Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

IT Projektmanagement, SAP, ERP, IT-Carve-Out, IT-Outsourcing, Interimmanagement

verfügbar ab
18.09.2020
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
95 %
PLZ-Gebiet, Land

D3

D4

D5

D6

D7

Remote-Einsatz
Remote jederzeit möglich
Kontaktwunsch

Ich möchte bevorzugt für Projekte in diesen Einsatzorten kontaktiert werden.

Projekte

07/2018 - 08/2019

1 Jahr 2 Monate

Gesamtprojektleitung Carve-Out

Rolle
Projektleiter
Kunde
Baden Board GmbH
Einsatzort
Gernsbach
Projektinhalte

Carve-Out der kompletten IT Umgebung (IT Infrastruktur + SAP Applikation), Projektleitung und Projektdurchführung 

Initiierung, Steuerung und Durchführung des Vergabe- und Vertragsprozesses (RfP, IT-Supplierauswahl, Vertragsverhandlung und -abschluss)

Inhaltliche Konzeption, zeitliche und budgetseitige Planung und Steuerung des Transitionsvorhabens

Kenntnisse

SAP

Projektmanagement

SAP

Projektmanagement

Produkte

SAP ECC

01/2017 - 03/2018

1 Jahr 3 Monate

Head of IT (Interim-Manager)

Rolle
Head of IT
Einsatzort
Düsseldorf
Projektinhalte

Head of IT Sales und Service (Stahlkonzern, 9000 Mitarbeiter)

Berichtend an „Group CIO“ und Business Unit CFO, Führung eines globalen Teams von 20 Mitarbeitern mit Verantwortung für

 

  • das operative und strategische Management (Betrieb und Weiterentwicklung) der IT-Infrastruktur und der Applikationslandschaft
  • die Steuerung und Einhaltung des IT-Budgets
  • das Vertrags- und Suppliermanagement

Umsetzung von Corporate IT Initiativen innerhalb der Business Unit

Kenntnisse

IT Management

IT Controlling

IT Strategie

Produkte

SAP

01/2016 - 10/2016

10 Monate

Gesamtprojektleitung Carve-Out für ein französisches Werk eines großen deutschen Konsumgüterkonzerns

Projektinhalte
  • Gesamtverantwortung für die Ausgliederung der IT-Infrastruktur sowie für den Aufbau der neuen
    Applikationsumgebung
  • Entwicklung eines Phasenmodells sowie zeitliche, inhaltliche, ressourcen- und budgetseitige Steuerung
    und Abstimmung des Gesamtvorhabens
  • Implementierung neuer Vertriebsprozesse auf Basis der neuen Applikationsumgebung

10/2009 - 06/2015

5 Jahre 9 Monate

Head of SAP / Enterprise Solutions

Kunde
RWE IT GMBH
Projektinhalte

Berichtend an „Group CIO“ und Führung eines Teams von 6 Mitarbeitern mit Verantwortung für

  • die gruppenweite strategische und operative Weiterentwicklung, Bebauungsplanung, Optimierung
    sowie den wirtschaftlichen Betrieb der SAP/Enterprise Lösungen des RWE-Konzerns in Deutschland, NL, UK und Osteuropa
  • Bewertung, Harmonisierung und Standardisierung der SAP-Architekturen und Anwendungsportfolien aller Konzernführungsgesellschaften
  • Durchführung von IT- und Businessbenchmarks sowie Preissetzungsfunktion für ein IT-Servicebudget von 120 Mio. €
  • Initiierung und Steuerung von gruppenweiten IT-Effizienzsteigerungsprogrammen (realisiertes
    Einsparvolumen > 100 Mio. €)
  • Konzeption und Aufbau eines zentralen IT-Demandmanagements
  • Aufbau des konzernweiten Enterprisearchitekturmanagements zur strategischen Steuerung des Anwendungsportfolios

Besondere Erfolge

  • Reduzierung der Anzahl der SAP-Applikationen im Konzern durch Konsolidierung/Harmonisierung um 40 %
  • Senkung der jährlichen Anwendungs- und Betriebskosten der SAP/Enterpriselösungen um 35 %

