1 von 91.893 IT- und Engineering-Profilen

Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

Salesforce zertifizierter CRM Experte, Projektmanager, Trainer8

verfügbar ab
01.10.2018
verfügbar zu
75 %
davon vor Ort
100 %
PLZ-Gebiet, Land

D0

D1

D2

D3

D4

D5

D6

D7

D8

D9

Österreich

Schweiz

Einsatzort unbestimmt

Kommentar

Deutschland: Überall, gerne auch im Ausland (englisch oder spanisch).

Position

Kommentar

Erfahrungen im Retten kritischer Projekte. Erfahrungen als Manager mit Budget und Mitarbeiterverantwortung.

Projekte

12/2017 - Heute

8 Monate

Salesforce Training: ADM201 Administration Essentials for New Admins

Rolle
Trainer
Kunde
salesforce.com Inc.
Projektinhalte

Ca. 10x im Jahr durchführen des Trainings ADM201 Administration Essentials for New Admins auf Deutsch und Englisch.

07/2018 - 09/2018

3 Monate

Konfiguration und Administration Salesforce Sales & Servicecloud

Rolle
Solution Architekt und Administrator
Kunde
beyerdynamic GmbH & Co. KG
Einsatzort
Home Office
Projektinhalte

Konfiguration der Salesforce Sales & Service Cloud nach Anforderungen des Kunden (Account, Contact, Case, Opportunity, Product, Order).

Durchführen von Anforderungsworkshops. Definieren der einzusetzenden Produkte.

Onboarding der User, erstellen von Schulungsvideos, Key User Training.

Kenntnisse

Salesforce-CRM

Produkte

JetBrains IntelliJ IDEA

11/2017 - 04/2018

6 Monate

Salesforce Konfiguration und Entwicklung von Schnittstellen zu SAP

Rolle
Architekt, Administrator, Entwickler
Kunde
Paulaner Brauerei Gruppe GmbH & Co. KGaA
Einsatzort
München
Projektinhalte

Entwickeln von Automatisierungen in Salesforce mit Hilfe von:

  • Visual Flows
  • Workflows
  • Process Builer
  • APEX Trigger und Klassen

Entwickeln einer Schnittstelle von SAP zu Salesforce mit Hilfe von Dell Boomi.

Erstellen von Schulungsunterlagen für Endanwendertrainings.

Kenntnisse

APEX

Produkte

IntelliJ IDEA

Gearset

Dell Boomi

08/2016 - 10/2017

1 Jahr 3 Monate

Einführung von Salesforce CRM

Rolle
Projektmanager
Kunde
Paulaner Brauerei GmbH & Co. KG
Einsatzort
München
Projektinhalte

Projektmanagement (Initialisierung, Auftragsklärung, Meetings, Workshops).

Geschäftsprozessmodellierung (BPMN).

Datenmodell erstellen (Entity Relationship Modell).

Ist- und Zielarchitektur dokumentieren (ArchiMate).

Überwachen des Schreibens von User Stories.

Begleiten der Architektursprints.

Konfigurieren des Objektmodells. 

Konfigurieren der Oberflächen.

Spezifikation einer individuellen Mobile App.

Steuern externer Dienstleister.

Kenntnisse

Projektmanagement

Scrum

Produkte

Salesforce.com

ArchiMetrics

Digital Mockup

Dell Boomi

12/2015 - 07/2016

8 Monate

Auswahl eines CRM-Systems

Rolle
Projektleiter
Kunde
Bausparkasse Schwäbisch Hall AG
Einsatzort
Schwäbisch Hall
Projektinhalte

Begleiten eines RfI und RfP für die Auswahl eines CRM-Systems für ca. 6.000 Anwender.

Aufnahme der Anforderungen der verschiedenen Fachbereiche. Dokumentation der Prozesse in BPMN. Erstellen eines Lastenhefts. Schärfen des CRM Scopes.

In die engere Auswahl kamen:

- Microsoft Dynamics CRM

- Salesforce

- SAP CRM

- Pega CRM

Kenntnisse

CRM

Projektmanagement

Produkte

Dynamics CRM

Salesforce.com

Pega

SAP C4C

06/2011 - 04/2016

4 Jahre 11 Monate

Training: Fachliche Spezifikationen schreiben

Rolle
Trainer
Kunde
LIDL Stiftung GmbH & Co. KG
Einsatzort
Heilbronn
Projektinhalte

Durchführen eines Trainings wie fachliche Spezifikationen (=Mischung aus Lasten- und Pflichtenheft) geschrieben werden. Ca. 4-5 Termine pro Jahr.

Kenntnisse

Requirement Analysis

03/2015 - 12/2015

10 Monate

Einführung Salesforce ServiceCloud

Rolle
Projektleiter, Administrator, Entwickler
Kunde
Haufe-Lexware GmbH & Co. KG
Einsatzort
Freiburg
Projektinhalte

Durchführen von Workshops zur Anforderungs-Erhebung. Dokumentation der Prozesse in BPMN und der Systemarchitektur in ArchiMate.

