, Installation EHP, Updaten Systeme mit Support Package Stacks, SWPM –SAP Software Provisioning Manager Tool für Installation, nZDM Java Tool 1.0 (Near Zero Downtime Maintenance Tool), SUM 1.0 mit DMO, Wily Introscope Agent, Oracle SBP Implementieren mit MOpatch auf Unix und mit Opatch auf Windows Systeme wie für SAP IDM 7.2, SAP IDM 7.2 auf Linux OS.
Kenntnisse

Oracle 11 g

Java Stack & VDS

Dispatchers und UI Interface

IDAS

Approva Bizrights

ASPR

IDM Control Center

Oracle Application Express

SQL Developer

UC4 Job Scheduling

LDAP Admin

PISA Tool

VIRSA Fire Fighter

Syslink Xandria Monitoring Tool

08/2012 - 03/2013

8 Monate

SAP CHARM und Release Management Support

Rolle
Senior SAP CHARM Consultant
Kunde
Deutsche Bank, Frankfurt und Postbank
Einsatzort
Bonn
Projektinhalte
  • Architekturmanagement und Erstellung der IT-Lösungs-Architekturen im Rahmen des Leistungskontextes
  • Beratung des Auftraggebers zur technischen Architektur(strategie) der IT-Systeme im Themenumfeld sowie deren Weiterentwicklung und aufzeigen von Verbesserungsmöglichkeiten der bestehenden technischen Architektur
  • Betruung Solman Retrofit über Notfall, Korrektur und Release Schienen
  • Betreuung ein Release Belieferung über mehrere SAP Landschaften auf Korrektur Schienen
  • ReleaseVorbereitung, Lieferung und Produktive Umsetzung
  • Umsetzung mehrere Releases über Korrektur und Notfall Schienen
  • Fehler Analyse und Bereitstellung der Lösung auf SAP Basis bis Solution Manager CHARM Administrator ebene. 8.SAP CHARM Reporting und Dokumentation
Kenntnisse

