Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

CAD, CATIA V5, Kunststoff, Produktentwicklung, Formenbauentwicklung, Tooling-Engineer, Bauteile- und Baugruppenverantwortlicher, Lead-Design-Engineer

verfügbar ab
26.08.2019
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
100 %
PLZ-Gebiet, Land

D5

D7

D9

Österreich

Schweiz

D2

D4

Einsatzort unbestimmt

D8

D6

D3

D1

D0

Position

Kommentar

CAD-Konstrukteur, Bauteileverantwortlicher (BTV), Baugruppenverantwortlicher (BGV), Tooling-Engineer, Lead-Design-Engineer, stelv. Projekt-Manager

Projekte

02/2019 - 06/2019

5 Monate

diverse kleinere Projekte aus der Kunststoff-Spritzguss-Technik, Bereich Produkt- und Formenbauentwicklung und Machbarkeitsstudien

Rolle
CAD-Konstrukteur
Kunde
diverse Kunden
Einsatzort
Home-Office / Remote
Projektinhalte

Änderungen und Anpassungen/Optimierungen in der Produktentwicklung.

Änderungen und Anpassungen/Optimnierungen in der Formenbauentwicklung.

Toleranzanalyse an Produkt und Werkzeug

Spritzguss-Simulationen durchgeführt

Prüfen auf Machbarkeit und Erstellen von Präsentaionen.

Abklären von Problemen / Lösungen.

Kenntnisse

Produktentwicklung und Formenbauentwicklung im Bereich Kunststoff-Spritzguss

Produkte

ZW3D

SolidWorks

3D-Tool

MS-Project

MS-Office

SIMPOE-Spritzgiess-Simulation

03/2018 - 01/2019

11 Monate

Kontrolle der technischen Konzepte und Ausarbeitung der Spezifikationen/Dokumentationen von Spritzgießwerkzeuge

Rolle
Tooling Engineer (Technologe) / Freiberufler vor Ort
Kunde
Medizintechnik, Densply Sirona Deutschland GmbH in Bensheim / Densply Sirona Inc. in York, Pennsylvania (USA)
Projektinhalte

Bauteileverantwortlicher für zahnmed. Behandlungseinheit D3685 (Kolumbus), 40 Bauteile und Spritzgießwerkzeuge

  • Kontrolle der technischen Konzepte und Spezifikationen
  • Koordination der Aufgaben in versch. Fachabteilungen
  • Anlegen von Anforderungs- und Freigabedokumente
  • Erstellen von Prüfberichten und Terminpläne
  • Terminpläne verfolgen (Tool-Tracking)
  • Lieferantenauswahl und Lieferantenbetreuung
  • Werkzeugkonzepte prüfen und freigeben
  • Lieferantengespräche führen
  • EMPB und Serienfreigabeprotokolle erstellen
  • Kostenschätzung und Bewertung der Werkzeuge und Artikel
  • Durchführung von Werkstoff- u. Bauteilprüfungen
  • Erstellen von Lastenheft (Produkt) / Pflichtenheft (Fertigung)
Produkte

AGILE

MS Office

SAP R/3

3D-Tool

SpinFire (3D-Viewer)

02/2017 - 02/2018

1 Jahr 1 Monat

Vorserienentwicklung, Metallsubstitution: Kunststoff als Ersatz für Metall

Rolle
Lead-design-Engineer, Exterieur / Freiberufler vor Ort
Kunde
Motorrad-Werk, BMW Bayrische-Motoren-Werke AG, Berlin
Projektinhalte
  • Ideen- und Konzeptfindung
  • Koordination der Aufgaben innerhalb der Projekte an die
    verschiedenen Fachabteilungen
  • CAD-Konstruktion und Terminplanerstellung und –verfolgung
  • Kosten- und Gewichtsreduzierung
  • Toleranz- und Bauraumanalysen durchführen
  • Betreuung der Lieferanten (In- und Ausland)
  • Konstruktive Probleme aufzeigen und lösen
  • Koordination Prototypenfertigung
  • Auswertung der Bauteile aus den Musterungen
  • Erstellen von Lastenheft (Produkt) / Pflichtenheft (Fertigung)
  • Auslandsaufenthalte in Europa
Produkte

