Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

ABAP OO, SAPUi5 SAP HCM, SAP LSO, ESS/MSS, WebDynpro for ABAP, SAP Business Workflow, Dynpro, OData, SAP Screen Personas 3.0, ITIL

verfügbar ab
01.10.2020
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
100 %
PLZ-Gebiet, Land

D8

Österreich

Schweiz

Einsatzort unbestimmt

Städte
München
300 km
Kontaktwunsch

Ich möchte bevorzugt für Projekte in diesen Einsatzorten kontaktiert werden.

Position

Kommentar

Meine Stärken liegen vor allem im Entwickeln und Anpassen mit ABAP OO, SAP Ui5, WebDynpro, OData, Dynpro, SAP Business Workflow im Bezug auf HCM Modulen (ESS/MSS, SAP LSO, E-Recruiting, OM, PA ...)

Projekte

10/2020 - 07/2021

10 Monate

SAP SuccessFactors Rollout (Modul Employee Central)

Rolle
Externer SAP HCM Berater
Kunde
B. Braun
Einsatzort
Melsungen
Projektinhalte

Der Kunde migriert von SAP ERP zu SAP SuccessFactors Employee Central. Ich bin in einem Team von Beratern an dem Rollout und der Systemmigration und replikation beteiligt.

Meine Aufgaben:

  • Customizing und BAdI Implementierung des Business Intergration Builder (Infoporter) für die Migration und Replikation von PA und OM Stammdaten
  • Einrichten der Konnektivität zwischen dem ERP und SCPI-System.
Kenntnisse

ABAP OO

Business Integration Builder

Infoporter

HCM

SuccessFactors Employee Central

PA

OM

OData

02/2018 - 12/2020

2 Jahre 11 Monate

Erstellen eines Candidate UI in SAP Ui5

Rolle
Externer SAP HCM Berater & Entwickler
Einsatzort
Wiesbaden
Projektinhalte

Erstellen einer SAP Fiori Anwendung „Candidate UI“ in SAP Ui5


Der Kunde führte einem SAP eRecruiting Rollout durch. Für die potentiellen Bewerber sollte ein User Interface in SAP Ui5 erstellt werden, welches ihnen erlaubt, Ausschreibungen zu suchen, sich zu registrieren und sich zu bewerben. Die besonderen Schwerpunkte bei der Entwicklung waren die Barrierefreiheit, die Responsiveness und die Einsatzfähigkeit auf mobilen Endgeräten.

 

Ich war als Teil eines sieben köpfigen Teams tätig.
­Meine Aufgaben waren:

  • Konzeption der Anwendung
  • Entwicklung der OData Schnittstelle
  • Entwicklung des Front-Ends in SAP Ui5
  • Barrierefreiheitsoptimierung der Anwendung

Kenntnisse

SAP Fiori

WebDynpro

Produkte

OData for SAP

OData

SAP UI5

SAP eRecruiting

01/2020 - 11/2020

11 Monate

SAP SuccessFactors EmployeeCentral Migration

Rolle
Externer SAP HCM Berater
Kunde
Endress+Hauser InfoServe GmbH+Co. KG.
Einsatzort
Freiburg im Breisgau
Projektinhalte

SAP SuccessFactors Rollout (Modul Employee Central)

 

Der Kunde migriert von SAP ERP zu SAP SuccessFactors Employee Central. Ich bin in einem Team von Beratern an dem Rollout und der Systemmigration beteiligt.

Meine Aufgaben:

  • Customizing und BAdI Implementierung des Business Intergration Builder (Infoporter) für die Migration und Replikation von PA und OM Stammdaten
  • Einrichten der Migrations- und Replikationsservices im SOAMANAGER
  • Einrichten der ALE Schnittstelle und Jobs für die Kostenstellenmigration

Eingesetzte Techniken:

ABAP OO, Business Integration Builder (BIB) / Infoporter, ALE, SOAMANAGER, SuccessFactors Employee Central (EC)

Kenntnisse

ABAP OO

ALE

SOAMANAGER

SuccessFactors Employee Central (EC)

Business Integration Builder

Infoporter

01/2020 - 08/2020

8 Monate

Legacy System Migration

Rolle
Externer SAP HCM Berater
Kunde
Capita Europe
Einsatzort
Berlin
Projektinhalte

Migration von Personalabrechnungs- und Personaladministrationsdaten von Sage zu SAP ERP HCM .

