Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

Systemintegration von Treasury-Software u. Migrationen in Banken, Kapitalmarkt, Finanzinstrumente, Risikomanagement, Abwicklung, Testmanagement

verfügbar ab
01.03.2019
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
100 %
Städte
Frankfurt am Main
50 km
Stuttgart
20 km
München
20 km
Hamburg
20 km
Düsseldorf
50 km
Kontaktwunsch

Ich möchte bevorzugt für Projekte in diesen Einsatzorten kontaktiert werden.

Position

Kommentar
  • Freiberufler / Inhaber / Senior Berater
  • Business Consulting / Teilprojektleitung / Test Management (ISTQB)
  • IT-Erfahrung seit 1987
  • Schwerpunkte
    Banking, Investment Banking, Finanzmarkt, Treasury, Handel, Risikocontrolling und -management
  • Systemintegration (Treasury Management Software)
  • Migration
  • Softwareentwicklung
  • Teilprojektleitung, Qualitätssicherung, Testmanagement
  • Regulatorische Themen
    MiFID, EMIR, FATCA, KYC, CRS, GDPR etc.

Mehr als 30 Jahre Erfahrung in Kapitalmarkt und Treasury (Banken, Börsen, Industrieunternehmen); über 20 Jahre professionelle Beratung in Integrations-, Migrations- und Softwareentwicklungs-projekten inkl. Funktionen in der Projektleitung und im Testmanagement unter anderem bei einem der großen Beratungsunternehmen in der IT-Branche; zuletzt Testmanager im DWH-Umfeld der Deutschen Bank AG für mehrere regulatorische Themen.

 

Persönliche Stärken

  • methodische, zielorientierte, gewissenhafte und pragmatische Arbeitsweise
  • hohe Motivation und Einsatzbereitschaft, flexibel und belastbar
  • fähig, komplexe Sachverhalte schnell zu analysieren und konzeptionell zu arbeiten
  • sehr gute Kommunikationsfähigkeiten und soziale Kompetenz
  • Erfahrung im interkulturellen Bereich

Projekte

11/2017 - 12/2018

1 Jahr 2 Monate

Qualitätssicherung der Softwareentwicklungen für regulatorische Themen (CRS, FATCA, KYC, MMSR, GDPR etc.) im Data Warehouse Mainframe (DWH Großrechner) der Deutschen Bank AG

Rolle
Testmanager / Test Programm Manager / Testkoordinator
Kunde
Deutsche Bank AG
Einsatzort
Frankfurt/Eschborn
Projektinhalte

Testmanagement für mehrere Testprojekte für das Data Warehouse (DWH) der Deutschen Bank; Führung eines Testteams in Indien (Offshore); Qualitätssicherung und Reporting nach Testmanagement Framework der Deutschen Bank AG.

Kenntnisse

SIT Test

UAT Test

ISTQB

HP ALM

Produkte

HP ALM

01/2017 - 10/2017

10 Monate

Sabbatical

Rolle
Managing Director
Einsatzort
Eppstein, Taunus
Projektinhalte

Durchführung privater Vorhaben.

06/2016 - 12/2016

7 Monate

ProKBS Programm Kernbanksystem, Projekt Gesamttest/Fachtest (Migrations-, Funktions- und Integrationstest)

Rolle
Managing Consultant / Testkoordinator
Kunde
Landesbank Baden-Würtemberg
Einsatzort
Stuttgart
Projektinhalte

Projektziel
Migration des von der LBBW eigenentwickelten Kernbanksystems K3000 auf das System OSPlus der Finanzinformatik (FI) unter Berücksichtigung von bereits bestehenden und neuen Schnittstellen und Funktionalitäten.

Verantwortung
In Zusammenarbeit mit dem Testmanagement und der Testkoordination unter- stützte ich die Programm- und Projektleitung bei der Planung und operativen Durchführung der bereichsübergreifenden fachlichen Testaktivitäten zu den jeweili- gen Testphasen. Die Schwerpunkte der Planung bezogen sich auf die personellen Ressourcen aus den jeweiligen Fachabteilungen (über 600 Mitarbeiter) sowie den zur Verfügung stehenden Testumgebungen und den Testarbeitsplätzen inkl. der zeitlichen Planung und Koordination. Ebenso war ich für die Vorbereitung und Durchführung der fachlichen "Front-to-Back"-Tests und der "Prozesskettentests" verantwortlich. Als weitere wichtige Aufgaben wären die Prüfung der Testfallabdeckung pro Sachgebiet sowie die Unterstützung zur Sicherstellung der Gesamtfunktionalität zu erwähnen.