SAP Banking Services

Solution Manager 7.0

Solution Manager 7.1

AIX

EP

Linux

Oracle 11

DB2 10

UC4 Job Scheduling

BMC Remedy

02/2006 - 06/2012

6 Jahre 5 Monate

SAP Implementierung und Global Roll-Outs Projekt

Rolle
Projektleiter und Onsite Ko-Ordinator, Senior SAP Basis Berater
Kunde
Ford GmbH
Einsatzort
Köln
Projektinhalte
  • Ein Pilot-SAP SPP Projekt begann der SAP AG in mehreren Phasen für Auto Hersteller aus Köln
  • Die komplette Lösung umfasst SAP Produkte wie ECC 6.0 ,CRM 5.0,SCM 5.0,7.0 EHP1, EWM 5.1,EP 6.0,Solman 7.0 EHP1, PI 7.0, Autosys Job Scheduling
  • IBM P7 Servers mit mehreren LPARS OS AIX 5.3 SuSE Linux Servers DB2 9.7 Oracle 10G/11G.
  • Installation aller SAP Komponenten (ERP,CRM,PI 7.1, Portal EP 6.0, SCM 5.0, EWM 5.0, auf verschiedene Servers, einschließlich Setup auf logische Hosts
  • Kochbuch Konfiguration basiert auf verschiedene Integration Szenarien
  • SAP Pre-und Post GoLive Unterstützung
  • SCM und EWM System Monitoring einschließlich Livecache
  • SAP Archivierung für SCM und EWM Systeme
  • SPs Upgrades und Kernel Upgrades für alle ABAP-und Java-Instanzen aus kompletter Landschaft
  • SAP EWM Systemlandschaft Aufbau durch SAP Upgrade von SCM 5.0 auf 5.1 SCM für Lagerverwaltung Projekte.
  • SAP Roll-Outs Projekte zusammen mit Pre-und Post GoLive Unterstützung
  • Upgrade von SCM 5.0 auf SCM 7.01 einschließlich Livecache von 7.6 auf 7.7, ASU Toolbox
  • SAP Basis Aktivitäten wie Fehler Analyse im Bereich CIF, SNP, ICH, Queue Monitoring auf SCM 7.0
  • Drucker-Einstellung und Verwaltungen in Load-Balancing-Umgebung zur handhaben riesige Mengen
  • Datenbank-Reorganisationen und Kompressionen für Oracle und DB2
  • Datenbank-Performance-Tuning und-Optimierung
  • Konfiguration der Zentralen Benutzerverwaltung (ZBV) und Berechtigungen, arbeiten mit SU25, SU24, SU03, SU53, Autorisation Groups, Organisation Levels, Derivierte Rollen, Komposite Rollen, SAP User Master und Profil Abgleich, Security Tabellen, Kritische Autorisation, Login Profil Parametern
  • Installationen von NWDI mit Java-Transport-Konfiguration und Developer Studio
  • Installation und Einrichtung der SAP TREX, SAP Web Dispatcher, Apache 
  • und SAP-Router
  • Installation Solution Manager 7.0, Konfiguration der EWA, Mopz, Service Desk
  • Setup-Zentrale STMS System für komplette Landschaft
  • SAP Unicode-Konvertierung bzw. Upgrade
  • Praktische Erfahrung in Einrichtung und zur Fehlerbehebung Solution Manager Charm-Prozess
  • Erweiterte Einstellungen für STMS XI und Portal-Transporte
  • Portal EP 6.0 Installation, Support Packages Installations
  • Implementierung Berechtigungskonzept im SAP Portal
  • Implementierung Portal Single Sign-On
  • Konfiguration SAP Systeme in SAP NetWeaver Portal
  • Bedienen und Verwaltung des SAP Portals Sicherheit
  • Import, und Monitoren Portal-Inhalte, einschließlich IViews, Pages, Worksets
  • Verwaltung der SAP XI Transporte und durchführen der Nacharbeit von IR und ID
  • Setup-Zentrale CCMS Alerts Überwachungs-und BPM im Solution Manager
  • Solution Manager Upgrade von 4.0 auf 7.0 EHP1 und 7.1
  • Anschluss der Satelliten Systeme an Solution Manager
  • Durchführung von Konfigurationen und Validation
  • Administration der System Rekommandation
  • Administration der SAP Security Notes
  • Sprachimporte mit der SAP SMLT und Sprachen Ergänzungen.
  • Installation und Unterstützung Autosys Job Scheduling
  • Migration aller SAP-Instanzen auf verschiedenen LPARS für Landschafts-Konsolidierungen
  • Durchführung von Regelmäßige System Refreshes um den Test-und Trainingssystem Landschaften mit Backup und Restore mit kompletter Nachbearbeitung aufzubauen
  • XI und Portal Verwaltungen und Fehleranalyse
  • Ausführen Performance Monitoring und Kapazitätsplanung Reports mit CPH 
Kenntnisse

AIX

SAP Portal

NWDI

Linux

Oracle 10g

DB2 9.7

MaxDB 7.7

Livecache

PI

BI

SAP ERP

CRM

SCM

EWM

Solution Manager

ASU toolbox

SAP Outsourcing Projekt Ko-Ordination

Prince 2

Autosys Job Scheduling

04/2001 - 11/2005

4 Jahre 8 Monate

SAP Implementation, SAP Support und SAP Upgrade Projekt

Rolle
Senior SAP BASIS Berater
Kunde
HR Johnson, Indien und Jewellery Solution Inc. ( Fliesen Industrie und Juwelier Industrie)
Einsatzort
USA
Projektinhalte
  • MySAP Business Suite Implementation Projekt mit SAP FI, CO, HR, MM, SD, PP, PM, QM, Module und SAP BW2.2, APO 2.0, ITS 620 auf Windows Server und MS-SQL 2000 und HP Unix und Oracle 8.0
  • Installationen und Konfigurationen von drei Systemen Landschaft alle SAP R / 3 und SAP BW und APO einschließlich Applikations-Server für die Lastverteilung.
  • Entworfen und implementiert Disaster Recovery Server für Produktion und hohe Verfügbarkeit von Applikation Instanzen. Aufbau SAP System-Landschaft, Backup-Strategien, und Konfiguration des SAP-Routers.
  • Post Implementation Aktivitäten wie Anwendung von Support-Stacks, OSS-Hinweisen, Kernel-Upgrades, Remote-und lokale Mandantenkopie, Drucker Konfiguration, Sicherheit und Berechtigungen, Oracle-Parameter-Tuning, STMS Setup, SAP Überwachungsaufgaben, SAP Pre GoLive, Optimierung und Verifikation Test.
  • Upgrade SAP R/3 4.0 auf 4.6C, SAP BW 2.0 auf SAP BW 3.1 und SAP APO auf 3.0.
  • Oracle Database Upgrade von 8.0 auf 9.2
  • Wesentliche Aufgaben beteiligt - Sizing, Landschaftsgestaltung, Solution Design, Oracle RAC Cluster-Installation, Aufwandsschätzungen, Koordination zwischen den verschiedenen SAP-Modul Teams und Portal-Team, Load Balancing.
Kenntnisse

