1 von 91.893 IT- und Engineering-Profilen

Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

AGILE METHODEN (SCRUM, KANBAN, FDD) - AGILE & BUSINESS COACHING - SCALED AGILE FRAMEWORK (SPC4 / RTE) - AGILE TRANSFORMATION - DIGITAL LEADERSHIP

verfügbar ab
03.09.2018
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
80 %
PLZ-Gebiet, Land

D1

D5

D6

D7

D9

Kontaktwunsch

Ich möchte bevorzugt für Projekte in diesen Einsatzorten kontaktiert werden.

Projekte

02/2009 - Heute

9 Jahre 6 Monate

Trainings und Workshops zu agilen Themen für unterschiedliche Kunden / Trainingsanbieter

Rolle
Trainer
Einsatzort
Bundesweit
Projektinhalte

Inhaltliche Ausarbeitung und Durchführung:

  • Skalierte Produktentwicklung mit SAFe™ (Scaled Agile Framework)
  • Leading SAFe 4
  • Vorbereitung der ScrumMaster / PSM - Zertifizierung (scrum.org)
  • Einstieg in die agile Entwicklung mit Kanban
  • Einstieg in Agile & Scrum
  • User Stories für agile Teams
  • RE für agile Produktverantwortliche
  • Nicht-funktionale Anforderungen und Qualitätseigenschaften im agilen Zeitalter

Kenntnisse

Scrum Master

Scrum Training

Scrum Guide

Agile Softwareentwicklung

SAFe

Kanban

Workshop

Trainer

11/2016 - 07/2018

1 Jahr 9 Monate

Agile Projektmethodik im Rahmen einer strategischen Digitalisierungsiniative im genossenschaftlichen Investmentumfeld

Rolle
Agile Coach
Einsatzort
Frankfurt
Projektinhalte

Branche: Finanzwesen

  • Durchführung einer Standortbestimmung „Agilität“
  • Methoden-Workshops zur Steuerung agiler Projekte, agilem Produktmanagement und Grundlagen agiler Entwicklung
  • Agile Coach im Transition Team zur Organisationsentwicklung und beim Aufbau eines Digital Innovation Lab
  • Methodische Unterstützung und Coaching bei der Einführung agiler Linientätigkeit in den Bereichen Recht, Marketing und Personalentwicklung
  • Coaching in IT-Projekten von Product Ownern und Scrum Master
  • Förderung des Erfahrungsaustausches „Agiles Cafès“
Kenntnisse

agiles Projektmanagement

Scrum

Agile Coach

Kanban

Organisationsentwicklung

Transition Management

12/2017 - 03/2018

4 Monate

Initiale Unterstützung der agilen Organisationstransformation einer Direktbank

Rolle
Agile Master / Coach im Tribe
Kunde
Direktbank / Frankfurt
Projektinhalte
  • Initiale Unterstützung bei der Umsetzung des „Spotify“-Organisationsmodells im Bankenumfeld mit 13 Squads
  • Coaching der (technical-) Product Owner, Squad-Mitarbeiter und Führungskräfte bei der Einführung und kontinuierlichen Verbesserung von IT-Kanban im Betriebsumfeld
  • Unterstützung im Lean Agile Center
Kenntnisse

Scrum

Kanban

Agil im Betriebsumfeld

Spotify-Organisation

Tribes

Squads

Chapter

Transformation

09/2016 - 11/2016

3 Monate

Assessment / Verbesserung des Scrum-Prozesses zwischen AG/AN im Finanzumfeld

Rolle
Agile Coach
Einsatzort
Paderborn
Projektinhalte

Branche: Finanz-Software

  • Identifizieren von Schwachstellen und Verbesserungspotentiale in der Zusammenarbeit zwischen Auftraggeber und Auftragnehmer
  • Coaching des Scrum Master und Dev-Team zur nachhaltigen Verbesserung des Scrum-Prozesses
  • Unterstützung bei der Etablierung der Verbesserungsmaßnahmen
Kenntnisse