Im Zusammenhang mit der operativen Durchführung der fachlichen Tests unterstützte ich bei der Qualitätssicherung und Vorbereitung der von den Fachbereichen erstellten Testfälle zur Abbildung im Testtool HPQC. Zusätzlich gehörte die Vorbereitung des Testtools zu den anstehenden Testphasen zu meinen Aufgabenbereichen.

Ich unterstützte bei der zeitgerechten, vorbereitenden und dann begleitenden Kommunikation während der Testdurchführungen. Dies betraf sowohl die involvierten Fachbereichsmitarbeiter als auch die Gremien der Programm- bzw. Projektleitung. Insbesondere ist hier die tägliche Überwachung der Testdurchführung inkl. der Berichtserstellung und der Empfehlung von Projektmanagementmaßnahmen (z.B. Eskalationen etc.) zu nennen. Die Erstellung der Reports zum Ende einer jeden Testphase gehörte ebenso zu meinen Aufgaben.

Kenntnisse

ISTQB CTAL

Anforderungsmanagement

Produkte

HP ALM

10/2015 - 12/2015

3 Monate

Passage Airline "Smile Engine" (Master Data Management als Basis für massgeschneiderte, kundenorientierte Angebote die über Font-End Anwendungen verfügbar gestellt werden)

Rolle
Senior Testmanager
Kunde
Lufthansa AG
Einsatzort
Frankfurt/Main
Projektinhalte

Projektziel

Systemsoftware-Entwicklung, Test und Einführung einer Software im Umfeld Customer Profile und Analytics Enablement mit dem Ziel, zusätzliche Umsätze durch maßgeschneiderte Angebote für Bestands- als auch für Neukunden zu generieren.

Verantwortung

In meiner Rolle als Testmanager verantworte ich die Konzeption der Teststrategie, die Erstellung der Testpläne für die jeweiligen Teststufen als auch die Planung und die Koordination eines Testteams nach ISTQB-Methodik in einer "Testfactory" in einem Outsourcing-Ansatz. Zusätzlich gehört die Steuerung von externen Dienstleistern, das Testumgebungs- und Testdaten-management sowie das Release- und Versionsmanagement zu meinem Verantwortungsbereich.

Kenntnisse

ISTQB CTAL Testmanagement

Produkte

HP ALM

01/2015 - 09/2015

9 Monate

Bildungsurlaub / Sabbatical

Rolle
Managing Director
Einsatzort
Eppstein, Taunus
Projektinhalte

Weiterbildung und Zertifizierung im Testmanagement ISTQB (Foundation- und Advanced-Level) sowie Durchführung privater Vorhaben.

Kenntnisse

ISTQB CTFL+CTAL

02/2014 - 12/2014

11 Monate

Migration des Geschäftsbereichs "Privatkunden" von der Credit Suisse Deutschland zur Bethmann Bank Frankfurt

Rolle
Managing Consultant /Test Manager / Interim-Manager
Kunde
Bethmann Bank AG, Frankfurt
Einsatzort
Frankfurt/Main
Projektinhalte

Das Projektziel war die Migration der Transaktionen aus dem Geld- und Devisenhandel aus den IT-Systemen der Credit Suisse Deutschland in die IT-Systeme der Bethmann Bank.

In meiner Rolle als Managing Consultant verantwortete ich die fachliche Konzeption der Umsetzung inkl. der Koordination des Migrationsteams für das Datenmapping. Als Spezialist für den Geld- und Devisenhandel erstellte ich die Beschreibung der Fachprozesse und Tests für den Bereich Treasury & Securities unter Berücksichtigung der regulatorischen Anforderungen bezüglich MiFID und EMIR. Weiterhin unterstützte ich den Fachbereich bei der Durchführung der finalen Migration und der Abnahmetests (UAT User Acceptance Test) nach ISTQB. Während der anschliessenden "after-care"-Phase des Projekts habe ich in den Fachbereichsthemen Finance, Risk, Compliance, Legal, Credit und Clients als Interim-Manager die Steuerung und Überwachung der noch abzuarbeitenden Aufgaben für die jeweiligen Fachbereichsleiter übernommen.

