1 von 91.893 IT- und Engineering-Profilen

Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

Senior Business Analyst (ITIL Expert) / Consultant / Architekt / Designer; Prozessanalyse, & -modellierung; technische Projektleitung / PMO;

verfügbar ab
20.08.2018
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
100 %
PLZ-Gebiet, Land

D0

D1

D2

D3

D4

D5

D6

D7

D8

D9

Kontaktwunsch

Ich möchte bevorzugt für Projekte in diesen Einsatzorten kontaktiert werden.

Position

Kommentar
  • techn. Architekt/ Designer
  • Business Analyst
  • Projektleitung/ Teilprojektleitung
  • zert. ITIL Expert

Projekte

01/2013 - 12/2018

6 Jahre

IT-Infrastruktur

Rolle
Solution Architekt
Einsatzort
Deutschland
Projektinhalte
  • Anforderungsanalyse, Erstellung Architekurkonzept, System-Integration der bestehenden Lösungen sowie Erweiterung der Gesamtarchitektur
  • Netzwerk- & Verkabelungsplanung
  • Infrastruktur-Aufbau, Inbetriebnahme und operative Betriebsverantwortung/IT-Service
  • Planung der Applikationslandschaft,
  • Verknüpfung mit Zulieferern und Partnern sowie Subunternehmen
  • IT-Sicherheit, Backup- & Restore-Konzeption
  • Storage-Integration
  • Prozess-Design & Einführung;
  • Vorbereitung & Durchführung von Workshops, Interviews und Schulungen

Branche:

Handel

02/2017 - 06/2018

1 Jahr 5 Monate

IT-Projektleitung u.a.

Rolle
Projektleiter,Architekt,Prozessberater,Dienstleister-Steuerung
Einsatzort
Berlin
Projektinhalte
  • Projektleitung IT; Identitätsdienst
  • Projektleitung IT; Chatbots
  • Prozess-Beratung ServiceOperation
    • Analyse Istzustand und Handlungsbedarf, Modellierung, Umsetzung, Einführung, Beratung
  • Atlassian-Toolsuite
    • Jira, Confluence, Servicedesk, Crowd
    • Analyse, Einführung, Anpassung, Modifikation von Workflows, Administration
    • Anbindung an vorhandene Systeme für Deployment- und Konfigurationsmanagement
    • Integration in die interne System- und Prozesslandschaft
  • Dienstleister-Steuerung
    • Steuerung, Überwachung und Auswahl externer Service-Provider oder Cloud-Services
    • Betreuung und Weiterentwicklung der aktuellen Betriebsplattform
    • Aufbau und Erweiterung von Monitoring-Lösungen sowie Optimierung der Deployment- und Integrationsprozesse
    • Management und Transition von neuen Lösungen
  • Ausschreibung (IT-Outsourcing) der Betriebsumgebungen
    • Analyse Istzustand, Ermittlung Zielzustandsbeschreibung
    • Erstellung der Ausschreibungsunterlagen
    • Angebotsbewertung
    • Vertragsausarbeitung und Vertragsverhandlungen
    • Auswahlverfahren

Branchen:

Banken & Finanzinstitute, Finanzdienstleister

07/2016 - 11/2016

5 Monate

Cutover Management

Rolle
Move Event Manager/ Migration Manager/ Projektmanager
Einsatzort
Schweiz / UK / Deutschland
Projektinhalte
  • Data Center Move Europe: Umzug der EMEA DEV/QA/PROD Umgebungen der Landesgesellschaften nach London in Zusammenarbeit mit ISP und ASP
  • Planung der einzelnen Move Aktivitäten
  • Abstimmung mit den Landesgesellschaften

  • Identifikation von potentiellen (technischen) Hürden

  • Abstimmung mit DCM Technical Team

  • Abstimmung/Planung mit ISP/ASP

  • Sicherstellen der Einhaltung interner Prozesse, insb. Operational Readiness und Change Management

  • Incident Management

  • Migrations-Support, Koordination der Ressourcen bei der Bearbeitung von Incidents während der Migration/Tests

Branche:

Versicherung

03/2015 - 05/2016

1 Jahr 3 Monate

Custom Solution Management

Rolle
Custom Solution Manager (+Architekt)
Einsatzort
Deutschland
Projektinhalte

Gesamtverantwortung technische Inhalte, Fachdienste, Telematik-Infrastruktur

  • Fachverantwortung Produkte / Produkttypen / Schnittstellen
  • Releaseplanung & -management (Infrastruktur, Störungs-Ampel / StableNet, KSR, PKI (TSL,TSP,TMS,CA,OCSP,Zertifikatsverwaltung), zentrales Netz, Namensdienst, Zeitdienst, VPN-Zugangsdienst)
  • Konzeption der Infrastrukturentwicklung in Anlehnung an die Anforderungen / Spezifikationen
  • Anforderungsanalyse und Bewertung von change requests
  • Betriebsverantwortung Logsysteme
  • Nachunternehmersteuerung / fachinhaltliche Abstimmung
  • Erstellung / Anpassung von Schnittstellendokumenten & -spezifikationen
  • Klärung sämtlicher Spezifikationsfragen zwischen Auftraggeber, Auftragnehmer und Nachunternehmern

Branche:

Behörden & öffentliche Einrichtungen, Gesundheitswesen

02/2014 - 02/2015

1 Jahr 1 Monat

fachliche Konzeption der IT-Infrastruktur

Rolle
Solution Architekt
Einsatzort
Deutschland
Projektinhalte
  • fachliche Konzeption der IT-Infrastruktur und der managed IT Services im Rahmen von Ausschreibungen
  • Anforderungsanalyse im Rahmen von Ausschreibungen für Endkunden
  • Servicemodellierung auf Basis von Portfolio Services und individuellen Services unter Nutzung/Einbeziehung von RACI
  • Pre-Sales und Sales Consulting
  • Transition und Transformation von IT Services
  • Erstellung von Mengengerüsten, technischen Migrationskonzepten, Infrastrukturzeichnungen, Beschreibungen der von Kunden zu erbringenden Leistungen über alle Projektphasen hinweg
  • Unterstützung bei Ausbau und Weiterentwicklung von Portfolio und Plattform Services
  • Erstellung / Anpassung von Betriebskonzepten im Rahmen von Ausschreibungen

Branche:

IT-Dienstleistungen, Outsourcing, Rechenzentrum

09/2011 - 07/2013

1 Jahr 11 Monate

WLAN To Go - HotSpot Fon

Rolle
Chief Solution Designer
Einsatzort
Deutschland/ Madrid
Projektinhalte

Durchführung der Feasibility Study und Detailed Design sowie Aufbau der Gesamtarchitektur für ein Konvergenzprodukt (Mobilfunk/ Festnetz/ T-Online) der Deutschen Telekom auf Basis der bisherigen HotSpot-Architektur. 

u.a.:

  • Identifikation der beteiligten Systeme und Organisationseinheiten

  • Einführung neuer und Erweiterung bestehender Systemstrukturen, -architekturen sowie Schnittstellen zwischen den beteiligten Systemen über die gesamte Prozessablaufkette
  • vollständige Prozessbetrachtung über den gesamten Produktlebenszyklus (Buchung/Provisionierung/Bereitstellung/ Nutzung/ Abkündigung/ Deaktivierung/...)
  • technische Steuerung der beteiligten Einheiten zum detaillierten Aufbau einer Verbundarchitektur
  • Verständnisbildung/technische Steuerung des spanischen Kooperationspartners Fon zum Aufbau einer weltweit integrierten Gesamtarchitektur
  • Einbeziehung Security/Privacy

Branche:

Telekommunikation

Kenntnisse

CSA

W724V

lawful interception

VPN-Gateway

CRM-T

Lexus

Vespa-Shop

TDS

Provisioning-Gateway

ISI

PESA

PEGA

Wlan2Radius

NewTOn

Abili-T

iBMD

BMD

RMD/ACS

PRIMA+

SDB

CMS

SLUP

AAK

RLP

WBA

AAA/RADIUS

IAD

Heartbeat-Server

FonCage

LNS

RadConfig

11/2002 - 08/2011

8 Jahre 10 Monate

Support/ Anwenderbetreuung/ Administration/ Anwendungs-Entwicklung Lotus Notes/ Lotus Domino

