1 von 91.893 IT- und Engineering-Profilen

Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

Projektleiter ERP- Einführung/Auswahl und Softwareentwicklung/ Datenschutz/ IT Prüfung IDW 330

verfügbar ab
01.10.2018
verfügbar zu
80 %
davon vor Ort
95 %
PLZ-Gebiet, Land

D0

D1

D2

D3

D4

D5

D6

D7

D8

D9

Österreich

Schweiz

Einsatzort unbestimmt

Position

Kommentar

Ich bin externer Datenschutzbeauftragter als auch Datenschutzauditor, mache IT-Prüfungen nach IDW 330 und Auditvorbereitungen zur ISO/IEC 27000

Projekte

08/2014 - Heute

3 Jahre 11 Monate

IT Prüfung

Rolle
Prüfer
Einsatzort
Lübeck
Projektinhalte

IT Prüfung im Rahmen IDW 330

Kenntnisse

IT Sicherheit/ Datenschutz / IT Strukturen

Produkte

Bonita

Projekthistorie

Zeitraum        02/2015 - 11/2915

Projekt:          IT- Prüfung nach IDW 330
Tätigkeit:        Prokeltleitung und Durchführung
Branche:        Food- Kette
Inhalt:             Nachweiserbrigung und Austellung eines Zertifikats für das gesetzeskonforme         

                       Arbeiten des komplexen IT Systems.

 

Zeitraum         04/2015 - 08/2015

Projekt:           ERP-System- Auswahl und Risikomanangement bei Implementierung
Tätigkeit:         Projektleiter
Branche:         Verlag/ Handel
Inhalt:              Auswahl des ERP Systems auf Basis des erarbeiteten Anfoderungs kataloges;

                       Vertragsverhandlung; Riskmanagement im Projekt

 

Zeitraum:        Seit 03/2014 

Projekt:           Planung für Finanzbereich an ERP-System anbinden

Tätigkeit:        Projektleiter

Branche:         Produktion

Inhalt:              Ein Drittprodukt ist an ProAlpha zum Zwecke der Planung im Finanzbereich

                       (Bilanz/ GuV/ Liquidität) angebunden und betrieben.

 

Zeitraum:      1/2013 bis 03/2014

Projekt:         Forceast

Tätigkeit:       Projetleiter

Branche:        Anlagenbauer

Inhalt:            Erstellen Forecast auf Basis von Aufträgen, der Vertriebsplanung  und der

                      Hochrechnung mit Hilfe von Simulation und der daraus folgenden

                      Liquiditätsplanung.   

 

Zeitraum:        06/2013 bis 11/2013

Projekt:           EDV- Systemprüfung 

Tätigkeit:        Gutachter

Branche:         Produktion

Inhalt:              Im Rahmen einer Wirtschafsprüfung ist die IT- Prüfung durchgeführt worden

 

Zeitraum         03/2013 bis 10/2013

Projekt:           Auswahl ERP System 

Tätigkeit:        Berater

Branche:        Dienstleister

Inhalt:             Erstellen von Prozessdefinition, Anforderungsprofil und Bewertungsmatrix

                       bis zur Auswahl des Anbieters

 

Zeitraum         03/2011 bis 05/2013

Projekt:           Einführung Branchen ERP Software

Tätigkeit:         Projektleitung und Beratung

Branche:         Handel/ Produktion

Inhalt:              Feinspezifikation und Projektleitung auf Seiten des Auftraggebers

 

Zeitraum:        seit 06/2012  

Branche:         Dienstleister

Projekt:            Auswahl ERP System  

Inhalt:              Durchführung von Prozessanalyse bis Präsentation der ausgewählten An-                         bieter

Tätigkeit:        Berater

 

Zeitraum:        03/2011 bis 08/2012

Branche:         Handel/ Produktion 

Projekt:           Einführung Branchen ERP Software OptiPlus

Inhalt:              Feinspezifikation und Projektleitung auf Seiten des Auftraggebers

