1 von 91.893 IT- und Engineering-Profilen

Mitarbeiter-Profil eines IT-/Engineering-Dienstleisters

SAP Entwickler - SD, MM, FI, SApScript, SmartForms, Adobe interactive Forms, ABAP (OO)

verfügbar ab
01.09.2018
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
100 %
PLZ-Gebiet, Land

D0

D1

D2

D3

D4

D5

D6

D7

D8

D9

Kontaktwunsch

Ich möchte bevorzugt für Projekte in diesen Einsatzorten kontaktiert werden.

Position

Kommentar

Formularentwicklungen mit SAPscript, SmartForms, Adobe interactive Forms

Projekthistorie

Dezember 2014 – dato / Neuss / Wirtschaftsauskunft                         

diverse Projektunterstützung

  • Customizing des Rechnungsformular im AdobeFormular-Customzing-Tool
  • Kundenstamm / Zusatzdaten
    • zusätzliche Kundenfelder angelegt
  • Verfahren zur Umsatzsteuermeldung bei B2C-Kunden (MOSS)
    • Wurde für den FI-Bereich implementiert
  • Automatisierte Archivierung
    • Verlinkung von Abgrenzungs- und Dauerbuchung
  • Modifikationsfreie Erweiterung Debitorenstamm
    • Append-Struktur in der KNVV
    • SPRO – Erweiterung vorbereiten
    • BAdI-Implementierung
    • LSMW zur Befüllung des zusätzlichen Feldes
  • automatisiertes Einlesen und Aktualisieren der EZB-Kurse
  • Zusatzfelder in der Stammdatenpflege CO-Innenaufträge
  • Einzelpostenliste
    • Ergänzung der Liste um Daten aus dem SD
    • Aufnahme der Felder in die Ausgabestruktur
    • Modifikation Funktionsbaustein
    • Erstellung einer Transaktion incl. Variante
  • CO-Innenauftrag
    • Ergänzung Z-Felder in der Stammdatenpflege
  • Modifikationen
    • Softwarepaket KPvat angepasst und erweitert
  • SAPScript
    • Anlegen neuen Buchungskreis
    • Einträge und Zuordnungen im Customizing
    • Anpassung aller SAPScript-Formulare
    • Erstellung SO10-Texte
  • Anpassen von 14 Formularen
    • Änderung Kopf- und Fußzeilen
    • Einbau variabler Versandvermerk
  • Anlegen Faktura
    • Prüfung der Buchungsperiode vorziehen
    • Kopiersteuerung erweitern
  • Aufbau Indextabelle
    • Zusammenführung Rechnungsposition mit Buchhaltungs-Position (VBRP – BSEG)
  • Zusatzdaten bei Aufträgen und Kontrakten
    • Einfügen Feld Bestellinformationen
    • Ausgabe des Feldes auf der Faktura
  • Stammdatenpflege Kostenstellen
    • Zusatzfelder Fachbereiche incl. Texte in CSKS
  • Auftragsverwaltung
    • Kostenstelle auf dem Reiter Kontierung
  • SmartForms
    • Übersetzung Rechnungsformular
    • Anpassung und Transport SO10-Texte
  •  Anpassung aller SmartForms-Formulare

 

Umfeld / Technologien: SmartForms, SO10, DDIC, ABAP Objects (ABAP OO), Verbucher, Kopiersteuerung, User-Exit, Textbausteine SSP, Adobe-PDF, Customizing

 

Transaktion

  • Erstellung einer Transaktion mit SE16-Charakter
    • Einbau ins Benutzer-Menü

 

Umfeld / Technologien: SE93, SE43

 

Finanzbuchhaltung

  • Buchungsdaten Tochterfirma verarbeiten
    • Excel-Tabelle nach SAP importieren
    • Batch-Inputmappe erstellen
    • Automatisiert verbuchen
  • Erstellen von Vorgängen zur Erlösabgrenzung Aktiva/Passiva
    • Abgenzungsbuchung unter Berücksichtigung der verbleibenden Buchungsperioden
    • Dauerbuchung
    • Stornobuchung
    • Application-Log
    • Expressmail bei Fehler

