1 von 91.893 IT- und Engineering-Profilen

Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

Projektmanagement, Change Management, Geschäftsprozessberatung, Interimsmanagement, SAP-ERP, SAP-SCM, Supply Chain, SCM-Controlling, Produktion

verfügbar ab
01.08.2018
verfügbar zu
25 %
davon vor Ort
100 %
PLZ-Gebiet, Land

D0

D1

D2

D3

D4

D5

D6

D7

D8

D9

Österreich

Schweiz

Einsatzort unbestimmt

Position

Kommentar
Mein Leistungsangebot:

 

Im Rahmen von Supply Chain- und IT-Projekten führe ich Anforderungen der Fach- und IT-Abteilungen mit Blick auf die Unternehmensinteressen zusammen. Ziel ist der reibungslose Ablauf der unternehmenskritischen Geschäftsprozesse, deren Implementierung im Rahmen folgender Tätigkeiten erfolgt:
  • Ausschreibungs- und Projektbegleitung
  • Projektmanagement
  • Geschäftsprozessanalyse /-optimierung
  • Prozesskonzeption /-implementierung
  • Konzepterstellung in IT- und SCM-Projekten
  • Konzepterstellung für Planungs- und Dispositionsprozesse SCM und Produktion sowie KPI Cockpits
  • Moderation zwischen und Mediation von Interessengruppen
  • Interimsmanagement

Projekte

05/2017 - Heute

1 Jahr 1 Monat

Einführung ERP

Kunde
LINDAL Group
Projektinhalte

Weltweite Einführung ERP System für Produktions- und Sales Standorte.

Vereinheitlichung der Geschäftsprozesse und der Systemlandschaft

07/2015 - 03/2016

9 Monate

Outtasking Produktion und Distribution

Kunde
BAYER AG
Projektinhalte

Outtasking von Produktions- und Distributionsschritten an externen Dienstleister

Netzwerkplanung, Produktions- und Distributionsprozesse, Produkt-Qualitätsmanagement, Verrechnung und Abrechnung von Leistungen

Prozesskonzeption und -implementierung, Erarbeitung der Verantwortlichkeitoen (RACI), Moderation zwischen Stakeholder, Steuerung Dienstleister

SAP-ERP (MM, SD, PP, QM, FI/CO), SAP-SCM (APO)

01/2015 - 03/2016

1 Jahr 3 Monate

weltweiter Product Launch Blockbuster

Kunde
BAYER AG
Projektinhalte

Prozessimplementierung für einen weltweiten Product Launch über die gesamte Value Chain

Netzwerkplanung, Beschaffung inkl. Anlieferkette, Produktions- und Distributionsprozesse, Produkt-Qualitätsmanagement, Verrechnung und Abrechnung von Leistungen, Anbindung von Lohndienstleistern

Prozesskonzeption und -implementierung, Erarbeitung der Verantwortlichkeitoen (RACI), Moderation zwischen Stakeholder

SAP-ERP (MM, SD, PP, QM, FI/CO, WM), SAP-SCM (APO), SAP-SSM

04/2015 - 01/2016

10 Monate

Prozessharmoniserung nach M&A

Projektinhalte

Konsolidierung & Harmonisierung von Geschäfts- und IT-Prozessen

Prozessharmonisierung, Outtasking / Outsourcing, Kalkulation und Verrechnung von Leistungen, Auslagerung von Servicedienstleitungen an E-Commerce-Dienstleister

Prozesskonzeption und -implementierung, Erarbeitung der Verantwortlichkeiten (RACI), Moderation zwischen Stakeholder

SAP-ERP (MM, SD, PP, FI/CO), SAP-SCM (APO), SAP-SSM

09/2014 - 01/2016

1 Jahr 5 Monate

weltweiter Product Launch Blockbuster

Kunde
BAYER AG
Projektinhalte

Prozessimplementierung für einen weltweiten Product Launch über die gesamte Value Chain

Netzwerkplanung, Beschaffung inkl. Anlieferkette, Produktions- und Distributionsprozesse, Produkt-Qualitätsmanagement, Verrechnung und Abrechnung von Leistungen, Anbindung von Lohndienstleistern