Customizing und Programmierung des Systems. Definition von Testfällen. Migration der Kunden, Ansprechpartner und Tickets aus dem Altsystem.

Eingeführte Komponenten:

  • Service Cloud
  • Konsole
  • Salesforce Knowledge
  • Berichtswesen
  • Partner Community
Kenntnisse

Scrum

Projektmanagement

Anforderungsanalyse

ArchiMate

BPMN

Produkte

Sparx Enterprise Architect 12.0

JIRA 6.2

Confluence

Salesforce

06/2011 - 06/2015

4 Jahre 1 Monat

Training: Grundlagen des Projektmanagements

Rolle
Trainer
Kunde
LIDL Stiftung GmbH & Co. KG
Einsatzort
Heilbronn
Projektinhalte

Durchführen des Trainings "Methoden und Grundlagen des Projektmanagements" sowie des Anwendertrainings HP-PPM in Deutsch und Englisch Europaweit. Ca. 2 Tage pro Monat.

Kenntnisse

Projektmanagement

Produkte

HP PPM

11/2014 - 02/2015

4 Monate

Erstellen eines Betriebskonzepts nach ITIL

Rolle
Berater
Kunde
GO! Express & Logistics (Deutschland) GmbH
Einsatzort
Bonn
Projektinhalte

Aufnahme und Modellierung des Incidents-, Problem und des Change-Prozesses. Durchführen des Configuration-Prozesses für die Server-Infrastruktur mit Aufsetzen der CMDB.

Herleiten der Anpassungen von TopDesk. Implementieren des Change- und Incident-Management im Self-Service Portal von TopDesk inkl. Genehmigung von Standard-Changes durch Vorgesetzter der Anmelder.

Organisation der internen Prozesse zur Bearbeitung von Standard-Changes.

Dokumentation der Systemarchitektur als ArchiMate Diagramm.

Erstellen von Schulungsunterlagen und Screencasts für die Einführung.

Kenntnisse

BPMN

ITIL

ArchiMate

Change Management

Produkte

TopDesk

Visual Paradigm

09/2013 - 12/2014

1 Jahr 4 Monate

Einführung von SugarCRM

Rolle
Projektleiter
Kunde
GREVEN Medien GmbH & Co. KG
Einsatzort
Köln
Projektinhalte

Unternehmensweite Einführung von SugarCRM für Vertrieb, Service und Unternehmensleitung. Integration der Komponenten QuickCRM (mobiler Außendienst) und KReporter (analytisches CRM).

Führen von 4 weiteren Lieferanten.

Erstellen der Schulungsunterlagen inkl. Screencasts. Durchführen der Anwenderschulungen.

Dokumentation der Systemarchitektur als ArchiMate Diagramm.

Kenntnisse

Projektmanagement

BPMN

ArchiMate

CRM

Produkte

SugarCRM

MySQL 5

PHP 5

Navicat

Smartsheet

Camtasia

Visual Paradigm

Oracle

EASY Archivsystem

06/2011 - 11/2014

3 Jahre 6 Monate

Training und Coaching: Lastenhefterstellung, Testfallerstellung, Prozessdokumentation

Rolle
Berater
Kunde
GO! Express & Logistics (Deutschland) GmbH
Einsatzort
Bonn
Projektinhalte

Punktuelles Training und Coaching des Projektteams in den Themen Lastenhefterstellung, Prozessmodellierung und Testfallerstellung.

Modellierung des Logistik-Prozesses in BPMN.

Kenntnisse

BPMN

Testfallerstellung

Requirement Analysis

Testmanagement

Coaching

Produkte

Visual Paradigm

04/2013 - 08/2013

5 Monate

Auswahl eines neuen ERP-Systems

Rolle
Projektleiter
Kunde
Greven Medien GmbH & Co. KG
Einsatzort
Köln
Projektinhalte

Bilden des Projektteams. Modellieren der Prozesse. Erstellen eines gemeinsamen Lastenheftes. Ausschreibung der Anforderungen. Pitch der Anbieter.

Inhaltliche Themen bei der Ausschreibung:

- Telefonbuchsoftware

- Fakturierung

- Provisionsabrechnung

- MIS

- SAP Schnittstelle

- Abrechnung mit DeTeMedien

Kenntnisse

Projektmanagement

Requirement Analysis

BPMN

Produkte

MediaWiki

Visual Paradigm

12/2012 - 03/2013

4 Monate

Ausschreibung und Auswahl eines CRM-Systems

Rolle
Projektleiter
Kunde
Greven Medien GmbH & Co. KG
Einsatzort
Köln
Projektinhalte

Herleiten eines neuen Geschäftsmodells mit dem Business Model Canvas. Strategische CRM-Lückenanalyse.

Bilden eines Projektteams. Gemeinsames erstellen eines Lastenhefts. Ausschreibung der Anforderungen. Pitch der CRM-Anbieter beim Kunden und anschließende Auswahl eines Anbieters.

Evaluierte CRM-Systeme: Salesforce, BSI-CRM, SugarCRM.

