Mitarbeiter-Profil eines IT-/Engineering-Dienstleisters

Senior Consultant und Projektmanager, Testmanagement, Agiles Testmanagement, Business Analyse, SCRUM, ISTQB, SAFe 4.0, Prozessanalyse, Prozessdesign

verfügbar ab
01.02.2020
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
100 %
PLZ-Gebiet, Land

D8

D0

D1

D2

D3

D4

D5

D6

D7

D9

Österreich

Schweiz

Städte
München
100 km
Kontaktwunsch

Ich möchte bevorzugt für Projekte in diesen Einsatzorten kontaktiert werden.

Projekte

09/2019 - 01/2020

5 Monate

„Atomium“ Fleet Management

Rolle
Business Analyst/Business Designer
Kunde
Volkswagen Group
Einsatzort
Wolfsburg
Projektinhalte

Übernahme nachfolgender Aufgaben innerhalb des „Atomium“ Fleet Management Projektes:  • Aufnahme und Strukturierung der fachlichen Kundenanforderungen für die Implementierung und Integration des VW Agency Business für den Pilotmarkt Irland  • Führung und Beratung des Kunden hinsichtlich Restrukturierung von Geschäftsprozessen und Applikationsdesign  • Vorbereitung und Durchführung von Fachanforderungsworkshops  • Präsentation der erarbeiteten Lösungen • Applikationsdesign auf Basis der definierten Kundenanforderungen und –prozesse.   • Erstellung von User Stories für das Produkt-Backlog

Kenntnisse

Fachanforderungen

Applikationsdesign

User Stories

Prozessanalyse

Geschäftsprozesse

08/2019 - 01/2020

6 Monate

„Driver’s Club (MVP)“

Rolle
Projekt Management Support
Kunde
BMW Bank GmbH
Einsatzort
München
Projektinhalte

Unterstützung des verantwortlichen Projektleiters der BMW Bank GmbH im Rahmen des agilen

Projektes „Driver’s Club (MVP)“. Das Projekt beinhaltet die Integration des „Driver’s Club“ (DC)

Kundenprogramms mit dem zentralen globalen Kundendatenmanagement System der BMW AG

(GCDM MDM). Das Tätigkeitsfeld erstreckt sich über folgende Bereiche:

  • Unterstützung des verantwortlichen Projektleiters beim Management des Gesamtprojektes
  • Abstimmung der DC Projektroadmap mit dem technischen Implementierungspartner sowie dem GCDM Team
  • Abstimmung der fachlichen und technischen Umsetzung der bidirektionalen Integrationsstrecke GCDMçèDC zwischen dem technischen Implementierungspartner

sowie dem GCDM Team

  • Organisation von Penetrations Tests für das DC MVP sowie DC Release 2.0
  • Abstimmung der Penetrations Tests mit dem Pentest Dienstleister und dem Implementierungspartner
  • Risikomanagement. Aktive Erkennung und Bewertung von Projektrisiken und Impediments sowie Initiierung von Mitigationsstrategien.
  • Kontinuierliches Projekt Status Reporting

03/2019 - 07/2019

5 Monate

„WH CRM Salesforce C1 (MVP)"

Rolle
Testmanager
Kunde
BMW AG
Einsatzort
München
Projektinhalte

Verantwortlicher Test Manager im Rahmen des agilen Projektes „WH CRM Salesforce C1 (MVP)“.

Das Projekt beinhaltete die Einführung von Salesforce CRM Cloud als Frontend sowie Mulesoft

Integration Cloud als Integration Layer für das BMW Connected-Drive Service Center des

deutschen Marktes. Koordination von bis zu 10 Test Engineers in den agilen Projektteams. Das Tätigkeitsfeld erstreckte sich über folgende Bereiche:

  • Erarbeitung des Testkonzeptes auf Basis des „Risk Based“ Testansatzes unter
  • Berücksichtigung der agilen Projektorganisation:

o Definition und Einführung von Testprozessen für die Verwendung mit Jira und Xray

   (Testfallerstellung inkl. Priorisierung, Testausführung, Defect Erstellung, Defect