Prozesskonzeption und -implementierung, Erarbeitung der Verantwortlichkeiten (RACI), Moderation zwischen Stakeholder

SAP-ERP (MM, SD, PP, QM, FI/CO, WM), SAP-SCM (APO), SAP-SSM

02/2014 - 08/2014

7 Monate

Tolling und Triangulation

Kunde
Bayer AG, Leverkusen
Projektinhalte

Einführung Tolling- und Triangulationsprozesse für Produktionsstandorte und Fremdlieferanten

Netzwerkplanung, Beschaffung inkl. Anlieferkette, Produktions- und Distributionsprozesse, Produkt-Qualitätsmanagement, Verrechnung und Abrechnung von Leistungen, Anbindung von Lohndienstleistern

Prozesskonzeption und -implementierung, Erarbeitung der Verantwortlichkeiten (RACI), Moderation zwischen Stakeholder

SAP-ERP (MM, SD, PP, QM, FI/CO, WM), SAP-SCM (APO)

03/2013 - 01/2014

11 Monate

Vertriebsplattform Deutschland

Kunde
BAYER AG
Projektinhalte

Konsolidierung & Harmonisierung von Geschäfts- und IT-Prozessen nach M&A

Auslagerung von Servicedienstleitungen an E-Commerce-Dienstleister, Prozessanalyse /-definition, IT-Konzeption

Projektleitung, Prozesskonzeption /-implementierung

SAP-ERP (MM, SD, PP, QM, FI/CO, WM), SAP-SCM (APO)

07/2011 - 01/2014

2 Jahre 7 Monate

Anforderungsmanagement

Kunde
BAYER AG
Projektinhalte

Anforderungsabwicklung für Ländergesellschaften

Auftrags-, Bestell-, Steuer-, Zollprozesse

Beratung, Prozessanalyse, Investionsplanung, Controlling

SAP-ERP (MM, SD, EHS, GTS, WM, PP), SAP-SCM (APO), SAP-SSM

03/2012 - 09/2013

1 Jahr 7 Monate

Harmonisierung Logistikprozesse

Kunde
BAYER AG
Projektinhalte

Austausch eines Logistikdienstleister mit dem Ziel der Prozess- und Systemoptimierungen

Materialplanung, Versandsteuerung, Dienstleisterabrechnung

Prozessdefinition, IT-Konzeption, Definition Verantwortlichkeiten (RACI), Moderation zwischen Stakeholder

SAP-ERP (MM, SD, FI/CO, WM), SAP-SCM (APO), SAP-SSM

06/2012 - 03/2013

10 Monate

Produktlaunch Blockbuster

Kunde
BAYER AG
Projektinhalte

Netzwerkplanung, Beschaffung inkl. Anlieferkette, Produktions- und Distributionsprozesse, Produkt-Qualitätsmanagement, Verrechnung und Abrechnung von Leistungen, Anbindung von Lohndienstleistern

Prozesskonzeption und -implementierung, Erarbeitung der Verantwortlichkeiten (RACI), Moderation zwischen Stakeholder

SAP-ERP (MM, SD, PP, QM, FI/CO, WM), SAP-SCM (APO), SAP-SSM

05/2012 - 09/2012

5 Monate

Compliance in der Supply Chain

Kunde
BAYER AG
Projektinhalte

Implementierung interner Sicherheitskonzepte

Überwachung von Kunden-/Lieferantenbudgets, Gutschriften, Preiskalkulationen, Zahlungsverkehr, Warenempfänger, …

Prozesskonzeption und -implementierung, Erarbeitung der Verantwortlichkeiten (RACI), Moderation zwischen Stakeholder

05/2012 - 06/2012

2 Monate

Bonus- und Rabatt-Abwicklung

Kunde
BAYER AG
Projektinhalte

Prozessaufnahme, Einsatzanalyse und Produktvergleich für komplexe Bonus- und Rabatt-Abwicklungen

