Mitarbeiter-Profil eines IT-/Engineering-Dienstleisters

Agile Coach / Scrum Master / Change Manager / Projektleiter

verfügbar ab
11.02.2020
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
100 %
PLZ-Gebiet, Land

D0

D1

D2

D3

D4

D5

D6

D7

D8

D9

Österreich

Schweiz

Einsatzort unbestimmt

Städte
Bremen
500 km

Projekte

09/2017 - 12/2019

2 Jahre 4 Monate

Begleitung der agilen Transformation aller produktgebenden Organisationseinheiten

Rolle
Agile Coach
Einsatzort
Köln
Projektinhalte

Begleitung der agilen Transformation aller produktgebenden Organisationseinheiten eines großen Versicherungskonzerns, Köln Agile Coach

• Unterstützung des internen Transformationsteams

• Entwicklung des Zielbildes für die Transformation

• Adaption agiler Frameworks und Methoden

• Coaching in Agilen Methoden

• Einführung von Ritualen wie Big Room Planning

• Eingesetzte Methoden/Technologien: Scrum, SAFe, Kanban

Die gesamte produktgebende Organisation eines großen deutschen Versicherungskonzerns (einschließlich IT, Kundenmanagement, Produktmanagement, Vertriebssteuerung, insgesamt ca. 2.000 MA) soll zu einer agilen Netzwerkorganisation transformiert werden. Neben dem Aufbau der Agilen Produktteams steht die Entwicklung der erforderlichen methodischen Frameworks für Skalierung und Steuerung im Fokus.

Bisher erreichte Erfolge:

• Aktuell arbeiten bereits mehr als 500 MA nach agilen Methodiken

• Das gesamte Projektportfolio der IT wird nach agilen Ritualen priorisiert und gesteuert (z.B. Big Room Planning)

• Agiles Pilotteam für Produktökosysteme wurde aufgesetzt

• Neues Führungsverständnis entwickelt und an Führungskräfte in agilen Bereichen umfassend vermittelt

Kenntnisse

Scrum

SAFe

Big Room Planning

Kanban

Agile Methoden

Agile

Agile Coach

04/2017 - 08/2017

5 Monate

Begleitung der organisatorischen Umsetzung von DevOps-Arbeitsweisen

Rolle
Management Consultant, Agile Coach
Kunde
Kfz-Handel
Einsatzort
Salzburg
Projektinhalte

Begleitung der organisatorischen Umsetzung von DevOps Arbeitsweisen bei einem mittelständischen Anbieter für Software für den Kfz-Handel

  • Begleitung des Teams bei der Analyse der Ausgangsituation und der Entwicklung erforderlichen Veränderungsmaßnahmen
  • Regelmäßiger Review der Umsetzungsmaßnahmen
  • Adaption agiler Frameworks und Methoden
  • Coaching in Agilen Methoden
  • Entwicklung eines organisatorischen Zielbilds
  • Unterstützung im Change Management
Kenntnisse

Scrum

DevOps

03/2016 - 03/2017

1 Jahr 1 Monat

Begleitung der Vorstandsinitiative zur Digitalen Transformation

Rolle
Projektleiter
Einsatzort
Bad Homburg
Projektinhalte

Begleitung der Vorstandsinitiative zur Digitalen Transformation bei einem großen deutschen Leasinganbieter

  • Entwicklung der strategischen Handlungsoptionen
  • Erarbeitung eines Innovationsprozesses
  • Konzeption einer Umsetzungsroadmap
  • Begleitung der Umsetzungsmaßnahmen

Projekthistorie

2014 – 2015: Aufbaus Shared Service Center für Personaladministration und -abrechnung

Einsatzort: Köln

Rolle: Projektleiter, Management Consultant

Aufgaben:

  • Entwicklung der Sollprozesslandschaft zur Personaladministration und -abrechnung in Workshops mit beteiligten Mitarbeitern aus den regionalen Niederlassungen
  • Ableitung der Organisationsstruktur und der Mitarbeiterstruktur und -kapazität
  • Ermittlung der Effizienzpotenziale und Aufbau eines Business Case Begleitung der Umsetzung

Technologien:

BPMN


2013 – 2014: Entwicklung und Implementierung des Business Process Managements 

Rolle: Projektleiter, Management Consultant

Kunde: europaweit tätiges Distributionsunternehmen

Aufgaben:

Entwicklung und Implementierung des Business Process Managements für ein europaweit tätiges Distributionsunternehmen für elektronische Bauteile.

