Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

Requirements Engineering Testmanagement Projektmanagement Product Owner

verfügbar ab
01.04.2019
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
100 %
PLZ-Gebiet, Land

D0

D1

D2

D3

D4

D5

D6

D7

D8

D9

Österreich

Schweiz

Einsatzort unbestimmt

Projekte

05/2014 - 06/2015

1 Jahr 2 Monate

Definition und Einführung eines Systems zur Ermittlung, Konsolidierung und Präsentation der Kennzahlen aus den Prozessen des Anforderungsmanagements, des Testmanagements sowie des Change- und Problemmanagements

Rolle
Projektleiter
Einsatzort
Wolfsburg
Projektinhalte

Aufgabenpaket 1: Definition der Anforderungen, Konzeption des Kennzahlensystems und Implementierung der unterstützenden Toolsuite. Kern der Toolsuite ist eine xslt-basierte Applikation zur Integration, Prüfung und Konsolidierung der Prozessdaten mit Excel als Frontend zur finalen Berechnung und Darstellung der Kennzahlen. Das Konzept wurde modellbasiert in SysML und in textueller Form in Confluence erstellt. Die zu integrierenden Prozessdaten stammen aus den Werkzeugen Silk Central Testmanager, JIRA und MS-Project.

o Rollen: Projektleiter, Requirements-Engineer, Architekt

o Zeitraum: 05/2014-11/2014

Aufgabenpaket 2: Etablierung und Optimierung des Kennzahlensystems in den Projekten. Dies beinhaltet auch die Definition von Maßnahmen zur inhaltlichen und organisatorischen Optimierung der Prozesse und der eingesetzten Werkzeuge sowie die Umsetzung der Maßnahmen mit den für die Prozesse verantwortlichen Personen. Begleitendes Coaching der für die Prozesse verantwortlichen Personen.

o Rollen: Projektleiter, Architekt, Coach

o Zeitraum: 11/2014-06/2015

Kenntnisse

Testmanagement

Anforderungsmanagement

Requirements Engineering

Requirements Management

Produkte

Silk Central Testmanager

Atlassian JIRA & Confluence

Enterprise Architect

Altova Toolkit

MS-Project

01/2013 - 10/2013

10 Monate

Konzeption der fachlichen Funktionen und der softwaretechnischen Architektur der neuen Generation eines Marketing- und Sales-Systems einer Marke eines führenden internationalen Automobilkonzerns

Rolle
Requirements-Engineer, Facharchitekt, Aufgabenpaket-VA
Einsatzort
Ingolstadt
Projektinhalte

Aufgabenpaket 1: Definition und Modellierung der fachlichen Funktionen und der Top-Level Architektur als Mitglied des zentralen Architekturteams. Die Modellierung erfolgte in SysML 1.3/UML 2 und in regelgestützter textueller Form.

o Rollen: Requirements-Engineer, Facharchitekt

o Zeitraum: 01/2013-10/2013

Aufgabenpaket 2: Konzeption des System State Management zur Verwaltung der Zustandsübergänge und Interaktionen der Frontend-Subsysteme sowie der dazu erforderlichen Interfaces. Die fachlichen und technischen Spezifikationen wurden modellbasiert in SysML 1.3 und in regelgestützter textueller Form erstellt.

o Rollen: Requirements-Engineer, Facharchitekt, Aufgabenpaket-Verantwortlicher

o Zeitraum: 02/2013-04/2013

Aufgabenpaket 3: Konzeption und Realisierung des Monitoring zur Überwachung der Verfügbarkeit der technischen Komponenten und der fachlichen Funktionen. Die Definition der Anforderungen sowie die fachlichen und technischen Spezifikationen wurden modellbasiert in SysML und in regelgestützter textueller Form erstellt (englischsprachig). Koordination der Realisierung mit den beteiligten Auftraggeber-Organisationseinheiten und den externen Dienstleistern.

o Rollen: Requirements-Engineer, Facharchitekt, Aufgabenpaket-Verantwortlicher

o Zeitraum: 05/2013-10/2013

Kenntnisse

Automotive Sales

Monitoringsysteme

Requirements Engineering

System Architecture Design

Produkte

Enterprise Architect

Icinga

09/2012 - 12/2012

4 Monate

Konzept zur Aktualisierung und Verwaltung der diagnoserelevanten Daten eines Offboard-Diagnosesystems

Rolle
Requirements-Engineer, Facharchitekt
Einsatzort
Wolfsburg
Projektinhalte

Erstellung eines Konzepts zur zentralisierten Aktualisierung und Verwaltung aller diagnoserelevanten Daten des Offboard-Diagnosesystems aus den Konzern-Vorsystemen sowie zur synchronisierten Verteilung der Daten an die beteiligten nachgelagerten Diagnose-Subsysteme. Abstimmung des Konzepts mit dem Auftraggeber.