Prozessanalyse, Produktvergleich, Einsatzanalyse, ROI-Betrachtung

Evaluierung der Prozesse und IT-Anforderungen

SAP-RCT, Vistex

01/2012 - 04/2012

4 Monate

Exportabwicklung

Projektinhalte

Konzeption der logistischen Prozesse und des Informationsflusses zur Exportabwicklung

Distribution, Dienstleistersteuerung

Prozessdefinition, IT-Konzeption, Definition Verantwortlichkeiten (RACI), Moderation zwischen Stakeholder

SAP-ERP (MM, SD, EHS, GTS), SAP-SCM (APO), SAP-SSM

09/2011 - 11/2011

3 Monate

Business Process Management

Projektinhalte

Auswahl und Implementierung einer systemübergreifenden Business Process Management-Komponente

Anforderungsmanagement, regelbasiertes Prozessmanagement

Definition Fallanwendungen, Konzeption PoC, ROI-Betrachtung

SAP-BPM, SAP-BW/BI

07/2009 - 03/2010

9 Monate

Verknüpfung von CRM- und SCM-Abläufen

Kunde
Partnerverbund Leipzig
Projektinhalte

Verknüpfung von CRM- und SCM-Abläufen in mehrstufigen Value-/ Supply-Chain-Netzen

Festlegung von Controlling-, Überwachungs- und Steuerungsprozessen in unternehmensübergreifenden Value-/ Supply-Chain-Abläufen bei KMU's. Als Basis dient das SCOR-Modell. Erarbeitung der Kennzahlensysteme und deren Abbildung ergonomischen Abbildung in der Systemlandschaft

Mentor, Projektleitung, Definition Kennzahlensysteme, Prozessdesign

Non-SAP-Lösungen vs. SAP-SCM (APO, EM, ICH, EWM, TM, SNP), ORACLE-DB, SAP-BW/BI, ClikView

01/2007 - 12/2009

3 Jahre

Produktivitätssteigerung (fortlaufende Beratung)

Kunde
Dräger AG
Projektinhalte

Optimierung Geschäftsprozesse in der Intralogistik und deren Abbildung in der SAP-Systemwelt. Optimierung von: Fördertechnikleistung, Kommissionierleistung, Verpackungsleistung, Warenannahme, Produktionsversorgung, Retourenabwicklung, Einführung systemgestützter Controllinginstrumente

Supply Chain Controlling über KPI’s, Leistungsverrechnung, Produktivitätssteigerung in der Intralogistik, Kanban-Einführung

Projektleitung, Beratung, Lasten-/ Pflichtenheft, IT-Design

SAP-ERP (R/3, MM, SD, WM, PP), SAP-BW/BI

03/2008 - 01/2009

11 Monate

Lager und Produktionsversorgung

Kunde
Wacker Chemie
Projektinhalte

Einführung SAP-System-Steuerung für die Intralogistik (Lager und Produktionsversorgung)

Aufbau Projektorganisation, Prozesskonzeption, IT-Konzeption

SAP-ERP (MM, PP, WM, SD, TRM)

05/2008 - 12/2008

8 Monate

Demand-Driven Supply Chain

Kunde
Byk Chemie
Projektinhalte

Dokumentation und Schulung der weltweiten Standorte

Change Management

Projektleitung

SAP-ERP (R/3, MM, SD, WM, QS, TRM), SAP-APO, SAP-SSM

10/2007 - 06/2008

9 Monate

Einführung Lagerverwaltungs- und Materialflusssystem

Kunde
Byk Chemie
Projektinhalte

Projektleitung, Beratung, Erstellung Fach- / IT-Konzept

SAP-ERP (R/3, MM, SD, WM, QS, TRM)

01/2008 - 05/2008

5 Monate

Prozess- und Systemlandschaft für die vollständige Supply Chain auf der SAP-Plattform

Kunde
Tchibo GmbH
Projektinhalte

Erarbeitung aller relevanten Geschäftsprozesse und Planungsmechanismen für die vollständige Logistikkette (von Übersee über Zentral- und Verteillager bis zu den Filialen plus Retourenabwicklung) im Zusammenspiel mit den SAP-Werkzeugen

