1 von 91.893 IT- und Engineering-Profilen

Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

SAP FI Berater / ABAP Entwickler / Jobsteuerung SAP CPS BPA3

verfügbar ab
01.10.2019
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
100 %
PLZ-Gebiet, Land

D0

D1

D2

D3

D4

D5

D6

D7

D8

D9

Österreich

Schweiz

Einsatzort unbestimmt

Kommentar

Deutschland: Großraum München bevorzugt

Position

Kommentar
  • Bereich SAP
  • Beratung FI /CO
  • Programmierung ABAP alle Module
  • Jobsteuerung SAP CPS BPA

Projekte

01/2018 - Heute

9 Monate

SAP Betreuung und Programmierung Bereich Rechnungswesen

Kunde
Mode (Bogner)
Projektinhalte
  • ext. Berater und Programmierer Rechnungswesen

05/2000 - Heute

18 Jahre 5 Monate

Systemwartung SAP R/3 FI, AM, Basis (nach Bedarf)

Kunde
Luft- und Raumfahrt, München (PA)
Projektinhalte
  • Erstellung von neuen Reports
  • Fehleranalyse und Beseitigung
  • Jahreswechsel
  • Einspielen von Fremddaten ((BTCI)
  • Beratung der Fachabteilungen

05/2016 - 05/2017

1 Jahr 1 Monat

SAP CPS Optimierung & SAP Betreuung

Kunde
Chemie (Lanxess)
Projektinhalte
  • Optimierung SAP CPS
  • Ticketbearbeitung
  • Systemmonitoring
  • Störungsanalyse

10/2015 - 01/2016

4 Monate

SAP Einführung SAP R/3 SD

Kunde
Fertigungsindustrie (Netsch
Projektinhalte
  • Anpassen der Formulare & Rahmenprogramme im Einkauf (SAPscript)

01/2010 - 08/2014

4 Jahre 8 Monate

Migration Batch-Verarbeitung von UC4 nach SAP-CPS Projektleitung und laufende Betreuung

Kunde
Fertigungsindustrie, München (Siemens)
Projektinhalte

Leitung, Konzeption und Realisierung der Jobübernahme

  • Auswahl eines Job-Steuerungssystemes (Ergebnis: SAP CPS)
  • Analyse der bisherigen Jobsteuerungssystemes UC4
  • Einrichtung SAP CPS unter Java / Customizing SAP
  • Migration aller Batch-Prozesse nach SAP CPS Incl. Unix-Scripte, Erstellung von Sonderprogrammen
  • Laufende Betreuung des CPS-Systems (2010 bis 2014) Jobänderungen (neu, ändern, löschen) Release Wechsel SAP CPS

12/2000 - 08/2014

13 Jahre 9 Monate

Systemwartung SAP R/3 FI, AM, CO, Basis

Kunde
Fertigungsindustrie, München (Siemens)
Projektinhalte
  • Erstellung von neuen Reports
  • Fehleranalyse und Beseitigung
  • Jahreswechsel
  • Einspielen von Fremddaten ((BTCI)
  • Beratung der Fachabteilungen

04/2004 - 07/2004

4 Monate

SAP R/3 SD Kundenschnellinfo

Kunde
Handel, München (BAYWA)
Projektinhalte
  • Konzeption und Realisierung eines Kundenschnellinfo-Systems (Dialogsystem) für den Verkauf incl. Datenübernahme aus Alt-Systemen

01/2004 - 03/2004

3 Monate

SAP Einführung SAP R/3 SD

Kunde
Handel, München (BAYWA)
Projektinhalte
  • Konzeption und Realisierung von kundenspezifischen Anpassungen an der SAP Standardsoftware im Bereich SAP-Retail und SAP FI

10/2003 - 01/2004

4 Monate

Auslagerung Teile der Firma auf eigenes System

Kunde
Fertigungsindustrie, München (Siemens)
Projektinhalte

Konzeption und Realisierung der Datenübernahme

  • Anlagenbuchhaltung
  • Kostenstellen
  • Bankenstamm
  • CO-Aufträge

09/2003 - 01/2004

5 Monate

SAP Einführung SAP R/3 HR

Kunde
Bank, München (HRE)
Projektinhalte
  • Unterstützung Projektleitung bei technischen Fragen
  • Konzeption und Realisierung von Migrationsprogrammen für verschieden Infotypen
  • Durchführung der Migration für 5 Buchungskreise

02/2003 - 04/2003

3 Monate

Abgleich FI mit CO

Kunde
Fertigungsindustrie, München (Siemens)
Projektinhalte
  • Realisierung der Programme für den CO - FI - Abgleich.