Kenntnisse

ABAP OO

LSMW

PY

PA

02/2019 - 07/2020

1 Jahr 6 Monate

SAP SuccessFactors Rollout (Modul Recruiting)

Rolle
Externer SAP HCM Berater
Kunde
Endress+Hauser InfoServe GmbH+Co. KG.
Einsatzort
Freiburg im Breisgau
Projektinhalte

Der Kunde wollte sein bestehende SAP eRecruiting on Premise System durch ein SuccessFactors System ersetzten. Ich bin in einem Team von Beratern an dem Rollout und der Systemmigration beteiligt.

Meine Aufgaben:

  • Customizing und Implementierung der Schnittstelle zum unidirektionalen Export der HR-Stammdaten aus dem SAP onPremise System über die SAP Cloud Integration
  • Konfiguration des Moduls Recruiting Management mit Hilfehilfe des Career Site Builders
  • Implementierung des Corporate Design für das SF BizX & SF Career Site
Produkte

ABAP OO

SF Recruiting

CSS

01/2019 - 12/2019

1 Jahr

ILM SAP E-Recruiting & Maintenance

Rolle
Externer SAP HCM Berater
Kunde
Knorr-Bremse
Einsatzort
München
Projektinhalte

Wartung und Entwicklung des bestehenden SAP eRecruiting System und Umsetzung von Datenschutzkonformen Information Lifecycle Management.

Kenntnisse

ABAP OO

WebDynpro

SAP eRecruiting

07/2018 - 01/2019

7 Monate

Weiterentwicklung des eRecruiting und LSO Systems

Rolle
Externer SAP HCM Berater
Kunde
Endress+Hauser InfoServe GmbH+Co. KG.
Einsatzort
Freiburg im Breisgau
Projektinhalte

Entwicklung im SAP eRecruiting:

  • Konzeption und Entwicklung einer technischen Lösung für die Schweizer Stellenmeldepflicht im System
  • Leiten eines Workshops zur Prozessoptimierung für die Bewerbungserfassung
  • Konzeption und Implementierung von Prozessoptimierungsmaßnahmen für die Bewerbungserfassung
  • Simplifizierung und Anpassung des Candidate UIs von Promerit auf die geänderten Anforderungen

 

Entwicklung in SAP LSO:

  • Überarbeitung der iCal Einladungen nach Umstellung von Lotus Notes auf Outlook
  • Erstellung eines Reports für eine individuelle Pflichtschulungsmatrix mit Ausgabe über Adobe Forms
  • Einbindung des SAP LSO Content Players (LSO CP) für Web Based Trainings, um die Schnittellenproblematik zwischen den Classroom Manager von I|MS zu reduzieren.
Kenntnisse

SAP LSO

ABAP OO

SAP E-Recruiting

WebDynpro

12/2017 - 06/2018

7 Monate

Migration auf EHP 8 und HANA DB von der E-Recruiting- und LSO-Systemlandschaft

Rolle
SAP HCM Berater
Einsatzort
Freiburg / Weil am Rhein
Projektinhalte

Das Projekt umfasst folgende Tätigkeiten:

  •  Erstellung einer IST-Stand-Analyse der bestehenden SAP HR Landschaft Classic sowie der bestehenden Daten
    im Hinblick auf deren Migration auf HANA unter Netweaver 7.50 und auf EHP 8
  • Entwicklung eines Konzepts zur Migration der Daten
  • Entwicklung und Durchführung des Datenupgrades für die SAP-Systeme E-Recruiting System, SAP Learning
    Solution
  • Durchführen des SPAU und SPAU_ENH für die Report Modifikationen bzw. die impliziten Enhancements in den WebDynpro Applikationen und den Klassen
  • Anpassung der bestehenden Workflows während der Migration
  • Erkennung und Dokumentation während der Migration aufgetretener Fehlern in der Software mit Hilfe von Debugging
  • Behebung der in der Fehlerdokumentation festgestellten und definierten Fehler bis zur vollständigen Migration
  • Entwicklung und Durchführung von Tests während der Migration
  • Behebung der in den Tests festgestellten und definierten Fehler bis zur vollständigen Migration
  • Erstellung einer ausführlichen technischen Dokumentation
Kenntnisse

ABAP OO

ABAP

SPAU

SPAU_ENH

WebDynpro

HANA

EHP8

SAP Busines Workflow

Produkte

SAP E-Recruiting

SAP LSO

HP ALM

03/2018 - 05/2018

3 Monate

Vorbereiten des eRecruiting auf die EU-Datenschutz-Grundverordnung

Rolle
Externer SAP HCM Berater
Kunde
Endress+Hauser InfoServe GmbH+Co. KG.
Einsatzort
Freiburg im Breisgau
Projektinhalte

Um das System eRecruiting mit dem EU-Datenschutz-Grundverordnung konform zu gestalten wurden folgende Maßnahmen durchgeführt:

 

  • Customizing des SAP Information Lifecycle Management (ILM) für das Löschen von Bewerbungen, Suchaufträgen und Kandidaten.
  • Aktivieren der Verifizierungsfunktion der E-Mail-Adressen. Dazu war insbesondere das überarbeiten der Verifizierungsmail notwendig und das Anpassen der Kandidatenoberfläche von Promerit (Candidate UI).

