1 von 91.893 IT- und Engineering-Profilen

Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

SAP Beratung/Projektmanagement2

verfügbar ab
01.01.2019
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
100 %
PLZ-Gebiet, Land

D0

D1

D2

D3

D4

D5

D6

D7

D8

D9

Österreich

Schweiz

Einsatzort unbestimmt

Position

Kommentar







Projekte

09/2018 - Heute

1 Monat

Implementation S/4 HANA

Projektinhalte

S/4 Hana Implementierung und erstellung eines Sicherheits- und Berechtigungskonzeptes für verschiedene Bereiche eines Handelsunternehmens.

03/2018 - 07/2018

5 Monate

Retail Hamburg

Projektinhalte

Implementierung XITIN und Umstellung auf ein neues Benutzerrechtekonzept in ERP, CRM, BW/BI

06/2017 - 03/2018

10 Monate

Authorisation und Security, Documentation

Kunde
KION
Einsatzort
Frankfurt/Aschaffenburg
Projektinhalte

Verwaltung der zentralen Benutzerverwaltung (CUA), Analyse aller produktiven Systeme auf SoD-Konflikte sowie anpassen von Prozessen und Dokumentationen. Entwicklung neuer Berechtigungskonzepte für Unternehmen oder Abteilungen, Grundlage sind verschiedene Geschäftsanforderungen. Diese werden als Projekte eingerichtet und mit Managern, Key User und User ausgeführt. Budgetplanung, Personalplanung ist Teil des Business.

11/2016 - 02/2017

4 Monate

Authorisation und Security

Kunde
General Electric Switzerland
Projektinhalte

FI/CO, MM, SD, BI/BW

 

Analyse mehrerer SAP-Systeme bezüglich SoD-Konflikten mit dem GRC Tool Risk-Analyse ARA. Optimieren von Benutzerzugriffsanforderung mit GRC ARM. Risikoanalyse mit dem GRC-Regelwerk von General Electric. Auswertung spezieller GRC-Berichte zu Benutzern und Rollen. Matching von Benutzer und Rollen in Excel und Analyse der Risiken. Vorschläge von Verbesserungen um Risiken zu minimieren. Das Risikoreporting ist als kontinuierliches proaktives Monitoring geplant. Dies war die Grundlage für ein verbessertes Risikomanagement. Der Kunde hat sich entschieden, diese Bewertungen und Empfehlungen zu übernehmen und umzusetzen.

05/2015 - 02/2017

1 Jahr 10 Monate

GRC Authorisation und Security

Rolle
SAP GRC
Kunde
Bundes Agentur für Arbeit
Einsatzort
Nürnberg
Projektinhalte

SAP Module: FI/CO, HCM/HR, BI/BW, SAP CRM, GRC, Portal, FRAUD on HANA

 

Bundesweite Einführung GRC sowie Entwicklungen und Anpassung neuer Rollenkonzepte. Einführung der FRAUD Suit on HANA.

 

.

03/2016 - 08/2016

6 Monate

Authorisation und Security

Kunde
Oerlikon
Einsatzort
Köln
Projektinhalte

SAP Module: FI/CO, HCM/HR, BI/BW, SAP CRM

 

Interims Position SAP Security Benutzerverwaltung und Konfiguration/Wartung der Zentralen Benutzerverwaltung

05/2014 - 12/2014

8 Monate

Authorisation

Kunde
Sport Handel
Einsatzort
München
Projektinhalte

SAP Module: FI/CO, HCM/HR, BI/BW, SD, MM, GRC

 

SAP ERP and SAP BI authorisations sowie SoD und Risk management.

01/2014 - 04/2014

4 Monate

Authorisation Konzepterstellung

Kunde
Pharma Handel
Einsatzort
München
Projektinhalte

SAP Module: FI/CO, HCM/HR, GRC

 

Authorisation Administration in SAP ERP and SAP BI

12/2013 - 04/2014

5 Monate

GRC und Security

Kunde
Telekommunikation
Einsatzort
München
Projektinhalte

SAP Module: FI/CO, HCM/HR, SRM

 

GRC Access Control Wartung, compliant user provisioning und Risk Analysis.