Kenntnisse

Fachkonzeption

Testkonzeption

Prozessbeschreibung

Teilprojektleitung

Produkte

OBS, Die Software Peter Vitzon AG

HPQC Test-Tool

01/2011 - 12/2013

3 Jahre

Business Development im Bereich Sales & Delivery im Financial Services Sector

Rolle
Business Development Manager / Financial Services
Kunde
IBM Deutschland GmbH, Ehningen
Einsatzort
Frankfurt/Main
Projektinhalte

Im Bereich Sales & Delivery unterstützte ich als Business-Development Manager die Vertriebsteams mit Aktivitäten in verschiedenen internen Themenbereichen wie Software-Compliance (Software-Plausibilitätsprüfungen), Account-Planung sowie Bid-Management und Qualitätssicherung im Bid-Management.

Kenntnisse

Business Development

Software-Compliance

Bid-Management

Qualitätssicherung

Interim Management

Projektmanagement

06/2007 - 12/2010

3 Jahre 7 Monate

Business Development Manager in Sales & Delivery im Thema "Neugeschäft Financial Markets"

Rolle
Business Development Manager / Financial Markets
Kunde
IBM Deutschland GmbH, Ehningen
Einsatzort
Frankfurt/Main
Projektinhalte

Als Business Development Manager verantworte ich die Entwicklung von Neugeschäft für Themen im Bereich Financial Markets für Geschäfts- und Zentralbanken im Financial Services Sector der IBM Deutschland GmbH. Ich baute belastbare Kontakte zu leitenden Funktionen in den Fachbereichen von Kreditinstituten auf und förderte die erhöhte Wahrnehmung der IBM als Beratungsunternehmen bei potentiellen Kunden. In diesem Zusammenhang präsentierte ich die Beratungskompetenz der IBM und identifizierte und qualifizierte Geschäftsmöglichkeiten zum Thema Financial Markets.

Kenntnisse

Business Development

Interim Management

Financial Markets

Business Consulting

Treasury Management in Finanzinstituten

Projektmanagement

09/2009 - 12/2009

4 Monate

Vorstudie zur weltweiten Konsolidierung von Kondor+

Rolle
Managing Consultant / Systemspezialist Kondor+ (fachlich)
Kunde
Deutsche Bank AG, Frankfurt
Einsatzort
Frankfurt/Main
Projektinhalte

Das Projektziel war die Beurteilung der fachlichen Umsetzungsmöglichkeiten im Risikomanagement-System Kondor+.

Durch meine speziellen Kenntnisse des Systems Kondor+ auf fachlicher Seite habe ich dazu beigetragen, die Konsolidierungsansätze des Teams auf deren Umsetzungsmöglichkeiten im IT-System zu überprüfen.

Kenntnisse

Business Analyse

Business Consulting

Anforderungsmanagement

Qualitätssicherung

Systemspezialist Kondor+

Produkte

Kondor+ 2.5, Thompson Reuters

11/2004 - 05/2007

2 Jahre 7 Monate

Entwicklung des Themas "Treasury-Management" im Financial Management Service der IBM Deutschland GmbH

Rolle
Managing Consultant / Business Development Manager
Kunde
IBM Deutschland GmbH, Ehningen
Einsatzort
Frankfurt/Main
Projektinhalte

Als Business Development Manager verantwortete ich die Etablierung und die strategische Entwicklung des Themas Treasury-Management als industrieübergreifende Servicedienstleistung im Bereich Financial Management Services der IBM Deutschland GmbH. Das Thema entwickelte ich sowohl für Banken und Versicherungen als auch für Industrieunternehmen.

In dieser Rolle erarbeitete ich die grundlegenden Informationen für das Thema Treasury-Management wie z.B. "Erweiterte Funktionen des Treasury" und "Aktuelle Trends im Treasury". Diese Informationen stellte ich dann für den Aufbau einer Wissensdatenbank zusammen. Ich identifizierte IBM-Mitarbeiter mit fachlichem Spezialwissen im Thema Treasury-Management und führte diese Berater zu einem Team im Bereich Financial Management zusammen.

Zusätzlich organisierte ich Mitarbeiterschulungen für das Thema und koordinierte die Durchführung der Schulungen. Als fachlicher Spezialist habe ich in Angebotssituationen zu einer hohen Qualität der Angebote beigetragen.

Kenntnisse

Projektmanagement

Business Development

Business Consulting

Interim Management

Corporate Treasury

Treasury Management in Finanzinstituten

Produkte

Finance KIT (Wallstreet Suite), Trema Treasury Management

05/2005 - 09/2005

5 Monate

Basel II Umsetzung

Rolle
Managing Consultant
Kunde
Bankgesellschaft, Berlin
Einsatzort
Berlin
Projektinhalte

Das Projektziel war die Einführung des SAP Basel II Analyzers und der Financial Database (FDB).