Tätigkeit:         Projektleitung und Beratung

 

Zeitraum:         2010-2011
Projekte:         Softwareeinführung VISTA
Position:          Teilproketleiter
Branche:          Kino / Cinema
Inhalt:              Konzepte, Test und Rollout;
Tätigkeit:         Beratung, Risikonanalyse, Planung, Test
Software:         Cinemasoftware VISTA

 

Zeitraum:         2009
Projekte:         Beratung bei Projeketen
Position:          Berater/ Riskmanager
Branche:         Softewarehersteller / Diensleister
Inhalt:              Beratung und Risikomanagement für IT Projekte
Tätigkeit:         Beratung, Risikinanalyse, Erstellung Pflichtenheft
Software:         BI und ERP Software

Zeitraum:         2005-2008
Projekte:          Diverse Navision Einführungen
Position:           Projektleiter und Risikomanager   (bis 10 Personen)
Branche:          Herstellendes Gewerbe/ Service für Windkraftanlagen/ Lebensmittel/Retail
Inhalt:               Die Unternehmen haben ihre vorhandene Software durch  NAVISION ersetzt. Basis
                         war die Prozessanalyse und Optimierung der Prozesse inkl. des
                         Pflichtenhefters für die Anpassungen und Einführung.
Tätigkeit:          Prozessanalyse, Pflichtenheft  und Projektleitung im ERP Projekt
Software:         NAVISION

Zeitraum:         2005-2007
Projekt:            Beratung/ Risikomanagement  bei ERP Systemwechsel
Position:           Berater und Riskmanagement  (12 Personen)
Branche:          Bauindustrie
Inhalt:               Das Unternehmen will eine SAP- System durch Axapta ablösen. Die Axapta-
                         Lösung soll die speziellen Anforderungen des Unternehmens durch Anpassungen
                         besser abbilden.
Tätigkeit:           Beratung und Unterstützung bei Organisationsentwicklung und des Controlling
                         bei der Implementierung der ERP Software auf Auftraggeberseite
Software:          SAP, Axapta

Zeitraum:         11/2004-3/2005
Projekt:             Application Managed Service (VW)
Position:           Berater (11 Personen)
Branche:           Automobilindustrie
Inhalt:                Im Unternehmen existieren ca. 1000 Applikationen. Diese werden z.Z. von
                          unterschiedlichen Firmen gewartet und weiterentwickelt. Das Ziel des
                          Projektes besteht in der Kostenreduzierung für die Betreuung und
                         Weiterentwicklung der Software zu minimieren.
Tätigkeit:           Konzept Erarbeitung, Beratung und Unterstützung beim Aufbau des AMS- Center
Software:          SAP, Baan, Axapta, HTML, und andere mehr

Zeitraum:         12/2002-11/2004
Projekt:             MES Daimler-Chrysler
Position:           Team- und Projektleiter (30-40 Entwickler) mit Budgetverantwortung
Branche:          Automobilindustrie
Inhalt:               Das Material und Einkaufs System von DC ist nach Vorgaben entwickelt worden.
                         Dazu gehören u.a. die Planung des Budgets bei der Entwicklung neuer
                         Automobile, die Vertragsverwaltung und die Preispflege sowie eine Vielzahl
                         von Schnittstellen zu anderen Systemen. Weiterhin war Inhalt des Projektes
                         der Aufbau der Wartung und des Supports für den weltweiten Einsatz.
Tätigkeit:          Teamleitung Entwicklung mit den Aufgaben der Planung und Steuerung des
                         Gesamtprozesses der Entwicklung.
Software:           Smalltalk, Java/J2EE, Websphere, DB2