Banking

Scrum

Coaching

Coaching Team

Coaching Scrum Master

06/2016 - 09/2016

4 Monate

Assessment & Verbesserung des agilen Entwicklungsprozesses im Telekommunikationsumfeld

Rolle
Agile Coach
Einsatzort
Dortmund
Projektinhalte

Branche: Telekommunikation


  • Identifizieren von Schwachstellen und Verbesserungspotentiale im agilen Prozess mit 3 Teams
  • Coaching der Dev-Teams und Scrum Master zur nachhaltigen Verbesserung des individuellen agilen Unternehmensprozesses
  • Unterstützung bei der Etablierung und Umsetzung von abgeleiteten Verbesserungsmaßnahmen
Kenntnisse

Scrum

Agile

Coaching

04/2016 - 06/2016

3 Monate

Ausschreibung eines Großprojekts auf Basis von SAFe (Scaled Agile Framework)

Rolle
Agile Coach und SAFe - Consultant
Einsatzort
Frankfurt
Projektinhalte

Branche: Logistik / Bahn


  • Umsetzungsplanung für eine initiale SAFe-Implementierung
  • Coaching der Product Owner bzgl. Methodik (z.B. Story Mapping, Epic-Definition)
  • Moderation von Workshops zur Definition und Schätzung von Epics
Kenntnisse

SAFe

Scaled Agile Framework

Coaching

Schätzverfahren

06/2009 - 06/2016

7 Jahre 1 Monat

Lehrbeauftragter für Agile Produktentwicklung (Nebentätigkeit)

Rolle
Lehrbeauftragter
Einsatzort
Hochschule Rosenheim
Kenntnisse

Agiles Requirements Engineering

02/2016 - 03/2016

2 Monate

Analyse zur Anwendbarkeit von agilen Methoden (Scrum, Kanban, SAFe)

Rolle
Consultant für agile Projektmethodik
Einsatzort
Frankfurt
Projektinhalte

Branche: Logistik / Bahn


  • Analyse der internen Infrastrukturprojekte bzgl. agiler Arbeitsweisen und Potenziale (bereits agil arbeitende und klassische Projekte)
  • Entwicklung von geeigneten Fragestellungen und Analyse von Arbeitsergebnissen
  • Durchführung von Interviews und Beobachtung der Zusammenarbeit
  • Zusammenfassung der Ergebnisse und Empfehlungen in Form einer SWOT-Analyse
Kenntnisse

Scrum

Kanban

Agile Prinzipien

Agile Assessment

Agiles Reifegradmodell

Scaled Agile Framework (SAFe)

Klassisches vs agiles Projekt

05/2014 - 02/2016

1 Jahr 10 Monate

Einführung von Enterprise - Kanban und agiles Requirements Engineering

Rolle
Kanban- und Transitions-Coach
Einsatzort
Raum Heilbronn
Projektinhalte

Branche: Groß- und Einzelhandel, Konsum


  • Coaching bei der Entwicklung eines unternehmensweiten skaliert-agilen Entwicklungsprozesses basierend auf Software-Kanban
  • Einführungsstrategie / Change-Kommunikation zur agilen Transition
  • Begleitung der Pilotierung des Prozesses und der agilen Methodik
  • Produktmanagement für ein neu entwickeltes Kanban-Tool für verteilte Teams:
    • Analyse, Konzeption und Vorstellung von Stories und Prozessdiagrammen
    • Backlog-Refinement: Erstellung und Priorisierung der Stories
    • Entwicklungsbegleitende Abnahme von umgesetzten Stories
    • Definition von Testszenarien und fachliche Testkoordination von Fachexperten im Rahmen der User Acceptance Test-Workshops (UAT)
  • Erstellung von Schulungskonzept und -unterlagen sowie Durchführung der unternehmensweiten Schulungen mit ca. 600 Teilnehmern aus IT und Fachbereichen mit folgenden Schulungsinhalten:
    • Kanban-Prozess und neue Formen der Zusammenarbeit
    • Einstieg ins Kanban-Tool
    • Methodik-Schulung zu agilem Requirements Engineering
  • Begleitendes Coaching zur kontinuierlichen Prozessverbesserung nach der unternehmensweiten Einführung
  • Etablierung neuer Formate zum Erfahrungsaustausch (z.B. World Cafe)
Kenntnisse