08/2005 - 09/2009

4 Jahre 2 Monate

Head of SAP / Enterprise Solutions

Kunde
RWE AG
Projektinhalte

Berichtend an „Group CIO“ und Führung eines Teams von 10 Mitarbeitern mit Verantwortung für

  • die Entwicklung der konzernweiten SAP/Enterprise Strategie
  • Vertretung des RWE-Konzerns in nationalen und internationalen Gremien
  • Due Dilligence der IT-Funktionen möglicher Übernahmegesellschaften im Rahmen von M&A Projekten
  • Integration der niederländischen Tochtergesellschaften in die Applikationsarchitektur des Konzerns
  • Durchführung von Lizenzverhandlungen und den Abschluss von Konzernrahmenverträgen
  • die Steuerung der IT-seitigen Carve-Outs von mehreren Teilkonzernen Erarbeitung und Umsetzung einer SAP-Implementierungsstrategie und Anwendungsarchitektur für die UK-/US- Gesellschaften (Projektvolumen 90 Mio £)
  • Entwicklung eines Nearshorekonzeptes sowie Aufbau einer Nearshoregesellschaft in Osteuropa

Besondere Erfolge

  • Integration der RWE Essent in die Anwendungsarchitektur des RWE Konzerns
  • Aufbau einer zentralen SAP-Lösung für RWE Thames Water/American Water

10/2001 - 07/2005

3 Jahre 10 Monate

Head of SAP / Corporate Applications

Kunde
RWE SYSTEMS AG
Projektinhalte

Berichtend an "Business Unit Leiter IT" und Führung eines Teams von 50 Mitarbeitern mit Verantwortung für

  • Applikationssupport und sämtliche Neuimplementierungs- und -weiterentwicklungsprojekte der konzernweiten SAP- und Enterpriselösungen des RWE Konzerns
  • Durchführung von Systemkonsolidierungsprojekten
  • Integration der SAP/Enterpriselösungen der VEW AG in die Anwendungsumgebung des RWE Konzerns
  • Aufbau des IT-Servicemanagements (Entwicklung und Etablierung von Service-Level-Agreements)
  • Durchführung von Preisbenchmarks, Wahrnehmung der Preissetzungsfunktion für SAP-/Enterpriseapplikationen (IT-Servicevolumen 65 Mio. €)
  • Preisverhandlungen mit Führungsgesellschaften und externen Lieferanten


Besondere Erfolge

  • Erfolgreiche Integration des kompletten SAP-Anwendungsportfolios der VEW AG in die RWE AG
  • Integration der SAP Supportorganisation der VEW AG in die Supportorganisation der RWE Systems AG

10/1994 - 09/2001

7 Jahre

Head of SAP Competence Center

Kunde
MIT&OC CONSULTING
Projektinhalte

Berichtend an „Geschäftsführer IT“ und Führung eines Teams von 50 Mitarbeitern mit Verantwortung für

  • Aufbau und Betrieb des SAP-Customerkompetenz-Centers des RWE Konzerns
  • Durchführung sämtlicher Vertriebsmaßnahmen von der Leadgenerierung, Angebotserstellung,
    Angebotspräsentation bis zum finalen Vertragsabschluss bei internen und externen Kunden/Projekten
  • Mitarbeiteraufbau und Mitarbeiterentwicklung, Durchführung von Recruitingmaßnahmen
  • die Bereichsstrategie mit voller Budget- und Ergebnisverantwortung (Umsatzvolumen 22 Mio.€)
  • Steuerung des kompletten Dienstleistungsportfolios des Bereichs sowie Entwicklung neuer Dienstleistungsansätze
  • Aufbau des SAP-Netzwerks im RWE Konzern sowie Leitung von konzerninternen Arbeitskreisen
  • Abschluss und Administration eines konzernweiten SAP Generallizenzvertrages (Lizenzvolumen > 100 Mio DM)

Besondere Erfolge

  • Erfolgreiche SAP R/3 Implementierung bei der RWE Energie AG (12.000 User)
  • Erfolgreiche Etablierung der MIT&OC Consulting als zentralen SAP Dienstleister im RWE Konzern