CATIA V5

3D-Tool

SAP R/3

MS-Office

11/2015 - 01/2017

1 Jahr 3 Monate

Climate-Controle (Klimaanlage) VW MNB Front und ZBT 416 / Crafter, Plattform PQ35 (Gen. 1 und Gen.2) alle Kunststoffteile und Werkzeuge

Rolle
Lead-Design-Engineer, Interieur / Freiberufler vor Ort
Kunde
Automotive, BHTC Behr-Hella Thermocontrol GmbH, Lippstadt
Projektinhalte
  • Koordination der Aufgaben innerhalb der Projekte an die
    verschiedenen Fachabteilungen und Werke
  • Betreuung des Kunden und der Lieferanten (In- und Ausland)
  • Probleme aufzeigen und Lösungsvorschläge erarbeiten
  • Terminplanerstellung bzw. –verfolgung und Meetings/Reviews
  • Prototypen prüfen und optimieren
  • Auswerten der Bauteile aus Musterungen
  • CAD-Konstruktion und Bauraumanalyse
  • Toleranz- und Machbarkeitsanalysen / Präsentationen
  • Ideen- und Konzeptfindungen durchgeführt /Support
Produkte

CATIA V5

SAP R/3

MS-Office

02/2015 - 11/2015

10 Monate

33 Kunststoffteile und den dazugehörigen Spritzguießwerkzeuge „Front-Parts“ für SCANIA, Schweden

Rolle
Bauteileverantwortlicher (BTV), Exterieur / Freiberufler vor Ort
Kunde
Automotive, SMP Deutschland GmbH (ehemals PEGUFORM) im Headquarter in Bötzingen
Projektinhalte
  • Koordination der Aufgaben innerhalb des Projekts an
    verschiedenen Fachabteilungen und Werke
  • Betreuung der Kunden und Lieferanten
  • Ideenfindung bei Herstell- und Fertigungsproblemen im
    Spritzgießprozess, Toleranz- und Machbarkeitsanalysen
  • Durchführung und Überwachung von DoE-Musterungen
    (try-out) bei den Spritzgusswerkzeug-Lieferanten vor Ort
  • Auslandsaufenthalte in China und Europa
  • Unterstützung des Vertriebs und des Einkaufs
  • Tool-Tracking / Part-Tracking
  • Meetings / Vorstellung von Lösungen
Produkte

Kistler-3D

3D-Tool (Viewer)

TeamCenter

MS-Office

03/2014 - 01/2015

11 Monate

Entwicklung und Konstruktion von mehreren Resonatoren aus Hochtemperatur-Kunststoffen im Motorenbereich

Rolle
CAD-Konstrukteur, Motorraum / Freiberufler vor Ort
Kunde
Automotive, UMFOTEC GmbH, Northeim
Projektinhalte
  • Metallsubstitution von „Metall-Resonatoren“ auf „Kunststoff-
    Resonatoren“
  • Bauraumuntersuchungen
  • Machbarkeitsanalysen
  • Konzeptentwicklungen
  • Konstruktion und Prototypenerstellung
  • Toleranz- und Machbarkeitsanalysen inkl. Präsentation
  • Temperatur-, Verzugs- und Druckanalysen
  • Kunden- und Lieferantenbetreuung
  • Ideen- und Konzeptfindungen
  • Vorstellen, begründen und verteidigen der Konzepte in
    Meetings/Reviews
  • Abstimmung mit anderen Fachbereichen
  • Werkzeug- und Kunststoffgerechte Konstruktion
  • Betrachtung der unterschiedlichen Fügemöglichkeiten wie
    Schweißen, Klipsen, Schrauben, etc. bei sehr
    hoher Umgebungstemperatur (bis zu 300°C)
Produkte

CATIA V5

SolidWorks

3D-Tool

MS-Office

09/2013 - 03/2014

7 Monate

Konzeptentwicklung und Konstruktion von Spritzgießwerkzeuge

Rolle
CAD-Konstrukteur im Formenbau / Freiberufler vor Ort
Kunde
Spritzgieß-Formenbau, C. Josef Lamy GmbH, Heidelberg
Projektinhalte
  • Vor- bzw. Konzeptentwicklung und Konstruktion in 3D/2D
  • 1K- und 2K-Spritzgussformen
  • Füll- und Verzugsanalysen ausgewertet
  • bestehende Werkzeuge optimiert
  • Toleranzanalysen und Entformungsanalysen incl. Machbarkeit durchgeführt
  • Kunden und Lieferantenbetreuung
Produkte

