Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

Senior Projektleiter, Change & Transition Projekte, Consulting, Ad interim Management, Digitalisierung, Outsourcing, Cloud Computing, Office 365, FTTH

verfügbar ab
01.08.2019
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
100 %
PLZ-Gebiet, Land

Schweiz

Kontaktwunsch

Ich möchte bevorzugt für Projekte in diesen Einsatzorten kontaktiert werden.

Projekte

08/2018 - 05/2019

10 Monate

COO

Kunde
Damovo
Einsatzort
Schweiz
Projektinhalte

Ad interim Management

04/2017 - 06/2018

1 Jahr 3 Monate

Workplace-as-a-Service

Rolle
Projektleiter
Kunde
tpc / SRF
Einsatzort
Zürich / Bern
Projektinhalte
  • Planung und Migration aller Desktops und Laptops von SRF und tpc in die Microsoft Office 365 Cloud.
  • Migration von 4’800 Accounts und Mailboxen inkl. Archiv auf die Microsoft Exchange Online Plattform.
  • Rollout von Microsoft Office 365 inkl. OneNote, Skype 4B, OneDrive 4B, Sharepoint und Groups.
  • Schulung der Super User und speziellen Abteilungen bei SRF auf Office 365 mit Fokus Collaboration.
  • Erstellung eines Grobkonzepts für die Einführung von Open Space Workplace bei SRF und tpc.

02/2016 - 04/2017

1 Jahr 3 Monate

Führung von drei Teams

Rolle
Head of SMB Operations
Kunde
UPC Business
Einsatzort
Wallisellen
Projektinhalte
  • Führung von drei Teams mit 20 Mitarbeitern und funktionale Führung von 7 Mitarbeitern in der Slowakei sowie rund 60 externen Installateuren, Technischen Helpdesk Mitarbeitern und Fachspezialisten.
  • Verantwortlich für Service Fulfillment und Service Assurance der über 15‘000 KMU Kunden von UPC Business, d.h. ab Vertragsunterzeichnung bis und mit Aufschaltung, Betrieb und Kundensupport.
  • Aufbau eines externen Technischen Helpdesks mit 7x24h Support in vier Sprachen, was die Qualität und Erreichbarkeit für Business Kunden nachhaltig auf 98% steigerte.
  • Durchlaufzeiten für neue Services ab Bestellung bis Inbetriebnahme um 70% reduziert durch konsequente Standardisierung, Prozess-Optimierung, Digitalisierung und Outsourcing.
  • Hardware Versand zentralisiert und automatisiert, was die Kosten pro Auftrag um über 65% reduzierte.
  • Konzept und Entwicklung eines Operations KPI Dashboards mit Kundenfeedbacks (NPS).

05/2011 - 01/2016

4 Jahre 9 Monate

Führung von 18 Fachspezialisten

Rolle
Head of Database Services
Kunde
T-Systems Schweiz
Einsatzort
Zollikofen BE / Zürich
Projektinhalte
  • Führung von 18 Fachspezialisten in vier Teams und funktionale Führung von 23 Mitarbeitern in Ungarn und der Slowakei. Stellvertretender Head of Customer Unit Travel & Logistics mit rund 50 Mitarbeitern.
  • Engineering, Betrieb und Unterhalt von über 2’000 Datenbanken, mehreren BigData Plattformen und Applikationen mit höchsten Verfügbarkeitsanforderungen für die global tätigen T-Systems Kunden.
  • Strategische Zusammenarbeit mit T-Systems International GmbH in Deutschland initiiert für die Entwicklung einer BigData Plattform und eines globalen Database Security & Compliance Checkers.
  • Innovatives Betriebsmodell mit Nearshore-Teams aufgebaut, welches mit einer Incident-Lösungsrate von 98% u.a. die Auflösung des lokalen Bereitschaftsdienstes durch Engineers ermöglichte.
  • Servicequalität und Produktivität signifikant erhöht durch konsequente Standardisierung und Automatisierung aller Kernprozesse (ITIL) mittels eigenentwickeltem Operations & Maintenance Tool.
  • Automatisierte Erstellung von virtuellen Servern (VMs) mit multi-disziplinarischen Team und agiler Softwareentwicklungsmethodik SCRUM geleitet.
  • Unterstützung vom Solution Design und Pre-Sales Team mit anschliessender Freigabe der Offerten.

