Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

Projektleitung, Prozessoptimierung und Digitalisierung in Banken und Sparkassen

verfügbar ab
16.09.2019
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
80 %
PLZ-Gebiet, Land

Einsatzort unbestimmt

Städte
Stuttgart
500 km
Kontaktwunsch

Ich möchte bevorzugt für Projekte in diesen Einsatzorten kontaktiert werden.

Position

Kommentar
  • Projektleiter, Teilprojektleiter, Testmanager, PMO
  • Selbständiger Unternehmensberater

Projekte

04/2018 - Heute

1 Jahr 5 Monate

Einführungsprojekt Online-Baufinanzierung

Kunde
Onlinebanking-Tochter einer großen deutschen Sparkasse
Projektinhalte
  • Modellierung der Prozesse in Anlehnung an Modell K 3.0
  • Klärung Umgang mit rechtlichen Fragestellungen, wie z.B. Fernabsatz
  • Entwicklung der Antragstrecke gemeinsam mit Softwareanbieter (agil)
  • Grundsatzfragen
  • Entwicklung und Implementierung von Maßnahmen zur Risikominimierung
  • Definition und Umsetzung von Reportings
  • Erstellung und Implementierung Preiskonzept
  • Entwicklung Produktkatalog (auch für Zusammenarbeit mit Vermittlern)

01/2018 - 03/2018

3 Monate

Prozessoptimierungsprojekt – Phase Datenanalyse und Bewertung

Kunde
ein deutscher Sparkassenregionalverband
Projektinhalte
  • Analyse und Bewertung relevanter Daten aus OSPlus zu:
    • Vertriebspotentialen
    • Prozesseffizienz
    • Datenqualität
    • Risikokosten (in Prozessen)

10/2017 - 12/2017

3 Monate

Optimierungsprojekt zum Online-Ratenkredit

Kunde
Onlinebanking-Tochter einer großen deutschen Sparkasse
Projektinhalte
  • Konzeption und Umsetzung eines wettbewerbsfähigen risikoadjustierten Pricingkonzepts
  • Erstellung einer ganzjährigen integrierten Marketingplanung
  • Optimierungen der Online-Antragsstrecke und Anbindung zusätzlicher Plattformen
  • Konzeption und Umsetzung eines Telefonkonzepts zur Umsatzsteigerung und zu Nachverkauf Restkreditversicherung
  • Erstellung Fachkonzept zur Einbindung des Online-Ratenkredits in das Onlinebanking des Instituts
  • Ausbildung des neuen Produktmanagers Online-Ratenkredit

06/2017 - 09/2017

4 Monate

Nacharbeiten der Migration und Optimierungen im Kreditgeschäft

Kunde
Landesbank Baden-Württemberg

Projekthistorie

2014 - 2017: ProKBS - Projekt Kernbanksystem – Umstellung auf OSPlus

 

Kunde: Landesbank Baden-Württemberg Bereichsübergreifend

Rolle: Projektleiter OSPlus, fachlicher Teilprojektleiter Produkte & Prozesse

 

Aufgaben:

  • Definition der Zielprodukte unter OSPlus und Erstellung eines Zielproduktkataloges
  • Definition der Zielprozesse unter OSPlus und Erstellung einer Prozesslandkarte (BIC - Prozessmodelle) incl. Anpassung der relevanten Regelwerke
  • Umsetzung von ca. 130 zusätzl. landesbankspezifischen Anforderungen an OSPlus
  • Umsetzung einer neuen tragfähigen Outputmanagementlösung (Verträge, Formulare, Unterschriftenpad, Listen und Reports
  • Konzeption und Umsetzung von Übergangsprozessen
  • Aufbau einer Parallelrechnung zur Qualitätssicherung der Migrationsläufe
  • Vorbereitung von Gremienunterlagen und Vorstellung von Fachthemen in Gremien

2009 - 2010: Einführung der Verbraucherkreditrichtlinie

 

Kunde: Landesbank Baden-Württemberg bereichsübergreifend

Rolle: fachlicher Projektleiter

 

Aufgaben:

Umsetzung der neuen rechtlichen Anforderungen im Rahmen der Einführung der neuen Verbraucherkreditrechterichtlinie (VKR)