In meiner Rolle als Senior-Berater unterstütze ich bei der Erstellung der IT-technischen Konzeption für die Themengebiete „Loss Given Default (LGD)“ für Retail- und Non-Retail Instanzen, sowie bei der Analyse und Anbindung der Vorsysteme für die Finanzprodukte Asset Backed Securities (ABS).

Kenntnisse

Basel II

Business Analyse

Business Consulting

Fachkonzeption

Produkte

SAP Bank Analyzer

SAP Financial Database

01/2005 - 03/2005

3 Monate

Implementierung eines Kontenplans in Hyperion Planning

Rolle
Managing Consultant / Projektmanager
Kunde
DHL Information Services, Prag
Einsatzort
Prag
Projektinhalte

Gegenstand des Projektes war der Transfer eines bestehenden Hyperion Planning Projektes der DHL Information Services von England nach Tschechien. In diesem Zusammenhang war ich verantwortlich für die Koordination der Projektmitarbeiter aus England, Deutschland und Tschechien, als auch für die Sicherstellung der Kommunikation zwischen allen Projektmitarbeitern bzw. deren Abteilungen.

Ich koordinierte die Kommunikation und den Wissenstransfer zwischen den jeweiligen Projektgruppen und stellte somit den reibungslosen Übergang der Projekt-aktivitäten von England nach Tschechien sicher. Weiterhin organisierte ich die Einführung von Hyperion-Mitarbeitern in das Projekt inkl. der Erstellung des Einsatzplans. Ich führte die Fortschrittskontrolle durch und erstellte die erforderliche Projektdokumentation.

Kenntnisse

Projektmanagement

Business Consulting

Produkte

Hyperion Planning

10/2003 - 03/2004

6 Monate

Integration des Treasury-Systems Kondor+

Rolle
Teilprojektleiter / Senior Business Consultant
Kunde
Investitionsbank, Berlin
Einsatzort
Berlin
Projektinhalte

Die Investitionsbank Berlin (IBB) stand vor der Ausgründung aus der Berliner Bankgesellschaft. In diesem Zusammenhang sollte ein eigenes, unabhängiges Treasury-System in die bestehende Systemumgebung integriert werden. Gegenstand des Projekts war zunächst die Erstellung einer Machbarkeitsstudie zur Einführung eines Handelssystems gemäß MaH im Bereich Treasury der Investitionsbank Berlin. Daran anschließend erfolgte das Integrationsprojekt zur Einführung des Handelssystems. (Produkt: Kondor+ Version 2.5.; Hersteller: Reuters AG, Effix)

Als Senior-Berater im Bereich Front- und Middle-Office war ich verantwortlich für die Aufwandsschätzung, die Ressourcenplanung und Skill-Evaluierung bezüglich der Integration, als auch für die Koordination der beteiligten Ressourcen. Die Projektleitung unterstützte ich als Teilprojektleiter bei der Erstellung des Projektplans inkl. der Meilensteinplanung und der Identifizierung des „kritischen Pfads“. Weiterhin war die Parametrisierung des Systems zur Darstellung der fachlichen Anforderungen bezogen auf die Bereiche Geldhandel, Bonds, Zinsderivate und dem Wertpapiergeschäft, meinem Aufgabenbereich zugeordnet. Ich habe eigenverantwortlich die Abbildung der FX-Risikoposition, der Gewinn- und Verlustermittlung (P&L) und der Kontrahentenlimite im System erarbeitet, die fachliche Gap-Analyse der Exportschnittstelle von Kondor+ zu SAP erstellt und die Dokumentation gemäß MaH für die vorgenannten Tätigkeiten durchgeführt.

Kenntnisse

Projektmanagement

Business Consulting

Business Analyse

Finanzinstrumente

Risikomanagement

Währungsrisiko

Zinsrisiko

GuV

Kontrahentenlimite

Produkte

Kondor+ 2.5

06/2003 - 08/2003

3 Monate

Optimierung Front-to-Back Office System

Rolle
Teilprojektleiter / Business Consultant / Testmanager
Kunde
DekaBank, Frankfurt
Einsatzort
Frankfurt/Main
Projektinhalte

Gegenstand dieses Projektes war die Optimierung eines Front-to-Back Office Systems durch Einführung und Test eines neuen Patches.