11/2002 - 01/2003

3 Monate

Auslagerung Teile der Firma auf eigenes System

Kunde
Fertigungsindustrie, München (Siemens)
Projektinhalte
  • Konzeption der Datenübernahme Anlagenbuchhaltung
    mittels eines Tools von SBS (AM1-Schnittstelle)
  • Anpassen der Programme für:
    • Anlegen Anlagenstamm
    • Abgangsbuchung
    • Zugangsbuchung
  • Abstimmung der Datenübernahme

11/2002 - 12/2002

2 Monate

Automatisierung der Batch-Verarbeitung mittels SAP-Tabelle TVARV

Kunde
Fertigungsindustrie, München (Siemens)
Projektinhalte
  • Ermittlung der benötigten Variablen
  • Erstellen von Programmen, welche die Variablen autom. pflegen

05/2002 - 10/2002

6 Monate

Auslagerung Teile der Firma auf eigenes System

Kunde
Fertigungsindustrie, München (Siemens)
Projektinhalte
  • Konzeption der Datenübernahme FiBu Realisierung der Programme für:
    • Anlegen Stammdaten
    • Abgangsbuchung altes System
    • Zugangsbuchung neues System
  • Abstimmung der Datenübernahme

01/2001 - 04/2002

1 Jahr 4 Monate

CO Reporting SAP R/3

Kunde
Fertigungsindustrie, München (Siemens)
Projektinhalte

Erstellung von neuen Reports

  • Prüfreport Lageraufträge
  • Berichterstattung Servicekosten
  • Auswertung Zahlungsmoral
  • WIP-Auswertung
  • Eliminierung CO - Agrenzungsschlüssel

05/2001 - 09/2001

5 Monate

Einführung SAP R/3 Modul PS

Kunde
Fertigungsindustrie, München (Siemens)
Projektinhalte
  • Mitarbeit bei Konzeption und Customizing des SAP-Systemes
  • Erstellung von Kundenspezifischen PS-Auswertungen (PSP)

Projekthistorie

weitere Projekte gerne auf Anfrage

Referenzen

Projekt Systemwartung und Migration von SAP R/2 bzw. R/3
Referenz durch Abteilungsleiter Panavia Aircraft GmbH vom 08.08.03

"Der Consultant zeichnete sich durch sein sehr tiefes und breites Wissen in den eingesetzten Bereichen aus. Er überzeugte insbesondere im Umgang mit den Endanwendern und durch seine fachliche Kompetenz. Leider haben wir derzeit keine Einsatzmöglichkeit um eine weitere Beschäftigung zu ermöglichen. Wir wünschen dem Consultant alles Gute und können seine Leistung mit gutem Gewissen weiterempfehlen."

Projekt SAP-Support von 10/00 - 05/03
Referenz durch SAP-Betreuer der Siemens Dematic AG München vom 25.07.03

"Bei seiner Tätigkeit in unserem Hause erwies sich der Consultant in den SAP-Modulen FI/AM/CO stets als fachlich versierter und sehr zuverlässiger Berater und Programmierer. Gerade in kritischen Projektphasen war er für uns ein wichtiger Partner. Die Schwerpunkte seiner Aufgaben bestanden in der Beratung im Bereich SAP Finanz- und Anlagenbuchhaltung sowie in der Konzeption und Realisierung von ABAP-Programmen (alle Module). Er hatte sich mit Problemlösungen im Zusammenhang mit Schnittstellen (BTCI / BAPI) sowie mit dem Reporting und mit Datenmigrationen aus Fremdsystemen zu beschäftigen."

