Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

INTERIMSMANAGEMENT - KOORDINATION - PROJEKTLEITUNG

verfügbar ab
17.02.2020
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
100 %
PLZ-Gebiet, Land

D0

D1

D2

D3

D4

D5

D6

D7

D8

D9

Österreich

Schweiz

Einsatzort unbestimmt

Städte
München
300 km
Kommentar

Deutschland: Bevorzugt D8 gerne auch Rhein-Main D6

Weitere Länder: Bin es gewohnt in internationaler Umgebung zu arbeiten. Erfahrung Europaweit und USA

Position

Kommentar

 SERVICE GOVERNANCE – DIENSTLEISTERSTEUERUNG – Bei bei der Steuerung Ihrer Dienstleister, der Überprüfung und Anpassung ihrer Betriebsmodelle begleite ich Sie, erarbeite mit Ihnen Synergiepotentiale und helfe Ihnen im strukturierten Management Ihrer Suppliervereinbarungen, sowie regulatorische Anforderungen einzuhalten

TRANSFORMATION MANAGEMENT - BUSINESS ANALYSIS – Ich unterstütze Sie in Veränderungsprozessen etwa in Digitalisierungsprojekten im Stakeholder, Anforderungs und Interfacemanagement, in Fit-Gap Analysen, Ausarbeitung von Betriebsmodellen und der planerischen Umsetzung

SOURCING – STRATEGISCHER EINKAUF – Für Sie übernehme ich  Sourcing Projekte von der Idee, über die Verhandlungen, der Vertragserstellung bis zum Abschluss - unterstütze Ihre Einkaufsorganisation in Spezialthemen

Projekte

11/2019 - 02/2020

4 Monate

• Vereinheitlichung und Digitalisierung Beschaffungsprozesse über mehrere Gesellschaften

Rolle
Gesamtprojektleitung - Transformation Management
Kunde
Consors Finanz
Einsatzort
München, Essen
Projektinhalte

·         Planung und Kommunikationsmanagement·         Ausarbeitung der angepassten Geschäftsprozesse, verknüpft mit den digitalen Workflows inkl Rollenzuweisungen und Klärung der Verantwortlichkeiten·         Klärung und Integration fachliche und technische Schnittstellen·         Steuerung der Implementierung von Workflows in bestehende Plattform, Business-Analyse, Koordination und Unterstützung der technischen Analysten inkl. Darstellung Machbarkeiten, Aufwände, Abhängigkeiten·         Stakeholder- und Interface-Management·         Change Management·         Test Management·         Dokumentation, Training·         Erstellung spezifisches Support Konzept mit Integration in regionale Support Struktur

Kenntnisse

Business Process Management

Business Analyse

Projektleiter

Change Management

Transformation

Digitalisierung

BNMP

Produkte

IVALUA

Atlassian Confluence

07/2018 - 10/2019

1 Jahr 4 Monate

Globale Vereinheitlichung der Beschaffungsprozesse über alle Unternehmensgruppen, Digitalisierung der Beschaffungsprozesse

Rolle
Transformation Management - Business Analyst Territory Germany
Kunde
BNP Paribas
Einsatzort
Frankfurt am Main, München, Nürnberg, Stuttgart, Köln, Düsseld
Projektinhalte

Teilprojektleitung inkl. Darstellung Machbarkeiten, Aufwände, Abhängigkeiten· Stakeholder- und Interface-Management·         Change Management·Analyse, Fachliche Umsetzung·Test Management· Dokumentation, Training· Target Operating Model 

Im umfangreichen Transformations-Program im Rahmen von Zeit-, Kosten- und Qualitätsvorgaben, Definition von Teilprojektzielen, Meilensteine, -Ergebnisse, -Planung, Beratung bzgl. der Planung und der Inhalte weiterer Teilprojekte, Sicherstellung der Einhaltung der Abhängigkeiten untereinander, Projektreporting, methodische und fachliche Beratung, Planung und Vorbereitung von Workshops und Aufbereitung der Ergebnisse in Vorbereitung der jeweiligen Quality Gates, Pflege und Konsolidierung der Projekt-Planung, Pflege der Liste offener Punkte und Nachhalten der Aufgaben, Organisation, Durchführung und Dokumentation regelmäßiger Projektreffen, Erstellung von Projektmanagement Dokumenten (Projektplan, Projekthandbuch, Stakeholderanalyse, Statusreporting, Risikoliste), Erstellung und Pflege von Changemanagement-Plänen, Vorbereitung und Inhaltsentwurf von verschiedenen Stakeholder Präsentationen, Konsolidierung und Überwachung von Projektanforderungen

