Skill-Profil eines fest angestellten Mitarbeiters des Dienstleisters

MM: Materialwirtschaft, PLM: Product-Lifecycle-Management

verfügbar ab
15.01.2021
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
100 %
PLZ-Gebiet, Land

D0

D1

D2

D3

D4

D5

D6

D7

D8

D9

Kontaktwunsch

Ich möchte bevorzugt für Projekte in diesen Einsatzorten kontaktiert werden.

Position

Kommentar

Consultant

Projekte

09/2019 - Heute

1 Jahr 4 Monate

Einführung SAP ECC

Rolle
Consultant
Kunde
auf Anfrage
Projektinhalte

Verantwortungsbereich

Unterstützung der PLM Projekte:

  • Variantenkonfiguration durch Umsetzung von Product Structure Management
  • Konzeptionierung und Umsetzung der modularen Maschinen und Pflege der variablen Produktstrukturen
  • Definition und Anlage von Produktfamilien, konfigurierbarem Material, Produktvarianten und Produktvariantenpositionen
  • Definiton und Umsetzung von Konfigurationsprofilen in SAP
  • Schulung zur Umsetzung von Produktstrukturen in SAP
  • Handover to Manufacturing, Übersetzung der Konstruktionsstückliste zur Fertigungsstückliste durch den Visual Enterprise Manufacturing Planner
  • Konzeption und Umsetzung des Änderungsmanagements in der Konstruktion, in Form von Quality Notifications und Engineering Change Records/Konstruktionsmappen
  • Analyse zur Collaboration der Fachbereiche zur Bearbeitung von Konstruktionsmappen
  • Entwurf und Umsetzung des Document Managements
  • Definition und Customizing von Dokumentarten und Dokumentstatus
  • Customizing des Materialstamms (Materialarten, Materialstatus, Nummernkreise)
  • Konzept zum Umgang mit Gleichteilen durch Form/Fit Function
  • Schulung der Fachbereiche zum Prozess der Materialstammanlage
  • Material- und Dokumentenklassifizierung
  • Anlegen von Klassen und Merkmalen
  • Schulung zum Umgang mit Klassifizierungen und Materialstämmen
  • Pflege und Dokumentation der PLM Aktivitäten

07/2019 - 08/2019

2 Monate

Einführung S/4HANA

Rolle
Consultant
Kunde
Kapp GmbH & Co. KG
Projektinhalte

Verantwortungsbereich

Unterstützung der PLM Projekte (Teamcenter, S/4HANA)/ Teilprojektleiter:

  • Materialklassifizierung durch Umsetzung eines Klassensystems in S/4HANA
  • Anlegen von Klassen
  • Anlegen von Merkmalen
  • Verteilung des Klassensystems in S/4HANA
  • Pflege und Dokumentation des Klassensystems
  • Schulung zum Umgang mit Materialklassifizierung 

08/2018 - 11/2018

4 Monate

Evaluation des Potentials von Influencer Marketing: Erweiterung der internationalen Marketingstrategie der Hochschule Kaiserslautern (HS KL)

Rolle
Teilprojektleitung
Kunde
Hochschule Kaiserslautern
Projektinhalte

Verantwortungsbereich

  • Analyse der internationalen Netzwerke der HS KL in Hinblick auf Intensität der Partnerschaften
  • Zielgruppenanalyse der Studierenden & Mitarbeiter der Hochschule unter Berücksichtigung des Social Web User-Verhalten
  • Erarbeitung einer SMART-Vision für den Fachbereich
  • Konzeptionierung einer Influener-Marketingstrategie & Evaluation geeigneter Social Web Kanäle  
  • Entwicklung eines Redaktionsplans zur operativen Umsetzung
  • Ermittlung von Critical Incidents
  • Entwurf zur Umsetzung von Social Media Monitoring
  • Ausarbeitung eines Kostenmodells

06/2016 - 09/2016

4 Monate

Bachelorarbeit

Rolle
Bachelorand
Kunde
Robert Bosch GmbH
Projektinhalte

Der Wandel der Logistik im Kontext von Industrie 4.0 - Tracking logistischer Prozesse der Robert Bosch GmbH am Beispiel des Systems ProveIT