Kenntnisse

Projektmanagement

Requirement Analyse

Workshops

Business Model Canvas

BPMN

ERD

strategische Umorientierung (Neuorganisation, neue Geschäftszweige)

Produkte

Mediawiki

Visual Paradigm

05/2012 - 12/2012

8 Monate

Ausschreibung und Auswahl eines CRM-Systems

Rolle
Projektleiter
Kunde
Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
Einsatzort
Hannover
Projektinhalte

Team aus Mitarbeitern von drei unterschiedlichen Unternehmensteilen bilden, die bisher nie zusammen gearbeitet hatten. Erarbeiten eines neuen Geschäftsmodells und darstellen mit dem Business Model Canvas.

Erstellen eines Lastenheftes. Ausschreibung des Lastenheftes. Organisieren des Pitchs der Anbieter.

Betrachtete CRM-Systeme: Oracle Siebel, SAP CRM, Microsoft CRM, SugarCRM, BSI-CRM, Salesforce.

Kenntnisse

BPMN

ERD

Requirement Analysis

Workshops

Business Model Canvas

Business Model Canvas

Produkte

MediaWiki

MS Project

Visual Paradigm

04/2011 - 04/2012

1 Jahr 1 Monat

Leitung diverser Teilprojekte

Rolle
Projektleiter, Business Analyst
Kunde
Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
Einsatzort
Hannover
Projektinhalte

Leitung und Anforderungsanalyse von einigen Teilprojekten.

- Umstellen des Dokumentenversands (Faktura, Provisionsabrechnung, Korrekturabzug) auf PDF-Dokumente

- Einbinden einer BPM-Engine in das integrierte ERP-System

- Bereichsübergreifende Produkte verkaufen (Bundles)

Kenntnisse

Projektmanagement

Requirement Analysis

ERD

BPMN

Produkte

MediaWiki

JAVA 6

Balsamiq Mockups

Visual Paradigm

Oracle

04/2009 - 03/2011

2 Jahre

Anstellung: Leiter Anwendungsentwicklung

Rolle
Abteilungsleiter
Kunde
Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
Einsatzort
Hannover
Projektinhalte

Leiten der Abteilung IT Entwicklung und Organisation mit 25 Angestellten und 10 Freiberuflern. Stellvertretung des Bereichsleiters.

- Einführen eines Build Managements (Hudson/Jenkins)

- Einführen der ITIL Prozesse Incident-, Change- und Releasemanagement mit OmniTracker

- Einführen eines Self-Service Portals mit Omnitracker bei dem die Anmelder jederzeit den Status ihrer Meldungen und RfC einsehen konnten

- Einführen eines Testfallkonzepts und Einführen der Software TestLink

- Einführen von UnitTests

- Durchführen eines Personal-Entwicklungsprojekts

- Durchführen einer Reihe von strategischen Projekten in den Prozessen zur Auftragsbearbeitung

- Standardisierung des JAVA-Entwicklungsprozesses

Hauptprojekt in dieser Zeit: Neue kaufmännische Produkte wie Zweijahresaufträge, Gutscheine und geänderte Preisfindungsregeln für Anzeigen implementieren inkl. Abrechnung dieser in der Provisionsabrechnung und Verbuchung in SAP.

Kenntnisse

Personal

Budgetverantwortung

Balanced Scorecard

Multiprojektmanagement

BPMN

UML

Unit Tests

Buchhaltung

Finanzwesen

Kontenfindung

Produkte

Hudson

TestLink

OmniTracker

MediaWiki

JUnit

CVS

Hibernate

SAP FI

Visual Paradigm

SAP CO

06/2008 - 03/2009

10 Monate

Strategische Geschäftsprozessoptimierung

Rolle
Berater, Coach
Kunde
Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
Einsatzort
Hannover
Projektinhalte

Bereichsübergreifende und strategische Analyse der Unternehmensprozesse. Aufnehmen und Darstellen der Ist-Prozesse, Hypothesenbildung, herleiten und modellieren der Soll-Prozesse. Qualitätssicherung der dokumentierten Prozessen.

Kenntnisse

strategische Umorientierung (Neuorganisation, neue Geschäftszweige)

Geschäftsprozessmodellierung

Produkte

IBO Process Designer

09/2002 - 12/2008

6 Jahre 4 Monate

Training: Professionelle Anforderungsanalyse

Rolle
Trainer
Kunde
IIR Deutschland GmbH
Einsatzort
Deutschland, Österreich, Schweiz
Projektinhalte

Durchführen des dreitägigen Seminars "Professionelle Anforderungsanalyse" mit Techniken der Anforderungsermittlung, der Darstellung und Möglichkeiten der eindeutigen Darstellung qualitativ hochwertiger Anforderungen. Sowohl offene Trainings wie auch Inhouse Trainings. Ca. 5 Trainings pro Jahr.

Kenntnisse

Requirement Engineering

12/2006 - 06/2008

1 Jahr 7 Monate

Anpassen einer Verlagssoftware an die Abwicklung von Internet-Aufträgen

Rolle
Projektleiter
Kunde
Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
Einsatzort
Hannover
Projektinhalte

Moderation von Anforderungsworkshops, schreiben des Fachkonzepts. Projektleitung bei der Anpassung der Software die bei 5 Verlagen im Einsatz ist. Testfallerstellung.

