Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

Interim Manager, CFO, Kaufmännischer Leiter, Leiter Finanzen, Controlling, Business Modelling, Geschäftsmodelle, Prozesse, Sonderprojekte, Startups

verfügbar ab
04.02.2019
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
100 %
Städte
Duisburg
200 km
Kontaktwunsch

Ich möchte bevorzugt für Projekte in diesen Einsatzorten kontaktiert werden.

Position

Kommentar
  • Interim CFO
  • Interim Kaufmännischer Leiter
  • Interim Leiter Finanzen
  • Interim Controller
  • Interim Projektleiter Finanzen

Projekte

01/2015 - Heute

4 Jahre 3 Monate

Geschäftsführender Gesellschafter der Onlineplattform Selbststaendigkeit.de

Rolle
Geschäftsführender Gesellschafter
Kunde
Selbststaendigkeit.de
Einsatzort
Duisburg
Projektinhalte

Branche: Internet, Onlinemarketing

  • Persönliche Beratung von Konzernen, KMUs, Selbstständigen und Existenzgründern in kaufmännischen Fragestellungen, insbesondere in den Bereichen Finanzen, Business Modelling, Prozesse und Geschäftsaufbau
  • Vermarktung von Werbeformaten auf Selbststaendigkeit.de
  • Vermarktung eigener digitaler Produkte zum Thema Selbstständigkeit
  • Vermarktung von Drittprodukten zum Thema Selbstständigkeit
  • Verwendete IT: Drupal, WordPress, MS-Office, Skype
Kenntnisse

Onlinemarketing

PR

Werbung

Produkte

Drupal

MS-Office

WordPress

11/2018 - 01/2019

3 Monate

Interim Finance Manager bei Nabenhauer Consulting

Rolle
Interim Finance Manager
Kunde
Nabenhauer Consulting
Einsatzort
Remote
Projektinhalte

Bereich: Marketing

  • Aufbau des Financial Models
  • Erstellung eines Businessplans und Fact Sheets für Banken, Anteilseigner und Investoren
  • Entwicklung des Preismodells
  • Unterstützung bei der Entwicklung des Geschäftsmodells
  • Verwendete IT: MS-Office, JIRA, Skype
Kenntnisse

Business Analyse

Produkte

JIRA

Skype for Business

MS Office

03/2017 - 09/2018

1 Jahr 7 Monate

Interim Controller für die konzernweite IT Abteilung der thyssenkrupp AG

Rolle
Interim Controller
Kunde
thyssenkrupp AG
Einsatzort
Essen, Ruhr
Projektinhalte

Bereich: Stahlbranche

  • Kontinuierliche Verbesserung der Abläufe des gesamten „Purchase to Pay“-Prozesses
  • Outsourcing von operativen Tätigkeiten an ein ausländisches Dienstleistungsunternehmen
  • Integration des ausländischen Dienstleisters in die täglichen Abläufe des Beschaffungsprozesses
  • Einführung des SAP-SRM Vertretereinkaufs
  • Verkürzung der bestehenden Prozessabläufe durch Zusammenlegung bestehender Freigabeprozesse
  • Systemseitige Integration aller Einkaufsaktivitäten in SAP-SRM zur Erhöhung der Transparenz und somit Verbesserung der Controllingmöglichkeiten
  • Einführung der mobilen Anwendung Fiori in den „Purchase to Pay“-Prozess
  • Koordination und Begleitung weiterer systemseitiger Anpassungen des bestehenden Supplier Relationship Management Systems
  • Schulung der im Einkaufsprozess involvierten Mitarbeiter (Requestor, Approver)
Produkte

SAP-SRM

Seeburger

MS-Office

04/2011 - 12/2016

5 Jahre 9 Monate

Kaufmännischer Leiter bei der ADS Gesellschaft für aktive Schutzsysteme mbH

Rolle
Kaufmännischen Leiter
Kunde
ADS Gesellschaft für aktive Schutzsysteme mbH
Einsatzort
Lohmar, Rheinland
Projektinhalte