Warenplanung, Beschaffung, Bevorratung, Distribution, Kassenanbindung, Retouren

Projektleitung, Prozesskonzeption, Lasten-/ Pflichtenheft, IT-Design, ROI-Betrachtung

SAP-Retail, SAP-SCM (APO, EM, ICH, EWM, TM, SNP)

01/2007 - 07/2007

7 Monate

Einführung Lagerverwaltungs- und Materialflusssystem

Kunde
edding AG
Projektinhalte

Gesamtprojektleitung, Erstellung Fach-/ IT-Konzept

Anlieferung, Kommissionierung, Materialflusssteuerung, Versand

Projektleitung, Prozesskonzeption

SAP-ERP (R/3, MM, SD, WM)

04/2007 - 06/2007

3 Monate

Demand-Driven Supply Chain

Kunde
Byk Chemie
Projektinhalte

Festlegung der Geschäftsprozesse für die Intralogistik/ das Materialflusssystem und Abbildung in der SAP-Systemlandschaft

Moderation der Interessensgruppen, Definition der Geschäftsprozesse und der IT-Landschaft

Projektleitung, Beratung, Konzepterstellung, Investitionsplanung, Kosten-Nutzen-Rechnung, Aufstellung Lieferantenkriterienkatalog

SAP-ERP (R/3, MM, SD, WM, QS, TRM)

09/2006 - 11/2006

3 Monate

Systemlandschaft für die Intralogistik und Geschäftsprozessanalyse

Kunde
edding AG
Projektinhalte

Festlegung der benötigten Geschäftsprozesse und der zugehörigen SAP-Systemkonfiguration, Investitionsplanung

Geschäftsprozessanalyse, IT-Konfiguration, Investitionsplanung

Projektleitung, Prozess- und IT-Konzeption, Mediation, ROI-Betrachtung

SAP-ERP (R/3, MM, SD, WM), ABAP-basiertes Materialflusssystem

06/2005 - 04/2006

11 Monate

Zentrales Logistiksystem Intralogistik

Kunde
Dräger AG
Projektinhalte

Einführung Zentrales Logistiksystem für die Intralogistik

Anlieferung, Kommissionierung, Vetsand, Regelbasierte Prozess- und Dialogführung, Materialflusssystem, Simulation Materialflusssystem

Gesamtprojektleitung, Erstellung Fach-/ IT-Konzept

SAP-ERP (R/3, MM, SD, WM), ABAP-basiertes Materialflusssystem

04/2004 - 12/2004

9 Monate

Durchgängige Materialverfolgung in der Intralogistik und Produktionsversorgung

Kunde
Siegwerk Druckfarben AG
Projektinhalte

Geschäftsprozessplanung für die Einbindung der Beschaffung, Produktion und Distribution

Materialverfolgung Intralogistik

Projektleitung, Geschäftsprozessplanung, Fachkonzeption, Konzeption der IT-Systemlandschaft

SAP-ERP (R/3, MM, SD, WM)

02/2004 - 11/2004

10 Monate

Standardisierung des Projektmanagements

Kunde
Salt Solutions GmbH
Projektinhalte

Festlegung verbindlicher Standards (Anlehnung an PRINCE2) für das Projektmanagement und Einführung des Web-basierten Projektmanagementtools BCS inklusive Rechnungserstellung und Anbindung an die FiBu

Projektkalkulation, -steuerung, -controlling

Projektleitung, Geschäftsprozessplanung, Fachkonzeption, Aufbau einer effektiven Projektorganisation

BCS der Firma Projektron, KORE

12/2001 - 12/2002

1 Jahr 1 Monat

Neubau Zentrallager

Kunde
Tchibo GmbH
Projektinhalte

Geschäftsprozessplanung und Konzeption der IT-Systemlandschaft für ein Lager mit 120.000 Stellplätzen. Konzeption der vollständigen Intralogistikabläufe vom Lieferanten über die Distribution bis zur Retourenabwicklung