SAP Authorisation Management. Service Management bezüglich Koordination und Nacharbeiten bei der Einführung von GRC. SoD und Risk management

11/2011 - 05/2013

1 Jahr 7 Monate

SAP Release and Product Management

Kunde
SAP Walldorf
Projektinhalte

SAP Module: FI/CO, MM, SD, HCM/HR, SRM, CRM, BW/BI, PI/XI, SRM, HANA, Portal, Cloud, 3 Party tools, GRC access control, SAP HANA

 

Service/Projekt Management bei der Einführung eines neuen Kundensystems RDC und Managing verschiedener interner SAP Systeme. Koordination/Planung/Aufbau/Erweiterung neuer Systeme/Schnittstellen und Anbindung an 3 party tools/systeme. SPAM secure Note und Stack. Upgrade und Releasemanagement. Einführung SAP RDC on HANA. Darüber hinaus Unterstützung im operativen Betrieb, sowie Managing Berechtigung/Authorisation mit GRC Access Control.

03/2011 - 10/2011

8 Monate

Einführung neuer Lagersysteme

Kunde
MTU
Einsatzort
Friedrichshaven
Projektinhalte

Einführung einer neuen Lagerhaltung im logistik Bereich.

Transportsteuerung Entwicklung/customizing, Einführung neues Security Konzept auf Grundlage veralteter Berechtigungen, Entwicklung eines neuen Rollenkonzeptes.  SoD und Risk management

06/2010 - 12/2010

7 Monate

Service Management

Einsatzort
Hannover
Projektinhalte

SAP classic, SAP IS-U, CRM, GRC access control

 

Services Management und Projektesteuerung. Koordinationsaufgaben im Rahmen des Second-Level-Supports für mehrere SAP-ERP-Systeme. Upgrade und Releasemanagement im Rahmen des Service Managments.

Ansprechpartner für unsere Kunden und den internen Betrieb.

 

Projektierung auf Grundlage definierter SLA's im Bereich Masterdata Verteilung, Release Wechsel, Systemcopy's.

 

Erweiterung der Charm Prozesse Retrofit auf dem Solution Manager.

 

Unterstützung beim Dispatching und Überwachung auf Einhaltung aller definierten SLA's.

Zusammenarbeit mit den Support-Teams.

 

Transportsteuerung SAP classic sowie über SolMan im ChaRM Prozessen.

 

Managing Berechtigungen/Authorisation, Rollendefinition Überwachung/Verteilung der Rollen und Berechtigungen mit GRC Access Controll. Koordination Systemaudit durch PwC, Auswertung und Anpassung der internen Prozesse.

 

Konzepterstellung, Mitwirkung beim Einsatz und Koordination übergreifender Themen.

 

Qualitätssicherung, Einspielen Supportpackages und Stacks, technische Richtlinien ausarbeiten,

Dokumentationsstrategie, Übergang vom Projekt in den Betrieb.

04/2009 - 06/2010

1 Jahr 3 Monate

Leitung SAP Hosting

Kunde
Technologie Oerlikon
Einsatzort
Schweiz
Projektinhalte

SAP ECC 6.0, 4.7, BI 3.1, 7.0, WebAs, ITS, SAP DMS, IXOS

Leitung des SAP Hosting und Projektierung.

 

Definition von strategischen Ausrichtungen bezüglich Aufbau und Umstrukturierung der Rechenzentrums Infrastruktur.

 

Applikationsmanagement im Bereich FI/HCM/BI/BW.

 

Migrationen von Altsystemen Linux richtung HP-UX und Windows.

 

Eingliederung von standalone Anwendungen SAP und non SAP auf HP rx7640 u. SAN Storage HP EVA 8000. Aufbau neuer Betriebsführungskonzepte aufgrund einer geänderten Unternehmensstruktur. Anpassung von SLAs und Bereitstellung von definierten Serviceleistungen gegenüber den Kunden.

 

Einführung eines Business Monitoring auf dem SAP Solution Manager.

 

Managing Transportsteuerung im Rahmen des Customizing und im Bereich von Entwicklungen.

 

Einführung einer zentralen Benutzerverwaltung ZBV von 8 SAP Systemen auf dem SAP Solution Manager.

 

Unterstützung der SAP Basis im der Handhabung sowohl der ZBV als auch bei Problemen in der Berechtigungsverwaltung und Rollendefinitionen.

 

Migration IXOS(OpenText) storage von DVD auf EVA storage.

 

05/2008 - 12/2008

8 Monate

SAP R/3

Kunde
Unternhmensberatung Autinform
Einsatzort
Wiesbaden
Projektinhalte

SAP NetWeaver/ECC6.0 FI/C0, SD, HR, MM, BW, SRM, Berechtigung/Security, Solution Manager, BC, XI, MS-Office

 

Beratungsleistungen im Bereich SAP Technologien sowie Auslieferung von angeforderten SAP Services Leistungen für max extention Kunden bei SAP

 

DRK in Hannover

Erstellung eines neuen User -und Berechtigungskonzeptes für dem Bereich SAP Logistik/FI/CO sowie Solution Manager. Aufbau und Abstimmung des Berechtigungskonzeptes mit dem Kunden. Abstimmung aller security Fragen mit den Fachabteilungen bezüglich des SAP Datenzugriffs sowie die fachliche Umsetzung der konzeptionellen Entwicklung auf die SAP Systeme. Betreuung der SAP User und Zuweisung von Berechtigungen.