Zeitraum:         12/2001-12/2002
Projekt:             ERP -Softwareauswahl für ekz Reutlingen
Position:           Projektleiter und Berater (14 Personen)
Branche:          Bibliotheksausstatter
Inhalt:               Auswahl einer ERP- Software für das international agierende Unternehmen über
                         mehrere Branchen
Tätigkeit:        Moderation von Workshops zur Prozessmodellierung sowie Auswahl und Bewertung 
                       der ERP- Software. Beratung und Unterstützung bei der Einführung der ERP-
                       Software.
Software:         SAP, Frieda, Movex

Zeitraum:         5/2000-12/2001
Projekt:           TEKA France
Position:          Projektleiter (20 Mitglieder)
Branche:         Anlagenbau
Inhalt:              Modellierung und Optimierung der technologischen Prozesse und Implementierung
                       der ERP Software
Tätigkeit:        Projektleiter und Organisationsberater bei der Einführung vom ERP- Software in D und F
Software:         Baan

Zeitraum:         3/2000-3/2001
Projekt:            Vanenburg Group NL/Papenburg GmbH Hannover
Position:          Übernahme des "Crash-Projektes" als Projektleiter   (23 Personen)
Branche:          Bauwirtschaft / Maschinenbau
Inhalt:               Übernahme eines "Crash-Projektes" als Projektleiter bei der Implementierung
                        der ERP Software in 7 Firmen unterschiedlicher Branchen z.T. als Pilotmodell
                        des ERP- Anbieters Baan. Auf Grund der unterschiedlichen Branchen war die
                        Integration von zwei Systemen ein Schwerpunkt.
Tätigkeit:         Projektleitung inklusive Krisenmanagement
Software:         Baan, ARRIBA

Zeitraum:         3/1999-3/2001
Projekt:            ERP Einführung bei Steinbach GmbH/ Nentershausen
Position:           Projektleiter  (12 Personen)
Branche:          Maschinenbau/ Service
Inhalt:               Nach dem Projektende hat der Servicepartner der großen
                         Mineralölgesellschaften- die Firma Steinbach- seine Servicedienstleistungen
                         mit Hilfe der ERP Software Baan abgebildet und gesteuert.
Tätigkeit:          Konzepterstellung, Projektleitung und Logistikschulungen für ERP-
                        Implementierung
Software:         Baan

Zeitraum:         2/1998-3/1999
Projekt:            ERP Einführung bei Göttfert/ Buchen
Position:           Projektleiter (12 Personen)
Branche:          Maschinenbau/ Prüfmaschinen
Inhalt:              Die Firma Göttfert hat sein Altsystem IMMAC durch das ERP- System Baan
                        abgelöst
Tätigkeit:         Projektleitung und Logistikschulungen
Software:         Baan, IMMAC

Zeitraum:         1999-2001
Projekt:            ERP Projekt Baan bei Fujitsu/Siemens
Position:           Projektleitung (5 Personen)
Branche:          Hardwareherstellung
Inhalt:               Ziele des Auftraggebers war die detaillierte Kapazitäts- und
                        Produktionsplanung mit Hilfe des ERP Moduls zu vollziehen.
Tätigkeit:         Beratung für Produktionsplanung und Steuerung
Software:         Baan

Zeitraum:         1997-1998
Projekt:             Verbundlösung für die Organisations- und Personalentwicklung,
                         Wirtschaftsministerium MV
Position:            Projektleiter (53 Personen)
Branche:           Mittelstand
Inhalt:                Für eine limitierte Anzahl von Firmen aus dem Mittelstand ist eine 
                         Organisationsberatung und in der zweiten Stufe eine ERP Implementierung
                         angeboten und realisiert worden.
Tätigkeit:           Aufbau des Projektteams, Beratung und Moderation von Workshops, PL für ERP
                          Implementierungen
Software:           Navision, KHK

Zeitraum:         1997-1999
Projekt:             ERP Einführung INFO GmbH, HRO, HH, SN, NB
Position:           Projektleiter (26 Personen)
Branche:          Handel
Inhalt:               Die Prozesse des Firmenverbundes sind nach Überarbeitung der
                        Organisation mit Hilfe eines ERP-Systems realisiert worden.
Tätigkeit:          Beratung und Moderation von Workshops, ERP- Implementierung
Software:          Navision, Commerz