Verantwortungsbereich

  • Ausarbeitung der Arbeitspakete für die Robert Bosch GmbH & regelmäßiges Verfassen der Projektrückmeldung and das Konsortium
  • Ist-Analyse des Transportkonzepts von externen Milkruns
  • Auswahl geeigneter Transporte für Pilotphase
  • Produktstammdatenanalyse auf Vollständigkeit, Aktualität, Qualität
  • Analyse der Lieferanten- & Transportstammdaten
  • Modellierung der Transporte für die Pilotphase
  • Systemschulung Materialplaner & Spedition
  • Betreuung der Feldversuche
  • Dokumentation von Fehlermeldungen
  • Auswertung der Ergebnisse des Feldversuchs
  • Reporting an das Konsortium & an das BMWi

01/2014 - 05/2014

5 Monate

Transportkostenoptimierung- Vergleich automatisch generierter Transportnetzwerke & manuell geplante Konsolidierungen

Rolle
Teilprojektleitung
Kunde
Robert Bosch GmbH
Projektinhalte
  • Ist-Analyse der bis dato verwendeten Transportplanungstools
  • Prüfung auf Effezienz durch Vergleich der generierten Transportaufträge mit  manuell geplanten Transporten
  • Analyse Produktstammdaten auf Aktualität & Korrektheit
  • Analyse der Transportnetzwerke in Hinblick auf Konsolidierung der Transporte   
  • Betreuung Feldversuch: Manuelle Transportplanung für 2 Wochen
  • Auswertung der Ergebnisse durch Kosten-Nutzen-Analyse
  • Prozessanalyse & -dokumentation & Pflichtenheft zur Umsetzung im System

Branchen

  • Automobilzulieferer
  • Hochschulen
  • Lehre und Forschung

Kompetenzen

Produkte / Standards / Erfahrungen
Anwenderschulung
Marketingstrategie & Roadmap
Microsoft Office

Profil

  • PLM 
    • Variantenkonfiguration durch Umsetzung von Product Structure Management
    • Anlage von Produktfamilien, konfigurierbarem Material, Produktvarianten und Produktvariantenpositionen
    • Definiton und Umsetzung von Konfigurationsprofilen
    • Konzeption und Umsetzung von Änderungsmanagement in der Konstruktion
    • Engineering Change Records/Konstruktionsmappen
  • Stammdatenmanagement
    • Entwurf und Umsetzung von Document Management
    • Customizing von Dokumentarten und Dokumentstatus
    • Customizing des Materialstamms (Materialarten, Materialstatus, Nummernkreise)
    • Konzept zum Umgang mit Gleichteilen durch Form/Fit Function
    • Material- und Dokumentenklassifizierung
  • Social Media Managament 
    • Zielgruppenanalyse unter Berücksichtigung des Social Web User-Verhalten
    • Konzeptionierung von Influener-Marketingstrategien
    • Evaluierung von Social Web Kanäle  
    • Entwicklung von Redaktionsplänen 
    • Ermittlung von Critical Incidents
    • Umsetzung von Social Media Monitoring

Berufliche Erfahrungen

05/2018 - 04/2019

Position: Wissenschaftlicher Mitarbeiterin für Internationalisierung der Forsche & Lehre im Fachbereich Betriebswirtschaft

Firma: Hochschule Kaiserslautern

09/2016 - 04/2018

Position: Studentische Hilfskraft für Studiengang „International Management and Finance“

Firma: Hochschule Kaiserslautern

04/2014 - 08/2016

Position: Werkstudententin

Firma: Robert Bosch GmbH


Schwerpunkte
MM: Materialwirtschaft
PLM: Product-Lifecycle-Management

Sprachkenntnisse
Deutsch
Muttersprache
Englisch
sehr gute Kenntnisse

Ausbildungshistorie

Studium - Wirtschaftsinformatik 

Abschluss: Master of Science

Weiterbildung

07/2019

Business Process Modeling with ARIS

06/2019

SAP S/4HANA Manufacturing