   Management)

o Definition und Planung der Testphasen (Modultests, Sub-System Tests, End-2-End

   Tests, UAT, Data Migration Tests, L&P Tests, Penetration Tests)

o Erstellung und Abstimmung der Testplanung

o Erstellung eines Datenmigration Testkonzeptes

  • Kontinuierliches Teststatus Reporting in Jira
  • Erstellung und Pflege von Test Dashboards in Jira (Testfallerstellung, Testausführung,

Defect Management)

  • Erstellung und Pflege von Testsets und Testplänen in Jira
  • Sicherstellung von jederzeitiger Vollständigkeit und Nachvollziehbarkeit der Tests
  • Koordination der Testressourcen für Testfallerstellung, Testdurchführung sowie Defect

Retesting (interne Ressourcen sowie externe Partner)

  • Koordination und Abstimmung der Defect Behebung mit den Entwicklungsteams (interne Ressourcen sowie externe Partner)
  • Erfüllung der Test Exit Gateway Kriterien für die Abnahme durch IT und Business
  • Erfüllung der BMW BRI Kriterien im Bereich Testing (Betriebs-Reife-Index)

Durchführung eines täglichen Test Jour Fixe (Test Status, Defect Management)

Kenntnisse

Modultests

Sub-System Tests

End-2-End Tests

UAT

Data Migration Tests

L&P Tests

Penetration Tests

Jira

Xray

Defect

Defectmanagement

Produkte

Salesforce

Saleforce-CRM

CRM

EInführung

07/2018 - 02/2019

8 Monate

„Mövenpick CRM (Phase 1)“

Rolle
Projektleiter
Kunde
Mövenpick Hotels & Resorts
Einsatzort
Dubai
Projektinhalte

Verantwortlicher Projektleiter für das Projekt „Mövenpick CRM (Phase 1)“. Das Projekt beinhaltete

die Einführung von Oracle Engagement Cloud (CRM) und Oracle Responsys (Marketing

Automation) sowie deren Integration mit dem bestehenden Oracle Opera Cloud System

(Hospitality Management) für 2 Pilothotels in Amsterdam und Dubai. Koordination von 2

Entwicklungsteams mit insgesamt bis zu 10 Entwicklern. Das Tätigkeitsfeld erstreckte sich über

folgende Bereiche:

  • Übernahme des Projektes in einer bestehenden Krisensituation
  • Bestandsaufnahme und Neustrukturierung des Projektes zur Krisenbewältigung. Ziel:

Herbeiführung eines Projektabschlusses (Go-Live Phase 1 oder Project Termination)

  • Budgetplanung und Budgetcontrolling
  • Projektplanung der Projektphasen Entwicklung und Test
  • Projektcontrolling
  • Scopemanagement. Abstimmung und Festlegung des zu realisierenden Projektumfanges

mit dem Kunden

  • Identifikation und Initiierung von Change Orders
  • Risikomanagement. Aktive Erkennung und Bewertung von Risiken sowie Initiierung von

Mitigationsstrategien.

  • Ressourcenmanagement. Planung und Steuerung der Projektressourcen (interne Ressourcen sowie externe Dienstleister)
  • Kontinuierliches Projekt Status Reporting
  • Management von identifizierten Oracle Product Defects (Engagement Cloud, Responsys,

Opera)

01/2017 - 12/2018

2 Jahre

Key Account Management für Loyalty Partner Solutions GmbH (LPS) sowie Deutsche Bahn Fernverkehr und Deutsche Bahn Vertrieb

Rolle
Account Manager
Kunde
Riverland Reply
Einsatzort
München
Projektinhalte

Key Account Manager für den Kunden Loyalty Partner Solutions GmbH (LPS) sowie Deutsche

Bahn Fernverkehr und Deutsche Bahn Vertrieb. Führung eines Teams bestehend aus bis zu 20

Entwicklern, Business Analysten und Testern. Das Tätigkeitsfeld erstreckte sich über folgende

Bereiche:

  • Budget- sowie P&L-Verantwortung (ca. € 2,5 Mio. p.A.)
  • Angebotskalkulation und Angebotserstellung
  • Erarbeitung, Verhandlung und Abschluß eines neuen Rahmenvertrages mit dem Kunden

LPS (Rate Card, Vertragsbedingungen, Laufzeit)

  • Budgetplanung und Budgetcontrolling
  • Ressourcenmanagement. Planung und Steuerung der Projektressourcen (interne Ressourcen sowie externe Dienstleister)
  • Projektcontrolling und kontinuierliches Status Reporting
  • Scopemanagement. Abstimmung und Festlegung des zu realisierenden Projektumfanges mit dem Kunden
  • Identifikation und Initiierung von Change Orders
  • Risikomanagement. Aktive Erkennung und Bewertung von Risiken sowie Initiierung von Mitigationsstrategien.

01/2016 - 12/2016

1 Jahr

Projektleiter für die Lieferung von kompletten Fixpreis Releases im Auftrag des Kunden Loyalty Partner Solutions GmbH (LPS) im Rahmen des „eLOK“ Programmes für die Deutsche Bahn von der Planung bis zum Go-Live

Rolle
Projektleiter
Kunde
Deutsche Bahn
Einsatzort
München, Frankfurt
Projektinhalte

Verantwortlicher Projektleiter für die Lieferung von kompletten Fixpreis Releases im Auftrag des

Kunden Loyalty Partner Solutions GmbH (LPS) im Rahmen des „eLOK“ Programmes für die

Deutsche Bahn von der Planung bis zum Go-Live. Führung eines Projektteams bestehend aus bis

zu 15 Entwicklern und Testern. Im Rahmen der Projektrolle Verantwortung für folgende Bereiche:

  • Budgetplanung und Budgetcontrolling
  • Projektplanung aller Projektphasen (Business Design, Entwicklung, Test inkl. UAT der

Deutsche Bahn)

  • Projektcontrolling
  • Scopemanagement. Abstimmung und Festlegung des zu realisierenden Projektumfanges mit dem Kunden
  • Angebotskalkulation und Angebotserstellung gegenüber dem Kunden LPS
  • Identifikation und Initiierung von Change Orders
  • Risikomanagement. Aktive Erkennung und Bewertung von Risiken sowie Initiierung von

Mitigationsstrategien.

  • Ressourcenmanagement. Planung und Steuerung der Projektressourcen (interne

Ressourcen sowie externe Dienstleister)

  • Kontinuierliches Projekt Status Reporting
  • Erfüllung der Exit Gateway Kriterien für jede Projektphase incl. Abnahme durch die

Deutsche Bahn

Übergabe des Releases an den Betrieb

11/2014 - 12/2015

1 Jahr 2 Monate

Release 3.3 „Angebotscockpit“

Rolle
Business Analyst/Business Designer
Kunde
Deutsche Bahn
Einsatzort
München, Frankfurt
Projektinhalte

Im Rahmen des Releases 3.3 „Angebotscockpit“ verantwortlich für die Business Analyse und das Design der nachfolgenden Themenbereiche:

  • Marketing-Programm Management
  • Kampagnen Management mit Kommunikationskanal unabhängiger, dynamischer Angebotsausspielung basierend auf Scorewerten.

Der Aufgabenbereich umfasste dabei folgende Tätigkeiten:

  • Aufnahme und Strukturierung der Kundenanforderungen.
  • Führung und Beratung des Kunden hinsichtlich Applikationsdesign, Restrukturierung sowie Einführung von Geschäftsprozessen.
  • Applikations- und Schnittstellendesign auf Basis der definierten Kundenanforderungen und –prozesse.
  • Sicherstellung der positiven Integration von Business Design und Schnittstellen Design.
  • Erstellung von Fachfeinkonzepten, fachlichen Schnittstellenbeschreibungen und

technischen Schnittstellenvereinbarungen zur Abnahme durch den Kunden.