  • Entwicklung Prozesslandkarte mit fünf Kernprozessen
  • Konzeption und Moderation der Workshops zur Sollprozessentwicklung
  • Schulung der Beteiligten und Beratung zu Methoden des Prozessmanagements
  • Schulung zum Thema Organisationsentwicklung und Change Management
  • Coaching der unterschiedlichen Projektbeteiligten
  • Erarbeitung von Methoden, Rollen und Gremien für eine prozessorientierte Organisation (Operational Excellence)
  • Begleitung der verschiedenen Umsetzungsprojekte

02/2012 – 04/2013: Entwicklung einer neuen Sollprozesslandschaft

Rolle: Management-Berater

Kunde: mittelständisches Medienhaus

Aufgaben:

Entwicklung einer neuen Sollprozesslandschaft sowie Implementierung einer prozessorientierten Organisations- und Führungsstruktur für ein mittelständisches Medienhaus.

  • Entwicklung der Sollprozesse im Redaktionsbereich, der IT und im kaufmännischen Bereich mit den Prozessbeteiligten
  • Projektsteuerung
  • Durchführung von Schulungen

2009 – 2010: Zielbildentwicklung und anschließende Due Diligence

Rolle: Projektleitung

Kunde: großer deutscher Versicherungskonzern

Aufgaben:

Zielbildentwicklung und anschließende Due Diligence für die Konsolidierung aller europäischen Rechenzentren für einen großen deutschen Versicherungskonzern

  • Übergreifendes Programm-Management
  • Koordination der landesbezogenen Teilprojekte
  • Entwicklung des methodischen Vorgehens
  • Mitarbeit bei der Analyse und Zielbildentwicklung
  • Kommunikation zu den Stakeholdern
  • Qualitätssicherung der Projektergebnisse

Rolle im Projekt: 

  • Projektleitung des externen Teams mit 8 MA
  • Verantwortung für das Projektbudget von knapp 1 Mio. €

2008 – 2008: Entwicklung und Begleitung eines Programms zur Prozessoptimierung

Rolle: Teilprojektleiter

Kunde: IT-Dienstleister eines großen deutschen Versicherungskonzerns

Aufgaben:

Entwicklung und Begleitung eines Programms zur Prozessoptimierung in der IT für den IT-Dienstleister eines großen deutschen Versicherungskonzerns, basierend auf einer angepassten Six Sigma Methodik.

  • Leitung dreier Optimierungsinitiativen
  • Coaching und Schulung der internen Projektmitarbeiter
  • Qualitätssicherung der Projektergebnisse
  • Durchführung des Methodentrainings für alle Projektbeteiligten
  • Management des Gesamtprogramms

2006 – 2007: Konzeption und Implementierung verschiedener IT-Service Management-Prozesse

Rolle: Management-Berater

Kunde: großer deutscher Versicherungskonzern

Aufgaben:

Konzeption und Implementierung verschiedener IT-Service Management-Prozesse für den IT-Dienstleister eines großen deutschen Versicherungskonzerns

  • Release Management
  • IT Service Catalogue
  • Service Level Management mit Support & Service Manual

2004 – 2006: Coaching des Aufbaus einer Change Management Organisation

Rolle: Management-Berater

Kunde: große deutsche Investmentgesellschaft

Aufgaben:

Coaching des Aufbaus einer Change Management Organisation bei einer großen deutschen Investmentgesellschaft.