Systemseitiges einfordern der Zustimmung der neuen Datenschutzbedingen der derzeitig geführten Bewerber

Kenntnisse

SAP ILM

E-Recruiting

ABAP OO

02/2018 - 02/2018

1 Monat

Implementierung des Verifikationsmail für die Registrierung im eRecruiting

Rolle
Externer SAP HCM Berater & Entwickler
Einsatzort
Freiburg im Breisgau
Projektinhalte

Der Kunde setze das SAP eRecruiting mit dem Candidate UI von Promerit für Bewerber ein. Meine Aufgaben waren:

  • Customizing der Verifikationsfunktionalität im eRecruiting
  • Integration des Bestätigungslink in den vorhandenen Registrierungsbestätigung en (Smartform)
  • Im Candidate UI, die Funktionalität zu integrieren, nicht mit der Bewerbung fortzufahren, bis die E-Mail bestätigt ist, anpassen der Statusmeldungen sowie ein Pop-up zum Anfordern eines neuen Verifikationslinks.
Kenntnisse

SAP SmartForms

SAP eRecruiting

ABAP OO

Candidate UI promerit

01/2018 - 02/2018

2 Monate

Implementierung der Veröffentlichungsfunktionalität von Ausschreibung in Jobbörsen

Rolle
Externer SAP HCM Berater & Entwickler
Einsatzort
Wiesbaden
Projektinhalte

Der Kunde rollt das SAP eRecuiting aus. Dabei wird vom Standard die Möglichkeit geboten, die Ausschreibung über eine eigene Klasse für verschiedene Jobportale zu veröffentlichen. Ich habe die Publisher Klasse entwickelt, welche Ausschreibungen auf ein nach außen geöffnetes Verzeichnis in XML Format ablegt. Die Jobportale können die Ausschreibungen dort auf ein für Sie vorgesehenes Verzeichnis lesen und bei sich veröffentlichen.

Produkte

SAP eRecruiting

ABAP OO

01/2018 - 02/2018

2 Monate

Implementierung der Veröffentlichungsfunktionalität von Ausschreibung in Jobbörsen

Rolle
Externer SAP HCM Berater
Kunde
Externer SAP HCM Berater
Einsatzort
Wiesbaden
Projektinhalte

Der Kunde rollt das SAP eRecuiting aus. Dabei wird vom Standard die Möglichkeit geboten, die Ausschreibung über eine eigene Klasse für verschiedene Jobportale zu veröffentlichen. Ich habe die Publisher Klasse entwickelt, welche Ausschreibungen auf ein nach außen geöffnetem Verzeichnis in XML Format ablegt. Die Jobportale können die Ausschreibungen dort auf ein für Sie vorgesehenes Verzeichnis lesen und bei sich veröffentlichen.

Kenntnisse

SAP E-Recruiting

ABAP OO

10/2017 - 11/2017

2 Monate

Implementierung eines Notification-Service bei ablaufenden Qualifikationen

Rolle
SAP HCM Consultant
Einsatzort
München
Projektinhalte

Der Kunde setzt das Modul SAP PE ein und pflegt Soll-Anforderungen an Planstellen, Stellen, Jobfamilien und Funktionsbereiche in sein SAP System ein. Über das Modul SAP LSO können die Mitarbeiter unter anderem Qualifikationen erwerben. Um sicherzustellen, dass Mitarbeiter informiert werden, wenn eine neue Soll-Anforderung bei Ihnen besteht bzw. ob eine Ist-Qualifikation ausläuft musste eine Report erstellt werden, der die Mitarbeiter per automatisch generierter E-Mail-Korrespondenz informiert. Der Kunde hatte bereits ein Grobkonzept des Reports umgesetzt. Meine Aufgaben waren fehlende Anforderungen noch einmal zu spezifizieren, diese mit dem Kunden abzustimmen und im Report umzusetzen.

Kenntnisse

ABAP OO

Dynpro

SAP PE

SAP SmartForms

SAP LSO

09/2017 - 09/2017

1 Monat

Report für das Eingliederungsmanagement in der Zeitwirtschaft

Rolle
SAP HCM Berater
Einsatzort
München
Projektinhalte

In der Zeitwirtschaft wollte man einen Report implementieren, der Auswertungen für das Eingliederungsmanagement in der Zeitwirtschaft ermöglicht.