02/2014 - 10/2014

9 Monate

Testmanagement des Release 3.0 „Hardware Refresh“

Rolle
Testmanager
Kunde
Deutsche Bahn
Einsatzort
München, Frankfurt
Projektinhalte

Verantwortlicher Test Manager des Releases 3.0 „Hardware Refresh“. Der „Hardware Refresh“

beinhaltete das technische Upgrade sowie die Virtualisierung der gesamten eLok

Systemlandschaft bestehend aus neun separaten Systemumgebungen. Koordination eines Teams

von bis zu 6 Test Engineers. Das Tätigkeitsfeld erstreckte sich über folgende Bereiche:

  • Erarbeitung des Testkonzeptes.

o Testphasen

o Testfallstruktur

o Testfall- und Testplandokumentation

o Testdurchführungsdokumentation

o Sicherstellung von jederzeitiger Vollständigkeit und Nachvollziehbarkeit der Tests

o Gewichtung aller Use Cases und Anforderungen nach Kritikalität und Fehlerwahrscheinlichkeit

  • Planung und Abstimmung der internen Testressourcen für Testfallauswahl, Testfallerstellung und Testdurchführung.
  • Planung und Abstimmung der externen Testressourcen der Partnersysteme und

Dienstleister für den Systemintegrationstest sowie technische Partneranbindungstests.

  • Detaillierte Planung der Testfallauswahl sowie Testfallerstellung für Sanity Tests,

Regressionstests und den Systemintegrationstest (SIT).

  • Strukturierte Erstellung von Testfällen auf Basis der definierten Kundenanforderungen und –prozesse in HP-Quality Center.
  • Koordination und Durchführung von Testfallreviews (High-Level- und Low-Level-Designs).
  • Anforderungsmanagement in HP-Quality Center.
  • Detaillierte Planung der Testdurchführung für Sanity Tests, Regressionstests, SIT und

Partneranbindungstests.

  • Erstellung des Testplanes für alle Testphasen in HP-Quality Center.
  • Abstimmung des Testdurchführungsplanes mit allen Folgereleases sowie den

Systempartnern und externen Dienstleistern.

  • Durchführung der technischen Anbindungstests mit den externen Schnittstellenpartnern (sFTP, Connect:Direct, WebService).
  • Regelmäßiges, strukturiertes Teststatus-Reporting an das Projektmanagement sowie das Testteam.
  • Fehlererfassung und –management mit Jira.
  • Koordination und Abstimmung der Fehlerbehebung mit dem Entwicklungsteam.
  • Planung und Koordination von Fehlernachtests.

07/2013 - 01/2014

7 Monate

Test Management für mehrere Teilprojekte der Releases 2.5 sowie 2.6

Rolle
Test Manager
Kunde
Deutsche Bahn
Einsatzort
München, Frankfurt
Projektinhalte

Verantwortlicher Test Manager für mehrere Teilprojekte der Releases 2.5 sowie 2.6. Im Rahmen

dieser Teilprojekte Koordination eines Teams von bis zu 5 Test Engineers. Das Tätigkeitsfeld

erstreckte sich über folgende Bereiche:

  • Erarbeitung des Testkonzeptes und Abstimmung mit den anderen Teilprojekten (Off-

Shore).

o Testphasen

o Testfallstruktur

o Testfall- und Testplandokumentation

o Testdurchführungsdokumentation

o Sicherstellung von jederzeitiger Vollständigkeit und Nachvollziehbarkeit der Tests

o Gewichtung aller Use Cases und Anforderungen nach Kritikalität und Fehlerwahrscheinlichkeit

  • Planung und Abstimmung der internen Testressourcen für Testfallerstellung und

Testdurchführung.

  • Planung und Abstimmung der externen Testressourcen der Partnersysteme und

Dienstleister für den Systemintegrationstest.

  • Detaillierte Planung der Testfallerstellung für Regressionstests, den Systemtest (ST) und

den Systemintegrationstest (SIT).