SolidWorks und SIMPOE Spritzgieß-Simulation

01/2013 - 08/2013

8 Monate

Entwicklung von Interieur-Teile für „Rolls-Royce Ghost Cabrio“ (Projekt Rolls-Royce RR6 (BMW))

Rolle
CAD-Konstrukteur im Interieur / Freiberufler vor Ort
Kunde
Automotive, WEBASTO-Edscha Cabrio GmbH, Hengersberg
Projektinhalte
  • Vor- bzw. Konzeptentwicklung der Kunststoffteile
  • Bauraumuntersuchungen
  • Toleranz- und Machbarkeitsanalysen bzw. Präsentation
  • Abstimmung mit anderen Fachabteilungen und Werken
Produkte

CATIA V5

SAP R/3

SAP NetWeaver 3.0 Business

MS-Office

01/2012 - 01/2013

1 Jahr 1 Monat

diverse Projekte bei WEBASTO-Edscha Cabrio GmbH: MatKO, BCSP, SOM

Rolle
BTV/BGV und Konstrukteur im Interieur / Freiberufler vor Ort
Kunde
Automotive, WEBASTO-Edscha Cabrio GmbH, Hengersberg
Projektinhalte

„MatKO“ = Material-Kosten-Offensive, internes Projekt
„BCSP“ = Best-Cost-Sourcing-Program, projektübergreifend:
VW Golf Cabrio (VW365) / AUDI A3 Cabrio (AU350) /
VW Beetle NBC (VW325) / BMW Z4 Roadster (E89) /
BMW 3er Cabrio (4er Reihe) (F33) / BMW Mini (Gambia) (R57)
„SOM“ = Substitution Overdevelop Materials für Kunststoffe

  • Konzeptentwicklung und Konstruktion
  • Standardisierung (Werk-Normen übergreifend)
  • Optimierungen in der Serienproduktion / projektübergreifend
  • Berechnungen und Bewertungen der Ergebnisse
  • Einsparpotentiale erkennen und schnellstmöglich realisieren
  • Vermittler zwischen den einzelnen Fachabteilungen
  • Ansprechpartner der einzelnen Fachabteilungen
  • Führen von Lieferantengesprächen
  • Testings und Versuche durchführen inkl. Auswertung
  • Potentialworkshops begleiten
  • Abteilungsübergreifender Ansprechpartner für Kunststoff- und Formenbautechnik
  • Projekte tracken
  • Review-Meetings durchführen
  • Kostencontrolling (Fertigung/Herstellung)
  • Leitung einzelner Projekte mit Eigenverantwortung

Ziel des internen Projekts MatKO, BCSP und SOM soll sein:
Erhalt bzw. Ausbau der Wettbewerbsfähigkeit durch Kostenreduzierung bei WEBASTO-Edscha Cabrio GmbH
Projekt „SOM“ ist: alternative Werkstoffauswahl, bezüglich Kunststoffe, zum aktuellen Kunststoff-Serienmaterial (Sortenreduzierung).

Produkte

CATIA V5

SAP R/3

SAP NetWeaver 3.0 Business

MS-Office

07/2011 - 12/2011

6 Monate

Neuentwicklung eines Trägers von Blech auf Kunststoff (Metallsubstitution) für Jaguar C-X16 (Projekt Jaguar X-152)

Rolle
CAD-Konstrukteur im Exterieur / Freiberufler vor Ort
Kunde
Automotive, WEBASTO-Edscha Cabrio GmbH, Hengersberg
Projektinhalte
  • Vorentwicklung einschl. 3D-Konstruktion
  • Bauteile- bzw. Baugruppenverantwortlicher (BTV/BGV)
  • Toleranzbetrachtung und –analyse
  • Bewertung der Ergebnisse
  • Bauraumuntersuchungen und Bewegungsanalysen
  • Konstruktions- und Prozess FMEA
  • Einleitung von Abstellmaßnahmen
  • Werkstoff und Werkzeugkonzept festlegen
  • Spritzguss-Simulationen auswerten
Produkte