 

SAP - Vodafone Düsseldorf:

Überprüfung aller Systeme aus technischer Sicht hinsichtlich Systemverfügbarkeit, Scalierbarkeit und Security. Prüfung der gelieferten Dienstleistungen intern und extern bezüglich der aufgestellten Organisationsstruktur und angewendeten Verfahren (ITIL, SLAs, Projektmanagement, Strategische Ziele).

Aus Prozess Sicht wurden die Bereich Portal, SRM/MDM catalogue, ESS/MSS, eRecruiting, BI (FIN+SCM) und XI untersucht vor dem Hintergrund einer strategischen Ausrichtung und Einbettung in die technische Infrastruktur.

Ziel: Identifikation von kritischen Erfolgsfaktoren, Sicherung der eingesetzten Lösungen, Sicherung der eingesetzten Verfahren, reduce the Total Cost of Operation.

Erarbeitung von Lösungsvorschlägen und Empfehlungen.

 

SAP - Surgutneftegas Russland:

Erstellung eines Betriebskonzeptes inklusive ITIL Standards unter Berücksichtigung der SAP eigenen runsap Methode als Abschluss einer SAP Einführung.

 

 

SAP St Leon Roth

Aufbau, Installation und Erweiterun des Solution Manager nach SAP Vorgabe und Einstellungen von Templates zur Auslieferung an Kunden.

 

Allgemeine Systemadministrations Aufgaben: User -und Berechtigungsverwaltung, Backup, Troubleshooting, Transportsteuerung.

Installation und troubleshooting SAP TREX.

12/2007 - 04/2008

5 Monate

SAP R/3 Projektleitung/Releasewechsel/Migration

Kunde
Mischkonzern KPSS/Goldwell
Einsatzort
Darmstadt
Projektinhalte

SAP NetWaver/ECC6.0 FI/C0, HR, SD, MM, BW, SRM, SAPDB, Oracle, LINUX

 

Projektleitung Releasewechsel von 4.6C auf ECC6.0, Systemwechsel von Sun OS/Oracle auf LINUX MAX DB, rollout weltweit in Zusammenarbeit mit der SAP SI Deutschland/Indien. Recourcenplanung sowie  Upgrade-Reihenfolge, Validierung mit und ohne Modifikationen ( kundenspezifische Reports/Programme sowie angepasste Formulare ).

 

Nutzung des eCatt Verfahrens als Grundlage der Integrationstests.

Auswertung von umfangreichen Testfällen bezüglich FI, SD, MM, CRM, BW nach zuvor definiertem Testplänen über Fehltest, Funktionstest, Integrationstest und Abnahmetest sowie Dokumentierung im Solution Manager

Technischer Upgrade des Test- und Integrationssystems auf SAP ECC.

Überwachung der Transportsteuerung hinsichtlich einer reibungslosen Migration.

 

Prüfung und Konfiguration aller relevanten Schnittstellen Schnittstellen. ALE und IDOC sowie Schnittstellen auf Betriebssystemebene (scripte zur Datenübernahme/verteilung)

Produktivstart mit dem neuen Release durch detaillierte Go-Live-Planung.

09/2007 - 12/2007

4 Monate

SAP R/3 Projektleitung/Releasewechsel

Kunde
Automobil GM
Einsatzort
Rüsselsheim
Projektinhalte

SAP ECC6.0 -- FI/C0, SD, MM, HR und BW7.0, XI, MS-Office

 

Projektleitung und Migration der vorhandenen ERP Infrastruktur.

Projekt- und Ressourcenplanung, Durchführung von Testfällen, Koordination entsprechender Servicesleistungen der Lieferanten und Tests über Solution Manager.

 

Konzeption und Realisierung:

Aufbau der neuen Systeme, Durchführung von Tests, Delta Customizing.

12/2006 - 12/2006

1 Monat

SAP R/3 Projektleitung

Kunde
Telekommunikation Telekom
Einsatzort
Bonn
Projektinhalte

FI/C0, SD, MM, HR, BW, MS-Office, Berechtigung, SAP Security

 

Security Check bezüglich User und Berechtigungen einer verteilten SAP Umgebung mit Blick auf Betriebssysteme, Datenbanken und SAP Applikation.