  • Aufarbeitung der neuen gesetzlichen Anforderungen gemeinsam mit Juristen und Fachabteilungen für das Kreditgeschäft
  • Anpassung von Verträgen und Regelwerken
  • Anpassung von Produkten und Prozessen, incl. Umsetzung der technischen Änderungen im Kreditworkflowtool
  • Konzeption und Durchführung breit angelegter Schulungs- und Kommunikationsmaßnahmen in die tangierten Fachbereiche der Bank
  • Vorbereitung und Durchführung der Kundenkommunikation
  • Vorbereitung von Gremienunterlagen und Vorstellung von Fachthemen in Gremien

2005 - 2006: Fusion von BW-Bank und Landesbank Baden-Württemberg

 

Kunde: Landesbank Baden-Württemberg Marktfolge Kredit

Rolle: fachlicher Teilprojektleiter

 

Aufgaben:

Zentralisierung der dezentralen Marktfolgestandorte und Prozessvereinheitlichung

  • Synchronisierung bestehender Prozesswelten der Vorgängerinstitute unter Berücksichtigung von Effizienzaspekten
  • Anpassung von Verträgen und Regelwerken
  • Anpassung von Produkten und Prozessen
  • Einführung eines neuen, einheitlichen, eigenkonzipierten Kreditworkflowtools (BW Kredit)
  • Konzeption und Durchführung von Schulungs- und Kommunikationsmaßnahmen
  • Vorbereitung von Gremienunterlagen

Weitere Projekte:

  • Entwicklung und Einführung einer Standardbaufinanzierungssoftware
  • Konzeption und Einführung eines Kompetenzcenters Kreditgeschäft (Hotline) als Supportstruktur für Baufinanzierungsberater
  • Einführung eines elektronischen Leasingantragsprozesses
  • Entwicklung eines Tools zur Ermittlung von Konditionen im Kreditgeschäft zur Vorkalkulation unter Berücksichtigung der für die Einzelgeschäftskalkulation relevanten Parameter wie Einstandssatz, Sicherstellung, Risiko und Kapitalspanne.

Kompetenzen

Sprachkenntnisse
Deutsch
fließend
Englisch
fließend
Französisch
Grundkenntnisse
Ungarisch
fließend

Produkte / Standards / Erfahrungen

Business Kenntnisse und Erfahrungen:

  • Finanzberatung
  • Kreditberatung
  • Baufinanzierung
  • Bausparen
  • Kreditanalyse
  • Risikomanagement
  • Kredite und Darlehen
  • MaRisk
  • Basel III
  • Verbraucherkreditrecht
  • Rating
  • Scoring
  • Pricing
  • Produktmanagement
  • Prozessanalyse, -design, -optimierung und -modellierung
  • Leasing
  • Sicherheiten
  • Führung
  • Gruppenleitung
  • Projektleitung
  • Projektarbeit
  • Projektmanagement
  • Multiprojektmanagement
  • Migration
  • OSPlus
  • Fusion/Integration
  • Changemanagement
  • Fachkonzeption
  • Test und Abnahme

 

Methodologie:

  • Projektvorgehensmodelle
  • Projektmanagementmethoden
  • Geschäftsprozessanalyse und -optimierung

 

Software:

  • MS Excel
  • MS Powerpoint
  • MS Word
  • MS Access
  • Workflows
  • HP ALM / Quality Center
  • Kernbankensysteme (OSPlus, Konto3000)

 

Teamführung:

  • 10 Jahre als Gruppen- und Projektleiter

 

Beruflicher Werdegang:

06/2017 - 09/2017: Nacharbeiten der Migration und Optimierungen im Kreditgeschäft

Kunde: große deutsche Landesbank

 

09/2014 - 06/2017: Teilprojektleiter Produkte & Prozesse im OSPlus Migrationsprojekt

Kunde: große deutsche Landesbank

Aufgaben:

  • fachliche Führung der zugeordneten Projektmitarbeiter
  • Planung, Controlling und Tracking des Projektfortschritts
  • Sitzungsvorbereitung
  • Erstellung von Gremienvorlagen zur Beschlussfassung
  • Verzahnung mit anderen Parallelprojekten im Haus
  • Definition und technischer Abgleich des fachlichen Migrationsscopes
  • Fachliche Inhalte des Teilprojektes:
  • Erstellung Zielproduktkatalog und Zielprozesslandkarte incl. Modellierung sämtlicher Teilprozesse
  • Anpassung sämtlicher relevanter Arbeitsanweisungen
  • Modellierung der relevanten Übergangsprozesse
  • Beauftragung, Umsetzungstracking, sowie Test und Einführung von etwa 130 der von der Bank definierten funktionalen Erweiterungen an OS Plus (GAPs)