Branche: Rüstungs- und Verteidigungsindustrie

  • Neuaufbau des kaufmännischen Bereiches, insbesondere der Finanzbuchhaltung, der Warenwirtschaft, des Controllings und der Kostenrechnung
  • Führung von 8 Mitarbeitern aus den kaufmännischen Bereichen Finanzbuchhaltung, Controlling, Angebots- und Auftragsmanagement, EDV sowie Warenwirtschaft mit Einkauf, Lager und Transport
  • Sicherstellung der Zielverfolgung der kaufmännischen Eckdaten sowie frühzeitiges Anzeigen und Kommentieren von Fehlentwicklungen im Geschäftsverlauf
  • Durchführung von Sonderprojekten für die Geschäftsführung
  • Aufbau und Sicherstellung von Prozessen in den kaufmännischen Bereichen
  • Erstellung von Berichtsstrukturen und Prozessen zur Abdeckung der Anforderungen der Konzern Holding
  • Erstellung der Unternehmensplanung
  • Laufende Analysen, Bewertung und Kommentierung der Geschäftsentwicklung
  • Laufende Optimierung der betriebswirtschaftlichen Strukturen und Prozesse
Produkte

ams .erp

ams.finance

MS-Office

04/2010 - 03/2011

1 Jahr

Referent Beteiligungscontrolling bei der Rheinmetall AG

Rolle
Referent Beteiligungscontrolling
Kunde
Rheinmetall AG
Einsatzort
Düsseldorf
Projektinhalte

Branche: Rüstungs- und Verteidigungsindustrie

  • Konzerncontrolling
  • Vorbereitung, Durchführung und Projektkoordination von internationalen M&A Transaktionen
  • Planung, Umsetzung und Betreuung von Restrukturierungsprojekten sowie Sonderprojekten
Produkte

SAP-FI

SAP-CO

MS-office

04/2007 - 03/2010

3 Jahre

Projektleitung Buy side und Vendor Due Diligences bei der Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Rolle
Projektleiter
Kunde
Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Einsatzort
Deutschlandweit
Projektinhalte
  • Controllingbasierte Durchführung von KPI- und Geschäftsberichts- sowie Risikoanalysen (due diligences)
  • Erstellung des Management-/ Mandantenreportings
  • Vorbereitung und Durchführung von Ergebnispräsentationen
  • Anleitung und Führung der unterstellten Teammitglieder
  • Überwachung der Budgeteinhaltung
  • Erstellung der Due Dilligence Berichte
  • Berichterstattung und Projektmanagement ggü. dem Auftraggeber
Produkte

MS-Office

10/2004 - 03/2010

5 Jahre 6 Monate

Durchführung von Jahresabschlussprüfungen und sonstigen Prüfungsleistungen, insbesondere bei Unternehmen im deutschen Mittelstand (> 100 Mio. Umsatz) bei der Ernst & Young AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Steuerberatungsgesellschaft

Rolle
Prüfungsleiter
Kunde
Ernst & Young AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Steuerberatungsgesellschaft
Einsatzort
Deutschlandweit
Projektinhalte

Branche: Automobilzulieferung, Chemie, Großhandel (Telekommunikation), Gesundheit und Forschung, Biotech, Hightech, Anlagenbau, Industrie- und Spezialkabel, Tür- und Glasbeschlagtechnik

  • Prüfung von Konzern- und Einzelabschlüssen nach nationaler und internationaler Rechnungslegung (HGB, US-GAAP, IFRS)
  • SOX-Prüfungen
  • Sonstige beratungsnahe Prüfungsleistungen
Produkte

Case Ware

SAP-FI

SAP-CO

MS-Office

10/2004 - 03/2007

2 Jahre 6 Monate

Gestaltung, Umsetzung und Prüfung von unternehmensweiten Kontrollsystemen nach Maßgaben des SOX Acts in diversen nationalen wie internationalen Konzernen bei der Ernst & Young AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Steuerberatungsgesellschaft