Die Änderung betraf die Verkaufs- und Abrechnungsprozesse bis hin zu Faktura und Provisionsabrechnungen inkl. Schnittstelle zu SAP FI/CO.

Kenntnisse

Projektleitung

eXtreme Programming

ERD

Buchhaltung

Kontenfindung

Controlling

Produkte

JAVA

Oracle 10g

MS Project

SAP FI

SAP CO

01/2007 - 12/2007

1 Jahr

Training: Testmethoden und Testverfahren

Rolle
Trainer
Kunde
DHL Verwaltungs GmbH
Einsatzort
Bonn
Projektinhalte

Durchführen einer Workshopreihe zum Thema Testen und Testspezifikationen. Ca. 10 Termine a 2 Tage.

Kenntnisse

Testverfahren

Testmethoden

01/2003 - 12/2006

4 Jahre

Entwicklung Außendienst- und Telefonverkaufssystem

Rolle
Projektleiter
Kunde
Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
Einsatzort
Hannover
Projektinhalte

Konzeption und Architektur eines mobilen offline Außendienstsystems auf Basis von TabletPC für den Verkauf von Telefonbuchanzeigen. Anpassen des gleichen Systems für den Telefonverkauf. Änderung der papiergestützten Auftragsbearbeitung auf elektronische Auftragsbearbeitung im Innendienst. Anbindung eines Archivsystems (EASY) und einer automatisierten Faxlösung. Automatisierung der Provisionsabrechnung mit den Handelsvertretern. Einführung des Systems bei 4 Verlagen.

Kenntnisse

eXtreme Programming

UnitTesting

Projektmanagement

UseCases

ERD

Buchhaltung

Finanzwesen

Controlling

Kontenfindung

Produkte

Eclipse

Java 5

JNI

Oracle 8i

Interbase

MS Project

MS Visual C++

SAP FI

SAP CO

03/2006 - 08/2006

6 Monate

Workshopreihe: Professionelle Anforderungsanalyse

Rolle
DHL Verwaltungs GmbH
Kunde
DHL International GmbH
Einsatzort
Bonn
Projektinhalte

Durchführen einer Reihe von Workshops zum ermitteln und dokumentieren von qualitativ guten Anforderungen als Inhouse-Veranstaltung.

Kenntnisse

Workshops

Requirement Engineering

03/2001 - 03/2003

2 Jahre 1 Monat

Training: IT-Update Trends und zukünftige Entwicklungen in der EDV

Rolle
Trainer
Kunde
IIR Deutschland GmbH
Einsatzort
Deutschland, Österreich, Schweiz
Projektinhalte

Definieren der Zielgruppe und der Inhalte des Trainings. Recherchieren der aktuellen Trends. Durchführen des Trainings als offene Veranstaltung und als Inhouse-Training ca. 6-9 mal pro Jahr.

09/2002 - 01/2003

5 Monate

Intercompany Provisionsabrechnung

Rolle
Entwickler
Kunde
Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
Einsatzort
Hannover
Projektinhalte

Konzeption und Entwicklung einer Provisionsabrechnung zwischen den verschiedenen Firmen innerhalb des Konzerns.

Fachliche Analyse, Programmierung und Test. Die Provisionsabrechnung wurde von Centura und JAVA als COM-Objekt bzw. via JNI aufgerufen und hat die Buchungssätze direkt in SAP FI/CO per RFC und CPI-C erstellt.

Kenntnisse

Buchhaltung

Finanzwesen

Kontenfindung

Controlling

Produkte

Oracle 8i

SAP FI

SAP CO

ABAP

MS Visual C++

Java 5

JNI

COM

01/2002 - 07/2002

7 Monate

Entwickeln eines internen Web-Shops für IT-Services

Rolle
Projektleiter
Kunde
ABB Group Services Center GmbH
Einsatzort
Mannheim
Projektinhalte

Konzeption und Entwicklung eines Self-Service Portals mit dem 30.000 Anwender ihre IT-Services bestellen können.

Genehmigungsworkflow für die Bestellungen durch die Vorgesetzten.

Auswertung der bezogenen IT-Services durch die Abteilungsleiter (wie viel Geld habe ich für welche IT-Services ausgegeben).

Automatisierung der Bereitstellungsverfahren aus dem Web-Shop (z.B. automatische Softwareverteilung, automatisches Anlegen von SAP-Benutzern etc.) bis hin zur automatisierten Bestellung neuer Desktop-Hardware bei IBM.

Abrechnung der monatlichen Services inkl. Verbuchung in SAP.