SAP APO

PP

PM

QM

BW

FICO

HR

ITS

Windows 2000

MS-SQL Datenbank 2000 und Oracle 9.2

11/2004 - 06/2005

8 Monate

SAP Upgrade Projekt

Rolle
Projektleiter und SAP Basis Senior Berater
Kunde
Jeddah, Saudi Kabel, Saudi Arabien
Projektinhalte
  • SAP Upgrade von SAP 3.1I mit IS Kabel-Lösung auf Tru64 Unix und Oracle Database 8.0.6 mit 800 + SAP-Benutzer
  • Wesentliche Aufgaben wie-Upgrade-Strategie Planung, Upgrade-Terminplanung, Modifikationsabgleich Planung, neue Hardware-Sizing, Bereitstellung von Lösungen von Experten
  • Entwicklung des Testkonzept, die Teststrategien und Schulungspläne
  • Entwicklung der Upgrade Cut-Over Pläne für die Produktion Upgrade
  • Planen und Ausführen von erforderlichen Genehmigungen
  • Entwicklung der Quality Assurance Approvals für Change Requests in STMS
  • Knowledge Transfer und Übergabe an Team
  • Setup System Monitoring und Alerts
  • Bereiten / Konsolidieren End-User Schulungen und Dokumentation
  • Upgrade Scheduler Planung und Ausführung des PREPARE and SAPUP, CSC Upgrade Toolbox
  • Durchführung von System Kopie von Produktionsdaten für Test System Aufbau.
  • Erstellen und ausführen Test-Upgrade von SAP 3.1I mit IS-Kabel zu SAP 4.6C und danach auf 4,70
  • Oracle Database upgrade von 8.0.6 auf Oracle 8.1.7
  • Bereitstellung von Go-Live und Post Go-Live Support & Technische Lösungen.
  • Erfolge: Ein kompliziertes System mit ältesten IS-Kabel-Lösung von SAP entwickelte Lösung mit mehreren Upgrade-Versionen zusammen mit komplizierten SPAU Anpassungen von ABAP Objekten um eine Übereinstimmung mit den SAP Version 4.70 zu erreichen
Kenntnisse

IS-Kabel

Oracle

Upgrade Tool

CSC Upgrade Toolbox

Unix

01/2003 - 10/2004

1 Jahr 10 Monate

SAP Implementation, SAP Support und SAP Upgrade Projekt

Rolle
SAP Basis Senior Berater
Kunde
Hindustan Zinc Ltd. (Zink und Fibre Kabel Industrie)
Einsatzort
Indien
Projektinhalte
  • Umsetzung der drei Systeme Landschaft für SAP R / 3 mit 4,70 FI, CO, HR, MM, PS, HR-Module auf HPUnix und Oracle 8.1.7 Datenbank
  • Hardware-Sizing durchgeführt und assistierte Client in Hardware-Beschaffung.
  • Umsetzungsaktivitäten wie Anwendung von Support-Stacks, OSS-Hinweisen, Kernel-Upgrades, Remote-und lokale Mandantenkopie, Printer Configuration, Sicherheit und Berechtigungen, die Oracle-Parameter-Tunings, STMS Setup, SAP Überwachungsaufgaben, SAP Pre GoLive, Optimierung und Verifikation Test.
  • Einrichten der Zentralen Benutzerverwaltung und Berechtigungen
  • Setup-und Monitoring, Problemanalyse bei SAP-Drucker
  • SAP Backup Scheduling und Monitoring
  • Setup und Monitoring CCMS Alerts per Send Mail
  • Managen und Durchführen von SAP Transports
  • Reorganisationen von Datenbank Tablespaces, Tabellen und Indizes, Datenarchivierung.
  • Implementieren von Content Server 6.40 für Dokument Management System.
  • Einrichten und Ausführen von Client-Kopien, System-Aktualisierung und regelmäßige TEST System Aufabu
  • Regelmäßige Supportpatch und Kernelupgrades
  • Upgrade SAP R / 3 3.1I CIN 2,0 (Land Version Indien mit indischen Steuer-Modul) an SAP 4,70 CIN 4,0
  • Migration von alten HP Servers auf Mini-Dome-Klasse HP Server mit LPARS
  • Problem Untersuchung und Behebung eskalierte SAP-Basis-Themen
  • Konfiguration der Zentralen Benutzerverwaltung (ZBV) und Berechtigungen, arbeiten mit SU25, SU24, SU03, SU53, Autorisation Groups, Organisation Levels, Derivierte Rollen, Komposite Rollen, SAP User Master und Profil Abgleich, Security Tabellen, Kritische Autorisation, Login Profil Parametern
Kenntnisse