CATIA V5

SAP R/3

SAP NetWeaver 3.0 Business

MS-Office

02/2011 - 06/2011

5 Monate

Neuentwicklung einer Funk-Fern-Steuerung (FFS) für das Schließ-System eines VW „CC“ (Typ 4C)

Rolle
CAD-Konstrukteur im Interieur / Freiberufler vor Ort
Kunde
Automotive, HELLA KGaA Hueck & Co – Werk 2, Lippstadt
Projektinhalte
  • Vorentwicklung einschl. 3D-Konstruktion
  • Konstruktions- und Prozess FMEA
  • Bauraumuntersuchungen
  • Machbarkeitsstudie und Präsentation
  • Bewegungsanalyse
  • Toleranzbetrachtung und –analyse
  • Bewertung der Ergebnisse und Maßnahmen ergreifen
  • Ansprechpartner für den Vertrieb
  • Festlegen des Werkzeugkonzepts
  • Review-Meetings
Produkte

CATIA V5

SAP R/3

Spritzgiess-Simulation SIMPOE

11/2010 - 01/2011

3 Monate

Neuentwicklung eines dynamischen LED-Scheinwerfers „Ikone“ für BMW 6er-Reihe (F12 / F13 und F06)

Rolle
CAD-Konstrukteur im Exterieur / Freiberufler vor Ort
Kunde
Automotive, HELLA KGaA Hueck & Co – Werk 1, Lippstadt
Projektinhalte
  • Ansprechpartner zum Thema Kunststoffe und Formenbau
    im Konstruktions-Team
  • Konzeptentwicklung und Konstruktion der unterschiedlichen
    Reflektoren
  • Werkstoffauswahl
  • Lösungsfindung unter Betrachtung der Kosten, Kunden- und
    Fertigungsanforderungen
  • Bauraumuntersuchungen und Bewegungsanalysen
  • Toleranzbetrachtung und -analyse
  • Berechnungen und Bewerten der Ergebnisse
  • Konstruktions- und Prozess FMEA
Produkte

CATIA V5

SAP R/3

Spritzgiess-Simulation SIMPOE

04/2010 - 10/2010

7 Monate

Konzeptentwicklung der Einzelkomponenten und Baugruppen der Busreihe VISEON C10 und MAN Sky-Liner II

Rolle
CAD-Konstrukteur im Interieur / Freiberufler vor Ort
Kunde
Nutzfahrzeugbau, VISEON Bus GmbH (NEOPLAN), Pilsting
Projektinhalte
  • Neuentwicklung des Interieurs in Bezug auf Kunststoffteile
  • Lösungsfindung unter Beachtung der Kosten
  • Baurumuntersuchungen
  • Ansprechpartner für Kunden und Lieferanten
  • Ansprechpartner für Vertrieb und Projektleitung
  • Toleranzbetrachtung und-analyse
  • Konstruktions- und Prozess FMEA durchgeführt
  • Kostencontrolling
  • enge Zusammenarbeit mit Musterbau und Fertigung
Produkte

CATIA V5

SmarTeam

Branchen

  • Automotive
  • Medizintechnik
  • Haushaltswaren (Weiße-Ware)
  • Nutzfahrzeugbau
  • Kunststoff-Spritzguss-Technik
  • Formenbau
  • Werkzeugbau

Kompetenzen

Produkte / Standards / Erfahrungen
3D-Tool
Eigene Lizenz: CAD-Viewer
CATIA V5 (HD2-Workbench)
(Power-) User
GrafiCalc
Eigene Lizenz: Berechnugs- und Visualisierungsprogramm
I-Mould for SolidWorks
Eigene Lizenz:Formenbaumodul für SolidWorks
KeyShot
Eigene Lizenz: Render-Programm für fotorealistische Bilder
MS-Office
MS-Office Paket
Eigene Lizenz: Outlook, Excel, Word, PowerPoint, OneNote
MS-Project Professional
Eigene Lizenz: Planen, Steuern, Überwachen von Projekten
MS-Visio Professional
Eigene Lizenz: Visualisierungsprogramm, Ablaufdiagramme, Geschäftsprozesse, Diagramme
SAP, AGILE, HyperKVS, SmarTeam, iShare,
User
SIMPOE MFG
Eigene Lizenz: Füll- und Verzugsanalyse im Kunststoff-Spritzguss
SolidWorks
Eigene Lizenz: CAD-System
TeamViewer
Eigene Lizenz: Screen-Sharing und Videokonferenzen
ZW3D Professional CAD
Eigene Lizenz: CAD/CAM-System mit Formenbaumodul

Teilweise eigenes Equipment / Software, die auf Wunsch im Projekt zur Verfügung gestellt werden kann.

