Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

Infrastructure/Automation/DevOps Engineer für Linux in der Cloud und On-Premises

verfügbar ab
01.08.2020
verfügbar zu
20 %
davon vor Ort
20 %
Städte
Frankfurt am Main
50 km
Remote-Einsatz
Remote jederzeit möglich
Kontaktwunsch

Ich möchte bevorzugt für Projekte in diesen Einsatzorten kontaktiert werden.

Projekte

03/2020 - Heute

5 Monate

Kubernetes basierte Anwendung On-Premises fähig machen

Rolle
Infrastruktur Berater und Engineer
Einsatzort
Remote
Projektinhalte

Das Produkt des Kunden (SaaS Anwendung) soll für Enterprise Kunden als On-Premises Lösung zur Verfügung stehen. Hierzu wird ein Konzept sowie eine technische Lösung benötigt, die das Planen, die Installation und die Wartung einer On-Premises Anwendung beim Kunden ermöglicht.

Kenntnisse

Kubernetes

On-Premises

Produkte

Kubernetes

08/2019 - 02/2020

7 Monate

Migration der bestehenden IT Landschaft zu Kubernetes

Rolle
Infrastruktur Berater und Engineer
Einsatzort
Remote
Projektinhalte

Die bestehende IT Landschaft bzw. alle laufenden Dienste sollten zu Kubernetes migriert werden. Best practices müssen angewendet werden und die Tätigkeiten der Entwickler möglichst nicht eingeschränkt werden.

Die Migration zu den neuen Diensten, soll - soweit möglich - ohne Downtime erfolgen.

Diese Migration erfolgt, damit die SaaS Applikation im nächsten Schritt in ein Paket gepackt und als On-Premises Lösung verkauft werden kann.

Kenntnisse

Infrastructure As Code

Software as a Service

Kubernetes

Produkte

AWS EKS

Docker

nginx

Prometheus

Grafana

nginx ingress

Linkerd

cert manager

OpenFaaS

Kubernetes

08/2018 - 08/2019

1 Jahr 1 Monat

Planung, Aufbau, Wartung und Anpassung der IT Landschaft

Rolle
Infrastruktur Berater und Engineer
Einsatzort
Frankfurt, Remote
Projektinhalte

Der Kunde verfügte bereits über eine funktionierende IT Plattform, die mittels AWS Beanstalk auf AWS gehostet wurde, wollte diese aber neu aufbauen, um Komplexität zu reduzieren und die Verfügbarkeit zu erhöhen.

Im Laufe von sechs Monaten wurde diese Plattform in ein neues AWS Konto umgezogen.

Das vorherige Konzept von Beanstalk wurde auf Standard Komponenten (RDS, EC2, ELB) aufgesplittet, welche mittels Hashicorp Packer, Terraform und Ansible zu einem versionierten und wartbaren "Infrastructure As Code" Konstrukt wurden. Die Übersicht aller Komponenten ist dadurch gestiegen und die Wartbarkeit wurde drastisch erhöht.

Weiterhin wurde die Plattform dadurch so abstrakt, dass das Anlegen von weiteren Mandanten bzw. Testumgebungen sehr schnell erledigt werden kann.

Kenntnisse

AWS

Infrastructure As Code

Produkte

AWS RDS

AWS ELB

AWS EC2

Terraform

Packer

Ansible

GitLab

GitLab CI

GitLab Runner

10/2017 - 08/2018

11 Monate

DevOps Engineer

Kunde
Vaamo Finanz AG
Einsatzort
Frankfurt, Remote
Projektinhalte
  • Migration der bestehenden IT Plattform von einem Managed Hosting Anbieter zu Amazon Web Services zur erhöhung der Verfügbarkeit und reduzierung der Kosten
  • Wartung und Weiterentwicklung der IT Plattform auf AWS
Kenntnisse

Infrastructure as Code

Zero Downtime Deployments

Hochverfügbarkeit

07/2009 - 09/2010

1 Jahr 3 Monate

Informatikkaufmann

Kunde
Sommerlad Service- und Beratungs-GmbH & Co. KG
Einsatzort
Gießen
Projektinhalte
  • Migration Exchange 5.5 zu Exchange 2007
  • Implementierung von Nagios als Monitoring-Lösung
  • Aufbau der Ethernet-Infrastruktur neuer Standorte
  • Migration Avaya-Telefonanlage zu Cisco Call Manager
  • Konsolidierung der Serverlandschaft mittels VMWare-ESX
  • Administration der Virtualisierungsumgebung mittels VMWare Vsphere 4
  • Administration des Microsoft Active Directories
  • Administration von GNU/Linux BSD*Hosts (nagios, openbsd-firewall, mantis, dokuwiki etc.)
Produkte