Kenntnisse

Automotive Diagnose

Produkte

Enterprise Architect

07/2010 - 08/2012

2 Jahre 2 Monate

Migration der Daten eines Redaktionssystems für die Erstellung der Prüfprogramme und Dokumente zur Offboard-Diagnose

Rolle
Testmanager, Testarchitekt
Einsatzort
Wolfsburg
Projektinhalte

Durchführung und Verifikation der Migration zur Übernahme der Daten aus einem abzulösenden Redaktionssystem in das neue Redaktionssystem.

Die Validität der migrierten Daten im Redaktionssystem wird final durch einen Systemtest des Redaktionssystems und durch Diagnose-Tests der bereitgestellten Daten an Fahrzeugen nachgewiesen.

Kenntnisse

Automotive Diagnose

Produkte

Altova Toolkit

01/2009 - 06/2010

1 Jahr 6 Monate

Konzeption und Realisierung der Erweiterungen eines Redaktionssystems für die Erstellung der Prüfprogramme und Dokumente zur Offboard-Diagnose

Rolle
Projektleiter, Facharchitekt
Einsatzort
München, Wolfsburg
Projektinhalte

Konzeption und Realisierung der Erweiterungen des Redaktionssystems. Die Anforderungs- und Architektur-Spezifikationen wurden modellbasiert in UML 2 erstellt und in textuelle Mini-Spezifikationen integriert.

Kenntnisse

Automotive Diagnose

Produkte

Enterprise Architect

Altova Toolsuite

09/2008 - 12/2008

4 Monate

Migrationskonzept zur Übernahme der Daten aus einem abzulösenden Redaktionssystem in das neue Redaktionssystem

Rolle
Teilprojektleiter, Prozessarchitekt, Datenarchitekt
Kunde
ESG, VW
Einsatzort
Wolfsburg
Projektinhalte

Migration der markenbezogenen Daten aus dem abzulösenden Redaktionssystem in das neue Redaktionssystem bei gleichzeitiger Integration der markenbezogenen Datenpools in den Konzernserver.

Die Migrationsstrategie sieht die initiale Urladung der markenspezifischen Datenbanken mit anschließender inkrementeller Synchronisation der Daten zwischen dem alten und dem neuen Redaktionssystem bis zur Abschaltung des Altsystems vor (temporäre Koexistenz)

Kenntnisse

Automotive Diagnose

Produkte

Enterprise Architect

Altova Toolkit

07/2006 - 08/2008

2 Jahre 2 Monate

Konzeption und Entwicklung eines Redaktionssystems für die Erstellung der Prüfprogramme und Dokumente zur Offboard-Diagnose

Rolle
Teilprojektleiter, Fach-/Systemarchitekt, Requirements-Engineer
Einsatzort
Wolfsburg, München
Projektinhalte

Konzeption und Entwicklung eines Redaktionssystems für die Erstellung der Prüfprogramme und Dokumente zur Offboard-Diagnose von Fahrzeugen aller Marken eines führenden internationalen Automobilkonzerns.

Aufgabenpaket 1: Erarbeitung des Pflichtenheftes, das die Prozess-, Funktions- und Systemarchitektur des Redaktionssystems definiert. Die Anforderungs- und Architektur-Spezifikationen wurden modellbasiert in UML 2 und in regelgestützter textueller Form erstellt.

o Rollen: Requirements-Engineer, Facharchitekt, Coach

o Zeitraum: 07/2006-12/2006

Aufgabenpaket 2: Realisierung der Teilsysteme 'Auftragsverwaltung', 'Redaktion' und 'Übersetzungssteuerung' des Redaktionssystems. Die Clients der 3-tier-Architektur sind als Rich Clients auf der Basis von Eclipse implementiert.

o Rollen: Teilprojektleiter, Facharchitekt, Systemarchitekt

o Zeitraum: 02/2007-08/2008

Kenntnisse

Automotive Diagnose

Produkte

Caliber

Enterprise Architect

Altova Toolkit

Branchen

  • Automotive
  • Logistik
  • IT-Dienstleistungen
  • Verfahrenstechnische Industrie
  • Finanzdienstleister

Kompetenzen

Aufgabenbereiche
Agile Prozesse der Sofware-/Systementwicklung: Scrum, Kanban, Scaled Agile Framework (SAFe)
Klassische Prozesse der Software- /Systementwicklung: RUP, V-Modell XT
Klassische Prozesse der Software- /Systementwicklung: RUP, V-Modell XT
Projektmanagement
Requirements Engineering (agil, klassisch)
Systems Engineering (agil, klassisch)
Testmanagement

Produkte / Standards / Erfahrungen
Agile Prozesse der Systementwicklung (Scrum, Kanban, SAFe)
Geschäftsprozess-Analyse (BPMN)
Klassische Prozesse der Systementwicklung (RUP, V-Modell XT)
Projektmanagement, Requirements/Systems Engineering, Testmanagement, Systemarchitektur in großen Entwicklungsprojekten
Requirements Engineering/Systems Engineering (agil, klassisch, modellgestützt)
Testmanagement/Testprozess

×
×