Erfahrungen

  • Berater für Produkt- und Formenbauentwicklung im Bereich Kunststoff-Spritzguss-Technik von der Vorentwicklung bis zum PPAP
  • Produktentwicklung im Bereich Kunststoff-Spritzguss-Technik
  • Formenbauentwicklung im Bereich Spritzgusswerkzeuge
  • 1K-WZ / 2K-WZ, HK-WZ, Montagespritzgießen, Einlegeteil-WZ, …
  • Part- und Tool-Tracking (Terminkoordinierung)
  • Durchführung von Konstruktions-, System- und Prozess-FMEA
  • Patentanmeldung, Gebrauchsmuster
  • Toleranzanalysen am Produkt und am Spritzgusswerkzeug
  • US-Schweißen, Laser-Schweißen, Reib- und Vibrationsschweißen
  • Meetings, Reviews, Design-Reviews, Floor-Shops
  • EMPB und Serienfreigabeprotokolle (Cmk und Cpk)
  • Erstellen von Machbarkeitsstudien und Präsentationen
  • Auslegung von Schnapp- und Schraubverbindungen bzw. Inserts
  • Metallsubstitution (Kunststoff als Ersatz für Metall)
  • Kosten-und Gewichtsreduzierung
  • Auswerten von Füll- und Verzugsanalysen und FEM-Simulationen
  • Werkstoffauswahl für Kunststoffe (Artikel) und Metalle (Werkzeug)
  • Produktions-Prozessvalidierung

Erfahrungen im Bereich:

  • Automotive (Interieur / Exterieur), 13.0 Jahre
  • Formenbau Spritzgusstechnik, 10.0 Jahre
  • Nutzfahrzeugbau Interieur, 2.5 Jahre
  • Medizintechnik, 1.5 Jahre
  • Haushaltswaren (Weiße-Ware), 4.0 Jahre
  • Best-Cost-Sourcing-Program (BCSP), 1.0 Jahre
  • Dozententätigkeit auf CATIA V5, 0.75 Jahre
  • Metallsubstitution (Kunststoff als Ersatz für Metall)
  • Lieferantenbeteuung / ext. Büros
  • Auslandserfahrung in China und Europa
  • Musterungen (DoE) durchführen (try-out)
  • Personalführung in den Projekten übernommen
  • Projektsteuerung (fachlich)
  • Arbeitsweise: team- und projektorientiert

Fachliche Kompetenzen:

  • Seit 2006 als Selbstständiger/Freelancer im Bereich Kunststoff-Spritzguss-Technik unterwegs, Berater, Projektsteuerung (fachlich), Produkt- und Formenbauentwicklung im Bereich Kunststoff-Spritzguss-Technik, Bauteileverantwirtlicher (BTV), Baugruppenverantwortlicher (BGV), Lead-Design-Engineer, stelv. Projekt-Manager, Tooling-Engineer, Part- und Tool-Tracking (Terminverfolgung/Terminkoordinierung), CAD-Konstrukteur, CATIA V5 (HD2-Workbech), SolidWorks, Inventor, ZW3D Professional CAD/CAM-System, Pro/E, NX 4.0, erstellen von Machbarkeitsstudien und Präsentationen, Toleranzanalysen am Produkt und am Werkzeug, Durchführung von Konstruktions-, Prozess- und System-FMEA, Fügearten wie US-Schweißen/Laser-Schweissen/Reibschweissen/Vibrationsschweissen, Auslegung von Schnapp- und Schraubverbindungen, EMPB und Serienfreigabeprotokolle, Metallsubstitution (Kunststoff als Ersatz für Metall), Einlegeteile (Hybrid=>Metall mit Kunststoff umspritzt), Kosten- und Gewichtsreduzierung, Auswerten von Füll- und Verzugsanalysen und FEM-Simulationen, Werkstoffauswahl für Kunststoffe (Produkt) und Metalle (Werkzeug), Meetings, Reviews, Design-Reviews, Betreuung der Lieferanten/Kunden, Patentanmeldung und Gebrauchsmusterschutz, HyperKVS (VW-Entwicklungs-Datenbank), SAP, AGILE, Q-Checker, Validat / NTool (AUDI), DIN 16742 bzw. ISO 20457 (Maßhaltigkeit und Toleranzen bei Kunststoff-Formteilen), DIN EN ISO 8015 (Grundlagen, Konzepte, Prinzipien & Regeln zur Erfassung von Toleranzen der Produktionstechnik), CE-Kennzeichnung 2006/42/EG, UL94 (Brennbarkeit von Kunststoffen), Referenzpunktsystem (RPS), Qualitätsmaßnahme nach ISO 13485