 

Umfeld / Technologien: Batch-Input, ABAP Objects (ABAP OO), Polymorphie, Excel

 

Kundenauftragsverwaltung

  • Vertrags- Kontraktverwaltung
    • Zusätzliches Feld auf dem Reiter Kontierung
    • Popup, ob Übernahme in die Positionen erfolgen soll
    • UserExit

 

Umfeld / Technologien: Reporting, UserExits, Funktionsbaustein, ABAP Objects (ABAP OO)

 

Kostenstellenpflege

  • Z-Felder ergänzen
    • Zusätzliche Felder in der Kostenstellenpflege erstellen
    • SAP-Erweiterungsprojekt erstellen
    • DDIC Struktur erstellen

 

Umfeld / Technologien: Funktionsbaustein, DDIC, Änderungsbelege, ABAP

 

Buchungsbelege

  • Automatische Belegerstellung
    • Upload Excel-Liste mit Konten und Beträgen
    • Erstellen der Buchungssätze in einer Batch-Input-Datei
    • Übergabe per Call Transaction

 

Umfeld / Technologien: FI, Reporting, Batch-Input-Verarbeitung, ABAP

 

 

Debitorenstamm

  • ALV Ausgabe des Debitorenstamm
    • Anlisten Debitoren pro Buchungskreis mit

Adressdaten und Bankverbindungen

 

Umfeld / Technologien: ABAP Reports, ALV Grid

 

Boniversum

  • ALV Ausgabe der Umsätze und Provisionen pro Periode
    • Export per Programm in CSV-Datei

 

Umfeld / Technologien: ABAP Workbench, ALV, ABAP Objects (ABAP OO)

 

Anwendungsprotokoll

  • Absprung per Doppelklick
    • Verzweigen in den entsprechenden Stammsatz

 

Umfeld / Technologien: ABAP Workbench, Application Log, ABAP Objects (ABAP OO)

 

ALV

  • Erstellen und Export Daten per Report
    • Provisionen in CSV-Datei ausgeben

 

Umfeld / Technologien: ABAP Workbench, Excel, SAP to CSV, AL11, CG3Y

 

LSMW

  • Import von Daten aus Excel
    • Anreichern der Kundenstammdaten mit Daten aus Excel

 

Umfeld / Technologien: ABAP Workbench, Excel, CSV to SAP, Batch-Input


Juli - Oktober 2016 / Kreuzwertheim / Maschinenbau

                                 

Formulare   Materialbereitstellungsliste

  • Fertigungsauftrag,
  • Invoice und Order
  • Formularanpassungen in SAPScript

 

Umfeld / Technologien: SAPScript, Customizing-Steuertabelle, Pflegeview, MM


Juli 2016 / Hirschaid / IT-Dienstleistung

Tools

  • maschinelles Erstellen von Transportaufträgen
    • Report zur Erstellung von Kopien ausgewählter Transportaufträge und deren Objekte
  • Customizing 8D-Report Automotive
  • Voraussetzungen für PDF-Ausgabe eines 8D-Reports zur Reklamationsbearbeitung

 

Umfeld / Technologien: Customizing, BAdI, Selection-Screen, ALV, Report, FuBa


Juni 2016 / Dornburg / Bergbau/Rohstoffe

Umstellung MM Formular – Bestellung / Kontrakt

  • Übernahme SAP-Druckprogramm
  • Übernahme SAP-SmartForms-Formular und Anpassung

 

Umfeld / Technologien: SmartForms, ABAP, SO10-Texte


Juni 2016 / Kreuzwertheim / Maschinenbau                                 

Packing List für SD-Transporte

  • Formularerstellung in Adobe PDF
  • Packing List für China

 

Umfeld / Technologien: ABAP, Adobe-PDF, SFP


Mai 2016 / Esslingen / Air Conditions                                 

Projektunterstützung

  • Verfahren zur Umsatzsteuermeldung bei B2C-Kunden (MOSS)
    • für den FI-Bereich implementiert
    • für den SD-Bereich implementiert

 