Kenntnisse

Projektmanagement

Buchhaltung

Kontenfindung

ITIL

Abrechnung

Produkte

SAP PM

SAP SD

SAP MM

MS SQL Server 2000

MS Visual Basic .NET

MS Visual C++

MS Project

SAP FI

SAP CO

04/2000 - 10/2001

1 Jahr 7 Monate

IS-Architekturberatung

Rolle
Architekt
Kunde
ABB Group Services Center GmbH
Einsatzort
Mannheim
Projektinhalte

IT-Architekturberatung zur Integration verschiedener Rechnersysteme für die Unterstützung der Geschäftsprozesse. Konzeption der Architektur, Koordination und Leitung von Teilen des Realisierungsprozesses. Strategieberatung der Entscheidungsträger. Teilweise Realisierung von Komponenten. Programmierung von COM Objekten (AcitveX) in C++ welche eine logische Sicht auf die Daten des SAP R/3 Systems darstellen. Entwurf mit Visio2002 und UML. Programmierung von Hilfsprogrammen in Visual Basic, VB Script welche anfallende Routinetätigkeiten beim Betrieb des IT-Gesamtsystems automatisieren. Z.B. ansteuern der Softwareverteilung, automatische Einrichtung und Kündigung neuer Benutzer (NT Domäne, Lotus Notes ID, SAP Zugang).

Produkte

MS Visual C++

Visual Basic

ActiveX

MFC

UML

Lotus Domino

01/2000 - 06/2001

1 Jahr 6 Monate

EURO-Einführung

Rolle
Projektleiter
Kunde
Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
Einsatzort
Hannover
Projektinhalte

Mit 2 Tagen pro Woche die Euro-Einführung konzipiert. Realisierung von Umstellungsprogrammen, Test und Durchführung der Umstellung.

Kenntnisse

Projektmanagement

OOA

OOD

Buchhaltung

Finanzwesen

Kontenfindung

Controlling

Produkte

SAP FI

SAP CO

ABAP

Oracle PL/SQL

MS Visual C++

11/1998 - 01/2000

1 Jahr 3 Monate

Einführung der Telefonbuchsoftware RESUS II

Rolle
Projektleiter
Kunde
Josef Keller GmbH & Co. Verlags KG
Einsatzort
Starnberg
Projektinhalte

Projektleitung bei der Einführung einer Auftragsbearbeitung im Verlagswesen (ca. 1 Tag pro Woche).

Kenntnisse

Projektmanagement

Produkte

SAP FI

SAP CO

ABAP

C++

04/1997 - 12/1999

2 Jahre 9 Monate

Entwicklung und Einführung der Frachtabrechnung LH Cargo AG

Rolle
Fachkonzeption, Programmierung
Kunde
LH Cargo AG
Einsatzort
Hamburg
Projektinhalte

Estellung eines Fachkonzept für die Frachtabrechnung. Themengebiete: Steuern, Wechselkurse, Buchhaltung. Datenmodellierung für das Gesamtsystem. Realisierung des Abrechnungskerns.

Kenntnisse

Requirement Engineering

VAT

ERD

SA/SD

Englisch verhandlungssicher

Buchhaltung

Finanzwesen

Kontenfindung

Produkte

PL/SQL

Oracle 8i

SAP FI

Java

Oracle Designer

10/1995 - 12/1999

4 Jahre 3 Monate

Konzeption und Programmierung einer Faktura und Buchhaltungsschnittstelle

Rolle
Software-Entwickler
Kunde
Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
Einsatzort
Hannover
Projektinhalte

Konzeption und Realisierung der Fakturierung sowie der Buchhaltungsschnittstelle. Besondere Beachtung auf die Parameterisierbarkeit des Systems für verschiedene Verlage. Anschließend Wartung des Systems und Portierung von Unix auf Windows NT.

Wechselnde Intensität.

Kenntnisse

Kontenfindung

Billing

Produkte

ANSI C++

Oracle

SAP FI

SAP CO

Unix

01/1998 - 12/1998

1 Jahr

Migration Meldewesen BAFIN von VMS auf Windows NT

Rolle
Berater
Kunde
ABN Amro Bank
Einsatzort
Frankfurt
Projektinhalte

Migration des Meldewesen von VMS auf Windows NT. Administration der Oracle Datenbank. Administration des NT Servers und Unterstützung der Anwendungsentwickler bei der Optimierung von SQL-Anfragen an die Datenbank. Moderation von Konflikten zwischen den beteiligten Abteilungen. Moderation des international besetzten Projektteams. 1 Tag pro Woche.

Kenntnisse

Moderation

KWG

Englisch verhandlungssicher

Produkte

MS Access

Oracle

Windows NT

05/1994 - 04/1996

2 Jahre

Entwicklung und Einführung eines Darlehenskontokorrents

Rolle
Entwickler, Teilprojektleiter
Kunde
Investitionsbank Berlin
Einsatzort
Berlin
Projektinhalte

Programmierung eines Darlehenskontokorrents für ein Förderinstitut (Wohnungsbaukreditanstalt). Teilprojektleitung, teilweise Konzeption. Themen: Wirtschaftlichkeitsberechnung von Mietswohnhäusern, Meldewesen ans BAKred, Überleitung des Buchungsstoffes von der Kontokorrentbuchhaltung ins Hauptbuch.