Projekthistorie

---Weitere Projekte auf Anfrage---

Referenzen

Projekte - SAP Beratung, 01/03 - 07/03
Referenz durch Teamleiter SAP R/3-Administration, einem großen Systemhaus, 19.01.04

"[...] Darüber hinaus hat der Consultant  mehrerer "SAP R/3 Basis-Schulungen" für
Mitarbeiter der T-Systems im Bereich SAP Berechtigungen, Change/Transport
Managenment und Patch Management durchgeführt. Dabei zeichnete sich der
Consultant sowohl durch seine fachliche wie auch didaktische Kompetenz aus.
Viele Fragen konnten geklärt werden, wodurch das allgemeine Verständins aller
Teilnehmer bezüglich SAP R/3 verbessert worden ist. Alle geschulten Mitarbeiter
waren mit der Schulung sehr zu frieden. Wir haben ihm als sehr engagierten und
kompetenten, für Vorgesetzte und Kollegen stets hilfsbereiten Mitarbeiter
kennengelernt. Zu unserem Bedauern ist eine weitere Beschäftigung in unserem
Rechenzentrum zur Zeit jedoch nicht möglich. Für seinen weiteren beruflichen
und persönlichen Lebensweg wünschen wir ihm alles Gute."

Projekt Neues Berechtigungskonzept unter SAP/R3 von 08/03 - 12/03
Referenz durch Projekt Manager, weltweit führender Anbieter von Unternehmenssoftware vom 05.12.03

"Der Consultant verfügt über ein profundes Wissen im Bereich der Berechtigungs-
verwaltung. Er hat das Projekt in allen Phasen von der Spezifikation über die
Entwicklungs- und Testphase bis hin zur Inbetriebnahme begleitet. Das von ihm
entwickelte Berechtigungskonzept läuft fehlerfrei. Neben seiner fachlichen
Qualifikation ist sein Engagement hervorzuheben. Wir möchten uns an dieser
Stelle dafür bedanken und den Consultant anderen Projektanbietern weiterempfehlen."

Branchen

Anlagentechnik
Maschinenbau
Handwerk
Hardwarehersteller
Betriebswirtschaft
Industrie
Stahlindustrie
Elektronik
Bank
Handel
Pharma
Chemie

Kompetenzen

Programmiersprachen
ABAP4
ABAP Objekts Reports Datenübernahme
Apl
C
Grundlagen
C++
Grundlagen
Fortran
PHP

Betriebssysteme
MS-DOS
Novell
OS/2
Unix
Sinix, Linux
Windows
3.x 9x, XP, NTx, 2000
Windows CE

Datenbanken
Access
Adabas
DB2
Informix
MS SQL Server
MySQL
ODBC
Oracle
Paradox
SQL

Sprachkenntnisse
Deutsch
Muttersprache
Englisch

Hardware
Alpha
Bus
Drucker
Emulatoren
HP
IBM Großrechner
IBM RS6000
Modem
NEC
Nixdorf
PC
Scanner
Soundkarten
SUN
VAX

Datenkommunikation
Bus
Ethernet
FDDI
Internet, Intranet
IPNG
ISDN
ISO/OSI
LAN, LAN Manager
LU6.2
NetBeui
NetBios
Novell
PC-Anywhere
RFC
Router
SMTP
SNMP
TCP/IP
Token Ring
Windows Netzwerk
X.400 X.25 X.225 X.75...

Produkte / Standards / Erfahrungen

Praxis in:

SAP Consulting, Projektleitung, Schulung, Authorisation/Berechtigung ITIL, Administration

R/3 und R/3 Enterprise bis SAP ECC -- FI/C0, SD, MM, HR, FS-CD, IS-U, BW/BI, SRM, HR/HCM, Solution Manager, SAP SolMan, SAP FAUD, SAP ecruting SAP, HANA, ITIL, PMP Projekt Management, Change Management, TMS, Charm,

Tools:

Remedy, Aris, MS Projekt, UC4, GRC Access Controllsharapoint, SAP Access Control, IXOS(opentext), SAP Portal


Bemerkungen





Ausbildungshistorie

Ausbildung:

Informatik, Industriekaufmann

 

Weiterbildung:

Essential of Consulting Business Karlsruhe, Novell Netware Düsseldorf, Datenübernahme SAP und ABAP Köln, SAP BW Walldorf, MS-Projekt Karlsruhe, ARIS Karlsruhe, Projektmanagement PMP Berlin

×
×