  • Aufbau eines Changemanagement-Boards
  • Coaching des internen Projektleiters
  • Auswahl eines Change Managementtools: Aufbau eines Kriterienkatalogs mit technischen und wirtschaftlichen Kriterien, Ausschreibungserstellung, Bewertung aller Tools und gemeinsam mit dem Kunden, Erstellung einer abschließenden Empfehlung einschl. eines Business Case
  • Koordination der Einführung des Change Management Tools in der Organisation

2004 – 2004: Konzeption und Implementierungsbegleitung eines Kennzahlensystems

Rolle: Management-Berater

Kunde: konzerneigener IT-Dienstleister einer großen deutschen Fondsgesellschaft

Aufgaben:

Konzeption und Implementierungsbegleitung eines Kennzahlensystems zur Steuerung der beauftragten IT-Service-Provider für den konzerneigenen IT-Dienstleister einer großen deutschen

Fondsgesellschaft


2003 – 2003: Neugestaltung der IT-Service Management Prozesse

Rolle: Teilprojektleitung Prozesse

Kunde: große deutsche Fondsgesellschaft

Aufgaben:

Neugestaltung der IT-Service Management Prozesse bei einer großen deutschen Fondsgesellschaft im Rahmen des Outsourcings des ITBetriebes des Mutterkonzerns

Branchen

  • Banken und Kapitalanlagegesellschaften
  • Versicherungswesen
  • Medien
  • Produktion

Kompetenzen

Schwerpunkte
  • Agile Transformation von „klassischen“ Organisationen
    • Entwicklung und Einführung von agilen Arbeitsweisen und Gestaltung geeigneter Rahmenbedingungen für den erfolgreichen Einsatz agiler Arbeitsweisen
    • Gestaltung von „hybriden“ Strukturen
  • Entwicklung von Strategien im Umfeld der Digitalen Transformation:
    • Weiterentwicklung von Geschäftsmodellen
    • Digitalisierung von internen Prozessen
  • Veränderungsbegleitung/Change Management
  • Projekterfahrung in unterschiedlichen Branchen, unter anderem Finanzdienstleister, Logistik und Gesundheitswesen
  • Methoden des Business Process Management, Prozessoptimierung nach Lean Six Sigma
  • Gestaltung und Durchführung von Workshops, Schulungen und Informationsmaßnahmen

Produkte / Standards / Erfahrungen
Agile
Confluence
iris
data driven agile project management
Jira
Kanban
MS Office
MS Project
MS Teams
MS Visio
nuko
Scrum
SharePoint
Trello

Spezielle Kenntnisse

  • Scrum, Kanban, SAFe
  • Organisationsberatung (Strukturen, Prozesse)
  • Organisationsentwicklung
  • Strategieentwicklung
  • Projektmanagement
  • Change Management
  • Business Process Management
  • Adaptive Case Management
  • Business Case / Wirtschaftlichkeitsanalyse

Modellierungssprachen

  • BPMN
  • EPK

Betriebssysteme
MacOS
Windows

Sprachkenntnisse
Deutsch
Englisch
fließend
Französisch
Grundkenntnisse

Aus- und Weiterbildung

10/1990 - 04/1997

6 Jahre 7 Monate

Psychologie

Abschluss
Diplom Psychologe
Institution, Ort
Universität Trier
Schwerpunkt
  • Schwerpunkte: Organisationspsychologie, Angewandte Entwicklungspsychologie
  • Wahlpflichtfach: Betriebswirtschaftslehre

Ausbildungshistorie

Fortbildungen und Zertifizierungen

  • Certified Interaction Room Professional
  • Open Space Agility Certificate Level 1
  • Professional Scrum Master Level 1
  • Prozessorientierte Organisation gestalten und führen (BPM&O Akademie)
  • Strategisches Prozessmanagement (BPM&O Akademie)
  • Prozessorientierter Organisationsentwickler (EBS / BPM&O Akademie)
  • Solution Focused Professional (SFCT)
  • Certified Business Process Professional (CBPP)
  • IT Service Management v3 Manager’s Bridge
  • Ausbildung zum Six Sigma Black Belt (UMS)
  • PRINCE2 – Foundation Level
  • IT Service Manager nach ITIL v2