Als Senior-Berater war ich verantwortlich für die Erarbeitung der Testkonzeption für den System-, Funktions-, und Komponententest zur Einführung eines neuen Patches (5.1.6.2) von Finance KIT in Bezug auf die fachlich geforderte Funktionalität im Front-, Middle-, und Backoffice, sowie der Import- als auch der Exportschnitt-stellen. In diesem Zusammenhang habe ich die Erstellung der erforderlichen Regressionstests inkl. der Testreihen, -zyklen, -läufe und Testfälle verantwortet. Die Erstellung der Testdokumentation sowie aller abnahmerelevanten Dokumente waren ebenso Gegenstand meiner Tätigkeit.

Kenntnisse

Projektmanagement

Business Consulting

Testmanagement

Straight-through-processing (STP)

Front Office

Middle Office

Back Office

Dokumentation

Produkte

Finance KIT 5.1

02/2001 - 09/2002

1 Jahr 8 Monate

Systemintegration FOD (Frontoffice Devisen)

Rolle
Teilprojektleiter / Business Consultant/Testmanager
Kunde
BHF-BANK, Frankfurt
Einsatzort
Frankfurt/Main
Projektinhalte

In diesem Projekt war die Ablösung eines Altsystems im Back-Office mit limitierten Front-Office Funktionalitäten die Aufgabenstellung. Als neues System sollte das Positionsführungs- und Risiko-Management System Kondor+ der Firma Reuters AG, Effix in die bestehende Systemumgebung integriert werden.

Im Bereich Front-Office war ich verantwortlich für die Aufwandsschätzung bezogen auf die fachlichen Aufgabengebiete, die Koordination der beteiligten Ressourcen (intern wie auch extern), die Umsetzung der fachlichen Anforderungen (Parametrisierung, Daten Set-Up und Konfiguration) im System Kondor+ inkl. der dazugehörigen Dokumentation. Als Testmanager verantwortete ich die Planung, Koordination und Durchführung der begleitenden Funktionstests und der Abnahmetests.

Kenntnisse

Projektmanagement

Testmanagement

Business Consulting

Business Analyse

Finanzinstrumente

Devisenhandel

Geldhandel

Risikomanagement

Fachkonzeption

Konfiguration

Daten Set-Up

Parametrisierung

Produkte

Kondor+ 2.0

Dealing 2000

Dealing 2002

EBS

01/2000 - 12/2000

1 Jahr

Systemintegration im Prozessbereich Geld und Devisen

Rolle
Senior Business Consultant
Kunde
DGZ*DekaBank, Frankfurt
Einsatzort
Frankfurt/Main
Projektinhalte

Gegenstand des Projekts war die Systemintegration eines Geld- und Devisenhandelssystems nach abgeschlossenem Systemauswahlprozess.

Als Senior-Berater im Bereich Front-, Middle-, Back Office habe ich die Erstellung der fachlichen Spezifikationen als Basis zur Parametrisierung des Softwareproduktes für folgende Bereiche verantwortet:

Transaction Flow, Limit Management, Interest Rate Trading und Management, Foreign Exchange Trading und Management, Darstellung der FX-Risikopositionen,

Loro-, Nostro-, Liquiditätsmanagement, Cash-Management und Abwicklung der Transaktionen.

Kenntnisse

Business Consulting

Fachkonzeption

Front Office

Middle Office

Back Office

Geldhandel

Devisenhandel

Risikomanagement

Währungsrisiko

Zinsrisiko

Limitmanagement

Cash-Management

Produkte

Finance KIT 5.0

09/1999 - 01/2000

5 Monate

Systemauswahl eines Geld- und Devisenhandelssystems

Rolle
Senior Business Consultant
Kunde
DGZ*DekaBank, Frankfurt
Einsatzort
Frankfurt/Main
Projektinhalte

Ziel des Projektes war die Erarbeitung einer Funktionsübersicht und -beschreibung auf Grundlage von fachlichen Anforderungen des Kunden als Basis für einen Systemauswahlprozess. Daraus resultierend wurde eine Empfehlung bzgl. des zu implementierenden Systems sowie der Vorgehensweise zur Integration erarbeitet.

In meiner Rolle als Senior Business Consultant habe ich für einen Systemauswahlprozess an der Erstellung einer Funktionsübersicht aufgrund von bereits erstellten Fachkonzepten mitgewirkt. Daran anschließend habe ich die folgenden Schritte des Systemauswahlprozesses begleitet und unterstützt:

- Erarbeitung eines Fragenkatalogs (RfP’s)

- Erarbeitung einer Empfehlung bzgl. Softwarelösungen

- Planung der Präsentationen der Softwareanbieter

- Erstellung der Short-List

- Unterstützung bei der Systemauswahl

- Planung und Durchführung der folgenden Systemintegration

Kenntnisse

Business Analyse

Business Consulting

Systemauswahl

Prozessbeschreibung

Finanzprodukte

Geldhandel

Devisenhandel

Derivate

07/1999 - 09/1999

3 Monate

Migrationsmanagement für die Wertpapierabwicklung im Outsourcing

Rolle
Business Consultant
Kunde
e.t.b. European Transaction Bank, Eschborn
Einsatzort
Frankfurt/Main
Projektinhalte

Ziel des Projektes war die Migration von Mandanten auf ein neues Zielsystem und das Migrationsmanagement im Outsourcing für eine Wertpapierabwicklungsbank.