HP Unix

CCMS

CIN

SAP Drucker

FICO

HP-Server

HR

MM

Oracle

PS

SAP R/3

06/2001 - 11/2002

1 Jahr 6 Monate

SAP Implementation, SAP Support und SAP Upgrade Projekt

Rolle
Senior SAP BASIS Berater
Kunde
Enercon GmbH (Wind Energie)
Einsatzort
Aurich, Deutschland
Projektinhalte
  • Umsetzung der drei Systeme Landschaft für SAP R / 3 4.6C mit FI, CO, HR, MM, PS, HR-Module auf WinNT und Oracle Database 8.1.4
  • Umsetzungsaktivitäten wie Anwendung von Support-Stacks, OSS-Hinweisen, Kernel-Upgrades, Remote-und lokale Mandantenkopie, Drucker Konfiguration, Sicherheit und Berechtigungen, die Oracle-Parameter-Tuning, STMS Setup, Überwachungsaufgaben, SAP Pre GoLive, Optimierung und Verifikation Test.
  • Setup-Zentrale Benutzerverwaltung und Berechtigungen
  • Setup-und Monitoring des SAP-Drucker und Problem Behandlung und Analyse
  • Datenbank Backup Scheduling und Monitoring
  • Setup und Konfiguration des Zentral-CCMS per E-Mail
  • Managen und Durchführen von SAP Transports
  • Einrichten und Ausführen von Client-Kopien, System-Aktualisierung und regelmäßige TEST System Aufbau
  • Durchführen von Regelmäßige SAP Support Patch und Kernel Upgrades
  • Durchführen von Vor-Ort-SAP Basis Schulungen
  • Problem Untersuchung und Behebung eskalierte SAP-Basis-Themen
Kenntnisse

CCMS

CO

Drucker

FI

HR

MILL

MM

Oracle

PS

SAP R/3

12/2000 - 04/2001

5 Monate

SAP Support Projekt

Rolle
SAP Basis Consultant
Kunde
Aventis Cropsciense
Einsatzort
Mumbai Indien
Projektinhalte
  • SAP Basis Support für SAP R/3 3.0F auf Windows NT und Oracle 8.0.5 Datenbank
  • Einrichten der Zentralen Benutzerverwaltung Verwaltungen und Berechtigungen
  • Setup-und Monitor SAP-Drucker und Problemanalyse
  • Datenbank Backup-Planung und Überwachung
  • Setup und Konfiguration des Zentral-CCMS per E-Mail
  • Managen und Durchführen von SAP Transports
  • Einrichten und Ausführen von Client-Kopien, System-Aktualisierung und regelmäßige TEST System Aufbau
  • Durchführen von Regelmäßige SAP Support Patch und Kernel Upgrades
  • Durchführen von Vor-Ort-SAP Basis Schulungen
  • Problem Untersuchung und Behebung eskalierte SAP-Basis-Themen
Kenntnisse

Windows NT Server

Drucker

Oracle 8.0

01/1999 - 12/2000

2 Jahre

SAP Implementation Projekt

Rolle
SAP BASIS Administrator
Kunde
Bayer Cropsciense (Chemie Industrie)
Einsatzort
Indien
Projektinhalte
  • SAP Basis Support für SAP R/3 3.0F auf HP Unix Server und Oracle 8.0.5 Datenbank
  • Einrichten der Zentralen Benutzerverwaltung Verwaltungen und Berechtigungen
  • Setup-und Monitor SAP-Drucker und Problemanalyse
  • Datenbank Backup-Planung und Überwachung
  • Setup und Konfiguration des Zentral-CCMS per E-Mail
  • Managen und Durchführen von SAP Transports
  • Einrichten und Ausführen von Client-Kopien, System-Aktualisierung und regelmäßige TEST System Aufbau
  • Durchführen von Regelmäßige SAP Support Patch und Kernel Upgrades
  • Durchführen von Vor-Ort-SAP Basis Schulungen
  • Problem Untersuchung und Behebung eskalierte SAP-Basis-Themen
Kenntnisse