Change - Kommunikation

Testmanagement

Agile Prinzipien und Praktiken (Scrum, XP)

Software - Kanban

Kanban - Training

Lean IT

Workshops

Tool - Entwicklung

Produktmanagement

Atlassian JIRA

Agile Transistionsstrategien

Einführung agiler Methoden

Skalierung agiler Prozesse

Produkte

Service Now

Jira

05/2013 - 03/2014

11 Monate

Agile Entwicklung eines CRM-Portals zur 360°-Kundensicht

Rolle
Consultant für agiles IT-Projektmanagement
Einsatzort
Essen
Projektinhalte

Branche: Systemhaus für Sozialversicherung / Healthcare


  • Konzeption eines agilen Prozessmodells zur Business Analyse auf der Produkt-Ebene im agil skalierten Umfeld - basierend auf Story Mapping, ARIS und Jira
  • Operative Unterstützung bei der Modellierung von Bestandsprozessen
  • Methoden-Schulung der Sacharbeiter
Kenntnisse

Story Mapping

Scrum

Anforderungsmanagement

Prozessanalyse

Produkte

Atlassian JIRA

ARIS

01/2013 - 04/2013

4 Monate

Pilotierung zur Scrum-Einführung

Rolle
Agile Coach
Einsatzort
Duisburg
Projektinhalte

Branche: Logistik


  • Durchführung von Workshops zur Scrum-Einführung im internationalen Umfeld 

  • Managementberatung zur agilen Transition / Transformation auf Bereichsleiterebene (Scrum-Prozess und Scrum-Werte)

  • Ausbildung und Unterstützung des Product Owner bei der Pilotierung

Kenntnisse

Scrum

Backlog Management

Story Mapping

10/2011 - 12/2012

1 Jahr 3 Monate

Agil skalierter Entwicklungsprozess - 21_c / agiles Produktmanagement mit SAFe

Rolle
Scrum Master / Agile Coach
Einsatzort
Essen
Projektinhalte

Branche: Systemhaus für Sozialversicherung / Healthcare


  • Coaching beim initialen Aufbau von agilen Teams
  • Einführung eines unternehmensweiten skalierten agilen Prozess im Multi-Team-Umfeld mit 16 Entwicklungsteams (Kanban- und Scrum-Teams) auf SAFe-Basis (Scaled  Agile Framework) und JIRA
  • Abstimmung des Prozesses auf Bereichsleiterebene
  • Coaching mehrerer Teams (Kanban und Scrum)
  • Unternehmensweite Ausbildung der Product-Owner
  • Aufbau eines eigenständigen QA-Teams für E2E-Tests
  • Moderation und Planung der Scrum-Events im Entwicklungszyklus:  Sprint-Planning, Review und Retrospektive, Daily Scrum sowie Story Time / Estimation

  • Umfassende Beseitigung von Hindernissen über die Teamgrenze hinaus

  • Unterstützung der Product Owner (PO) bei der initialen Erstellung, Aufbereitung und Priorisierung des Product Backlog („Backlog Grooming / Refinement mit User Stories“)

  • Coaching von mehreren Product Owner (PO) und Business Analysten bei der Erhebung und Abstimmung von User Stories und Akzeptanzkriterien