01/1992 - 09/1994

2 Jahre 9 Monate

Senior Consultant, Manager, Teamleiter SAP Consulting

Kunde
KPMG UNTERNEHMENSBERATUNG
Projektinhalte

Berichtend an „Senior Manager SAP" und Führung eines Teams von 8 Mitarbeitern mit Verantwortung für

  • die Projektleitung von mehreren SAP-Implementierungsprojekten (Branchen Bauwirtschaft, Automotive, Maschinenbau, Public Sektor)
  • Durchführung von IT-Reorganisationsprojekten (Branchen Mineralöl, Public Sektor)
  • Erstellung von Privatisierungs-, Restrukturierungs- und IT-Organisationskonzepten von ehemaligen DDR-Staatsbetrieben
  • Auf- und Ausbau des SAP-Consultingbereichs (Erweiterung Beratungsportfolio, Recruiting, Ausbildungsplanung, Kunden- und Projektakquisition, Messeteilnahmen)
  • Knowhow Transfer im Rahmen des internationalen KPMG-Netzwerk
  • Unterstützung bei internationalen Ausschreibungen und Vertriebsaktivitäten in US und UK


Besondere Erfolge

  • Akquisition von mehreren des SAP Implementierungsprojekten bei der Deutschen Reichsbahn und bei Tochtergesellschaften der Hochtief AG

10/1988 - 12/1991

3 Jahre 3 Monate

Systemanalytiker / Projektleiter

Kunde
THYSSEN EDELSTAHLWERKE AG
Projektinhalte

Berichtend an „Abteilungsleiter kaufmännisch-technische Anwendungen" mit Verantwortung für

  • Entwicklung einer übergreifenden Softwarelösung für die technisch-kaufmännische Steuerung der
    Instandhaltungsbetriebe (Projektleitung )
  • Gruppenweite Einführung SAP-RM-Instandhaltung / Materialwirtschaft (Projektleitung)

Kompetenzen

Sprachkenntnisse
Deutsch
Muttersprache
Englisch verhandlungssicher
Französisch
Grundkenntnisse

Produkte / Standards / Erfahrungen
SAP
SAP ECC
SAP;

Kernkompetenzen

Leiter SAP/Anwendungen mit langjähriger Fach- und Führungserfahrung bei einem führenden europäischen Utilitiesunternehmen mit den Schwerpunkten:

  • Aufbau und Leitung des zentralen SAP-Kompetenzcenters mit voller Budget- und Ergebnisverantwortung (Umsatzvolumen 22 Mio. €)
  • Zielgerichtete Gestaltung, Optimierung, Harmonisierung und Standardisierung des Konzernanwendungsportfolios incl. Etablierung entsprechender IT-Governancefunktionen
  • Integration nationaler und internationaler Gesellschaften in die bestehende Anwendungsumgebung des Konzerns und Aufbau einer gesellschaftsübergreifenden Demandmanagementfunktion
  • Pragmatische Steuerung von konzernweiten IT-Kostensenkungsprogrammen mit signifikanter Reduzierung der IT-Anwendungssupport- und Betriebskosten (100 Mio. € Einsparpotenzial)
  • Entwicklung und Umsetzung von neuen IT-Sourcingansätzen (Aufbau eine Nearshoregesellschaft in Osteuropa)
  • Gesamtprojektleitung von SAP Implementierungs-, Carve-Out und Outsourcingprojekten 

Aufgabenbereiche
IT Controlling
IT Management
IT Organisation
IT Strategie
Projektmanagement
SAP

Aus- und Weiterbildung

04/1983 - 05/1988

5 Jahre 2 Monate

Studium Betriebswirtschaftslehre

Abschluss
Diplom-Kaufmann
Institution, Ort
PHILIPPS-UNIVERSITÄT MARBURG
Schwerpunkt

Bankbetriebslehre, Wirtschaftsinformatik, Unternehmensforschung

Ausbildungshistorie

SCHULAUSBILDUNG

1971 – 1979
FREIHERR VOM STEIN GYMNASIUM BETZDORF