SAP R3 3.0F HP Unix Server

Oracle 8

01/1998 - 08/1999

1 Jahr 8 Monate

SAP Full Life Cycle Implementation

Rolle
SAP BASIS Administrator
Kunde
Micro Inks (now Huber Group), Gujarat Indien
Projektinhalte
  • Die Umsetzung von 3-Systemlandschaft für SAP R3 3.0H auf HP UNIX-und Oracle 8.0.
  • Release Wechsel SAP R3 3.0H auf SAP 4.0B auf HP UNIX und Oracle 8.0.
  • Installation für Desaster-Recovery Servers.
  • Post Implementation Aktivitäten wie Anwendung von Support Packages, OSS-Hinweisen, Kernel-Upgrades, Remote-und lokale Mandantenkopie, Printer Konfiguration
  • Überarbeitung des SAP Berechtigungskonzeptes, Definition des Benutzers und Rollenverwaltungsprozesses, Durchführen von Rollenänderungen/Rollenkorrekturen und Rollenneuerstellung falls es die Situation bedurfte
  • Die Oracle-Parameter-Tuning, SAP Überwachung Aufgaben, SAP Pre GoLive, Optimierung und Verifikation Test.
  • Setup und Monitoring CCMS Alerts per Send Mail
  • Setup und Verwaltung STMS Transports Auftrags
  • Problem Untersuchung und Behebung eskalierte SAP-Basis-Themen
Kenntnisse

CCMS

HP

Oracle

SAP Enhancement Packages

SAP R/3

Unix

Projekthistorie

---Weitere Projekte auf Anfrage---

Branchen

  • IT-Services / IT-Beratung/
  • Finanz und Banking
  • Konsumgüterhersteller
  • Automotive
  • Öl & Gas
  • Energiewirtschaft
  • Produktion
  • Telekommunikation
  • Pharma
  • Einzelhandel
  • Software Beratung
  • Chemie

Kompetenzen

Programmiersprachen
ABAP4
ASP
C++
Cobol
dBase
DOS Batch Scripting
Fortran
Foxpro
HTML
Java
Perl
PHP
SAP ABAP
VBScript

Betriebssysteme
AIX
Dos
HP-UX
Linux
Novell
SUN OS, Solaris
Unix
Windows

Datenbanken
Adabas
SAP DB
Aix
Sehr gute Kentnisse
AS400
DB2
HP-UX
Linux
Sehr gute Kentnisse
MaxDB
MS SQL
MySQL
ODBC
Oracle
Oracle 11
SAP ASE
SAP S/4 HANA
Sybase
Unix
Sehr gute Kentnisse
Windows
Sehr gute Kentnisse

Sprachkenntnisse
Deutsch
sehr gut in Wort und Schrift
Englisch
seht gut in Wort und Schrift
Indisch
Muttersprache

Datenkommunikation
Ethernet
Fax
IBM LAN Server
Internet, Intranet
ISDN
LAN, LAN Manager
Novell
PC-Anywhere
RFC
Router
RPC
RS232
SMTP
SNA
TCP/IP
Token Ring
Windows Netzwerk
X.400 X.25 X.225 X.75...

Hardware
Alpha
Digital
HP
IBM RS6000
Macintosh
Modem
Motorola
NCR-Cluster
NEC
Plotter
Scanner
Sensoren
Soundkarten
SUN

Produkte / Standards / Erfahrungen
BMC Remedy
cCTS
DB2 10
EP
extended STMS Tool
Maintenance und Statistik
One Indentity - Quest.
Oracle 11 and DB2 10
Release Cycles
SAP Banking Services
SAP Business Objects
SAP BW 7.3
SAP CHARM
SAP CRM 7.1
SAP ESS
SAP Fiori
SAP MSS
SAP PI/PO
SAP Portal 7.3
SAP Software Maintenace
SAP SSO
SAP TREX
SAP UI5
SAP Web-Shop
Service Now
Solution Manager 7.0
7.0, 7.1, 7.2
UC4 Job Scheduling
Expertise:
  • EDV-Erfahrung seit 1995
  • SAP-Erfahrung seit 1997
 