12/2007 - 04/2011

3 Jahre 5 Monate

Führung von vier Teams mit 14 Mitarbeitenden

Rolle
Head of Service Delivery
Kunde
EWZ Telecom
Einsatzort
Zürich
Projektinhalte
  • Führung von vier Teams mit 14 Mitarbeitenden und über 50 ext. Fachspezialisten und Installateuren mit
    einer Budgetverantwortung von über CHF 15 Mio. jährlich.
  • Verantwortlich für Engineering und Rollout des flächendeckenden Breitbandnetzes ewz.zürinet für die
    Stadt Zürich basierend auf einer Service-orientierten Architektur.
  • Vertreten von EWZ Telecom in der vom Bundesamt für Kommunikation (BAKOM) gegründeten
    Arbeitsgruppe für eine nationale Standardisierung von Fiber-to-the-Home (FTTH) Layer 1.

02/2010 - 11/2010

10 Monate

Kooperationsvertrag mit Swisscom für gemeinsamen Netzbau

Rolle
Projektleiter
Kunde
EWZ Telecom
Einsatzort
Zürich
Projektinhalte
  • Projektziel: Verhandlung aller kommerziellen, rechtlichen und technischen Rahmenbedingungen für
    einen flächendeckenden, gemeinsamen Netzbau und Betriebsleistungen von mehreren CHF 100 Mio.
  • Rolle: Leitung Gesamtprojekt mit fünf Teilprojekten und rund 20 Projektmitarbeitern.
  • Netzarchitektur, Nutzungsrechte, Rolloutplanung, Vermarktungsprinzipien, Wartungsprinzipien, SLA,
    Pönalen sowie die Prozesse für Service Fulfillment, Assurance und Billing definiert und verhandelt.

12/2007 - 09/2008

10 Monate

Aufbau IT Netzwerk und Tools

Rolle
Projektleiter
Kunde
EWZ Telecom
Einsatzort
Zürich
Projektinhalte
  • Projektziel: Aufbau und Inbetriebnahme eines redundanten und für über 200‘000 Endkunden
    skalierbaren IT Netzwerks inklusive allen Operational & Business Support Systemen (OSS / BSS).
  • Rolle: Leitung Gesamtprojekt mit zwei Teilprojekten und rund 15 Projektmitarbeitern.
  • Erfolgreiche Inbetriebnahme und termingerechte Aufschaltung von Endkunden.

04/2006 - 12/2007

1 Jahr 9 Monate

Führung von 8 Mitarbeitern mit 25 Network Management Systemen

Rolle
Head of Pan-European Technology Center NMS Impl. & Support
Kunde
Cablecom / UPC Broadband
Einsatzort
Zürich / Amsterdam
Projektinhalte
  • Führung von 8 Mitarbeitern mit 25 Network Management Systemen (NMS). Rapportierung direkt an
    die Geschäftsleitung von Cablecom und UPC Broadband in Amsterdam (Matrix Organisation).
  • Business Assessment mit anschliessender Konsolidierung der NMS Plattformen und Neuverhandlung
    der Support & Maintenance Verträge mit allen Dienstleistern.
  • Migration von komplexen Datenstrukturen aus abzulösenden Tools in eine zentralisierte Inventar-
    Datenbank mittels ETL-Tool (extract-transform-load) und einem Entwicklungsteam in Moskau.

04/2006 - 12/2007

1 Jahr 9 Monate

Business Assessment mit anschliessender Konsolidierung

Rolle
Head of Pan-European Technology Center NMS Impl. & Support
Kunde
Cablecom / UPC Broadband
Einsatzort
Zürich / Amsterdam
Projektinhalte
  • Führung von 8 Mitarbeitern mit 25 Network Management Systemen (NMS). Rapportierung direkt an
    die Geschäftsleitung von Cablecom und UPC Broadband in Amsterdam (Matrix Organisation).
  • Business Assessment mit anschliessender Konsolidierung der NMS Plattformen und Neuverhandlung
    der Support & Maintenance Verträge mit allen Dienstleistern.
  • Migration von komplexen Datenstrukturen aus abzulösenden Tools in eine zentralisierte Inventar-
    Datenbank mittels ETL-Tool (extract-transform-load) und einem Entwicklungsteam in Moskau.

11/2005 - 12/2007

2 Jahre 2 Monate

Integration von zwei rumänischen Telecom Anbieter ins zentralisierte Monitoring in Amsterdam

Rolle
Corporate Project Manager European Competence Center
Kunde
Cablecom / UPC Broadband
Einsatzort
Zürich / Amsterdam
Projektinhalte
  • Erweiterung des UPC Network Management Centers in Amsterdam für die Überwachung und Steuerung aller Netze und Technologien von UPC Cablecom.