Kenntnisse

Dynpro

SAP HCM PT

09/2017 - 09/2017

1 Monat

SAP OM: Implementierung Masterdata Report

Rolle
SAP HCM Consultant
Einsatzort
München
Projektinhalte

Der Kunde benötigte einen Report zum Auswerten des OrgManagements.
Ich war für die Implementierung des Reports zuständig.
Der Report ermöglicht es in einer Übersicht für eine oder mehrere Organisations-einheiten den Soll- mit dem Ist-Zustand der Planstellen mit den Besetzungen zu vergleichen.
Er liest die Anforderung und Rahmen-bedingungen die entlang des OrgManagements an die Planstelle vererbt werden aus und vergleicht sie mit dem Ist Werten der aktuellen Planstelle (z.B. Soll/Ist-Tarif, Bezahlung, Arbeitszeit, Besetzungsgrad etc.).

Kenntnisse

SAP OM

ABAP OO

Dynpro

SAP PA

08/2017 - 08/2017

1 Monat

Entwickeln einer POWL Anwendung zum Prüfen der Qualifikationen für Pflichtschulungen

Rolle
SAP HCM Consultant
Einsatzort
München
Projektinhalte

Der Führungskraft sollte die Möglichkeit gegeben werden in einer WebDynpro Anwendung zu prüfen, ob Mitarbeiter über Pflichtqualifikationen ihrer Planstelle verfügen. Dafür wurde eine POWL implementiert die prüft, ob die Qualifikationen vorhanden sind bzw. wann sie ablaufen und ggf. ihm zum Nachschulen in der LSO Manageranwendung nachbuchen zu können.

Kenntnisse

WebDynpro

POWL

SAP OM

SAP LSO

07/2017 - 07/2017

1 Monat

LSO Excel Importer zum Massenbuchen von Teilnehmern

Rolle
HCM Inhouse Consultant / Entwickler
Einsatzort
München
Projektinhalte

Der Kunde benötigte einen Report der Buchungen von externen und internen Mitarbeitern auf Trainings über einen Import der Daten mittels Excel Tabelle ermöglichte.
Bei externen Kandidaten sollte anhand definierter Kriterien eine
Dublettenprüfung implementiert werden. Wenn ein externer Kandidat nicht im System vorhanden war. Sollte dieser dabei automatisch angelegt werden.

Kenntnisse

Dynpro

SAP LSO

Produkte

SAP LSO

07/2017 - 07/2017

1 Monat

E-Recruiting: Report zum Versenden von Korrespondenzen für Aktivitäten

Rolle
SAP HCM Consultant
Einsatzort
München
Projektinhalte

Für das Benachrichtigen der Recruiter und der Betriebsräte
musste ein Report entwickelt werden, der sie per E-Mail
informiert, wenn sie der nächste Bearbeiter einer Aktivität sind.

Kenntnisse

ABAP OO

SAP E-Recruiting

03/2017 - 07/2017

5 Monate

SAP HCM Fiori Apps Sandbox Rollout

Rolle
Inhouse Berater / Entwickler
Einsatzort
München
Projektinhalte

Der Kunde erwägt aufgrund der erhöhten Usability und für den
mobilen Gebrauch die SAP Fiori Apps für HCM Szenarien in seinem on Premise System in naher Zukunft ausrollen. Um Konkret die Anforderungen an die abweichenden Änderungen vom Standard auszuwerten, wurde das Ausrollen in einer Sandbox beschlossen.


Meine Aufgabe in dem Projekt wa das aufsetzten einer HCM Sandbox und das Verbinden mit dem bereits vorhandenen SAP Gateway, sowie das Grundcustomizing und das Rollout der Anwendungen.

Kenntnisse

SAP Customizing

SAP Rollout

ABAP OO

OData

SAP Gateway

SAPUI5

CSS

JavaScript

SAP Fiori HCM Apps

Produkte

SAP Fiori Apps

HR-Renewal

SAP Screen Personas

06/2017 - 06/2017

1 Monat

Erweitern der Informationsausgabe im E-Recruiting System

Rolle
HCM Inhouse Consultant / Entwickler
Einsatzort
München
Projektinhalte

Der Kunde benötigte in seinem E-Recruiting System eine erweiterte Informationsausgabe in den POWL Queries und in den Aktivitätslisten für einen besseren Überblick der Sachbearbeiter. 

Für die POWL Queries habe ich die Unterklassen der standard Feederklassen der in eine neue Klasse und die entsprechenden Methoden redefiniert. Sowie das Customizing angepasst.

Für die Feldererweiterung der POWL Listen habe ich die standard Tabellen über einen Customer Include erweitert und das von der SAP dazu vorgesehene BAdI implementiert.