Kenntnisse

Bank

Meldewesen

Produkte

Adabas

Natural

BS2000

Referenzen

Projekt Salesforce Einführung (Bereich Service Cloud), 04/15 - 12/15
Referenz durch Projektmanager, Medien- und Softwareunternehmen mit 1.300 MA, vom 15.10.15

"Der Consultant gab uns im Programm und Projekt eine wertvolle Hilfestellung. Insbesondere, da er sich sehr schnell und gründlich in die fachlichen und technischen Aspekte unseres Vorhabens eingearbeitet hat. Seine herausragenden Fähigkeiten im Bereich der Moderation und seine hohe Eigeninitiative wurden von unserem internen Kunden genauso geschätzt wie die Ergebnisse, die das von ihm geleitete Teilprojekt lieferte."

Projekt Einführung SugarCRM, 12/12 - 12/14
Referenz durch Geschäftsführung, Kölner Mediengruppe, 130 MA, vom 13.03.15

"[...] Er tat dies stets zu unserer vollsten Zufriedenheit. [...] Bei der Einführung von SugarCRM hat er zunächst die fachliche Projektleitung gegenüber dem Implementierungspartner übernommen und die Fachkonzepte geschrieben. Zudem hat er im späteren Projektverlauf auch die technische Projektleitung zur Steuerung des Implementierungspartners übernommen und das Projekt letztendlich erfolgreich abgeschlossen. Er hat dafür Sorge getragen, dass unsere Anforderung, das CRM-System nach erfolgter Implementierung selbst betreiben und weiterentwickeln zu können, umgesetzt wurde. Er zeichnete sich durch seine Führungsqualitäten und seine Fähigkeit aus, auf Management- wie auch auf Entwicklerebene qualifizierten Input liefern zu können. Wir schätzen seine offene und ehrliche Art, auch unangenehme Punkte direkt anzusprechen und für eine konstruktive Lösung zu sorgen. Durch den Einsatz des Consultant wurde das Projekt zu einem vollen Erfolg."

Projekt Workshop "Professionelle Anforderungsanalyse", 03/06 - 08/06
Referenz durch QM, IT-Abteilung (50 MA), internat. Logistiker, vom 08.01.07

"Der Workshop 'Professionelle Anforderungsanalyse' richtete sich in erster Linie an Anforderungsmanager, IT-Projektleiter und Anwendungsentwickler unserer Abteilung. Der erfolgreiche Verlauf der ersten Workshoptermine löste eine weitere Nachfrage bei Mitarbeitern anderer IT- und Fachabteilungen unseres Unternehmens aus. Kurzerhand wurde der Teilnehmerkreis um diese Mitarbeiter erweitert. Den Erfolg dieser Veranstaltungsreihe verdanken wir vor allem dem Trainer mit seiner hohen Fach- und sozialen Kompetenz. Durch gute Strukturierung und praxisbezogene Darstellung brachte er die Themen heterogenen Teilnehmergruppen nahe. Der Trainer erstellte die Unterlagen individuell für unsere Workshops und aktualisierte sie proaktiv während der Veranstaltungsreihe. Das durchweg positiv Teilnehmer-Feedback dieser Veranstaltungsreihe spiegelte sich in einem reibungslosen organisatorischen Ablauf wider."

Projekt Seminar 'IT-Update-Trends und zukünftige Entw. in der EDV' 6-9 mal jährl. von 03/00 - 03/03
Referenz durch internationaler Kongreß- und Seminaranbieter ca. 200 MA, vom 04.08.03

"Das Seminar 'IT-Update-Trends und zukünftige Entwicklungen in der EDV' wurde über 3 Jahre hinweg sehr gewissenhaft und erfolgreich sowhl als offene Veranstaltung als auch als Inhouseschulung von dem Consultant geleitet. Dieses 2-tägige Überblicksseminar richtet sich an Führungskräfte in der IT und bietet ihnen alle entscheidenden Informationen über zukünftige IT-Trends und deren Auswirkungen auf deren Businessstrategien. Neben seiner hervorragenden methodisch-didaktischen Leistung als Seminarleiter vor Ort, hat er stetig mit uns an der Optimierung des Konzeptes gearbeitet und die gesamten Veranstaltungsunterlagen erstellt und diese permanent an die aktuellen Entwicklungen angepasst. Durch unsere Seminarfragebögen und durch persönliche Feedbacks unserer Kunden erreichten uns ausschließlich positive Kritiken, welche uns ein hohes Mass an Fachkompetenz und eine strukturierte Aufarbeitung der Konzeptinhalte unter Berücksichtigung der Themenschwerpunkte des Einzelnen bescheinigten. Er hat wesentlich zum Erfolg des Seminars beigetragen. Wir schätzen neben seinen fachlichen Qualitäten auch seine menschlichen, die jederzeit eine konstruktive und partnerschaftliche Zusammenarbeit unterstützten."