Profil:
  • Über 25 Jahre Erfahrung in der IT-Branche, davon 24 Jahre als SAP Basis Berater bei nationalen und internationalen Unternehmen
  • Sehr erfahrener Techniker mit umfangreicher (mehr als 20 Jahre) praktischer Arbeitserfahrung sowohl in SAP Implementierungs-/Migrations-/Upgrade-Projekten als auch mit 2nd, 3rd-Level-Support-Aufgaben
  • Spezialkenntnisse in den Bereichen Konzeption und Architektur von SAP-Systemlandschaften, sowie bei SAP Performance-Optimierungen
  • SAP Basis Experte mit umfangreichen Fachwissen in sehr vielen SAP-Produkten, Betriebssystemen, Datenbanken und SAP Cloud Integration iPaas
  • Weitreichende Erfahrungen im Bereich SAP Solution Manager bei Installation, Konfiguration, Experte für ITSM Konfiguration wie CHARM- Change Request Management, Requirement Management und im operativen SAP System Betrieb
  • Sehr gute Kenntnisse im Bereich Berechtigungsmanagement, sowohl in der Administration von Rollen und Berechtigungen als auch in der Erstellung oder Anpassung von Berechtigungskonzepten
  • Projektrollen als SAP Basis Consultant, SAP-Architekt und Projektleiter
  • Sprachkenntnisse Deutsch (sehr gut), Englisch (sehr gut)
 

Vorrangige Tätigkeitsfelder:

  • Consultant SAP
  • SAP-Systeme: R/3 bis R/3-Enterprise, ERP 6.0
  • ECC 6.0,Netweaver 7.0 bis 7.3;SCM und Livecache
  • Betreuuung und Upgrades
  • EWM systeme Betreuung
  • SAP XI 7.0 und 7.3 Administration und upgrades
  • SAP Solution Manager und Charm Projekte Administration
  • SAP Portal Betreuung und upgrades
  • System Migrationen
  • SaP Performance Optimierung und Capacity Plannung
  • SAP IDM 7.1 Installation und Betreuung
  • CUA Konfiguration
  • SAP Web dispatcher
  • Big IP
  • CCMS und Xandria monitoring
  • Hardware Provisioning bei große Firmen
  • Einsatz von BMC und Otis Tools


Anwendungsberatung:

  • Optimierung bestehender Logistikprozesse
  • Prozess-Beratung im Vertrieb
  • Schwerpunkte SAP Systemadministration:
    • SAP Installation und Upgrades von Komponenten
    • ERP/ECC 6.0 EHP6,SCM und Livecache systeme
    • Betreuung,EWM und CRM systeme Betreuung
    • Migrationen und Upgrades von SAP systeme und Datebanken SAP XI 7.0 und 7.3 und deren Komponenten
    • Administration
    • SAP IDM 7.1 Administration
    • Performance Analysis bei große SAP systemen und Datenbanken

SAP Berechtigungskonzept

  • allgemeine SAP-Administration auf Level 3
  • NetWeaver 7.0 und 7.3 Administration auf Level 3
  • Prince 2 - sehr gute Erfahrung
  • SAP HANA adminstration, SAP Data Services Konfiguration
  • SAP Fiori Administration
  • SAP UI5 Administration
 

Sonstiges:

  • NWAS
  • JAVA 7.4
  • NW AS
  • JAVA 7.0
  • WAS 640
  • WAS 620

Tools:

  • Zentral CCMS und BPM, Autosys Job Scheduling, Automic UC4 Job scheduling,
  • SAP (Web Dispatcher, Router, J2EE Engine), Visual Administrator, Config Tool, JSPM, SDM,
  • Notes Assistant, BRTools, IDAS, Approva Bizrights, ASPR, IDM Control Centre,
  • Oracle Application Express, SQL Developer, LDAP Admin, ABAP task manager,
  • Lifecycle Management Automation, SAP SUM 1.0 Tool, SWPM 1.0 Tool
  • SAP SUM mit DMO und nZDM , Configuration Validation, System Recommendation
  • Solution Manager SOS Service, Wily Introscope, Diagnostic Agents, Host Agents, Solman LMDB
  • Solution Manager Monitoring und Diagnostic , SAP NWA, BMC Remedy, Service- Now
  • Quest -One Identity, Transport Management CTS+, cCTS Plugin, PI, NWDI, SLD Konfiguration ,
  • Prince 2, SAP Fiori Server und Launch Pad, SAP Fiori Workflow, SAPUI5 development
  • OData Services, OData URL, OData Protocol, HTML5, CSS, Javascript
  • Syslink Xandria Monitoring, mRemote, Jump Server, CUPS Printing, Samba NAS Share