Kenntnisse

agile Project Management

Business Analyse

Change Management

Project Management

Transformation

Produkte

IVALUA

02/2018 - 06/2018

5 Monate

Integration Postbank: Teil des Integrationsteam Re-Integration der Postbank AG in den Deutsche Bank Konzern, Bereitschaft der Einkaufsorganisation

Rolle
Strategische Unterstützung der Einkaufsleitung
Kunde
Deutsche Bank - Postbank
Einsatzort
Bonn, Frankfurt
Projektinhalte

Analyse und Aufbereitung eine selektierten Anzahl von Schlüssel- Dienstleistern und -Dienstleistungen·        

Erarbeitung Handelsoptionen für Übergang in neue Gesellschaft und Organisation, auch hinsichtlich Steuerung und möglicher Gremienstrukturen

Prüfung vertragliche und kommerzielle Risiken nach Voranalyse durch Rechtsanwälte

Unterstützung bei Auschreibung und Neugestaltung kritischer Leistungen

Unterstützung Transition bestehender Dienstleisterverträge

Analyse kommerzieller Quickwins für Volumen- und Schlüsseldienstleister und Dienstleistungen 

Kenntnisse

Sourcing

Contract Management

IT-Governance

procurement process

Procurement

Transformation

Lieferantenanalyse

Tender

Ausschreibung

ausschreibungsmanagement

03/2017 - 01/2018

11 Monate

IT Governance: Umsetzung von Beschaffungsrichtlinien und IT Governance Strukturen

Rolle
Beratung und Operationalisierung IT Governance
Kunde
Sky Deutschland GmbH
Einsatzort
München
Projektinhalte

Umsetzung von Organisationsstrukturen sowie Design von operativen Prozessen für das Vertragsmanagement in Abstimmung mit Unternehmensfunktionen zusammen mit der Leitung IT-Governance

Multiprojektmanagement: Koordinierung Zuteilung, Planung und Abwicklung eingehender Vertragsabschlüsse gemäß Anforderungen der Unternehmensfunktionen an Vertragsmanager-Team.

Aushandlung von Fälligkeitsdaten und Lieferungen, Unterstützung bei der Verhandlung von Lieferantenverträgen.

Steuerung der Leistungserbringungen

Strategische Beratung IT-Governance & Beschaffung

IT-Vertragsmanagement, Lieferantenmanagement, Best Practices für kommerzielles Management

Kenntnisse

IT Governance

Vertragsmanagement

Prozessmanagement

Projektmanagement

Produkte

Ariba

01/2016 - 02/2017

1 Jahr 2 Monate

Operationalisierung Vendorsteuerung

Rolle
Teilprojektleitung Implementierung Vendorsteuerung
Kunde
Deutsche Bank - Postbank Systems
Einsatzort
Bonn
Projektinhalte

Steuerungs-Konzepte entwickeln, Verantwortlichkeiten für Dienstleister, sowie deren Verträge anpassen

Auswahl

betriebskritischer Dienstleister, Klärung Betriebsmodell und Leistungstiefen mit der Konzernmutter

Erarbeitung Steuerungsmodell

Vertragliche Risiko-Compliance neuer und bestehender Aus- und Weiterverlagerungen gemäß den Mindestanforderungen der BaFin

Aufnahme neuer Vendoren in die Steuerung

Etablierung von Gremien und Strukturen

Planung, Steuerung und Koordination der Prüfung von Betriebs- und Vertragsrisiken sowie den Verhandlungen,

Umsetzung in die neuzugestaltenden Verträge

Unterstützung Transition

bestehender Dienstleisterverträge

kommerzielle und vertragliche Steuerung der Vendor Beziehungen für Infrastruktur- und Applikationsservices über den gesamten Vertragslebenszyklus 

Kenntnisse

Vendormanagement

Regulatorik

Lieferanten-Steuerung

Risikomanagement

IT-Governance

Outsourcing

Weiterverlagerung

Contract Management

05/2014 - 12/2015

1 Jahr 8 Monate

Business Transformation

Rolle
CIO & COO Advisory
Kunde
Globality
Einsatzort
Luxemburg
Projektinhalte

Anpassung der IT Organisation und IT Fertigungstiefe

Implementierung von Einkaufsprozessen

kommerzielle Beratung beim Übergang des Kernsystems der Versicherungsgesellschaft