07/2009 - 07/2011

2 Jahre 1 Monat

Neuer Personalausweis / elektr. Aufenthaltstitel

Rolle
System Testmanager / Product Owner
Einsatzort
Berlin
Projektinhalte

Branche: Elektronische Dokumente / SmartCards


  • Führung und Steuerung von mehreren Testteams
  • Product Owner für ein agiles Entwicklerteam (8 Entwickler) zur initialen Neuentwicklung eines interen Testtools 
  • Mitwirkung beim initialen Aufbau der Systemteststufe
  • Erstellung von Projektleitfäden zum Tooleinsatz von Spira-Test und In-Step
    Administration von JIRA
  • Aufbereitung von Ergebnissen und Erstellung von Reports, Ermittlung von Metriken zum Testfortschritt und zur Anforderungsüberdeckung mittels Excel
  • Unterstützung bei der Ableitung von Testfällen auf der Basis von Use Case-Spezifikationen
  • Spezifikation und Durchführung von Testfällen im Umfeld der Testbarkeit des Systems
  • Integration von Komponenten mit Fehleranalyse und Verfolgung
  • Durchführung von Anforderungsreviews

01/2009 - 06/2009

6 Monate

Angebotsprojekt: Neuentwicklung eines Doppelstock-IC

Rolle
Requirements Engineer
Einsatzort
Erlangen
Projektinhalte

Branche: Logistik / Bahn

  • Definition des Anforderungsmanagementprozess („Anforderungen an das Anforderungsmanagement“)
  • Abbildung eines Workflows in DOORS zur Beurteilung der Realisierbarkeit der Anforderungen durch die Fachexperten (Lastenheft)
  • Operative Begleitung des Angebotsprozesses mit DOORS
  • Qualitätsbeurteilung der Kundenanforderungen (Anforderungsreview)
  • Schulung von Mitarbeiter und Coaching der Projektleitung
Kenntnisse

Anforderungsmanagement

Requirements Engineering

Produkte

DOORS

04/2008 - 01/2009

10 Monate

QM-Services zur Anforderungsqualität und Testprozessverbesserung

Rolle
Software Quality Manager
Einsatzort
Darmstadt
Projektinhalte

Branche: Telekommunikation


  • Einführung eines internen Service zur Testprozessoptimierung mit Hilfe des TPI© -Modells (Test Process Improvement) und Anforderungsverbesserung
  • Durchführung von Interviews
  • Bewertung und Dokumentation des Ist-Stands
  • Ableitung von Verbesserungsmaßnahmen
  • Aufbereitung und Präsentation der Ergebnisse
  • Operative Unterstützung bei der Umsetzung der Verbesserungsmaßnahmen
  • Überprüfung von Anforderungsdokumente vor der Realisierung anhand von definierten Qualitätskriterien mit Hilfe der natürlich-sprachlichen Methode
  • Bewertung der Qualität der Anforderungen durch Spezifikationsmetriken
  • Aufbereitung und Präsentation der Ergebnisse
Kenntnisse

TPI

03/2004 - 03/2008

4 Jahre 1 Monat

Produkt-Entwicklung (Webportale / Client-Entwicklung)

Rolle
Testmanager / Systemtester
Einsatzort
Darmstadt
Projektinhalte

Branche: Telekommunikation / Internet


  • Steuerung von Systemtestern
  • Konzeption von Teststrategien und Testspezifikationen für Webportale / Clientanwendungen (z.B. Banking-Sw)
  • Erstellung von Testfälle mit Unterstützung von HP Quality Center
  • Beratung und Abstimmung in Fragen des Qualitäts-, Prozess- und Testmanagements
  • Organisation und Moderation von Übergabemeetings mit externen Lieferanten
  • Durchführung von internen Workshops zur Erarbeitung operativer Qualitätszielen und Gewichtung von Qualitätsmerkmalen
  • Unterstützung bei der Ableitung nichtfunktionaler Anforderungen
  • Ableitung und Steuerung von konstruktiven, analytischen und dynamischen Maßnahmen
  • Organisation und Durchführung des Reporting und abschließenden Freigabeempfehlungen