Kenntnisse

SAP E-Recruiting

POWL

SAP BAdI

Produkte

SAP E-Recruiting

02/2017 - 02/2017

1 Monat

Workflow Redesign

Rolle
Interner HCM Berater
Einsatzort
München
Projektinhalte

Neu Design des Genehmigungsworflows und Anpassung der Buchungspriorität bei Nachrücken Der Kunde hatte zusätzliche Anforderungen an den Genehmigungsworkflow, der für 2 Trainingsformen im Einsatz war. Dafür habe ich den Workflow neu Konzipieren und anschließend im entwickelt. Zudem sollten Personen, die auf der Warteliste gebucht waren und Nachrücken nicht die Buchungspriorität des stornierten Teilnehmers erben, sondern einen vordefinierten Wert zugewiesen bekommen. Dies habe ich durch ein Enhancement im entsprechenden Funktionsbaustein bewerkstelligt.

Kenntnisse

SAP Business Workflow

ABAP OO

WebDynpro

SAP LSO

09/2016 - 01/2017

5 Monate

SAP LSO & Learning Portal Rollout

Rolle
SAP HCM Inhouse Berater
Einsatzort
München
Projektinhalte

Der Kunde setzte Bereits SAP VM und hat parallel zum Betrieb SAP LSO und das SAP Learning Portal ausgerollt. Ich arbeitete in einem Team bestehend aus drei externen und vier internen Mitarbeiter. Meine Aufgaben innerhalb des Projektes waren -Anpassungen im Learning Portal mittels Enhancementsin den entsprechenden Komponenten der WebDynproAnwendungen und derer Assistenzklassen-Customizing der SAP LSO-Anpassungen von Oberflächen im Learning Portal durchdas Anlegen von Komponenten Konfigurationen-das Anpassen von Workflows durch Einsatz von SAP Business Workflows. Zu meinen Aufgaben zählten zudem das Überarbeitenvon Korrespondenzen sowie das Einpflegen derKorrespondenzen ins Customizing.

Kenntnisse

SAP LSO

SAP Business Workflow

ABAP OO

SAP Interactive Forms

08/2016 - 08/2016

1 Monat

Implementieren zeibasierter Korrespondenzen in SAP LSO

Rolle
SAP HCM Berater
Einsatzort
Bielefeld
Projektinhalte

Die SAP LSO bot bis dato nur die Möglichkeit
auftragsbasierter Korrespondenzen für Trainings und eTrainings auszulösen. Der Dienstleister konzipierte eine Lösung zum Weitervertrieb für das Einpflegen von zeitbasierten Korrespondenzen, so dass beispielsweise eine Reminderkorrespondenz 2 Tage vor Beginn eines Trainings ausgelöst wird. Ich war als Teil eines dreiköpfigen Entwicklerteams für die Umsetzung in ABAP OO mit zuständig.

Kenntnisse

SAP LSO

ABAP OO

SAP SmartForms

05/2016 - 07/2016

3 Monate

Erstellen einer Schulungsumgebung für die Lohn- und Gehaltsabrechnung (PY)

Rolle
Externer SAP HCM Berater
Einsatzort
Aachen
Projektinhalte

Der Kunde wollte Schulungen für die Personalabrechnung anbieten. Dafür habe ich durch den Einsatz verschiedener selbst programmierten Reports die durch Clone & Test anonymisierte Daten für die Personalabrechnung in den wesentlichen Infotypen aufbereitet. Darüber hinaus habe ich in einem Zweiköpfigen Team ein Programm konzipiert, welches den Trainer in die Lage versetzen für seine Schulung imaginäre Abrechnungskreise anzulegen und seinen Schulungspersonalnummern zuzuweisen und nach Terminieren der Übung auf den initial Stand zurück zusetzten. Dies ermöglicht es den Kunden mehrere Trainer, für Schulungen im PY-Bereich einzusetzen, ohne dass sich dabei die verschiedenen Trainer und Benutzer beim Sperren von Abrechnungskreisen für den Abrechnungstreiber wechselseitig behindern. Darüber hinaus liefert das Tool die Möglichkeit Abrechnungskreise durch Mehrfachauswahl zu bearbeiten, sowie den IT0003 von Personen desselben Abrechnungskreises uniform zu bearbeiten. Für die Implementierung des Programms habe ich mit ABAP OO und Dynpro durchgeführt.