Analyse und Empfehlung Make-or-Buy, Unterstützung bei der Anpassung der Fertigungstiefe der ggw IT mit Einbindung in die Muttergesellschaft, Anpassen der Outsourcing Policy

Planung und Steuerung wesentlicher RfPs

Bei der Durchführung der RfPs die Verantwortung für Steuerung und Umsetzung der Abschluss-Verhandlungen, Rollenzuweisungen, Identifizierung der Key-Player, Konzept der Lizenzierung, Unterstützung des Programm-Managers im Compliance- und Risikomanagement hierzu, Führung und Abschluss der Verhandlungen.

Definition und Übertragung von Einkaufsprozssen, Übernahme von Elementen der Muttergesellschaft zur Einführung von Einkaufsstrukturen, Teilintegration in die Prozesse der Muttergesellschaft.

Kenntnisse

Business Analysis

Transformation Management

Tender

ausschreibungsmanagement

Compliance

risk management

Sourcing

Produkte

FADATA

08/2015 - 11/2015

4 Monate

Strategischer Einkauf: Interimsmanagement IT Einkauf

Rolle
Taktischer Einkäufer
Kunde
Munich RE
Einsatzort
München
Projektinhalte

Übernahme strategischer Einkaufsfunktionen in der Linie während organisatorischer Anpassungen: Verantwortung für die Beschaffung von IT Software und Dienstleistungen, Beschaffungsstrategie, Warengruppenstrategie, Kostensparpotentiale bei komplexen Projekten der Bedarfsträger erschließen und gemeinsam umsetzen, Verhandlungsführung, Vertragsgestaltung, Bewerten und Entwickeln von Lieferanten

Kenntnisse

Beschaffung

Warengruppenmanagement

Ausschreibungen

Produkte

Ariba

Projekthistorie

Munich RE, Deutschland       Feb 14 – Dec 14

Projektinhalt:

·                              Strategischer Einkauf: Interimsmanagement IT Einkauf 

Rolle:

·                              Übernahme strategischer Einkaufsfunktionen in der Linie während organisatorischer Anpassungen: Verantwortung für die Beschaffung von IT Software und Dienstleistungen, Beschaffungsstrategie, Warengruppenstrategie, Kostensparpotentiale bei komplexen Projekten der Bedarfsträger erschließen und gemeinsam umsetzen, Verhandlungsführung, Vertragsgestaltung, Bewerten und Entwickeln von Lieferanten

FI-TS GmbH, Deutschland    Nov 13 – Jan 14

Projektinhalt:

·                              Unterstützung Betriebsübergang: Nach der Übernahme von Betriebsfunktionen             eines Bankkunden durch den IT Outsourcer FI-TS, Unterstützung bei der             Integration von Lieferantenverträgen, Lizenzportfolios, sowie der Identifikation             von Synergie-Potentialen für die IT Einkaufsleitung und Geschäftsleitung. 

Rolle:

·                              Interimsmanagement: Koordination des Projektteams im strategischen um operativen Einkauf, Erstellung und Umsetzung von Prozessen, Projektplänen und Arbeitsschritten damit der strategische Einkauf  die Lizenzübergänge vertrags-, compliance und betriebssicher gewährleisten kann·                              Vertragsverhandlungen: Koordination und Führung von kritischen Verhandlungsabschlüssen·                              Synergien: Identifikation und Darstellung der Synergie-Potentiale zusammen mit der Einkaufsleitung, Unterstützung zur Vorstellung für die Geschäftsführung

Munich RE, Deutschland       Apr 13 – Okt 13

Projektinhalt:

·                              Wertschöpfungstiefe: Benchmarking und Optimierung der IT Outsourcing Modelleder Geschäftsfelder der Munich Re Gruppe (Munich RE, Ergo (Erstversicherungs-Holding der Munich Re), MEAG (Asset Management GmbH) aus Einkaufssicht. Hier: Telekommunikation und Netze.