SAP Keywords:

SAP IDM 7, VDS, Dispatchers und UI Interface, ERP, SAP Applikation Komponente [ECC 6.0, SAP R/3 (4.7, 4.6C,4.6B, 4.5B, 3.1I, 3.0H )], SAP BASIS, SAP Upgrade Assistent, Oracle Upgrade Assistent, BRTools ,SAPINST, SAPehpi, R3SETUP, Database Upgrade Tools, Portal Administration, SAP WebAS Java Administration, Solution Manager Service Desk, Charm Process, Test Management, Requirement Management, Incident Management, Portfolios und Project Management, MOPZ (Maintenance Optimizer), SAP SLD Administration, Solution Manager WorkCentre, Solution Manager E2E Monitoring, SAP High Availability(HA), SAP Cluster, LPAR Administration, Virtualisieren, SCM and EWM Portal, XI/PI system Administration, SAP System Refresh und Nacharbeiten, SSL für ABAP und Java, SUM 1.0, SWPM 1.0,SAP HANA Overview (HA100), SAP HANA Administration (HA200), HANA Studio, HANA ADT Installation, HANA Browser, HANA LCM, HANA Support package Applikation, HANA HDBCONS Tools, HANA Backup Tools, HANA Konfiguration Dateien, HANA Content Package Installation, HTC HANA Transport Container,ABAP Task Manager LifeCycle Management Automation, Konfiguration Validation, System Rekommandation, Security Notes und Patch Day

Beruflicher Werdegang

06/2012 - heute: Selbständiger SAP Senior Berater

Kunde: SAAW Köln, Deutschland

02/2006 - 05/2012: Projekt Leiter und SAP Senior Basis Berater

Kunde: CSC GmbH, Deutschland

04/2001 - 02/2006: Project Manager- SAP Basis

Kunde: CSC, Indien

12/2000 - 04/2001: SAP Senior Basis Berater

Kunde: Trygn Technology Inc., Indien

02/1996 - 12/2000: SAP Basis und System Administrator

Kunde: Bayer Cropscience, Indien

07/1995 - 01/1996: Software Ingenieur

Kunde: Aptech Computer, Indien

SAP Produkte

  • SAP R/3 Release 3x / 4x

  • SAP NetWeaver Release 04 / 7.x (ABAP/JAVA)

  • SAP Solution Manager 4.0 / 7.0 / 7.0 EHP1 / 7.2

  • SAP Web Dispatcher

  • SAP Business Objects 4.0

  • SAP Business Suite

  • SAP R/3 3.0F/4.0B/4.6X

  • SAP R/3 ENTERPRISE 4.70

  • SAP ERP 5.0 / 6.0

  • SAP HCM 6.0

  • SAP BW 3.0A/3.0B/3.5/7.0/7.4

  • SAP CRM 2005/2007/7.0

  • SAP SRM 7.0

  • SAP E-Recruiting ERP 6.0

  • SAP BW on HANA

  • SAP S4 HANA ERP 1610

  • SAP Solution Manager on HANA

  • SAP APO/SCM/SPM/SPP 5.0 SAP EWM 5.0

weitere SAP Produkte:

  • SAP NW Portal 7.0

  • SAP XI /PI/PO

  • SAP ITSM

  • SAP TREX 7.0

  • SAP ESS/MSS 1.51

  • SAP SLD (System Landscape Directory)

  • SAP BC Sets

  • SAP Industry Solutions:

  • SAP IS-Cable

  • SAP IS-Retail

  • SAP Modules und Add-ons (aus verschiedenen Projekten)

  • FICO, MM, SD, PP, PM

SAP Industry Solutions:

  • SAP IS-Cable
  • SAP IS-Retail, SAP R/3 ENTERPRISE 47X110
  • SAP ESS/MSS 1.51 , SAP HCM 6.0
  • SAP SPM/SPP 5.0 , SAP ERP 6.0
  • SAP EWM 5.0, SAP CRM 7.0

SAP Basis:

  • Administration
  • Monitoring
  • Performance Tuning

  • Installation

  • Transport-Management

  • Job Management

  • Upgrades/Release Wechsel

  • Migration

  • System Kopien

  • Support-Aufgaben (2nd, 3rd Level)

  • Backup/Restore

  • Enterprise Portal Administration

  • SAP Solution Manager

  • SAP PI/PO

  • SAP AIF

  • SAP Basis APO/SCM/BW/EWM

  • SAP Livecache

  • SAP IDM

  • SAP Business Objects

  • SAP ALE, IDOC, BAPI, SOAP, ODATA-Management

SAP Betriebsmanagement:

  • Projekt-Management

  • Abstimmung mit Fachbereich

  • Berechtigungsmanagement

  • Organisation Betrieb

  • Change Request Management /Release Management/Requirement Management

  • Incident /Problem Management

  • Process Management

  • Test Management

  • Infrastruktur

  • Solution Manager Monitoring

  • Schnittstelle

  • Architektur

  • Vertrags-Lizenz-Management

  • ECM OpenText 16.0

  • SAP Archive Link Schnittstelle

  • Kenntnisse SAP-ILM

  • Steuerung Service Provider

  • Applikation Management

  • Eclipse (Debugging und Analysis)

  • HANA Cloud und HDB Security

  • HANA Cloud Integration, HANACloud Connectors

  • S4 HANA/XS Administration,

  • SAP UI5 und SAP FIORI Administration

  • BAdI Interface, BRFplus und Workflows


Schwerpunkte
Live Cache
One Identity - Quest.
S4/HANA 1809
SAP CRM
SAP ECC
SAP LiveCache
SAP Portal
SAP S4 HANA 1909
SAP SCM
Solution Manager 7.1 und SAP CHARM
Solution Manager 7.2
  • SAP Basis Senior Professional, SAP Senior Professional CHARM & SAP Solution Manager ITSM
  • SAP HANA/Oracle/DB2/MySQL/MaxDB/ASE Datenbank Senior Professional
  • SAP EP/NWDI/PI/PO SAP Basis Administration Senior Professional
  • SAP IDM (Identity) Management und SAP ZBV und Berechtigungen Professional
  • Unix/Windows Server Administration Senior Professional
  • SAP Project Manager/Team Leiter Senior Professional
  • SAP Fiori und SAPUI5, OData Service SAP Basis Administration Professional

Bemerkungen

 

 


Ausbildungshistorie

Qualifikationen:

  • Diplom Informatik

Zertifizierungen und Schulungen:

SAP Trainings:

  • HA200-HANA Installation & Operation
  • HA201 HANA High Availability
  • SAP Cloud Integration iPaas
  • EP200 Portal Administration
  • ADM920 Identity Management
  • ADM960 SAP Security
  • ADM800 SAP Java Administration
  • SM100, SM200 und SM250 SOLMAN ITSM
  • BIT500 PI/PO Administration
  • BC001-Basis Administration
  • BC305-System Administration
  • BC315-Workload Analysis
  • BC325-Workbench Organizer
  • DB40BC-Delta 4.0B Basis Administration
  • BC030-Data Dictionary
  • BC180-Data Interfaces
  • BC400-Introduction to ABAP/4

Non SAP Trainings:

  • FoxPro Programming
  • MS Windows NT 4.0 Administration
  • MS Windows NT 4.0 Core Competence
  • Novel Netware Administration
  • MS SQL Server 6.5 Administration
  • Sun Solaris Administration
  • H3064S: HP-UX system and network administration I
  • H3065S: HP-UX system and network administration II
  • Solaris System Administration
  • PMP Zertifizierung Training Workshop
  • Soft Skills – Time Management, Business etiquettes, Kommunikation skills

Ausbildung:

1995

Dipl.-Ing. Information Technology (Mumbai Universität)

Weiterbildungen:

2015

SAP HANA Administration, SES Indien, Mumbai

2010

PMAC Consulting Pvt. Ltd. / PMP Zertifizierung Training Workshop

2006

SAP XI Administration Workshop,  CSC, Deutschland

2005

SAP BI 7.0 Administration / CSC Indien

2004

SAP Netweaver Administration / SAP Indien, Mumbai

2002

Unix Administration / Techknowledge, Indien

Oracle Database 9i / CSC Indien

2001 - 2005

Soft Skills – Time Management, Business etiquettes, Kommunikation skills / CSC Indien

1997

SAP ABAP / Bayer Crop Science, Indien)