Hardware
APPLE MacBookPro
Lapto
DELL PRECISION M4800
Laptop-CAD-Workstation
Hewlett Packard Z420
CAD-Workstation
TOSHIBA Tecra Z-40
Laptop

Eigenes Equipment / Hardware, die auf Wunsch im Projekt zur Verfügung gestellt werden kann.


Schwerpunkte
Bauteileverantwortlicher (BTV) / Baugruppenverantwortlicher (BGV)
CAD-Konstrukteur
Lead-Design-Engineer / stellv. Project-Manager
Schwerpunkte: Automotive (Interieur/Exterieur), Medizintechnik, Haushaltswaren (Weiß-Ware)
Tooling-Engineer

Sprachkenntnisse
Englisch

Aufgabenbereiche
MS-Project

Bemerkungen

Kontinuierliche Projektkontrolle (Projektfortschritt, Zielerreichung, Abweichungen)
- Koordination des Änderungsmanagements
- Koordination, Moderation und Nachbearbeitung interner Projektsitzungen und
  Teilnahme an Projektsitzungen beim Kunden einschl. Projektpräsentation


Ausbildungshistorie

1991

Berufsfachschule für Technik, Schwerpunkt Metall-Technik

1995

Berufsausbildung zum Technischen Zeichne, Maschinenbau

2006

Fernstudium (ILS) zum Maschinenbautechniker                                      

Schwerpunkt: Betriebstechnik

Fachseminare / Fachschulungen 
Produktentwicklung:

  • „Kunststoffe in der Konstruktion“,Kunststoffinstitut Lüdenscheid, Lüdenscheid
  • Spritzgießen für Konstrukteure“,Kunststoffinstitut Lüdenscheid, Lüdenscheid
  • „Konstruieren mit Kunststoffen“, TAE Technische Akademie, Esslingen

Formenbauentwicklung:

  •  „Anwendung der Hybridtechnik im Formenbau“,Kunststoffinstitut Lüdenscheid, Lüdenscheid
  • „Werkzeugstähle und Kunststoffe im Formenbau“, TAE Technische Akademie, Esslingen

CAD / CAE:

  •  „SimpoeWorks“ CAE-Spritzguß-Simulation, SIMPOE GmbH, Sottrum bei Bremen
  • diverse CATIA V5, SolidWorks und ZW3D Professional Schulungen, u.a. bei INCAT GmbH (Stuttgart), CADMES GmbH (Köln), WDS GmbH (Pulheim bei Köln), und WBS Trainings AG (München), encee CAD/CAM-Systeme (Kümmersbruck)

PLM / PDM:

  • SAP NetViewer Business Clint 3.0 R4, WEBASTO-Edscha Cabrio GmbH, Hengersberg
  • diverse SAP 3/R um PLM-Schulungen, u.a. bei HELLA KGaA Hueck & Co (Lippstadt), WEBASTO-Edscha Cabrio GmbH (Hengersberg)
  • TeamCenter und iShare-Schulung, SMP Deutschland GmbH, Bötzingen

sonstige fachbezogene Schulungen:

  • Dozentenweiterbildung „Trainee the Trainers“, WBS Trainings AG, Hannover
  • QM-One-Pager „Sensibilisierung im Qualitätsmangment“, WEBASTO-Edscha Cabrio GmbH, Hengersberg
  • Geometric Dimensioning & Tolerancing (GD&T) / Geometrische-Produkt-Spezifikation (GPS) nach ISO 8015, Densply Sirona Deutschland GmbH, Bensheim

×
×