Rolle
Support (1st level, 2nd level, 3rd level)
Einsatzort
Deutschland
Projektinhalte
  • Administration, Anwenderbetreuung (tel. + direkt), Roll-Out-Planung, -durchführung & Überwachung, Server-Updates & -upgrades, Client-Rollouts und Updates
  • Anwendungsbetreuung, Fehlersuche, Hotfix-Programmierung, Bugfixing, Anwendungs-Rollout, gesteuerte Weiterentwicklung, Implementierung/Programmierung, Anwendungs-Lebenszyklusbetreuung, Benutzer-Schulungen Lotus Notes-Anwendungen
  • Einsatz in Einzel-Umgebungen bis 3.500 Benutzer. Gesamtnutzeranzahl Einzelanwendungen > 10.000 Benutzer
  • Anwendungs-Komplexität einfach bis sehr komplex

Branche:

IT-Dienstleistungen, Banken und Finanzinstitute, Rechenzentrum

Kenntnisse

objektorientierte Entwicklung

Lotus Formelsprache

Lotus Script

Java

HTML

JavaScript

XSL

XSLT

C++

Produkte

Lotus Notes

Lotus Domino

VisualStudio

MS Office

MS Project

Windows NT

Windows 2000

Windows XP

Citrix

OS/2

Host (S390)

Windows 7

Linux

Solaris

01/2010 - 02/2011

1 Jahr 2 Monate

Flynet – WLAN im Flugzeug

Rolle
PMO, Unterstützung technische Projektleitung Betrieb (operations
Einsatzort
Deutschland
Projektinhalte

Ziel des Projektes war die Bereitstellung von Internetbasierten Diensten auf Interkontinentalflügen nach Nordamerika. Innerhalb des Projektes wurden folgende Aufgaben übernommen:

  • technische Abstimungen zwischen den beteiligten internationalen Projektpartnern und europäischen Standorten (european service center operations - ESOC) sowie technischer Support auf Betriebsseite

  • Koordination der technischen Aspekte für den WLAN-Betrieb in Flugzeugen

  • Anforderungsanalyse und Review der Anforderungen auf Betriebsseite

  • Hotspot-Provisionierungssteuerung für Flugzeug-Hotspots (Flottenprovisionierung)

  • PMO auf Betriebsseite: Reporting, Präsentationen, Koordination von Meetings, Arbeitspaketen und Ergebnisreporting an den CIO

  • technische Integration alarming und monitoring (Expert Advices), Integration von Reportingsystemen (Flight Feed Data (OOOI – out the gate, off the ground, on the ground, in the gate)), customer care desk

  • technische KPI-Überwachung (key performance indicator) mittels WLAN-Probes (WSQM)

Branche:

Telekommunikation

Kenntnisse

ITSM

CMS

Nagios

Netcool

COMS

Pegabase

BFS

R&SI

Eddy

EMMA

MID-OMC

SMC

MSMC

SNMP

MIB

RADIUS

pyrad

bash

cron

python

SSG

lawful interception

VPN

Produkte

Linux

Solaris

Windows XP

05/2009 - 12/2009

8 Monate

virtualisierte Hosting-Infrastruktur für Mobilfunk-Rechenzentrum

Rolle
Berater
Einsatzort
Deutschland
Projektinhalte
  • Analyse von bestehenden Prozessen (Incident-, Change- und Problemmanagement)
  • Anpassung der Prozesse an Virtualisierungs-Infrastruktur
  • Definition und Modellierung neuer Prozesse hinsichtlich Configurationmanagement nach ITIL
  • UseCase-Erstellung der Betriebsprozesse
  • Erstellung der Betriebs-Anforderungen
  • Erstellung von Spezifikationen in Abstimmung mit Betrieb und Entwicklung
  • Erstellung eines TestCase-Kataloges für Akzeptanztests
  • Erstellung eines Service-Kataloges nach ITIL
  • Präsentation der Ergebnisse und Abstimmung/ Koordination über die beteiligten Standorte

Branche:

Telekommunikation

Kenntnisse

UML

ITIL v3

ITSM

DMZ

MZ

BC/DR

Aris

Xitrix XEN

XEN.org

Vmware ESXi

vCenter

Proxmox

Virtuozzo

openVZ

openQRM

openNMS

ECP

Ganeti

openNebula

SAN

openFiler

iSCSI

Java

J2EE

JMX

SNMP

MIB

VLAN

DHCP

PXE

TFTP

DNS

Nagios

IPMI

Syslog

Produkte

SLES10

Debian

RedHat

Ubuntu

Windows XP

01/2008 - 03/2009

1 Jahr 3 Monate

Handels-System für Finanzprodukte

Rolle
PMO, Beratung und Entwicklung
Kunde
Anleger, Banken, Finanzdienstleister, Kreditinstitute
Projektinhalte
  • Entwicklung eines webbasierten Tradingsystems zur Überwachung, Steuerung und Auswertung bestehender Portfolios und Trades im elektronischen Börsenhandel.
  • Client/Server-System, modularer Aufbau mit Trenderkennung, Trendvorhersage, Überwachung von Risikoparametern, internationale Brokeranbindung über Schnittstellenentwicklung
Kenntnisse

Unix

Linux

Windows XP

Produkte

objektorientierte Entwicklung (OOA/OOD/OOP)

Java 5

Java 6

Java EE

J2EE

Java Webstart

HTML

JavaScript

XSL

XSLT

CSS

Java Swing

Ajax

Subversion (SVN)

git

eclipse

maven

Ant

Log4J

junit

nexus

glassfish

open source frameworks

01/2007 - 12/2007

1 Jahr

Web2.0-Anwendung (Prozessmodellierung)

Rolle
Review, Beratung und Entwicklung
Kunde
Banken, Finanzdienstleister, Kreditinstitute, Rechenzentrum, IT-Dienstleister
Projektinhalte
  • Entwicklung einer Web 2.0 - Anwendung zur Prozessmodellierung und Prozessdarstellung
Kenntnisse

Linux

Windows XP

Produkte

objektorientierte Entwicklung (OOA/OOD/OOP)

Java

Java EE

J2EE

HTML

JavaScript

XSL

XSLT

CSS

GWT

zk

Ajax

Subversion (SVN)

eclipse

maven

Ant

Log4J

07/2006 - 12/2006

6 Monate

Web2.0-Oberfläche

Rolle
Entwicklung
Kunde
IT-Dienstleister
Projektinhalte
  • Für eine bestehende Vertragsverwaltungsanwendung wurde eine Web 2.0 Oberfläche entwickelt.
Kenntnisse

Linux

Windows XP

Produkte

objektorientierte Entwicklung (OOA/OOD/OOP)

Java

Java EE

J2EE

iText

HTML

JavaScript

XSL

XSLT

CSS

GWT

Ajax

Subversion (SVN)

04/2006 - 06/2006

3 Monate

begriffsgesteuertes data dictionary

Rolle
Projektleitung, Beratung und Entwicklung
Kunde
Banken, Finanzdienstleister, Kreditinstitute, Rechenzentrum
Projektinhalte
  • Entwicklung eines browserbasierten und begriffsgesteuerten data dictionary's als zentraler Anlaufpunkt für Nachschlagethematiken innerhalb des jeweiligen Instituts.
Kenntnisse

Linux

Windows XP

Produkte

objektorientierte Entwicklung (OOA/OOD/OOP)

Java

Java EE

J2EE

HTML

JavaScript

XSL

XSLT

CSS

GWT

Ajax

Subversion (SVN)

09/2005 - 02/2006

6 Monate

Java-API für Schnittstellen

Rolle
PMO, Review, Beratung und Entwicklung
Kunde
IT-Dienstleister, Banken, Finanzdienstleister, Kreditinstitute, Rechenzentrum
Projektinhalte
  • Realisierung eines java basierten Datenaustausch-APIs zwischen Lotus Notes- und Java-Anwendungen einschliesslich der notwendigen Konverter für Daten und Datentypen.
  • Einsatz in Umgebungen > 3.000 Benutzer.
Kenntnisse

Linux

Windows XP

Produkte

objektorientierte Entwicklung (OOA/OOD/OOP)

Java

Java EE

J2EE

Subversion (SVN)

Lotus Notes

Lotus Domino

Lotus Script

07/2005 - 01/2006

7 Monate

Transformation von Prozessmodellen

Rolle
PMO, Review, Beratung und Entwicklung
Kunde
IT-Dienstleister, Banken, Finanzdienstleister, Kreditinstitute, Rechenzentrum
Projektinhalte
  • Bestehende Prozess-Meta-Modellbeschreibungen wurden mittels Transformationsdefinitionen extrahiert, umgewandelt und mittels einer entwickelten browserbasierten Verwaltungsanwendung für Prozessmodell-Metadaten dargestellt. Eine Weitergabe-Schnittstelle zum CMS wurde ebenfalls realisiert.
Kenntnisse

