Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

Projektleitung in der IT, Digitalisierung und Prozessmanagement

verfügbar ab
01.05.2019
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
60 %
PLZ-Gebiet, Land

D2

D3

D4

Einsatzort unbestimmt

Städte
Osnabrück
150 km
Bremen
100 km
Hannover
200 km
Kontaktwunsch

Ich möchte bevorzugt für Projekte in diesen Einsatzorten kontaktiert werden.

Projekte

04/2018 - 12/2018

9 Monate

Rollout ERP-System

Rolle
Projektleiter
Kunde
Sonova Retail Deutschland GmbH
Einsatzort
Dortmund und Sonneberg
Projektinhalte

Rollout des ERP-Systems für eine neu akquirierte Marke von 64 Fachgeschäften mit 250 Mitarbeitern.

Von der Datenmigration über die Pilotphasen bis zur Schulung von 250 Mitarbeitern an einem Wochenende, dem Going-Live und dem dafür zusätztliche aufgebauten Telefon- und Vorortsupport.

Projekthistorie

Standort-IT-Erneuerungen mit Cloud-Lösung

Kunde: Fiebing Hörtechnik GmbH (Oldenburg), Teil der Sonova AG (CH)


IT-Erneuerung von 35 Filialen in Deutschland

Rolle: Projektleiter
Kunde: Vitakustik GmbH, Teil der Sonova Retail Deutschland GmbH


Qualitätsmanagement Vitakustik GmbH – Interne Audits

Kunde: Vitakustik GmbH, Teil der Sonova Retail Deutschland GmbH


Qualitätsmanagement Six Sigma – Interne Audits


Kunde: Sonova Retail Deutschland GmbH

Rolle: Projektleiter


Datenmigration und Schulung der neuen ERP einer neuen Marke von 64 Filialen und 250 Mitarbeitern

Rolle: Projektleiter

Kunde: ISMA GmbH & Co. KG, Teil der Sonova Retail Deutschland GmbH


IT-Erneuerung von 64 Filialen in Deutschland

Rolle: Projektleiter
Kunde: ISMA GmbH & Co. KG, Teil der Sonova Retail Deutschland GmbH

Kompetenzen

Produkte / Standards / Erfahrungen
Adobe Acrobat Pro
Sehr gut
Adobe Photoshop
Gut
iWorks Keynote
Sehr gut
iWorks Numbers
Gut
iWorks Pages
Gut
Microsoft Office Access 2016
Gut
Microsoft Office Excel 2016
Sehr gut
Microsoft Office Outlook 2016
Sehr gut
Microsoft Office PowerPoint 2016
Sehr gut
Microsoft Office Project 2016
Sehr gut
Microsoft Office Visio 2016
Sehr gut
Microsoft Office Word 2016
Gut
VM-Ware vSphere Essentials
Gut

Profil

  • Hohe Kommunikationsbereitschaft, Geduld und Ruhe in stürmischen Zeiten, Empathie und die Bereitschaft mehr zu leisten sind nur einige der Softskills, welche ich mir zu Gute schreiben darf.
  • Ich bin ein Mensch der sich dem Motto des lebenlangen Lernens verschrieben hat und aus diesen Gründen nicht immer nur den
    finanziellen Aspekt betrachtet. Vielmehr ist es die Herausforderung über sich selbst hinauszuwachsen, Grenzen des Machbaren zu testen und gegebens zu hinterfragen meine Motivation. Denn mein Motto lautet: „Stillstand bedeutet Rückstand!“
  • In meinen Projekten bin ich meist als eine Art Feuerwehrmann eingestezt worden, um Problemprojekte wieder auf Kurs zu bringen
    und diese erfolgreich abzuschließen. Insbesondere das letzte Projekt war hierfür ein sehr gutes Beispiel.
  • Beim Rollout einer ERP für 64 Fachgeschäfte, welche als eine Marke in den Konzern akquiriert wurden, kam es zum Anfang des Projektes zu schwerwiegenden Fehlern. Das Projekt wäre fast gescheitert, da die Bedürfnisse der Mitarbeiter völlig ignoriert wurden. Ebenso entstanden in den Projektplanungen viele Lücken, die eine zielgerichtete Koordination sehr erschwert haben.
  • Nachdem ich im April diesen Jahres das Projekt übernommen habe, wurde die Deadline nicht weiter verschoben, da für dieses Projekt lediglich das Arbeitspaket Rollout der ERP und Schulung der Mitarbeiter als Projektziel definiert wurden. Doch durch eine genauere Betrachtung des Projektes habe ich festgestellt, dass neben dem Rollout auch die technischen Anforderungen an die Software nicht erfült wurden. Insbesondere die Breitbandverbindung zu den Servern war zum Teil unzureichend.
  • Daraus entstand nach einem Monat Arbeit und Einarbeitung ein Projektplan, welcher volgende Punkte beinhaltet hat:
    • die Schulung der Mitarbeiter – an einem zentralen Ort für 250 Teilnehmer,
    • dem Rollout des ERP Systems mit koordinierter Datenmigration,
    • Rollout der IT und Audiometrie (Medizintechnik) in 5 Wochen,
    • die Neuverhandlung der Breitbandverträge,
    • Koordination und Organisation der externen Dienstleister,
    • Planung und Durchführung des Nachschulungssupports und
    • das Training der Schulungsdozenten