  • Strukturierte Erstellung von Testfällen auf Basis der definierten Kundenanforderungen und -prozesse in HP-Quality Center.
  • Koordination und Durchführung von Testfallreviews (High-Level- und Low-Level-Designs).
  • Anforderungsmanagement in HP-Quality Center.
  • Detaillierte Planung der Testdurchführung für Regressionstests, ST und SIT.
  • Erstellung des Testplanes für alle Testphasen in HP-Quality Center.
  • Abstimmung des Testdurchführungsplanes mit allen Teilprojekten sowie den

Systempartnern und externen Dienstleistern.

  • Durchführung von Tests in allen Testphasen.
  • Regelmäßiges, strukturiertes Teststatus-Reporting an das Projektmanagement sowie das Testteam.
  • Fehlererfassung und –management mit Jira.
  • Koordination und Abstimmung der Fehlerbehebung mit dem Entwicklungsteam.

Planung und Koordination von Fehlernachtests.

04/2013 - 06/2013

3 Monate

Diverse Projekte (z.B. Kreditkartenprozesse, Warensendungsverfolgung ...)

Rolle
Business ANalyst/Prozessdesigner
Kunde
Deutsche Bahn
Einsatzort
München, Frankfurt
Projektinhalte

Aufgabenstellung 

Verantwortlich für die Business Analyse sowie das Business Design der nachfolgenden

Themenbereiche:

  • Anpassung der Kreditkartenprozesse im Bestell- und Kartenmanagement
  • Einführung von Warensendungsverfolgungsprozessen für das Prämienmanagement
  • Erweiterung der Email-Marketing Prozesse

Der Aufgabenbereich umfasste dabei folgende Tätigkeiten:

  • Aufnahme und Strukturierung der Kundenanforderungen.
  • Führung und Beratung des Kunden hinsichtlich Applikationsdesign, Restrukturierung sowie Einführung von Geschäftsprozessen.
  • Applikations- und Schnittstellendesign auf Basis der definierten Kundenanforderungen und –prozesse.
  • Sicherstellung der positiven Integration von Business Design und Schnittstellen Design.
  • Erstellung von Fachfeinkonzepten, fachlichen Schnittstellenbeschreibungen und

technischen Schnittstellenvereinbarungen zur Abnahme durch den Kunden sowie als Grundlage für das Off-Shore Entwicklungsteam in Indien.

  • Vorbereitung und Durchführung von Knowledge-Transfer Sessions für das Off-Shore Entwicklungsteam.

 

02/2013 - 04/2013

3 Monate

Testmanagement

Rolle
Test Manager
Kunde
Deutsche Bahn
Einsatzort
München, Frankfurt
Projektinhalte

Verantwortlicher Test Manager für das Teilprojekt „SDM_2013_007: Änderungen Email Marketing Opt-In“ im Rahmen des „eLok Release 2.4 Privatkunden“. Leitung eines Teams von 3 Test Engineers. Das Tätigkeitsfeld erstreckte sich über folgende Aufgaben:

  • Erarbeitung des Testkonzeptes und Abstimmung mit den anderen Teilprojekten (Off-

Shore).

o Testphasen

o Testfallstruktur

o Testfall- und Testplandokumentation

o Testdurchführungsdokumentation

o Sicherstellung von jederzeitiger Vollständigkeit und Nachvollziehbarkeit der Tests

o Gewichtung aller Use Cases und Anforderungen nach Kritikalität und     Fehlerwahrscheinlichkeit

  • Planung und Abstimmung der internen Testressourcen für Testfallerstellung und

Testdurchführung.

  • Planung und Abstimmung der externen Testressourcen der Partnersysteme und

Dienstleister für den Systemintegrationstest.

  • Detaillierte Planung der Testfallerstellung für den Systemtest (ST) und den Systemintegrationstest (SIT).
  • Strukturierte Erstellung von Testfällen auf Basis der definierten Kundenanforderungen und -prozesse in HP-Quality Center.
  • Koordination der Testfallreviews.
  • Anforderungsmanagement in HP Quality Center.
  • Detaillierte Planung der Testdurchführung für ST und SIT.
  • Erstellung des Testplanes für ST und SIT in HP Quality Center.
  • Abstimmung des Testdurchführungsplanes mit allen Teilprojekten sowie den

Systempartnern und externen Dienstleistern.