Umfeld / Technologien: FI, SD, SNOTE, Customizing


November 2013 - Dezember 2014 / Hirschaid / IT-Dienstleistung                              

Formularentwicklung

  • Formularerstellung mit Adobe interactive Forms (AIF, SifbA)
    • Ausgabe eines dynamischen Adobe Formulars
    • Erstellung eines Frachtbrief-Formulars CRM
    • Erstellung Druckprogramm
  • Pflege in Customizing Dokumentation des hauseigenen Softway-Solution-Package
    • Dokumentation in Word
  • Anpassung der Rechnungsschreibung
    • Zahlungsbedingungen Kundenindividuell
    • Pflegeview V_T052
  • Testtool zum Testen von Adobe-Formularen
    • Einbau Testbutton
    • Erfassen von Testdaten im ALV
    • Übergabe der Testdaten über Transaktion bzw. per Submit Program
  • Templates SSP Forms
    • Lösung von Problemfällen im LiveCycleDesigner (LCD) mit Beispielen
    • Softway eigenes Produkt SSP Forms
  • Verzweigung in die SE80
    • Bei Doppelklick auf Methodenname erfolgt eine Verzweigung in den Editor
    • Softway eigenes Produkt SSP Forms
  • Ausgabe Einzelrechnung
    • Formular und Programmanpassung
  • Framework für Feld-Formatierungen im SSP
    • Formular- und Programmerstellung
  • Wizard für das Kopieren eines Adobe-Formulars
    • Anpassung und Erweiterung

 

Umfeld / Technologien: ABAP Workbench, LiveCycleDesigner (LCD), SSP, Adobe interactive Forms (AIF, SifbA), Microsoft-Word, Pflegeview, ABAP Objects (ABAP OO), ABAP Reporting, SmartForms, SAPScript, ALV, Wizard-Builder, Funktionsgruppe und -Baustein

Marketing

  • Erstellung von Werbefilmen
    • Aufnahme der Tonspur
    • Sequenzen mit PPT
    • Sequenzen aufzeichnen mit SnagIT
    • Filmschnitt
  • Internes Projekt (SmartForms und Adobe interactive Forms (AiF, SifbA) )
    • Erstellung von Schulungsvideos für das Customizing-Tool SSP der Firma Softway AG
    • Aufnahme von Audio-Texten

 

Umfeld / Technologien: PowerPoint, Windows Live Movie Maker, SnagIt

 

Workshop

  • Druckworkbench und Korrespondenz (SmartForms, Adobe)
    • Erstellung eines Workshops

 

Umfeld / Technologien: PowerPoint


September 2014 - Oktober 2014 / Saarbrücken / Nahrungsmittelindustrie                  

LSMW

  • Rollout Polen
    • Übernahme Materialdaten aus Axapta
    • Erstellung Materialstammsätze in SAP per LSMW

 

Umfeld / Technologien: ABAP Workbench, LSMW, MM


November 2013 – Januar 2014 / Neuss / Wirtschaftsauskunft                         

Datenimport

  • Import von Daten aus Excel
    • Anlegen von Aufträgen per Programm
    • Ausgeben und Speichern Anwendungsprotokoll

 

Umfeld / Technologien: ABAP Workbench, Batch-Input, Application Log

 

Diverse Projektunterstützung

  • Anlagenbuchhaltung (Schnittstellen)
    • LSMW–Anlage Kostenstellen im Anlagevermögen
  • Aufträge und Kontrakte (ABAP Objects (ABAP OO)
    • Neue Felder in Kopfdaten
    • DDIC-Struktur-Erweiterung
    • SubScreen-Erweiterung
  • Application-Log (ABAP Objects (ABAP OO)
    • Protokoll auf DB speichern

 

Umfeld / Technologien: LSMW, Application Log, SubScreen, ABAP Objects (ABAP OO)