Projekt IS-Architekturberatung, 04/00 - 10/01
Referenz durch Change Manager der ABB Group Services Center GmbH vom 12.10.01

"Der Consultant leistet bei uns seit April 2000 ausgezeichnete Dienste als IS-Architekturberater mit Schwerpunkt SAP und Systemintegration. Er tat dies stets zu unserer vollsten Zufriedenheit. Das aktuelle Projekt (03/2001 bis 10/2001, Webbasiertes Bestellsystem mit SAP-Interface und automatisierter Nachverarbeitung) verbindet mehrere heterogene Systemlandschaften (SAP, IIS, SQL-Server, NT, Notes) zu einem modularen Auftragsabwicklungssystem für standardisierte IS-Infrastrukturdienste. Der zeichnete sich hierbei durch seine Führungsqualitäten und seine Sachkenntnis besonders aus. Bemerkenswert ist auch seine Fähigkeit, komplexe organsiatorische und technische Zusammenhänge zu erfassen und diese in ein schlüssiges Konzept zu überführen. Im Einzelnen gehörten zu seinen Tätigkeiten:
1. Konzeption der Prozessabläufe und Tools
2. Konzeption des Schnittstellen-Objektmodells zwischen den Systemen
3. Fachliche Führung der beteiligten internen und externen Ressourcen
4. Implementationssupport bei der Einführung.
Durch den Einsatz des Consultant wurde das Projekt zu einem vollen Erfolg."

Projekt Online-CPIC-Schnittstelle zw. RESUSII und SAP/R3, ab 10/95 fortlaufend
Referenz durch PL der DV-Abteilung mit 25 Entwickler eines Verlags, vom 28.12.00

"Der Consultant hat sich ein tiefes Wissen in unseren kaufmännischen Applikationen von RESUSII erarbeitet. Durch seine beispielhafte Projektarbeit (Planung,Ausführung,Motivierung,Steuerung) ist es uns gelungen, die Fakturierung reibungslos einzuführen. Unsere Buchhaltung arbeitet mit SAP/R3 (FI,CO,AN,HR). Der Consultant hat die Konzeption und die Realisierung der Online-Schnittstelle zwischen den Systemen so erfolgreich abgeschlossen, dass wir diese durch die KPMG haben zertifizieren können. Der Consultant ist fachlich bei allen Kollegen und Mitarbeitern in den Fachabteilungen anerkannt. Sein Engagement und seine menschlichen Qualifikationen möchten wir an dieser Stelle besonders herausstellen. Es ist eine Freude mit ihm zusammenzuarbeiten. Der Consultant ist an verantwortlicher Stelle mit der Euro-Einführung in unserem Haus betreut. Wir wissen auch dieses Projekt in guten Händen."

Projekt Systemeinführung kaufmännisches Auftragserfassungssystemes, 11/98-02/00
Referenz durch PL eines Telefonbuchverlages mit ca. 400 Ma. vom 28.06.00

"Geneue Projektbeschreibung: Systemeinführung eines kaufmännischen Auftragserfassungssystemes (Centura), in Verbindung mit SAP R/3-Fi Die Firma DCon arbeitete innerhalb kürzester Zeit die Stärken und Schwächen desSystemes heraus. Die notwendigen Änderungen wurden durch sie unmittelbar durch- und eingeführt. Wir hatten dabei immer das Gefühl, dass beide Seiten von 'der selben Sache' sprechen, was uns auch in der kurzen Vorbereitungszeit bestätigt wurde. Die erste Objektmigration konnte nach nur 6 Monaten erfolgreich abgeschlossen werden!!! Die Einführung des Auftragserfassungssystemes wäre ohne der fachlichen Kompetenz und der persönlichen Stärken der Consultants nicht möglich gewesen. Das gesamte Projektteam hatte einen hervorragenden und direkten Kontakt zu den Consultants. Sie gehörten zum Team, wie die eigenen Mitarbeiter. Ich persönlich konnte, in Bezug auf eine erfolgreiche Projektleitung, sehr viel von den beiden Herren lernen. Ich würde mich jederzeit wieder von der Firma DCon beraten lassen und auf ihre fachlichen und persönlichen Kompetenzen zurück greifen."

Projekt Entwicklung/Einführung des neuen Abrechnungssystems für LH Cargo, 1997-1999
Referenz durch Projektleiter von Lufthansa vom 27.06.00

"Programmiersprachen: JAVA, CORBA, PL/SQL
Die Arbeitsinhalte von dem Consultant waren:
1) Analyse und Konzeption der Themen:
- Buchhaltungsschnittstelle SAP R/3
- Weltweite Steuerberechnung der Verkaufssteuern
- Weltweite Währungsumrechnung inkl. EURO
- Kreditkartenabrechnung
2) Daten und Funktionsmodellierung gesamt CESAR / CFA
3) Realisierung von:
- Währungsumrechnung (PL/SQL)
- Abrechnungskern (JAVA)
4) Allgemeines
- Vorgabe der Struktur des Fachkonzeptes
- Mitarbeit am Projektplan
- Schulen der Projektmitglieder in SQL/Oracle
Der Consultant hat die ihm übertragenen Aufgaben stets zu unserer vollsten Zufriedenheit erfüllt. Er zeichnet sich durch seine selbständige, zielorientierte, höchst effiziente Arbeitsweise aus. Er hat ein außerordentlich weitgefächertes Know-how, und ist gleichzeitig in der Lage, die Arbeiten auf Detailebene anzuleiten, zu unterstützen oder auch selbst durchzuführen. Wir danken ihm für die hervorragende Mitarbeit, die mit der erfolgreichen Einführung von CESAR endet. Wir wünschen ihm für seinen weiteren Berufsweg viel Erfolg, für sein Privatleben alles Gute und würden uns freuen, demnächst wieder mit dem Consultant zusammenarbeiten zu können."