Rolle:

·                              Analyse: Klärung und Darstellung der ggw Betriebsmodelle der Geschäftsfelder. Kategorisierung in die verschiedenen Outsourcing Modelle, Darstellung der Prozesse und Schnittstellen, der beteiligten Organisationseinheiten und Lieferanten·                              Synergien und Business Case: Geschäftsvolumen und Wertschöpfungstiefe der beteiligten Vendoren abbilden. Soll Szenarien mit Kosten / Nutzen Rechnung zusammen mit dem Einkaufs- und IT-Management der Geschäftsfelder erarbeiten. Benchmark gegenüber dem Lieferanten-Markt.·                              Aufbereitung der Daten für den Konzernausschuss (CEO, CFO, COO Ebene)

Dazu: Operative Unterstützung des strategischen Einkaufs u.a. verschiedene Vertragsverhandlungen etwa ORACLE Master Agreement

FMS WERTMANAGEMENT, Deutschland Jul 12 – Mär 13

Projektinhalt:

·                              Lizenzmigration: Geschäftsanwendungs-Lizenzierung zum Neuaufbau eines             Bankbetriebes (Target Operating Model) nach einer Unternehmensteilausgründung             der HRE Gruppe

Rolle:

·                              Lizensierungskonzept: Nach Erfassung des Geschäftsanwendungsportfolios die Erstellung eines Migrationskonzeptes (Transition übertragbarer Lizenzen und Verträge sowie Neuabschluss von Verträgen), Schnittstellenmanagement zu den verschiedenen Unternehmensteilen und Geschäftsbereichen·                              Deal Making: Nach Erstellung von Anforderungsprofilen die Vorbereitung, Begleitung und Steuerung von Vendoren-Verhandlungen, sowie Vertragserstellungen zu Neuverträgen und Vertragstransitionen·                              Vertragsmanagement: Anpassung und Erstellung von Softwarelizenz-Verträgen (Volumen im Millionen-Euro-Bereich). Zusammenarbeit mit Rechts- und Fachabteilungen, Übergabe der Verträge in den operativen Betrieb, Vertragsanpassungen, Vertragsmanagement-Prozesse

Deutsche Bank AG, Deutschland   Jul 10 – Jul 12

Projektinhalt:

·                              Commercial Management, Lieferantenmanagement, Vertragsmanagement 

Rolle:

·                              Lieferantenmanagement: Lieferantenbewertungen, Unterstützung der Fachabteilungen bei der Umsetzung von Lieferanten-Governance, Etablierung von Lieferanten- und vertragsspezifischen Prozessen (etwa Claim-Prozesse)·                              Commercial Management: Kommerzielle Bewertungen und Umsetzung vertraglicher Ansprüche, Unterstützung bei der Ausarbeitung von Business Cases zur Beurteilung von Projektplanungen und zur Umsetzung von Outsourcing-Projekten oder bei Anpassungen an bestehende Vereinbarungen, Durchführung von Claims, Audits·                              Vertragsmanagement: Anpassung und Erstellung von Outsourcing-Verträgen (Volumen im Millionen-Euro-Bereich). Zusammenarbeit mit Rechts- und Fachabteilungen, mit-verantwortliche Co-Betreuung eines neu-verhandelten Infrastruktur-Outsourcing-Vertrages (Volumen im Milliarden-Euro-Bereich): Vertragsanpassungen, Vertragsmanagement-Prozesse, Unterstützung bei der Einführung eines Contract-Management-Systemes

 

Deutsche Bank AG, Deutschland   Jul 09 – Jul 10

Projektinhalt:

·                              Neu-Ausschreibung und Neu-Verhandlung eines langfristig angelegten globalen             Infrastruktur-Outsourcing-„Mega-Deals“ (Volumen im Milliarden-Euro-Bereich) 

Rolle:

·                              Unterstützung für COO Commercial Management, den Einkauf , der Fachbereiche, der Rechtsbereiche und das RfP „Deal-Team“: Lieferantenbewertungen, RfP Begleitung, begleitende Verhandlungen, vertragliche Anpassungen, Phase-in neuer Vertrag  REFERENZLISTE KUNDEN / PROJEKTE (>5 JAHRE) Die oben aufgelisteten Projekte stellen nur einen repräsentativen Ausschnitt der Erfahrungen von [Name auf Anfrage] dar. Sie sollen einen schnellen Einblick in die Kompetenzen [Name auf Anfrage] ermöglichen. Auf Anfrage erstellen wir gerne ein erweitertes Profil mit den Detailinformationen zu Projekten die länger als 5 Jahre zurückliegen: 