 

01/2008 - 08/2014: Leiter Produktmanagement Kredit

Kunde: BW-Bank

Aufgaben:

  • fachliche und disziplinarische Führung von 11 Mitarbeitern
  • Optimierung Aufbau- und Ablauforganisation im Bereich
  • Sicherstellung des Produkt- und Dienstleistungsangebotes
  • fachliche Betreuung und Weiterentwicklung der Beratungsprozesse im Kreditgeschäft Privatkunden
  • Abstimmung und Weiterentwicklung von IT-Systemen und Regelwerken im Kreditgeschäft für Privatkunden
  • zielgerichtete Vertriebskommunikation
  • Projekt- bzw. Teilprojektleiter in diversen strategischen und rechtlichen Projekten wie z.B. Neuausrichtung des Kreditgeschäftes oder bankweiter Einführung des neuen Verbraucherkreditrechtes

 

11/2006 - 12/2007: Leiter Risikomanagement Nord/Ost

Kunde: Südleasing Stuttgart

Aufgaben:

  • fachliche und disziplinarische Führung von 6 Mitarbeitern
  • Beurteilung von Finanzierungsanfragen von Unternehmen
  • Beurteilung wirtschaftlicher und rechtlicher Strukturen
  • Vertriebsbetreuung
  • Grundsatzfragen und Projekte

 

12/2005 - 10/2006: BW-Bank-Integration – Teilprojekt Marktfolge

Kunde: LBBW in Stuttgart 

Rolle: Projektmitarbeiter im Projekt

Aufgaben:

  • eigenständige Projektplanung und -durchführung
  • Gestaltung der Übergangs- und Zielprozesse
  • Sitzungsvorbereitung
  • Erstellung von Gremienvorlagen zur Beschlussfassung

 

02/2003 - 11/2005: Kreditanalyst Private Banking

Kunde: LBBW in Stuttgart

Aufgaben:

  • eigenständige Analyse, Beurteilung und Bearbeitung von Kreditanträgen, sowohl Selbständiger als auch Angestellter

 

07/2001 - 09/2002: Beratung von Privatkunden

Kunde: LBBW

Rolle: Kreditsachbearbeiter Privatkunden

 

07/2000 - 06/2001: Finanzberatung

Kunde: LBBW – Filiale Zuffenhausen

Rolle: Finanzberater


Aufgabenbereiche
Erstellung von Fachkonzeptionen
PMO
Projektleitung
Prozessanalyse, -design, -optimierung und –modellierung
Präsentation und Kommunikation
Schnittstelle zwischen Fachbereich und IT
Schulung
Teilprojektleitung
Testkoordination/ Testdurchführung

Aus- und Weiterbildung

04/2019 - 04/2019

1 Monat

Certified Tester ISTQB

Abschluss
Certified Tester ISTQB
Institution, Ort
ISTQB

10/2004 - 11/2005

1 Jahr 2 Monate

Managementstudium

Abschluss
Dipl. Bankbetriebswirt
Institution, Ort
Bankakademie Stuttgart

10/2004 - 11/2005

1 Jahr 2 Monate

Managementstudium

Abschluss
Dipl. Bankbetriebswirt
Institution, Ort
Bankakademie Stuttgart

09/2002 - 01/2003

5 Monate

Fachlehrgang

Abschluss
Bankbetriebswirt SBW
Institution, Ort
Sparkassenakademie Baden - Württemberg

10/2000 - 12/2000

3 Monate

Aufbaulehrgang

Abschluss
Bankfachwirt SBW
Institution, Ort
Sparkassenakademie Baden - Württemberg

08/1998 - 06/2000

1 Jahr 11 Monate

Ausbildung zum Finanzassistenten (Fachrichtung Bank)

Abschluss
Finanzassistenten
Institution, Ort
Landesbank Baden - Württemberg in Stuttgart

Ausbildungshistorie

Zertifizierungen und Kurse:

  • Certified Tester ISTQB
  • diverse Seminare zu Projektmanagement und -leitung
  • Teilnahme an interner „Führen-Reihe“ der LBBW (10 Tage)
  • diverse Seminare zu Auswertung von Bilanzen und Einnahmen- /Überschussrechnungen
  • diverse Technikseminare (Word, Excel, Powerpoint, Access)
×
×