08/2003 - 01/2004

6 Monate

Neuentwicklung eines dentalen Röntgengeräts

Rolle
Komponententester
Einsatzort
Bensheim
Projektinhalte

Branche: Medizintechnik


  • Inbetriebnahme einer echtzeitfähigen Testumgebung bestehend aus mit Linux-PC, CAN-Bus-Schnittstelle und Strahlerkomponente
  • Erstellung einer Testspezifikation für die Strahlerkomponente
  • Ableiten von Testfällen mittels Testspezifikationstechniken auf der Basis funktionaler und technischer Anforderungen für die Strahlerbaugruppe
  • Erstellung von Testmodellen anhand textueller Anforderungen und Generierung von Testszenarien zur Sicherstellung einer vollständigen Pfadabdeckung
  • Erstellung von Testskripten in C++/Visual Studio zum automatisierten Testablauf (Testautomatisierung)

08/2002 - 07/2003

1 Jahr

Produktentwicklung eines Internetproviders

Rolle
Software Tester
Einsatzort
Darmstadt
Projektinhalte

Branche: Internetprovider


  • Ableitung und Definition von Testfällen
  • Durchführung von funktionalen Testfällen im Rahmen der Weiterentwicklung verschiedener Internetportale und Client-Anwendungen (z.B. eMail-Client, T-Browser, Toolbar, Update-Client)
  • Fehlerverwaltung und Re-Tests im Rahmen des Fehlermanagements
  • Durchführung von Installationstests mit verschiedenen Betriebssystemen

Branchen

Direktbankenumfeld

IT-Finanz / Investmentbank

IT - Groß- & Einzelhandel

IT- Krankenkassen

Medizintechnik / Healthcare

Internet / Telekommunikation

Transport / Logistik

Schienentechnik / Bahnverkehr

Sichere Dokumente / ID-Card

 

Kompetenzen

Sprachkenntnisse
Deutsch
Muttersprache
Englisch
Gut

Produkte / Standards / Erfahrungen
Agil im Betriebsumfeld
Agile / Scrum / Tribe Master
Agile Assessment
Agile Praktiken (Scrum, Kanban, XP)
Agile Prinzipien
Agile Requirements Engineering (Story Mapping, User Story, Use Case 2.0)
Agile Skalierung (SAFe, LeSS, NEXUS)
agiles Projektmanagement
Agiles Reifegradmodell
Atlassian Jira / Greenhopper
Backlog Management
Change - Kommunikation
HP Quality Center
Hybride Organisation (Klassisch / Agil)
Kanban
Lean IT - Management
Organisationsentwicklung
Product Owner
Requirements Engineering
Scaled Agile Framework (SAFe)
Scrum Master
Service Now
Spotify-Organisation mit Tribs, Squads & Chapter
Test- und Qualitätsmanagement
Workshops und Trainings zu Kanban, Scrum, Agile

Schwerpunkte
AGILE & BUSINESS COACHING
AGILE MASTER / COACH
AGILE TRANSFORMATION / TRANSITION
Digital Leadership
LEAN & AGILE PRODUCT DEVELOPMENT
Scaled Agile Framework ( SPC4 / RTE)
SCRUM & KANBAN

Bemerkungen

Kurzprofil

Andreas Becker unterstützt in Organisationen als Coach, Trainer und Management-Berater.

Seine Schwerpunkte liegen in der Skalierung von Agilität im Rahmen der Einführung individueller agiler Prozesse im Sinne des Agilen Manifests, bei der Implementierung schlanker und agiler Prinzipien und Techniken auf der Team-, Management,- und Organisationsebene sowie im Überwinden von eingefahrenen Strukturen und Denkweisen.

Zu seiner langjährigen und praktischen Erfahrung kann er entsprechende Zertifizierungen im Umfeld von Scrum, IT-Kanban, Design Thinking und im SAFe-Umfeld als Programm Consultant (SPC4), Advanced ScumMaster (SASM) und Release Train Engineer (RTE) sowie als Coach für systemische Organisationsentwicklung vorweisen.