Zeitraum:         1995-1996
Projekt:            Organisationsentwicklung für LVA Hamburg
Position:           Berater  (16 Personen)
Branche:          Versicherungen
Inhalt:               Für die Zukunftsplanung der LVA Hamburg ist auf Basis einer Ist- Analyse  die
                        Entwicklung für Zukunft prognostiziert worden. Auf Grund dieser Anforderungen
                        erfolgte eine Softwareauswahl.
Tätigkeit:         Beratung und Moderation von Workshops
Software:         ERP- Systeme

Zeitraum:         1993-1994
Projekt:            Das bedarfsgesteuerte Krankenhaus/ Städtisches Krankenhaus, Wismar
Position:           Projektleitung  (10 Personen)
Branche:          Krankenhaus
Inhalt:              Im Städtischen Krankenhaus Wismar stand eine Reorganisation an. Ziel war es
                        eine kostengünstigere Organisation zu als auch dafür die entsprechende
                        Software zu finden.
Tätigkeit:         Projektleitung und Moderation von Workshops
Software:         Krankenhaus-Systeme

Zeitraum:         1991-1993
Projekt:            Organisationsentwicklung Peiniger Bautenschutz, Essen
Position:           Berater  (11 Personen)
Branche:          Bau
Inhalt:              Für die Planung eines neuen Gebäudes ist im Vorfeld eine
                        Organisationsentwicklung durchgeführt und anschließend die
                        Auswahleines Software- Systems erfolgt.
Tätigkeit:          Beratung und Moderation von Workshops
Software:         ERP- Systeme

Branchen

Industrie / Herstellendes Gewerbe
Handel / Retail
Dienstleister
Logistik
Food
Versicherungen
Bau
Maschinenbau
Krankenhäuser / Medizin
Automotiv / Automobil
Behörde
Kino

Kompetenzen

Programmiersprachen
Assembler
Anwendungen geschrieben
Fortran
Anwendungen geschrieben
Java
Anwendungen geschrieben
JavaScript
Anwendungen geschrieben
Pascal
Anwendungen geschrieben
Smalltalk
Anwendungen geschrieben
C/SIDE Application Language
Basic

Betriebssysteme
Lynx
Anwendungen
MS-DOS
Anwendungen
OS/2
Unix
Anwendungen
Windows
Anwendungen

Datenbanken
Access
Anwendungen geschrieben
CSIDE
gearbeitet
DB2
gearbeitet
MS SQL Server
gearbeitet
MySQL
gearbeitet
ODBC
gearbeitet
Oracle
gearbeitet
SQL
gearbeitet

Sprachkenntnisse
Deutsch
Muttersprache
Englisch
Englischsprachige Projekte
Russisch
Schulkenntnisse

Datenkommunikation
Ethernet
Grundkenntnisse
Internet, Intranet
Grundkenntnisse
ISDN
Grundkenntnisse
PC-Anywhere
gearbeitet
TCP/IP
gearbeitet

Hardware
AS/400

Produkte / Standards / Erfahrungen
Datenschutz
Datenschutzauditor
ISO/IEC 27000
IDW 330
Navision
Vista (Kinosoftware)
Dynamics NAV
Baan
SAP
Axapta
ProAplha

 

 


Ausbildungshistorie

Bis 1983        Studium der Betriebsgestaltung an der TH Wismar. Inhalt: BWL, Informatik und
                Organisationsentwicklung.Abschluß als Dipl.Ing.
1987            Promotion A mit Dr.Ing.
1994-1995       Navision Ausbildung
1998-2001       Baan  Zertifizierungen für Logistik
2004            PMI
2007-           Weiterbildung Englisch
2008            Microsoft Zertifizierung Manufacturing und Service
permanent       Weiterbildung
×
×