Als Business Consultant hatte ich die Verantwortung zur Erstellung von SLA’s (Service Level Agreements) im Bezug auf Serviceleistungen für die zu migrierenden Mandanten. Die Aufgabenstellung beinhaltete die nachfolgenden Bereiche:

- Analyse von Leistungsbeschreibungen auf SLA relevante Geschäftsprozesse

- Ausarbeitung der Liefergegenstände als Grundlage für SLA’s

- Ausarbeitung der Gefahrenübergänge zwischen dem Serviceanbieter und dem Mandanten

- Definition und Zuordnung von SLA’s bezogen auf Prozessschnittstellen.

Kenntnisse

Business Consulting

SLA

Wertpapierabwicklung

Migrationsmanagement

Outsourcing

06/1998 - 06/1999

1 Jahr 1 Monat

Systemintegration zur Einführung eines Geld- und Devisenhandelssystems

Rolle
Testmanager / Teilprojektleitung Test / Business Consultant
Kunde
DGZ Deutsche Girozentrale Deutsche Kommunalbank, Frankfurt
Einsatzort
Frankfurt/Main
Projektinhalte

Projektgegenstand war die Systemintegration eines Geld- und Devisenhandelssystems zur Ablösung des Altsystems dessen Funktionalität für die Handelsaktivitäten der Bank nicht mehr ausreichend war.

Als Teilprojektleiter war ich verantwortlich für die Planung (Teilprojekt- und Ressourcenplan), leitete das Testteam und hatte die Verantwortung zur Erstellung der Spezifikationen für die System-, Funktions-, Integrations- und Paralleltests.

Als Business Consultant verantwortete ich die Festlegung und Erstellung der Testszenarien inkl. der Testreihen, -zyklen, -läufe und Testfälle. Weitere Aufgaben waren die Durchführung aller relevanten Tests, das Einrichten des System Set-Up sowie die Parametrisierung des zu testenden Systems.

Kenntnisse

Projektmanagement

Testmanagement

Business Consulting

Fachkonzeptionen

Geldhandel

Devisenhandel

Derivatehandel

Risikomanagement

Limitmanagement

Front Office

Middle Office

Produkte

Spectrum

01/1997 - 04/1997

4 Monate

Systemintegration zur Einführung des Systems Kondor+ (Reuters AG)

Rolle
Business Consultant / Business Analyst
Kunde
LG Landesgirokasse, Stuttgart
Einsatzort
Stuttgart
Projektinhalte

Projektgegenstand war die Systemintegration eines Geld- und Devisenhandelssystems zur Erweiterung der Funktionalitäten für die zukünftigen Handelsaktivitäten der Bank.

Als Business Analyst war ich verantwortlich für die Ist-Aufnahme der Geschäftsprozesse sowie deren Analyse bezüglich der Abbildungsmöglichkeiten im System Kondor+. Als Business Consultant habe ich fachlich im Bereich Trading beraten und die Erstellung eines Strategiepapiers für den Handel verantwortet. Hierzu gehörte auch die Erarbeitung und Adaption der neuen Geschäftsprozesse bezüglich der Einführung des neuen Handelssystems.

Kenntnisse

Business Analyse

Anforderungsmanagement

Geschäftsprozessanalyse

Umsetzbarkeitsstudie

Handelsstrategie

Finanzinstrumente

Geldhandel

Devisenhandel

Derivatehandel

Wertpapierhandel

Produkte

Kondor+

Branchen

  • Banken
  • Börsen
  • Versicherungen
  • Industrieunternehmen
  • Luftverkehrsunternehmen

 

Kompetenzen

Schwerpunkte
Derivate
Devisenhandel
Finanzinstrumente
Geldhandel
Gesamtbanksysteme
Geschäftsprozesse
Gewinn- und Verlustrechnung
Handelssysteme
Kontrahentenrisiko
Liquiditätsmanagement
Marktpreisrisiko
Risikomanagement
straight-through-processing (STP)
Treasury-Software