Kenntnisse

ABAP OO

SAP PY

Dynpro

SAP HCM

04/2016 - 04/2016

1 Monat

Beauftragung OrgManagement

Rolle
Externer SAP HCM Berater
Einsatzort
Aachen
Projektinhalte

Ich wurde von dem Kunden mit der Leitung des OrgManagement in der Schulungsebene beauftragt. Dieses Projekt beinhaltete, dass befähigen von Mitarbeitern im Thema Organisationsmanagement mittels Schulungen, leisten von Supportaufträgen, koordinieren eines unterstellten Mitarbeiters sowie die Rücksprache mit der Prozess gestaltenden Ebene.
Um Mitarbeiter möglichst effizient in das Thema einzuführen, konzipierte ich eigenständig Schulungen und führte diese auch durch. Im Grundmodul habe ich zuerst das klassische SAP Organisationsmanagement vorgestellt, welches mittels Auswertewegen einen Grundstein vieler Services darstellt. Darauf aufbauend erläuterte ich das ISDFPS bzw. BW eigene Strukturelement mit den untergeordnete Soll- und Ist-Material- und Soll- und Ist-Personal-Objekte in einem OrgElement umfasst werden können und, dass gleichzeitig Spielraum für die rasche Umstrukturierung bietet. Anschließend wurden das Bearbeiten und Anlegen dieser Objekte mit den Organisationsmaßnahmen und Individualmaßnahmen in der SCASE Transaktion thematisch verknüpft.  

Kenntnisse

SAP HCM

ISDFPS

SAP HCM

Solution for Defense Forces & Public Security

Case Management

SAP OM

02/2016 - 03/2016

2 Monate

Implementierung eines QS Cockpits

Rolle
Externer SAP HCM Berater
Einsatzort
Bielefeld
Projektinhalte

Der Kunde setzte bereits eine Eigenentwicklung zur Schulung der Mitarbeiter ein. In dieser gab es in verschiedenen Hörsälen gekapselte Benutzer für die Teilnehmer, anhand derer Prozesse geschult werden konnten. Nach Neuabzug der Benutzer für die Teilnehmer musste sichergestellt werden, dass die Daten der Benutzer Schulungsbereit waren, d.h. dass die Benutzer die entsprechenden Rollen und Berechtigungen zugewiesen bekommen haben, die freigeschaltet sind, der entsprechenden personal bearbeitenden Stelle zugewiesen sind etc. Zur Unterstützung der täglichen Arbeit wurde ein Programm geschrieben, dass in regelmäßigen Intervallen die Schulungsstruktur prüft und das Ergebnis in eine Clustertabelle abspeichert. Auf der anderen Seite sollte ein Programm erstellt werden, welches die Testresultate bereitstellt und fehlerhaft eingepflegte Benutzer aus dem Cluster ausließt sowie die Möglichkeit gibt, Routinen zur Korrektion für die Benutzer bereitzustellen. Ein besonderes Augenmerk sollte auf die Erweiterbarkeit der Anwendung gelegt werden, so sollen für weitere Tests auf Schulungsbereitschaft lediglich neue Klassen mit den entsprechenden Routinen anzulegen sein und diese durch eine einfache Customizing Tabelle mit den Programmen verbunden werden können. Ich war für die Implementierung und Konzeption der abstrakten Klasse verantwortlich von der alle Testklassen einen Großteil ihrer Methoden zum Auslesen, Prüfen und zur Rückgabe erben. Zudem war ich für das Anlegen und Anbinden der Clustertabelle sowie für die Implementierung der Ausgabe und Selektion der fehlerhaften Teilnehmer zuständig.

Kenntnisse

ABAP OO

SAP HCM

ALV Grid

ALV Tree

Dynamische Programmierung

Dynpro

Cluster Technology

02/2016 - 02/2016

1 Monat

Migration von satzweise auf feldweise Anonymisierung im Personalstammsatz-Cloner

Rolle
Externer SAP HCM Berater
Einsatzort
Aachen
Projektinhalte

Migration von satzweise auf feldweise Anonymisierung im Personalstammsatz-Cloner Der Kunde hatte Clone & Test Version 8.0 (ein Programm zum Vervielfältigen von Personalstammdaten) im Einsatz. Dieses Programm war auf dem Entwicklungssystem entsprechend lizenziert, um dort Personalstammsätze zu Schulungszwecken vervielfältigen zu können. Ein Update von Clone & Test hatte beim Anonymisieren von Infotypen, die über externe Routinen im Anonymisierungsset feldweise verändert wurden, einen Fehler produziert. Während des Anonymisieren der Sätze eines Infotyps wurden die verbleibenden Sätze des Infotyps durch eine Kopie des ersten anonymisierten Satzes überschrieben. Ich war für die Problemanalyse, Lösungskonzeption und -implementierung verantwortlich. Die implementierteLösung bestand in der Migration von einer feldweisenauf eine satzweise Anonymisierung im entsprechendenUser-Exit.Nach erfolgreicher Migration habe ich die Methoden derfeldweisen Anonymisierung auf das vom IFAZ SASPF BW neuentwickelte Anonymisierungskonzept angepasst.