11/2005 - 12/2007

2 Jahre 2 Monate

Integration von zwei rumänischen Telecom Anbieter ins zentralisierte Monitoring in Amsterdam

Rolle
Corporate Project Manager European Competence Center
Kunde
Cablecom / UPC Broadband
Einsatzort
Zürich / Amsterdam
Projektinhalte
  • Erweiterung des UPC Network Management Centers in Amsterdam für die Überwachung und Steuerung aller Netze und Technologien von UPC Cablecom

12/2002 - 10/2005

2 Jahre 11 Monate

Aufbau einer zentralen Performance Management Plattform

Rolle
Platform Owner Performance Management
Kunde
Cablecom / UPC Broadband
Einsatzort
Zürich / Amsterdam
Projektinhalte
  • Aufbau einer zentralen Performance Management Plattform mit zwei Network Engineers und externen Spezialisten für die Überwachung der IP, HFC und Voice-Netzwerke.
  • Umsetzung eines Performance Cockpits der Service Qualität mit End-to-End View und automatisierten Root Cause Analyse. Technische Leitung für Aufbau neuer OSS / BSS Plattformen.

12/2002 - 10/2005

2 Jahre 11 Monate

Aufbau einer zentralen Performance Management Plattform

Rolle
Platform Owner Performance Management
Kunde
Cablecom / UPC Broadband
Einsatzort
Zürich / Amsterdam
Projektinhalte
  • Aufbau einer zentralen Performance Management Plattform mit zwei Network Engineers und externen Spezialisten für die Überwachung der IP, HFC und Voice-Netzwerke.
  • Umsetzung eines Performance Cockpits der Service Qualität mit End-to-End View und automatisierten Root Cause Analyse. Technische Leitung für Aufbau neuer OSS / BSS Plattformen.

12/2000 - 12/2002

2 Jahre 1 Monat

Aufbau einer zentralen Fault Management Plattform mit externen Spezialisten

Rolle
Network Engineer
Kunde
Cablecom / UPC Broadband
Einsatzort
Zürich / Amsterdam
Projektinhalte

Engineering und Betrieb des nationalen Backbones und eines Data Communication Networks (DCN).

10/1998 - 11/2000

2 Jahre 2 Monate

Programmierung von verteilter Software für Produktionsstrassen und Kreditkarten-Transaktionen

Rolle
Software Engineer
Kunde
CodX Software
Einsatzort
Rotkreuz

01/1998 - 09/1998

9 Monate

Web Publisher

Rolle
Web Publisher
Kunde
FirmNET
Einsatzort
Luzern

Kompetenzen

Sprachkenntnisse
Chinesisch
Grundkenntnisse
Deutsch
Muttersprache
Englisch
Verhandlungssicher in Wort und Schrift
Französisch
Gute Kenntnisse in Wort und Schrift

Ausbildungshistorie

Ausbildung

2008

Master of Advanced Studies Wirtschaftsingenieur (MAS) 

2003 – 2005

Wirtschaftsingenieur NDS FH (Executive Master of Business & Engineering) 

1994 – 2000

Informatik Ingenieur HTL (B.Sc.) 

1994

Oxford ARELS-Higher Diplom 

1989 – 1993

Radio TV Elektriker Lehrabschluss 

Fachausbildung

2014 – 2015

Advanced Leadership Development Program (5 Module in mehreren Ländern) 

2013

ITIL Foundation Certificate in IT Service Management v3 

2011

Database Administration Oracle, MS-SQL, DB2 (internal course) 

2009

Fiber optical network fundamentals 

2008

Service Delivery Architecture Triple Play - Alcatel-Lucent

2007

ITIL Foundation Certificate in IT Service Management v2 

2006 – 2007

Leadership program 'Skills for Leading Change' (16 Tage + Projektarbeit) 

2005, 2006, 2007

NGOSS / eTOM / SID courses – Telemanagement Forum 

2006

CA Spectrum level 1 core administration (Network & Service Monitoring) 

2004

Verint Stargate operational & maintenance (Lawful Interception) 

2004

NCA - NetScout Certified Administrator (Performance Management) 

2003

CCNA – Cisco Certified Network Associate 

2002

IBM / Tivoli Netcool advanced system administration (Fault Management) 

2001

CCIE-written – Cisco Certified Internetwork Expert (20 Wochen Cisco Bootcamp) 

×
×