Linux

Windows XP

Produkte

objektorientierte Entwicklung (OOA/OOD/OOP)

Java

Java EE

J2EE

Java Application Server

Subversion (SVN)

Aris

Adonis

Typo3

Projekthistorie

03/2005 - 08/2005: Entwicklung eines Lizenzsystems

Branche:

IT-Dienstleister, Banken, Finanzdienstleister, Kreditinstitute 

Rolle:

Projektleitung, Beratung, Review

Teamgröße:

3

Aufgaben:

Entwicklung eines Lizenzvergabe- und Lizenzüberwachungssystems mit verschlüsselten Lizenzdaten. Integration der dafür notwendigen Geschäftsdaten aus bestehenden Geschäftsanwendungen.

Produkte:

objektorientierte Entwicklung (OOA/OOD/OOP), Java, Java EE, J2EE, CVS, Subversion (SVN), RSA/DSA, one time pad (otp), Rational Clearcase, Lotus Notes, Lotus Domino, Lotus Script

Plattform:

Linux, Windows XP, Citrix


07/2004 - 02/2005: Java Application Server

Branche:

IT-Dienstleister

Rolle:

Projektleitung, Beratung, Architektur, Entwicklung

Teamgröße:

8

Aufgaben:

Entwicklung eines leichtgewichtigen Java Application Servers für J2EE-Anwendungen.

Auf Basis existierender Systeme wurde ein leichtgewichtiger Java Application Server entwickelt, welcher die Servlet-Spezifikation 2 erfüllt. Dabei wurde bewußt auf die Umsetzung weiterer Spezifikationen marktüblicher Application Server verzichtet, um Geschwindigkeitsvorteile für darauf laufende Anwendungen zu erzielen.

Produkte:

objektorientierte Entwicklung (OOA/OOD/OOP), Java, Java EE, J2EE, HTML, JavaScript, XSL, XSLT, CSS, LDAP, openLDAP, SSL, openSSL, Apache Commons, Java Servlet Spezifikation 2, EJB, EJB-Container, Tomcat, Bea Weblogic Server, Jboss, Enhydra, CVS, Subversion (SVN)

Plattform:

Linux, Windows XP


09/2003 - 06/2004: Lebenszyklus-Managementsystem für LotusNotes-Anwendungen

Branche:

IT-Dienstleister

Rolle:

Projektleitung, Architektur, Beratung und Entwicklung

Teamgröße:

7

Aufgaben:

Entwicklung eines Systems zur Verwaltung von Anwendungen über deren Lebenszyklus hinweg. Das System ist so allgemeingültig und modular gehalten, dass damit grundsätzliche Anwendungsentwicklungen durchgeführt und verwaltet werden können. Dies schliesst die Module Anforderungsanalyse, Anforderungsaufnahme und -bewertung, Buildmanagement, Releasemanagement, Softwareverteilung, Updatesteuerung und Changemanagement ein. Darüber hinaus liegt dem System ein Framework zugrunde, welches die eigens verwendeten Module für damit entwickelte Anwendungen bereitstellt.

Produkte:

Lotus Notes, Lotus Domino, Lotus Script, Lotus Formelsprache, Java, XML, XSL, XSLT, JavaScript, Ajax, HTML, CVS, Subversion (SVN), Apache Commons, Ant

Plattform:

Linux, Windows XP


06/2003 - 09/2003: Integration MS Office in Versionierungssystem

Branche:

Banken, Finanzdienstleister, Kreditinstitute, Rechenzentrum

Rolle:

Entwickler

Teamgröße:

2

Aufgaben:

Schnittstellenentwicklung von MS Office (MS Word, MS Excel, MS Powerpoint) zur Versionierung und Ablage vorlagebasierter MS Office-Dokumente in Rational Clearcase VOBs (virtual object base). Die Integration erfolgte mittels eingebetteter Menüleisten und Erweiterung der Kontextmenüs für die jeweiligen Aktionen (check-In, check-Out, Suche, etc.).

Einsatz in Umgebungen > 3.000 Benutzer.