  • Durchführung von Tests im Rahmen des ST und des SIT.
  • Regelmäßiges, strukturiertes Teststatus-Reporting an das Projektmanagement sowie das Testteam.
  • Fehlererfassung und –management mit Serena Dimensions.
  • Koordination und Abstimmung der Fehlerbehebung mit dem Entwicklungsteam.

Planung und Koordination von Fehlernachtests.

12/2012 - 01/2013

2 Monate

Business Design

Rolle
Business Analyse
Kunde
Deutsche Bahn
Einsatzort
München, Frankfurt
Projektinhalte

Übernahme nachfolgender Aufgaben innerhalb des Business Design Teams:

  • Aufnahme und Strukturierung der Kundenanforderungen.
  • Führung und Beratung des Kunden hinsichtlich Applikationsdesign und Restrukturierung

von Geschäftsprozessen.

  • Applikations- und Schnittstellendesign auf Basis der definierten Kundenanforderungen und –prozesse.
  • Sicherstellung der positiven Integration von Business Design und Schnittstellen Design.
  • Erstellung von Fachfeinkonzepten und Schnittstellenvereinbarungen zur Abnahme durch

den Kunden sowie als Grundlage für das Off-Shore Entwicklungsteam in Indien.

01/2012 - 05/2012

5 Monate

“BlueSky”

Rolle
Test Manager
Kunde
Bayer AG
Einsatzort
Leverkusen
Projektinhalte

Im Rahmen des “BlueSky” Projektes verantwortlich für nachfolgende Aufgabenbereiche:

  • Erarbeitung und Einführung eines Testkonzeptes nach GMP Validierungsrichtlinien. Dies

beinhaltete:

o Testphasen

o Testfallstruktur

o Testfall- und Testplandokumentation

o Testdurchführung und Ausführungsdokumentation

o Abnahmedokumentation von Testplan und Testdurchführung

o Sicherstellung von jederzeitiger Vollständigkeit und Nachvollziehbarkeit der Tests

o Planung und Abstimmung der Testressourcen

  • Einführung der Testsoftware “Catch EnterpriseTester” zur Unterstützung der

Testdokumentation und –ausführung nach GMP-Richtlinien incl. Planung und Durchführung von Anwenderschulungen.

  • Planung der Testscripterstellung für alle Testphasen (OQ-Operational Qualification, PQPerformance Qualification) nach GMP Validierungsrichtlinien.
  • Erstellung eines detaillierten Testplanes für OQ und PQ entsp. der GMP Richtlinien
  • Detaillierte Ressourcenplanung interner und externer Ressourcen für alle validierungspflichtigen Testphasen.
  • Planung und Begleitung der Testfallerstellung für Entwicklertests (OQ) und Anwendertests (PQ)
  • Planung und Begleitung der Entwickler- sowie Anwendertestphasen
  • Planung und Durchführung von Workshops zur Einführung des Testkonzeptes nach GMP Richtlinien
  • Entwicklung und Erstellung des Testreportings für alle Testphasen
  • Regelmäßiges, strukturiertes Teststatus-Reporting an das Bayer Management sowie die Projektteilnehmer
  • Fehlererfassung und –management mit JIRA Changemanagement Tool
  • Koordination und Abstimmung der Fehlerbehebung mit dem internen Entwicklungsteam sowie externen Dienstleistern.
  • Planung und Koordination von Deployments und Fehlernachtests.

Sicherstellung der validierungskonformen Testausführungsdokumentation.

Kompetenzen

Aufgabenbereiche
Applikationsdesign
Data Migration Tests
Defect
End-2-End Tests
Fachanforderungen
Geschäftsprozesse
L&P Tests
Modultests
Penetration Tests
Sub-System Tests
UAT
User Stories
Xray

Produkte / Standards / Erfahrungen
CRM
EInführung
Jira
Prozessanalyse
Saleforce-CRM
Salesforce

Sprachkenntnisse
Defectmanagement