Projekt SAP-Systembetreuung und Entwicklungen SAP R/3, 1995 - 1999
Referenz durch MTU Aero Engines GmbH, Systemverwalter, vom 20.10.03

"Der Consultant hat in den Jahren 1995 bis 1999 die SAP-FI Betreuung von ca. 50 Anwendern verantwortlich durchgeführt. Zu seinen Aufgaben gehörten hierzu u.a. die Projekte SAP Migration von R2 nach R3 (1997) sowie die Euro-Umstellung (1999). Firmenspezifische Anforderungen hat der Consultant in dieser Zeit mit der Entwicklung (Anforderungsanalyse, DV-Konzept, Programmierung, Test und Einführung) eigener ABAP-Programme umgesetzt. In der Zeit von 07.1999 bis 12.2002 hat der Consultant die verantwortliche Betreuung an die neu geschaffene interne Beratungsstelle 'SAP-Competence-Team' übergeben und arbeitete als externer Berater für MTU Aero. Zu seinen Projektaufgaben gehörten neben der Wartung der eigenprogrammierten ABAP-Programme auch Sonderaufgaben im Bereich 'SAP-Projektion Logistik, Vertrieb und Controlling'. Insbesondere der Datenaustausch mit einem Grosskunden der MTU Aero Engines, durch den funktionell sehr integrative Prozesse abgebildet werden konnten, war eine Hauptaufgabe. Alle Programme des Consultants wurden übersichtlich dokumentiert und konnten nach Organisationsumstellung problemlos in die Wartung (globaler Vertrag mit externem Dienstleister) aufgenommen werden. Grundsätzlich laufen alle Programme des Consultants sehr störungsarm und sind gut performant."

Branchen

Hauptsächlich

  • Fertigungsindustrie
  • Luft- und Raumfahrt

 

Sonstige

  • Chemie
  • Banken
  • Verlage
  • Mode
  • Handel
  • Energieversorgungsunternehmen
  • Hard- / Softwarehersteller

Kompetenzen

Programmiersprachen
ABAP/4
(C Grundkenntnisse)
COBOL
dBase
SIRON

Betriebssysteme
BS2000
CMS
MVS
UNIX / LINUX
VM-VSE
WINDOWS
NT / XP / 2000 / VISTA / Win 7 / Win10

Datenbanken
ADABAS
dBase
IDMS
(VSAM, ISAM)
IMS DB
Oracle

Sprachkenntnisse
Deutsch
Englisch

Hardware
IBM / SIEMENS
PC
SUN / HP

Datenkommunikation
CICS
IMS DC

Produkte / Standards / Erfahrungen

Editoren:                                 

  • TSO
  • XEDIT
  • ROSCO
  • VI
  • WINWORD,

  • WORD Perfect

  • u.a.

Tools:                                     

  • SIMON
  • OLIVER
  • CECI
  • BETA 92
  • SDSF
  • ELIPS
  • CA7 .
  • FTP
  • EXPLORER
  • WS-FTP
  • NC
  • u.a.

Methoden:                             

  • ISOTEC

Standardsoftware:                   

  • SAP R/2
  • SAP R/3 2.2, 3.1, 4.0, 4.6, 4.7, 5.0, ECC 6.0, usw.

  • MS-OFFICE
  • DESIGNER
  • MS-PROJECT
  • u.a.

Spezielle Erfahrungen

Der Aufgabenschwerpunkt der letzten 27 Jahre lag im SAP-Bereich.

  • SAP R/2  Version 4.3 sowie 5.0
  • SAP R/3. Version 2.2 bis ECC 6.0 (seit 1996)
  • SAP CPS seit 2009
    • Beratung Rechnungswesen (SAP-FI, SAP-CO) sowie Basis
    • Programmierung mit ABAP; alle Module FI,CO,SD,MM
    • SAP Einführung (Customizing)
    • Migration von Alt-Systemen (auch mit SAP Migrationstools)
    • Konzepterstellung
    • Systembetreuung  (technisch sowie fachlich)
    • Jobsteuerung / SAP CPS
    • Archivierung
    • Ext. Schnittstellen (FTP)
    • Releasewechsel
    • Formulare SAPscript

Bemerkungen





Ausbildungshistorie

Studium der Betriebswirtschaftslehre (FH)

Schwerpunkte: Datenverarbeitung sowie Organisation

Abschluss: Diplom Betriebswirt

Derzeitige Weiterbildung

Um der Nachfrage nach SAP/R/3 Know-how gerecht werden zu können, sind folgende Weiterbildungsmaßnahmen geplant bzw. bereits durchgeführt:

  • SAP-R/3 Schulungen im Bereich Rechnungswesen / Basis
  • Programmiersprache Java
  • Betriebssystem UNIX (Schulung abgeschlossen
×
×