Rolle
Audit Assistent
Kunde
Ernst & Young AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Steuerberatungsgesellschaft
Projektinhalte

Branche: Telekommunikation

Mitwirkung beim konzernweiten Scoping (relevante Entities, relevante Prozesse)

  • Erstellung der Control Sheets für die identifizierten Unternehmensprozesse
  • Aufnahme, Analyse und Dokumentation der relevanten Prozesse (insbes. Anlagevermögen, Forderungen, Verbindlichkeiten)
  • Identifizierung von Deficiences innerhalb der Prozesse anhand der Control Sheets
  • Ermittlung und Umsetzung von Lösungen zur Beseitigung identifizierter Deficiencies
  • SOX Control Testing inkl. Sampling
  • Erstellung SAP Zugriffsrechtsmatrix und Zugriffstesting
  • Anpassung der Dokumentation
  • Verwendete IT: SAP-FI, SAP-CO

Branchen

  • Stahlbranche
  • Internet, Onlinemarketing
  • Rüstungs- und Verteidigungsindustrie
  • Health and Care Services
  • Energieindustrie (Produktion und Vertrieb)
  • Musikindustrie
  • Immobilien (Real Estate Due Diligences)
  • Personalvermittlungen
  • Automobilindustrie
  • Automobilzulieferung
  • Chemie
  • Großhandel (Telekommunikation)
  • Gesundheit und Forschung
  • Biotech
  • Hightech
  • Anlagenbau
  • Industrie- und Spezialkabel
  • Tür- und Glasbeschlagtechnik

Kompetenzen

Datenbanken
ams .erp
ams.finance
Case Ware
SAP-CO
SAP-FI
SAP-SRM
Seeburger

Produkte / Standards / Erfahrungen
Business Analyse
Drupal
JIRA
MS Office
MS-Office
Onlinemarketing
PR
Skype for Business
Werbung
WordPress

Methoden und Werkzeuge

  • Financial Modelling
  • Aufbau und Umsetzung von Controllingsystemen, Warenwirtschaftssystemen,
  • Buchhaltungssystemen und Kostenrechnungssystemen
  • Strategieentwicklung
  • Risikoorientierter Prüfungsansatz bei Wirtschaftsprüfungsmandaten
  • Nachweisliche Verhandlungserfahrung in Corporate Finance Transaktionen
  • Business Case/Szenario-Analysen
  • Prozessanalyse und –modellierung
  • Projektmanagement
  • Aufbau und Prüfung von IKS nach Vorgaben gem. SOX Act

EDV Erfahrung

Expertenkenntnisse in MS Office, Diverse in Unternehmen eingesetzte Standardsoftware (z.B. SAP-FI, SAP-CO, SAP-SRM, Seeburger, AMS Finance und AMS erp, CaseWare, KHK Classic Line) sowie Projektmanagement Tools (MS Project, etc.)

Berufserfahrung
01/2015 - heute

Branche:

Beratung, Onlinemarketing

Rolle:

Geschäftsführender Gesellschafter der [Firmenname auf Anfrage]/Duisburg


Tätigkeitenbereiche:

  • Persönliche Beratung von Konzernen, KMUs, Selbstständigen und Existenzgründern in kaufmännischen Fragestellungen, insbesondere in den Bereichen Finanzen, Business Modelling, Prozesse und Geschäftsaufbau
  • Vermarktung von Werbeformaten auf [URL auf Anfrage]
  • Vermarktung eigener digitaler Produkte zum Thema Selbstständigkeit
  • Vermarktung von Drittprodukten zum Thema Selbstständigkeit

10/2014 - 12/2016

Rolle:

Interim Manager: Kaufmännischer Leiter und in dieser Funktion Mitglied der Geschäftsleitung

Kunde:

ADS Gesellschaft für akti-ve Schutzsysteme mbH/Lohmar


Tätigkeitenbereiche:

  • Neuaufbau des kaufmännischen Bereiches, insbesondere der Finanzbuchhaltung, der Warenwirtschaft, des Control-lings und der Kostenrechnung
  • Führung von 8 Mitarbeitern aus den kaufmännischen Be-reichen Finanzbuchhaltung, Controlling, Angebots- und Auftragsmanagement, EDV sowie Warenwirtschaft mit Ein-kauf, Lager und Transport
  • Sicherstellung der Zielverfolgung der kaufmännischen Eck-daten sowie frühzeitiges Anzeigen und Kommentieren von Fehlentwicklungen im Geschäftsverlauf
  • Durchführung von Sonderprojekten für die Geschäftsfüh-rung
  • Aufbau und Sicherstellung von Prozessen in den kaufmän-nischen Bereichen
  • Erstellung von Berichtsstrukturen und Prozessen zur Abde-ckung der Anforderungen im Rheinmetall-Konzern sowie der Anforderungen des Minderheitengesellschafters Inge-nieurbüro Deisenroth
  • Erstellung der Unternehmensplanung
  • Laufende Analysen, Bewertung und Kommentierung der Geschäftsentwicklung
  • Laufende Optimierung der betriebswirtschaftlichen Struktu-ren und Prozesse

Sonstiges:
Prokurist seit 08/2011
Branche: Rüstungs- und Verteidigungsindustrie

04/2011 - 09/2014

Rolle:

Angestellter kaufmännischer Leiter und in dieser Funktion Mitglied der Geschäftsleitung bei der ADS Gesellschaft

Kunde:

auf Anfrage

Branche:

Rüstungs- und Verteidigungsindustrie

Tätigkeitenbereiche:

  • Neuaufbau des kaufmännischen Bereiches, insbesondere der Finanzbuchhaltung, der Warenwirtschaft, des Control-lings und der Kostenrechnung
  • Führung von 8 Mitarbeitern aus den kaufmännischen Be-reichen Finanzbuchhaltung, Controlling, Angebots- und Auftragsmanagement, IT sowie Warenwirtschaft mit Ein-kauf, Lager und Transport
  • Sicherstellung der Zielverfolgung der kaufmännischen Eck-daten sowie frühzeitiges Anzeigen und Kommentieren von Fehlentwicklungen im Geschäftsverlauf
  • Durchführung von Sonderprojekten für die Geschäftsfüh-rung
  • Aufbau und Sicherstellung von Prozessen in den kaufmän-nischen Bereichen
  • Erstellung von Berichtsstrukturen und Prozessen zur Abde-ckung der Anforderungen im Rheinmetall-Konzern sowie der Anforderungen des Minderheitengesellschafters Inge-nieurbüro Deisenroth
  • Erstellung der Unternehmensplanung
  • Laufende Analysen, Bewertung und Kommentierung der Geschäftsentwicklung
  • Laufende Optimierung der betriebswirtschaftlichen Struktu-ren und Prozesse
    Sonstiges:
  • Prokurist seit 08/2011

04/2010 - 03/2011

Rolle:

Referent bei der

Kunde:

Rheinmetall AG im Bereich Zentralcontrol-ling/Düsseldorf

Branche:

Rüstungs- und Verteidigungsindustrie


Tätigkeitenbereiche:

  • Konzerncontrolling
  • Vorbereitung, Durchführung und Projektkoordination von in-ternationalen M&A Transaktionen
  • Planung, Umsetzung und Betreuung von Restrukturie-rungsprojekten sowie Sonderprojekten

04/2007 - 03/2010

Rolle:

Senior

Kunde:

Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesell-schaft im Bereich Transaction Advisory Services/ Düsseldorf


Tätigkeitenbereiche:

  • Controllingbasierte Durchführung von KPI- und Geschäfts-berichts- sowie Risikoanalysen (due diligences)
  • Erstellung des Management-/ Mandantenreportings
  • Vorbereitung und Durchführung von Ergebnispräsentatio-nen
  • Anleitung und Führung der unterstellten Teammitglieder
  • Überwachung der Budgeteinhaltung
  • Weiterhin Prüfung von Jahresabschlüssen für Mandanten aus den Branchen Automobilzulieferung, Chemie, Groß-handel (Rechnungslegung: HGB, IFRS und US-GAAP)
    Branchenfokus im Transaktionsbereich:
  • Health and Care Services
  • Energieindustrie (Produktion und Vertrieb)
  • Musikindustrie
  • Immobilien (Real Estate Due Diligences)
  • Personalvermittlungen
  • Automobilindustrie
    Sonstiges:
  • 10/07 Beförderung zum Teamleiter (Senior Consultant)

10/2004 - 03/2007

Rolle:

Assistent

Kunde:

Ernst & Young AG Wirtschaftsprüfungsgesell-schaft, Steuerberatungsgesellschaft im Bereich der Assurance and Advisory Business Services/ Köln


Tätigkeitenbereiche:

  • Prüfung von Konzern- und Einzelabschlüssen nach natio-naler und internationaler Rechnungslegung (HGB, US-GAAP, IFRS)
  • SOX-Prüfungen
  • Sonstige beratungsnahe Prüfungsleistungen
    Branchenfokus im Prüfungsbereich:
  • Automobilzulieferung
  • Chemie
  • Großhandel (Telekommunikation)
  • Gesundheit und Forschung
  • Biotech
  • Hightech
  • Anlagenbau
  • Industriekabel und Spezialkabel
  • Türtechnik und Glasbeschlagtechnik

02/2004 - 05/2004

Rolle:

Diplomand

Kunde:

Siemens Energy Services im Bereich Business Excellence/ Auckland, Neuseeland

Aufgaben:

  • Diplomarbeitsthema: „Aufbau einer Prozesskostenrechnung für den Standort Auckland, Neuseeland“
  • Mitarbeit im Tagesgeschäft, Abteilung: Business Reengine-erung

09/2002 - 01/2003

Rolle:

Praktikant

Kunde:

Ernst & Young AG Wirtschaftsprüfungsge-sellschaft im Bereich der Assurance and Advisory Business Services/ Hamburg

Aufgaben:

  • Praktikumsprojekt: „Aufbau eines Reporting-Packages für einen Mandanten aus dem Gesundheitswesen“
  • Prüfung von Konzern- und Einzelabschlüssen bei Unter-nehmen aus den Branchen Gesundheit und Schiffbau
  • Jahresabschlussprüfungen unter Zugrundelegung nationa-ler und internationaler Rechnungslegung (HGB, IAS)
  • Sonstige beratungsnahe Prüfungsleistungen

06/2000 - 07/2000

Rolle:

Praktikant

Kunde:

Wagner Immobilien/Essen und Düsseldorf

Aufgaben:
Mitarbeit im Tagesgeschäft


Sprachkenntnisse
Deutsch
Muttersprache
Englisch
fließend in Wort und Schrift
Niederländisch
Basiskenntnisse

Aus- und Weiterbildung

09/2000 - 08/2004

4 Jahre

Allgemeine Betriebswirtschaftslehre

Abschluss
Diplom-Kaufmann (FH)
Institution, Ort
Fontys Internationale Hogeschool Economie/ Venlo, Niederlan-de
Schwerpunkt

Spezialisierungen in den Bereichen Prozesskostenrechnung und Unternehmensbewertung

09/1997 - 07/1999

1 Jahr 11 Monate

Gymnasium

Abschluss
Abschluss: Allgemeine Hochschulreife
Institution, Ort
Gymnasiale Oberstufe der Gesamtschule Duisburg-Mitte

Ausbildungshistorie

Weiterbildung

Steuerliche Kenntnisse (Teilnahme am Steuerberaterexamen)

Schulbildung
09/1990 - 07/1997

Landfermann Gymnasium/ Duisburg


09/1986 - 07/1990

Grundschule Tonstraße/ Duisburg

×
×