Produkte:

MS Office, MS Word, MS Excel, MS Powerpoint, Rational Clearcase, VisualBasic (VisualStudio), Formulardesign, Makrodefinition, dll-Entwicklung

Plattform:

Windows XP, Citrix


01/2002 - 12/2003: Dokumentenmanagementsystem (DMS)

Branche:

Banken, Finanzdienstleister, Kreditinstitute, Rechenzentrum

Rolle:

Architektur, Projektleitung, Review, Beratung und Entwicklung

Teamgröße:

13

Aufgaben:

Konzeption, Entwicklung, Einsatz und Betriebssicherstellung eines revisionssicheren Dokumentenmanagementsystems für Finanzinstitute zur Erfassung, Verwaltung und Verteilung von Arbeitsanweisungen (Standard Operating Procedure - SOP) und Verfahrensanweisungen (VA). Das System dient dabei sowohl den beteiligten Rechenzentren als auch deren angeschlossenen Finanzdienstleistern als Erfassungs-, Verwaltungs- und Verteilsystem und berücksichtigt darüber hinaus den gesicherten Austausch der Daten unter Gewährleistungsaspekten.

Workflowsteuerung, Revisionssicherheit, Modularität

Einsatz in Umgebungen > 3.000 Benutzer. Gesamtnutzeranzahl > 10.000.

Produkte:

objektorientierte Entwicklung (OOA/OOD/OOP), Lotus Notes, Lotus Domino, Lotus Formelsprache, Lotus Script, Java, HTML, JavaScript, XSL, XSLT, C++ (dll-Entwicklung) mit VisualStudio und VisualStudio 2003, MS Office, MS Project

Plattform:

Windows NT, Windows 2000, Windows XP, Citrix, OS/2, Host (S390)


03/2002 - 07/2002: Niederlassungsplanung

Branche:

IT-Dienstleister, Unternehmensberatung

Rolle:

Projektleiter, Berater

Teamgröße:

3

Aufgaben:

Konzeptentwicklung der Eröffnung einer Unternehmensniederlassung / Zweigstelle. Darin eingeschlossen waren Standortanalyse und Standortauswahl, Potentialanalyse und Bewertung der Arbeitsmarktsituation, sowie Aufbau der Vertriebsstruktur, Personalplanung, Personalauswahl und Personalentwicklungsplanung. Abgeschlossen wurde das Projekt mit der erfolgreichen Umsetzung der Geschäftsprozeßsteuerung und Prozeßausrichtung zwischen Zentrale und Niederlassung sowie der Begleitung der behördlichen Anträge und Genehmigungen.

Produkte:

MS Office, MS Project, Lotus Notes, Lotus Domino

Plattform:

Interne Unternehmensplanungswerkzeuge


04/2001 - 09/2001: Helpdesk-Anwenderbetreuung

Branche:

Banken, Finanzdienstleister, Kreditinstitute, Rechenzentrum

Rolle:

Supporter

Teamgröße:

12

Aufgaben:

Im Bereich SEU (Software Engineering Umgebung) eines Finanz-Rechenzentrums erfolgte die Unterstützung des internen Helpdesks mittels Endanwendersupport.

Produkte:

Java, C-Compiler, eclipse, Idea, Jbuilder, Aris, Adonis, Lotus Notes, Lotus Domino, MS Office, Remedy ARS, Internet Explorer, ClearCase, Citrix

Plattform:

Interner Helpdesk, Windows NT, Windows 2000, OS/2


01/2001 - 02/2002: Migration von Anwendungsarchitekturen mit LSA

Branche:

Banken, Finanzdienstleister, Kreditinstitute, Rechenzentrum, IT-Dienstleister, Unternehmensberatung

Rolle:

Architektur, Beratung, PMO

Teamgröße:

15

Aufgaben:

Planung und Realisierung der Migration ganzer Anwendungsarchitekturen auf Basis von Lotus Notes / Lotus Domino auf die Lotus Solution Architecture (LSA). Dabei wurde ein vollständiges Architektur-Framework entwickelt, als auch die bestehenden Architekturen bis hin zu den jeweiligen Anwendungen auf die neue Architektur überführt. Dies wurde in Phasen inklusive der notwendigen Reviews und Gewährleistung von konsistenten Datenbeständen aufgrund von Revisionsanforderungen umgesetzt.