Während meiner langjährigen Tätigkeit im Bankbereich (Investment Banking, Financial Markets) habe ich ein sehr gutes Verständnis der Finanzinstrumente und des Zusammenspiels zwischen den Organisationseinheiten Front-, Middle- und Back-Office sowie den regulatorischen Themengebieten (MiFID, EMIR, FATCA etc.) erlangt. Als Chefhändler war ich verantwortlich für den Aufbau des Devisenhandels einer Landesbank in Abstimmung mit der Abwicklungsabteilung, dem Risiko-Management und dem Risiko-Controlling. In diesem Zusammenhang habe ich sehr gute Erfahrungen in der Projektarbeit im Systemintegrationsumfeld und in der Zusammenarbeit mit Beratungs- und Integrationsunternehmen machen können.


Managementerfahrung in Unternehmen
Business Development Management
Interim Management

Meine beruflichen Erfahrungen haben ihren Schwerpunkt im Bereich Business Consulting in komplexen IT-Projekten unter anderem in den Themenbereichen Systemintegration und Migration. Zusätzlich kann ich im Vertrieb von IT-Lösungen und Systemintegrationsprojekten als Vertriebsbeauftragter und als Vertriebsleiter/Marketing-Manager Erfahrungen nachweisen. Als Business Development Manager habe ich maßgeblich zur Entwicklung des Beratungsbereichs „Corporate Treasury“ in einem der führenden IT-Konzerne beigetragen. Zusätzlich verantwortete ich die Entwicklung von Neugeschäft im Bereich Financial Management/Financial Markets im Sektor Financial Services (Geschäfts- und Zentralbanken). Als Bid-Manager habe ich komplexe Angebote betreut und war für die Qualitätssicherung dieser Angebote verantwortlich.


Aufgabenbereiche
Business Consulting
Fachkonzeption
Migration
Projektleitung
Qualitätssicherung
SIT Test
Systemauswahl
Systemintegration
Teilprojektleitung
Testmanagement (ISTQB; Certified Tester Foundation Level)
Testmangement (ISTQB; Certified Tester Advanced Level) Teilnahmebescheinigung
UAT Test

Als Senior Consultant habe ich mich auf die Integration von Treasury-Management Systemen im Bankbereich spezialisiert. Ich war für die fachlichen Spezifikationen als Basis zur Parametrisierung dieser Systeme verantwortlich. Daraus ergaben sich weitere Tätigkeitsschwerpunkte wie die Qualitätssicherung und das Testmanagement (ISTQB) sowie Teilprojektleitungsaufgaben. In meinen letzten Projektengagements verantwortete ich als Managing Consultant die Planung und operative Durchführung von bereichsübergreifenden fachlichen Testaktivitäten zur Sicherstellung der Gesamtfunktionalität bei der Migration eines Kernbanksystems, als Senior Testmanager die Testkonzeption nach ISTQB-Methodik in einer "Testfactory" einer Airline und begleitete die erfolgreiche Migration des Geschäftsbereichs "Vermögende Privatkunden" in ein bestehendes Systemumfeld sowie die Re-Organisation der Geschäftsprozesse bei einer Privatbank. Zuletzt habe ich als Testmanager/Testkoordinator im DWH-Umfeld der Deutschen Bank AG für die Qualitätssicherung der Softwareentwicklung für mehrere regulatorische Themen verantwortlich gezeichnet.


Produkte / Standards / Erfahrungen
Anforderungsmanagement
Finance KIT (Wallstreet Suite)
Treasury-Management Software, zertifizierter Consultant
HP ALM
Test-Tool
HPQC
Test-Tool
HPQC Test-Tool
IBM Global Services Method
Projektmanagement-Methode der IBM, vergleichbar mit PMI
ISTQB
ISTQB Certified Tester Advanced Level (CTAL)
Testprozesse
ISTQB Certified Tester Foundation Level (CTFL) Teilnahmebescheinigung
Testprozesse
ISTQB CTAL
ISTQB CTAL Testmanagement
ISTQB CTFL+CTAL
Kondor+
Risikomanagement-Software, langjährige Implementierungserfahrung
OBS, Die Software Peter Vitzon AG
Kernbanksystem
OSPlus
Kernbanksystem
Prozessbeschreibung
Spectrum
Handelssystem für den Geld- und Devisenhandel
Testkonzeption

Während meiner langjährigen Tätigkeit im Bankbereich (Investment Banking, Financial Markets) habe ich ein sehr gutes Verständnis der Finanzinstrumente und des Zusammenspiels zwischen den Organisationseinheiten Front-, Middle- und Back-Office sowie den regulatorischen Themengebieten (MiFID, EMIR, FATCA etc.) erlangt. Als Chefhändler war ich verantwortlich für den Aufbau des Devisenhandels einer Landesbank in Abstimmung mit der Abwicklungsabteilung, dem Risiko-Management und dem Risiko-Controlling. In diesem Zusammenhang habe ich sehr gute Erfahrungen in der Projektarbeit im Systemintegrationsumfeld und in der Zusammenarbeit mit Beratungs- und Integrationsunternehmen machen können.