August 2013 - November 2013 / Stuttgart / Bauindustrie                                    

Instandhaltung PM

  • Einbau zusätzlicher Lagerorte über einen zu erstellenden Pflegeview
    • Programmanpassung
    • DDIC-Erweiterung
  • Programmierung einer Datenübernahme und Anlegen von Equipment-Stammsätzen (BADI)
    • ETM-Auftrag automatisiert erstellen und
    • Update Equipment-Stamm
  • Neuentwicklung personenbezogene Geräteverwaltung
    • Erweiterung der bestehenden SAP-ETM-Equipmentverwaltung durch eine IT-Gerätelogistik
    • ALV-Liste
    • Interne Klasse mit EVENT-Handling
    • Error-Log Handling
    • SmartForms-Formular
    • E-Mail-Ausgabe

 

Umfeld / Technologien: ABAP Workbench, ALV-Grid, ABAP Objects (ABAP OO), Application-Log, SmartForms


Oktober 2012 – Juli 2013 / Neuss / Wirtschaftsauskunft                           

Stammdatenpflege SD

  • Zusatzfelder in der Stammdatenverwaltung (Dynpro) modifikationsfreie Erweiterung
    • Anlegen neues Feld im DDIC (kreditorischer Debitor)
    • Erweiterung der Screens
    • Erstellung SubScreen im Customizing
  • E-Mail-Adressen (ABAP Objects (ABAP OO) Pflegetransaktion Debitoren/Kreditoren
    • Änderbarer ALV
    • Anlistung Fehler-Protokoll im Container

 

Umfeld / Technologien: modifikationsfreie Erweiterung, APPEND-Struktur, Customizing, ALV, ABAP Objects (ABAP OO), Application-Log


März 2013 – Juli 2013 / Hirschaid / IT-Dienstleistung

SAP-Erweiterung

  • Internes Projekt (ABAP Objects (ABAP OO) Varianten variablen
    • Modifikation Fuba RS_VARI_V_INIT und Erweiterung durch entsprechende Klassen und Methoden zur Erstellung benutzerspezifischer Selektionsvariablen
    • Erweiterung des Customizing
    • Erweiterung der F4-Hilfe

 

Umfeld / Technologien: Variantenpflege, ABAP Objects (ABAP OO), Application-Log, SmartForms

SAP Nachrichtensteuerung

  • Internes Projekt (ABAP Objects (ABAP OO) / SmartForms), neue Nachrichtenart in NACE anlegen
    • Steuerung der Ausgabe-E-Mail
    • Erstellen SmartForms-Formular

 

Umfeld / Technologien : Nachrichtensteuerung, SmartForms


Juni 2013 / Königsberg / Lichttechnik                                     

Auftragsbearbeitung SD

  • VFBS Bildfolgesteuerung
    • Anlegen zusätzlicher Buttons im VA01-VA03

 

Umfeld / Technologien : Bildfolgesteuerung, ABAP Objects (ABAP OO), Dynpro


März 2013 / Bamberg / Workshop                                        

Seminar Rhetorik und Dialektik

  • eintägiger Workshop

Dezember 2012 – Februar 2013 / Chemnitz / Maschinenbau                                 

Neuentwicklung

  • Werkzeugliste Stammdatenverwaltung
    • Nummernkreis
    • Berechtigung
    • Sperrverwaltung
    • Belegerstellung
    • Verbucher-Baustein
    • SUBSCREEN-Steuerung
    • LSMW – Übernahme der Daten aus EXCEL
    • Sperrkonzept

 

Umfeld / Technologien : Verbucher-Baustein, Nummernkreis-Verwaltung, Berechtigung, Sperren, ABAP Objects (ABAP OO)


Januar 2010 – September 2012          arbeitssuchend


März 2009 – Dezember 2009 / Dortmund / IT-Unternehmen 

Ausbildung SAP

  • Foundation Level – System Handling
  • Development Consultant SAP NetWeaver `04
  • SUN Certified Programmer JAVA 2 Platform Edition 5.0