INFINEON AG, Deutschland                              Nov 08 – Mai 09

SIEMENS AG, INFINEON AG, Deutschland       Aug 08 - Sep 08

SAP AG, Deutschland                                         Aug 08 – Mär 09

DEUTSCHE BANK AG, Deutschland                             Feb 08 – Aug 08

INFINEON AG / QIMONDA AG, Deutschland   Jan 07 – Jan 08

INFINEON AG, Deutschland                              Jan 05 – Jan 07

Branchen

Banken, Technologie, IT, Telekom, Telecom, Elektronik, Aerospace, Luftfahrt, Raumfahrt, Biotechnologie, Chemie, Computer, Hardware, Software, Energie, Versicherungen, Auto

Kompetenzen

Sprachkenntnisse
Deutsch
Muttersprache
Englisch
Fließend in Wort und Schrift, verhandlungssicher
Bin es gewohnt in Englisch zu kommunizieren und zu verhandeln

Produkte / Standards / Erfahrungen
Ariba
Ausschreibung
ausschreibungsmanagement
Business Analyse
Change Management
Contract Management
IVALUA
Lieferantenanalyse
Prozessmanagement
Sourcing
Vertragsmanagement
 ·                         SERVICE GOVERNANCE – VENDOR MANAGEMENT                   :

Steuerung von Auslagerungen und Weiterverlagerungen, Risikoanalysen, Unterstützung bei der Gewährleistung von Compliance, Erstellen, Anpassen und Optimierung von Steuerungsmodellen, sowie auch Betriebsmodellen (Cloud Services, Digitalisierung, Wertschöpfungstiefen),  Identifikation von Synergiepotentialen, Kostensenkungspotentiale erarbeiten und umsetzen, Lieferantenmanagement

·                         TRANSITIONS MANAGEMENT – BUSINESS ANALYSE                 :

Transitionen, Integrationen, Betriebsübergänge managen, Unterstützung zur Ausarbeitung von Business Cases, Anforderungsmanagement, Veränderung von Unternehmensabläufen und strategischen Organisationen, Stakeholdermanagement, Change Management

·                         PRE-CONTRACT – AUSSCHREIBUNGEN UND VERHANDLUNGEN         :

Leiten von RFI, RFP, RFQ Projekten: Erstellen, Planung, Umsetzung von Ausschreibungen, Angebotsmanagement- und Analysen, Management Briefings,  Vertragsverhandlungen, Vertragserstellungen, Transaktionsmanagement, Vertragsmanagement

·                         STRATEGISCHER EINKAUF                                                       :

Temporäre Unterstützung von Einkaufsorganisation Rahmen von Projektarbeit wenn permanente Rollen nicht notwendig sind, etwa zur Bearbeitung von Spezialthemen oder zum Aufbau neuer Strukturen, Kostenmanagement, Leistungserfüllung, Claims, Audits, Lieferantentwicklung- und Ratings, Markt- und Produktanalysen

·                         LIZENZMANAGEMENT                                                             : Lizenzverträge, Konzepte, Portfoliomanagement, komplexe Lizensierungsprojekte

Managementerfahrung in Unternehmen
agile Project Management
FADATA
Lieferanten-Steuerung
Project Management
Transformation

Aufgabenbereiche
Ausschreibungen
Beschaffung
Business Analysis
Compliance
IT Governance
IT-Governance
Outsourcing
Procurement
procurement process
Projektleiter
Projektmanagement
Regulatorik
Risikomanagement
risk management
Tender
Transformation Management
Vendormanagement
Warengruppenmanagement
Weiterverlagerung

Berechnung / Simulation / Versuch / Validierung
BNMP

Schwerpunkte
Business Process Management
Digitalisierung

Bemerkungen

Branchenübegreifender Einsatz in globalen Konzernen wie etwa Siemens, Infineon, Deutsche Bank, Münchener Rück, BNP Paribas, sowie auch bei speziellen Dienstleistern etwa FITS, Sky, FMS Wertmanagement.
Langjährige tiefgreifende Erfahrung in der Banken/Finanzdienstleister u Versicherungsbranche


Ausbildungshistorie

Digitale Transformation: ARIBA, IVALUA, SPIDER, SHAREPOINT
Regulatorik, Risk Management, KYS, KYC, AML, Compliance, Ausgründung, Auslagerung, Betriebsübergänge
 
Managmentausbildung        : Conflict Management / Leadership / Social Styles / Communication Skills / Supervision
Recht            : Schuldrecht, Basisausbildung Rechtswissenschaften, Deutsches Recht, Schweizer Recht, Amerikanisches Recht
Studium                    : Studium der Physik in Heidelberg und München
Schulausbildung            : Allgemeine Hochschulreife