Berufliche Erfahrung

07/2011 - 07/2016: Führungs-, Sprach- und IT-Lehrgänge

Kunde: Deutsche Bundeswehr

Einsatzort: Erfurt

Rolle: IT Feldwebel (Zugführer)

Für Weiteres siehe Aus- und Weiterbildung

02/2016 - heute: Selbstständiger Vertriebspartner

Kunde: tecis Finanzdienstleistungs AG

Einsatzort: Cloppenburg

08/2016 - heute: Selbstständige IT-Managementberatung

Kunde: auf Anfrage

Einsatzort: Osnabrück

Praktika:

Deduplikation Effizienzsteigerung des Datenspeichers

Kunde: b.i.t. Bremerhaven GmbH

Schwerpunkt: Administration und Virtualisierung von Servern

Standort-IT-Erneuerung mit Cloud-Lösung

Kunde: Fiebing Hörtechnik GmbH
Schwerpunkt: Administration, First und Second Level Support


Sprachkenntnisse
Chinesisch (Mandarin)
Niveau A1
Deutsch
Muttersprache
Englisch
Niveau B2
Latein
Latinum
Spanisch
Niveau A1

Betriebssysteme
Linux und Linux Server
MacOS X und MacOS X Server Applikation
Microsoft Windows 95 – Windows 10
Microsoft Windows Server 2003 – 2016 R2 mit Hyper-V

Aus- und Weiterbildung

09/2016 - Heute

2 Jahre 7 Monate

Betriebliches Informationsmanagement (B.Sc.)

Abschluss
(voraussichtlich) Bachelor of Science (B.Sc.)
Institution, Ort
Hochschule Osnabrück
Schwerpunkt
  • Betriebliches Informationsmanagement

05/2013 - 05/2015

2 Jahre 1 Monat

Berufsausbildung IT-Systemelektroniker

Abschluss
Gesellenbrief IT-Systemelektroniker IHK Oldenburg
Institution, Ort
Bundeswehr ZAW-Betreuungsstelle Oldenburg

08/2008 - 06/2011

2 Jahre 11 Monate

Gymnasium

Abschluss
Sekundarabschluss II Fachhochschulreife
Institution, Ort
Johann-Beckmann-Gymnasium Hoya

08/2007 - 07/2008

1 Jahr

Berufsfachschule Wirtschaft (1-Jährige höhere Handelsschule)

Abschluss
Sekundarabschluss I erweiterter Realschulabschluss Höherer Handelsschulabschluss
Institution, Ort
Berufsbildende Schule Nienburg/Weser

08/2005 - 07/2007

2 Jahre

Berufsfachschule Wirtschaft (2-Jährige niedrigere Handelsschule)

Abschluss
Sekundarabschluss I Realschulabschluss Handelsschulabschluss
Institution, Ort
Berufsbildende Schule Nienburg/Weser

08/2001 - 07/2005

4 Jahre

Hauptschule

Abschluss
Sekundarabschluss I Hauptschulabschluss
Institution, Ort
Hauptschule Marklohe

Ausbildungshistorie

09/2008 - 06/2011: Jazz, Rock, Pop Instrumentalkunde (Gasthörer)

Institution: Musikhochschule Hannover

Deutsche Bundeswehr, Erfurt

07/2011 - 07/2016: Führungs-, Sprach- und IT-Lehrgänge

Führungslehrgänge:

  • Feldwebelanwärter Lehrgang, Hannover
  • Feldwebellehrgang militärischer Teil, Münster
  • Führungslehrgang, Potsdam

Sprachlehrgänge:

  • Bundessprachenamt, Münster | Englisch SLP 3/4/3/3

IT-Lehrgänge:

  • ZAW Betreuungsstelle, Oldenburg | IT-Systemelektroniker 
  • Feldwebellehrgang fachlicher Teil, Pöcking | IT Administrator 
  • Mobiles Kommunikationssystem | Dienstpostenausbildung | Feldafing/Pöcking 

Fortbildungen

  • IT Administrator (vorher IT Systemadministrator)
  • Cisco Certified Architect (CCAr)
  • Six Sigma Yellow Belt (certified)
  • Six Sigma Green Belt (certified)
×
×