Branchen

Verlage (Schlütersche Verlag & Druckerei, Keller Verlag, Braun Verlag, Grevens Verlag, WTV, Oeding Verlag, Haufe-Lexware GmbH & Co. KG)
Banken (ABN Amro Bank, Berliner Bankgesellschaft)
Luftverkehrsgesellschaften (Lufthansa Cargo)
IT Service Provider (ABB Group Service Center GmbH)
Einzelhandel (LIDL Stiftung GmbH & Co. KG, Josef Witt GmbH)
Logistik (Deutsche Post, DHL, General Overnight)
Öffentliche Hand (Stadt Münster, Bundesanstalt für Geowissenschaften)

Kompetenzen

Programmiersprachen
ABAP4
APEX
Basic
BPMN
C
C++
Java
JavaScript
Makrosprachen
Natural
PHP 5
PL/SQL
Scriptsprachen
VB-Script, Java-Script
VisualForce
XML mit XML-Schema

Betriebssysteme
HPUX
iOS
Macintosh Operating System X
SUN OS, Solaris
Unix
VMS
Windows

Datenbanken
Access
Adabas
DAO
Interbase
JDBC
MS SQL Server
MySQL 5
ODBC
Oracle
SQL

Sprachkenntnisse
Deutsch
Muttersprache
Englisch
fließend in Wort und Schrift, verhandlungssicher
Latein
Spanisch
mündlich fließend

Hardware
Apple iMac
PC

Datenkommunikation
CORBA
CPIC
Dell Boomi
Internet, Intranet
RFC
RPC
SMTP
TCP/IP
Windows Netzwerk

Produkte / Standards / Erfahrungen
Anforderungsanalyse
ArchiMate
Confluence
Gearset
IntelliJ IDEA
JetBrains IntelliJ IDEA
JIRA 6.2
Requirement Analysis
Salesforce
Salesforce-CRM
SAP C4C
Scrum
Sparx Enterprise Architect 12.0
Produkte
========
o SAP R/R: FI, CO, SM, PM, SD, ABAP/4

 

o Salesforce (Unlimited Edition)
o SugarCRM (Community und Professional Edition)

 

o MS Visual C++
o MS Visual Basic
o JAVA
o Borland Delphi
o Eclipse 3.2

o BPMN, ArchiMate und UML mit Visual Paradigm
o IBO Process Designer

o MS Project
o Merlin Projektmanagement Software
o MS Visio
o HP PPM

Erfahrungen
===========
o Leiter Anwendungsentwicklung mit Personal- und Budgetverantwortung
o Projektleitung
o Objektorientierte Analyse, Design, Programmierung
o DB Modellierung (Datenmodell)
o Funktionsmodellierung (Funktionsmodell)

o Finanzbuchhaltung insb. Kontokorrent
o IT Service Dienstleister (Erbringung und Abrechnung von Services)

o Testerfahrung

o Präsentations und Moderationstechniken
o Seminare

Berechnung / Simulation / Versuch / Validierung
ArchiMetrics
Digital Mock up (DMU)
Stateflow

Design / Entwicklung / Konstruktion
Digital Mockup

UML 2.X (mit Visual Paradigm)

BPMN 2.0

Screen Mockups mit Balsamiq

Business Motivation Model

Business Model Canvas

ArchiMate


Schwerpunkte
Projektmanagement
Salesforce.com

Managementerfahrung in Unternehmen
CRM
Leiter Anwendungsentwicklung

Bemerkungen

Ich bin ehr Generalist der zwischen verschiedenen Standpunkten gut vermitteln
kann. Kenne viele fachliche Abläufe und verschiedene Technologien.


Ausbildungshistorie

Dipl. Inform. Uni Kaiserslautern Nebenfach Betriebswirtschaft (BWL)

 

Salesforce Certified Administrator (ADM201)

Salesforce Certified Advanced Administrator (ADM211)

Salesforce Certified Plattform Developer I (DEV401)

Salesforce Certified Servicecloud Consultant

Salesforce Marketing Cloud Email Specialist (EEB101/JB101) 

Salesforce Certified Instructor for ADM201

Salesforce Certified Instructor for Marketing Cloud (EEB101/JB101)

 

An Trainings mit folgenden Schwerpunkten teilgenommen:
  • NLP Practitioner
  • Gruppenleiterausbildung "being with people"
  • Mitarbeiterführung
  • Gruppenleitung
  • Projektmanagement
  • DISG Modell
  • Kommunikationstraining
  • Requirement Engineering
  • Scrum
  • JAVA
  • .NET
  • SAP
×
×