Anlieferung, Kommissionierung, Materialflusssteuerung, Versand

Projektleitung, Geschäftsprozessplanung, Fachkonzeption, IT-Design

Oracle / PL/SQL

11/1999 - 12/2002

3 Jahre 2 Monate

Erweiterung dispositives Logistiksystem

Kunde
Tchibo GmbH
Projektinhalte

Optimierung und Erweiterung der Geschäftprozesse und der IT Landschaft

Einbindung der Beschaffungslogistik,Zulauflogistik, Auftragssteuerung, Dienstleisteranbindung, Tourenplanung, Bestandsführung

Projektleitung, Prozesskonzeption, Beratung, IT Design

Oracle / PL/SQL

06/2002 - 10/2002

5 Monate

Dispositives Logistiksystem (Multistore)

Kunde
dm-drogerie markt GmbH + Co. KG
Projektinhalte

Nutzenanalyse für den Einsatz eines dispositiven Logistiksystems

Beschaffung, innerbetriebliche Warenflüsse, Distribution

Erstellung Nutzenanalyse

06/2001 - 01/2002

8 Monate

Konzernweite Produktionsanbindung

Kunde
Tchibo GmbH
Projektinhalte

Produktionsanbindung aller Produktionsstandorte in die IT-Systemlandschaft unter Einführung Charge und Produktverfolgung

Produktionsplanung, Anbindung Logistikdienstleistet, Überwachung SC-Kette

Projektleitung, Geschäftsprozessplanung, Fachkonzeption, IT-Design

SAP-ERP (MM, PP), Oracle / PL/SQL

03/2001 - 07/2001

5 Monate

Optimierung Kommissionierung

Kunde
Kaufhof AG
Projektinhalte

Optimierung Kommissionierung durch Einführung von StaplerterminalsErstellung der Machbarkeitsanalyse und der Investitionsanalyse

Staplersteuerung

Erstellung der Machbarkeitsanalyse und der Investitionsanalyse

SAP-ERP (MM, WM)

06/2000 - 02/2001

9 Monate

Reengineering Lagerverwaltungssystem / Fördertechnik

Kunde
EADS Deutschland GmbH
Projektinhalte

Erneuerung der Materialflussanlage und des Lagerverwaltungssystems

Materialflusssteuerung, Kommissionierung, Versand

Projektleitung, Führung der Subunternehmen, Fachkonzeption, IT-Design, Programmierung

Oracle / PL/SQL

11/1999 - 09/2000

11 Monate

Einführung Lagerverwaltungssystem

Kunde
Tchibo GmbH
Projektinhalte

Einführung einer Materialflusßanlage und des Lagerverwaltungssystems

Optimierung der Geschäftsprozesseund der Kommisionierleistung

Projektleitung, Führung des Subunternehmens, Fachkonzeption, IT-Design, Programmierung, Einführungsunterstützung, Schulung

Oracle / PL/SQL

06/1999 - 12/1999

7 Monate

Dispositives Logistiksystem

Kunde
Tchibo GmbH
Projektinhalte

Einführung eines dispositiven Logistiksystems zur Planung und Steuerung aller logistischen Abläufe (von Übersee zum Zentrallager zu den Verteillager und den Filialen inkl. der Retourenprozesse)

Warenflussplanung- und Management, Retourenmanagement

Teil-Projektleitung, Fachkonzeption, IT-Design, Programmierung, Test, Einführungsunterstützung, Schulung

Oracle / PL/SQL

Branchen

  • Automotive / Automobil / Autobranche
  • Chemie
  • Handel
  • IT Dienstleistung
  • Logistik / Kontraktlogistik / Ersatzteillogistik (MRO)
  • Luftfahrt / Raumfahrt / Airline / Aero
  • Pharma / HealthCare / Arznei / Gesundheit
  • Sicherheitstechnik
  • Medizintechnik
  • Kunststoffverarbeitende Industrie
  • sonstige Industrie mit Produktion (Manufactur, OEM), Transport, Management Informationssystemen unter Einsatz von SAP / Non-SAP Systemen