Kenntnisse

SAP HCM

Clone & Test

ABAP OO

01/2016 - 01/2016

1 Monat

Entwicklung einer Anwendung zum Aussteuern von E-Mail Benachrichtigungen in den ESS/MSS

Rolle
Externer SAP Berater
Einsatzort
Remscheid
Projektinhalte

Ziel des Projektes war es, eine WebDynpro Anwendung zu erstellen, die es den Usern mit verschiedenen Rollen (Mitarbeiter, Manager, HR-Admin, ...) gestattet E-Mail Benachrichtigungen einzelner Anwendungen auszusteuern.

Es gibt dabei verschiedene E-Mails, die einerseits nur an Personen mit einer speziellen Berechtigung verschickt werden und andererseits nur an Benutzern verschiedener Länderzugehörigkeit gesendet werden. Daher durften den Benutzern auch nur die Aussteuerungsoptionen ihres Landes bzw. ihrer Rolle angezeigt werden. Die Aussteurungsoptionen wurden über eine Customizing-Tabelle umgesetzt. Diese Customizing Tabelle ermöglicht eine gute Wartbarkeit aufgrund der Internationalisierbarkeit und der Möglichkeit weitere Optionen zur Aussteuerung anderer Anwendung im Nachhinein zu pflegen. Zur Aussteuerung wurden in den Workflow-Aktivitäten, die den E-Mail-Versand triggern Schlüssel hinterlegt. Diese werden der Methode, die für den E-Mail-Versand zuständig übergeben und in der Methode wird mithilfe einer statischer Methoden anhand des Schlüssel die Einstellungen des Users geprüft und ggf. der E-Mail-Versand unterbunden. Die Anwendung wurde zuletzt auch in das bestehende ESS/MSS eingebettet.

Kenntnisse

SAP ESS

SAP MSS

SAP HCM

SAP Business Workflow

WebDynpro

ABAP OO

Produkte

SAP ESS

SAP MSS

11/2015 - 12/2015

2 Monate

ESS/MSS Einführung für die Landesgesellschaft in Spanien

Rolle
Externer SAP Berater
Einsatzort
Remscheid
Projektinhalte

Der Kunde hatte ESS/MSS bereits in einigen Ländern im Einsatz. Ziel war es, diese Services auch für Spanien bereitzustellen. Zu meinen Aufgaben gehörte hierbei unter anderem das Einbinden der benötigten Employee- und Manager-Self-Services in das Haupt-Launchpad. Für die Services Mitarbeiterübersicht und Reporting wurden separate Launchpads verwendet, daher war es nötig für die jeweilige Ländergruppierung für diese beiden Services neue Launchpads anzulegen und einzupflegen. Im Customizing habe ich eine Regelgruppe für das Land angelegt. Des Weiteren gehörte es zu den Aufgaben, diverse Anwendungen wie die Abwesenheitsübersicht entsprechend der gewünschten Länderspezifikationen im Customizing anzupassen. Um die Web-Dynpro-Anwendungen für die jeweiligen Länder bereit zustellen, wurden neue Web-Dynpro-Anwendungskonfigurationen angelegt und entsprechend der Länderspezifikationen angepasst. Für die Bedürfnisse der Anwender habe ich den Rollout ebenfalls auf Spanisch übersetzt. Dazu habe ich die entsprechenden Elemente lokalisiert, übersetzt (Deutsch-Spanisch) und auch wieder in das System einpflegt.

Kenntnisse

SAP ESS

SAP MSS

WebDynpro

SAP Launchpad

ABAP OO

Produkte

SAP ESS

SAP MSS

10/2015 - 10/2015

1 Monat

Erweiterung eines Employee-Self-Services für Anti-Korruption

Rolle
Externer SAP Berater
Einsatzort
Remscheid
Projektinhalte

In diesem Projekt ging es darum, einen Service, mit welchem Mitarbeiter empfangene und gegebene Zuwendungen erfassen können, über RFC Funktionsbausteine von anderen Services erreichbar zu machen. In diesem konkreten Fall sollte innerhalb eines Eventplanungssystems die Begünstigungen per RFC direkt an den Anti Korruptionsservice übertragen werden und ein Status über die Genehmigung der Zuwendungen abrufbar sein. Ein Funktionsbaustein sollte dabei für die Übertragung der Daten und deren Validierung und Integration dienen und ein zweiter für die Statusabfrage von Zuwendungen. Ich war mit der Umsetzung der Funktionsbausteine verantwortlich. Ich habe dabei vor allem mit ABAP OO gearbeitet. Für die Wiederverwendbarkeit habe ich Methoden der Assistenzklasse des WebDynpros und der Businesslogik verwendet, ergänzt und angepasst ohne die Funktionalität der WD4A Komponente dabei zu beeinträchtigen. Zudem gehörte zu meinen Aufgaben, eine Fehlfunktion in der Validierungsprüfung von der zugehörigen WebDynpro Anwendung zu beseitigen.