Exchange 5.5

Exchange 2007

Nagios

Cisco Call Manager

VMware ESX

VMware ESXi

VMware vSphere

OpenBSD

MantisBT

dokuwiki

Kompetenzen

Produkte / Standards / Erfahrungen
Ansible
Apache Tomcat
AWS
AWS EC2
AWS EKS
AWS RDS
cert manager
Cisco Switches
Docker
elasticsearch
ELK
GitLab
GitLab CI
GitLab Runner
Grafana
Hochverfügbarkeit
Infrastructure As Code
Kubernetes
Linkerd
MantisBT
Nagios
nginx
nginx ingress
On-Premises
OpenFaaS
Packer
Prometheus
Puppet
PuppetDB
Software as a Service
Terraform
VMware ESX
VMware ESXi
VMware vSphere
Zero Downtime Deployments

Betriebssysteme
CentOS
Debian
RedHat
Scientific Linux
Ubuntu

Sprachkenntnisse
Deutsch Muttersprache
Englisch fließend

Aus- und Weiterbildung

10/2010 - 09/2017

7 Jahre

Informatik Studium

Abschluss
-
Institution, Ort
University of Applied Sciences Frankfurt am Main
Schwerpunkt
  • Planung, Aufbau, Wartung von Computer Netzwerken
  • Objektorientierte Programmierung
  • Rechnerarchitekturen
  • Theoretische Informatik
  • Verteilte Systeme
  • Recht und Datenschutz in der IT
  • Software Engineering
  • Betriebssysteme
  • Echtzeitsysteme
  • IT Security

09/2015 - 08/2017

2 Jahre

Werkstudent

Abschluss
-
Institution, Ort
Vaamo Finanz AG
Schwerpunkt
  • Wartung und Weiterentwicklung der bestehenden IT Infrastruktur
  • Migration der IT Infrastruktur von eigenen Servern zu einem Managed Services Anbieter
  • Migration der Monitoring Umgebung von Zabbix zu Prometheus/Grafana
  • Automatisierung vorhandener manueller Vorgänge zur Entlastung des Kundensupports und der Software Entwickler

04/2015 - 08/2015

5 Monate

Werkstudent

Abschluss
-
Institution, Ort
Solvians IT-Solutions GmbH
Schwerpunkt
  • Erzeugung, Konfiguration und Verteilung von Softwarepaketen auf Linux-Server über Puppet
  • Netzwerkkonfiguration
  • Benutzersupport
  • Windows Server 2008 Services: Active Directory, GPOs
  • Grundlagen Microsoft Exchange Server 2010

05/2011 - 03/2015

3 Jahre 11 Monate

Werkstudent

Abschluss
-
Institution, Ort
Plus.line AG
Schwerpunkt
  • Planung, Implementierung und Wartung einer Auswertungsplattform für Log-Daten (exim, httpd, Custom Logs) auf Basis von Elasticsearch für interne sowie externe Projekte
  • Wartung der internen Orchestrierungsplattform auf Basis von Puppet (Einführung PuppetDB, automatisierte Tests der Module sowie Weiterentwicklung von modulen)
  • First-, Second- und Third-Level Kundensupport
  • Analyse und Behebung von problemen im Server- und Netzwerkumfeld
  • Administration, Installation und Wartung von Linux Servern sowie Cisco Switches und Router
  • Planung und Durchführung einer mehrwöchigen Rechenzentrums-Inventur
  • Aufarbeiten und Erstellung von Dokumentation neuer sowie bestehender Projekte

09/2006 - 07/2009

2 Jahre 11 Monate

Informatikkaufmann

Abschluss
Informatikkaufmann
Institution, Ort
Sommerlad Service und Beratungs GmbH & Co. KG
Schwerpunkt
  • Unterstützung der Mitarbeiter bei Hard- und Softwareproblemen telefonisch und vor Ort (First- und Second-Level-Support)
  • Netzwerkverkabelung im strukturierten Netzwerk, Fehlersuche
  • Erstellung von Dokumentationen
  • Ermitteln, Planen und lmplementieren von Benutzeranforderungen
  • Beratung und Schulung der Anwender
  • Sicherstellen der Wirtschaftlichkeit sowie Kunden- und Nutzerorientierte Organisation von Projekten
  • Arbeiten mit dem Warenwirtschafts- und Dokumenten-Management-System