Andreas Becker hat Informatik sowie Wirtschaftsingenieurwesen studiert und sein Werdegang führte ihn vom Software-Qualitätsmanagement über das klassische Requirements-Engineering zur agil-skalierten Produkt- und Organisationsentwicklung.

Neben seiner langjährigen Tätigkeit als Berater, freiberuflicher Coach und Hochschuldozent hat er seine Erfahrungen in eine Vielzahl von Vorträgen und Workshops auf Konferenzen eingebracht.


Aus- und Weiterbildung

02/2018 - 05/2019

1 Jahr 4 Monate

Gestalt-systemischer Management Coach i.A.

Abschluss
Gestalt-systemischer Management-Coach
Institution, Ort
gbok - Gesellschaft für Beratungs- und Organisationskompetenz

01/2018 - 10/2018

10 Monate

Design Thinking Coach

Abschluss
Design Thinking Coach
Institution, Ort
Design Thinking Coaches, Berlin

08/2018 - 08/2018

1 Monat

SAFE4 - Release Train Engineer (RTE)

Abschluss
SAFe4 Release Train Engineer (RTE)
Institution, Ort
Scaled Agile

06/2016 - 06/2016

1 Monat

SAFe 4 - Advanced Scrum Master

Abschluss
SAFe 4 Advanced Scrum Master
Institution, Ort
Scaled Agile

01/2016 - 01/2016

1 Monat

SPC4 - Scaled Agile Framework Program Consultant / SAFe 4.0

Abschluss
SPC4 - Scaled Agile Framework Program Consultant / SAFe 4.0
Institution, Ort
Scaled Agile Academy

10/2015 - 10/2015

1 Monat

LeSS - Large Scaled Scrum Certification

Abschluss
Certified LeSS Practitioner
Institution, Ort
Craig Larman Course, Berlin

01/2015 - 01/2015

1 Monat

LKU - Kanban Certificate of Completion

Abschluss
Certificate of Completion
Institution, Ort
Lean Kanban University

06/2013 - 06/2013

1 Monat

SAFe - Scaled Agile Framework - Program Consultant

Abschluss
SAFe Program Consultant
Institution, Ort
Scaled Agile Academy

11/2012 - 11/2012

1 Monat

CSPO - Certified Scrum Product Owner

Abschluss
Certified Scrum Product Owner
Institution, Ort
Scrum Alliance
Schwerpunkt

Product Owner - Zertifizierung

08/2012 - 08/2012

1 Monat

PSM I - Professional Scrum Master (CSM)

Abschluss
PSM I - Certified Scrum Master
Institution, Ort
Scrum.org
Schwerpunkt

Scrum Master-Zertifizierung

06/2010 - 06/2010

1 Monat

CPRE - Certified Professional for Requirements Engineering

Abschluss
Certified Professional for Requirements Engineering - Foundation Level
Institution, Ort
IREB - International Requirements Engineering Board

02/2009 - 03/2009

2 Monate

HOOD Certified RM&E - Coach

Abschluss
HOOD Certified RM&E - Coach
Institution, Ort
HOOD GmbH
Schwerpunkt

- Requirements Engineering und Management (RM&E)

- Telelogic DOORS

- UML Modeling

- Ivar Jacobson - Essential Unified Process (EssUP)

- HCM - HOOD Capability Model for RM&E

09/2007 - 09/2007

1 Monat

ISTQB Certified Tester - Advanced Level: Testmanagement

Abschluss
ISTQB Certified Tester - Advanced Level: Testmanagement
Institution, Ort
istqb.org

06/2006 - 06/2006

1 Monat

ISTQB Certified Tester - Foundation Level

Abschluss
ISTQB Certified Tester - Foundation Level
Institution, Ort
istqb.org

Ausbildungshistorie

 

Studium: Informatik und Wirtschaftsingenieurwesen

×
×