Produkte:

Lotus Notes, Lotus Domino, Lotus Solution Architecture, Hermes Compact, Lotus Script, Lotus Formelsprache

Plattform:

Windows NT, Windows 2000, Windows Server, Unix, Host (S390)


09/1999 - 08/2000: webbasiertes Anwendungsframework

Branche:

Banken, Finanzdienstleister, Kreditinstitute, Rechenzentrum, IT-Dienstleister

Rolle:

PMO, Architektur, Entwicklung

Teamgröße:

5

Aufgaben:

Planung, Entwicklung und Einsatzsteuerung eines browserbasierten Anwendungs-Frameworks zur Technologie-Ablösung bestehender Anwendungen

Produkte:

Java, HTML, CSS, XML, XSL, XSLT, JavaScript, Lotus Notes, Lotus Domino, Lotus Formelsprache, Lotus Script

Plattform:

Windows NT, Windows 2000


04/1999 - 08/1999: Integration MS Project in LotusNotes

Branche:

IT-Dienstleistung, Unternehmensberatung

Rolle:

Architektur, Entwicklung

Teamgröße:

3

Aufgaben:

Schnittstellenentwicklung von Lotus Notes basierten Projektplanungswerkzeugen zu MS Office / MS Project. Generieren von Projektplänen und Aufgabenketten in MS Project aus Projektplanungswerkzeug in Lotus Notes.

Produkte:

Lotus Notes, Lotus Domino, MS Office, MS Project, Lotus Script, Java

Plattform:

Windows NT


10/1998 - 03/1999: XML-basiertes Datenbanksystem

Branche:

Wissenschaftliche Forschungseinrichtung

Rolle:

Architektur, Analyse, Entwicklung

Teamgröße:

5

Aufgaben:

In Anlehnung an relationale Datenbanken wurde ein wissenschaftlicher Ansatz zur strukturierten Datenhaltung von unstrukturierten Daten entwickelt. Dabei wurden Relationen nachgebildet und deren Verhalten in Kombination mit unstrukturierten Daten und wachsenden Volumina untersucht.

Produkte:

Java, XML, HTML, SQL, Oracle, DB/2, Postgres, Informix, MySQL

Plattform:

Unix, Linux, Solaris, Windows NT, Cray


01/1998 - 09/1998: Entwicklung eines Helpdesk-Systems zur Kampagnensteuerung

Branche:

Telekommunikations-Dienstleister, Telemarketing

Rolle:

Architektur, Beratung und Entwicklung

Teamgröße:

4

Aufgaben:

Entwicklung eines modularen und skalierbaren Helpdesk-Systems für Telemarketing-Unternehmen zur Planung, Steuerung und Auswertung von inbound- und outbound-Kampagnen und Anbindung der Telekommunikations-Infrastruktur.

Produkte:

Java, AWT, SQL, Oracle, XML, HTML, CSS, XSL, JavaScript, C++, Telephony-API (tapi)

Plattform:

Linux, Solaris, Windows NT


03/1997 - 12/1997: Homogenisierung eines Rechenzentrums

Branche:

Ausbildungseinrichtungen, Rechenzentrum

Rolle:

Systemadministrator, Supporter

Teamgröße:

6

Aufgaben:

Das Rechenzentrum der Universität bestand aus verschiedenen, inhomogenen rechentechnischen Laboren. Im Rahmen des Projektes wurden die Systemlandschaften vereinheitlicht, vernetzt und der Betrieb des Rechenzentrums während dieser Umstellungsphase sichergestellt. Der Anwender-Helpdesk gehörte ebenfalls zum Projektumfang.

Produkte:

universitäre Anwendungen

Plattform:

Windows 3.11, Windows 95, Windows 98, Windows NT, Solaris, HPUX, Unix, TCP/IP, Token-Ring, Ethernet, OSI


07/1996 - 02/1997: browserbasiertes Verwaltungssystem

Branche:

Ausbildungseinrichtungen

Rolle:

Architektur, Entwicklung

Teamgröße:

2

Aufgaben:

Realisierung eines Browser-Frontends für die Nutzung von universitären Verwaltungsanwendungen. Die Verwaltungsanwendungen wurden in Smalltalk implementiert, Schnittstellen zur Nutzung und Aufbereitung der Daten mussten erarbeitet und in Smalltalk realisiert werden.