Kenntnisse

ABAP OO

ABAP WebDynpro

09/2015 - 09/2015

1 Monat

SAPUi5 Stammdaten Recherche

Rolle
Externer SAP Berater
Einsatzort
Bielfeld
Projektinhalte

Ziel des Projektes ist die Erstellung einer Applikation für Desktop,
Smartphone und Tablet, welches zur mobilen Recherche im
Produktbestand dient. Sowohl der Kunde als auch seine
Mitarbeiter werden somit in die Lage versetzt auf Stammdaten von
Produkten aus dem SAP ERP auch außerhalb der SAP GUI
zuzugreifen. Dies macht zum Beispiel eine Installation der SAP
GUI auf den PC des Anwenders überflüssig.
Für die Umsetzung wurden Standard-Funktionsbausteine aus dem
Bereich SAP MM ausgewählt. Durch die Umsetzung mit SAPUI5
auf HTML5-Basis ist eine Darstellung sowohl auf Smartphones
wie auch auf dem Desktop möglich. Darüber erfolgt ein lesender
Zugriff auf die Stammdaten. Die Benutzeroberfläche enthält eine
Volltextsuche, Ergebnisdarstellung in Listenform und
Detailansicht.

Kenntnisse

SAP NetWeaver Gateway

SAP Gateway

SAPUI5

CSS

JavaScript

OData for SAP

ABAP OO

Kompetenzen

Programmiersprachen
ABAP
ABAP OO
ABAP WebDynpro
CSS
Dynpro
ESS / MSS
JavaScript
OData
SAP Business Workflow
SAp Gateway
SAP HCM
SAP LSO
SAP Screen Personas 3.0
SAP UI5
SAPUi5
WebDynpro
WebService

Produkte / Standards / Erfahrungen
ALE
Business Integration Builder
Candidate UI promerit
Clone & Test
E-Recruiting
HP ALM
HR-Renewal
ITIL V2 Foundation
LSMW
OData for SAP
SAP Customizing
SAP E-Recruiting
SAP eRecruiting
SAP ESS
SAP Fiori
SAP Fiori Apps
SAP Fiori HCM Apps
SAP HCM PT
SAP Interactive Forms
SAP MSS
SAP OM
SAP PA
SAP PE
SAP PY
SAP Rollout
SAP Screen Personas
SAP Screen Personas 3.0
SAP SmartForms

Design / Entwicklung / Konstruktion
POWL
SAP BAdI

Datenbanken
HANA

Datenkommunikation
Infoporter

Aus- und Weiterbildung

12/2016 - 12/2016

1 Monat

ITIL Foundation

Abschluss
ITIL® V3 Foundation Certificate
Institution, Ort
TÜV Nord

10/2016 - 10/2016

1 Monat

Foundation Certificate in Information Security Management

Abschluss
Foundation Certificate acc. to ISO/IEC 27001
Institution, Ort
TÜV Süd

10/2015 - 10/2015

1 Monat

SAP TAW12 Zertifizierung

Abschluss
SAP Certified Development Associate - ABAP with SAP NetWeaver 7.40 (C_TAW12_740)
Institution, Ort
SAP

10/2012 - 09/2015

3 Jahre

MSc Mathematik und Informatik Studium

Abschluss
Master of Science
Institution, Ort
Westfälische Wilhelms-Universität Münster
Schwerpunkt

Bildrekonstruktion(Numerik),

Hamiltonische Dynamik,

Differentialgeometrie,

Angewandte Informatik

04/2014 - 04/2014

1 Monat

Spanisch Stufe C1

Abschluss
UNIcert®-Stufe III
Institution, Ort
Sprachzentrum Münster

11/2011 - 09/2012

11 Monate

Eramus Programm

Abschluss
Spanisch B2
Institution, Ort
Universität Granada
Schwerpunkt

Sprachfortbildung,

Fourier-Analysis

Funktionalanalysis

10/2008 - 09/2011

3 Jahre

BSc Mathematik- und Informatik-Studium

Abschluss
Bachelor of Science
Institution, Ort
Universität Duisburg-Essen
Schwerpunkt

Optimierung

Analysis

Angewandte Informatik