Januar 1993 – Januar 2009 /Harsewinkel / Versicherung - Immobilien              

IT-Leiter

  • Projekte
    • Migration CTM-Anlage auf IBM-AS400
    • Einführung Warenwirtschaftssystem
    • IBM Lohn- und Gehalt
    • Weiterentwicklung CSI-Hausverwaltung
    • Einführung NT-Netzwerk
    • ITC Lohn- und Gehalt
    • ITC Finanzbuchhaltung
    • HausPerfekt Hausverwaltung
    • Jahr 2000 Umstellung
    • Euro Umstellung
    • PLZ Umstellung
  • zusätzlich
    • IT-Beratung der Geschäftsleitung
    • EDV-Krisenmanagement
    • Security-Management
    • Backup / Recovery
    • First-Level-Support der Außendienstbüros
    • Anwenderschulung
    • Datenaustausch mit externen Gesellschaften
    • Koordination externer Serviceanbieter
    • Rechenzentrum
    • Programmierung

Januar 1989 – September 1992 / Maschinenbau                                 

Organisationsprogrammierer

  • Projekte
    • Organisation der Datensicherung
    • Systemweite Umstellung Teilenummern
    • Automatisierte Inventur
    • Automatisiertes Bestellwesen
    • Kostenrechnung Vor-/Nachkalkulation
    • Stücklisten- und Arbeitsplanwesen
    • Auftragsinformationssystem
    • Finanzbuchhaltung

Februar 1986 – Dezember 1988 / Walzwerk

Organisationsprogrammierer

  • Programmierung
  • Schulung
  • Dokumentation

 

Branchen

  • Bauindustrie
  • IT-Dienstleistung
  • Lichttechnik
  • Maschinenbau
  • Nahrungsmittel
  • Versicherung / Immobilien
  • Walzwerk
  • Wirtschaftsauskunft

Kompetenzen

Programmiersprachen
ABAP
ABAP-OO
Cobol
Java
Query, CL (IBM-AS400)
RPG III
  • ABAP, ABAP OO
  • JAVA
  • RPG III
  • COBOL
  • CL
  • QUERY(IBM-AS400)

Betriebssysteme
MS-DOS
OS/400
Windows
3.1 - XP - NT 4

Sprachkenntnisse
Deutsch
Muttersprache
Englisch
erweiterte Kenntnisse
Französisch
Grundkenntnisse
Niederländisch
Grundkenntnisse

Produkte / Standards / Erfahrungen
ABAP
Adobe interactive Forms (AIF, SifbA)
Data Dictionary
SAP SmartForms
SAPScript

Aufgabenbereiche
Entwicklungsumgebung
SEU (AS400), ABAP Workbench
Formulargestaltung / Outputmanagement
SAPScript, SmartForms, Adobe interactive Forms (AIF, SifbA)
SAP Entwicklung
ABAP Workbench, ABAP Listprogrammierung, ABAP Objects (ABAP OO), ABAP Dictionary und Formulardruck, ABAP Dialogprogrammierung, ABAP RTTS
SAP Module
SD, MM, FI

Schwerpunkte
Entwicklungsumgebung
SEU (AS400), ABAP Workbench
Formulargestaltung / Outputmanagement
SAPScript, SmartForms, Adobe interactive Forms (AIF, SifbA)
SAP Entwicklung
ABAP Workbench, ABAP Listprogrammierung, ABAP Objects (ABAP OO), ABAP Dictionary und Formulardruck, ABAP Dialogprogrammierung, ABAP RTTS
SAP Module
SD, MM, FI

Hardware
AS400
Netzwerk

Datenbanken
DB2
MaxDB
Pervasive

Ausbildungshistorie

Abschluss: Datenverarbeitungskaufmann

 

  • EDV-Kaufmann

 


 

 

SAP Zertifizierung: SAP NetWeaver ´04 – Application Development Focus ABAP

 


 

Fortbildungen:

 

SUN Certified Programmer JAVA 2 Platform Edition 5.0

  • FOR THE JAVA TM 2 PLATTFORM, STANDARD EDITION 5.0

 

 

Development Consultant SAP NetWeaver `04

  • ABAP® Workbench (mit JAVA Programmierung)
  • Foundation Level – System Handling
  • ABAP® Workbench (mit JAVA-Programmierung)

 

 

Workshop „Kundenerweiterungen“

  • Enhancement Framework
  • Customer Exit
  • BAdl, BTE, usw.

 

×
×