Produkte:

HTML, CSS, JavaScript, Smalltalk

Plattform:

Windows 95, Unix


10/1995 - 09/1996: Netzwerk- und Systemadministration eines universitären Rechenzentrums

Branche:

Ausbildungseinrichtungen, Rechenzentrum

Rolle:

Netzwerkadministrator, Systemadministrator

Teamgröße:

3

Aufgaben:

Betriebsunterstützung und -sicherstellung der Hard- und Software-Infrastruktur sowie Anwender-Helpdesk

Produkte:

universitärer Helpdesk

Plattform:

Windows 3.11, Windows 95, HPUX, Unix


 

Branchen

  • Versicherung
  • Gesundheitswesen
  • Dienstleister / Handel
  • Telekommunikation / TelCo
  • Luft- und Raumfahrttechnik
  • Elektronik/Elektrotechnik
  • Banken / Finanzdienstleister / Kreditinstitute
  • Rechenzentrum
  • IT-Dienstleister / Outsourcing
  • Unternehmensberatung
  • wissenschaftliche Forschungseinrichtungen
  • Telekommunikations-Dienstleister
  • Telemarketing
  • Ausbildungseinrichtungen
  • Druck / Verlagswesen

Kompetenzen

Programmiersprachen
Assembler
bash
Basic
C++
J2EE
Java
JavaScript
JMX
Lotus Formelsprache
Lotus Notes
Lotus Script
PHP
PL/SQL
python
Shell

Betriebssysteme
DOS
IRIX
Linux
Debian, Ubuntu, RedHat, Suse
OS/2
SLES10
Solaris
Unix
Windows
95, 98, 2000, NT, XP, Vista, 7, 8

Datenbanken
Access
DB2
JDBC
Lotus Domino
sehr gute Kenntnisse
MySQL
Notes
Oracle
SQL

Sprachkenntnisse
Deutsch
Muttersprache
Englisch
fließend

Datenkommunikation
Ethernet
iSCSI
ISO/OSI
TCP/IP

Produkte / Standards / Erfahrungen
AAA/RADIUS
Aris
BC/DR
Citrix
CMS
cron
DHCP
DMZ
DNS
Host (S390)
HTML
IAD
ITIL v3
ITSM
MIB
MS Office
MS Project
Nagios
objektorientierte Entwicklung
openVZ
pyrad
RADIUS
SAN
SNMP
TFTP
UML
vCenter
VisualStudio
VLAN
Vmware ESXi
W724V
XSL
XSLT
  • ITSM / ITIL Expert (v3)
  • Modellierung (UML, BPMN)
  • Office (MS Office, openOffice)
  • MS Project
  • Prozess-Frameworks (Aris/Adonis)
  • Virtualisierung (ESX/Xen)
  • DMS/CMS
  • SVN, CVS, GIT
  • Clearcase / ClearQuest
  • Eclipse u.a.
  • BuildManagement
  • MS VisualStudio
  • Access (Radius / ActiveDirectory / LDAP)
  • Webserver / WebApplication-Server
  • NAS / SAN
  • Sharepoint, Lync, Exchange

Managementerfahrung in Unternehmen
Entwicklungsleiter IT-Systeme / Softwareentwicklung
2 Jahre, Kapitalgesellschaft (25 MA)
kaufm. & administrativer Geschäftsführer
8 Jahre, Kapitalgesellschaft (10 MA)

Aus- und Weiterbildung

12/2015 - 03/2016

4 Monate

ITIL Expert (v3)

Abschluss
ITIL Expert (v3)
Institution, Ort
serview

09/2015 - 09/2015

1 Monat

ITIL-Foundation (v3 / 2011)

Abschluss
ITIL-Foundation (v3 / 2011)
Institution, Ort
serview

09/1995 - 03/2000

4 Jahre 7 Monate

Studium der Wirtschaftsinformatik

Abschluss
Diplom Wirtschafts Informatiker
Institution, Ort
Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
Schwerpunkt

Managementausbildung mit Schwerpunktstudium Wirtschaft und Informatik

Ausbildungshistorie

Basisausbildung

SAP R/3, SAP Business Information Warehouse (BIW), DataMining, OLAP

×
×