Sprachkenntnisse
Deutsch
Muttersprache
Englisch verhandlungssicher
Türkisch
Grundkenntnisse

Bemerkungen

Meine Arbeitsweise ist methodisch, zielorientiert und gewissenhaft und ich gehe neue Aufgaben pragmatisch sowie mit hoher Motivation an. Komplexe Sachverhalte analysiere ich schnell, ich bin flexibel, belastbar und ein Teamplayer. Ich bin es gewohnt konzeptionell zu arbeiten und verfüge über sehr gute Kommunikationsfähigkeiten um die Schnittstelle zwischen Fach- und IT-Bereich zu bilden.
Meine Einsatzbereitschaft ist überdurchschnittlich, ich bin mobil und verfüge über soziale Kompetenz. Durch meine Engagements bei verschiedenen ausländischen Unternehmen habe ich die Gelegenheit gehabt, auch im interkulturellen Bereich Erfahrungen sammeln zu können.


Aus- und Weiterbildung

09/2015 - 09/2015

1 Monat

ISTQB Testmanager Advanced Level (CTAL)

Abschluss
Teilnahmebescheinigung
Institution, Ort
Sogeti Deutschland GmbH, Offenbach
Schwerpunkt

Testprozess; Verbesserung des Testprozesses; Testmanagement; Testwerkzeuge und -automatisierung;

Reviews; Soziale Kompetenz und Teamzusammensetzung;

Fehlermanagement

04/2015 - 04/2015

1 Monat

ISTQB Certified Tester Foundation Level (CTFL)

Abschluss
Zertifikat
Institution, Ort
German Testing Board
Schwerpunkt

Grundlagen des Softwaretestens;

Testen im Softwarelebenszyklus;

Statischer Test;

Testentwurfsverfahren;

Testmanagement

Testwerkzeuge

05/2006 - 05/2006

1 Monat

Zertifizierung zum "Certified Business Consultant" für das Produkt Trema Suite der Firma Trema Treasury Management AB.

Abschluss
Zertifizierter Consultant
Institution, Ort
Trema Treasury Management AB, Frankreich

06/2005 - 06/2005

1 Monat

Basel II Academy, SAP Basel II Lösung und Basel II Analyzer, SAP Financial Database FDB Customizing und Anlage von Daten

Abschluss
Teilnahmebescheinigung (interne Schulung der IBM)
Institution, Ort
IBM Deutschland GmbH

02/2005 - 02/2005

1 Monat

Leadership in a Project Team Environment

Abschluss
Prüfungszertifikat
Institution, Ort
IBM Deutschland GmbH, Ehningen

07/2000 - 07/2000

1 Monat

Spezialschulung für Implementierungsteams durch die Firma Trema Treasury Management AB

Abschluss
Implementierungsspezialist für Trema Finance KIT
Institution, Ort
Trema Treasury Management AB, Frankfurt
Schwerpunkt

- Transaction Flow in Finance KIT

- Finance KIT Front Office

- Interest Rate Trading

- Foreign Exchange Trading

- Finance KIT Middle Office

- Valuation

- Limit Management

- Finance KIT Back Office

- Cash Management

- Accounting

- Reporting

11/1998 - 01/1999

3 Monate

On-Site Training zum System-Software Specialist

Abschluss
n/a
Institution, Ort
Financial Software Systems Inc., Philadelphia

03/1997 - 03/1997

1 Monat

Treasury unter Steuerungsgesichtspunkten

Abschluss
Teilnahmebescheinigung
Institution, Ort
vbb – Verband für Bankberufsbildung e.V., Frankfurt
Schwerpunkt

- Rahmenbedingungen vor dem Hintergrund MaH, KAD, 6. KWG-Novelle

- Risk Taking Capacity, Risk Exposure und Risk Performance in der ertragsorientierten Risikosteuerung

- Simulationen

- Szenarien

- Modelle

Ausbildungshistorie

1981


Berufsausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann; IHK-Abschlusszeugnis

×
×