Kompetenzen

Programmiersprachen
ABAP4
C
C#
C++
Java
JavaScript
PL/SQL
VRML
XML

Betriebssysteme
HP-UX
SUN OS, Solaris
Unix
Windows

Datenbanken
JDBC
Microsoft Access
MySQL
Oracle
SQL

Sprachkenntnisse
Deutsch
Muttersprache
Englisch
fließend

Hardware
Datenerfassungsterminals
HP
IBM Großrechner
PC
SPS
SUN

Datenkommunikation
EDIFACT
Internet, Intranet
SAP Schnittstellen
IDOC, BAPI, BADI, XML
TCP/IP
Windows Netzwerk
Winsock

Produkte / Standards / Erfahrungen
ARIS
e3Value
EPK
MS Office
MS Project
MS Visio
PRINCE2
RACI
SAP ERP
MM,SD,PP,WM,LO,EHS,QM,FI/CO,BW/BI
SAP SCM
APO,SNP,EWM,EM,TM
UML
Methoden:
  • Prozessplanung: SCOR (Supply Chain Operation Reference-Model), VRM (Value Reference Model)
  • Risikomanagement: FMEA, Szenario-Technik, Expertenbefragung, Checklisten, Post-Mortem-Analyse
  • Betriebsorganisation: REFA/MTM, MbO (Führen durch Zielvereinbarungen)
  • Change Management: Information, Befragung, Qualifizierung, Mitgestaltung

Design / Entwicklung / Konstruktion
AutoCAD

Berechnung / Simulation / Versuch / Validierung
Materialflusssimulation
Packstückkalkulation
Produktionsablaufsimulation
Transportmittelkalkulation

Schwerpunkte
Bestandsmanagement
Erstellung Ausschreibungsunterlagen inkl. Lieferantenbewertung
Erstellung IT-Designs
Erstellung Konzepte für Migration, Inbetriebnahme und Hypercare
Erstellung Lastenhefte, Pflichtenhefte
Geschäftsprozesse Intralogistik - Lagerverwaltung, Materialflusssysteme, Transportmanagement
Geschäftsprozesse SCM - "Cash-to-cash-cycle" / "Order-to-cash" / "Purchase-to-pay"
Investitionsplanung, Kosten-Nutzen-Kalkulation
IT-Architekturen (SAP und Non-SAP Architekturen) - SAP-R3, SAP-Retail, SAP-SCM
Lean Management, Lean Production, Lean Logistic
Logistikcontrolling KPI, SLA
Moderation Workshops / Durchführung von Einzelinterviews
Planung und Festlegung der Prozess-Verantwortlichkeiten (RACI)
Reporting / Management Informationssysteme
Risikomanagement (für SCM und Projektmanagement)
SCM-Controlling (Ableitung aus Finanzkennzahlen z.B. ROCE, Benchmarking)

Aufgabenbereiche
Change Management
Information, Befragung, Qualifizierung, Mitgestaltung
Eskalationsmanagement
Information der Stakeholder und Bereitstellung von Handlungsempfehlungen
Projekt Management
Projektkalkulation, -planung, -steuerung
Risikomanagement
Teambildung

Ausbildungshistorie

Studium
Produktionstechnik an der FH Köln
Abschluss: Diplom-Ingenieur (Dipl.-Ing.) Produktionstechnik (FH) mit den Schwerpunktthemen Produktion und BWL

Zusatzqualifikationen:
  • Professionelles Führen u. erfolgreicher Großkundenaufbau (PRO:AKTIV)
  • Erfolg durch Vorbild (Kettgen)
  • Konfliktmanagement (Kettgen)
  • Professionelle Neukundenakquisition (PRO:AKTIV)         
  • Professionelles Arbeiten mit dem System „Kunde“ (Kettgen)
  • Preisgespräche in schwierigen Zeiten (DLA)
  • Zielorientierte Arbeitssystematik (Kettgen)
  • Wertanalyse nach VDI 2800 / ONORM A6750 (VDI)
  • Prozessmanagement in der Supply Chain (DLA)
  • Supply Chain erfolgreich planen und steuern (DLA)
  • Supply Chain Controlling (DLA)
  • Bildungsgang Supply Chain Manager (DLA)
×
×